Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen

Ein Muslim als Bundespräsident für Deutschland? Für den bald scheidenden Joachim Gauck ist dies kein Problem. Doch dann wird man damit rechnen müssen, dass die AfD nochmals deutlich zulegt.

Von Redaktion/dts

Für den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck ist es vorstellbar, dass ein Muslim sein Nachfolger werden könnte. Dem "Evangelischen Pressedienst" sagte er: "Das will ich in Zukunft nicht ausschließen." Zahlreiche Politiker äußerten sich dazu in der Zeitung "Bild".

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann: "Ob ein Bundespräsident Christ, Muslim oder Buddhist ist, sollte keine Rolle spielen. Entscheidend ist, dass die Religion nicht über der Verfassung steht." Auch Grünen-Chef Cem Özdemir unterstützte dies: "Na klar geht das. Wir suchen schließlich ein gutes Staats- und kein Religionsoberhaupt." Auch Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) ist es "egal, ob Friese, Sorbe, Sinti, Katholik, Protestant, Hindu, Atheist, Veganer, Radfahrer oder Moslem. Denn all das sagt nichts über die Fähigkeit und Persönlichkeit."

Ex-Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) sagte, er habe kein Problem mit den vier Millionen muslimischen Bürgern im Land. Aber: "Mit so einer Aussage werden die Leute mit Gewalt auf die Palme gebracht, und das ist nicht gut für unser Land." Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch wandte sich gegen den Vorschlag: "Völlig abwegig!" AfD-Vize Alexander Gauland: Der Satz sei "derartig opportunistisch, dass er das ganze vorherige politische Leben von Herrn Gauck Lügen straft". Ein muslimischer Bundespräsident "würde unsere Gesellschaft weiter polarisieren". Doch eigentlich wäre ein muslimischer Präsident wohl das beste Wahlgeschenk, welches die etablierten Parteien der AfD machen könnten.

Spread the love
Lesen Sie auch:  Nutzt Trump Nord Stream 2 zum NATO-Austritt?

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

79 Kommentare

  1. War doch klar, dass einer wie der …

    vor seinem Abgang noch einmal mitten ins Palais Schaumburg scheißt.

    Und jetzt ab aufs Altenteil und ins Vergessen.

  2. "Denn all das sagt nichts über die Fähigkeit und Persönlichkeit."

    Der wunderbare Kulturrelativismus.

    …. Auch ob einer korrupt ist und dämlich, ob er Gesetze achtet oder nicht, ob er Angriffskriege im Namen von Toleranz  und Menschenrechten gutheißt oder nicht,  das sagt nichts über die Fähigkeit und Persönlichkeit.

    Denn "Fähigkeit" und "Persönlichkeit" kann jeder definieren wie es ihm passt.

    Folglich sind auch Gauck und Merkel und Özdemir fähig und der Braunauer war es selbstverständlich auch.

     

    1. …immerhin war der "Braunauer" der letzte Deutsche Reichkanzler und der letzte der sich nicht der internationalen Zionmafia unterwarf und….danach gab es nur noch Marionetten und seit der Raute des Grauens ist der Reichstag besetzt von Deutschlandhassern, die es nicht erwarten kønnen das unsere Kultur und Nation von archaischen, zurueckgebliebenen vorderasiatischen Nomaden und afrikanischen Negern zertreten wird im Auftrag der internationalen Zionmafia! Eine gesunde Nation wuerde sowas niemals zulassen und deshalb werden die alten europæischen Nationen jetzt zerstørt, wie sonst auch sollte eine winzige jedoch hochgradig hintehæltig-schleimige Minoritæt von Zionbastarden alle Brueckenpfeiler der Zivilisation unter ihre Kontrolle bringen. Das geht nur indem man die Menschen verblødet und dann aufeinanderhetzt und mit wilden unzivilisierten Dreck infiziert gegen ihren Willen!  

  3. Und sehr viele Deutsche werden kein Problem damit haben, wenn  der Mann endlich seinen Sessel freimacht. Aber nicht für einen Moslem, sondern für jemanden, der für die deutsche Bevölkerung ist und nicht das Volk als das eigentliche Problem sieht!

    Auf grund der Selbstverständnisses eines wirklich gläubigen Anhänger der Islams kann ein Moslem das tägliche Leben nicht vom Koran trennen. Das ist Sand in die Augen streuen. Er wird immer irgendwie für den Islam entscheiden, sofern kein nennenswerter Widerstand im Wege steht.

    Es ist eine Zumutung, wo immer diese Forderung in Europa artikuliert wird, zum jetzigen Zeitpunkt, da eine Massenmigration von Moslems bewußt seitens der Elite losgetreten wurde und zu einer unerträglichen Destabilisierung der Gesellschaften in Europa als auch zu einer enormen Störung des gesellschaftlichen Lebens geführt hat, die eine enorme Belastung für die Europäer darstellt, solche demaskierenden Fantasien in den Raum zu stellen. Möglicherweise kommt der Mann, den für mich persönlich untragbar ist, vielleicht noch auf die Idee, den Islam als führende Staatsreligion in ganz Europa einzuführen. An seinem meines Erachtens pharisäischem Wunsch erkennt man ganz klar, wohin die Reise des Dampfers Europa gehen soll. In  die kulturelle Vernichtung !!! Es ist ein Entern Europas mit seiner christlich abendländischer Kultur nach der guten alten Art der Piraterie. Und das ist nur möglich, weil die Besatzung des Dampfers "Europa" mit den Piraten gemeinsame Sache machen!!!!!

     

    .

    1. Nur ein stabiles Deutschland wäre für Moskau als Partner interessant.

      Außerdem ist der Fisch gegessen, wie man früher in Norddeutschland sagte. In 20 – 30 Jahren würde der Islam ohne weitere Migration schon aus demographischen Gründen die führende Staatsreligion in Deutschland sein. Und einen islamischen Bundespräsidenten oder Bundeskanzler bekommen wir noch viel früher.

      1. Die demographische Entwicklung ist doch nicht das wirliche Problem. Das könnte man ohne Probleme medizinisch steuern. Da es sich aber um "Flüchtlinge" handelt welche sich in keiner Weise integrieren lassen, sollte dies sowieso unerheblich sein. Wer sich nicht anpaßt gehört innerhalb von 24 h raus aus diesem Land. Ohne Rücksicht auf Kinder oder Familie. Die Chance daran zu denken hate doch jeder Zuwanderer von Anfang an. Einfach durchgreifen und die Sache läuft. Wenn es nach mir ginge würde ich im Hinblick auf die Sicherheit der Bevölkerung alle Muselmanen zentral internieren und den Transportkapazitäten entsprechend abschieben.

        1. Das ist aber nicht das realistische Szenario. Es wird anders kommen. In vielen Schulen sind heute schon nur 10% oder noch weniger der Kinder biodeutsch.

    1. @ Mona Lisa

      Der spinnt doch – aber komplett !

      ——–

      Nein, DER spinnt nicht! DER weiß genau WAS ER SAGT und warum er das so sagt.

      Dieser elende Charakterlump und Arschkriecher der Mächtigen ist ein HOCHVERRÄTER! und gehört  (sobald sich der politische Wind dreht) vor ein Volksgericht!

      DIESES POLIT-PACK  IM DIENSTE EINER FREMDEN MACHT WEISS GENAU, warum ES den Hochverrats-Paragraphen ersatzlos gestrichen und heimlich still und leise abgeschafft hat!

      1. @DvB

        So isses !

        Mit den dtsch. Gummiparagraphen kommen wir hier sowieso kein Stück weiter.

        Die Grundlagen zur Anwendung eines § sind Auslegungssache und für jede Auslegung gibt es einen § der diese Auslegung stützt.

        Es kommt also immer darauf an, WER die Gesetze macht.

        So funktioniert ein Selbschutz-Gesetzbuch der Politkaste.

        Es gab auch mal eine Bestrafung nach "Volksempfinden", aber das ist lange her. Für die, die sich für die dtsch. Rechtsgeschichte interessieren ein Link :

        http://www.juraindividuell.de/blog/die-entwicklung-des-deutschen-srafgesetzbuches/

        Natürlich ist diese Abhandlung in einem Anti-Nazi-Ton verfasst. Ist also differenziert zu betrachten.

         

    2. Ja, der Kerl ist total bekloppt. Kann man wirklich nicht anders sagen. Und die das auch sagen ebenso. In Deutschland ein moslemischer Präsident,  nein blöder geht's wirklich nicht. 

      1. Dat wahr ja in kindheitstagen so.

        Krist/ Christkind………..davor Weihnachtsmann/ Agent of Nikolaus.

        Money, money

         

        Abba.

        Dann kam der Osterhase.

  4. Das wäre die ultimative Provokation! Da sieht man in welchem Ausmaß die Gedanken dieses Herrn der Staats- und Volkszersetzung verbunden sind. Für die Mobilisierung des Widerstandes wäre eine solche Entscheidung nicht das schlechteste. Diskutabel wäre allenfalls die Frage ob nicht ein offen als Muslim auftretender Präsident  weniger subversiv wäre als die getarnten Staatsverräter!

    1. nee, nee, der Zenit der vertretbaren Provokationen wurde in der Realität längst erreicht und überschritten.

      Die Deutschen würden auch noch einen Kuffmucken als Bundespräsident hinnehmen und gleich danach auch noch einen muslim. Bundeskanzler, da ging denen kein Aug über !

      West-Deutsche werden erst äbsch, wenn's Ihnen an's Konto, das Häuschen oder den Vorgarten geht, und selbst dafür würde ich nicht garantieren.

      Es gibt kein Volk das noch stoischer Provokations-resistenter wäre als die Deutschen !

      Die wissen halt auch einfach nicht, wie sie den Widerstand anstellen sollen, die können NUR Arbeiten und Konsum, mehr können die nicht !

      Und auch die Ausrede : "Wir wussten ja von nichts" zieht nach über einem vollen Jahr nicht mehr. Wir hier, konnten uns auch informieren.

      Meine Landsleute sind einfach feige, ignorante Dumpfbacken ! So schaut's aus !!!

  5. Dass der sie nicht mehr alle auf der Reihe hat, das ist mir schon lange bewusst. Ein Schauspieler wie er im Buche steht.  Religion versaut schon von jeher den Charakter.

  6. Auch Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) ist es "egal, ob Friese, Sorbe, Sinti, Katholik, Protestant, Hindu, Atheist, Veganer, Radfahrer oder Moslem. Denn all das sagt nichts über die Fähigkeit und Persönlichkeit."

    Da gebe ich ihm recht. Obwohl, muss es unbedingt ein Deutscher sein. Wie wäre es mit einem Eskimo oder einem Farbigen aus dem Kongo? Ausserdem, muss er eigendlich Deutsch können. Hauptsache ist doch, es ist ein netter Mensch. Aber was schreibe ich hier? Vielleicht entscheiden wir und für ein nettes Tier. Ich habe gerade meinen Boxer neben mir liegen. Der gäbe mit Sicherheit einen netten Bundespräsidenten ab. Aber leider hat er einen kleinen Fehler. Er ist braun. Mist.

    1. Wie wäre es mit meinem weißen Retriever?? Auch eine Alternative! Er ist ein schlaues und cleveres Kerlchen, was man bei unseren Politikern teilweise vermisst.

          1. ….was ist schlechtes daran wenn er es wære? Ich mag die gesunde Logik der Chinesen…sie essen alles was vier Beine hat und kein Tisch ist…alles was fliegt und kein Flugzeug ist und alles was schwimmt aber kein U-Boot ist und dieses Verstændniss des Seins ist bei einem so disziplinierten 1,6 Milliarden Volk auf so kleinem Territorium auch vøllig logisch und nicht anders zu erwarten….sonst wæren sie ja wie diese kranken, degenerierten nah – und mitteløstlichen Nomadensippen oder die dicklippigen Ficki-Ficki-Dschungelneger, die ausser "I need Dollar Dollar, Dollar is what I need"-Songs oder monotones Rapgebrabbel und geistloses Gezappel nichts zum Fortschritt der Menschheit beigetragen haben und das auch nicht kønnen…

  7. ……ich frage mich immer wieder, was für absolut kranke kriminelle Geistesgestörte ,haben sich in der BRD-Diktatur in den "Chefsesseln " breitgemacht, es ist nicht mehr zu ertragen, ich hoffe nur das das deutsche Volk die Gelegenheit hat, mit all diesem verräterischen Gesindel abzurechnen, Shaef Gesetzte hin oder her, wir haben so oder so nicht,s mehr für die Zukunft zu verlieren, es wird nie wieder ein friedliches Leben in unserem Land geben, ich bin nur froh , das ich im Osten Deutschlands, diesen Teil betrachte ich teilweise noch als Deutschland, geboren bin, der westliche Teil, ist meiner Meinung nach für immer verloren, ich hoffe das der Russe sich seine einstigen Gebiete des Ostens wiederholt, die Sympatie ist im östlichen Teil für Putin größer als für die verbrecherische USA, viele hoffen auf Putin als Hilfe, und Befreier vom amerikanischen Moloch und der Volksverräter im eigenen Land………….traurig aber wahr.

  8. Dieser Kerl ist eine Gefahr für unser Land und offensichtlich nicht bei Sinnen. Es ist verantwortungslos das man Geisterskranke auf unser Volk los lässt. Tobt er sich jetzt aus weil seine Betreuer von der SED ihn nicht gelassen haben. Nein nicht bei uns wir sind keine Versuchsobjekte für Ihren Irrsinn.

  9. Der macht genau den gleichen Fehler wie allen anderen, die sich in widerwärtigster Weise dem Islam zu Lasten der Bevölkerung andienen. Nun versuchen sie mit ihrer fehlgeleiteten Politik durch entsprechendes Arrangement die Gegenseite zu locken und vergessen dabei völlig, daß ihr Gegenüber von einer totalitären Religion bestimmt wird, und deren einziger Lebenszweck darin besteht, diese anderen Völkern überzustülpen. In Verkennnung oder bereits in unterwürfiger Haltung werden sie garantiert nicht das erreichen, was sie wollen und so geht alles weiter zu Lasten der christlichen Bevölkerung und zwar so lange, bis die andere Seite ihr Ziel entgültig erreicht hat. Wie bescheuert muß man eigentlich sein um seinen eigenen Niedergang nicht zu verhindern. Das nimmt ja schon Züge an, die mit dem normalen Verstand nicht mehr zu erklären sind.

  10. Ich bin sprachlos!

    Der scheinheilige Priester hätte damit unwiderruflich seine vom deutschen Steuerzahler finanzierten Altersbezüge verspielt… wenn ich an der Macht wäre! Die Muselmänner und Zigeuner dürften diesen Gauck fortan miternähren.

    1. @ GEzwungener

      Die Muselmänner und Zigeuner dürften diesen Gauck fortan miternähren.

      ——-

      Die werden IHM was husten und ihn, sobald sie die Macht übernommen haben, am nächsten Laternenpfahl aufhängen.

      Es gibt ja offensichtlich in DE jede Menge dekadente und total heruntergekommene Charaktäre, die – aus welchen Gründen auch immer – ihr eigenes Volk und ihre eigene Rasse hassen. Soweit so schklecht.

      Der Gipfel der Verlumptheit/Verkommenheit und die Spitze des Eisbergs sind die Hochverräter Merkel und Gauck, die ihrem Staatsvolk jeden Tag ins Gesicht spucken, sich aber schamlos vom verhassten Deutschen Staatsvolk fürstlich alimentieren lassen. 

  11. Ein neues Honorar-System für Politiker

    …sollte sich ausschließlich aus direkten Spenden speisen. Wer seine Sache gut macht, ist beliebt und für den wird auch gespendet. Wer nicht, ist schnell weg vom Fenster.

  12. Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen

    ——–

    Diesem ehemaligen  Stasi-Mitarbeiter Schweinehund und falschen Pfaffen, geht die Umvolkung Deutschland offensichtlich immer noch nicht schnell genug.

    Deswegen lässt er zum Abschied noch schnell eine Riesenfurz in Richtung Deutsches Staatsvolk ab!

    Wir werden DICH Satansbraten, Deutschen-  und Weißenhasser nicht vergessen!

    Versprochen!

    DU stehst gan oben auf der Liste, wenn der Volks-Gerichtshof (Nürnberg 2.O) über das Hochverräter Pack richten wird.

    1. Den mag keiner; solche Gestalten werden in anderen 3.Welt Laendern bereits am Flughafen aussortiert u. gleich wieder zurueckgeschickt, inkl. der Verrechnug des Tickets.

  13. Das alles bestätigt mal wieder (kotz), "Islamisierung und Bevölkerungsaustauch finden nicht statt"!

    Und überall geht's weiter in rasantem "Findetnichtstatt"Tempo:

    Volker Beck rät den übrig gebliebenen Deutschen zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil eine Sprache der Zuwanderer vorherrscht. Notfalls müssten die dort lebenden Deutschen diese Sprache lernen.

    Quelle: http://www.metropolico.org/2016/10/15/wutbuerger-sollten-deutschland-verlassen/

      1. Was heißt hier Volker Betzka…wir reden vom Schabbes-Goj  Moishe Bekstine: der mit dem israelisch Pass – für alle Fälle:

        Namhafte Juden setzen sich für Moishe Bekstine Volker Beck ein

        Moishe Bekstine  Volker Beck hat seine Ämter (wg. Kokain-Affaire)  niedergelegt. Vertreter des Judentums wünschen sich, dass der Grüne seine Posten als religionspolitischer Sprecher und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe behält

        http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-drogen-affaere-des-gruenen-namhafte-juden-setzen-sich-fuer-volker-beck-ein/13493598.html

        Die israelische  Organisation Keren Haesod würdigte Beck 2015 mit der Auszeichnung »Shield of Keren Hayesod« für das jahrelange Bemühen des Politikers um eine …ähämm…'Vertiefung der deutsch-israelischen Beziehungen. Das Zentralkomiitte Der Zentralrat der Juiden in Deutschland  verlieh ihm den  Leo Baeck Preis  2015 für sein Engagement in der Beschneidungsdebatte, für die ..ähäm…Entschädigung der früheren NS-Zwangsarbeiter sowie für Rentenzahlungen an Juden in Osteuropa

          1. In Deutschland leben nur ca. 200.000 Juden.

            Das ist nicht viel. Infiltiert sind wir von Moslems.

            Noch nie gehört? Wird aber mal Zeit.

            Typisch Weib.

          2. Bist du doof ?

            Ich fragte nicht nach der jüdischen Bevölkerungzahl, sondern nach der jüdischen Anzahl in Berlin. Und ich fragte auch nicht dich, sondern DvB.

            Typisch Mann.

          3. …unter denn "Werte-Schaffenden"…den sogenannten "Steuerzahlern" auf jeden Fall!…so nun darfts du drei mal raten wer diese degenerierten Bastarde ins Amt leviert hat…der perverse Drogenbeck kønnte sogar Drogen im Reichstag vor laufender Kamera nehmen und dabei noch ein paar minderjæhrige Knaben vergewohlwursteln ohne das dem irgend etwas passieren wuerde denn er steht unter dem Schutz der "Unantastbaren, Heimatlosen Jammerer und Wucherer"! Jetzt verstanden welche Minoritæt diese Welt so krank macht?

  14. "Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen"

    Damit sind die letzten Zweifel beseitigt, was fuer ein Bp Deutschland in welches Licht rueckte. Seinem Magnetismus haben wir dann wohl auch die wirre Voelkerwanderung zuzuschreiben.

  15.  

    So viel Irrsinn aus Gauck sein Sprechgestell überrascht mich nicht Sonderlich.

    Dieser Pastor Gauck hat alles was ein Bundespräsident nicht haben sollte.

    Er ist unbeliebt gelinde ausgedrückt, er verkörpert keine Moral und Ethik.

    Wer als Pastor und dann noch als Bundespräsident in wilder Ehe lebt und andere Moralprädigen halten will, der hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.

    Es würde mich nicht mehr überraschen, wenn Gauck zum Islam konvertiert oder schon ist.

    Wann wird denn die Bundespräsidenten-Mosche auf dem Areal vom Schloss Bellevue gebaut?

    Dieses Land wird nur noch von sehr kranken Menschen "regiert bzw. repräsentiert".

     Gauck wird für mich und sehr viele Menschen in Deutschland kein Verlust sein.

    Das einzige was ärgerlich ist, dass dieser Gauck die dicke Kohle kassiert und andere Menschen müssen täglich sehr hart arbeiten für einen Hungerlohn.

    Was mich auch sehr interessiert, dass ist Gauck seine Stasi-Akte und von Merkel ebenso.

    Gauck wird sehr schnell vergessen sein, weil die Menschen sich immer gerne nur an das Gute erinnern.

    1. Gauck hatte seinerzeit die Gelegenheit (genutzt), seine Stasi-Akte ohne Begleitung einsehen zu können, wogegen der frühere DDR-Minister Distel vor Gericht zog. Wie das ausging, wissen wir alle.

  16. Jetzt bestätigt er selbst was schon lange vermutet wurde . Der Mann ist geistig nicht auf der Höhe . Warscheinlich Alzheimer im Anfangsstatium . Bei dem Mann können sie mit Worten nichts mehr ausrichten .

  17. Und ……..merken wir jetzt (auch der Letzte) was hier abläuft!?

    Rudolf Weissmueller:

    Nee, der Mann hat kein Alzheimer,der voll auf Ami Seite, denken sie an die fast Tränen die er bei Obama vergossen hätte!

  18. Ich stelle mir Gauck vor wie er die Spucknäpfe der Musels ausschleckt und jedesmal wenn er sich tief genug gebückt hat einen Tritt in seinen Plattgesessenen kriegt von den Satanskriegern.

  19. @ Vox populi

    ———–

    Vox, die Muselmänner gehen DEM am Allerwertesten vorbei, das sind nur die 'nützlichen Idioten' mit denen man -aufgrund ihrer Hass-Ideologie- Deutschland und das restgermanische Kernvolk hervorragend terrorisieren und durch die Demografie auslöschen kann.

    Die dienen ihm nur als Mittel zum Zweck.

    Die Frage ist doch nicht, ob er zu den Musels konvertiert ist, sondern ob er zum 'auserwählten Volk' konvertiert ist, was allerdings nicht ganz so einfach sein dürfte wie der Eintritt in den  Islam.

    Da braucht er ja nur die Shahada

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schah%C4%81da

    vor sich hin zu brabbeln und schon ist er drin.

    Um als Shabbes-Goj in die Exklusiv-Gemeinschaft der Auserwählten eintreten zu können, bedarf es schon etwas mehr.

    Aber aufrund seiner Treuen Dienste und Verdienste wird sich sicherlich schon für ihn ein Weg in die Auserwähltheit finden können.

    I

    1. Nein, die Langnasen lieben nur den Verrat aber nicht den Verräter. Ihren kollaborierenden Gojim geben sie am Ende das Gleiche wie den Verratenen.

      Allerdings wird Gauck in der Hölle durchaus Teil der erlauchten Ratten-Gemeinschaft sein. Das ist die einzige Perspektive die seingesgleichen hat – die Hölle; in der Hölle ein sein mit der Satansbrut.

      Jedoch sollten wir Aufrechten uns etwas zurücknehmen. Diese Brut kriegt viel zu viel Aufmerksamkeit von uns Positiven. Sie sind die größten Sauger (von Blut bis zum Licht). Sie saugen uns mit ihren Schweinereien tagtäglich aus, um uns morbide zu machen.

      Dennoch, Erlauchter Dietrich von Bern, Ihre Kommentare sind das Beste und mit das Lesenswerteste.

  20. Ich habe erst einmal herzlich gelacht, als ich die Ergüsse unseres "Bundespräsidenten" las. Offensichtlich setzt das Föhnwetter um Vollmond dem "Präsidenten der Herzen" so zu, das eine länger anhaltende Blutleere im Hirn ihn solch fatales Zeug labern läßt. Auch die anderen Vertreter unserer Politdarstellergarde geben gewaltig Senf ab, so daß die Debatte um einen "würdigen" Nachfoplger gauck's ins Skurile abzugleiten scheint. –  Oppermann, auch ein Buddhist wäre genehm? Vielleicht kann der Dalai Lhama überredet werden, unserem Tollhaus BRD vorzustehen oder aber wir bekommen einen Franz Beckenbauer,  der ist doch schon Kaiser und sagt doch sicherlich allen zu.  — Übrigens glaube ich , jeder 2. Busfahrer oder Baggerführer könnte es, was Würde und Integrität angeht, mit dem jetzigen Herrn aufnehmen.

  21. Jo Gaug ist doch nur vorgeschoben von den karakterlosen parteibonzen der  CDU / CSU, SPD und die B.90 grüne KOTZE   parteien der volksverräter und kriegstreiber  das ziel ist KRIEG in europa, naher osten und afrika falls möglich Putin die schuld geben zum ausweiten auf asien, indien und russland

  22. Gaucks  Nachfolger wird es noch nicht sein, aber in weiter Zukunft schon.

    Alles zu seiner Zeit, und die wird kommen.

    Außer, das deutsche Volk steht auf und wehrt sich mit friedlichen Widerstand, der dringend erforderlich ist.

    Ansonsten wird Deutschland von Jahr zu Jahr mehr – islamisiert – und das so schleichend wie schon die letzten Jahre.

  23. Die Eidesformel heißt: "So wahr mir Gott helfe " oder kommt dann eine Gesetzesänderung der Eidesformel – die dann heißt" so wahr mir Allah hilft" ?????

    Bei der antideutsche Merkel Regierung wundert mich gar nichts – die alles dafür tut um die Islamisierung in Deutschland, immer schneller voran zutreiben.

    Und um das Ganze noch runder zumachen,wird demnächst wohl auch am Reichsbundestag die Inschrift nicht mehr heißen " dem DEUTSCHEN Volke" sondern nur noch " dem Volke" ? !

    NRW hat es ja schon vorgemacht – andere Bundesländer und Berlin wird wohl bald nachziehen, wetten dasss ? !

     Epoch Times: Offener Brief einer verzweifelten(deutschen) Mutter an den Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter : Familie verläßt München wegen "gescheiterten Integration" – Deutsche Bürger die "größte Minderheit ohne Lobby" .

    Ein Bericht einer deutschen Familie in München die sich fremd und nicht integriert fühlte ( unter all den muslimschen Familien,Frauen und Rücksicht auf deren muslimische Kultur,Ernährung und Religion ).

    Politikstube: Volker Beck (der Geniesser von Drogen) ein Politiker der Islampartei die GRÜNEN: Deutsche sollen im Staddtteil (da wo Ausländer die Mehrheit schon sind) dominierende "Zuwanderer-Sprache" (arabisch) lernen.  (der kann doch nicht ganz dicht sein,zuviel geschnuppert? !)

     

     

    verzweifelter Brief

     

    1. Ich kann die Invasoren jetzt schon nicht mehr sehen, keine Ahnung wie ich das hier noch Jahrelang aushalten soll. Wenn das so weitergeht und das wird es, dann sind die Biodeutschen in 5 Jahren eine Minderheit im eigenen Land.

      Als nächstes werden sie sich auf die "neuen" Bundesländer stürzen. Das ist der Plan : mehr Umsiedler gen Osten und im Westen mehr auf's Land, weil's in den Städten bald eskaliert.

      Das ist sowas von zum kotzen, man kann es nicht in Worte fassen. Man schaltet den TV an und sieht Ausländer, man guckt in die Zeitung und sieht Ausländer, man schaut aus dem Fenster und sieht Ausländer, man surft im Internet und sieht Ausländer, im Radio – Ausländer, am Telefon – Ausländer, in Prospekten – Ausländer, auf der Strasse – Ausländer, überall sind die, überall !!! 

      Ich glaub ich hab 'ne ausgewachsene Ausländer-Allergie entwickelt ! Da geht nur noch die Wohnung und deutsche Kneipen – sofern vorhanden !

      Also, ihr im Osten, ihr könnt euch auf was freuen, das wird noch viel, viel bunter !

       

      1. "…wird noch viel, viel bunter !"

        Das Du so überrascht bist?

        Unsere Bundesschwätzerin hat vor über einen Jahr wiederholt und deutlich gesagt:

        (sinngemäß) Deutschland wird sich verändern, vielleicht schneller, als dem einen oder anderen lieb ist. Und das wird auch die Menschen verändern. Aber Deutschland hat sich immer verändert. Und Veränderung ist immer gut für uns gewesen.

        Sag mal, ML? Hast Du etwa nicht zugehört? Ist der Hohlraum zwischen Deinen Ohren etwa zu klein geraten?

        Was soll Mutti denn noch alles machen und sagen, dass ihr Zahlschafe endlich schnallt, wo der Frosch die Locken hat? Soll sie mir Euch ein Bild malen, oder die Namen von Murat und Aschanti tanzen?

        🙂   🙂   🙂

        1. Frag die Redaktion, warum sie die Fake-Auflösung von deinem Kindergartenkumpel Fliewatüüt alias Raumkampfkreuzer, eingezogen haben. In meinem Sinne war das nicht. Wenn also in der Redaktion auch Kindergartenkinder sitzen, ist daran nicht die Tante schuld.

  24. Es muss endlich Schluss sein mit diesen Geisteskranken die sich hier eingeschlichen haben. Jeden Tag neuer Schwachsinn mit der Zeit kann man das nicht mehr aushalten. Von mir aus baut Luxusirrenhäuser mit schalldichten Fenstern damit man diese Krätze nicht mehr hört und sieht. Ich weigere mich von geisteskranken Spinnern  regiert zu werden, das dient unseren Volk nichts und Null. Es muss Schluss sein mit diesen Wahnsinn

  25. Nicht zu fassen das den noch wer ernst nimmt?! Was regt ihr euch alle so auf. Der Mann hat doch längst bewiesen dass er ein völlig unfähiger Narr und Dummschwätzer ist. Eben wie gemacht für das höchste Amt einer Administration die sich durch Rechtsbrüche und katastrophale Fehleinschätzungen einen Eintrag in den Geschichtsbüchern gemacht hat der jenem der DDR im Nachhinein zur Ehre gereicht.

    Komm Joachim, ein zwei Schoten kannst schon noch vom Stapel lassen. Ich find dich lustig Pfaffe.

  26. Der Gaukler hat fertig.

    Jetz muss ein Iman mal dran.

    Seine Pension, für nur 4 Jahre Amtszeit ist dem Staatspräsidenten der Bananenrepublik Deutschland aber sicher.

    Der Mann hat seine Schuldigkeit getan jetzt will er gehen.

  27. Der Super-Gau aller Bundespräsidenten kann sich vermutlich alles vorstellen, soweit sein Ego dabei selbstdarstellerisch grenzenlosen Auslauf erhält und überdies propper Penunsen abzugreifen sind.

    Einmal erkannt löst er amüsante Lachkrämpfe aus, zumindest etwas was er positiv zu bieten hat.

  28. „Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen“

    Wie geil !! Noch nicht mal ich könnte mir grausamere Strafen für das Deutsche Deppenvolk vorstellen.

  29. Also ich würde einen bekennenden Pädophilen mit Rauschgiftproblemen nehmen. Cohn Bendit vielleicht. Ja, Cohn Bendit wäre der passende Nachfolger. Den Hosenlatz offen, rechts und links je einen entblößten Knaben auf dem Oberschenkel sitzend, so könnte Cohn Bendit im Bundestag sitzen. Einer der Knaben krault ihn am Sack, dafür hat Cohn Bendit ihm den Mittelfinger der linken Hand in den Anus gesteckt und bohrt darin herum. Der Knabe schnurrt zufrieden. Cohn Bendit hält ihm das Mikrophon vor den Mund. Alle im Bundestag höhren das leise Schnurren und sind zufrieden: Das kann nichts schlimmes sein. So als wenn eine Mutter ihr Kind an die Brust nimmt. Ist doch die natürlichste Sache der Welt. In einem Land, wo das Volk jubelierend Eintritt bezahlt, um sich selbst als Oberdeppen auf der Bühne sehen zu könen. Pädophile sind Minderheiten. Hier greift der Minderheitenschutz.

    Leider wird Dieter Bohlen wahrscheinlich Bundespräsident werden. Das wird gerade im Kanzleramt beraten. Er ist weniger vulgär als Gauck eitel, und er spräche wohl auch im höchsten symbolischen Amt weniger verlogen als seine Vorgänger. Er würde das pastorale Parfüm mit realitätsnaher Unterklassen-Rotzigkeit austreiben. Zugleich ist Bohlen ein erfolgreicher Unternehmer und hat mehr Steuern gezahlt als sämtliche Bundespräsidenten zusammen. Noch aus seiner letzten Zote spricht mehr Weltkenntnis als aus den gesammelten Präsidialpredigten unseres Bundesfreiheitsbuffos. Bohlen würde dem politisch korrekten Schwätzamt in freier Rede den Gnadenstoß versetzen. Er würde es auf dem Boden der schnöden Tatsachen zerschellen lassen. Damit soll Schluß sein. Der übliche Präsident gehört in die historische Mottenkiste. Bohlen for President!

  30. GAU(ck), dieser zerknautschte und mit Scheiße gefüllter Ledersack** soll endlich von der Bildfläche verschwinden.

    Er trägt seinen Teil zu bei, Deutschland in ein islamisches Land zu verwandeln.

    Doch das wird ihm und seiner deutschenfeindlichen Elite nicht gelingen.

    Das Volk ist zahlreicher als die Elite.

     

    **Ich bitte die CONTRA-Redaktion und Leser meine etwas rüde Ausdrucksweise zu entschuldigen. Das ist normalerweise nicht mein Umgangston, aber bei dem GAU(ck) aller Präsidenten geraten meine Emotionen so sehr in Wallung, das ein Stoppen mir nicht möglich ist…..

     

    1. Jetzt reichts!!!

      Entgültig genug. Was glauben Sie eigentlich, wer Sie sind? Was Sie sich gegenüber einem Mann Gottes erlauben können? Ihr Benehmen ist eines Christenkindes unwürdig.

      1. Lieber Hornie, den Rest lasse ich ungeschrieben. Dieser Mann Gottes kennt die Schrift nicht. Zum Beispiel. BP Gauck zum Volksbegehren. Das "Volk" sieht nicht durch. Ein Ja oder Nein reicht nicht. Die Schrift sagt: Dein Ja sei Ja, dein Nein sei Nein. Was darüber ist, ist von Bösen. Herzlichen Glückwunsch zum Bundesdauerehebrecher (Mann Gottes) Gauck. 

         

  31. Ist euch allen schon mal aufgefallen, dass seit ca. 10-15 Jahren immer von "4 Millionen" Moslems gesprochen wird?

    Nur allein 1.6 Mio. sind in den letzten 2 Jahren gekommen. (ges. ca. 2 Mio. wovon 80% Moslems sind) Sie wurden im Allgemeinen als Flüchtlinge bezeichnet.

    Meines Erachtens dürften es mind. 8-10 Mio. sein.

     

    Eine einfache Gleichung: Mehr Moslems bedeutet mehr Islam mehr Islam, mehr Scharia, mehr Scharia, mehr getötete Ungläubige…..

    Wir haben uns längst daran gewöhnt, dass bereits JETZT täglich ein Deutscher durch einen Moslems stirbt……..

    1. Immer mit der Ruhe! Der Gott wird die seinen schon erkennen.

      Sie sollten sich im Gegenteil geehrt fühlen, eine der Auserwählten zu sein, die für den Gott sterben dürfen.

  32. Ich habe eine Idee: Wir nehmen Al-Bakr als Präsident.

    Der ist zwar tot, kann in seiner Funktion als deutscher Nationalheld aber um so besser repräsentieren.

    Wir können ihn ja erstmal seelig sprechen und für den Friedensnobelpreis vorsehen.

  33. Ich habe eine Idee: Wir nehmen Al-Bakr als Präsident.

    Der ist zwar tot, kann in seiner Funktion als deutscher Nationalheld aber um so besser repräsentieren.

    Wir können ihn ja erstmal seelig sprechen und für den Friedensnobelpreis vorsehen

    1. So so, das war also nur Satire. Wir wollen doch die Sünde nicht klein reden. Es geht immerhin um diesen Satz.

      GAU(ck), dieser zerknautschte und mit Scheiße gefüllter Ledersack

      Es ist zu spät. Die Dämonen des Vatikan wurden bereits aktiviert. Vollendet. Irreversibel. Unaufhaltsam. Es dauert ein paar Tage, aber dann sind sie da. Sie kommen geritten, es sind sehr alte Herren. Ein paar Tausend Jahre alt. Sie werden nachts erscheinen. Im Schlafzimmer stehen. Unsichtbar, nebelig. Keine Tür kann sie aufhalten. Sie werden durch die Wände wabbern.

      Ich bin übrigens nicht der Beichtvater, sondern direkt dem obersten Ankläger unterstellt. Siehe meine eMailadresse, die du ja nicht sehen kannst. Ich walte als Vollstrecker. Ich schütze die Kirche vor allzu Guten. Denn alles können wir uns leisten, nur keinen Frieden. Frieden bringt kein Geld in die Kassen der Kirche. Die Dunkelheit ist es. Die Angst treibt die Menschen in die Kirchen. Daher machen wir ihnen Angst. Ob ernst gemeint oder Satire, aber wir geben doch deine Seele nicht wieder her. Was denkst du kleine Maus, wo du bist? lechz.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.