Ein Leserbrief von Anne E. Rahn 

Und sie werden platzen. Sie werden bei der Regierung platzen, sie werden in weiten Teilen der Bevölkerung platzen, sie werden bei den Wirtschaftsflüchtlingen platzen, die Träume werden weltweit platzen. So bitter das auch ist. 

Bis Ende 2015 plätscherte das Leben der Bevölkerung in gleichmäßigen Bahnen. Wie seit Jahrzehnten gewohnt, wurde der Alltag gemeistert. Mit der Hilfestellung der EU in bezug auf die Kriegsflüchtlinge änderte sich das. Der Ansturm war überwältigend und wurde von jedem Bürger anders aufgenommen und empfunden – für den einen positiv – für den anderen negativ. Die unterschiedlichen Meinungen spalteten die Gesellschaft. Die kritischen Menschen wurden nun mit *Nazi, Rechter oder Pack* betitelt. Die klatschenden, mitfühlenden und aktiv Helfenden nannte man im Gegenzug  *Gutmensch*. Ein Jahr später, Ende 2016: Wir haben die Flüchtlingskrise immer noch.

Wir haben weitere *Brennpunkte* serviert bekommen

Wir erleben innerhalb der Parteien unserer Regierung eine Fluktuation der Politiker wie niemals zuvor. Unsere Politiker ergreifen die Flucht. Wovor laufen sie denn weg? Wer gibt denn freiwillig einen gepolsterten, gutbezahlten *Sitz* auf? In den letzten Jahrzehnten konnte kommen was wolle – jeder Politiker klebte an seinem Stuhl und verteidigte seinen Sitz. Ich schließe daraus, dass uns etwas heftiges ereilen wird, oder ereilen kann – womit wir dann zu den kritischen Bürgern kommen (den Nazis, Rechten, Verschwörungstheoretikern etc.). Diese kritischen Menschen haben bis heute Stärke bewiesen. Sie haben sich nicht zurückgezogen, sie haben die Häme eingesteckt, sie sind sich treu geblieben. Sie haben vor der heutigen Situation gewarnt. Sie haben Szenarien aufgezeigt, die heute Tagesgespräch sind. Ihrer Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass immer mehr Wahrheiten ans Licht kommen. Politiker, Chefredakteure, Anwälte, Wissenschaftler – sie alle fangen an zu reden. Warum? Möglicherweise plagt sie ein schlechtes Gewissen, möglicherweise kam ihnen eine Erleuchtung, möglicherweise haben sie festgestellt das die Praxis immer anders aussieht als die Theorie das vorgibt. Ich persönlich glaube das nicht. Ich glaube es hat sie eingeholt. Alle.

Die Zensur im Internet, das Löschen von Nachrichten und Mitteilungen der alternativen Presse, das emsige Sperren der Nutzer, die Berichte und Nachrichten aus den Nachbarstaaten konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden. Die Folge? Die Forderung der Politik die alternativen Medien zu verbieten….!! Die weitere Folge? Das Bemühen der öffentlichen Presse zu retten, was zu retten ist. Sie haben längst bemerkt, dass sie nur noch einen Teil der Bevölkerung erreichen – und auch dieser schwindet von Tag zu Tag. Warum? Weil selbst der dümmste Bundesbürger gemerkt hat, dass die Nachricht die eben noch „pro“ war schon Minuten später „contra“ sein kann.

Loading...

Niemand kann auf Dauer täuschen, niemand kann auf Dauer die Wahrheiten unterdrücken, niemand kann auf Dauer die Bevölkerung benutzen. Wer lügt, braucht ein gutes Gedächtnis – und wer lange lügt, braucht ein besonders gutes Gedächtnis. Die Zeit um zu recherchieren was wann wo bereits berichtet wurde ist verschwindend gering, weil die Nachrichten die der Wahrheit sehr nahe kommen, bereits mit Lichtgeschwindigkeit im Netz unterwegs ist.

Was ist innerhalb eines Jahres aus diesem Land geworden?

  1. Wir haben eine Flüchtlingskrise, die nicht bewältigt wurde.
  2. Wir haben eine Regierung, die an Glaubwürdigkeit verliert.
  3. Wir haben Medien, die nicht mehr berichten sondern manipulieren,
  4. Wir haben Politiker, die untragbare Entscheidungen treffen und auch keine Hemmungen haben das Volk durch Gesten oder Beschimpfungen zu beleidigen.
  5. Wir haben Politiker, die eine andere Auffassung von Demokratie haben als das Volk.
  6. Wir haben Politiker, die Interessen verfolgen – nur nicht die des Volkes.
  7. Wir haben Politiker, die dem deutschen Bürger nicht folgen – ihn aber verfolgen lassen.
  8. Wir hatten Politiker… die sich nicht mehr gegen das eigene Volk stellen wollten .

Wir haben gelernt! Wir haben erkannt! Wir wissen! Wir kämpfen – wir kämpfen für und um die Wahrheit!! Wir wissen das die Wahrheit Frieden bringt! Wir wollen Frieden!

Wir erkennen auch die Propaganda. Wir sehen die Bemühungen der Irreführung. Wir erkennen die Strategie. Wir kennen das Spiel der Zielführung. Der Horrorclown und die Reichsbürger füllten tagelang die Titelblätter… nun wird zurückgerudert. Die Mitteilung, dass die Reichsbürger eine kleine Gruppe von Spinnern sind, passte gut zum Bild… welches dann erschüttert wurde durch die Mitteilung, dass die Polizei in einigen Bundesländern auch Reichsbürger hat. Das ist der Gipfel. Die Polizei hat Reichsbürger. Diese Propaganda ging in die Hose… und nun sollten sich die Journalisten mal fragen *wie klein* denn die Gruppe der spinnerten Reichsbürger tatsächlich ist. Inzwischen dürfte ein ganz großer Teil der Bevölkerung über den Begriff Reichsbürger aufgeklärt sein – und über einiges mehr.

Ich gehe ganz stark davon aus, dass deutlich geworden ist: die Zeit drängt. Dass deutlich geworden ist, dass die Wahrheit mit Riesenschritten voran geht. Nicht nur die kleine Gruppe der Spinner hat etwas erkannt – nein, auch viele Behörden haben erkannt, das wiederum erkennt man an deren Amtshandlungen – an fehlenden Unterschriften, an fehlenden Vornamen etc..

Und unsere Polizisten? Die sogenannten Reichsbürger der Polizei haben schon erkannt – und weitere werden folgen. Sie werden folgen weil sie wissen, dass sie zum Volk gehören, dass sie für die Sicherheit des Volkes verantwortlich sind. Sie sind das Volk. Sie haben jahrelang dem Volk gedient. Sie haben sich unter dem Einsatz ihres Lebens den Gefahren ausgesetzt und dafür danke ich ihnen. Sie werden nicht ewig unwissend bleiben und sie werden erkennen. Ich weiß, dass viele Polizisten bereits einen Rechtsanwalt konsultiert haben um sich abzusichern – warum wohl?

Ist die Haftungsfrage geklärt im Falle eines Falles? Haftet die Regierung für die Angestellten, Polizisten, Richter und Staatsanwälte? Sind die Menschen, die jahrelang geglaubt haben im Dienste der Regierung einen guten Job zu machen, aufgeklärt? Oder bekommen sie Anweisungen? Glaubt irgendjemand, dass die Wahrheit draußen vor der Tür wartet und keinen Angestellten oder *Beamten* erreicht? Jeder Polizist hat einen Eid geleistet – wann bemerkt er, dass er der verlängerte Arm einer Regierung ist – wann bemerkt er, dass sich sein Arbeitsleben geändert hat? Wann bemerkt er, dass er kein Polizist mehr ist?

Wie fühlt sich ein Richter, der die Straftaten unserer Gäste nicht verurteilt? Wie fühlt er sich, wenn die Straftäter noch im Gerichtssaal lachen, feiern und jubeln? Gibt es ein Abkommen mit den ausländischen Gästen von dem wir nicht wissen? Wurde Ihnen Straffreiheit zugesichert? Die Aussagen unserer Neubürger sprechen für sich. Diese lauten in etwa: Uns passiert hier nichts, wir können machen was wir wollen. Geh arbeiten du dummer deutscher Nazi, damit wir Geld haben. Wir nehmen uns euer Land – und wir töten euch Ungläubige alle. Eure Frauen und Kinder gehören uns, das werdet ihr sehen.

Und unserer Polizisten? Ja, sie wissen um den weiteren Werdegang – und ja, sie sind frustriert. Wann holen den Polizisten sein geleisteter Eid und seine Ehre ein? Hat wirklich jemand geglaubt, dass die unterschiedliche Behandlung nicht an die Öffentlichkeit kommt? Hat wirklich jemand geglaubt das es nicht bemerkt wird? Es wird nicht nur bei den Straftaten bemerkt. Es wird in allen Bereichen bemerkt.

Wegen chronischem Geldmangel der Regierung war nie Geld da für junge Familien, die Kinder und die Senioren. Seit einem Jahr scheint immer Geld da zu sein. Hat Deutschland „im Lotto gewonnen“? Geld scheint im Überfluss vorhanden zu sein. Ruckzuck werden neue Häuser gebaut für unsere Gäste, ruckzuck wird Geld locker gemacht für Urlaube der Gäste in ihre Heimat, ruckzuck werden Moscheen gebaut, ganz nach den Wünschen der Gäste, nur um einige Beispiele zu nennen. Also was ist los? Gibt es die Zusage der Narrenfreiheit durch unsere Regierung – oder hat der Alltag Einzug gehalten und es gibt Drohungen und die Androhung von Rache?

Alle Institutionen in diesem Land kuschen. Die Schulen, die Lehrer, die Richter, die Politiker. Deutsche Feiertage sollen wegfallen, Islamische hinzukommen. Der Bildungsstandard an den Schulen soll gesenkt werden, damit der Flüchtling mehr Chancen hat. Deutsche Eltern werden mit Strafgeldern belegt, weil sie gegen den Schulbesuch einer Moschee waren und ihr Kind zu Hause ließen. Kinderehen sollen erlaubt werden, weil es ja die Kultur der Einwanderer ist. SCHÄMT EUCH !!!! Kinder gehören auf den Spielplatz. Was ist mit unserer Kultur? Wir haben einen Weihnachtsmarkt. Punkt! Wir haben Martinsumzüge. Punkt! Wir feiern Weihnachten und Ostern. Punkt!! Und wir essen Schweinefleisch. Punkt!

Wir müssen erleben, das innerhalb eines Jahres unzählige Menschen das Opfer einer Gewalttat wurden – durch unsere ausländischen Gäste. Darunter viele Todesopfer. Eine Frage an die Kirchen – wo sind für diese Opfer die Kondolenzbücher? Sie sind nicht einmal eine Meldung im öffentlich – rechtlichen Fernsehen wert – kein Bedauern, kein Nachruf – ABER die GEZ sollen wir zahlen? Da gibt es Haftbefehle und tatsächlich Haftaufenthalte? Da beweist ihr Macht?

Oh ja, es mag sein, dass euch alles gehört. Der Mensch, seine Gesundheit, seine Arbeitskraft, die daraus resultierende Geldeinnahme, seine Kinder – und wenn ihr es möchtet auch sein Haus, sein Auto, sein Bankkonto (nicht abwertend lächeln du Träumer, der die Wahrheit nicht wissen will und gerne alles so belassen möchte wie es ist. Auch du hast Veränderungen bemerkt, nur noch nicht ins Bewusstsein gelassen. Ja, du weißt von der jetzigen Bankenkrise, lehnst dich zurück und lächelst immer noch. Es gibt doch die Einlagensicherung! Weißt du auch, dass auf die Einlagensicherung kein Rechtsanspruch besteht? Nein? Dann lies mal die Nachrichten aus 2013 – Da steht es geschrieben. Aber man vergisst so schnell. WACH AUF !! Mein Kopf gehört mir. Dieser Kopf hat gerade diesen Brief verfasst. Und dann habt ihr einen Paragrafen der da sagt: ich darf meine Meinung öffentlich äußern. Aber wenn ihr nun nicht gegen die Meinungsfreiheit rechtliche Schritte einleiten werdet, dann muss ich wohl damit rechen, dass das SEK bald bei mir vorbei kommt, weil auch ich bei den Behörden hinterfrage auf welche Rechtsgrundlage sich der Bescheid beruft?)

Lieber SEK-Mann: Wenn du zu mir kommen musst, dann würde es mich freuen, wenn du nach 7.00 Uhr kommst und ein wenig Zeit mitbringst. Ich würde gerne mit Dir und deinen Kollegen bei einem Kaffee plauschen. Und – ich lasse euch gerne rein, ihr müsst also meine Wohnung nicht stürmen. Klingeln reicht.

In Kurzform kann man abschließend zusammenfassen:

Wir leben in einem Land das destabilisiert wurde, einem Land das besetzt ist, einem Land das nicht souverän ist, einem Land das von anderen Ländern isoliert wird, einem Land das dich bestraft wenn du die Wahrheit aussprichst. Wir werden regiert von Politikern die in Kauf nehmen, das der Terror unseren Alltag bestimmt, das Angst einen gehorchen lässt. Wir werden regiert von einer Politik die uns im Krieg opfert, die nicht im Interesse des Volkes handelt.

Nein – wir sind nicht frei, wir sind nicht sicher, wir sind nicht souverän. Wir sind das Pack, das sich in die Irre führen lässt, das sich vorführen lässt, das die Augen verschließt und den Mund geschlossen hält. Die Hoffnung stirbt zuletzt sagt man… in diesem speziellen Fall kann uns nur die Wahrheit vor einem möglichen Krieg retten. Wenn wir weiterhin die Lüge leben, bleiben wir besetzt – und somit Austragungsort. Ich kann nur hoffen, dass wir nicht ein hoffnungsloser Fall werden..!!

In Deutschland hat das Wort *PFLICHT* eine große Bedeutung. Meines Erachtens hat das deutsche Volk zur Zeit eine vorrangige Pflicht. Die Ehre und Würde unseres Landes wieder herzustellen. Das geht nur über die Wahrheit.

Und dem Träumer, der immer noch der Meinung ist wir leben die Wahrheit und alles hat seine Richtigkeit, den frage ich: Warum glaubst du den Wahlversprechen, die nach der Wahl größtenteils nicht eingehalten werden – aber den Politikern, die bekannt geben, das Deutschland besetzt ist, das wir einen Friedensvertrag brauchen, denen glaubst du nicht?

Loading...

43 KOMMENTARE

  1. Welches Mainstreammedium wagt es, diesen Brief seinem Publikum nahe zu bringen ?

    Dies ist ein Hilferuf aller aufrechten deutschen Patrioten, aber das Zeitfenster für eine Umkehr von dieser Selbstmordpolitik schließt sich, entweder zur BT-Wahl 2017 vereinen sich alle aufrechten Deutschen hinter der AfD, oder ……

    • WAS hat das mit der AfD oder irgendeiner anderen Partei zu tun?

      ALLE Parteien sind Teil des "Systems", die AfD ist ein Kinder CDU – dies wird sich früher oder später zeigen.

       

      Es braucht Wahrheit, Freiheit, Heimat, …

  2. Leute, hört doch auf immer von Volk zu sprechen. Ich meine, im Zusammenhang von -Liebe Politiker. Das ist "euer" Volk-.

    Das ist und war schon immer Unsinn. Ein Politiker hat kein Volk. Ihm gehört Nichts! Dem Bürger gehört der Staat und damit ist der Bürger das Volk. Ein Volksvertreter ist auch nur ein Bürger. Entweder ein Bürger dieser Nation. Oder ein Volksverräter.

    Lasst es Bitte sein! Wir gehören keinem Menschen. Wir sind eine Gemeinschaft. Ein kulturelle und auch religiöse. Und das ist das Volk. Eine Nation.

    Ich gehöre Niemandem. Ich gehöre der Gemeinschaft an. Wenn sie das will, und ich das auch will. Verstanden!

    • Da hast Du voll recht !

      Wieviel Spakos sitzen in Berlin ? …. ich glaub, so ca. 600 … oder ein paar mehr, das ist aber egal, – und die paar Schleimscheißer erdreisten sich uns zu kasteien, UNS ihre Brötchengeber, Millionen von Bürgern ??? … ich glaub mich laust der Affe !

      Wir sollten da hin gehen und sie aus dem verfickten Bundestag zerren und an den öffentlichen Pranger stellen ! Was bilden die sich überhaupt ein ???

      Ihr da im Bundestag, ihr seit das widerlichste, das erbärmlichste, das vermaledeiteste, was Deutschland je gesehen hat !!!

      Packt euren Krempel und lasst euch hier nie wieder blicken !!!!!!

      • Mit welcher Arroganz sich diese Typen über das Volk erheben, spottet jeder Beschreibung! 

        Mit welcher Selbstherrlichkeit sie diejenigen unterdrücken, die ihr unproduktives Leben luxuriös zwangsfinanzieren. Die gleiche arrogante Haltung bei den Judaslohndrückern der Presstituierten-Vereine .  Das kann nicht mehr lange gutgehen . . . 

        • Ein herrlich aufrüttelnder..direkter Artikel.

          Ach wie liebe ich die Wahrheit,wie liebe ich die Leute die direkt und geradeheraus sind.

          Voltaire

          Und bei wem jetzt noch nicht der Blutdruck steigt..das Adrenalin kocht..

          Leben heißt Kampf.

          Ruhe wirst du im Grab haben.

          Lucius Annaeus Seneca

          …der sollte sich vielleicht als Lebender abmelden.

           

           

           

           

        • Mit der Arroganz gegenüber Lohnabhängigen.

          Lohnabhängig und ohne Lohntüte und nur ein Konto bei einer Bank ohne Bankgeheimnis, dann  ist das so als wenn mein Portmonnaie bei der Bank irgend ein X-beliebiger Dritter hat, den ich nicht kenne und jeder Gangster sieht rein ob noch was zu holen ist.

          Am 1. April 2005 verschwand das Bankgeheimnis in Deutschland nun vollständig.

          Hauptbetroffene sind Rentner, Erben, Studierende, Empfänger von ALG I+II(HartzIV), Sozialgeld, BAföG, Kindergeld und Wohngeld.

          Ein Anfangsverdacht oder ein richterlicher Beschluss sind dann nicht mehr nötig.

          Fünf Tage vor Weihnachten, am 19. Dezember 2004 wurde dieses Gesetz heimlich still und leise von Hans Eichel im Bundestag eingebracht und vollzogen.

          Wenn damals nur mit der Lohnabhängigkeit A. H. alles machte, um wieviel mehr lässt sich mit der Kontoabhängigkeit für Regierungen heute erreichen?

          Wir hatten wohl alle zugesehen wie wir unser Portmonnaie abgeben mussten und keiner hat ohne wirkliche Bedrohung etwas dagegen getan.

  3. Ein wunderbarer Leserbrief von Frau Rahn, in dem sie alles unterbringt, was auch mich seit geraumer Zeit bewegt! Erwähnen könnte man zusätzlich noch die geheimen Freihandelsabkommen, welche man – selbstverständlich auch gegen die Interessen der menschen – einfach durchprügelt oder den ESM und die zahlreichen Bankenrettungen innerhalb Europas, diese verbecherische Propaganda-Rundfunksteuer! Sehr schön auch, dass sie auf die die Hetzjagd eingeht, die nun gegen diese sogenannten Reichsbürger und Systemkritikern im Allgemeinen inszeniert wird!

  4. Der Lesebrief bringt zwar die Fakten seit September 2015, aber ich glaube die kennen wir hier alle selbst und vielleicht noch viel genauer. Ich vermisse allerdings an allen Eckenund Enden  die Beschreibung einer Ursachenforschung und was mit der Tsunamiinvasion eigentlich erreicht werden soll. Ich vermisse eine Darstellung der Gründe, die die spezifische ostamerikanische Landsmannschaft eigentlich bewegt, Deutschland durch einen Migrationskrieg und vielmehr noch durch einen über Ramstein provozierten Atomkrieg zu vernichten. Ich vermisse einen Weckruf, der über die Herstellung von Ehre und  Nation derzeit weit hinausgeht, da Deutschland  sehr stark bedroht und dem Untergang geweiht ist. Die deutsche Nation muß ganz weit aufwachen, sie muß auch bereit sein ganz, ganz große Risiken eizugehen, um sich vielleicht noch einem elendigen Zugrundegehen zu entziehen. Nur zu diesen Fragen interessiert mich ein Lesebrief noch.

  5. Frau Rahn ich hoffe das Sie in Zukunft ihr Leben weiter geniesen können,  ich zahle mal gerne einen Beitrag für ihren Schutz für Bodygarts oder ähnlich.

    • Eben, sie schreibt ihr gehört der Kopf, nur wie lange noch? Die Kopfabschneider sind schon unter uns.

  6. @Mona Lisa

    …….wahr gesprochen, wahr gesprochen…….

    Ich liebe meine Heimat, so wie ich den Frieden und die Freiheit liebe. 

    ……….ich werde meine Heimat nie aufgeben, so wie dies viele Millionen Deutsche auch niemals tun werden.

    Sie werden unsere Nation nicht totkriegen, dafür werden wir mit Recht und Pflicht sorgen. Dabei werden uns auch Ausländische Mitbürger mit Verstand und Herz helfen.

    Wenn hier jemand aufgibt, werden es all die Verräter sein, welche unsere Nation verraten und sich an den armen Menschen bereichern. Diese Leute werden ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

    Dummheit und Verrat, können nie auf Dauer siegen!

    ………..Haut auf den Tisch Ihr Deutschen, daß im politischen Berlin das Licht ausgeht!

     

     

     

     

  7. Papst Benedikt XVI. im Deutschen Bundestag

    "Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande", hat der heilige Augustinus einmal gesagt. Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, dass diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind.

     

     

    Leute, welche Rechte haben wir noch ?

    Haben wir ein Recht auf ausreichend Rente ?

    Haben wir noch ein Recht auf Kinder, genau so, wie unsere Gäste?

    Haben wir noch ein Recht auf ein ausreichendes Arbeitslosengeld?

    Haben wir noch Recht auf eine ausreichende Krankenversicherung, ohne das wir verhungern müssen?

    Haben wir noch ein Recht auf unzensierte Information?

    Haben wir noch unsere Rechte

     

    Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat/Regierung noch anderes als eine große Räuberbande. Jetzt wollen wir doch wissen wie wir die Räuberbande aus unserem großen Haus raus bekommen, oder? Das große Haus, wo rauf steht; Dem Deutschen Volke.

    Wisst ihr noch, warum dort an diesem Haus steht: Dem deutschen Volke?

    Kaiser WilhelmII, hat es wegen dem verlorenen ersten Weltkrieg, dem deutschen Volke geschenkt, weil es sich so tapfer geschlagen hatte.

    In unserem Haus sind also die Räuber und verletzen jegliche Ordnung.

    GG Artikle 20.  Absatz 4. Wir werden uns zum Generalstreik einigen müssen. Wir werden 2 Wochen oder länger zu Hause bleiben müssen, bis die Räuber steuerlich ausgehungert sind. Wir werden uns über Internet/Facebook oder was auch immer, auf den Stand der Dinge halten. Wir werden uns dahin gehend einigen müssen, denn erst die Einigkeit und dann kommt das Recht und geben uns die Freiheit.

    Das kennen wir doch noch alle, Einigkeit, Recht und Freiheit?

    Also wie fangen wir den Genralstreik an, der längst unsere Patriotische Pflicht ist?

     

     

     

     

     

     

    • Nun ja, eine große Kooperative kriegen wir nur im Netz gebacken, allerdings bräuchte es hierfür eine Code-Sprache, die nicht entschlüsselt werden kann – das ist also schon mal utopisch.

      Bleibt nur ein Heer von "Einzel-Aktivisten" !

      Da muss sich halt jeder was ausdenken, bzw. es wurden ja schon alle möglichen Strategien genannt, unter denen je nach Geschmack und pers. Einsatzgebiet und Befähigung, ausgewählt werden kann.

      Ich für meinen Teil bin immer noch auf dem Trip, soviele Mitmenschen wie möglich zu informieren. Wie ich das mache, hab ich auch schon zig mal erläutert.

      Ich bin der Meinung, nur viele können auch viel bewirken. Ist eine kritische Masse erreicht, bilden sich aktive, organisierte Gruppen von alleine und zwar außerhalb des Netzes, dass ja am laufenden Band gescannt wird.

      Um Einigkeit zu verhindern, werden von den Machthabern ausgewählte Oppostions-Angebote erdacht, diese bewerkstelligen und fördern oppositionelle Splittergruppen – um so mehr davon, um so weniger Einigkeit, um so kleiner die Protestgruppen, und wer sich klein fühlt traut sich nicht viel zu, wird demnach auch nicht viel bewirken können.

      Das ganze ist ein Wettlauf mit der Zeit – Wer als Erster die meisten Mitläufer hat, gewinnt die Meinungshoheit. Und die ist m.E. der Knackpunkt.

      Es gilt also nicht nur im Netz aktiv zu sein, sondern vor allem die vielen hunderttausende zu erreichen, die nicht den ganzen Tag im Netz zubringen können.

      Wer zuerst kommt malt zuerst und wer zu spät kommt den bestraft das Leben !

      Na klar, hängen mir die Realitätsverweigerer auch zum Hals raus, aber die Menge kann man nicht einfach sich selbst oder den Meinungsfaschisten überlassen. Da liegt eine Menge Potenzial, wär' doch dumm es nicht zu nutzen.

      Wie schon oft gesagt : Ich diskutiere nicht mehr, das würde mich selbst demoralisieren, ich setze auf angeborene, natürliche Neugier des Homo sapiens. Den Erfolg kann ich nicht sofort sehen, ich kriege auch kein unmittelbares Feedback, aber das ist auch nicht mein Anliegen.

      Mein Anliegen ist es, das sich Menschen selbst schlau machen und in die Materie eintauchen, ich zeige nur wo der Teich ist und deute mit ein paar Schriften an, was es dort zu finden gibt. Nach dem Wissensschatz tauchen, müssen sie schon selbst.

      Selbstentdecktes hat einen sehr viel höheren Wert, als alles was man fertig präsentiert !

  8. Dass ihr das bringt. Wahnsinn! Endlich werden hier URSACHEN thematisiert!!

     

    "Das wichtigste Buch der Gegenwart: "Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!" – http://gemeinde-neuhaus.de/buch.html
    http://nestag.at/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf#page=13
    Deagel – "List of Countries Forecast 2025": http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

    http://pastebin.com/raw/m0gbuguY

     

     

    • Diesen Friedensvertrag kann es nur mit Unterstützung aller Nationen auf der Welt geben, da Deutschland noch immer als Feindstat bei der UN gelistet ist.

      Es braucht von Polen und anderen ehmaligen Ostblockländern das okay und die Verwaltung der ehmaligen Gebiete von Deutschland wieder in deutscher hand.

      Es besteht höchste Gefahr für die ehmaligen Ostblock Länder, das es denen ergeht wie Deutschland und dadurch sich die Grenze der USA näher an Russland verschiebt und dadurch ein kurzer aber heftiger Krieg für die gesammte Menschheit zum erheblichen Nachteil wird.

      ________________________________________________

      Wirtschaft ist Krieg im Frieden.Erst wird der Konkurrent und der mögliche Konkurrent(Arbeitnehmer) bekämpft und falls das Ziel erreicht und es nichts mehr zu gewinnen gibt,folgt der Satz: “Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln”

      “Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.”, lautet ein berühmtes Zitat des preußischen Generals Carl von Clausewitz,der Anfang des 19. Jahrhunderts in den napoleonischen Kriegen eine entscheidende Rolle spielte.

      Deutschland in seiner vollen Souveränität kann und muss in echter Verantwortung gegenüber der Weltgemeinschaft die Amerikanische Besatzung des Landes, also aus Deutschland verweisen. Auch die ehemaligen Ostblockländer sind dann in ihrer Verantwortung und müsssen jegliche Einmischung der USA in ihren Ländern verbieten. Alle nicht dazugehörige Streitkräfte haben in dem Fall die ehemaligen Ostblockländer zu verlassen.

       

  9. Wir haben nichts mehr nur noch das Blockflöten Gedudel. Gefangen verknechtet, schlimmer wie vor 25 Jahren wo wir uns aus Unwissenheit eingebildet haben ein Staat zu sein und alles gut wird. Man hat tausende von Medikamenten erfunden, aber Pillen gegen Dummheit hat man den Volk vorenthalten.

    • Ja so ist es. Wir haben nur noch uns selbst und in uns selbst ist, das was wir haben und wenn in uns nichts ist, haben wir nichts mehr.

  10. Spätestens nach einem dreitägigem Stromausfall wird unausgesprochen die "Deutsche Volksgemeinschaft" den BRDDR-Laden übernehmen müssen!

    • Die Deutsche Volksgemeinschaft bringt aus sich heraus keinen Genralstreik fertig. Wie will dann ein Deutsche Volksgemeinschaft den BRDDR-Laden übernehmen?

      Denkt nicht mal im Traum daran, das wenn einer daher kommt und sagt ich organisiere dass, das es dann zu eurem besten wäre.

      Denn wisset, was organisert werden muss, braucht Mittel und Mittel ist meist dann in Form von Geld. Und von wem das Geld kommt, dem solle es nutzen.

      Wes Brot ich ess, dessen Lied ich sing.

       

       

       

  11. Betriebswirtschaft ist es ratsam, sofern in Syrien der offizielle Friede erklärt wurde, daß die BRDDR zur Kostenoptimierung all ihre zu Alimentierenden, dorthin, das heißt nach nach Syrien verlagert!

  12. Betriebswirtschaftlich ist es ratsam, sofern in Syrien der offizielle Friede erklärt wurde, daß die BRDDR zur Kostenoptimierung all ihre zu Alimentierenden, dorthin, das heißt nach nach Syrien verlagert!

  13. Liebe Anne E.

    Wenn sie wüßten wie sehr Sie mir aus der Seele sprechen. Sehr gut alles beschrieben und kann jeden Satz – absolut jeden Satz nur zustimmen.

    Diesen Brief würde ich zu gerne in allen Zeitungen sehen, da er die Wahrheit und nichts als die Wahrheit beschreibt.

    Aber den Brief wird man wahrscheinlich in der Kriecherpresse nicht finden. Auch die BILD Zeitung wird sich nicht trauen ihn auf die erste Seite mit dicken Übertitel zu veröffentlichen.

    Liebe Contra Redaktion, diesen Leserbrief bitte lange immer auf der ersten Seite lassen, damit er von vielen Bürgern gesehen und gelesen werden kann.

  14. Ja, wir haben noch immer  (nicht die Flüchtlingskrise ) die illegale,muslimische Masseneinwanderung , denn auch da werden wir seit Monaten belogen. Denn sie ist nach wie vor noch voll im Gange. Nur dass das Staatsfernsehen (alle TV Sender) und die regierungsnahen Massenmedien (die angebliche freie Presse und wie auch alle Radiosender) darüber lieber schweigen, da die Bundestagswahl bald vor die Tür steht und man da keine Bilder von Massen an Wirtschaftsmigranten die alle immer noch – nach wie vor auf den Weg nach Deutschland sind – gebrauchen. 

    Auch interessant: Epoch Times (mit Video): Die Balkan Route ist nicht dicht – Es wird nur nicht mehr berichtet.

    Die WELT (nicht unbedingt meine Nachrichtenquelle) berichtet: Für Afrikaner ist die Schweiz das neue (?!) Tor nach Deutschland. Allerdings ist das nur die Halbwahrheit, denn die illegalen Afrikaner kommen nicht jetzt erst – sondern schon seit Monaten (fast täglich) über die Schweiz nach Deutschland. Schon vor längerer Zeit gab es in einer Schweizer Zeitung die Nachricht : das alle die kommen nicht bleiben und schon am ersten Tag wieder abgetaucht sind ( nach Deutschland – mit dem Bus oder zu Fuß- von der Schweizer Grenze ca.7km nach Weil am Rhein ).

    Politikstube: Illegale Afrikaner reisen perGüterzug von Italien nach Deutschland .

    Und da das Merkel und ihr Regime noch nicht genug sind, läßt sie monatlich von ITALIEN ganz offiziell 500 Afrikaner nach Deutschland holen und da da ihr das noch nicht reicht – läßt sie auch noch monatlich 500 Afrikaner ( oder andere muslimische Araber) aus Griechenland  nach Deutschland holen.

    Und es wird ja auch schon lange spekuliert – das Deutschland – nachts per Flüge  – ganze Familien aus der Türkei holen läßt. 

  15. Politikstube: Australien macht die Tür zu: Lebenslanges Einreiseverbot für "Flüchtlinge".

    Das nennt man Liebe zum eigenen Volk und Schutz der eigenen Grenze.

  16. Das ist eine erschütternde Realitätszusammenfassung!!! Jeder sollte sich nach seinen Möglichkeiten um die größtmögliche Verteilung bemühen!

    • … genau das meinte ich !

      Wer hält euch denn davon ab, diesen Brief z.B. abzuschreiben, hundertfach zu kopieren und ihn zu verteilen, sprich überall wo ihr hinkommt liegen zu lassen, in Briefkästen zu stecken usw. ?

      Niemand !

      Und warum macht es dann keiner von euch ???

      Ich hab keine Ahnung ! … und ich will's auch garnicht mehr wissen, es könnten eh nur Ausflüchte sein !

       

      • Der noch vorhandene Wohlstand und der Verlust der Arbeit, siehe Säuberungswelle bei der Polizei. Die Armen sind vom Amt abhängig, die deutschen Obdachlosen haben keine Technik um das zu tun. Das System der finanziellen Abhängigkeit ist perfekt ausgeprägt.

        • @Flugblätter hießen mal die Dinger

          Bist Du ein Obdachloser mit PC aber ohne Drucker ???

          Wenn ja, dann fühl dich einfach nicht angesprochen.

          … und was ist mit den andern hier ???

      • Es ist eine sehr gute  Beschreibung des Istzustandes, wie er sich darstellt  und wie er sich entwickelt hat. Es gibt aber noch das Ursache-Wirkungsprinzip ,wonach hinter den ganzen teuflischen Wirkungsmechanismen die Angehörigen jener Landsmannschaft stecken, die seit Hunderten, wenn nicht gar Tausenden von Jahren ihre Kolonien in andere Völker gepflanzt hat, wobei man nicht unbedingt sagen kann, dass sie von ihren  Wirten schlecht leben. Um dieses Ursachenprinzip alles Seienden wird -aus welchen Gründen auch immer- in Deutschland, vielleicht überall auf der Welt, extrem rumgeeiert. Zwar macht es die betreffende Landsmannschaft den Nidationsländern nicht ganz einfach, weil man im Vorfeld durch den V Wurf einer spezifischen Keule den Wirten ein schlechtes Gewissen einredet. Das ist zwar alles übelste Taktik hinter der man sein satanisches Spiel treibt, aber es wirkt, wie man auch an dem "Lesebrief" erkennen kann. Deutschland und auch die USA bedürfen einer zweiten "Aufklärung", einer intellektuellen und schonungslosen Aufklärung über das landsmannschaftliche Treiben der Rasse, die sich anschickt, die Welt und evt das Weltende nach ihrem Gutdünken zu manipulieren oder gar zu beenden. Wenn diese zweite "Aufklärung" nicht bald kommt, sehe ich in allernächster Zeit schon sehr schwarz für Deutschland, Russland, China, die USA um die markanteren Staaten zu nennen. Eine Beschreibung der Wirkungsparameter reicht nicht, ich glaube auch Widerstand reicht nicht aus, wenn immer und immer wieder am wahren Kern des Satanismusses herumgeredet wird.

  17. Dieser Artikel/Brief beschreibt genau den Zustand hier wie sagt man : "Nichts als die Wahrheit"

    Möglicherweise ist an der Vermutung, ob es Absprachen, bezüglich der Verurteilung gegen kriminelle "Flüchtlinge" gegeben hat auch was dran! Denn anders kann man die diversen Schandurteile nicht verstehen !!

    Aber noch schlimmer, Richter,Staatsanwälte und Polizisten geben sich dann hier der Lächerlichkeit preis??

  18. Fehlende geltende Rechtgrundlagen lassen das System BRD immer schneller in sich kollabieren. Den beharrlichen Systemverfechtern aus Legislative, Judikative, Exekutive, Verwaltung und Systemgläubigen bleibt als Handlungsgrundlage nur noch Willkür, die sich aus nichtigen Arbeitsverträgen und Handeln aus niederen Beweggründen „des Geldes wegen“ nährt.
    In Anbetracht eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 17.12.1953 heißt es im Leitsatz 2: „Alle Beamtenverhältnisse sind am 8. Mai 1945 erloschen.“ 
    Was wir  BRD nennen, ist kein Staat, lediglich ein Verwaltungskonstrukt der Alliierten. Was man nach SHAEF-Gesetz als Deutschland bezeichnet ist das, was man Deutsches Reich nennt. Dies ist (noch) besetztes Gebiet.
    1990 wurde durch die Streichung des Inhaltes des Artikel 23 des „Grundgesetzes für die Bundesrepublik von Deutschland“die BRD selbst de jure aufgelöst.
    Alsbald hätte eine Verfassung vom Volk beschlossen werden müssen, was jedoch verschwiegen wurde. Die medial gepriesene „Wiedervereinigung“ hat völkerrechtlich nie stattgefunden, weil BRD und DDR zum Zeitpunkt der „Vereinigung“ nicht mehr existierten – eine Inszenierung.
    Angebote der Alliierten über Friedensverträge gab es wohl auch genug, wurde aber stets abgelehnt.
    So wird gemunkelt, dass der damalige Kanzler Kohl alle Bürgermeister mit Gemeinden über 40.000 Einwohner angeschrieben haben soll, still und heimlich einfach so weiterzumachen wie bisher, als ob nie etwas geschehen wäre.
    Eine alte GmbH diente derweil dazu, nach 1990 die BRD Finanzagentur GmbH zu gründen. Dies mit 50.000 DM Stammkapital und der Wertschöpfungsfähigkeit von heute ca. 82. Mio. Bürgern, als „Wertpapiere“ gehandelt auf der einen Seite der Bilanz. Auf der anderen Seite, die Schulden von mehreren Billionen Euro, wie wir sie kennen – die moderne Form der Sklaverei.

    Zum 25.04.2006 erschien auf der Bildfläche das erste Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht (1.BMJBBG). Ein Fausthieb für die BRD-Akteure, wurden den „Profitcentern der Justiz“ jegliche Rechtgrundlagen weggeschossen, betreffend das Gerichtsverfassungsgesetz, Zivilprozessordnung sowie die Strafprozessordnung, ebenso das Gesetz zur Prüfung von Rechtsanwaltszulassungen, Notarbestellungen und Berufungen ehrenamtlicher Richter usw.
    All dies bedeutet: Gerichtsverhandlungen, Verurteilungen, Beschlüsse sind nicht legitim, ebenso wenig die Akteure. Hinweisend, dass Dokumente aus sämtlichen Institutionen nie rechtswirksam unterschrieben sind. Es eine Staatshaftung mangels Staat nicht gibt – die Akteure in der privaten Haftung.
    Was jedoch noch viel spannender ist, dass die Straffreiheitsgesetze von 1968 und 1970 mit dem BRBG in 2010 aufgehoben wurden, was für Parteien und ihre Mitglieder nun bedeutet, dass sie über Nacht durch ihr verantwortungsloses Handeln zu kriminellen Vereinigungen abgestempelt wurden.
    Es hat nie eine legitimierte Regierung gegeben , die BRD ist eine Lüge, sie ist eine amerikanisch inzenierte Wohlfühldiktatur.

     

  19. Und hier noch zwei öffentliche Briefe an Merkel :

    Unser Mitteleuropa:

    " Brief eines Ex-Polizisten: Sie (Merkel) sind für all das verantwortlich!"

    Brief eines Dipl.Chem.Dr.rer.nat.Hans Penner: Fr.Dr.Merkel, Sie haben ………..

    Weitere interessante Themen: Unser Mitteleuropa:

    1.Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

    2.UN: Merkels Asylpolitik ist VORSÄTZLICH betriebener GENOZID am deutschen Volk.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here