Deutschland außer Kontrolle

Auch wenn man seitens der Bundesregierung und der deutschen Behörden noch versucht den Anschein zu wahren, so ist die Bundesrepublik doch längst schon außer Kontrolle. Der Rechtsstaat gilt nur noch für jene, die sich diesem unterwerfen wollen. Der Rest hat zunehmend Narrenfreiheit in der buntesten Republik, seit es Deutschland gibt.

Von Marco Maier

Die Migrationskrise, die zwischenzeitliche Totalaufgabe sämtlicher rechtsstaatlicher Prinzipien und die daraus resultierenden Folgen für die Menschen in Deutschland offenbare den völligen Kontrollverlust der Verwaltungsebenen. Zumindest über zunehmende Teile der Gesellschaft. Mehr als Lippenbekenntnisse, Beschwichtigungen und Tatsachenverdrehungen sind da nicht mehr drin.

Während die hochrangigen Politiker, Beamten und Medienvertreter noch in ihren Elfenbeintürmen ihrer Luftschlösser leben und sämtliche Warnungen und Indikatoren aus den Niederungen des gemeinen Volkes – zu denen auch die unteren Beamtenebenen gehören – geflissentlich ignorieren, verändert sich das Land. Hunderttausende Menschen aus der Region von Nordafrika über den Nahen Osten bis hin nach Pakistan sind gekommen um zu bleiben, weitere Millionen wollen noch kommen – und werden ein teils archaisches Werte- und Gesellschaftsverständnis mitbringen, welches mit jenem Mitteleuropas nur bedingt harmonieren kann.

Und so entsteht eine Bundesrepublik, in der die Deutschen selbst für anzügliche Zoten gemaßregelt werden sollen (man bedenke nur die Kampagne von Familienministerin Schwesig gegen "Herrenwitze"), während selbst im sonst so toleranten und weltoffenen linksextremen Milieu (siehe das "Conne Island") Ernüchterung über die Verhaltensweisen der Neuzuwanderer aufkommt. Antanzen, "Ficki-Ficki"-Rufe, Grabschen – wo sich die Welt über einen machohaften Donald Trump echauffiert, weil er einfach ein loses Mundwerk hat, darf sich Deutschland (Siehe Silvesternacht in Köln, Hamburg & Co) mit Tausenden solcher Typen herumschlagen, die nicht nur reden sondern tatsächlich vergewaltigen – und wenn es sein muss, dann auch in der Gruppe. Selbst Sex mit Kindern wird hier weitestgehend toleriert. Denn während bislang rund 2.200 Fälle von Kinderehen in Deutschland bekannt sind, hat Justizminister Maas eine Arbeitsgruppe eingerichtet. Angesichts von so vielen Pädophilie-Fällen in der Politik kann man sich so seine Gedanken darüber machen, warum da nicht effektiv eingegriffen wird.

Lesen Sie auch:  Das Unvermeidliche akzeptieren: was hinter dem US-Rückzieher bei Nord Stream 2 steckt

Dann gibt es noch die ganzen durchgeknallten Typen, die im Zuge der Migrationswelle seit 2015 in Deutschland ankamen, die mit dem "Islamischen Staat" sympathisieren. Auch wenn eine wirklich effektive Kontrolle bei solchen Menschenmassen ohnehin nicht möglich ist und man auch nicht über umfassende Mitgliederlisten des IS verfügt, so dass ohnehin ein paar IS-Sympathisanten bzw. -Mitglieder nach Deutschland gekommen wären, fragt man sich jedoch schon: Warum wurden damals nicht so viele Kräfte wie möglich organisiert, um eine umfangreiche Sicherheitsüberprüfung bei den Migranten durchzuführen? Dies hätte die Terrorgefahr in Deutschland zumindest ein wenig reduziert. Stattdessen fordert man inzwischen Nachüberprüfungen ein, die wahrscheinlich ohnehin kaum etwas bringen werden, weil nicht wenige potentielle Terroristen wohl schon längst untergetaucht sind.

Loading...

Vor allem jedoch sorgt man mit der Massenaufnahme von Menschen, die ohnehin nicht wieder zurückgeschickt werden, für die Etablierung neuer, großer Parallelgesellschaften. Wie das ausgeht, sieht man in Schweden und Frankreich. Deutschland steuert genau dorthin, wo diese beiden Länder schon stehen – und auch dort wird es nicht besser. Erste No-Go-Areas sind auch schon dort "Normalität". Denn es ist völlig utopisch, solche Menschenmassen aus anderen Kulturkreisen problemlos in die bestehende Gesellschaft integrieren zu können. Thilo Sarrazin schrieb einst das Buch "Deutschland schafft sich ab", für das er insbesondere von der politischen Linken massivst kritisiert wurde. Doch ein Blick auf die aktuellen Zustände in der Bundesrepublik kann man sagen: Er hat durchaus recht.

Deutschland hat eine Bundesregierung die gesellschaftspolitisch kaum mehr reagiert sondern lediglich nur noch das Elend verwaltet und eine Nomenklatura die auf allen Ebenen völlig versagt hat. Die Zwei-Klassen-Politik sorgt für eine Bestrafung der Bürger und vieler langansäßiger Migranten, während die Neuzuwanderer mit Samthandschuhen angefasst werden und seitens des angeblichen Rechtsstaats kaum Sanktionen zu befürchten haben. Und dann wundert man sich über den Aufstieg der AfD? Jene Partei, die zumindest verbal verspricht, eine "law and order"-Politik einzuführen und den von Merkel und Co angerichteten Schaden zu begrenzen.

Lesen Sie auch:  Deutsches Außenministerium behauptet, russische Hacker seien vor der Bundestagswahl aktiv

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

97 Kommentare

  1. Selber schuld.

    Respekt muß man sich verdienen..wer dem eigenen Volk in den Hinter'n tritt..und gleichzeitig der halben Welt in den Allerwertesten kriecht..hat am Ende gar nicht's mehr.

    Der ehemalige Bundesadler ist zu einer runtergekommenen..nicht mehr flugfähigen alten Krähe mutiert.

    Vielleicht möchte das Politpersonal ja die Zukunft in ihren auf Kosten der Allgemeinheit errichteten Bunker'n verbringen..denn darauf läuft es derzeit hinaus.

    War da nicht mal ein Wettbewerb innerhalb der EU..wo Deutschland lediglich als Autobahn dargestellt wurde..wo nun die halbe Welt hereinrast..um sich zu bedienen?!

    Wie treffend.

    1. Brutus, Du alter Dichter und Denker – hätte da mal eine "Fachfrage":

      Wenn man – also nur ganz theoretisch – solch ein Gedicht veröffentlichen würde, meinst Du, das könnte Ärger geben? Falls ja, erbitte ich Deine Änderungsvorschläge 🙂

       

      Mutti, Gauckler und Kahane,
      betrachten eine Deutschlandfahne.
      Schwarz, rot, gold – das sind die Farben,
      aus der Väter Blut und Narben.

      Drei Farben sind in ihr vereint,
      und Mutti ganz erhaben meint:
      "Das Schwarz steht für die CDU",
      und wendet sich dem Gauckler zu.

      Der Gaukler hebt empört die Hand:
      "Schwarz steht für dunkeldeutsches Land!"
      Mutti nun etwas verzagt,
      blickt zu Kahane hin und fragt:

      "Was meinst Du – so unter Frauen?"
      "Das ist kein Schwarz – eher Dunkelbraun!",
      sagt Kahane und kräht scharf,
      dass dies niemand bezweifeln darf.

      Der Gaukler nicht ganz überzeugt,
      sich dicht über die Fahne beugt,
      und schiebt das Stück in's rechte Licht,
      "Tatsächlich – braun!" "Das gibt's doch nicht!"

      Auch Mutti nun zutiefst entsetzt,
      den Streifen von der Fahne fetzt,
      dass nur noch bleibt vom Rot und Gold,
      denn dunkelbraun ist nicht gewollt.

      "Wir müssen eine Neue machen.",
      sagt Mutti und holt Bastelsachen.
      Mit Schere und mit Zirkelscheibe,
      geht's dem Fahnenrest zu Leibe.

      Kahane fix zur Tat geschritten,
      hat schon ein Viereck ausgeschnitten.
      Mutti macht 'nen gold'nen Mond,
      weil es den roten Grund betont.
      Der Gauckler hat den Himmel gerne,
      und schneidet deshalb gold'ne Sterne.
      Alles noch ganz fest vernäht,
      der Lappen schon am Reichstag weht.

      Mutti, Gauckler und Kahane,
      strecken die Hand zur neuen Fahne,
      und schwören ihren falschen Eid,
      ungeachtet Volkes Leid.

      1. Lach..aber nein..seit wann tun denn Gedichte weh..und sie kommen doch von Herzen..oder hat die Politik etwa kein Herz..? Oweh…

        Nein..nein..der Böhmi is ja auch durchjekommen..un wir sin doch besser./grins

         

        1. Danke für die Blumen! 🙂 Ja, es handelt sich um Hausmannskost. Die Reimerei dauert nicht so lange, wenn man eine 'Story' hat. Und an solchen fehlt es aktuell nicht. Alles in allem lag der Aufwand etwa bei 2 – 2,5h. 

    1. @ The PetSchmi

      Alle Mörder und Verbrecher im Namen eines sogenannten Staates, Systems oder des Militärs haben doch immer nur ihre Befehle ausgeführt. Ungeachtet der schwersten und abscheulichsten Verbrechen die von Ihnen begangen wurden!

      Und sind Sie deshalb weniger schuldig als herkömmliche Mörder und Verbrecher?

      Nein sind Sie nicht! Denn der freie Wille ist das Entscheidende! Jeder kann jederzeit Nein sagen. Und tut er es nicht, dann ist er keinen Deut besser als der allerletzte Halsbaschneider.

      Da schützt auch keine Dummheit, Angst um den Arbeitsplatz, Kadavergehorsam oder falscher und durch Lügen suggerierte Gehirnwäsche des Systems in Form von Patriotismus davor!

      In unserem herkömmlichen Rechtssystem war es bisher immer so, dass der Mitwisser bzw. der Mittäter laut Gesetz gleich bzw. ähnlich schwer wie der Täter zu bestrafen sei.

      Das gilt allerdings nur für Uns, denn Im Falle der Verbrechen von Staaten gilt das nicht! Man sollte sich also mal fragen, warum das so ist!

      Ich denke aber mittlerweile kennen wir Alle die Antwort!

       

       

       

       

       

  2. Während die hochrangigen Politiker, Beamten und Medienvertreter noch in ihren Elfenbeintürmen ihrer Luftschlösser leben ……..

    Die leben keineswegen in irgendwelchen 'Elfenbeintürmen ihrer Lufschlösser' sondern es handelt sich um die willigen, korrupten und bösartigen Handlanger einer 'gewissen, einflußreicehn, informellen Elite', welche das Deutsche Volk (die Reste des germanischen Kernvolk' zuerst und dann auch alle anderen weißen Europäischen Völker vernichten wollen. 

    Das Programm ist alt, uralt sozusagen!

    Man braucht nur in die Bibel zu schauen! Einsteigern empfehle ich das 5. Buch Moses!

    Das UNO-Programm zur Lösung der Weißen-Frage!

    Vereinte Nationen fordern Bevölkerungsaustausch von Deutschland – 12 Mio kommen (vorerst)

    Die Vereinten Nationen fordern für die EU-Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien einen »Bevölkerungsaustausch« mit Migranten aus Nahost und Nordafrika. Offenkundig ist der Asyl-Tsunami von langer Hand geplant.

    In dem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (Umsiedlungs- bezw. Umvolkungsprogramm der satanisch-kabbalistisch-freimaurerischen UNO) (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde.

    Das Dokument wurde inzwischen von der UNO entfernt, hier ist es jedoch als pdf-Datei lesebar!

    http://www.politaia.org/wp-content/uploads/2015/11/bevoelkerung-austausch.pdf

    Auch Jim Yong Kim, Präsident der zur UN gehörenden Weltbank, ein Rothschild-Tool, hat im Oktober 2015 verkündet, dass der »Bevölkerungsaustausch« in Europa ein »Motor des Wirtschaftswachstums« werde (»engine of economic growth«), um mit allen Mitteln im Sinne der Weltwirtschaft den demografischen Wandel zu bekämpfen.

    Die Bundesregierung hat vor wenigen Tagen bei einem vertraulichen Treffen in St. Augustin bei Bonn intern klargemacht, worauf sich die Ministerien künftig einstellen müssen: Man erwartet bis Ende 2016 in Deutschland bis zu zehn (!) Millionen Asylanten. Was auf den ersten Blick für den durchschnittlichen Bürger noch völlig absurd klingt, kann man allerdings schon jetzt mit Fakten belegen.

    Man muss nur dazu wissen, dass die Bundesregierung für jeden Asylanten mit (mindestens) zwei Familiennachzüglern rechnet. Die Rechnung lautet also: 2014 gab es insgesamt 300 000 Asylanten (das sind mit Nachzüglern etwa 900 000).

    2015 werden es deutlich mehr als eine Million (mit Familiennachzug also mindestens drei Millionen) sein und für 2016 rechnet man mit ähnlich hohen oder gar noch steigenden Zahlen (also abermals inklusive Nachzug mindestens drei Millionen Menschen. Es können aber auch leicht vier oder fünf Millionen Neusiedler aus Kuffmuckenland werden!

    1. @ Dietrich von Bern!

      Für das System bzw. den tiefen Staat sind die Kuffmucken, wie Sie sie bezeichnen mindestens gleich viel, wenn nicht mehr Wert als Wir!

      Natürlich ist der Bevölkerungsaustausch ein gewünschtes Szenario, allerdings geht es da noch um weit mehr!

      Sie sollten das eigentlich mittlerweile wissen!

      Nach ihrer Geburt wurden Sie durch die "Anzeige" ihrer Mutter mit einer Geburtsurkunde ausgestattet. Das System hat gesagt, super danke! Damit erschaffen Wir nun einmal die "Person Dietrich von Bern"! Im Zuge dieser Erschaffungszeremonie wurde auf diese Person Dietrich von Bern ein "Strohmann Konto" bei der BIZ eingerichtet! Wert mehrere Millonen von Euro! Die Sicherheit für dieses Konto – Der Mensch Dietrich, der nun sein Leben lang denkt die Person Dietrich von Bern zu sein. Und so weiter und sofort! Bitte recherchieren!

      Für jede Einzelne in den Integrierungsprozess einbezogene Gestalt gilt das Selbe! Eine neue Person im System wurde erschaffen und damit ein Konto bei der BIZ über mehrere Millionen Dollar! Deshalb werden nun auch die Rechte der "Kuffmucken" per Gesetz verankert! Und deshalb werden Sie auch mit allen Mitteln gegen Uns verteidigt!

      Wir sind ja schon im Arsch als Personen im System – die Anderen müssen erst mit all den Feinheiten hinein gelockt werden.

       

  3. Und die schlimmste Erkenntnis ist, dass alles noch viel schlimmer wird. Frau Merkel ist / war in Afrika um den drohenden Exodus zu verhindern. Wird es ihr gelingen? Natürlich nicht. Die Menschenmassen die kommen werden, hält auf die Dauer niemand auf. Keine Mauer wird hoch genug sein, um dies zu verhindern. Auch die Allzweckwaffe Flüchtlingsursachen bekämpfen wird nicht das geringste ändern. Da gibt es nichts zu bekämpfen, wenn die Bevölkerung in Afrika um monatlich 2 Mio. anwächst. In spätestens 2 Jahrzehnten leben dort 2,5 Mrd. Menschen. Armut, Elend, Kriege, Naturzerstörung, Wassermangel, Klimaerwärmung, usw, werden die Menschen nach Europa treiben. Es ist nur die Frage, was bis dahin noch von Europa übriggeblieben ist.

    Niemanden gefällt das. Mir auch nicht. Aber das ist die ungeschminkte Realität. Man kann sich natürlich etwas vormachen und der Meinung sein, man könnte dies alles verhindern. Das ist natürlich nicht verboten. Aber ist es nicht sinnvoller, sich auf diese Zukunft einzustellen. Wenn nicht für sich selbst, aber dann für seine Kinder. Wie man das genau macht, muss jeder selbst entscheiden. 

    1. Natürlich nicht. Die Menschenmassen die kommen werden, hält auf die Dauer niemand auf. Keine Mauer wird hoch genug sein, um dies zu verhindern.

      ——-

      Das ist doch völliger Blödsinn.

      Natürlich kann man diese Invasoren aufhalten, die Spanier, die Ungarn und die Australier/Neuseeländer beweisen es tagtäglch.

      Man will uns nur Glauben machen, dass es unmöglich sei, damit wir von vornherein resignieren!

      Was glaubst Du warum der Oberschleuser und Weißen-Hasser, George Soros, jammert: 'Nationale Grenzen sind das Hindernis!"

      Jetzt spricht der ähäm ‚Vordenker‘  des  Rockefeller/Soros "Merkel-Plans" in der Flüchtlingskrise, das Sprachrohr der Rockefeller Foundation und der Soros Agent Gerald Knaus:

      ….‘Auf dem Meer kann man keine Zäune bauen“, sagte er der Zeitung weiter. „Es ist auch eine Illusion, wenn wir annehmen, dass die Türkei in der Lage wäre, ihre sehr lange Küste so zu schützen, dass keine Schlepperboote mehr losfahren können.“

      Quelle: Focus online

      Das ist natürlich eine dreiste Lüge!

      Natürlich kann die Türkei ihre sehr lange Küste konrollieren und schützen (Die Australier, die eine noch viel längere Küste zu schützen haben, demonstrieren das gerade sehr erfolgreich). Zum einen sind die sog. ‚Schlepperbanden‘ ja bekannt (und auch WER dahinter steckt)  und die haben ihre sog. Schwerpunkte und Standorte an der Mittelmeerküste der Türkei,  von denen aus die meisten Schlepperboote starten und die wiederum lassen sich sehr leicht kontrollieren (wenn man denn will). Auf der anderen Seite hat die Türkei eine 500.000 Mann Armee und eine sehr starke Kriegsmarine, genau so wie Griechenland.

      Ich bin davon überzeugt, dass man mit den modernsten Ortungs- und Kommunikationsmitteln (Kombination Luft-See) die Ägäis und auch das übrige Mittelmeer  komplett und lückenlos überwachen kann.

      Desweiteren stellt sich natürlich die Frage, weshalb einerseits Merkel den gesamten nicht-kompatiblen,  islamischen Kulturkreis (und Schwarzafrika),  aufgefordert hat, nach Deutschland zu kommen, während andererseits, weiße, rassen- und kulturverwandte Ukrainer aus dem Donbas, wo seit Jahren (mit westlicher und auch bundesrepublikanischer Hilfe) ein grausamer  Bürgerkrieg angeheizt wird, von dieser Einladung strikt ausgeschlossen sind und vermutlich auch ausgeschlossen bleiben.

      Jedem, der seine 5 Sinne noch beieinander hat, müsste allein aufgrund dieser Tatsache (welche die meisten Menschen in Deutschland nicht realisieren) ein Licht aufgehen!

      Und mit einem mal ist Mr. Soros Herr Knaus, der Soros-Agent,  tief besorgt, dass der Soros Merkel Plan doch nicht so funktionieren könnte (Merkel holt die ..ähäm…‘Flüchtlinge‘  ganz legal aus der Türkei nach Deutschland, stapelt sie dort und verteilt sie von Deutschland aus auf ganz Europa)

      How the Merkel Plan could fail – and why this would be terrible for human rights

      (Wie der Merkel Plan doch noch scheitern könnte – und wie fürchterlich das dann für die ähäm…‘Menschenrechte‘ wäre)

      http://www.esiweb.org/index.php?lang=en&id=67&newsletter_ID=105

      1. In Neuseeland wird ein anderer Weg der Invasion gewählt. Dort kaufen sich vor allem Asiaten in dem Immobilienmarkt ein, so daß Wohnraum für die einheimische Bevölkerung, besonders in Auckland, unbezahlbar wird.

         

         

        1. so daß Wohnraum für die einheimische Bevölkerung, besonders in Auckland, unbezahlbar wird.

          ———

          Tja, das ist der 'westlichen Wertegemeinschaft' geschuldet, was nichts anderes bedeutet als die Geschäftswerdung der westlichen Zivilisation, die zum Ausverkauf steht.

          Ist alles so gewollt und geplant.

      2. Na also, es wird ja wohl Jedem klar sein, dass, wenn man in einem Krieg die Grenzen schützen müsste und auch könnte, dies auch locker bei unbewaffneten Invasoren zu Fuß bewerkstelligen kann.

        Das kann jedes Land, dafür hat man einen Grenzschutz, ein Militär, einen ganzen, verdammt teuren Verteidigungsaparat.

        Die erzählen den Bürgern rund um die Uhr Müll, Müll und nochmal Müll !!! Und wer den glaubt ist ein Müllschlucker !

        Hallo, die starten in der Türkei und an der nordafrikanischen Küste mit Schlauchbooten. Die fängt man ab und schleppt sie zurück. Und wenn das nichts hilft, dann schießt man denen noch in der Küstenzone mit Harpunen die Boote kaputt.

        So einfach kann das sein. Vorausgesetzt man wollte es ……….

    2. Man kann dies aufhalten. Man kann dies sogar sehr weit revidieren. Zuerst die Ursachenbekämfpung:Als erstes mal im Internet aufräumen. Immer noch werden in aller Herren Länder, tatsächlich, in aller Herren Länder Seiten betrieben welche potentielle "Flüchtinge" mit ganz konkreten Versprechen und Handlungsanweisungen  nach Europa locken. Also zuerst mal im Internet gegensteuern und diese Seiten plattmachen.Dann Seiten aufmachen wo abschreckende Realität der hiesigen Flüchtlinge aufgezeigt wird um diesen Willkommensmythos abzustellen. Des weiteren werden auf den Reiserouten immer noch von Western-Union und Carlos Slim ganz gezielt Geldmittel und Handys mit SIM-Karten ausgegeben. In den Handys sind die APPS zur Fluchthilfe bereits vorinstalliert. Das wäre vielleicht auch sinnvoll dies mal abzustellen! Immer noch werden die Neuankömmlinge bei Ankunft zuerst in ein Zelt einer NGO geführt und dort bezüglich Ihrer Forderungen und Auftretens gebrieft,sozusagen verunverschämt,  bevor es weiter zu einer Asylerfassungsstelle geht! Dieses wäre abzustellen und gegen gesetzliches Vorgehen auszutauschen. Gesetzliches Vorgehen sieht sofortige Inhaftierung ,bis zur weiteren Klärung der Umstände, für illegal Eingereiste vor. So nun zu den bereits vorhandenen : Alles was auf der Straße läuft und keine gültigen Papiere hat wird bis zur Klärung der ID bzw. Status sofort interniert. Das wird in ordentlich ausgestattenten Zentren mit ordentlicher Versorgung, aber unter stringer Durchführung erfolgen. Alle wo bereits einen abgelehnten Antrag haben werden in Ihr Heimatland zurückgeführt. Wird kein Heimatland festgestellt wird sollange interniert bis der Person wieder einfällt woher Sie stammt. Das Angebot eines opulenten Handgeldes wird der Erinnerung vermutlich Vortrieb leisten, und die Person muß dann zuhause nicht mit leeren Händen zurückommen. Dann noch die tatsächlichen Kriegsflüchtlinge: Die Annerkennung als Kriegsflüchtling wird sogfälltig geprüft . Nach positivem Bescheid soll dann auch Familiennachzug möglich sein. Sicher ist diese Vorgehensweise sehr holzschnittartig . Aber wir schreiben hier ja keine Bücher. Auch für offene Details sind humane Lösungen da.   Das vorgegebene gesetzliche Procedere  muß nur durchgeführt werden. Wir haben alle hierfür erforderliche Gesetze. Man müßt diese nur zur Anwendung bringen;was bewußt nicht getan wird. Und bitte jetzt keine Dreck schreiben so a la Kein Mensch ist illegal. Das ist schlicht Unsinn.Die Illegalität bezieht sich ja nicht auf sein irdisches Dasein, sondern auf den Aufenthalt in unserem Staat. Letztlich täten  wir mit klarer Vorgehensweise den zu uns in die Irre geführten  Flüchtlingen  genau so einen Gefallen wie uns. Den Opfer einer global inszenierten Irreführung sind wir ja letztlich beide. 

        1. Volker,alles klar! Aber die Aufbereitung der weiteren  Hintergründe würde diesen Rahmen sprengen. Wobei, ich seh das optimistisch. Wahrscheinlich werden wir, infolge mehrheitlichen Unverstandes eines Tages zur Deutsch-Russischen Annäherung gezwungen werden . Von wem? Schlimmstenfalls vom Hunger!

    3. "Keine Mauer wird hoch genug sein, um dies zu verhindern."

      Das ist ein Trugschluss, welchen Dir die Gehirnwäsche bei ARD und ZDF eingebracht hat.

      Grundregel: Die Mauer muss nur einen Meter höher sein, als die längste Leiter. Und da Europa im Süden von Wasser umgeben ist, haben wir bereits die allerbeste Mauer!

      Wassergrenzenüberwachung mit Sateliten, Drohnen und Radar auf einen Meter genau dürfte ein Kinderspiel sein. Klappt ja bei der Beobachtung von Taliban in Berglöchern und entfernten Kometen auch lückenlos. Weiterhin ist Schlauchbootfahren auf dem Mittelmeer nicht verboten. Man sollte die Wassersportler nicht durch sinnlose "Rettung" von ihrem Ausflug aufhalten. Erst, wenn illegal Hoheitsgewässer befahren werden, muss eingegriffen werden. Allerdings nicht mit Teddybären, sondern mit der Harpune.

      Was glaubst Du, wie lange es dauert, bis die Schlepper keine einzige Fahrkarten mehr verkaufen können? Ich schätze maximal 6 Wochen.

  4. ………..was soll Das, Sie führt nur Befehle aus………..Das entschuldigt gar Nicht,s………

    Es gehören immer zwei dazu, einer der Befehle gibt, und der, der sie ausführt. Merkel ist schuldig, am Volkstod der eigenen Bevölkerung,schuldig an der Knebelung durch die EU-Diktatur, schuldig am Kriegstreiben und morden der US-Verbrecher, schuldig am sozialen Verfall unseres Landes, schuldig das unsere Kinder nie wieder eine friedliche Zukunft haben werden………..also hört auf mit dem dämlichen Spruch…………..sie befolgt nur Befehle, ich kann Es nicht mehr hören und lesen.

  5. Wie das ausgeht, sieht man in Schweden und Frankreich. Deutschland steuert genau dorthin, wo diese beiden Länder schon stehen – und auch dort wird es nicht besser. Erste No-Go-Areas sind auch schon dort "Normalität"

    ——–

    Erste NO Go Areas in Frankreich?

    Es gibt deren allein schon um die Tausend in Fronkraisch, wo man sich besser als unbedarfter, weißer Europäer nicht hineinwagen sollte, weil selbst die normalen Bullen sich dort nicht blicken lassen, da sie sofort umgelegt werden.

    Da fallen allenfalls von Zeit zu Zeit schwerstbewaffnete Special-Einheiten ein, die sich wie Truppen in Feindesland bewegen! 

    Hier hat sich der franzosische Stadt längst von seinem 'Gewaltmonopol' und seiner 'Oberhoheit' sang und klanglos verabschiedet

    Die fränzöische Regierung sah sich gezwingen einen 'Atlas der ähäm…'kultursensiblen Zonen' in Frankreich herauszugeben:

    Atlas des Zones urbaines sensibles (ZUS):

    http://sig.ville.gouv.fr/atlas/ZUS/

     

    1. Auch Deutschland hat längst No go Areas,

      … wie z.B. in Berlin-Neukölln, in Berlin-Kreuzberg, die nördliche Innenstadt von Essen, die Essener Stadtteile Altendorf und Altenessen, in Duisburg-Marxloh, in Gelsenkirchen, in der Dortmunder Nordstadt, in bestimmten Gegenden von Ludwigsburg, Konstanz, Pforzheim, Ulm und Stuttgart, in Bremen …. usw.

       

      1. Na klar, und nicht zu knapp.

        Ulfkotte hat sei schon vor einigen Jahren alle aufgelistet  – inseinem aufklärerischen Werk 'Vorsicht Bürgerkrieg' 

        In Deutschland heißen sie nicht 'sensible, urbane Zonen' sonder 'soziale Brennpunkte' 

        Es gibt inzwischen deutschlandweit mehr als 300 davon, Tendenz steigend!

        Polizei warnt vor No-go-areas in Deutschland

        https://de.gatestoneinstitute.org/6696/deutschland-no-go

        1. … ich hab meine Infos aus dem neuesten Buch von Ulfkotte und Schubert "Grenzenlos Kriminell" (Kopp-Verlag 19,95).

          Das MUSS man gelesen haben !!!

          …. macht sich übrigens auch gut als Weihnachtsgeschenk für Hardcore-Realitätsverweigerer !

  6. "Ficki-Ficki"-Rufe, Grabschen – wo sich die Welt über einen machohaften Donald Trump echauffiert,

    ———–

    Es bleibt ja nicht bei den 'Ficke-Ficke Rufen' und dem Grabschen, sondern es wird vergewaltigt auf Teufel komm raus (was soweit wie möglich unter dem Deckel gehalten wird). Unsere Frauen und Mädchen, ja sogar Kinder sind längst zum Freiwild dieser 'Schwerstbereicherer' aus dem 'märchenhaften Orient' und Mama Afrika geworden.

    Natürlich mit Billigung, ja sogar Ermunterung durch das Merkel Regime und seine Helfershelfer!

    Und DAS kommt auch nicht von ungefähr:

    Yes to African Immigration…

    Yes to New Mosques…

    Yes to Integration….

    Muslim Immigrants – Welcome to Germany!

    Wie mit muslimischen Porno- Seiten, die jungen notgeilen schwarzen und braunen Kerle nach Germoney gelockt werden.

    Wer weiß, dass in ihren Ländern ein entblößtes Bein die muslemischen Flachhirne zur Raserei treiben kann, der mag sich vergegenwärtigen, welche verheerende Wirkung diese Werbeseiten haben. Nicht umsonst betrachten die schwarzen und braunen Schwerstbereicherer unsere Frauen und Mädchen, ja sogar Kinder als Freiwild!

    Die Seiten wenden sich zwar an die Moslem- und Dunkel-Afrika Flachhirne, allerdings bleiben die Auftraggeber im Dunkeln. Es kann also durchaus sein, dass diese Seiten von unseren ‚echten Freunden‘ (von Soros über Merkel bis Mossad) betrieben werden.

    Internetblogs feuern zur "Ausrottung der weißen Rasse und des Christentums" an Mit pornographischen Bildern und entsprechenden Texten locken sie Flüchtlinge nach Europa

    http://de.blastingnews.com/meinung/2016/09/internetblogs-feuern-zur-ausrottung-der-weisen-rasse-und-des-christentums-an-001143567.html

  7. Ich werde das Gefühl nicht los, daß diese Altmeier, Tauber, Gröhes, Nahles, Von der Leyen, Merkels, Gaucks, Roths, Kauder, Röttgen -Muttis Bester, Schulz, Junker, Cohn Bendikt, Hofreiter… vorsätzlich und willentlich so weltfremd, aggressiv, dumm, frech, arrogant herüberkommen, vollkommen inakzeptabel Dinge machen, um die Menschen gegen sich aufzuwiegeln und BRD zu beerdigen und das Ganze Elend fließend in ein "Vereinigte Staaten von Europa" zu überführen.

    Oder aber die sind wirklich so weit weg von dem Willen der Menschen oder aber sie sind geisteskrank, drogensüchtig, unnatürlich veranlagt oder aber sie haben einen richtig bösen Plan oder aber alles zusammen.

    Ich will nichts ausschließen, denn ich bin ja offen für jede Meinung.

    1.  oder aber sie haben einen richtig bösen Plan

      ——————

      Die sind weder naiv noch dumm, noch bekifft, sondern nur einfach korrupt und bösartig.

      Für ihre Karieren und die daraus erwachsenen Privilegien verkaufen sie das Deutsche Staatsvolk für sieben Silberlinge -notfalls darfs auch weniger sein.

      Bis auf Frau Murksel, die ist Ideologin und Überzeugungstäterin, aber die gehört ja auch zum 'Stamm', unsere einzigartige Aniela Kazmierczak.

      Einfach nur nach Coudenhove-Kalergi-, Hooton-, Kaufman-, Nizer- und Morgenthau Plan googeln.

      .Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

      “Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (legt sie um).” – Thomas Barnett, Auserwählter, Hardcore Globalist und NWO-Propagandist

  8. War ja schon vor längerer Zeit geplant: zuerst Germany destabilisieren, dann durch die Invasoren, die sich dann von Germany aus die gesamte EU unter die Nägel reißen werden, alle anderen Länder der EU auch ruinieren. Ziel: riesengroße Zerstörung, wo nur möglich. Waren ja soviel damit einverstanden, was die Hinterlistigen, taten. Nun gibt es sicher keine Chance auf Änderung. Die guten Zeiten für EU sind für immer dahin. Was das genaue Endziel ist, weiß man noch nicht. Aber zurück in ein angenehmes Leben wird es nicht sein. Ist ja jemand für Einwanderung in Germany derzeit auf Werbetour in Afrika. Wenn man schon Massenmorde begehen will, ginge das sicher mit einem schnellwirksamen Gift in der Atemluft. Aber da wollen die Veranstalter des Horrors auch ihren Spaß noch dazu haben. Was will man mit den vielen Leichen dann tun?. Gibts dadurch neues Erdöl? oder Methangas? Muß man dann nur mehr für eine entsprechernde Abdeckung sorgen?

  9. Da wurden schon tausende von Frauen vergewaltigt, begrapscht, bedrängt und bestohlen seit die neuen Bereicherer im Land sind und niemand vom weiblichen Geschlecht geht auf die Straße um sich per Demonstration dagegen zu wehren. Das ist schon ein einmaliger Zustand und wenn die Frauen das weiter zulassen, werden sie unter dieser neuen Situation immer mehr leiden müssen. Sind die Betroffenen alle verrückt oder haben die Männer keine eigene Meinung mehr zu diesem Thema. Das ist ja alles unglaublich.

    1. Die Frauen haben vielleicht Sehnsucht nach virilen, gut gebauten schlanken richtigen Kerlen, die nicht abends abgeschlafft ins Bett sinken, mit der Bottle Bier abgetränkt. Wer kennt schon die geheimen Sehnsüchte der Frauen, ich bin da sehr vorsichtig. Um ehrlich zu sein, mir ist eine Frau aus Mauritius, Seychellen, Madagaskar auch lieber als ein langweilige Deutsche.

      1. Die Beschreibung der deutschen Männer ist nicht ganz unrichtig. Falsch ist aber die Einschätzung was die Frauen aus der Südsee oder anderswo anbelangt. Auch bei denen kehrt der Alltag ein und dann ist Schluß mit lustig und bumsvallera, da sollte man mal die fragen, welche ihre Träume realisieren wollten.

        @ Anonymus

    2. Da hast Du aber sowas von recht !!!

      Normalerweise müssten jeden Tag ALLE Frauen, jeden Tag auf der Strasse stehn und sonst gar nichts mehr machen. Nicht mehr zur Arbeit gehen, nicht mehr die Kinder, die Alten und die Haushalte versorgen, einfach nur auf der Strasse sein und diesen Umstand erst dann beenden, wenn die Rückführung der Invasoren ABGESCHLOSSEN ist. Keinen Tag früher !!!

      Frag mich jetzt bitte Niemand, warum das NICHT so ist …… !?

      1. … auf meine vorsichtige Anfrage ob sie bei Alleinreisen keine Angst vor Vergewaltigung hätte, antwortete mir eine Bekannte : "Nö, ich hab keine Angst" und "Deutschland hat auch Vergewaltiger !"

        Da blieb mir nur ein sarkastisches : "Na dann !"

        Ehrlich, ich weiß wie die ticken. Da hilft wirklich und tatsächlich NUR ein eigenes "Erlebnis" !

        Nicht dass ich es jemandem gönne, aber wer nicht hören will, MUSS fühlen.

        Soviel Stumpfsinn muss tatsächlich "ausgetrieben" werden !

         

        1. Im Moment würden sie noch FÜR die Schützlinge auf die Strasse gehn. Das hat die Obrigkeit super eingefädelt.

          Sie wecken den mütterlichen Beschützerinstinkt, und solang eine Frau an der Spitze steht und von humanitärer Hilfe faselt, scheint das für sehr viele Frauen eine ausreichende Bestätigung für ihr soziales Engagement zu sein.

          Und wir wissen: Frauen verzeihen viel schneller und öfter ein Fehlverhalten, als es Männer tun. Männer neigen zur Bestrafung, Frauen wollen retten.

          Ich denke, die Drahtzieher haben aus vergangenen Zeiten einiges dazu gelernt. Sie begriffen, dass wenn die Frauen ihren gesellschaftlichen Dienst verweigern, dass dann der Staat zusammenbricht.

          Das dürfte der Hauptgrund für die weibliche Spitzenposition-Besetzung sein.

          Ich bin überzeugt : Gebt den Frauen Testosterone und es hat sich was mit lieblich, nett und adrett. Umgekehrt : Gebt den Männern Östrogene und sie werden Lammfromm.

          Insofern sollte mal jeder sein Leitungswasser auf entsprechende Hormone untersuchen lassen !

          Falls da mehr Rückstände an Östrogenen als an Testosteronen enthalten sind, dann hätten wir den Übeltäter für die Massen-Lethargie !

          Wer predigt immer : Leitungswasser sei genauso gut und besser als Flaschenwasser aus tiefen Brunnen ?

          Obwohl ich auch bei Brunnenwasser keine Garantie dafür vergeben würde, dass da nicht manipuliert wird, insbesondere wenn die Bevölkerung dem Rat zu Leitungswasser nicht folgen will. Was sich am Verbrauch des Leitungswassers und den Verkaufszahlen der Mineralwasser-Vertreiber sehr gut ablesen lässt.

           

  10. Man kann es kurz machen:Deutschland hat eine jüdische Bundeskanzlerin, die nichts anderes im Kopf hat, als Deutschland zu vernichten und die Menschen lassen es geschehen und bekämpfen sich noch gegenseitig  auch hier im Forum.

  11. Deutschland außer Kontrolle:

    Polizeigewerkschaft zur Asyl-Gewalt: Die Öffentlichkeit erfährt nur einen Bruchteil

    Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, sieht eine große Gefahr von Kämpfen der Flüchtlinge untereinander. Er hält es für denkbar, dass sich diese Kämpfe auf die Straße verlagern. Rechtsradikale könnten die Situation für sich nutzen. Die Öffentlichkeit erfährt nur einen Bruchteil, weil die Behörden die Bürger nicht unnötig in Schrecken versetzen wollen.

    *

    Deutschlands Migranten-Vergewaltigungskrise außer Kontrolle

    Unterdrückung von Daten über von Migranten verübte Vergewaltigungen ein "deutschlandweites Phänomen"

    Deutschlands Migranten-Vergewaltigungskrise hat sich auf Städte und Dörfer in allen 16 deutschen Bundesländern ausgeweitet. Deutschland steckt nun in einem Teufelskreis: Die meisten Täter werden nie gefasst, und die wenigen, derer die Polizei habhaft wird, erhalten milde Strafen. Laut Bundesjustizminister Heiko Maas wird nur eine von zehn Vergewaltigungen in Deutschland überhaupt zur Anzeige gebracht, und nur acht Prozent der Vergewaltigungsprozesse enden mit einer Verurteilung.

    Bis zu 90 Prozent der in Deutschland begangenen Sexualverbrechen tauchen in der offiziellen Statistik überhaupt nicht auf, sagt André Schulz, der Vorsitzende des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK).

    "Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. … Es ist außergewöhnlich, dass bei bestimmten Tätern bewusst NICHT berichtet wird und die Informationen als 'nicht pressefrei' eingestuft werden", so ein hochrangiger Polizeibeamter gegenüber der Bild-Zeitung.

    Gatestone Institure:Migranten-Vergewaltigungskrise außer Kontrolle

    https://de.gatestoneinstitute.org/8715/migranten-vergewaltigung

    1. Das ist der bare naked Islam und nicht der Mikey Mouse Islam, den uns unsere korrupten, anti-deutschen und anti-weißen  Politiker verkaufen wollen:

      "Christliche Mädchen sind nur für eine Sache gedacht, das Vergnügen muslimischer Männer"

      Kürzlich wurden im Irak 19 jessidische Mädchen vor hundertfachem Publikum in Eisenkäfige gesetzt und bei lebendigem Leibe verbrannt, weil sie sich weigerten, mit Dschihadisten zu kopulieren.

      "Frauen aus religiösen Minderheiten unter Kontrolle des IS [Islamischer Staat] werden häufig wiederholt von einem Dschihadi zum nächsten verkauft. Sobald Militante müde werden, ein bestimmtes Mädchen zu vergewaltigen und zu missbrauchen, verkaufen sie es in der Regel an einen ihrer militanten Freunde weiter, damit der es zu seinem eigenen Vergnügen vergewaltigen und missbrauchen kann." — Samuel Smith, The Christian Post.

      Nachdem ihre Kinder vom Islamischen Staat entführt worden waren, öffnete ein Paar die Tür auf ein Klopfzeichen, um die Körperteile ihrer Töchter und ein Video ihrer Folterung und Vergewaltigung vorzufinden.

      "Christliche Mädchen gelten als Waren, die nach Belieben beschädigt werden dürfen. Sie zu missbrauchen ist ein Recht. Nach der Mentalität der Gemeinschaft ist es nicht einmal ein Verbrechen. Muslime betrachten sie als Kriegsbeute." — Anwohner, Pakistan.

      https://de.gatestoneinstitute.org/9056/christliche-maedchen-muslimische-maenner

      Und dieses Gesocks holen uns unsere verkommenen und total geistig verlumpten Politiker zu Hunderttausenden, ja sogar zu Abermillionen ins Land und lassen diese Psychopathen auf uns, unsere Frauen, Madchen und Kinder los.

      Ich hoffe nur, dass der Tag der Rache nahe ist und dass sie alle ihre gerechte Strafe für dieses Jahrhundertverbrechen erhalten werden,.

      1. … wobei ich mir die gerechte Strafe so vorstelle : Männlein wie Weiblein nackt und nach vorne gebeugt öffentlich angebunden und bei Tag und Nacht, bei Wind und Wetter das Tor zur weltoffenen Glückseeligkeit preisend !

      2. Im Islam zählt nur eine virgo intacta, berührte Frauen sind Huren und können wie Dirnen behandelt werden. Das sagte mir eine syrische Freundin vor  vielen Jahren.

      3. @DvB
        Sie haben weiter oben Ulfkotte erwähnt. Am 7.10.2016 erschien auf der Kopp-Seite der Ulfkotte-Artikel "Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin". Er beginnt mit dem Satz  "Man kann mit guten Argumenten für oder gegen die Massenzuwanderung nach Deutschland sein."
        Ist so jemand noch zitierfähig ?

        1. @Prieborn

          Natürlich ist er das …. wenn man gesagtes nicht aus dem Kontext reißt !

          … und bedenkt, dass ein Buchautor offiziell nach Möglichkeit neutral zu bleiben hat !

          Zudem: Ulfkotte hat sich weiß Gott schon genug mit der dtsch. Justiz auseinandersetzen müssen. Und er lebt mit seiner Familie incognito, damit sie überleben !

          Ich meine, das ist Beweis genug für seine Einstellung !

          Aber wenn man alles glaubt was über Systemfeinde so berichtet wird oder in verkehrter Weise selbst einer ist, dann fragt man schon mal entweder dummes Zeug oder man fragt absichtlich dummes Zeug …. !

          1. Da bin ich anderer Meinung. Im übrigen ist nichts aus dem Kontext gerissen worden. Es ist der Einleitungssatz.

          2. Lesen ist das Eine, verstehen das Andere !

            Wenn Ulfkotte schreibt : Man kann mit guten Argumenten für die Massenzuwanderung sein, dann meint er damit – und wer ihn liest und auch versteht, der weiß, dass er immer ironisch im Vortrag ist – , dass die Globalisierer ihre guten Gründe haben.

            Das heißt aber nicht, dass er sie auch hat, sie teilt, bejaht oder billigt !

            Meiner Meinung nach, weißt Du das auch sehr genau, aber such nur weiter nach sprachlichen Stolperfallen in den Krümmeln eines Autors, den Du ja scheinbar daraufhin studierst !

            Sarrazin wurde ja schon erfolgreich abgehandelt, aber der Ulfkotte (gell ?) der ist hartnäckig, da muss man Leute drauf ansetzen, da muss nachgehakt werden.

            In aller Kürze : Dein Einwand ist bei der Gesamtwerk-Betrachtung eines Ulfkottes derart lächerlich, dass ich mich selbst fragen muss, warum ich dir soviel Zeit widme.

            Wahrscheinlich traue ich der Urteilskraft mancher Leser nicht besonders viel zu, dafür umso mehr, ihrer Manipulations-Bereitschaft. Außerdem muss man davon ausgehen, dass viele Ulfkotte noch nie gelesen haben.

        2. @ Prieborn

          Ulfkotte ist ein guter Rechercheur.

          Was mich persönlich an ihm stört, ist die Tatsache, dass er zwar über die Moslems herzieht, die wahren Drahtzieher hinter der Masseneinwanderung und geplanten Zersötrung unserer Völker und Kulturen nie erwähnt.

          DIE werden seinerseits nie erwähnt oder gar als die eigentlichen Schuldigen benannt.

          Deshalb kann es gut sein, dass U. ein geschickter Des-Informant ist, der am Clash der Kulturen (Moslems vs. Christen) arbeitet.

          Beweisen kann ich das allerdings nicht – ist halt eben nur eine Verutung von mior

          WIR wissen ja alle, dass die Moslems nur die 'nützlichen Idioten' bzw. die 'Bauern auf dem Schachbrett' sind, die jederzeit geopfert werden können.

          Ob man ihn zitieren kann? Ich denke ja, denn es handelt sich ja um nachprüfbare Fakten!

          1. Ja, macht sie nur fertig, eure einzigen Informationsquellen. Diskreditiert sie, bis sie Systemgewünscht im Aus stehen.

            Ich muss mich doch schwer wundern und frag mich immer öfter, wer hier welchem Job nachgeht !?

            DvB – nur weil der Zionisten-Plan ihr besonderes Steckenpferd ist, muss es nicht automatisch das von Ulfkotte sein.

            Sie sollten ihn als das verstehen was er ist : Ein Fachautor ! – dessen Islam-Studien deutschlandweit einzigartig sind und die u.a. von Ihnen zu weiteren, anderen Studien herangezogen werden können.

             

          2. @Mona Lisa
            Ihre obigen Auslassungen beinhalten Beleidigungen und Unterstellungen. Auch ist mir nicht bekannt, daß wir per Du sind. Ansonsten gilt, daß ein Text so zu verstehen ist wie er verfaßt wurde. Es steht in dem zitierten Satz nichts von Globalisierern. Punkt um.
            @DvB
            In den U-Aufsätzen auf der Kopp-Seite habe ich noch nie israelkritische Aussagen gelesen.

          3. Manche Mona Lisa, wenn gemalt, wäre kein Publikumsmagnet. Beleidigende Ausfälle sind Zeichen von Gossenbenehmen oder anders gesehen – getroffene Hunde bellen.

          4. Mein Lieber, noch hab ich dich nicht beleidigt, aber wenn Du jetzt schon bellst, dann ist es wohl besser wenn ich es auch künftig lasse, sonst beißt Du dir am ende noch in den Schwanz !

  12. ………..man sollte zwingend die Namen der sogenannten Behördenleitung für das Volk veröffentlichen, nach dem Desaster Merkel werden diese dann vor dem Tribunal Rede und Antwort stehen müssen.

  13. § 81 Hochverrat gegen den Bund

    (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt

    1.    den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder
    2.    die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

    (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

  14. Niemand kann sie aufhalten ?

    Doch, ist aber gar nicht gewollt.

    Alle Kontinte und auch Länder haben Grenzen und halten sich so ungebetene Gäste vom Leib  – nur Europa und besonders Deutschland soll das angeblich nicht können ? !

    Alles Schwachsinn, denn man muß nur die Australien Regelung umsetzen  – und schon kommt kaum noch jemand übers Meer und Schlepper werden arbeitslos.

     

  15. @Uksoft

    …………die BRD ist ein Lügenkonstrukt ohne gültige Verfassung………..das Grundgesetzt was in der BRD Anwendung findet, ist keine Verfassung……….

    Viele der deutschen Scheinpolitiker haben sich bereits mehrfach über die Wahrheit und das Nichtvorhandensein einer Regierung und eines Staates auf deutschem Boden ausgesprochen und sich somit als Kriminelle geoutet. 

    Wenn eine vom Volke nicht legitimierte "Regierung" Verträge unterschreibt ist es ungültig und nichtig !Durch Streichung des Art 23 GG haben sie sich selbst abgeschossen !

    Urteil Bundesverfassungsgericht: Selbst Der Einigungsvertrag ist nichtig! 

    Die Deutsche Einheit ist vom Bundesverfassungsgericht schon 1991 als null und nichtig erklärt und verabschiedet worden. Aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 24 April 1991- BvR 1341/90- wird die Entscheidungsformel veröffentlicht: Das Gesetz vom 23. Sept. 1990 zu dem Vertrag vom 31. August 1990 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik über die Herstellung der Einheit Deutschlands- Einigungsvertragsgesetz-….unvereinbar und nichtig.

    Dem Volk wurde seit 1990vorgegaukelt, daß es zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik eine Vereinigung gab.
    Der Artikel 23 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland (a.F – alte Fassung) wurde lt. Einigungsvertrag am 23. 09. 1990 aufgehoben. Somit konnte auch keine DDR dem Grundgesetz der BRD gem. Artikel 23 zum 03. Oktober 1990 beitreten. Die in der Präambel aufgeführten neuen Länder sind erst am 14. Oktober 1990 gegründet worden. Somit war auch ein Beitritt dieser Länder gemäß Art. 23 Grundgesetz (a.F.) nicht möglich.

    Ein rechtswirksamer Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes hat daher bis zum heutigen Zeitpunkt nicht stattgefunden.

    Somit erstreckt sich kein Grundgesetz und keine Gesetze einer Bundesrepublik Deutschland auf das Gebiet der DDR/Mitteldeutschland. Daher sind Behörden einer vorgeblichen BRD nicht befugt, Vorfälle, Ereignisse oder Gegebenheiten, die ausserhalb des Geltungsbereiches des Grundgesetzes auf dem Gebiet Mitteldeutschlands stattfinden oder stattgefunden haben, zum Anlaß und zum Gegenstand judikativen Handelns zu machen. Dies bedeutet eine Überschreitung der örtlichen Zuständigkeit und damit einen eklatanten Verstoß gegen den Art 20 Abs. 3 GG.

    Welche Folgen ergeben sich daraus?

    – Die Bürger der ehemaligen DDR sind somit keine vermeintlichen Bundesbürger

    – Auf dem Gebiet der ehemaligen DDR/Mitteldeutschland darf kein Recht der Bundesrepublik Deutschland angewendet werden, dies ergibt sich aus Artikel 20 Abs.3 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden)

    – Allen vermeintlichen BRD-Behörden auf dem Gebiet von Mitteldeutschland fehlt jegliche rechtsstaatliche Grundlage zum Handeln

    ……………..also spar Dir deine Paragraphen………keine political correctness

     

     

     

    1. Ich will nicht lästig werden und es ist auch alles richtig was Sie schreiben.Auf der anderen Seite ist die Merkel auch nicht so blöde, sich ihrerseits nicht abgesichert zu haben. Und da wissen wir eben nicht was in dem übergeordneten Recht der SHEAF-Militärgesetze steht, die nach wie vor Gültigkeit haben. Diese SHEAF-Miltärgesetze können ihrerseits gegen das Naturrecht ,- was im einzelnen nichtgeschriebenes, überpositives Recht sein kann-, verstoßen. So glaube ich nicht, dass der rassische Genozid durch überpositives Naturrecht abgesichert ist. Viele Befehlsempfänger der Nazis beriefen sich auf die Gesetze des 3. Reichs, wurden aber bei den Nürnberger Prozessen von den Amerikanern  mit Verstoß gegen das Naturrecht abgebügelt.Da kommt es wieder darauf an, ob ein Gericht jemals über diese himmelschrienden Verbrechen befinden wird und was für ein Gericht.

    2. Oh das ist mir sehr wohl bewusst. Punkt ist aber das die Politik das Volk mit diesem GG im Schach hält, es danach auch verurteilt und wegsperrt.
      Das GG ist also sehr wohl in Kraft, wird verwendet und beachtet. Das es keine Verfassung ist und das DLand nicht Souverän ist, ist in diesem Zusammenhang bedeutungslos.

      Nach dem Búrgerkrieg -so es ein danach geben wird für das Deutsche Volk bzw. die Menschheit an sich (IMHO hat WW3 bereits begonnen und wer weiss wie es endet?), also nachdem Leichen die Strassen pflasterten und DLand mal wieder in Schutt und Asche liegt und das Deutsche Volk den Kampf gegen moslemische Eroberer und deren Unterstützer (links grün versiffte AntiFa und Gutmenschen Hochverräter sowie diejenigen 'Isch figge deine muddah du hurensohn' Türken und Arabs, Albaner und co, die schon länger in DLand leben oder sogar geboren sind und sich auf die andere Seite stellen weil sie glauben diesen Kampf gewinnen zu können) gewonnen hat werden diejenigen Politiker, die das überlebt haben sich für ihren Hochverrat zu verantworten haben und zwar nach genau diesen Paragraphen des GG, was lebenslang bedeutet für die meisten dieser Marionetten im derzeitigen Bundestag.

      (Zwischensatz, nicht aus dem Takt kommen: 
      Dann wird DLand auch wieder frei und souverän sein weil das Volk dann gesehen hat das die vermeintlichen USA-Freunde in Realität die wirklichen Feinde sind, das man sich Jahrzehntelang angebiedert hat und am Ende doch nur verarscht und verheizt wurde.
      Dann wird DLand sich lösen von USA/NATO… was wollen sie machen? DLand wieder besetzen? Auslöschen? In jedem Falle würden sie damit zeigen was für Monster sie sind.)

      Wer von den Politikern sich dieser Verantwortung entziehen möchte und seinen Lebensabend zB auf einer Finka in Südamerika verbringen will und glaubt das die Nähe zur Bush family oder viel Geld ihnen Schutz gibt der wird sehr schnell feststellen das auch 100 Millionen (oder wie hoch auch immer der Preis für diesen Hochverrat war) einen keineswegs auf den gleichen Rang heben wie Mitglieder von Skulls and Bones und das diese Typen noch weit grössere Verräter sind.

      WENN das Deutsche Volk überlebt (und ein Bürgerkrieg gegen halbintelligente Invasoren macht mir da keine Angst) wird es diese Hochverräter zur Strecke bringen und bestrafen, als Warnung für die nächsten 10 bis 20 Generationen das mancher Reichtum einher kommt mit einem viel zu hohen Preis.

    3. Ach Ernst, ist das denn alles überhaupt noch wichtig?

      Laut meiner Auffassung, die ich – ziemlich erstaunt, dass das möglich ist – in nun drei Jahren gesammelt habe, gibt es in Deutschland keine Gesetze mehr. Jedenfalls nicht mehr für die Berufsgruppe der Politiker, Medien und der Juristen.

      In Deutschland laufen die Schweine wie sie wollen. Nur manche Schweine werden verfolgt, und andere Schweine werden uns pausenlos als Heilige Kühe verkauft. Wie soll man da noch wissen, wo oben und unten ist.

      gähn.

  16. Syrer aus Marokko, Tunesien und Ägypten fiellen mit den bereits in Deutschland angelandeten Waffen über Österreich her und zwangen den Österreichern einen Bürgerkrieg auf. Da es nicht nur 500 Irre sind, die dort für irgendeine islamische Sache zu kämpfen scheinen, sondern bereits 15.000 bestens geschulte Kämpfer mit neuesten Schnellfeuerwaffen sind, hat Österreich den akuten Notstand ausgerufen, doch sie können sich der Kämpfer nicht erwehren. Die europäische Presse verhält sich noch verhalten, berichtet nicht: Absolute Nachrichtensperre. Vereinzelten Berichten nach verstehen sie den Widerstand der Österreicher nicht, wo es doch um die “gute EU-Sache” der neuen Libertinage in ganz Europa geht.

    Die Freischärler werden laut Berichten der Krone von den französischen Banlieu-Gruppen, den Andreas-Hofer-Brigaden aus Oberitalien und den Albanischen Haudrauf unterstützt. Das Gemetzel nammt am Nachmittag seinen verhängnisvollen Lauf und ca. 30% der Österreicher mussten nach Ungarn fliehen, der Rest verblieb in den meist besetzten Städten. Österreich rief die UNO um Hilfe an, doch der Sicherheitsrat ist gegen eine akute und direkte Intervention; die Veto-Mächte sind sich einig, dass Österreich selbst verantwortlich ist und sich kümmern muss. Die Kriegsreporter der EU-Presse zeigen die widerwärtigen Kampfhandlungen der Österreicher in grausamen Bildern und fragen nach, warum die UNO Österreich nicht stoppt.

    Mittlerweile ist Italien und Frankreich sowie Deutschland bereit, die islamischen Migranten zu unterstützen, weil die Sache der Migranten für eine bessere Gesellschaft ( refugees welcome) steht und Österreich sich extrem konservativ, wenn nicht direkt rechtsgerichtet ( straight borders for austrian people) verhält. Der Kanzler und die Regierung sollten besser den Job aufgeben.

    Das österreichische Volk steht aber geschlossen hinter der verteidigenden Regierung! Die Allianz-Mächte dringen auf Unterwerfung unter die Aufständischen. Deutschland will Awacs zur besseren Luft-Überwachung liefern, Frankreich erwägt, die Légion Étrangèr zu senden, um den Migrantenkämpfern die Kampf-Taktik gegen das österreichische Bundesherr beizubringen. Italien sagte vor einer Stunde die Finanzierung von Waffen zu (wahrscheinlich um ihre marode Militär-Industrie aufzupeppen). Soeben gesellte sich noch Holland und Belgien sowie Luxemburg dazu, indem sie back-home-resorts zur Verfügung stellen, um Verwundete zu versorgen.

    Der Krieg hat mittlerweile das ganze Land erfasst, und noch immer berichtet die Weltpresse nicht. Österreich wird in EU- und UN-Kreisen anhaltend und hinlänglich wegen seiner sturen Widerstandshaltung und ungerechten Kriegsführung breitflächig kritisiert. Der österreichische Kanzler muss sich in der eiligst herbeigerufenen Krisensitzung die übelsten Beschimpfungen anhören und die Stimmen zu seiner Ablösung werden immer lauter.

    Nie hätte ich gedacht, dass es so schnell geht. Wenn ihr morgen wach werdet, und das lest, und nichts passiert ist und die Presse immer noch nicht berichtet, dann seid ihr über Nacht gestorben und lebt nur noch in euren Träumen.

    Träumt süß und gute N8
    Der Raumkampfkreuzer Rommel

    1. @Raumkampfkreuzer Lümmel – ähhh Rommel

      Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann möchte ich bitte, dass Sie nicht Recht haben werden! Geht das? 🙂

      Aja, und was ganz themenfremdes noch. Was hat es mit diesem schrecklichen "Tittenseiten-Link" aufsich, welchen Sie uns neulich in einer Konversation mit "Hans S.II" hinterlassen haben? Muss man irgendwie besonders intelektuell sein, um das zu verstehen?

      1. Ich will keinen OT Faden öffnen, aber mangels PN ist das jetzt nicht vermeidbar. Es gibt da im Internet so kleine, verschworene Gruppen, welche – völlig Banane – die Ideologie des Reichsbürgertum mit der Kinderschänderszene verquickt haben. Möglichst pervers und abstoßend soll es sein, um Außenstehende (insb. Richter !!!) zu verleiten, emotional zu handeln. Rattenfänger, auch Honeypott genannt, Agent Provocateur usw.. Mit den Reichsbürgerthemen locken sie angebliche Gleichgesinnte an, und die Kinderschänderinhalte (versteckt, aber im selben Blog) werden dem Verfassungsschutz als “Begründung” für eine Überwachung vorgelegt. So kann man die Reichsbürger offiziell tracken, ohne juristische Klimmzüge machen zu müssen. Der staatliche Status dürfte auch der Grund sein, dass die Site noch immer on ist. Wie oft wurde sie schon gemeldet. Interessiert den Staat offenbar nicht. Ich will keine Namen nennen, sonst haben wir auch in diesem Threadt wieder eine Schlammschlacht; einen hast du ja schon genannt. Hier tummeln sich noch weitaus mehr von diesen Vaterlandsverrätern. Nachdem sie Kopp so die Hölle heiß gemacht hatten, dass dort die Kommentarfunktion geschlossen werden musst, hat der Trupp kurzerhand Contra zur Bühne erklärt. Bitte hier im Thread nicht weiter darüber diskutieren; ich möchte die Redaktion nicht mit neuem OT strapazieren. Tatenlos zusehen werde ich aber ganz bestimmt auch nicht, dass Volksverräter sich hinter der Maske des Vaterlandes verstecken. Wer das nicht weiß, fällt auf sie (den Staat!) herein. Punkt Ende des Vortrags.

        1. Aja – Danke für die Nachhilfe!

          Da wäre mal eine Information aus der Redaktion zu den Logfiles interessant, wieviel hier so "unauffällig mitgelesen" wird. Der Redaktions-Server dürfte das alles ziemlich genau wissen.

          1. DANKSAGUNG

            …an alle, die hier so heimlich und unermüdlich mitlesen, die nicht mal an Sonn- & Feiertagen ihre kostbare Zeit der eigenen Familie widmen, sondern ihre ganze Kraft dafür geben, dass einzelne verwirrte Wutbürger und Radhamster gedanklich nicht vom 'rechten' Weg abkommen – bzw. auf diesen wieder zurück finden können.

            Bitte grüßen Sie auch Ihre Vorgesetzten, Frau Kahane und Herrn Maas, recht herzlich!

            Ihren Einsatz würdigen wir gern mit unserer Zustimmung zu einer umfassenden Steuer- und Diätenerhöhung.

            Nochmals Danke!

    2. DAS ist ja voll Krass !!!

      Nein, die news berichten nichts davon aus Österreich.

      Nur über eine große Anti-Terrorübung mit 300 Beamten in Wien.

      Beschreib bitte genauer : 30% der Bevölkerung musste nach Ungarn fliehen, das wären ca. 2,5 Mio. Menschen !!! ???

      Es gibt auch über Ungarn keine dbzgl. Presse-News !?

      1. Ich kann keine einzige Meldung finden, die das auch nur annähernd bestätigen würde !

        @ RFK Rommel,

        sollte das ein Scherz ala Orson Welles 1938 sein ?

        1. O je, es tut mir ja so leid für dich. Du bist über Nacht gestorben. Da lag ich also richtig. Nein ehrlich, man merkt es nicht, wenn man gestorben ist. Wahrscheinlich ein Atombombenangriff. Es konnte ja nicht ohne Folgen bleiben, dass Putin wieder Schuld sein soll.

          Kein Plappern mehr. Das werde ich vermissen. schnief.

  17. Deutschland außer Kontrolle

    Wer das immer noch nicht glaubt sollte diesen Bericht lesen:

    Gatestones:

    (Aug.2016) DEUTSCHLANDS Migranten-Vergewaltigungskrise außer Kontrolle.

    Unterdrückung von Daten über von Migranten verübte Vergewaltigungen ein"deutschlandweites Phänomen" bis zu 90% der in Deutschland begangenen Sexualverbrechen tauchen in der offiziellen Statistik überhaupt nicht auf,sagt Andre Schulz der Vorsitzende des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK) und man staune – laut Bundesjustizminister Heiko Maas (Massmännchen) wird nur eine von zehn Vergewaltigungen zur Anzeige gebracht und nur 8% der Vergewaltigungsprozesse enden mit einer "Verurteilung………….(Bericht selbst weiterlesen ).

    Weiterer Bericht (Sept.2015) : Welle von Vergewaltigungen von Migranten

    Gatestones: Auch andere Berichte die man gelesen haben sollte.

  18. @ Raumkampfkreuzer Rommel

    Wie,was ???

    Bürgerkrieg in Österreich ???

    Syrer vielen in Österreich über Österreicher her ???

    EU-weite Nachrichtensperre???

    15.000 geschulte Kämpfer ???

    Sie machen einen Witz,oder?

    Woher haben denn sie die Nachricht ???????

    Mein Nachtschlaf ist damit hin !

  19. Die Kontrolle ist nur scheinbar veloren. Sie kontrollieren den Weg ins Chaos! Die Unordnung trifft die Bürger und jenen "Staat" namens Deutschland, der als erstes auf der Abschußliste der "Elite" ist. Das Problem wird nur dann zu ihrem Poblem, wenn die unipolare Ordnung der USA scheitert. Dann muß sich Merkel mit Garantie verantworten! Und alle transatlantischen Stiefellecker in ihrer Partei inklusive SPD und Grüne. Das wissen sie und vesuchen ihren Allerwertesten zu retten, indem sie den USA ungebrochen die Stange halten.

    1. Jeden Tag beten und alles mögliche tun, dass wir diesen Tag erleben, an welchem sich diese Machenschaftler verantworten müssen! 

      Zum Thema unipolare bzw. multipolare Weltordnung heute der spannende Artikel auf Contra "Amerikanische Macht am Scheideweg" von Dilip Hiro. 

  20. Mal was anderes. Was sonst im Mainstraem nicht steht.

    Immanuel Kant. Er war der wichtigste Denker und Philosoph Europas. Er ist der geistige Hauptvater aller Menschenrechtserklärungen und unseres Grundgesetzes. Und was ist mit dem Haus, in welchem er lebte? Zur Ruine verkommen. Obdachlose hausten in der Ruine und schrieben an die Wand: „Kant ist ein Trottel“.  Das zeigt wohl, in welchem geistigen Zustand sich Europa befindet: geschichtsvergessen, kulturvergessen, geistvergessen. Auf dem Weg zur völligen Verblödung. 

    Passt es da nicht gut ins Bild, dass ausgerechnet ein ganz anderer aus seiner Privatkasse das Haus Kants renovieren lässt? Wladimir Putin. Wie traurig ist es, dass ein russischer Präsident unsere Werte, unsere Kulturgeschichte, unsere Freiheit verteidigen muss, da wir dazu nicht mehr in der Lage sind? 

    Das Schlimmste aber dürfte sein: Die "Mutti" wird sich dafür nicht mal schämen, weil die Verblödung bereits ein Stadium erreicht hat, dass sie selbst dazu nicht mehr imstande ist es zu erkennen.

    1. Unterschätzen Sie psychopatische, empathielose, unfruchtbare,  langfristig konditionierte und programmierte Bioroboter nicht! Egal wie hässlich!   ??

  21. Österreich außer Kontrolle – zum Bürgerkrieg in Österreich

    Ich habe heute Nacht vermutet, dass sich der Krieg in Österreich bis zum heutigen Morgen über ganz Europa ausgebreitet hat. Mit allem, was dazu gehört. Und ich hatte Recht. Es ist bitter, aber all diejenigen, die keine Berichte im Internet finden, sind bereits verstorben. Das “Leben” läuft dann als eine Art Traum weiter. Mit den Informationen von gestern. Klar, dass dann keine Berichte kommen können, oder?

    Das Entsetzliche ist: Auch ich finde keine Berichte! Ich walte also auch nicht mehr unter den Lebenden. Aber egal. Es fühlt sich eigentlich ganz normal an. Was soll’s. Machen wir weiter, als ob nichts wäre.

    Ich liefere heute um 5:45 Uhr (also 17:45 Uhr) genaue Informationen, was es mit dem Bürgerkrieg in Österreich auf sich hat. Bis dahin bitte keine Spekulationen, keine Anfragen und auf gar keinen Fall sich das Leben nehmen, z.B. aus Angst vor dem Tod. Es wird alles wieder gut, heute um 5:45 Uhr.

      1. So, damit sich alle nicht weiter verrückt machen lassen müssen von dem Spinner :

        Hab gerade mit Freunden in Wien telefoniert : keine besonderen Vorkommnisse ! – bis halt auf die schon erwähnte Übung in Wien und den mittlerweile alltäglichen Wahnsinn.

        1. Bevor Du Dich unnötig verrückt machst, lies doch einfach nochmal in Ruhe den Beitrag von "Traumkampfkreuzer Lümmel" (=liebevolle Verniedlichung, keine Beleidigung).

          Da blickt ja wohl zwischen jeder zweiten Zeile der Zynismus durch! Klar erkennbar, wie ich finde. Zynisch durch maßlose Übertreibung. Meines Erachtens ist daher auch ein Hinweis, wie "Ironi-off" nicht erforderlich.

          Und man muss dem Lümmel auch zugestehen, dass er sich sprachlich außerordentlich bemüht hat, den kompakten bis reißerischen Presse-Jargon in einer Art Telegrammstil zu imitieren.

          Der Traumkreuzer hat nur den Beweis erbracht, wie blank die Nerven bereits liegen und mit welch simplen Mitteln man die Leute irre machen kann.

          Sehr gut gelungen, Lümmel! 🙂

          1. Neehee, den les ich überhaupt nicht mehr, sowas wie der hat einem gerade noch gefehlt.

            Da gibt es durchaus sympathischere Leute von denen ich mich verarschen lassen könnte !

            Soll zum Fernsehen, in irgendeinen obskuren Comedyclub gehn, vielleicht kriegt er ja noch irgenwo Geld für seinen Schwachsinn.

          2. @Money Lisa, du kannst einfach nicht warten, wis es 5:45 ist, nicht wahr!

            Selbst nach dem Tod plapperst du einfach drauf los.

            Jetzt warte, bis der Raumkampfkreuzer Rommel gelandet ist !!!

  22. Ja, das Posting “5:45” wurde gesperrt, und ist es immer noch. Von wem und aus welchem Grund auch immer. Nur soviel (und das ist KEINE Satire): Das spielt den falschen Leuten in die Hände!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.