Die Präsidenten Erdogan und Putin. Bild: kremlin.ru

Ein islamischer Gelehrter behauptet, dass Russland und die Türkei aufgrund einer Sure des Korans eine Prophezeiung des Propheten Mohammed ausführen würden, die in einem "großen Krieg" ende, der schlimmer sei als die Weltkriege zuvor.

Von Marco Maier

Sheikh Imran Hosein, ein islamischer Gelehrter in der "Wissenschaft der letzten Dinge" (bzw. der "Endzeit") behauptet, Russland und die Türkei würden eine alte Prophezeiung des Propheten Mohammed erfüllen. Dabei beruft er sich auf eine Sure im Koran. Demnach hat der Prophet Mohammed prophezeit, dass die Muslime eine Allianz mit "Rum" eingehen würden und dies mit dem östlichen christlichen Byzantinischen Reich gleichgesetzt wird, welches heute durch Moskau repräsentiert werde. Und die neue Allianz der Türkei mit Russland und die Wirren des Krieges in Syrien, die inzwischen zu sehr massiven Spannungen zwischen den Amerikanern und Russen führen, sollen demnach ernsthafte Konsequenzen haben.

Bereits im vergangenen Juni sagte er, dass es im November 2016 zu einem Krieg kommen werde, der die NATO zerstöre. Auch werde Donald Trump nicht zum Präsidenten der USA, weil er keine "antagonistische Beziehung" zu Russland haben wolle. "Ich hoffe, dass ich mit einem Krieg vor dem 4. November falsch liege. Ich wünsche, dass ich falsch liege. Ich würde glücklich und erleichtert sein, wenn ich falsch liege, aber ich fühlte, dass ich eine Pflicht hatte dies zu veröffentlichen, meine Angst, dass dies geschieht", so der Gelehrte.

Denn die türkische Regierung solle sich daran Erinnern, dass Mohammed prophezeite, dass der "Malhama" (der "große Krieg") zur Eroberung Konstantinopels (also Istanbuls) führen würde und die türkischen Muslime daran denken sollten, dass die Eroberung der Stadt 1453 durch Sultan Muhammad Fatih nichts mit der Prophezeiung zu tun habe. Vielmehr könnte das Eingreifen Russlands (und Chinas) in den Syrienkrieg dazu führen, dass es – in Zusammenhang mit der Koalition mit "Rum" – zu einem solch großen Krieg kommen könne, bei dem der Erste und Zweite Weltkrieg wie ein Krieg über "peanuts" (also unbedeutende Dinge) aussehen würden.

Loading...

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Bitte unterstützen sie uns!

Wenn Sie liebe Leser, uns unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

42 KOMMENTARE

  1. Islamischer Geleherter – also einer der den Koran nicht nur auswenidig kann, sondern sogar über rudimentäre Lesekenntnisse verfügt? Wo hat er studiert, an der Vergewaltigungs-Akademie von Kabul? An der Kopfabhack-Uni von Riad? Schafsbeschlafer-Campus von Teheran?

    • Sie sind ein Abbild der Verkommenheit der sog. christlichen Leidkultur! Ein anständiger Mitteleuropäer würde sich anders ausdrücken können

      • @grafiksammler: Könnte ich, will ich aber nicht.
        Und du verwechselst da was. Verkommen ist die islamische Idiotologie mit Dummschwätzern wie diesem Kameltreiber, der außer gequirlte Kacke zu labern genau zu blöd für alles ist. Nur weil einer n Bart hat und Allahu Akbar brüllt, ist er noch lang kein Prophet.

        • Nur weil einer n Bart hat und Allahu Akbar brüllt, ist er noch lang kein Prophet.

          _________________________________________________

          Made my Day 

          was habe ich herzlich gelacht. Danke Dir 😀 

          • Das mit Prophezeiungen ist so eine Sache..die meisten nutzen dies lediglich um auf sich Aufmerksam zu machen..sich wichtig zu tun.

            Ein Gelehrter ist jemand der etwas gelehrt bekommen hat..und dieses Gelehrte weiter gibt.

            Ein ''Seher'' ist aus anderem Holz geschnitzt.

    • Sie sind ein Abbild der Verkommenheit der sog. christlichen Leidkultur! Ein anständiger Mitteleuropäer würde sich anders ausdrücken können

    • WENN WIR UNSEREN ALLIIRTEN ENERGISCH IHREN WEG NACH HAUSE AUFZEICHNEN LØSEN SICH ALLE PROBLEME VON SELBST. 

      ami go home tommy go home, axe des bøsen deutschlands leidsyndrom.https://www.youtube.com/watch?v=28svsoq4esQ  http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I Die Europäer sollten von ihren Regierungen Antworten darauf einfordern, warum sie Menschen im Mittleren Osten mit aggressiver Außenpolitik provoziert und dann die Tore für Millionen von ihnen geöffnet haben. Fehlt es deren Führern an gesundem Menschenverstand? ron paul

       

  2. Man kann nur hoffen, dass das eine von vielen nicht eingetretenen Prophezeiungen bleibt. Da die USA keinen Krieg im eigenen Land kennen, agieren sie, als wäre ein großer Krieg nur ein großes Computerspiel. Diesmal wohl nicht. 

  3. Schön, dass er ihn entdeckt habt. Aber es sind keine Kinder-"Freunde", die Kriege führen, sondern Menschen im Hier und Jetzt.

    Die Deutschen – NUR die Deutschen – können diesen Krieg noch verhindern, aber die Zeit läuft gnadenlos ab, während die Deutschen pennen und sich lammfromm von den USrael-hörigen, professionellen Polit- und MSM-Strichern belügen und betrügen, beklauen und verschulden, entrechten und versklaven und inzwischen ganz offen durch Überfremdung ausrotten lassen. Ausrottung durch Überfremdung, d. h. Völkermord, ist vergleichbar mit dem Auskreuzen von Gentech-Giftmüll in der freien Natur, d. h. der Kontamierung gentechfreier Sorten. Ein Chemieunfall ist vielleicht irgendwann vergessen, Gentech breitet sich immer mehr aus, bis alles Natürliche, Gesunde, Ursprüngliche verdrängt ist.

    "Das wichtigste Buch der Gegenwart: "Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum!" – http://gemeinde-neuhaus.de/buch.html
    http://nestag.at/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf#page=13

    http://pastebin.com/raw/m0gbuguY

    • Danke für den Link! Staatsrecht gegen Besatzungsmacht. Das kann teuer werden, sobald die Besatzer USA aus allen Kriegszonen (weltweit) entfernt worden sind. Dann werden Reparationen fällig.

  4. Da wird doch nur etwas gesagt um die spiritistischen Fähigkeiten eines Religionsführers ins rechte Licht zu setzten, wenn diese Aussage auch noch so falsch ist, hauptsache sie wirkt und poliert das Image auf. Das mit den Prophezeiungen ist so eine Sache. Sie findet im Hirn des einzelnen statt und ist noch lange kein Beweis für dessen seherische Fähigkeiten, eher eine Festigung des Dogmas, mehr nicht.

  5. Die Prophezeiung hat der Kinderschänder, Mörder und Dieb Mohammed aus dem alten Testament geklaut und etwas abgändert, denn Mohammed war ein Prophet, ein Prophet Luzifers und nicht Gottes !

    Denn die Moslems beten den Herrn der Morgenröte an, auch Lichtbringer genannt und das ist nunmal Luzifer.

    Kann man im satanischen Koran nachlesen !

      • Du bist ja ein Wahrheitverweigerer, alle Achtung ! 😀

        Was hat mein Kommentar mit Hass zutun, haben sie dich zufrüh aus der Psychiatrie entlassen oder hat deine Mutti dich nicht mehr Lieb ?

        Da du den Islam verteidigst, bist du auch nur ein Rassist und Heuchler !

  6. Schwallhalla ist das !!!

    Möglich und wahrscheinlich das ein Krieg bevorsteht, aber nicht weil's Mohammed voraussagte.

    Suren, was soll das sein, die kann man drehen und wenden, interpretieren wie man lustig ist. Wird ja auch dauernd gemacht !

    Wenn die Türken einen deal mit "Rum" eingehen, dann deshalb, weil der Russe sie damit abfüllt !

    So, jetzt hab ich sie gedeutet "die Sure" !

    • Suren, was soll das sein, die kann man drehen und wenden, interpretieren wie man lustig ist. Wird ja auch dauernd gemacht !

      Das ist mit der Bibel und Thora genauso, da wird vieles anders interpretiert als das was tatsächlich geschrieben steht. Und die Gläubigen (Egal ob Musels, Christen oder Juden) lassen sich von solchen Tatsachenverdrehern immer wieder verarschen !

      • Na, und das was geschrieben steht bzw. stand, wurde schon zigfach umgeschrieben. Und damit man das nicht dauernd machen musste (sich in einem Religionsbuch nicht gut macht, wenn jedes Jahr was andres drinsteht) hat man es ins veränderbare umgeschrieben. Immer schön vage bleiben, damit Raum für Auslegungen bleibt.

        SO, hält man Schäfchen bei der Stange !

        Ansonsten wäre es, wie mit den jährlich wechselnden Gesundheitsratschlägen : öfter mal was neues und alles kommt wieder – nimmt den Schwachsinn noch jemand ernst ? Kaum Einer !

        Man sollte Religionswerke, die allesamt "NUR" zur Indoktrination der Massen geschrieben, verändert und ausgelegt wurden und werden – VERBRENNEN – ALLE  !!!

        • Echt jetzt, über den SCHEIß könnt ich mich den ganzen Tag 365 x pro Jahr aufregen und ereifern !

          Wer an einen Vater oder eine Mutter im Himmel oder sonstwo glaubt, ist ein Idiot ! Nein, schlimmer, er ist ein Vollidiot ! Infantil, Obrikeitshörig, Abhängig, Genügsam, Gefügsam, Gehorsam also einfach nur Plemplem !

          Tiere verschiedener Rassen, die miteinander aufwuchsen und sich deshalb mögen oder sogar lieben, bringen sich auch nicht gegenseitig um UND sie glauben nicht an Gott. Weil sie den eben garnicht brauchen um ein gutes Tier (Mensch) zu sein.

          Insofern ist eine menschl. gemeinsame Rassenaufzucht sogar erstrebenswert. Aber um es den Tieren gleich zu tun, müssten wir alle Kinder von klein auf von ihren Eltern trennen. Und warum ? Weil die alle bereits Plemplem sind !

          Man überlege mal : Die armen kleinen Musels gehen bei uns in den Kindergarten und die Schule, spielen und lernen da ganz entspannt mit allen andern und kaum zuhause, steht Koranscheiß auf dem Tagesplan. Ja, so wird, so kann das ja nix werden mit der Gleichheit aller Kinder.

          Und da der gleiche Mist auch über alle andern Religionen so funktioniert, gehört der Aberglaube abgeschafft und zwar endgültig und für Immer !

          Ja, ganz sicher, da ist noch was ! Aber es ist nichts Mysteriös-Geheimnisvolles – das ist es nur so lange, so lange wir es nicht entziffern konnten. Kein Grund einen Stempel mit Inschrift "Gott" draufzuknallen und diesem imaginären Ding, was auch immer es sein soll, menschliche und sogar übernatürliche Eigenschaften zuzusprechen. Es gibt keine übernatürlichen Eigenschaften, weil alle Eigenschaften der Natur NATÜRLICH SIND !

          Das ist WAHNSINN, wenn sich Menschen einem solchen Hirngespinnst anvertrauen – tiefstes Mittelalter, schlimmer noch: Steinzeit ! Obwohl, in der Beziehung hatten die Keulenschwinger mehr auf der Pfanne als wir, die glaubten noch nicht an Götter, hatten nur Angst vor Blitz und Donner, eine natürliche und gesunde Reaktion !

          Vielleicht ist das wirklich der Schlüssel um allen Religionen den Garaus zu machen. Kinder aller Coleur getrennt von ihren indoktrinierten Eltern zusammen aufwachsen lassen, ist um einiges humaner und vielversprechender, als geistig abgestempelte Erwachsene aufeinander loszulassen !

          Nun, damit wären wir wieder beim Thema : Genau DAS ist es, was mit diesen verteufelten Religionen bezweckt wird : Religionskriege !

          Zum aus der Haut fahren, dieser Wahnsinn !

          • ''..ist um einiges humaner und vielversprechender,als geistig abgestempelte Erwachsene aufeinander lozulassen!

            Lustig und interessant was folgende Person einmal in punkt ''Erwachsener'' äusserte:

             

            Was ist ein Erwachsener:

            Ein Kind..aufgeblasen durch die Zeit.

            Simone de Beauvoir

  7. Eben Esotherik…. noch immer das gleiche Ansage,,

    Jiddisch-Moslemisch-Christliche Lippenflüsterer-Trio,, ein und das selbe Esotherischer-Mist..!! Tag-ein-Tag-aus..

    Seit Jahrtausenden wird mit der gleichen Ingredienzien inder Esotherik und Politik gepanscht,, erst Phobien auslösen danach Verschwörungstheorien aufstellen um Zinnsoldaten und Terracotta-Arme auf zustellen..

    Wölfe im Schaffspelzen sind das,, die Missionare und Theologen die sich heute den Begriff Recht- und Medienschaffende gar Analysten zurechtgelegt haben und zuverstehen-verstanden geben wollen.. nennen  die sich unter anderem Journalisten – mit Imunität und Lizenz – um zu Töten und Brandzuschatzen..

    na.. prosst Ihr heissen Mönchen.. 

     

    • Interessant was folgende Persönlichkeit hierzu sagte:

       

      Wer Gott liebt,hat keine andere Religion außer Gott.

      Dschalal ad Din ar Rumi.

  8. Diese  ganzen Religionen sind das schlimmste Übel der Welt, gäbe es sie nicht würden die Menschen vernüftiger sein. Die erste Aufgabe der Menschheit ist sämtliche Religionen dieser Welt zu vernichten bis auf den letzten Verrückten. Es muss ein Reinigungsprozess stattfinden um das überleben der Menschheit zu sichern. Der Mensch muss hier leben und nicht in einen blödsinnigen imaginären Himmel. Anders hat die Menschheit keine Zukunft. 

  9. Na ja, Sure hin oder her, aber die ganze Sitution riecht schon nach Krieg. Das Rum-Verhältnis ist der Wackelpolitik von Erdogan geschuldet, er hat doch jetzt logischerweise gar nicht so wahnsinnig viele Lageroptionen. Ich hoffe nur, dass sich die USA nicht überschätzen und nicht auf die  think tanks hinsichtlich eines gewinnbaren Krieges hören, das wäre fatal, auch  für die USA.

  10. " Auf unzähligen Webseiten finden sich Behauptungen, dass Albert Pike am 15. August 1871 an den italienischen Politiker, Aktivisten und ebenfalls Freimaurer, Giuseppe Mazzini, einen Brief geschrieben hätte, in dem auf drei geplante Weltkriege verwiesen wird. Das Original befände sich im Britischen Museum und sei dort auch katalogisiert. Der Brief findet in dem, 1920 veröffentlichten, Buch, „Das Mysterium der Freimaurerei“ (El Misterio de la Masonería) von Kardinal José María Caro Rodríguez aus Chile, mit Hinweis auf die persönliche Einsichtnahme im Britischen Museum, Erwähnung. In diesem Zusammenhang findet sich auch eine Quotierung aus dem Werk „Der Teufel des 19. Jahrhunderts“ (Le diable au XIXe siècle) von einem gewissen Leó Taxil. Außerdem berichtete William Guy Carr, allerdings erst in den 1950er-Jahren, darüber.

    Also, schon im Jahr 1871 soll Albert Pike, allerdings ohne jegliche Zeitangabe, von der Vorbereitung dreier großer Kriege gewusst haben, die er sogar als „Weltkriege“ bezeichnete.

    Die Internet-Veröffentlichungen sind zwar deutlich länger, ich fasse jedoch erst einmal kurz zusammen:

    Der erste Weltkrieg soll dazu dienen, das zaristische Russland zu Fall zu bringen.

    Der zweite Weltkrieg wird auf nationalistischen Bestrebungen basieren, soll der Gründung des Staates Israel dienen und den Kommunismus stärken.

    Der dritte Weltkrieg wird durch Kontroversen zwischen muslimen Führern um dem politischen Zionismus seinen Anfang finden. Der Rest der Welt soll jedoch, bis zur restlosen Erschöpfung auf allen Ebenen, in diesen Konflikt hineingezogen werden."

    Quelle: http://www.theintelligence.de/index.php/wissen/geschichte/4152-drei-weltkriege-1871-von-hochgrad-maurer-albert-pike-vorhergesagt.html

     

    Zufälle gibts.

  11. Rum,, Rom,, Römischereich

    Beruht auf ereignissen von Judea,, aufstand der Hebreär gegen die Besatzungsmacht aus Rom

    ist kein Konsenzträger von Byzanz-Kostantinopel-Istanbul

    Mal in der Tora nachschlagen..

  12. Die Amis haben sich bis jetzt auf ihre Atombomben verlassen und mit dieser Drohung die Welt in Schach halten zu können. Mist jetzt tauchen die Russen auf mit völlig neuen Waffen. Das schlimmste  ist dann noch ohne Kohle kann man nichts neues entwickeln der Schuldenberg ist auch ausgelutscht. Mit einen grossen Maul kann man nicht viel anstellen mit Drohungen die man nur noch belächelt. Russland verlangt nun den Abzug der Hillbillis aus Europa. Logisch. Wenn die nicht endlich abhauen blüht uns schreckliches. Russland will uns nichts böses und versucht alles um unsere Völker zu retten.

  13. Religionen sind doch nichts anderes als Gesetze, geschmückt in Glanz und Gloria, welche das Volk im Zaun halten sollen. Nicht mal der Papst glaubt an die Existenz eines Gottes.

    Vor gutgläubigen Kirchengängern braucht sich halt kein Staat zu fürchten. Die gehen eh alle lieber in die Kirche um zu beten, anstatt auf die Straße um zu protestieren.

    Aber aufgrund aktuellem Weltgeschehen, bleibt vielleicht am Ende doch nur noch das Beten übrig.

     

    • BETEN ,      ABER NICHT ZUSAMMEN MIT DEM PBST UND SEINER SATANISTISCHEN LUZIFERISCHEN GEFOLGSCHAFT, DER VATIKAN IST DOCH DASS GRØSSTE SATANSKARTEL DESER ERDE.  SIE STEHEN DOCH ÜBER DEN ZIONISTEN UND ANGLOAMERIKA.  
      ami go home tommy go home, axe des bøsen deutschlands leidsyndrom.https://www.youtube.com/watch?v=28svsoq4esQ  http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I Die Europäer sollten von ihren Regierungen Antworten darauf einfordern, warum sie Menschen im Mittleren Osten mit aggressiver Außenpolitik provoziert und dann die Tore für Millionen von ihnen geöffnet haben. Fehlt es deren Führern an gesundem Menschenverstand? ron paul

       

  14. Lieber Sheikh Imran Hosein.

    Kann sein, dass etwas sein kann. Mehr behaupten Sie ohnehin nicht. Zudem steht in den Büchern der, von mir vermuteten, Auftraggeber hinter Ihrer Botschaft: »Der HERR bestimmt jeden unserer Schritte. Wie kann ein Mensch wissen, welche Richtung sein Leben nimmt?« Sprichwörter 20:24

    Die zionistischen Hohepriester lassen immer andere Fluchbeladenes durchführen, diesmal (gegebenfalls) verwenden sie Ihre muslimische Autorität, Sheikh Imran Hosein. 

    Warum lassen Juden immer andere ausführen, um zu morden, zu lügen, zu kreuzigen, zu rauben, Krieg zu führen, …? Es heißt im 5. Mosebuch: ›Fluch über jeden, der sich dafür bezahlen lässt, einen Schuldlosen zu ermorden!‹ Und das ganze Volk sagt: ›Amen!‹ (5. Mose/Deuteronimum 27:25). 

    Ist natürlich perfide. Die Pharisäer legen das wortwortwörtlich aus und sind »gottüberzeugt«: WIR bezahlen bloß Auftragsmorde, aber die, die sich bezahlen lassen, sind Verfluchte, und NICHT wir Auftraggeber. Pharisäerlogik! Daraus wird auch verständlich, weshalb Frau Ruth Lapide auch heute noch via Bibel-TV felsenfest behauptet: Liebe Christen, nicht die Juden, sonder die Römer, hatten Jesus gekreuzigt.

    Sheikh Imran Hosein ich tendiere Ihre Verlautbarung, deshalb eher als gekauft und dahin: Das ist ein weiteren uns zugeworfener, bezahlten Auftrags-Kauknochen, welcher die Strahlkraft Angst, Umkehr zu einem (in eventu islamischen) Gott, totale Verunsicherung, Panikausbruch, Verzweiflung, … UNS bringen solle, beißen wir nur kräftig in diesen Knochen hinein. Insbesondere deshalb ist mE Ihre Verlautbarung wohl ein ausgemachter Schwindel, weil das Datum 4. November 2016 ausgewiesen wird. Soll uns suggerieren: ›Es Ist amtlich und schwarz auf weiß. Befehl: Deutsche, verfallet in Panik!‹ Und vermutlich, damit Ihr Name, Sheikh Imran Hoseins, nicht beschädigt sei, hoffen und beten Sie, dass diese Prophezeiung NICHT eintreffe. Ich denke, Sie hofften richtig und beteten gut!

    Wird uns heute geistlicher oder politischer Seite mitgeteilt, Leute, morgen werden Kinder geboren, und es kann sein, dass es am 4. November regnet, der sagt uns gleichviel, wie: Leute, es besteht die Möglichkeit zum 3. Weltkrieg. Das sind aber genau jene, die nach dem 1. WK, dem 2. WK postulieren: »Nie wieder Krieg! Nie wieder Genozid!« Und ohne diese protegierte Botschaft hätten wir das nicht gewusst, dass morgen Kinder geboren werden und es am 4. November regnen kann?

    Diese mE lancierte Nebelkerze soll u. a. 1.) die US-Präsidentenwahlen beeinflussen, 2.) den NWO-Betreibern weitere kurze Zeit geben umher zu fuhrwerken in deren Ausweglosigkeit, während wir einander an diesem Knochen uns vergiften sollten, 3.) und die NWO-Gegner möge Angst und Irrsinn befallen, 4.), 5.) …

    »Wenn ein Unheilstifter den Satan verflucht, dann verflucht er sich selbst.« Sirach 21:27

    MfG

  15. zum bysantiischen reich könnte man aus der christlich orthodoxen welt höchstens die griechen zuordnen – der herr "islamgelehrte" könnte zum gülen-imperium gehören. 

  16. Die Türkei wird zerlegt und zwischen den Nachbarstaaten aufgeteilt werden!! 

    Dann erst wird es Frieden geben im nahenmittleren Osten!! 

  17. Leider wird es so eintreten, wie im Artikel beschrieben!   Alle Geschicke der letzten Jahrhunderte wurde von Judaismus gelenkt, die allesamt negativ verliefen. Nach dem Historiker Wofgang Eggert (s. Video) ist im derzeitigen Judentum eine Endzeitsekte aufkruiert (Chabat Lubawitsch), die das Armageddon 2017 vorbereitet, welches der jüdische Messias ben David durchfürt. Um diesen Weltuntergang vorzubereiten, wurde der Kabbalist ben Joseph geschickt, der durch Lügen und Manipulationen den Weg dafür ebnet (Klimalüge, Chemtrails, Bürgerkriege, Zerstörung der Schöpfung, Entartung).

    Die Lubawitschjuden sind religiös näher am Islamismus und schicken diesen nun aus, um die alte Ordnung zu zerstören, wie derzeit gut zu beobachten. 2017 = 5777 im jüdischen Kalender und ist das Endzeitjahr.

    Es kann nur deshalb geschehen, weil die Menschheit sich nicht wehrt und restlos dem Konsum und Entartung verfallen ist.

    http://www.politaia.org/ioc-internationale-organisierte-kriminalitaet/der-dritte-weltkrieg-ist-geplant-und-2017-die-weltherrschaft/

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/01/23/putin-von-der-nwo-pharisaeer-spitze-als-koenig-der-juden-d-h-von-der-welt-ernannt/

  18. Schon wieder so ein Gelehrter /Experte ! Noch mehr von denen, denn die WElt ist schon beschissen genug, da fällt das bisschen Bockmist dieser Oberschlauen auch nicht mehr ins Gewicht.

    • Dieser "Bockmist" ist schon mindestens 20 Jahre vorbereitet wurden. Nur weil niemand von den Volksgetreuen in der Lage ist, hinter die Kulissen zu schauen, wird Europa jetzt überflutet und wohl islamistisch werden. Wenn wir Glück haben, wird vielleicht Europa geteilt und ein kleinerer Teil damit 'gerettet' werden. Vor über 20 Jahren haben wir immer und immer wieder vor Volksaustausch und Islam gewarnt und die steuernden Kräfte dahinter beleuchtet. Alles ist immer wieder genauso eingetreten, wie wir vorher gesagt haben. 

      Es muß vorher gehandelt werden, nicht erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist !!

      https://www.youtube.com/watch?v=T99TyRgnXvg

       

       

  19. Die meisten Kriege mit ihren ganzen Toten und Verwundeten wurden wegen Religionen geführt. Viele Leute hätten viel länger gelebt, gäbe es sie nicht. Aber es ist ja klar, die schweben im Himmel und wachen über die Menschen. Natürlich mit Raumanzug und Raumstationen, weil wie sonst sollte irgendetwas Lebendiges dort oben existieren können? Oder raumzeitlos und körperlos aber immerda und sieht alles und hört alles. Die Storys hat man uns erzählt bis 14 Jahre alt. Dann ging der Autor nie mehr in eine Kirche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here