Migrantenkriminalität: Und wer schützt die Deutschen?

Die Migrationskrise geht mit einer massiven Zunahme bei der Kriminalität einher. Merkels offene Grenzen und die deutsche Kuscheljustiz sind auch eine Einladung für Kriminelle.

Von Michael Steiner

Während die deutsche Presselandschaft schweigt, muss man aus der britischen Presselandschaft erfahren, was in der "bunten Republik" wirklich abgeht. So schreibt die "Daily Mail" unter Berufung auf Zahlen des Bundeskriminalamts, dass die Zahl der von Migranten verübten Verbrechen in Deutschland gegenüber dem Vorjahreszeitraum im ersten Halbjahr 2016 um fast 40 Prozent auf 142.500 Delikte zugenommen hat.

Insgesamt, so ein weiterer Bericht, gab es im gesamten Vorjahr mehr als 200.000 durch Migranten verübte Straftaten. Hält die Tendenz so an, könnten es bis zum Jahresende 2016 wohl noch bis zu 300.000 Straftaten werden, die von Zuwanderern und Durchreisenden begangen werden.

Angesichts dieser Zahlen muss man sich die Frage stellen, wer denn überhaupt noch die Deutschen vor solchen kriminellen Zuwanderern schützt, zumal die deutsche Kuscheljustiz und die von oben verordnete Laschheit der Polizei für diesen Personenkreis ja geradezu eine Einladung darstellt. Bei vielen sogenannten "Bagatelldelikten" heißt es ja ohnehin schon "Schreiben Sie das einfach ab, so etwas verfolgen wir gar nicht mehr, weil sich der Aufwand gar nicht lohnt". Das heißt aber auch: Die Kriminalitätsstatistik ist völlig verzerrt und die Zahlen müssten noch deutlich höher liegen.

Klar, nicht jeder Migrant ist automatisch ein Krimineller, doch jene von ihnen die kriminell werden, dürfen sich darüber freuen, immer wieder mit Samthandschuhen angefasst zu werden. So etwas wie ein klares "Stopp! So geht das nicht!" gibt es in Deutschland einfach nicht. Zu sehr scheint man sich seitens der Politik, den Polizeibehörden und der Justiz davor zu fürchten, das "Rassismus-Etikett" umgehängt zu bekommen. Ausbaden dürfen diese ideologische Unterwürfigkeit jedoch die Deutschen und jene Migranten, die versuchen sich gesetzeskonform zu verhalten. So kann das einfach nicht weitergehen.

Lesen Sie auch:  Kryptowährungen: CSU fordert stärkere Regulierung

Loading...

Bücher zum Thema:

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

21 Kommentare

    1. Das kommt sicherlich noch, es ist nur eine Frage von Zeit, denn irgendwann wird der Leidensdruck so groß, daß die Begeisterung schnell schwinden kann und was für mich völlig unverständlich ist, daß friedliche Bürger, ob weiblich oder männlich getötet, vergewaltigt und beraubt werden und man geht dabei zur Tagesordnung über, anstatt dagegen in Massen zu demonstrieren. Was ist nur aus uns geworden, daß wir uns nicht wehren und uns alles gefallen lassen, von den Regierenden und dem Teil der kriminellen Einwanderer.

    2. Putin sagt es richtig:

      Putin zu Migrantenkriminalität in Europa: „Gesellschaft, die heute nicht ihre Kinder verteidigen kann, hat kein Morgen“
      http://www.epochtimes.de/politik/welt/putin-zu-migrantenkriminalitaet-in-europa-eine-gesellschaft-die-heute-nicht-ihre-kinder-verteidigen-kann-hat-kein-morgen-a1966592.html

      Hier spielt die Absicht der anglo-amerikanischen Obercliquen für Kontinental-Europa bewusst Schicksal – ein vernichtendes Schicksal. Schon tragisch, dass die Europäer insbesonderen die gekauften Regierungen – das nicht sehen wollen.

       

  1. Es ist nicht im Interesse, die Deutschen zu schützen, da der Plan ein anderer, nämlich satanischer, jahrhundertalter ist. Es geht um Verdrängung (freundlich formuliert )  bzw. Ausrottung der europäischen Einwohner, speziell der Deutschen zur Sicherung der Weltherrschaft, bzw. Unterwerfung Europas . 

    Die hiesigen  verräterischen Politikvasallen führen einen Plan aus, wie alle hier Schreibenden oft genug beleuchtet haben, und die Globalistenmafia lacht sich scheckig , wie treudeutschdoof der in buchhalterischer Unterwürfigkeitspose ausgeführt wird. Lemmingmarsch in den Tod. 

    Kuckst du:

    https://politikstube.com/wikileaks-enthuellt-skandal-mails-wie-clinton-ueber-merkel-und-deutschland-wirklich-denkt/

    1. Ja man braucht keine Atomwaffen mehr nur eine "dumme Kuh" die alles erledigt! Eines ist jetzt schon sicher, Merkel wird wie Herostratus in die Geschichte eingehen!

  2. Den Schutz könnte Mutter Erde übernehmen, wenn sie nicht gerade gefrackt wird.

    Warum "rettet" die Bundesmarine eigentlich Menschen im MIttelmeer, während Seenotrettung in den Hohheitsgewässern Deutschlands ausschließlich Privatsache ist, also von Privatgesellschaften wie der deutschen Lebensrettungsgesellschaft die Schiffe finanziert und betrieben werden müssen?

    Wer als verarmter Fischer aus Somalia mit dem Boot rausfährt wird abgeschossen, weil er erstens keine Fischrechte besitzen kann, diese ausschließlich internationale KOnzerne haben und zweitens er Schiffskaperer sein könnte.

    Wer als verarmter Soldat aus Libyen mit dem Boot rausfährt wird mit einem Militärschiff aufgesammel, erhält eine Wohnung, ein Handy, ein Grundeinkommen, Strom, Kleidung und Taschengeld. Und einen Praktikumsplatz bei Unternehmen wie der Post und den Lohn zahlt der Idiot Steuerzahler.

  3. ………..Alle die , die das Deutsch sein im Herzen tragen………..die, die Ihre Nation und Geschichte nicht auf dem Altar des Verrates und Völkermordes opfern.

    …………..noch sitzen sie Da oben, die feigen Gestalten, und sehn auf uns herab, doch das Blut kocht in jeder Ader, sie schaufeln sich ihr Grab.

  4. ''Wer schützt die Deutschen.''

    Naja..''die Deutschen''..schützt zur Zeit noch ihre Naivität..jedoch dürfte dies zeitlich begrenzt sein..

  5. …nur das Gesetzt,, sonst NiX!!

    weder Angi noch Steini noch Öztimir (alle samt Lohnempfenger von der CIA & MI6)

    Daher ist es erfordert es eigenes Verfassung und Grundgesetztbuch!!

    …für Deutsche damit wir auch in der Schweiz uns entfalten können..

    so lange CIA u. MI6 das sagen haben gehen wir DACH zu Grunde!!

    keine Amis-Engländer-Franzmänner..!!

     

  6. Wer schützt die Deutschen? Ich mag in der Regel das normale deutsche Volk, das Einzige was ich an ihnen nicht mag ist ihre – meiner Meinung nach – folgsame Art was die sogenannten Oberen anbelangt. Gerade die Oberen – sprich Politiker – müssen doch hinterfragt werden. Wobei ich es auch ein wenig verstehen kann, mag mich noch gut an die negativen Stimmen aus der EU erinnern bzw. deren Sanktionen was unsere Abstimmung zu MEI anbelangte. Was meiner Meinung nach aber auch zeigt, es muss noch viel mehr Widerstand gegen politische Entscheidungen erfolgen. In Europa sind wir auf dem gleichen Wege wie in der USA. Die Politiker regieren nur noch wie es die Finanzoligarchie will, was sehr zu Ungunsten des kleinen Bürgers ist. In den USA ist die Zustimmung im Volke für Washington nicht einmal mehr 10%, die Bürger fühlen sich verkauft. Europa ist auf dem selben Weg und dies vor allem, weil die Politiker Europas den Befehlen aus den USA gehorchen – auch in Sache Flüchtlingen. Dass sie dabei von den US-Politiker ausgelacht werden, merken sie nicht einmal. Celente hatte wahrscheinlich Recht, als er behauptete Politiker seien die dümmsten Menschen, die es gibt. 

  7. Das sind alles rhetorische Fragen, da Deutschland Freiwild ist und alles andere nur nicht geschützt werden soll. Das dicke Ende kommt ja erst noch nach. Für mich stellt sich mittlerweole eine ganz andere Frage: Wie habe ich es geschafft bei solch einem solch pervertierten Volk einige Jahrzehnte zu leben ohne das zu merken?

  8. HAUSAUFGABE FÜR DEUTSCHE! 

    Wem gehört unser Land?

    Ab dem 01.01.2016 gilt das (internationale) Handelsrecht (hier: UCC – Uniform Commercial Code) vollständig in der BRD-NGO-Berlin (und somit auch auf ihrem „Pachtgelände“!).
    ? Gemeindereorga/Seehandelsrecht
    ?  das UCC
    Derzeit werden in der Finanz[amt]-Leitung als auch in den anderen Behörden die Personen auf das UCC geschult bzw. das UCC umgesetzt.
    Ab Ende 2017 ist dieser Vorgang auf kommunaler Ebene abgeschlossen!
    Somit gilt ab dem Jahr 2016 das Seerecht in den Gemeinden! Die Gemeinden verlieren endgültig (nachdemGewohnheitsrecht) das Bodenrecht. Hiervon kann nunmehr jeder Staatsbürger Besitz ergreifen, wenn es denn noch nicht in anderweitigem Besitz ist. Man bedenke: Die Einwanderer (auch Flüchtlinge genannt) sind Staatsbürger und die derzeitigen Bewohner/Einwohner (hier: Personal-deutsch) sind keine „Staats“bürger, da Staatenlos.
    Ab dem Jahr 2016 fallen ebenso die teilsstaatlichen Stellen zur Bekundung weg. Seht hierzu auch die Änderungen bei den Notaren! Was folgt ist spätestens ab dem Jahr 2020 die Übernahme/ Übergabe von Grund und Boden an die neuen Siedler, denen ja auch zügig die deutsche Verwaltungs-Staatsangehörigkeit verliehen werden soll. Und dies geschieht nicht nur, um neue treue Wähler zu bekommen.

    ………….Die Bundesrepublik Deutschland ist nichts anderes als eine Verwaltungseinheit der U.S. Inc., bzw. des United States Department of Labor- des Arbeitsministeriums der Vereinigten Staaten unter UCC-Handelsrecht.
     Also hat sich dadurch bewiesen, dass die BRinD kein souveräner Staat, sondern ein Verwaltungskonstrukt, eine Treuhand ist, welche zu hoheitlichem Handeln über keinerlei Legitimation verfügt.

     Die BRinD ist als kommerzielles Unternehmen bei Dun & Bradsreet gelistet und bei der
    Security Exchange Commission (SEC) unter der Nummer 780140 registriert. Die BRinD ist ein Unternehmen der US-Corporation, das einzig in der BRinD angewandte Recht ist das Handelsrecht UCC, gekleidet in das oben bezeichneten Treuhandrecht und das US-Kriegsrecht.

     Bei der UN ist die BRinD als Treuhandverwaltung des Feindstaates Deutsches Reich als Nichtregierungsorganisation (NGO) registriert.

    ……….Angela Merkel ist keine Kanzlerin, sie ist Geschäftsführerin einer nicht regierungsfähigen Organisation
    unsere Politiker sind Hochverräter und Kriminelle.
    Alle Wahlen seit 1954 sind ungültig und verfassungswidrig.
    Es gab 1989 keine Wiedervereinigung
    BRD Gesetze seit 1990 nichtig
    BRD Bürger sind das Personal der BRD GmbH und sind staatenlos
    BRD Bürger sind niemals Eigentümer, nur Besitzer von Immobilien, KFZ´s sh Punkt C.4.C im KFZ Brief

    ………..Die Firma – Das Bundesverfassungsgericht!
    Völkerrecht- Niemand ist verpflichtet Steuern zu zahlen!
    Die bis zum heutigen Tage gültige und ins Völkerrecht übergegangene Haager Landkriegsordnung sagt in Artikel 46 eindeutig und unmissverständlich:
    „Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden.“

    ………Wir leben eine große Lüge, die größte Lüge Aller Zeiten !
    …………schützt Euch, schützt Euer Eigentum durch Souveränität und eine vom Volk gegebene Verfassung.

     

    1. Ja wir sind ein absolutes Nullum. Je mehr ich mir über diese Unerträglichkeiten Gedanken mache, desto mehr  drängt sich bei mir das Gefühl auf auf, dass man das mit dem deutschen Volk machen kann, da es ohnehin dem Untergang bald preisgegeben ist. Ich kann mir nicht helfen, das ist meine Befürchtung, da alles andere so ungeheuerlic ist, dass man das mit normalen Menschen an und für sich nicht machen kann.

  9. Und Erdogan selbst hat heute der Kanzlerin Verantwortungslosigkeit in der Einwanderungsangelegenheit vorgeworfen indem er behauptete, daß ein Großteil von Terroristen ungeprüft hier einwandern und sich aufhalten und die Deutsche Regierung dem tatenlos zusieht. Selbst Teile des amerikanischen Etablishments bekommen mittlerweile Bauchschmerzen über diese Politik von Merkel, denn es könnten ja auch ihre Anlagen in der Bundesrepublik getroffen werden und das stimmt nicht alle fröhlich und wie sie nun aus der Nummer allein gegen alle herauskommt ist ein großes Rätsel, warten wir`s ab.

  10. Traurig aber wahr, das eigene Volk hat keine Lobby mehr.

    Es herrscht in Deutschland eine Gewalt und Kriminalität in einem Ausmaße der so noch nie da gewesen ist, und das hat Merkel und auch ihr Regime zu verantworten.

    Wer fühlt sich denn noch sicher ? Ich nicht !

    Ich gehe auf den Straßen, ins Geschäft und sehe immer mehr Ausländer . Ich lese täglich viele Nachrichten und finde es immer wieder erschreckend – was in Deutschland abgeht !

    Wir müssen uns mit Themen aus anderen Kulturen beschäftigen die bei uns nie ein Thema waren und das schlimme daran diese muslimische,arabische Kultur zieht sich bei uns durch´s ganzes Land  – und wir schauen immer noch tatenlos zu – als wenn es morgen wieder vorbei wäre.

    Wir Deutschen sind einfach zu blauäugig und wollen die Realiät einfach nicht wahr haben. Dabei gibt es täglich Hunderte von Opfer die davon betroffen sind.

    MERKEL MUSS WEG

  11. Allein das die Deutschen im eigene  Land diese Frage stellen müßen " und wer schützt die Deutschen in Deutschland " . Zeigt wie fertig und hilflos das Steuerzahler Volk schon ist .  Wer sowas bedauert  fördert diese dumme Hilflosigkeit nur noch .

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.