Der US-Wahlkampf ist nur ein Vorgeschmack darauf, was auch in Europa kommen wird: Der Aufstand der Wähler gegen die Eliten. Stimmzettel sind die neuen Mistgabeln.

Von Marco Maier

Ohne massive Verfälschungen bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei, bei denen das Parteiestablishment zugunsten Hillary Clintons intervenierte, würde das heutige Rennen um die US-Präsidentschaft wohl zwischen dem (für US-Verhältnisse) linken Politiker Bernie Sanders und dem Politrabauken Donald Trump ablaufen. Beides Kandidaten, die als Anti-Establishment-Politiker gelten. Der Grund dafür ist einfach: Die US-Amerikaner haben weitestgehend einfach die Schnauze voll und wollen das Establishment nicht mehr länger unterstützen.

Auch in Europa kommt langsam aber sicher dieser Ruf nach dem Kampf gegen das Establishment auf. Vor allem die bisher quer über den Kontinent regierenden Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen und zunehmend auch die Grünen gelten als korrupt und gekauft. Parteien vom rechten und linken Flügel des politischen Spektrums gewinnen dementsprechend an Stimmen. Inzwischen können diese Parteien je nach Land sogar mehr als ein Drittel der Wähler für sich gewinnen. Teils (wie in Griechenland) haben sie schon Mehrheiten.

Das was früher die Mistgabeln waren, sind heute die Stimmzettel: Waffen gegen die Obrigkeit. Eine Möglichkeit, dem Establisment zu zeigen, dass es so nicht mehr weitergehen kann und darf. Dass der politische Ton hierbei rauer und schärfer wird, gehört dazu. Ob es jedoch tatsächlich zu massiven Änderungen kommt, oder aber sich nur ein neues Establishment entsteht, wird sich noch zeigen müssen.

Bücher zum Thema:

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

15 KOMMENTARE

  1. Mein Tipp:

    Clintoris 42%
    Trumpf 40%
    Volksverarschung 100%
    Wahlbeteiligung je nach Region bis zu 600%
    Chance auf eine bessere Welt 0%
    Macht zusammen 782%
    Das geht dann an die Bank, schließlich hatte Sie bereits darauf gewettet.

     

  2. Trump hat natürlich recht, dass die USA schon lange nicht von Amerikanern regiert wird, sondern von Angehörigen jener Landsmannschaft, die seit Tausenden von Jahren ihre Kolonien mitten in fremde Völker gepflanzt hat, und  sie zeckenhaft ausnimmt  und langsam  beherrscht. Um  diese Landsmannschaft vor allem an der amerikanischen Ostküste  zu zerschlagen, befürfte es einer sehr brutalen Revokution in den USA.

  3. Jedes System, das auf exponentiellem Wachstum bei begrenzten Ressourcen beruht, kommt irgendwann an sein Limit. So auch das (post-)kapitalistische System, in dem wir heute leben. Da ist es mit einem "neuen Establishment" nicht getan; es wird zwangsläufig eine vollkommen neue, jedoch nicht unbedingt bessere gesellschaftliche Qualität entstehen.

  4. Heute gibts den-einen gewaltigen Verlierer,,

    Killery und Hoomer Donald,, haben sich jahrzehntelang auf diese Stunde hingearbeitet..

    – Killery ist ne Falken-Frau mit Scheukappen,, und gehört zur Präsidenten-Family's
    – Hoomer ist ein Streichholz mit Schizophrenie gepaart mit Selbstverherrlichungswahn

    …in der Geschichte des US-Präsidenten war stets von der Monarchie gezeichnet,,
    es wird Vertterliwirtschaft betrieben.. und wandert die Abdankung vom ältesten zum jungsten und bleibt stets in der gleichen Familien-Clan..

    Der Hoomer Donald ist nun mal kein angehöriger des Präsidenten-Clans von USA!!
    er wird der Looser sein,, dieser war schon immer ein Looser,,
    Er ist ein Pleite-Geier… NiX weder in der Hosentasche noch in seinem Vogelnest-Hirn!

    Also wird die Falken-Frau mit Scheukappen die Nachfolge einnehmen.. als Frau wurde Ihr das Klinkenputzen in Ihren Geenen-Vererbt, war über 25j. in der Präsidenten-Etabilishment..
    mal als Praktikantin, dan Schreibkraft, auch im Kreis der Teerunde, und als Ehefrau..
    Sie kennt sich mit Mord u. Todschlag bestens aus.. Sie ist kein Rohdiamant!!

     

     

    ______________________________________________

     

    Kehrtwende folgt,, dieser Donald Hoomer,, wird sich rächen.. mit allen Mitteln (Mafia-Connection samt FBI-Söldnern – Den US-Mafia und FBI sind ein-und-der Selbe Clan)!

    Womöglich wird, die Killery vorzeitig von Ihrem Status/Befugnis vorzeitig abtreten..
    ..in folge "Gesundheitliche-Beschwerden" nachfolger wird der Vize-President sein..

    …in der US-Präsidenten-Geschichte war es immer soo (US-Monarchie)
    es wird Abgedankt und an den Jüngeren übergeben – In diesem Fall ist es eben der Vize-Präsident..!

    Goal…

    **wer wird wohl zum Vize-Präsident von der Falken-Frau erklärt..?
    ..entweder wird es ein Bush-Clan sein od. der Obama bzw. Obama-Etabilishment!!

     

     

     

    _________________________________________________________

     

    (nebenbei… USA-England-Franzosen haben und leben in der gleichen Monarchie-System,,
    bei den USA heisst es Demokratisches-US-Monarchie..
    bei den Franzosen heist es Grandnation-Monarchie..
    bei den Engländern heist es Königliches-Monarche..

    Eben.. nur List u. Irreführung …!!
    Sie alle sind ein-und-das selbe Monarchie-Regiem.. durch-und-durch!!

  5. Es gibt keine Elite !!!!!!!!!!!

     Wer sollte das bitteschön sein? Etwa die Damen und Herren Fernsehmoderatoren, die uns allabendlich mit ihrer gedanklichen Konfektionsware langweilen? Die Medienfunktionäre, die verantwortlich sind für die Publikumsbelästigung, Lügen und systemtreue Propaganda die unablässig auf allen Kanälen über uns hereinbricht? Die Kulturverwalter und Selbstdarsteller des Theater-, Kunst- und Kreativbetriebes oder in der Politik? Die Apparatschiks in deutschfeindlichen Parteien, Verbänden und Gewerkschaften? Oder die Schwerkriminellen in Übersee? Der Kampf der hier und jetzt läuft, ist der Kampf gegen Individuen, die denken die Herrscher des 21.Jahrhunderts und der Zukunft spielen zu können, die von sich überzeugt sind, die Massen aller Nationen auf Dauer geiseln und ausnutzen zu können, die sich im Schweiße der arbeitenden Bevölkerung baden, die rauben, lügen und morden. Der Krieg findet zwischen der Mittelschicht ,(die ausgepresst bis auf,s Blut, das überschwengliche Leben des selbsternannten Neuadels bisher finanzierte ), und der Klasse von Menschen statt, die denken, leitende,die ergaunerte und erlogene "Führungsposten" nutzen ,um Ihr parasitäres Leben weiter führen zu können, die sich in Parteien von Gleichgesinnten verstecken, weil Sie zu dumm und zu faul sind ,Ihr Brot ehrlich zu verdienen..Bei diesem Krieg bedient man sich fremder Söldner die die Aufgaben übernehmen sollen, sämtliche Nationen zu zermürben und zu zerstören. Diese Damen und Herren, sind nicht "elitär", das sind die schlimmsten Subjekte die dieser Erdball je hervor gebracht hat, Ihnen gilt der Kampf, bis zum Ende.

  6. Der Ton wird rauher und schärfer durch das Internet, die schärfste Waffe der Bürger, das kann man nicht leugnen.Konnte man früher Leserbriefe einreichen, so war man nicht sicher ob die überhaupt veröffentlicht wurden. Heute kann man jede Presseveröffentlichung sofort hinterfragen und bei unterschiedlichen Bewertungen im Minutentakt seine Meinung nicht nur ändern, sondern auch tausendfach mit anderen abgleichen um zu sehen, wo man mit seiner Eigenen steht. Das führt dazu, daß im Netz die Möglichkeit besteht, andere Meinungen zu teilen, zu verurteilen oder die eigene Meinung zu puplizieren. Durch diese Schnelligkeit wird jeder Fehler der Regierenden sofort an die Öffentlichkeit getragen und dadurch entsteht eine Bewertungsbeurteilung, die mehr als schädlich für den Betroffenen sein kann. Früher war das anders. Wer Fehler machte, konnte diese lange vertuschen und hatte damit auch kaum einen Schaden mit seinem Tun. Heute ist es anders und jeder Verantwortliche wäre gut beraten, wenn er eine klare und saubere Politik betreiben würde, denn er wird durch das Volksempfinden, sollte sein Tun diesem entgegenstehen, sofort abgestraft und das ist so in Ordnung, denn wer in einem gewählten Amt lügt und betrügt der hat seinen Anspruch, ein ganzes Volk zu verwalten, verloren. Deshalb ist das Internet wenn man so will eine Gabe Gottes und es ist der beste Anwalt des Volkes in der Neuzeit denn es prüft, berichtet und richtet auch, wenn es berechtigt ist. Die müssen mittlerweile das Internet mehr fürchten als aufmüpfige Bürger, es ist deren Sprachrohr und könnte auch in einer Schnelligkeit zur Verteidigung der Bürgerrechte herbeigezogen werden und deshalb wäre es immer besser, sich mit dem Volke auszutauschen als gegen das Volk zu agieren.

    • … stimmt alles ! Fehlt nur die Tatsache, dass das Netz der Überwachung dient, ständiger Zensur unterliegt und bei Bedarf auch komplett abgeschaltet werden kann.

  7. wenn von Killery nicht gewählt wird.. oder scheitert
    …wirds wohl von der US-Etabismenth verkündet,,
    "es wurde mit der Regierung nicht abgesprochen – daher ungültig"

    Hoomer Donald,, die Welt hat auf dich gewartet,, eines tages wirst auch du wie Phönix aus der Asche auferstehen.. nur nicht Heute bis Morgen..

    den das Morden u. Todschlag muss weiter ausgeweitet werden..

    300t. NATO-Zinnsoldaten sind nicht ausreihend um Russland zu Balkanisieren!!

  8. NZZ berichtet,,

    Auch Trump gibt seine Stimme ab.. (US-Präsidentenwahl)

    womöglich könnte das eine-eigene Stimmabgabe den Wahlsieg entscheident sein..

    ..wie Beknakt tikt eigentlich dieser US-Monarchie,,
    wenn 2-Marionetten zum An/Abwahl treten und zudem auch selbst Stimmzettel ankreuzen dürfen..??

    ..es müssten Wettenabgeschlossen werden!!
    V1: Donald stimmt für den Killery
    V2: Donald stimmt für den Hoomer

    V3: Killery stimmt für den Hoomer
    V4: Killery stimmt für den Killery

    hoch Spannend  und  Nerven-zermümend über diese US-Monarchiesten

  9. „Politrabauke“ ist ok.

    Ich nannte ihn beim ersten Mal „Marktschreier“. Und wenn er gewinnt, so sagte ich in den Raum von TRUMP-begeisterten TV-Freunden, dann würde ein Zigeuner an die Macht kommen, der jeden Tag die Haare föhnt und neben die Toilette pinkelt, um den Wasserspiegel nicht zu beunruhigen, in dem er sein Gesicht sieht: Ein von sich überzeugter Narzisst (mit ‚r‘), der Kritik nicht leiden kann.

    Alles in Allem ist er mir aber 100x lieber als die Lügenhexe.

    Alles in (Alles in Allem) wäre es für den Frieden trotzdem besser – kurzfristig – wenn die Lügenhexe No.1. würde Dann wäre die Welt ~geschätzt~ drei Monate länger ohne WW3.

    Während, wenn der Marktschreier dran käme, das System vermutlich SOFORT kollabieren würde. Dann könnte IRGEND ETWAS passieren, was den Menschen noch gruseliger und grausamer als Frankenstein vorkommen wird.

    Apropos Frankenstein: Ihr sollte euren Meister „Gut“Schmidt dringend an die Leine legen!
    https://s22.postimg.org/8kc1rlr1d/Gutschmidt_LUEGT_und_loescht_jede_Klarstellung.jpg

    Um dringend deutlich zu werden: Ich lass mich von ihm nicht mit PÄDOPHIL oder anderem Schmutz in Verbindung bringen! Nur weil er sich beim Lügen erwischt fühlte, setzt er der Lüge noch eine Krone auf. Hinzu kommt, dass er alle Klarstellungen LÖSCHT, so dass allein seine Lügen noch stehen bleiben. Das könnte irgendwann Folgen haben. Ich bin kein Kind von Traurigkeit, was §§ betrifft. Ich will sowas nicht, aber ich lass mir auch von keinem ans Bein pinkeln. Der es dann auch noch – ganz heimtückisch wie ein linksgrünes Biopflänzchen – völlig unmöglich macht, dass man sich gegen seine LÜGEN wehren kann! (^^)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here