Gabriel sieht mit Clinton Chance für TTIP

Für Vizekanzler und Wirtschaftsminister Gabriel wäre der Sieg Clintons eine gute Sache, da sie auch TTIP vorantreiben würde. Trump gilt ja als vehementer Gegner.

Von Redaktion/dts

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sieht bei einem Wahlerfolg von Hillary Clinton noch Chancen auf ein Handelsabkommen mit den USA. "Mit Frau Clinton gibt es eine Chance, die Zusammenarbeit mit Europa zu erneuern", sagte Gabriel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.). "Das wäre sinnvoll, auch im Hinblick auf Handelsabkommen."

Zugleich bekräftigte der Minister jedoch seine Einschätzung, dass eine Einigung mit dem scheidenden Präsidenten Barack Obama nicht mehr möglich gewesen sei. Schon Anfang des Jahres habe ihm Obama in einem Gespräch klar gemacht, dass die US-Amerikaner an keiner wesentlichen Stelle nachgeben wollten. Bereits vor Monaten hatte der Wirtschaftsminister das Abkommen für gescheitert erklärt und damit in Industriekreisen sowie Teilen des Koalitionspartners CDU für Empörung gesorgt.

Nach der Einigung beim EU-Kanada-Handelsabkommen Ceta zeigte sich Gabriel zuversichtlich, dass im folgenden Ratifizierungsverfahren alle nationalen Parlamente zustimmen werden. An diesem Sonntag kommt der kanadische Premierminister Justin Trudeau nach Brüssel, um gemeinsam mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk den Vertrag zu unterzeichnen. Am Freitag hatte das wallonische Regionalparlament dem Abkommen zugestimmt und damit den Weg freigemacht. Belgien ist das einzige EU-Land, in dem schon vor der Unterzeichnung sämtliche Parlamente einem solchen Vertrag zustimmen müssen.

Loading...
Spread the love
Lesen Sie auch:  Fundamente für das gegenseitige Vertrauen Chinas und Russlands

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

20 Kommentare

  1. TTIP und CETA, werden der Galgen, für die innovativen Teile, der Wirtschaft. Warum stellt denn kein „Journalist“, Gabriel die Frage, ob Administration und Bundestag, eine richtige Übersetzung ins Deutsche erhalten, und diese auch gelesen haben. Es geht nur noch um den Endkampf, der Kreise, die verhindern wollen, das die BRD., flügge wird. Die USA binden die BRD., an sich, indem sie dieser die Export- und handelsmöglichkeiten mit Russland unmöglich machen. Die Sanktionen gegen Russland, sind in Wirklichkeit, Sanktionen gegen uns selbst. Um diese Verluste auszugleichen, ist die Wirtschaft der BRD., weiterhin gezwungen, echte Ware, gegen wertlose grüne Papierschnipsel zu tauschen. Die schlimmsten dieser (G)Kreise, sitzen hier in der BRD.

  2. Mit Clinton allerdings wird es noch mehr Kriege geben, das aber blendet der TTIP Befürworter Gabriel einfach aus.

    Tja, Merkels und Obamas Herzenswunsch das unsinnige TTIP Abkommen dieses Jahr noch unter Fach und Dach zu bekommen (solange Obama noch Präsident ist) ist wohl auch gescheitert !

    Ihre Angst ist nämlich dass das unsinnige TTIP Abkommen womöglich weder mit Clinton noch mit Trump zumachen ist und dem ablehnend entgegen stehen.

    Aber die Wallstreet Marionette Clinton (wie Merkel) – wenn sie Präsidentin werden sollte (was ich nicht hoffe) wird bestimmt dem Abkommen zustimmen – bei Trump sehe ich mehr Ablehnung oder er wird noch mehr für die USA rausholen wollen. Das aber würde die ganze Sache, wieder lange (zum Glück) Zeit verlängern. 

     

  3. Gabriel und Clinton was für eine Schande für unser Land. Es wird immer ekelhafter, man kann nur noch ausspucken über derartige Schweinereien. Wir werden verraten und verkauft von unseren eigenen Landsleuten.

    1. Ausspucken ja, aber nicht wegen der Schweinereien, denn Tiere tun das nicht!! Ausspucken vor einer Logenagenda, die die Versklavung der Menschen als ihre Ziel anpeilt!! Sie leiden an schweren psychischen Erkrankungen, und sie verwandeln die Regierungssitze in Europa in eine offene Psychatrie. Jeder geistig gesunde Mensch würde zurückschrecken vor der unsagbaren Schuld, die man bei dieser Vorgangsweise auf sich lädt.

      Aber genau diese Unfähigkeit, ein Gewissen zu entwickeln, demonstriert die seelisch geistige Unreife dieser Täter! Sowie ein Alkoholrausch Gehirnzellen zerstört, so zerstört der Machtrausch dass Gewissen!!

    2. Naja..Gauner tragen nicht gern Verantwortung..und verstecken sich gern hinter anderen.

      Wessen Geistes Kind diese Leute sieht man daran das sie die Völker entmündigen..während sie selbst hiervon persönlich profitieren.

      Gauner eben…

  4. Was habt Ihr denn alle,das passt doch bestens. Der dicke deutsche Volksverraeter, und die charakterlose Emanze, wenn das keine Synergieeffekte für die höhere Oberschicht bringt. Wuerde den Untergang immens beschleunigen, der Bevoelkerung, danach auch der Oberschicht!

  5.  WIR BRAUEN ENDLICH VOLKSABSTIMMUNGEN  !!!

    Auch bei CETA und TTIP wird der Wille des Volkes einfach ignoriert – wie schon bei der Einführung des Teuros,der Bankster Rettungen (angebliche EU Länder Rettungen), kopf und konzeptlose Merkel-Energiewende,Niedrigzinspolitik-Enteignung der Kleinsparer und die wahnsinnige, muslimische ,unkontrollierte Masseneinwanderung aus allen arabischen Ländern und aus Afrika !!!!

    Auch lesen: Philosophia Perennis

    Eine der Kerntruppen der CDU rechnet mit MERKEL ab.

    Altfreunde der Konrad Andenauer Stiftung rechnen mit drer aktuellen CDU Politik und Merkel ab und sind mit einer eigenen Plattform an die Öffentlichkeit getreten. In 9 Punkten übt die intellektuelle Elite scharfe Kritik an der Kanzlerin, die offensichtlich mit ihrer Politik zentrale Werte der Union verrät.

    In diesem Bericht sind die 9 Punkte ausführlich beschrieben.

    Diesen Bericht sollte man gelesen haben – denn er spiegelt die Realität und den Verrat an Deutschland – den Adenauer niemals am eigenen Volk je gemacht hätte.

    Keiner von Merkels Vorgänger hat je das eigene Volk in so einem Chaos gestürzt wie es Merkel ganz bewusst gemacht hat.Unser land wird immer mehr – nur noch von Gewalt und Kriminalität beherrscht und BERLIN läßt es einfach weiterhin geschehen. 

    Täglich fließt BLUT auf unseren Straßen, und das haben wir besonders nur einer Frau  zu verdanken .

     

  6. Gabriel gibt nicht eher Ruhe, bis er die gesamte Bevölkerung in die Konzernsklaverei verkauft hat. Oder noch "besser", bis der  killary, Liebling der Presstitutes, der globalen Eliten sammt ihrer Vasallen namens gabriel, merkel… endlich den ultimativen 3. Weltkrieg provoziert hat.

    Man fragt sich wirklich, können diese ganzen Politiker wirklich so blöd sein, oder ist die Bezahlung einfach so gut dass man jedes mögliche Verbrechen begeht oder begünstigt.

    Ich hoffe nur, alle diese Gestalten erhalten ihre gerechte Strafe. Zu Anfang wäre ich schon zufrieden, wen diese spd endlich völlig in der Versenkung verschwinden würde. Der Rest wie cdu, csu und olivgrün natürlich auch. Aber bei der spd ist es mir als lange vorbei stammwähler, ein besonderes Anliegen.

     

     

     

     

  7. Auch interessant:

    (Kopp online) Philosophia Perennis:

    MORD an 16-jährigem (aus Hamburg) : Wenn der "islamische Staat" das ZDF eines Besseren belehrt . "Über Einzelfälle berichten wir nicht". So rechtfertigte das ZFD gleich mehrmals sein Schweigen am Mord des 16-jährigem Viktor aus Hamburg der aus dem nichts – von hinten – mit mehreren Messerstichen ermordet wurde. Aber viele der Massenmedien wie das ZDF es vorzogen lieber darüber zu schweigen, warum wohl ???

    Fast täglich werden in Deutschland Menschen mit Messer abgeriffen  – oft mit meherern Stischen die auch zum Tod führen.

    Epoch Times: Messerstecherei:

    1.( Samstagabend) Messerstecherei in Frankfurter S-Bhf: Vier jugendliche Verletzte und vier flüchtige Verdächtige – kurze Zeit später weiterer Vorfall in einer S-Bahn zwischen 2 Fahrgästen.

    2.Öhringen: Messerstecherei vor Kleinstadt-Disco: Antanz-Streit eskalierte – Streit zwischen Deutschen und Asylbewerber (1 Syrer-Kopfverletzung und 2 Deutsche – Messerstichverletzungen )

    3.Afrikanische Messerstechereien :ein Toter in Wolfsburg, ein Schwerverletzter in Vechelde bei Braunschweig

    4.Zweite Messerstecherei in Espelkamp: Marokkaner getötet, Polizei läßt Täter wegen Notwehr wieder laufen

    5.Update: Herkunft des Sylter Messerstechers weiter unklar – trotz Geständnis

     

    Das sind nur einige Messerstich-Taten von vielen die fast täglich in Deutschland passieren.

     

  8. Gabriel hat nicht nur die SPD runter gewirtschaftet, jetzt will der Möchtegern unser Land ins Chaos befördern

    Gabriel ist ein Nichts, dass dieser Wanderprediger überhaupt noch ernst zu nehmen ist, dass wundert mich.

    Gabriel und seine Helfershelfer tun wirklich alles, dass meine AfD immer Stärker wird.

    Danke unliebsamer Gabriel und alles Schlechte für die Rektal-Fetischisten an seiner Seite.

    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD
    AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD AfD

  9. In den Tagesthemen wurde gerade gezeigt wie Juncker,Tusk und zwei kanadische Vertreter das CETA abkommen unterschrieben haben und damit besiegelt worden ist.

    Das schmierige Grinsen beim Unterschreiben von Juncker und Tusk – sprach Bände und man konnte direkt sehen – was sie denken !!!

    Wieder sind wir ein Stück weiter verkauft und verraten worden.

    Und die Großkonzerne haben bestimmt mal wieder die Sektkorken knallen lassen !!!

    Ein Dank an alle deutschen Politiker und einen besonderen Dank an Merkel die wie immer dem Volk nur schadet  –  wo es nur geht.

    Ich finde das alles nur noch zum Kotzen und meine Wut kennt keine Grenzen mehr.

  10. Der 50.000 Mann/Frau – (Elite) Betrieb in Brüssel müsste echt vor die Wand gefahren werden. Dieser ELITE Verein macht Europa und das europäische Volk kaputt – ihr Ziel ist das europäische Volk abzuschaffen und das durch Unterdrückung und durch eine Rassenvermischung .Wer das immer noch nicht gerafft hat, kann nur naiv oder politisch desinteressiert sein.

  11. Sympathiewerte im Keller?

    »Das American Jewish Committee (AJC), so hört man, wurde 1906 in New York von amerikanischen Juden vorwiegend deutscher Herkunft mit der Zielsetzung gegründet, jüdische Sicherheit zu gewähren und Demokratie, Menschenrechte und Völkerverständigung weltweit zu fördern.«

    Seit einigen Jahren, erkennen die Juden, Bilderberger, Atlantikbrücken-Politiker, … weltweit, ein eklatantes Abrutschen ihrer »Sympathiewerte«. Und das wundert das American Jewish Committee, was wiederum mich Goj wundert, wie man sich darüber auch noch wundern kann?

    Es fängt schon an, in Amerika, woselbst doch die Gründer des AJC, amerikanische Staatsbürger waren und die heutigen AJC-Gremiumsmitglieder, wohl Doppelstaatsbürger (US/Israel) sein werden. Shimon Peres erklärte 1989 selbstverliebt: »Die Welt ist jüdisch geworden.« Alleine dieses Zeugnis, könnten Nichtjuden als »nichts Gutes« interpretieren.

    Die Zielsetzung auf der deutschen AJC-Webseite, gleichsam die Präambel, ist »jüdische Sicherheit, jüdische Demokratie, jüdische Menschenrechte und jüdische Völkerverständigung weltweit zu fördern«. Sind Sicherheit, Demokratie, Menschenrechte, Völkerverständigung, jüdische Pachtgründe, oder gar jüdisch betrachtete Ländereien, wie Palästina und der zerbombten Staaten rund um Israel?

    Sharon, Peres Nachfolger, sagte 2001 zu seinem Freund Peres: Du, »ich sage dir ganz klar. Über amerikanischen Druck brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wir, die Juden, kontrollieren Amerika, und die Amerikaner wissen das.« Und diese jüdische Selbstherrlichkeit, einpackt jede mögliche jüdische Zugewandtheit, selbst. 

    Ihr amerikanisch/Israelischen Doppelbürger-Juden lacht und spottet, – nicht am Biertisch, in Proleten-Manier, – nein hoch staatstragend: Selbst die Amerikaner, können uns den Buckel runterrutschen, und die wissen das auch. Wie denkt und was gedenkt ihr dann erst über die Nicht-Amerikaner, sowie den Rest der »minderqualifizierten Rassen«? Etwa jüdische Sicherheit, jüdische Demokratie, jüdische Menschenrechte, jüdische Völkerverständigung? – Nein Danke! No thanks!

    Mich Goi wundert, wie ihr euch unter euren himmelhohen »Asympathie-Werten« auch noch wundern könnt? (Realitätsverweigerung? Filmriss?)

    Durch abertausende solcher Hirnriss-Manöver und jüdischer Fäkalwelt-Pläne (Kaufman-Plan 1941, Oded Yinion-Plan 1982), habt ihr euch selbst ausgewiesen als arrogant bis unausstehlich, sodass euch derartig niemand mögen KANN. Beim besten Willen nicht! 
    Selbiges gilt analog für die »US-Diplomaten«, Gabriel, Merkel, François Hollande, Juncker, und und und und und,…

    Bitte nicht andere Völker oder das Volk Anjammern, sondern selbst wahrheitsgründlich Nachdenken. Alsdann euer Opfertrikot ausziehen, darunterliegend euer Tätertrikot beleuchten und dieses entsorgen.

    Euer Verhalten entspricht, dem des Besessenen von Gerasa. Da lief ihm aus den Grabhöhlen ein Mann entgegen, der von einem bösen Geist besessen war. Er hauste dort in den Grabhöhlen und niemand konnte ihn bändigen, nicht einmal mit Ketten. Schon oft hatte man ihn an Händen und Füßen gefesselt, aber jedes Mal hatte er die Ketten zerrissen. Kein Mensch wurde mit ihm fertig. Er war Tag und Nacht in den Grabhöhlen oder auf den Bergen und schrie und schlug mit Steinen auf sich ein; [und war verwundert darüber, dass niemand ihn leiden konnte, alle ihn mieden.] (GNB) Markus 5:2-5 Der Jude, Jesus von Nazarteh, wiederherstellte gleichviel den Besessenen von Gerasa.

  12. Die fette Sau sorgt dafür, dass Afrika durch TTIP  und Ceta noch mehr ausgezehrt wird , und kleinere und mittlere Deutsche Unternehmen werden auch auf der Strecke bleiben. Da kann man sich schon mal denken, was mit den Rentnern passiert. Es wird noch mehr Aufstocker geben. Erst wenn "die Gabriels" platzen, werden im Bundestag die Scheiben zerbersten -, aber dann sind die Glaser längst bankrott.

  13. Wird CETA endgültig, auch im „Bundestag“ verabschiedet, wird es auch innerhalb der produzierenden Wirtschaft, so wie innerhalb der Bevölkerung, zur Umverteilung von unten nach oben kommen. Die kleineren, bis mittleren Unternehmen, werden aufgrund fehlender Logistik, in Sachen CETA, vermehrt auf kostenintensive Rechtsberatung und Übersetzungen angewiesen sein.

    Ich denke, das CETA auch innerhalb der EU, ein trojanisches Pferd werden wird. Es wird, so wie ich das sehe, auch innerhalb der EU gültig, rechtswirksam. Sonst hätte es ja keinen Sinn. Sinn bringt CETA, für Europa, erst, wenn dieses Europa, für den Export, einheitlich genormt, zurecht gezimmert wird. Lukrative Unternehmen, ob vom Know How oder der Technik her, werden aufgekauft ausgesaugt und stillgelegt. Die Auswirkungen werden einfach nur katastrophal sein.

    http://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/hintergrund/ceta/

  14. Zu der Überschrift fallen mir folgende Gedanken ein.

    1. Einmal das Zitat von Helmut Schmidt. "Wer Visionen hat muss zum Arzt."

    2. Das Zitat von Helmut Schmidt : "Ich bin Preusse" (also Reichsbürger, da der Freistaat Preussen wie auch andere Freistaaten ein Vereinsmitgleid des Dt. Reiches war)

    3. Wenn TTIP ein Spiel sein sollte, dann sollte Siggi das mit Hillary zusammen im Gefängnis spielen, denn genau da gehört er hin. Wieviele Menschen werden durch diese Freihandelsabkommen vereldenen und in Armut früh sterben. Warum nicht auch der von der Allgemeinheit gut gefütterte Sigmar Gabriel auch? Siggi sei solidarisch mti denen, die Du zerstörst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.