Merkel wirft TTIP-Gegnern Antiamerikanismus vor

Die Gegner von TTIP würden aus "anti-amerikanischen Reflexen" heraus agitieren, so Bundeskanzlerin Merkel. Würde man mit Russland verhandeln, gäbe es weniger Widerstände. Doch das ist simpler Merkel-Populismus. Denn Moskau würde im Gegensatz zu Washington auch eine völlig andere, faire Linie fahren.

Von Marco Maier

Angela Merkels Weltbild ist offenbar einfach gestrickt: Da gibt es die "guten USA" und das "böse Russland". Dies wird auch in der Debatte rund um das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP deutlich, welches von der Bundeskanzlerin eisern verteidigt wird. Denn, so Merkel beim Unternehmertag des Außenhandelsverbandes BGA in Berlin, man könne damit "Globalisierungsgeschichte schreiben", weil es hierbei nicht nur um Zölle und einheitliche technische Normen gehe, sondern auch um Standards in sozialen und Umweltfragen.

Am Tag der deutschen Industrie in Berlin wiederholte sie ihre Verteidigungsreden für TTIP und Ceta. Gerade weil die Handelsabkommen Ceta mit Kanada und TTIP mit den USA mehr umfassten als nur den Zollabbau, seien sie für die Zusammenarbeit der Länder der sogenannten "freien Welt" so wichtig. "Ich sage es mal ganz vorsichtig: Die Tatsache, dass ein Freihandelsabkommen, das wir mit Russland verhandeln würden, wahrscheinlich nur die Hälfte aller Diskussionen mit sich bringen würde, … das muss uns doch zu denken geben", so Merkel zu den Wirtschaftsvertretern.

Was sie jedoch dabei zu erwähnen vergisst: Würde die EU ein Freihandelsabkommen mit Russland abschließen, wäre dies wohl deutlich stärker im Interesse der Menschen beider Länder, zumal sich die Russen nicht für einseitige Vorteile zugunsten des "big business" hergeben. Dies zeigten schon die Debatten zum EU-Assoziierungsabkommen der Ukraine, bei dem Moskau auf die vielen negativen Aspekte für die ukrainische Wirtschaft hinwies. Und wie es sich bisher beim ukrainischen Außenhandel mit der EU zeigte, trifft dies auch zu. Im Gegensatz zu Washington glaubt man in Moskau eben noch an Fairness bei wirtschaftlichen Beziehungen und Abkommen. Aber dieses Wort scheint bei der Merkel-Union ohnehin unbekannt zu sein.

Lesen Sie auch:  Westliche Scheinheiligkeit

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Loading...
Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

50 Kommentare

  1. Merkel wirft TTIP-Gegnern Antiamerikanismus vor

     Das is' nicht schlimm.

    Das kann Ich auch.

    Die dame ist oder hat ein gewaltiges defizit.

    Wie Haupt / Kopflos kann dass denn noch sein?

    1. Murksel,,
      unsere Prophetin,,
      die Wahre Messias-Frau..
      die unstärbliche Huldigen und Ihre Appostel sein ..
      die Wahrhaftige, die Quelle unserer Erlösung ..

      Sorry,, hier noch eine Wichtige-Durchsage für alle Esotheriker,,
      an die Himmelfahrtskommando-Passagieren der Murksel-Airline,,

      Murksel-Ethabilishmet verfügt nun über neuen "Drive-In" Automaten

      1. Startet nun euren abgewürgten Motor an
      2. Öffnet euren Fenster auf der richtigen Seite
      3. Handtasche auf Beifahrerseite bereitstellen oder gleich den Kofferraum öffnen
      4. Führt euren Murksel-Karte ein und tippt die PIN-Nummer (1.2.3.4.) ein
      5. Gebt euren gewünschten Betrag ein und entnehmt nun euren Schuldverschreibung
      6. Nun füllt euren Handtasche/Kofferraum mit dem gezogenen Schulverschreibungen
      7. für weibliche Kunden,, Make-Up im Rückspiegel noch auffrischen
      8. Ignoriert einfach die hupenden Autokollonne hinter euch (der schellere ist der geschwindere)
      9. Begebt euch nun 9/11 Position und Anschnallen.. (Sackgasse führt LINKS ins GRÜNE)
      10. Abgewürgten Motor bitte nochmals durchstarten,, falls nicht es anspringt liegts daran dass es bereits läuft euer Motor und nun quer durch die Rabbatte los fahren..
      11. Autsch Stop.. legt nochmals ein Gang-Rückwärts ein und holt euren Murksel-Karte aus dem Murksel-Automaten raus um erneut für weitere Schuldverschreibungen einzulösen
      12. Nun,, euren Handbremse nach 2 bis 3 KM lösen..
      13. Ab zur TTiP Party,, ist schliesslich Freitag der 13. –  9/11 war Gestern.
       

    1. Die Murksel-Milbe ist mal kurz aus dem Ami-Darm aufgetaucht..und grunzt ein paar Worte.

      Wie lebt es sich so als Parasit..?!

      Wie lebt es sich im After-ismus..?!

    2. Die US-Regierung hat am Freitag offiziell Russland für Hackerangriffe verantwortlich gemacht. Nach geltendem US-Recht würde eine solche Erkenntnis die verhängung von Sanktionen rechtfertigen. Interessant: Angela Merkel ist mit ihrer Forderung nach Sanktionen sogar schneller gewesen als die USA selbst. US-Politiker haben angekündigt, dass sich auch die EU an den Sanktionen wird beteiligen müssen.

       

  2. Globalismus ist eine Krankheit, nein, eine Seuche und sie frisst sich unaufhaltsam durch EUropa.

    Zur sofortigen Eindämmung wird vorgeschlagen, die Infizierten in schwarz-muslimische Habitate zu verbringen um sie dort mit LSD zu behandeln.

  3. Endlich nennt Merkel die Kinder beim Namen. Nein Frau Merkel, das ist kein Antiamerikanismus, nur was US-rael betreibt, ist rechtlich gesehen ein sog. In-sich-Geschäft, solche Geschäfte sind  rechtlich nach deutschem Recht verboten . US-rael  handelt Verträge-TTIP- mit sich selbst.zu ihren Bedingungen aus und tun so, als ob der andere einen Pieps dabei zu entscheiden hätte.Und Merkel ist dabei der schon ekelerregende Steigbügelhalter und Vasall und Helot von US-rael.

  4. Antiamerikanismus kann man negativ oder positiv sehen. Ich sehe antiamerikanismus als positiv an, da die Erfahrung zeigt, dass was aus den USA kommt, selten gut ist und dass dieses Land sich weder an Gesetz noch Recht hält. 

  5. Die Gute macht es sich aber doch sehr einfach und ist in ihrer Begründung auch parteinehmend, aber nicht für Deutschland, sondern für die Amis. Was kann nicht alles Anti sein. Wer etwas gegen die Amis und ihre Absichten entgegenhält ist antiamerikanisch. Wer gegen Schwule ist, auch wenn er es aus seiner inneren Überzeugung heraus als ekelhaft empfindet ist ein Homophober, wer aus Sorge um sein Land keine Massen von Fremden aus anderen Kulturkreisen hier haben will ist ein Rassist und schlimmstenfalls ein Nazi, usw. Mit all diesen Totschlagargumenten versucht man die Gegenseite zu verunglimpfen, nur sehr bedauerlich daß sich eine Kanzlerin zwischenzeitlich an dieser Stigmatisierung beteiligt. Das zeugt allerdings nicht von großer Intelligenz, denn diese Kampfbegriffe verwenden eigentlich nur jene, denen die Argumente ausgegangen sind.

  6. Ja was denn sonst, Hosenanzug-Handpuppe?  Durch welches Hosenbein schieben die dir eigentlich immer die knöcherne Greisenhand rein? 

    Aber nicht mit den Amerikanern, die genauso verraten und verkauft werden von den satanischen Greisen wie dein Volk, dessen Herz gerade unter deiner willfährigen Mithilfe zerrissen wird..

  7. "antiamerikanismus" – grundsätzlich etwas schlechtes. 

    "amerikanismus" wäre also richtig. aber dann würde da, als nebenprodukt, ein "antieuropäismus" rauskommen.  

  8. Merkel ist einfach nur total Irre in ihrem Ami-Schädel.

    Selbst die Neandertaler waren Intelligenter als dieser Satan Merkel.

    Merkel ist die größte Gefahr für Deutschland und Europa.

    Wie kann es sein, dass eine Schwachsinnige über unser Leben und unsere Zukunft entscheidet.

    Nieder mit diesem Merkel-Irrsinn und ihre Speichellecker.

    Ich kann nur sagen, dass das schlimmste AfD-Mitglied nicht so Gefährlich ist wie der Satan Merkel.

    1. Merkel ist überhaupt nicht gefährlich, sie ist lediglich ein doloses Wekzeug von US-rael und muß aufgrund der unseligen SHEAF-Militärgesetze machen, was man ihr aufträgt. So einfach ist das und jeder andere Lakei  einer sog  deutschen Regierung oder Vasall oder Sklave müßte dasselbe tun. Möglicherweise macht sie es als Hochgeborene mit mehr Lust als ein Deutscher.

  9. "Die Tatsache, dass ein Freihandelsabkommen, das wir mit Russland verhandeln würden, wahrscheinlich nur die Hälfte aller Diskussionen mit sich bringen würde, … das muss uns doch zu denken geben", so Merkel zu den Wirtschaftsvertretern.

    Es wären wohl eher noch weniger als die Hälfte von der Hälfte der Hälfte, Frau Bundeskanzlerin. Aber Sie sind auf der richtigen Fährte und es muß uns zu denken geben.  Woran könnte es liegen, das trotz aller regierungsamtlichen Aufkärung und des geballten Qualitätsjournalismus immer noch oder schon wieder eine große Mehrheit des undankbaren deutschen Packs dem Reich der Finsternis so zugeneigt und dem im göttlichen Licht erstrahlenden Leuchtturm der freien Welt so abgeneigt ist. Wie wollen Sie das als zuständige Bundeskanzlerin in Washington erklären? Und vor allem – was wollen Sie dagegen tun? Auch eine vollständige Unterdrückung der Meinungsfreiheit wird eine Mehrheit nicht mundtot machen können. Langfristig wird Ihnen die demographische Entwicklung zu einer moslemischen Mehrheit wohl doch noch am ehesten helfen, eine deutsch-russische Achse zu verhindern und damit den Erhalt der Freiheitsmedaille zu rechtfertigen.

  10. Die herzallerliebste Kanzlerin, Frau Merkel, ist schon seit Beginn als Marionette fremdgesteuert. Deren Ziel ist die totale wirtschaftliche Kontrolle der Menschen, auf das man sie noch besser ausbeuten kann.

    Man muß Ihr bisher zugute halten, da Sie bei dem weltweiten Umerziehungs- und Vernichtungsfeldzug der gerade läuft, keine aktive Teilnahme der Bundeswehr bei den Zerstörungen zugelassen hat.

    Kriegsmaterial wurde von den Deutschen sicher  großzügig zur Verfügung gestellt.

    Eine aktive Kriegsteilnahme wäre auch gegen den Willen der Mehrheit der deutschen Bevölkerung.

    Diese Frau versteht wie soviele Ihrer Vorgänger nicht, daß der christliche Gott der Liebe, die Vielfalt den Menschen auf der Erde gestattet, und ein wohlwollender unterstützender Begleiter ist.

    Der "Gott" vieler anderer Religionen ist der strafende, zerstörende und vergewaltigende Gott, der andere Menschen am liebsten vernichtet, da er die Menschen eigentlich haßt, solange diese Ihm nicht mehr Macht keine Vorteile finanzieller, geopolitischer und materialistischer Art geben.

    Das ist der "Gott" der ständig mehr von Menschen verlangt, als er Ihnen geben kann.

    Der andere Gott der die Natur erschaffen hat, ist überaus großzügig zu seinen Menschen.

    Die Früchte und Samen der Bäume, die Nahrungsmittel der Erde, alle Elemente etc.sind ein Zeichen seiner Größe und Freigibigkeit.

    Deshalb sollte man wirklich überlegen, wielange man das Spiel der Zerstörung noch mitmachen möchte,

    und vielleicht nicht den falschen Menschen folgt, die sich Ihre Macht nur durch Angsteinflößen, Arbeitszwang und Mißhandlung anderer Menschen, aufrecht erhalten können.

     
     

    1. Leider klebt schon jede Menge Blut an Merkels Händen! Gehen nicht 106 in fremden Ländern für Ami- Interessen geopferte DEUTSCHE SOLDATEN auf ihr Konto??? Schade eigentlich das diese Person gestern nicht den Friedensnobel- Preis bekommen hat. Ach ja, seit der Verleihung an Obama sollte er eigentlich Friedens– Kriegstreibernobelpreis heissen!!

  11. – auch um Standards in Sozialen- und Umweltfragen – ???

    Wie sowas mit einem Freihandelsabkommen aussieht, kann man am besten mit der Schaffung des 'rust belts' in den U.S.A. studieren, die ihre eigene Bevölkerung, im Interesse von Banken und Großkonzernen, ans Messer geliefert haben. Jetzt ist wohl Europa dran, da man die U.S.A. in dieser Hinsicht ausgereizt hat und mit Merkel die richtige Erfüllungs- gehilfin gefunden zu haben meint, die allerdings befürchten muß, daß sie im Falle des Nichterfolgs, von Washington fallengelassen wird, was bestimmt nicht schade wäre.

  12. Ja, Frau Merkel Antiamerikanismus stimmt. Ist aber viel zu wenig in Bezug auf die dortigen Führungseliten von Vergewaltigern, Ausbeutern und eigentlichen Menschenfeinden, die andere Länder immer gerne in der Defensive und am Leiden sehen.

    Aber bald kommt der Zeitpunkt an dem diese Menschen absolut nichts mehr an ihren widerlichen Taten schönreden können. Bis dahin dürfen sie gerne weiter die Schuld in Ihrem undankbaren Volk suchen und bennen:

    Wutbürger, Rassisten, Globalisierungsgegner, Arbeitsverweigerer, Reichtumverhinderer, Stimmvieh, Schmarotzer, Steuermelkkühe….

  13. Antiamerikanismus ist nur positv zu werten, denn wer sich gegen USA, NATO und deren Mitläufer bzw. gegen deren Wünsche stellt ist gegen Globalisierung / NWO, gegen Unterjochung, gegen Ausbeutung, gegen Verdummung, gegen die Liquidierung nationaler Völker, gegen die Hochfinanz und für Freiheit. Die Amerikaner (die Politiker und Bonzen, nicht das gemeine Volk selbst) sind keine Freunde, da sie nur aus Eigennutz handeln. Unser Politiker haben nur  Nato-Schleim in der Birne, da kommt für das deutsche Volk nichts Gutes raus.
    Die Merkel hat es gerade mit ihren Worten wieder bewiesen.

     

  14. Jawohl Merkel,n alle normal denkende Menschen sind antiamerikanisch gesinnt,die, die nicht,s mit Schwerkriminellen, hochkorrupten verbrecherischen Gesindel zu tun haben wollen.Damit meine ich nicht die normalen Bürger der USA, aber den Hardlinern der verbrecherischen Politkaste, den korrupten Geheimdiensten, den NGO,S , den gierigen Bankern  spreche ich jegliche Menschlichkeit ab. Die Welt wäre um vielfaches sicherer und lebenswerter wenn das US / USRAEL -Imperium zerschlagen werden würde.Ich hoffe Putin und seine Verbündenden werden den Amerikanischen Hetzköpfen die passende Antwort servieren, und einen weltweiten Krieg verhindern, der Satan soll nur seine Jünger zu sich holen.

  15. Die Tatsache, dass ein Freihandelsabkommen, das wir mit Russland verhandeln würden, wahrscheinlich nur die Hälfte aller Diskussionen mit sich bringen würde, … das muss uns doch zu denken geben"

     

    Bitte Frau Merkel, Schnauze halten und abtreten. Ihr Vasallengeseiher beleidigt jeden halbwegs intelligenten Menschen. Bei einem Abkommen mit Russland wären sicher auch nicht 99,5% aller Inhalte geheim, so wie bei TTIP.  Das ist nicht die russische Art.

    Nur die USA haben das nötig, denn wüsste man alles was in TTIP verhandelt wird, müsste man (als besorgter Bürger) wahrscheinlich den USA den Krieg erklären. TTIP darf niemals unterzeichnet werden! Wir wollen dazu einen Volksentscheid! Denn ihr seid entweder mit Abstand dümmer als wir, oder ihr seid einfach kriminell. TTIP sollte mal eine lächerliche Anzahl von Arbeitsplätzen bringen (in 5 Jahre) nun rechnet man ganz offen mit Arbeitsplatzverlusten.  

    Leider gibt es keine Politiker mit Rückrad mehr nur noch speichelleckende Arschkriecher die ohne mit der Wimper zu zucken ihr eigenes Volk verraten und verkaufen. Allen voran Frau MerkNix. Einfach nur widerlich!

     

  16. USA kündigen neue Sanktionen gegen Russland an!!

     

    Das US-Regime hat am Freitag offiziell Russland für Hackerangriffe verantwortlich gemacht. Nach geltendem US-Recht würde eine solche Erkenntnis die verhängung von Sanktionen rechtfertigen. Interessant: Angela Merkel ist mit ihrer Forderung nach Sanktionen sogar schneller gewesen als die USA selbst. US-Politiker haben angekündigt, dass sich auch die EU an den Sanktionen wird beteiligen müssen.

  17. In Wirklichkeit geht eigentlich nur darum

    new.euro-med.dk/20141215-putins-vertrauter-putin-will-rothschilds-russische-zentralbank-verstaatlichen-und-handlanger-des-westens-saubern-krieg-bis-eine-seite-einbricht-unvermeidbar.php

    und alles Russlandbashing der letzten 12 Monate hat nur damit zu tun.

    Mit TTIP haben die USA vor, ihren Untergang auf unsere Kosten zu verhindern, deshalb drängen die Eliten noch auf eine Unterzeichnung in diesem Jahr.

    Wenn Putin keinen neuen Vertrag unterschreibt, sind die USA innerhalb von 24 Monaten Geschichte. Und das werden die Bankster nicht zulassen, auch wenn der WK III auf dem Spiel steht. Der Vertrag läuft dieses Jahr aus und USRAEL will die Russen erpressen.

    Putin bleib standhaft! Verlängere den Vertrag nicht, die Pestbeule der Welt muss endlich von ihren NWO-Wahn geheilt werden, zur Not mit dem heiligen Feuer.

  18. Ich bezweifle die Intellegenz dieser Frau. Denn, Antiamerikanismus ist definiert als die Ablehnung amerikanischer Politik als auch deren Kultur. Nun, TTIP gehört zur amerikanischen Politik bzw. Wirtschaftsdoktrin, also wer TTIP ablehnt, muß logischerweise auch seine Herkunft ablehnen. Denn beides ist untrennbar verknüpft! Und die amerikanische Wirtschaftsdoktrin hat alle Bereiche der amerikanischen Kultur und Gesellschaft bis ins Mark hinein infiziert und verseucht! Also ist es nur folgerichtig, daß man zum Antiamerikanismus hinschwenkt! Alles andere wäre ein Selbstbetrug!

    Man kann in Europa getrost auf diese "Kultur made in the USA" verzichten. Man kann nicht anders als TTIP ablehnen, denn es spiegelt perfekt das amerikanische Selbstverständnis, daß so ziemlich alle negativen Eigenschaften verkörpert, die Europa  zur Lösung der Probleme nicht benötigt. Im Gegenteil, sie stellt das Grundübel seit Beginn des letzten Jahrhunderts dar! Es ist die bisherige Endfassung amerikanischer Unterdrückung Europas in wirtschaftlicher Hinsicht!

    TTIP ist neue

    1. nun ja, sie hat leider die Macht TTIP durchzudrücken, ihre Reihen sind mit Vasallen gefüllt und was das Volk will hat die Trulla eh nie interessiert. Unsere Hoffnung sind die anderen Länder der EU, nur wenn 3-4 Stück gegen TTIP sind, kannm an es noch verhindern.

       

  19. Selbst wenn es so wäre, es ist der einzig richtige Weg. Im Gegensatz zu deiner Arschkriecherei. Der Ami ist das Gefährlichste Wesen auf diesem Planeten.

  20. Was für einen Schmarren die redet (wie immer). 

    Bei TTIP geht es um mehr Macht der Kartelle, es geht um Finanzfaschismus.

    Das Amerikaner ist selbst total angepisst von diesem Faschismus der 1% und der beabsichtigten Versklavung der Welt unter die Finanzmacht auch unipolare Weltordnung oder new world order genannt. 

    Frau Merkelndient diesen Kartellen und der Hochfimanz, die Menschen sind Ihr sch…egal.

    1. @ Tobi

      es geht einzig alleine um Entsorgung von Verseuchtes-US-Schuldverschreibungs-Deponie die CEO ist die Murksel-Airline "Himmelfahrtskommando" Hauptsitz in Pullach später Berlin..

      VSUSDEU.. od TTiP-Brohthers

  21. Frau Merkel hat offensichtlich Alzheimer, Sie hat vergessen wo Sie herkommt, Sie hat vergessen wer Ihr Leben finanziert hat! Sie hat vergessen wer für Frieden auf dieser Welt sorgt!

    Sie hat vergessen was die Amis mit unserer Industrie (VW und Deutsche Bank) macht! Sie hat vergessen was die Amis für unermessliches Leid, Elend und Chaso auf der Welt angerichte haben. Was Sie nicht vergessen hat ist, dass Sie mit ihrem Regierungspack die USA und Ihre Kriege auf unsere Kosten mitfinanziert!

    Das gesamte deutsche Regierungs-Pack ist auch ein Fall für DenHaag.

    Merkel will nur in die Geschichtbücher mit TTIP eingehen, was anderes interessiert diese Dame nicht! Sie hat keine Notwendigkeit für das deutsche Volk nachzudenken, wie soll das auch mit der Krankheit funktionieren…

  22. Sie können sich mal an die Rostte tippen verehrteste. Und richtg wir sind gegen Massenmörder und Weltzerstörer. Wenn sie solche Kreaturen unterstützen muss man nicht mehr viel über Sie nachdenken.

  23. Tja, hätte nicht gedacht das ich Merkel mal zustimme.

    Ja, mit Russland gebe es weniger Probleme und die Mehrheit der Bürger werden eher zustimmen, aber auch nur weil ma Russland mehr traut und mit Russland die geschäfte fairer wären.Nicht umsonst sind seit den Sanktionen gegen Russland -deutsche Unternehmen nach Russland abgewandert.

    Aber auch das ist der US Marionette Merkel – egal. Genauso egal das die Sanktionen besonders Deutschland schwer schaden ( Landwirtschaft, Unternehmen und Arbeitnehmer). 

    Durch die Sanktionen gegen Russland hat Deutschland einen jährlichen Verlust von ca.40 Milliarden.

    Frage mich oft – was hat die USA gegen Merkel oder Deutschland in der Hand ?????

    Ist Merkel oder unser Land – erpressbar ? Und warum ???

    Ist die deutsche Regierung zu feige -sich gegen die USA zuwehren ????

     

  24. Richtig, bevor Merkel und Obama gehen, will Merkel wenigstens das unsinnige TTIP und CETA durchdrücken, damit sie sich auf die eigene Schulter hauen kann.

    Hat Merkel wie Clinton eigentlich auch einen Gehirnschaden ???

    Alles spricht doch dafür, oder ?

    Was von Merkel kommt, ist nicht mehr zu verstehen – sie ist untragbar fürs deutsche Volk .

  25. Die Ferkl fühlt sich im stinkenden Arsch der Amis am wohlsten! Die A****fotze wurde von den Amis als BK nominiert. Einfacher Grund, das Satansweib hat keine Kinder und ist so verblödet, dasss Sie alles für die Amis macht! Natürlich am Rücken des eigenen Volkes! Die Hexe gehört angeklagt, ihres Amtes enthoben, und alles was weggenommen! 

  26. Auch Merkel wird zur Kenntnis nehmen müssen, daß sich auch die beste Gehirnwäsche irgendwann totläuft und möglicherweise ins Gegenteil umschlägt. Kann ein anständiger Mensch in Zeiten wie diesen auf der Seite der Amerikaner stehen???

  27. Man kann den Amerikanern nicht vertrauen ! Allein schon deshalb: Wo ist das Deutsche Gold geblieben ? Bis 1990 leistete das Deutsche Volk Reparationszahlungen und dann bekam es auch noch sein Gold geklaut ! Der Ami ist gut- Merkel ist gut – alles Gut.  Was haben wir doch hier für politische Duckmäuser ? Merkel, Tauber, Röttgen und Konsorten scheinen alle vom Ami ernährt zu werden. Der Deutsche ist nur Stimmvieh für diese Bande.

    1. @ Frost

      Das mit dem Gold ist ne angebrachte Frage..

      Wo ist das Gold und weitere Wertgegenstände geblieben..

      1. von den NAZIS

      2. von der EU

      3. von den Kuwaitis

      4. von Saddam

      5. von Gaddafi

      6. ist noch etwas übrig von Assad

      7. wer fehlt noch,, die ebenfalls noch aufgelistet werden müsste..?

  28. Zitat: "Merkel wirft TTIP-Gegnern Antiamerikanismus vor"

    Man staune – selbst Merkel hat mal lichte Momente!

    Denn so lange sich die USA so tollwütig aufführen wie sie es schon seit Gründung tun, so lange bin ich stolz auf meinen ANTIAMERIKANISMUS!

  29. Merkel ist die Stadthalterin des US-Regimes in Berlin und erfüllt jeden Wunsch den Washington äussert … jeden! In ihrer zehnjährigen Regentschaft hat sie ein Gesetz nach dem anderen gebrochen. Die Liste der Anklagepunkte gegen Merkel ist lang, und was passiert, nichts! Ihre Hauptaufgabe ist es ganz eindeutig, Europa und Deutschland komplett zu zerstören.Die Römer haben schon gewusst, der schlimmste Feind einer Nation ist nicht der äussere Feind, sondern der Feind im Inneren, in Gestalt der Landesverräter(innen):

    Zitat: "Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

    Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht.

    Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!"

     

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.