Aleppo: UN-Farce im Menschenrechtsrat

Gerade der von einem Saudi geleitete UN-Menschenrechtsrat fordert dazu auf, die Bombardierung von Aleppo als Kriegsverbrechen zu ahnden. An Zynismus ist das nicht mehr zu überbieten. Die Vereinten Nationen sind ein geopolitisches Kasperltheater.

Von Marco Maier

Eigentlich war es ja schon ein Gipfel des Zynismus, dass man ausgerechnet einen Saudi zum UN-Menschenrechtskommissar ernannte. Nun forderte Said Raad al-Hussein dazu auf, die notwendige Bombardierung von Teilen Aleppos zur Vernichtung der islamistischen und terroristischen Milizen durch syrische und russische Luftstreitkräfte als "Kriegsverbrechen" zu ahnden. Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen stimmte dann auch mit 24 zu 7 Stimmen bei 16 Enthaltungen dafür. Die Resolution ist für internationale Strafgerichte zwar nicht bindend, dennoch eine Empfehlung.

Die Vereinten Nationen machen sich mit dieser von Großbritannien eingebrachten Resolution jedoch absolut lächerlich. Denn einerseits wird dieser Haufen so sehr von den Vereinigten Staaten von Amerika und dessen Vassalen dominiert, andererseits sorgt man so für eine absolute Farce. Denn glaubt irgendjemand, dass der UN-Menschenrechtsrat unter saudi-arabischer Führung die massiven Menschenrechtsverletzungen des eigenen Landes im Jemen öffentlich thematisiert? Was ist mit dem jüngsten Massaker an den Zivilisten der Trauergesellschaft in Sanaa?

Ohne eine umfassende Reform der Strukturen der Vereinten Nationen, in der das Übergewicht Washingtons samt Anhang nicht endlich den realen globalen Entwicklungen angepasst wird, ist diese Organisation nur noch ein überflüssiger Debattierclub, dessen Entscheidungen nicht mehr für voll genommen werden können. Denn solche eindeutig geopolitisch motivierten Aktionen sorgen genauso für Kopfschütteln wie der Umstand, dass sich die Amerikaner, Israelis und dergleichen einfach so und ungestraft über UN-Resolutionen hinwegsetzen können, während man gleichzeitig anderen – unliebsamen – Ländern die Schlinge um den Hals legen will. So kann das nicht laufen!

Lesen Sie auch:  Deutschland verwandelt sich in einen US-Gegner in Europa

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Loading...
Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

21 Kommentare

    1. Umgekehrt. Wenn Schweine mal etwas machen, was nicht in Ordnung ist, sollte man sie UN Bande nennen!!! warum müssen Tiere immer für die miesen Charakter der Menschen herhalten??????!!!!!

  1. Kein Wunder, dass ein Vertreter des wahabitischen Kopfabschneider Regimes, den Vorsitz im ähäm….'Menschenrechtsrat' innehat. DAS IST PROGRAMM, wie auch die sog. 'Menschenrechte' nur Programm zur Eliminierung unbotmäßiger Kontrahenten des US-raelischen Imperiums sind.

    "Menschenrechte' sind das Synonym für anti-weiß und anti-imperialistisch, oder gelten die 'Menschenrechte' etwa auch für den weißen, heterosexuellen Mann, oder für einen großen Teil der syrischen Bevölkerung, die nicht im Namen der 'Menschenrechte', vom US-raelischen Imperium geschluckt und ausgeplündert werden will?

    Die UNO und speziell die UNO-Menschenrechtskommission ist eine Ansammlung von hochkriminellen Despoten, Diktatoren, Korrupten Eliten, die unter dem moralischen Schirm der 'Menschenrechte' Politik im Sinne des US-raelischen Imperiums betreibt,.

    UNO das Werkzeug der satanischen  Illuminati ( Freimaurer)  und Satanisten (Luzifers Trust) auf dem Weg zur Weltherrschaft

    Die Vereinten Nationen, bei deren Planung zwei später als kommunistische Spione entlarvte MännerAlger Hiss und der Jude Harry Dexter White – maßgeblich beteiligt gewesen waren, stellten den bis dahin wichtigsten Meilenstein auf dem Weg zu einer Illuminati-Satanisch dominierten Weltregierung dar.

    Dexter  – wer hätte das gedacht? – gilt darüber hinaus als Architekt des Weltwährungsfonds und der Weltbank, zwei weiterer maßgeblicher Werkzeuge der Satanisten und Illuminati zur Versklavung der Menschheit.

     Ihre zahlreichen Ableger verfolgen durchwegs das Hauptziel, souveräne Staaten zu Filialen der UNO zu degradieren und letzterer uneingeschränkte Macht zu verleihen.

    Wie früher der „Völkerbund“ behauptet die UNO natürlich, „den Frieden sichern“ zu wollen.

     Viele Jahre lang stand die UNO fast völlig unter kommunistischem Einfluss, und die zahlreichen von ihr verabschiedeten Resolutionen, in denen der ‚israelische Terror‘ verurteilt wurde, blieben durchwegs toter Buchstabe!

    1. Amerikas Übernahme der UN

      Die auf der Konferenz der Blockfreienbewegung in Teheran erhobenen Forderungen nach einer Reform der Vereinten Nationen und einer Demokratisierung des UN-Sicherheitsrats enthielten eigentlich nichts Neues. Diese Forderungen nach einer UN-Reform waren in der Entschließung der Konferenz enthalten, auf »anhaltenden Frieden über gemeinsame ›Global Governance‹ [i. S. einer kooperativen und multilateralen Gestaltung der Weltpolitik]« hinzuarbeiten.

      Die Verwirklichung dieser Ziele wurde von verschiedenen Ländern und Gruppen schon in der Vergangenheit immer und immer wieder eingefordert.

      http://www.globalresearch.ca/amerikas-ubernahme-der-vereinten-nationen/5313048

  2. Das diese Leute das Wort Menschenrechte überhaupt aussprechen trauen ist die verarschung hoch 3 . Was Demokratie ist wissen sie selber nicht. Einen Sau di als Menschenrechtskommissar zu ernennen ist ja wohl der größte Hohn aller Zeiten. Man fühlt sich von Tag zu Tag immer mehr verarscht.

    1. @ Walter

      …welches Land auf dieser Welt kann mit guten Gewissen von sich behaubten "Menschensrechte" geachtet zu haben.. um überhaubt ein solches mit reinem Gewissen auf dem Rednerpult zu stehen.. als Vorzeige-Volk?
       

      Antwort : Keiner..!!

      EU profiliert sein Image in dem Sie über Ihre eigene Gräueltaten hinweg schauen und andere Länder über Menschensrechte aufklären und demokratie einführen zu wollen..?

      Das ist der grösste FARCE!!

       

  3. Nun, die Saudis oder besser gesagt die Wahabiden…?!
    Seit dem Zerfall der Osmanischenreich waren die stets die geeineten Marionetten.. um Unruhe und Kriege zu beschären!

    Die Saudis.. das sind als Wahabiden bekannt,, aber die Bevölkerung von SaudiArabien ist mit 65% Shiitisch geprägt.. also eine Minderheit die den Mehrheit der Bevölkerung regiert!
    …das selbe Bild findet sich entlang der gesamten Levante und Arabischen-Halbinsel!

    Syrien ist zu 70% Shiitisch geprägt das selbe mit Bild im Irak, Kuwait, Jemen, usw. usw.

    ..MasterPlan: Balkanisierung!!
    die USreal wussten dass Sie keine Change haben den IRAN zum sturz zu führen und ISRAEL zu schwach und nicht in der Lage diesen zu verwirklichen.

    also zogen die USreal's die Saudi-Karte erneut hervor wie die Engländer,,
    Saudis Wahabiden wurde Rückendeckung zu gesichert wie jezuvor..

    …solle doch den AlQuida aufbauen und mit Unterstützen und auch die IS und Dhiadisten,, damit könne sich die Wahabiden den Vormacht der Shiiten sichern,, den die Mehrheit ist nun mal Shiitisch geprägt in dieser Region!!

    ISRAEL ist Erzfeid von IRAN!!
    …na gehts euch ein Lichtchen auf!
    …wieso wurden die Golanhöhen von Israel inbesitz genommen und Assad blieb stumm und verschwiegen, das selbe Bild, wieviel Hundetemal haben die Israelis die Syrer und Libanasen zerbommt,, und der Assad blieb stumm und verschwiegen?

    …ach noch was,, in den Golanhöhen wird fleisig Erdölgefördert für den eigengebrauch der Israelis.. ohne diese Gestohlenen-Erdöleinnahmen lägen die Israelis ein am Zapf der Syrer und Libanesen..!

     

    1. Nun, die Saudis oder besser gesagt die Wahabiden…?!

      ————

      Die krypto-jüdischen Saudis und auch die krypto-jüdischen Wahabis stammen aus Basra.

      Nur mit Hilfe der Wahabiten haben die saudischen Usurpatoren den Thron im Hedschas erobern können!

      Deswegen ist der Kopfabschneider Wahabismus (die schlimmste Form der 'Friedensreligion') auch 'Staatsreligion' in Saudi Arabien:

      The Saudi Royal Family Are Crypto-Jews

      http://www.truedemocracy.net/hj33/08.html

      1. Danke für den Hinweis. mit meinen Alter muss ich noch einige Bildungslücken schliesen ich hatte ja keine Zeit in den letzten 55 Jahren Arbeit. Sowas nennt man dann sich zur Ruhe setzen und wacht plötzlich in einen vollkommenen Irsinn auf. Naja Rentner müssen auch was zu tun haben 🙂

  4.  

    Allein die Tatsache, dass der Spross der jordanischen Königsfamilie, der Allahist Said Raad al-Hussein (eine treuer Vasall des US-raelischen Imperiums), dem 'Menschenrechtsrat' der  Despoten und Satanisten-Vereinigung UNO vorsteht, sprcht Bände.

  5. Die UNO ist eine Jobmaschine für die Brut von Drittwelteliten …

    und zwar, seit die Amis sie durch Nichtzahlung ihrer Beiträge unterworfen haben.

    Von dem Haufen braucht man nichts mehr zu erwarten – außer Einsichten : Das sich nämlich Juden und Araber blendend verstehen, oberhalb eine bestimmtem Einkommensschwelle.

  6. Die USA bereiten sich schon auf den finalen Krieg vor. Das UN-Gefasel dient nur der Geschichtsverfälschung.

    Die UNO ist reiner US-Erfüllungsgehilfe.

    Die Demokratie der Staaten ist durch die mafiösen Strukturen der Eliten bis aufs Mark zerfressen und sie bereiten sich auch auf einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung vor.

    Die USA, der Anti-Midas, alles was sie berühren wird zu Scheisse!

  7. Mir fallen dazu nur Wörter wie Häßlichkeit, diabolisch  und Verzerrung ein! Keine Sprache kann Charakterdeviationen dieses Ausmaßes beschreiben! Sie verzerren alles menschliche bis zur Unkenntlichkeit!!!!!!

  8. An Zynismus ist schon nicht mehr zu überbieten, dass ein Menschenrechtsrat von einem Saudi geleitet wird. Das ist so, als würde ein Feuerteufel die Einsätze der Feuerwehr koordinieren oder ein Psychopath, der andere gerne quält, Herzschrittmacher programmieren dürfen.

    1. An Zynismus ist schon nicht mehr zu überbieten, dass ein Menschenrechtsrat von einem Saudi geleitet wird.

      Doch, es wurde scon überboten.

      Der UN-Verbindungsmann, der das Ausheben der Waffenlager der Hutu durch einen UN-Kommandanten im Auftrag Clintons verhinderte, ist direkt mitverantwortlich für den Völkermord an den Tutsi.

      Seine Belohnung kassierte er wenig später : Den Chefposten der UN.

      Sein Name : Kofi Annan

      1. Ja, da gibt es zahlreiche Beispiele, z.B. den „Präsident aller Deutschen“, ehemals Kirchenmann, später verantwortlicher Giftmischer für Vietnam (mehr Opfer als Hitler), später Bundespräsident geworden und am 31.01.2015 in den Vorstand der Hölle gewechselt.

        Um bei deinem Beispiel zu bleiben. Ruanda ist eine Sache. Noch deutlicher wird die Rolle der UN beim Völkermord im Sudan. Einfach mal „Die Todesreiter von Darfur“ ansehen. Deutlicher als in dieser Doku wurden die verlogenen Vereinten Nationen noch nie dargestellt. Der Film wird bei YT leider nicht nur regelmäßig gelöscht, sondern es tauchen -bei gleichem Titel- andere Dokus mit demselben Thema auf, die aber gefälscht sind. Aktuell führt die Doku „Todesreiter von Darfur“ zur Doku ==> „Der vergessene Krieg in Darfur – Autopsie einer Tragdie“. Ich kenne die Dokus alle, daher ist mir das aufgefallen. Das Original finde ich bei YT nicht mehr. Selbst Google findet nichts mehr.

        https://www.google.de/search?q=dafur+OR+darfur+%22todesreiter+von%22&lr=&hl=de&tbm=vid&prmd=ivns&source=lnt&tbs=dur:m&sa=X&ved=0ahUKEwj-yZ6U9PDPAhWKD8AKHR9yBN4QpwUIDw

        Bei Interesse kann ich noch mal recherchieren. Ich habe noch andere Quellen, die ich anzapfen kann.

  9. Saudiarabien, Katar, Kuwait sind auch schön Ausflugsziele und reich und nicht-reich lässt sich dort auch sehr gut bei Nacht unterscheiden.

    So kann man einen gezielt günstigen Ausflug machen und Recourcen sparen.

     

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.