Merkel: “Wir müssen Lösungen finden”

Man habe viel erreicht, aber trotzdem sind nicht alle Probleme gelöst. Es sei gelungen das Schlepperwesen und die illegale Migration zu bekämpfen, auch die Lebensbedingungen der Flüchtlinge in der Nähe ihrer Heimat zu verbessern.  "Das ist mein Ansatz, und das ist auch das, was viele Menschen wollen," sagt die Kanzlerin.

Von Redaktion/dts

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf rasche Vorgaben zur Vollverschleierung. "Wir haben vieles noch in Arbeit und müssen Lösungen finden", sagte die CDU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Wir wollen auch Maßnahmen durchsetzen, die von den Unions-Innenministern vorgeschlagen wurden, etwa präzise rechtliche Vorgaben zur Vollverschleierung in den Bereichen, in denen es um die klare Identifikation einer Person geht." Dies müsse "zügig umgesetzt werden".

Forderungen aus der CSU nach einem Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik wies Merkel zurück. "CDU und CSU haben alle Gesetze zusammen erarbeitet: Innere Sicherheit, Haushalt, Wirtschaft, Rente, Pflege", sagte sie. "Vieles haben wir in der Koalition gerade auf Drängen von CDU und CSU hinbekommen, zum Beispiel die Einstufung der Staaten des westlichen Balkans als sichere Herkunftsländer." Die Kanzlerin betonte: "Wir haben gemeinsam gute Arbeit gemacht." Trotzdem seien noch nicht alle Probleme gelöst. "Jetzt geht es vor allem um die Integration von Flüchtlingen, um die Rückführung derer, die kein Bleiberecht bei uns haben, und um die Innere Sicherheit."

Es sei gelungen, das Schlepperwesen und die illegale Migration wirksam zu bekämpfen, die Zahl der bei in Deutschland ankommenden Flüchtlinge sehr deutlich zu senken und die Lebensbedingungen der Flüchtlinge in der Nähe ihrer Heimat zu verbessern, betonte Merkel. "Das ist mein Ansatz, und das ist auch das, was viele Menschen wollen." Forderungen nach Obergrenzen wies Merkel zurück: "Meine Haltung hierzu ist hinlänglich bekannt." Die Bundeskanzlerin rief dazu auf, die Herausforderung durch die AfD anzunehmen. "Wir müssen die Wähler davon überzeugen, dass es gerade in dieser Zeit wichtig ist, die Parteien zu unterstützen, die etwas tun und die Probleme lösen – und nicht solche, die nur vermeintlich einfache Antworten liefern und Konflikte verstärken", sagte sie.

Lesen Sie auch:  Das Unvermeidliche akzeptieren: was hinter dem US-Rückzieher bei Nord Stream 2 steckt

In Mecklenburg-Vorpommern hätten viele, die vorher nicht an Wahlen teilgenommen hätten, für die AfD gestimmt. "Die Union möchte natürlich auch viele Nichtwähler für sich gewinnen und außerdem die Bürger überzeugen, die einmal die AfD gewählt haben, neues Vertrauen in uns zu fassen. Das ist möglich, wenn wir die Probleme lösen, die die Menschen wirklich bewegen." Merkel zeigte sich zuversichtlich, dass dies bis zur Bundestagswahl gelinge.

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

85 Kommentare

  1. Ich habe keine Lust auf den Piss einzugehen. Nur soviel:Sie verarscht die Leute nach Strich und Faden. Ich verstehe nicht, dass die noch auf ihrem Platz sitzt.

    1. Warum? M-V: AfD knapp 22% in einem der aussichtsreichsten Bundesländer überhaupt.

      Ich hatte auf 30% und mehr gehofft.

      Alles klar warum? Das spannende ist das sie auch die nächste Runde als Kanzlerin bestätigt werden wird weil mehr als 50% der Wähler einfach zu Gehirngewaschen sind um AfD zu wählen.

      Darum!

        1. Ach ja, das ist ja krass !

          Schon wieder haben sie beschissen !

          So langsam kann man mit der braunen Kacke im Bundestag ganz Deutschland heizen !

          Faschisten, wo man hinguckt !

        2. Nein, wie es bislang aussieht (und so sagt es auch die AfD bislang) sind da zwar Unstimmigkeiten, aber nichts das wirklich etwas am Ergebnis ändern würde.

          Es ist einfach so das ca. 78% der Wahlberechtigten die alte Scheisse wiedergewählt haben obwohl sie sehr wohl wissen das sie verarscht und verheizt werden. Aber die Gehirnwäsche sitzt so tief das man lieber in den sauren Apfel beisst und hofft das nur die Frauen und Töchter und Söhne der anderen beklaut und vergewaltigt und totgetreten werden, nicht die eigenen.

          Und genau das wird auch bei den Bundestagswahlen passieren denn 51% für die AfD wird es niemals geben, also werden wieder die verbrauchten alten Säcke die Regierung bilden und Merkel wird DLand endgültig verheizen und verkaufen und Millionen Tote lassen Grüssen.

        3. @WandaDuene

          Zum Inhalt des Links, folgendes:

          Auf den Boxsport herabgeholt. Wem fürchterlich angeschlagen, am Ringboden liegend vom Ringrichter, dessen Knock-out angezählt wird, versucht es noch damit: auf den Gegner hinzuspucken. (= Fälschen von Wählerstimmen). 

          Selbst fälscht ihr Dämlichen die Wahlstimmen, die hinter diesen Stimmen stehenden Menschen, deren Herzen, Gesinnung, Denken, Dagegenhandeln, deren gesamtes Menschsein, … konntet ihr Ungesinnungsbrut damit nicht löschen.

          Ihr seid im Lokus und habt darin eure Quarantäne. Spukt auf das Volk, so viel ihr wollt. (Wir sind mittlerweile mit Spuckschutz ausgerüstet.) Übermorgen schon ist euch die Spucke ausgegangen und hättet diese gerne eingesammelt wieder zurück, um euren ausgedörrten Mund und Rachen damit zu benetzen. 

    2. So ist es. Was Merkel von sich gibt ist völlig egal. Sie erzählt uns seit Jahren den Dreck.

      Die Lösung ist ganz einfach. MERKEL MUSS WEG. 

       

  2. Man habe viel erreicht, aber trotzdem sind nicht alle Probleme gelöst.

     

    Mal eine ganz bescheidene Frage, welches Problem wurde denn gelöst?

    Die Sprachkurse laufen mehr als fragwürdig ab, mangels Interesse. Das Wohnungsproblem ist nicht mal ansatzweise angegangen, geschweige gelöst. Das massive Problem der Frauenbelästigung hat sich im Sommer noch massiv verschärft, die Polizei ist mit der Terrorüberwachung völlig überfordert, alle abgelehnten Asylbetrüger sind noch hier, fast keiner ist in Lohn und Brot und wird es aller Wahrscheinlichkeit auch nie sein. Was ist wenn ca. weitere 6 Millionen Familienmitglieder folgen. Wer finanziert das ganze?

    Nicht, aber auch gar nichts ist gelöst! HÖREN SIE ENDLICH AUF DAS VOLK LAUFEND ZU BELÜGEN!!!!

    1. Das Wohnungsproblem wird man sehr schnell gelöst haben, wenn nächstes Jahr die Zwangsenteignungen für die "Bundesbürger" zur Wahrheit wird! Deutsche Sprachkenntnisse werden bald nicht mehr von Bedeutung sein und die Polizei wird den Neubürgern demnächst Unterstützung leisten, wenn es um sexuelle Beglückung der deutschen Frau geht und damit meine ich nicht nur, beide Augen zu drücken!

      1. Stimmt ! Sollen ja auch immer mehr Muslime in die Polizei und zum Bund ! Das werden dann bewachte Vergewaltigungen. Ich denk, wir sollten unsere Frauen bald mit Waffen ausstatten !

  3. Hätte die Dame sich nicht vor der ersten Wahl zur BKn über diesen Punkt im Klaren sein sollen? Verfügt die Frau eigentlich über irgendwelche Fähigkeiten (außer dem Abservieren von Konkurrenten) zur Ausübung dieses Jobs? Wie ist die durch die Sicherheitsüberprüfung gekommen?! Wessen Agenda verfolgt das Kabinett, eine zum Wohle Deutschlands kann es ja nicht sein?!

    1. @Imre

      Welche Sicherheitsüberprüfung? 

      Deren eigen Verdorbenheit bestätigt deren Verdorbenheit. Satan winkt sein Personal durch. Das war die "Sicherheitsüberprüfung".

    2. Wat ne Frage… wann hatten wir den letzten Politiker der überhaupt zu irgendetwas fähig war ausser Geld verschwenden und in die eigene Tasche fliessen zzu lassen? Kann mich nicht mehr erinnern… muss wohl Schmittchen gewesen sein. Oder evtl. von Weizäcker?

  4. Es sei gelungen das Schlepperwesen und die illegale Migration zu bekämpfen 

    WTF? Anstatt die Schlepper zu bekämpfen nimmt man ihnen die Flüchtenden direkt hinter der 3 Meilen Zone ab, das ist kein bekämpfen sondern erstklassige Hilfe.

    Anstatt illegale zu bekämpfen lässt man einfach alle rein und erklärt sie als legal.

    Es ist schon Symptomatisch das ein totales Vollversagen ALLER politischer Instanzen mit "Wir haben viel erreicht" umschrieben wird, ergo das das Volk bereits so verblödet ist das man sich beim Lügen nicht mal mehr anstrengen muss, das Volk raffts eh nicht.

    Das ist Hochverrat am Deutschen Volke und ich bin sicher das die meisten von dieser Bonzenbande eines Tages ihre Quittung dafür bekommen, dauert nicht mehr lange und wir werden "Hängt die Verräter" -Rufe in den Strassen hören.

    Und Merkel, unser aller Raute des Todes… Die lacht sich ins Fäustchen.

    Ihr gelingt es was der Sowietunion unmöglich war, sie vernichtet DLand im Alleingang und die ganze EU gleich mit. Und nach getaner Arbeit (Hochverrat) verpisst sie sich nach Paraguay und bildet mit den Bush's ([Fam. Bush hat in derselben Gegend Landbesitz in der Grösse von Hessen] und verm. anderen internationalen Volksverrätern) eine Kommune.

    Da leben sie alle Wohl bis an ihr Lebensende und lachen sich schlapp über die verblödeten Massen die sie regiert und in den Untergang getrieben haben, im Auftrag Mächtigerer, und in deren Sold.

      1. Sorry mein Freund, an die kommt nicht mal ein sehr guter Profikiller ran. Schätze mal das ganze Areal ist weiträumig gespickt mit Überwachungstechnick vom feinsten und einer Hundertschaft Söldner denn da hat die Bush Family Land in der Grösse von Hessen und denke mal das nicht nur Merkel da ein Anwesen hat.

        Die Bush Family hat Milliarden mit den BinLadn's verdient und beim Merkelschen würd ich mal schätzen das der Kaufpreis mind. 100 Millionen war, da kann man sich wirklich guten Schutz leisten bis ans natürliche Lebensende…

        1. hmm, beim G7-Gipfel, ging sie an einer Bude Pommes futtern mit nur drei Bodygards ! Das sind doch immer die schönsten Momente, wenn man sich ganz sicher fühlt. Und Profis können auch auf 100 m Luftlinie oder noch mehr.

          Ich denk, die könnte gar nicht aussteigen, die weiß soviel, wenn die aussteigt, wär's das für sie gewesen !
           

          1. Sie WILL garnicht aussteigen. Sie wurde gekauft und hat zu liefern, tut sie das nicht wird sie beseitigt.

            Liefert sie hat sie noch ein schönes langes Leben in Reichtum vor sich, mit Anerkennung und Freundschaft anderer Volks/Hoch Verräter wie Bush, Hollande, Clintons und dem Britischen ex-Premier der mit 50.000 Pfund ins Amt ging und nur 5 Jahre später eine Villa für 28 Millionen kaufte, allesamt genauso gekauft wie sie.

            Ein feiner Verein, stinkend wie alter Fish, halten sie sich für Elitär und sind doch nur Marionetten der Rothschilds und Rockefellers und Bilderberger, ihrer Herren.

    1. Ein ganzer Apparat arbeitet nur für Merkel&Kollegen.

      Deutschland sitzt in der Sackgasse.

      Revolution oder Abwahl..was anderes geht nicht.

      Revolution mit den Deutschen..mehr als unwahrscheinlich.

      Abwahl..dazu schlafen noch zuviele Deutsche.

      Kein Internet..oder zu bequem sich alternativ zu informieren.

      Es ist ja so bequem unmündig zu sein./Kant

      Bürgerkrieg oder zumindest bürgerkriegsähnliche Zustände

      werden wohl die Zukunft sein.

       

  5. Die Lösung ist Merkel und Konsorten müssen verschwinden.

    Das Merkel eine Kriminelle ist; weiß jeder, der mit offenen Augen durch,s leben geht,

    Das weit aus schlimmere ist, daß sich unter zigtausenden Staatsdienern keine 10 Mann finden, die den Mut haben, für das Volk, das sie tagtäglich ernährt, zu kämpfen und mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit zu gehen.

    Hunderte bestens bezahlte Politiker, aber keiner machte sein Maul für das Volk auf.

    Tausende sehr gut bezahlte Juristen, aber keiner machte sein Maul für das Volk auf.Polizisten schützen Kriminelle und verfolgen Menschen, die für Ihr Land und Tratitionen, für die Zukunft Ihrer Kinder einstehen.

    Hauptsache die Kasse stimmt und man ist selber nicht betroffen.Die Bonzen führen in Deutschland Krieg gegen ihr eigenes Volk:

    mit Kriminellen, die man immer wieder auf Frauen und Kinder loslässt,die letzenendes unfähige Justizkasper wieder laufenlassen und das Spiel beginnt von vorn.

    Die Geheimdienstler, Politiker, Polizisten, Juristen, etc. haben einen Eid geschworen und erhalten gutes Geld dafür, diesen Staat und sein Volk zu beschützen! Wir füttern diese tagtäglich mit Steuergeldern durch, oder schaffen diese denn etwas was man auf dem Weltmarkt verkaufen kann, wohl kaum.

    Die Arbeiter und Bauern, Handwerker ,die mit ihren Händen und Verstand Werte schaffen, sie sind die Helden der ersten Reihe, sie sind natürlich, völlig autark, denn sie stellen alles her, was man zum Leben braucht.

    Viele andere Gruppen, wie die , die in sogenannten Beamtenstuben sitzen, Systemdiener, Kirche ,Politiker, Anwälte, Justiz-Gesetzverdreher,Bänker und, und und, um nur einige aufzuzählen, sind vorwiegend Parasiten, die die Erzeugnisse der Arbeiter benutzen, aber selber keinen Beitrag zu einer gesunden Gesellschaft leisten.

    Der lügende Bonze, der verräterische Politiker und der kriminelle Polizist, die selbstgefälligen Scheinbeamten, Systemknechte aller Sparten, brauchen alle die Erzeugnisse der Arbeiter.

    Aber wozu braucht ein Arbeiter die anderen?

    Ignoriert den ganzen Abschaum, schenkt Ihnen kein Beachtung mehr, Nur so kann man mit den Dienern dieses Staates umgehen; ebenso mit CDU/CSU-Wählern, Jobcenter-Mitarbeitern, Staatsanwälten, „Bundeswehr“-Söldnern und dem ganzen anderen kriminellen Abschaum, der dieses Land hier durch seine Verbrechen gegen die Wand gefahren hat.sie alle stehen eines Tages alleine da, kein Rückhalt mehr durch Dummschafe, hörige Bürger, knieende und eingeschüchterte Lohnsklaven, und dann…………..kommt der Tag der Abrechnung.
    Kämpft nicht gegen die Systembüttel, denn für den Kampf sind sie gerüstet und den Kampf können wir nicht gewinnen.
    Aber gegen Ignorieren können sie nichts machen, dann sind sie früher oder später am Ende.

     

    1. Kämpft nicht gegen die Systembüttel, denn für den Kampf sind sie gerüstet und den Kampf können wir nicht gewinnen.
      Aber gegen Ignorieren können sie nichts machen, dann sind sie früher oder später am Ende.

      Tolle Idee! Das ist DIE LÖSUNG!!!

      Wir ignorieren einfach alles und machen weiter wie gehabt.
      Wir reden nicht mal mehr drüber. Aus den Augen, aus dem Sinn, verhalten wir uns wie Kleinkinder die glauben sie seien unsichtbar wenn sie sich die Augen zuhalten.

      Wir gehen auch einfach nicht mehr zur Wahl, um die Raute abzustrafen.
      Ergebnis: AfD: 0%, alles bleibt beim alten, Islammutti sieht sich bestätigt das das Volk abgeschafft werden möchte.

      Sieht SO dein Plan aus, Mann? Bist du bezahlt oder hast du diesen Mist in gutem Glauben aber ohne drüber nachzudenken geschrieben?

      Wenn wir uns jetzt genug darum kümmern gibt es eine kleine Chance das diese Hochverräterclique keine weitere Amtszeit unbehindert tun und lassen kann was sie will und das DLand NICHT in einen richtigen, grossen Bürgerkrieg schlittert.

      Wenn aber dat Merkelsche wiedergewählt wird kommen Millionen Mossis mehr nach DLand/Europa und es wird unweigerlich in einem Blutbad enden wie es nichtmal in der Bibel beschrieben wurde, mit dutzenden Millionen toten und Europa in Schutt und Asche.

      Die gekaufte Merkel mag denken sie tut gutes, aber diejenigen welche sie kauften wollen das es genau zu diesem Horrorszenario kommt, Ganz Europa in Schutt und Asche, der Grossteil des nahen Ostens ebenfalls, Hunderte Millionen Tote, guter Einstieg in WW3, auf zur reduzierung der Weltbevölkerung, wir haben mind. 5 bis 6 Milliarden Menschen zuviel auf dieser öden Kugel..

      IGNORIEREN? DUMPFBACKE!!!

    2. @Ernst

      Sie haben es richtig erkannt: das produzierende »Handwerks- und Bauernvolk« ist gegen diese Abschaumproduzierer, autark.

      "Ignorieren", so denke ich, da ich Ihre Kommentare stets aufmerksam lese und für Spitze befinde, – ignorieren, meinten Sie wohl derart: Sagt Ja, handelt Nein. »Ja, ja Politiker, machen wir.«, rufen wir zurück und handeln absolut dagegen. Die Politiker freuen sich über die Dämlichkeit des Büttels und stellen verwundert fest, »was ist denn das nun schon wieder?  Wieso funktioniert das nicht?« Zum Beispiel NWO, 3.WK, Waffensysteme, …

      Zudem haben Sie mit dem eigentlichen »Ignorieren« dennoch absolut recht. Fachkräfte der Branche Psychologie usw. sowie der eigene Hausverstand bestätigen: Ignorieren ist die wohl furchtbarste Kränkung. Jeglich Kränkung schwächt, beschwert das Leben, verwandelt Lebensfröhlichkeit in wehmutsvolles, verzweifeltes Existieren. Diese menschenverachtende Politkaste hat uns verordnet: schwermütiges Existieren unter ständiger Reduktion der Zwangskost. Zum Trinken erhalten diese (wir) täglich 1 Liter unseres Hasses, unter Beifügung hauseigener Psychopharmakas.

      Stattdessen, erhalten diese nun selbst permanent, was sie uns einzuschenken und zu fressen gedachten.

      Ernst, Sie haben dennoch recht; zumindest aus meiniger Sicht! Sie reden nicht vom Nichts-dagegen-Tun, sondern des Weges der Verachtung dieser Ungesinnungen unserer Gegener unter Anwendung subtiler, effektiver, legaler Mittel. Der Geist Mahathma Gandhi's lässt Grüßen. Manchmal muss man viel rundum und querhin wandeln und lesen und Worte anderer analysieren, um die Perle zu finden und zu fassen.

      1. Leute, das hat keinen Sinn, diese Leute zu ignorieren. Sie ignorieren doch unseren Willen, unsere Freiheit unsere Identität.

        Für mich müssen aus dem Willen dieser bösen Leute, nämlich der "Neubesiedlung" Deutschlands, so heißt das in dem EU- Strategie Papier von Juli 2016, auch die Wahlen in Mecklenburg Vorpommern neu bewertet werden. Schaut euch das aktuelle Video von Gerhard Wisnewski an.

        https://www.youtube.com/watch?v=K6f0wNE8VpM

        Es ist viel schlimmer als wir bislang auch nur hätten denken können. Eine derartige Niedertracht zum Versteckten Putsch, mit der Hilfe von völlig ahnungslosen Flüchtlingshelfern.

        1. @Kasperle

          Danke für den Link. Darin wird u.a., ich sage es salopp, der vorliegende schriftliche »5-Jahresplan der EU-Kommission«, datiert mit Juli 2016, erörtert.

          Austausch der Nachfahren Martin Luthers, Goethes, Schillers, … der Denker und Christen, restlos, durch Barbaren.

          2000-Jahre Plan, u.a. der Juden der »Frankfurter Schule« und deren Vorfahren: Entchristianisierung! Um jeden Preis! Schlachtruf: »Sein Blut komme über uns und unsere Kinder.« Die Preisantwort: Euer Fluch kommt über euch selbst und euer Nachkommen.
          ______

          ~ 12 Prozent Kluge und Könner in jedem Volk reichen, um ein Volk aus der Knechtschaft von Innen heraus zu befreien. Die sind da. Punkt.
          Weitere ~ 12 Prozent bester Spezialisten hierzu sind da, um von Außen das Volk aus der Knechtschaft zu befreien. Punkt. Diese autarken, miteinader Zusammenwirkenden sollten nicht durch Zurufe der restlichen 88 % »Nationalteamtrainer« gestört werden. Zurufe wie: Murkst sie ab. Greift zum Schwert. Wir sind selbst schuld, denn wir sind die Größten der Deppen, die je gelebt haben. Ja, tut doch endlich etwas, wir müssen etwas tun. …

          Eltern eines Kindes, erleiden die furchtbar langen Stunden, am Gang eines Krankenhauses. Deren Kind wird einem lebensgefährlichen chirurgischen Eingriff unterzogen. Nach 4 Stunden qualstvollem Warten, nimmt sich der Vater ein Herz – er sieht bereits den Tod seines geliebten Kindes als Täuschung vor sich – und verschafft sich gewaltsam Zutritt in den OP-Saal. Beim lautstarken Gebrüll des Vaters, trotz Vollnarkose, zuckt sein Kind. Seine Ehefrau und Mutter des Kindes holt den Erregten zurück. Wie ein Kleinkind folgt er der ihn nun führenden Hand.

          Ist es nicht besser, die Spezialisten ungestört ihr Bestes tun zu lassen?
          Der erregte Vater in dieser Geschichte sei, Elektriker, Bauarbeiter, Bäcker, Fleischer, Wirtschaftswissenschaftler … kann/konnte er Nützliches einbringen? Nein, er baute Mist. Menschlich verständlich, aber nutzlos, kontraproduktiv.

          Ist der Klempner im Kreißsaal bei einer Geburt gefordert oder gar nützlich?
          Rettet eigene Furcht, Erregtheit und Hilflosigkeit sich oder andere?
          Und über allem steht im Weltenraum: »Wer zum Schwert greift, wird durch’s Schwert umkommen.«

          Meine Meinung steht der Ihren, @Kasperle, nicht entgegen. Meine Meinung steht neben der Ihrigen, als eine von vielen.

           

    3. Will eine Lanze für Ernst brechen:

      Ernst seine Analyse zur 'wertschöpfenden Arbeit'  und 'sinnloser Beschäftigung' ist durchweg richtig, auf den Punkt und ein Volltreffer.

      Man ersetze im letzten Absatz von Ernst das Wörtchen "ignorieren" gegen "boykottieren" und schon findet der Kommentar seinen runden Abschluss.

  6. Anstelle Terroristen mit Waffen und Personal auzurüsten,, 

    Wieviele im Milliarden Wert wurden Klangheilig und Offiziel an Terroristen durch Waffen und Personal, Logistisch und Infrastrukurell beigesteuert und ausgerüstet ..!!

    Deutschland unterdessen über 100Miliarden,, andere Staaten wie England, Frankreich, Italien und diverse EU-Staaten sowie USA..

    Also mit diesen Verausgabung könnte Afganistan zum heutigen Schweiz erkoren werden und Afrika/Asien auf dem stand von Frankreich gebracht werden.

    Wir hätten keine Flüchtlingsinvarsion und kein Polit-Placebo und ilegale/kriminelle Psydo-Vernehmlassungen von diesen Polit-Affen in der Kasperli-Areana.

    Murksel & Co alle Clownfarben – Abfahren und sucht euch ein anderes Bananenrepublik wo Ihr euren Polit-Zirkus betreiben könnt.

     

  7. Die Lösung:

    Merkel muß weg

    alle im Bundestag vertretenen Parteien müssen eine Klatsche kriegen, daß es nur so raucht.

    Alle haben mit Merkel gestimmt!

    Weg damit.

  8. Sie quatscht daher, wie die "böse Schwiegermutter", wo keine Probleme waren, schafft sie welche und ist dann bei der Lösung derselben gern behilflich.  Ihre neueste Initiative in der Auseinandersetzung mit der AfD lautet : "Wenn wir bei der Wahrheit bleiben, gewinnen wir". – Ausgerechnet von Merkel, für mich die personifizierte Lüge, eine solche Sprechblase zu hören, ist schon bodenlos dummdreist. Eine Kanzlerin, die ihre Wähler seit ihrer Regierungsübernahme mehr belogen hat, als je ein Regierungschef zuvor und unfähiger ist als alle anderen (zusammen) zuvor, erhebt den Anspruch , die Wahrheit zu kennen. Das kennen wir sonst nur von Religionsführern. – – Wer weiß, was sie nach der Wahl in Niedersachsen, die vermutlich etwas erfreulicher für ihren Verein ausgehen wird, als die in Mecklenburg, wer weiß, was sie dann an verbalen Ausrastern draufhat.- Ich denke, es ist an der Zeit, das ihr Schneider Maß nimmt, für eine Jacke, die hinten zugeht.

  9. @UKsoft, ich glaube Du hast mich missverstanden, ignorieren , damit meine ich nicht die hießigen Zustände, mit ignorieren, meine ich zivilen Ungehorsam auf der ganzen Linie, wie das ist deiner Phantasie und Möglichkeit überlassen.Und, nein ich bin und werde nicht bezahlt.

     

    1. Ziviler Ungehorsam, ja, mach das mal, wenn einer mit ner Knarre vor deiner Nase wedelt !

      Wo's geht, da ja ! Die Knäste sind auch schon voll, da wird nicht mehr viel eingebuchtet, aber Strafgelder wird es hageln. Da warten die nur drauf, um ihre ausgeraubten Kassen zu füllen.

      Wir brauchen eine Endlösung !!!

    2. Ok das habe ich aus "Ignorieren" nicht rausgelesen. Ziviler ungehorsam bringt nicht sehr viel in dieser Situation und zu einem Generalstreik bekommt man die Deutschen eh nicht.

      Denke was am besten hilft ist Stimmung machen, Leute aufklären, Flagge zeigen.
      Tretet der AfD bei. Geht zu Pegida und AfD Veranstaltungen, die Antifa überlegt sich 2 Mal ob sie auf die Leute losgehen wenn da statt 500 Leuten 5000 stehen und sie finster anschauen. Lügen der Systempresse aufzeigen. GEZ verweigern, das fällt unter zivilen Ungehorsam. In Gruppen ausgehen und wenn Mossis Stress machen: Die Sturmhaube aufsetzen, den Schlagring oder Knüppel aus der Jacke geholt und draufhauen. Danach schnell verschwinden damit die Polizei euch nicht kriegt. Achtet auf Punks/Sozis/Antifanten in eurer Nachbarschaft und werdet euch klar das diese eure FEINDE sind.

      UND: Bereitet euch auf schlimmes vor. Notreserven zu Hause zu haben, gut und schön.
      Besser ist wenn man diese auch verteidigen kann also besorgt euch echte Waffen und Munition. Lasst sie gut Versteckt in Haus/Wohnung, holt sie erst raus wenn es wirklich losgehen sollte und ihr in echter Gefahr seit.
      Seht das nicht als Hetze, ich gebe nur einige Tipps. Aber wenn ihr angemacht werdet dann macht zurück, genauso Aggressiv wie die Mossis denn das ist die einzige Sprache die sie kennen. Kommt es zu Handgreiflichkeiten dann scheut euch nicht, langt mit aller Kraft zu und sucht die empfindlichsten Ziele, ein Mossi mit Rührei wird keine Deutsche mehr vergewaltigen. Und wenn es wirklich losgeht muss man sich verteidigen können oder man wird geschlachtet., Also echte Waffen besorgen, Bogen, Armbrust, Messer, Wurfmesser und gute Präzisionsschleudern (Zwillen und Stahlkugeln) sind legal, kaufen und üben.
      Wer will für den ist auch das besorgen einer Schusswafffe und ausreichend Munition kein grosses Problem.

      1. Wer Platz hat, baut sich einen Panic-Room in's Haus. Die Tür am besten direkt neben dem Bett, Stahltür versteht sich und sehr dicke Wände, Lüftungsschacht (Fenster geht auch, aber nur ab 2.Stock), Elektrik und PC mit Raumüberwachung der restl. Wohnung/Haus.

    3. @Ernst

      Ihre Gesinnung ist unkäuflich, die wird unentgeltlich gereicht; – selbst wären Sie oder ich oder der Mensch schlechthin irgendwann käuflich.

      1. Waffenstudent, in allen Ehren;

        lebend wäre Bruesewitz (danke für den Hinweis) dienlicher gewesen.

        Selbstmord ist eine Todsünde.

        Man kann sich das Leben nicht selbst geben und sollte es sich deshalb nicht selbst nehmen.

        Das Leben fängt im Körper (nicht nur im menschlichen) mit dem Eintritt der Seele an und hört mit dem Austritt auf (im Körper). Das Leben, die Seele, das Seelen-Leben ist unzerstörbar. Es ist ewig. Das ist das Wahnsinnige oder vielleicht auch das Gute an der ganzen Sache.

        Bruesewitz hat also einen fatalen Fehler begangen. (Ist unsere Deutsche Sprache nicht wunderbar?)

        Bitte, liebe Leute: Niemals Selbstmord! Es ist der schlimmste Mord. Lieber die Merkel ermorden. Aber das wäre auch falsch. Warum? Man würde ihr damit dienen und helfen.

        Selbst wenn man sie einkerkert (eines Tages), wie z.B. in den Ceausescu-Kerkern in Rumänien, wird man ihr helfen.

        Merkel & Kons haben soviel verbrochen, dass jede Bestrafung, egal wie grausam, eine Hilfe, eine Linderung, eine Erleichterung ihres unglaublich beladenen Kontos sein wird.

        Amen

        1. Also strafen wir sie lieber nicht für ihren Hochverrat und gönnen ihr ein langes leben in der Sonne mit Suas und Braus durch den Reichtum welchen sie sich erwarb als sie ihr Volk und dessen Land verkaufte?

          Das Verm. Millionen sterben werden lassen wir ungesühnt? Das überlassen wir Gott? Der wird sie nicht strafen denn Irdische Dinge interessieren ihn nicht. Der vergibt ihr und basta.

          Also, keine Strafe, das ist es was du meinst?
          ICH jedenfalls möchte dieses Drecksviech in der Hölle schmoren sehen bis einst das Universum vergeht. Aber leider glaube ich weder an Gott noch Himmel oder Hölle und Straftaten gegen Menschen werden von Menschen geahndet.

          Beste Strafe wäre ihr alles Geld und Besitz zu nehmen und ihr ein leben mit Hartz 4 zu verpassen. Totales Berufsverbot, JEDER der ihr Geld oder sonstiges zusteckt oder auch nur zum essen einlädt erfährt das gleiche Schicksal.

          Und ALLE Politiker die sie unterstützten (und evtl. auch gekauft sind) ebenfalls, H4, kein Besitz, keine Arbeit keine Anerkennung, nicht mal ein Auto. Leben auf unterem Niveou, wie die es Millionen Menschen zumuten und das Geld anstatt für Deutsche Bedürftige lieber der EU in den Rachen schmeissen oder den Invasoren in den Arsch blasen.. UND: Sippenhaft, alle Kinder ebenfalls, damit diese Verräterschweine selbst erleben können was es heisst wenn die Tochter vergewaltigt oder dem Sohn der Schädel zu Brei getreten wird.

          DANN wären unsere Politiker ENDLICH mal wieder auf dem Boden der Tatsachen und im REALEN leben und zukünftige Generationen wüssten das Verrat und Bestechlichkeit nicht Reich und Glücklich machen sondern einen viel zu Hohen Preis fordern.

          Ich vermag mir nicht einmal Ansatzweise vorzustellen wie beschämend es sein muss für jemanden der damals mit 14 Jahren anfing zu Arbeiten und nun, 50 Jahre später nach einem Leben voller Arbeit in Rente geht mit einer Rente die vorne und hinten nicht reicht und der dann an der Tafel mit ansehen muss wie die Invasoren alles abräumen befor Deutsche drankommen weil sie sonst agressiv werden. Der keine Brücke bekommt weil er sich die Zuzahlung nicht leisten kann während jeder Kamelf….r sein Gebiss gratis generalüberholt bekommt. Der Wochenlang auf einen Artztermin warten muss weil die ärtzte überlastet sind mit den Invasoren.

          Was für VERBRECHER sind unsere Politiker, unter der Leitung der Raute des Todes.

          1. Gott ist handelnd im Nichthandeln.

            Gott interessiert sich nicht für Merkel.

            Das ist die härteste Strafe. Deshalb haben sich die besonders Trotzigen, Abtrünnigen, Abgründigen dem irdischen Gott – Luzifer – zugetan.

            Gott wird Merkel nicht bestrafen. Das ist die Bestrafung. Merkel wird Gottes Antlitz nicht in Millionen Jahren erblicken.

            Du sprichst von der Raute des Todes. Das ist Merkel's Vergangenheit und nahezu unendliche Zukunft. Tod und Verwesung bringt sie den Völkern. Tod und Verwesung wird sie x-fach ernten. Sie ist die Dunkle per se. (Dunkeldeutsche möchte ich nicht schreiben, weil sie keine Deutsche ist).

            Viele Menschen glauben, dass sie am Ende des Tages von Gott gerichtet werden. Gott ist kein Richter. Gott ist ein Liebender. Die einzige Sprache, die er versteht ist die Sprache der Liebe, schon alleine deshalb gibt es auch nach dem Ende des Irdischen keinen Bezug zwischen Teufeln auf Erden und dem Göttlichen. Gott ist am Ende des Tages für 999.999 von 1.000.000 nicht zu erblicken.

            Am Ende des Tages wartet der kupferne Geselle, der Sensenmann, der Fuhrwerker der Höllen. Er ist unvorstellbar fürchterlich. Grausam, so grausam wie der unglaubliche Kampf beim Absterben des Körpers.

            Zwischenfrage: Warum verfallen viele Politiker am Ende der Demenz? Thatcher, Reagan, Walter Scheel;…

            Der Kupfermann ist die Bezugsperson und der Begleiter ins heiße Gericht – und von Gott weit und breit keine Spur. Aber die Altbekannten werden alle dasein und gegenseitig sehr wütend und sehr verzweifelt sein. Die Irrlichter und Teufeln die Merkel auf Erden geschmückt haben, werden ihr ihre wahren Gesichter zeigen und sie werden sich alle gegenseitig zum Kotzen finden. Sie werden aber nicht mehr Kotzen können. Sie haben keine Körper mehr. Die Seelen werden brennen und brennen. "Fegefeuer". Sie werden alles und sich gegenseitig aushalten müssen. Es wird für die, die hier und jetzt willkürlich das  Oberwasser behaupten, so unverstellbar grausam sein. Sie werden sich gegenseitig hassen und verzweifeln, verzweifeln, verzweifeln über unendliche Zeiten hinweg.

            Jede Bestrafung die diesen Wesenheiten noch zu Lebzeiten im Körper widerfährt ist deshalb ein Geschenck. Nur im menschlichen Körper ist eine erhöhte (sprich er-hörte, Gott hörte) Leuterung möglich. Wer von Gott gehört werden will, muss dem Göttlichen schon hier dienen und nicht den teuflischen Gemütern. Einsicht, Reue, Büsen, Arbeiten, Malochen im Volk, Dienen anstatt sich selbst zu bedienen; Arbeit macht frei.

            Wo hat Gott mir und/oder den meinen das Leben gegeben?

            In Bayern oder in der Türkei, Afrika, Arabien…?

            Hat Gott meinen Ahnen und folglich mir das Leben in Bayern gegeben, damit ich willkürlich in der Türkei in Lederhosen rummache und die armen Musels störe?

            Hat Gott unterschiedliche Ländereien mit natürlichen Grenzen geschaffen, damit wir diese missachten?

            Warum gibt es Schneehasen und Feldhasen? Ist Hase nicht gleich Hase? Paart sich die Schneehäsin mit Feldhasen?

            Paart sich die Amsel mit der Drossel? Muss man auch noch nach dem Schwein und Pferd fragen?

            Nein, die Schweinereien sind so abartig und haben einen Namen: Juda-Rom-Tibet-Mekka.

  10. Alles klar, Kurswechsel lehnt sie ab !!!

    Merkel muss weg !

    Alles was sie sagt, beruht fast ausschließlich nur auf Lügen , denn die Arbeit der Schlepperbanden boomt mehr als je zuvor.

    In Ägypten werden schon seit Monaten jetzt auch Kutter in Massenarbeit von Fischer für "Schlepper" gebaut – damit sie noch mehr und schneller die vielen Migranten aus allen Herren Ländern – den Grenzschützern wie beispielsweise Frontex,Sophia und anderen Küstenwachen – auf den Meeren übergeben können und das über Seefunk !

    An den Grenzen zu den Balkanländern,Österreich,Schweiz,etc. sind sie auch tätig – aber Merkel erzählt den Bürger das Blaue vom Himmel.

  11. Also, nur mal : die Vollverschleierung muss in Bereichen, die eine Erkennung nötig machen, verboten werden !

    Die spinnt doch ! Wenn mir sowas in der Fußgängerzone begegnet, wie kann ich wissen ob da Männlein oder Weiblein drunter steckt und vielleicht noch ne Kalaschnikow dabei hat. Aber die Hauptsache ist ja mal wieder, dass sie und ihresgleichen geschützt werden. Der Bundestag ist tatsächlich ein Sicherheitsbereich, nur ist es in der Klappse normalerweise so, dass jeder rein kann, aber keiner raus. Hier hat man die Türen falsch eingebaut !

    Bis die fertig sind mit Lösungen finden, existiert Deutschland nicht mehr, – so ein verlogenes Pack ! Fragt mich, ihr Deppen – ich hab Lösungen und zwar noch und nöcher !

  12. Das Schlepperwesen gelöst??? Soso und was ist dann Frontex?? 

    Gar nichts ist gelöst,es wird fröhlich so weitergehn,da gibts ja jetzt wirklich genug Aussagen dazu. Nur eben nicht mehr so offensichtlich wie letztes Jahr sondern klammheimlich.

  13. Wer Merkel noch glaubt, sollte sich die Zeit nehmen um sich im Internet besser informieren ( alternative Nachrichten lesen ) Denn ansonsten geht Deuitschland baden. Wir können uns gerade noch so – über Wasser halten – aber mit Merkel gehen wir unter !

    Alternative Nachrichten wie auch : Politikstube,Deutsche Wirtschafts Nachrichten, Kopp online, Compact, junge Freiheit, Sputnik,Epoch Times, unzensuriert,Opposition24, Krone.at.,Alles Schall und Rauch, Inselpresse, Tichys-Einblick,Achgut com.,und,und,und

    …….. denn nur da – erfährt die Wahrheit und was in Deutschland und ganz Europa abgeht.

  14.  »Wir haben vieles noch in Arbeit und müssen Lösungen finden«.

    Frau Dr. Angela Merkel!

    Lösungen, welche Sie vorgeben (noch) zu suchen, haben wirklich Kluge unter den Menschen längst gefunden. Sie werden beim Suchen nicht mehr benötigt. Warum? Das wäre so: Nachts geht der Treibstoff aus. Kaum befahrene Straße. Niemand kommt. Eine Tankstelle wird gesucht. Während die Mitfahrer unweit entfernt eine geöffnete Tankstelle fanden, geben Sie die Parole aus: »Sucht weiter!«, wissend, das ist eine Tankstelle der Konkurrenz.

    Ihre Klassenarbeit bekam ergo die Leistungsbeurteilung 5, das entspricht »wenn die Leistung den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind und die Mängel in absehbarer Zeit behoben werden können.

    Sein Sie dennoch froh. Die Arbeit wird Ihnen von Klassenbesseren abgenommen. Genießen Sie Ihren verdienten Ruhestand!

    Mit freundlichem Gruß

  15. BERLIN ist als nächstes gefragt und gefordert ( Wahlen).

    Aber nicht nur die Stadt ist bunt, nein, auch die der Parteien – denn alle Parteien schneiden fast immer gleich ab – mit Abstand der SPD – die leider in Berlin noch das Sagen hat.

    Liebe leute in BERLIN geht ALLE wählen ( besonders auch die NICHTWÄHLER ) und macht BEIDE KREUZE bei der AfD (ohne Unterschrift – sonst ist sie ungültig).

    Denn in Meck-Pomm soll es SPD Politikerin gegeben haben, die bewusst den Bürger erzählt hat – sie sollten auch auf den Wahlkarten – unterschreiben ( unwissende Bürger wissen nämlich nicht, das sie dann umsonst gewählt haben ), da, wie gesagt – mit Unterschrift – sind Wahlscheine – ungültig – und bringt überhaupt nichts.

  16. Merkel ist ein wesentlicher Teil des Problem, nicht die Lösung. Sie hat aus dem Land ein Vasalleninstrument der US-Falken gemacht und ist die blinde Vollzugshelferung fataler Einflüsterungen.

    Eine solche Verachtung wir für diese Frau habe ich noch für keinen Bundeskanzler empfunden. Auch wenn dies noch keine Gewähr für eine deutsche Regierung wäre, die diese Bezeichnung verdient: Für den Tag, an dem diese unsägliche Gestalt von der Bühne unseres Landes verschwindet, steht eine Sektflasche kalt.

    1. Sehr emotional geschrieben und in der Sache richtig und vom Gefühl sehr übereinstimmend mit meinen Empfindungen. Diese Frau wurde uns nicht von Gott gegeben, man könnte eher meinen die hat der Teufel geschickt. Hoffentlich ist sie bald politisch von der Bildfläche verschwunden und verschont uns mit ihrer nichtssagenden und stümperhaften Rhetorik, die jeder normale Mensch als eine einzige Zumutung betrachten muß.

    2. Für den Tag, an dem diese unsägliche Gestalt von der Bühne unseres Landes verschwindet, steht eine Sektflasche kalt.

      Sieht so aus, als müsstest Du die nächste Zeit erstmal nicht zum Kühlfach eilen – leider!
      Den Dummbroten dieses Landes wird IM-Erika die nächsten Monate die Taschen vollhauen, wieviel sie schon "geschafft" hat und warum man deshalb auf halber Strecke nicht umdrehen (im Sinne von abwählen) darf. Zur Versüßung werden noch Renten- und Steuergeschenke in Aussicht gestellt. Der schwäbische Rollstuhlfahrer ist bereits instruiert!

       

       

  17. Der große Merkel-Erdogan-Bluff funktioniert perfekt. Erdogan hat seine Schlepperbanden zurückgepfiffen, weil die Invasoren jetzt per Billigcharter nach Deutschland fliegen können. Ausgestattet mit entsprechenden Papieren, die sie in unseren Auslandsvertretungen in der Türkei bekommen, fliegen die Migranten Nacht für Nacht (in Köln, Hannover etc.) wie normale Touristen zu Tausenden zwischen 1:00-4:00 ein. Zählen muss man sie ja nicht: es gibt ja keine Obergrenze.

    1. Richtig ! Es begreift nur keiner. Hier werden keine Flüchtlinge auf Zeit einquartiert, hier läuft ein auf immer angelegtes Umsiedlungsprogramm ! Varoufakis sagt in dem Video, wir müssen/sollten uns damit abfinden, das Europa besiedelt wird. Und weil's den Amis grad so gut ins Bild passt und Syrien geräumt werden soll, wird Europa mit Muslimen geflutet. Kulturkriege sind eingeplant, scheint aber egal zu sein, weil irgendwann werden die schon zusammen in die Kiste springen, so in 2-3 Generationen. Und der Jude freut sich, endlich kriegt Deutschland sein Fett weg. Unsere Ausrottung steht ja nun schon länger an !

    1. Genau.

      Die Schlepperinnen sitzen im Bundeskanzler-"Amt" und Verteidigungsministerium.

      Über die Hintermänner der Damen wird kaum gesprochen.

  18. Die Frau und ihre Parteien können erzählen was sie wollen, das das auf auf Lügen gebaut ist, sehen Bürger in ihrem Umfeld, auf den Straßen, in Schwimmbäder,in Parks und selbst zu Hause ist man nicht mehr sicher.

    Die Lösung kann nur sein, GRENZEN dicht, Aufnahmestopp und nur noch begrenzte,qualifizierte Einwanderung von Menschen aus unserer Kultur – die unsere Werte, Gesetze,Regeln befolgen und schätzen und die nicht unsere Sozialkassen belasten (mindestens 5 Jahre KEINE Sozialleistungen und erst recht- kein Kindergeld ) 

    Wer das nicht kann und will muss das Land auf schnellsten Wege wieder verlassen (abschieben)  und alle Ausländer  in Deutschland die straffällig werden – sofort auch weg damit ( Ticket für die Heimat).

    Andere Länder machen es vor.

  19. Nicht wir müssen uns anpassen – anpassen müssen sich diejenigen (Merkels Gäste)  die in unser Land kommen und haben auch keine Forderungen zustellen und wer straffällig wird  – ab ins Sammellager (mit hohe Zäune)  bis das er FLIEGT !

    Epoch Times: CDU Politiker fordert Australiens Grenzschutz als Vorbild.

    CDU-Politikerin kritisert nach Meck-Pomm-Wahl: "Merkel hört nur noch das Rauschen der Ostseewellen" – "Gabriel verkauft Bürger für dumm".

    Zwei realistische CDU Politiker/in, leider zu wenig ! Andere  die Merkels Politik nicht mehr mittragen wollten, sind aus der CDU ausgetreten oder haben die Fahnen gewechselt (AfD) ) – aber 70% der CDU Politiker/innen stehen noch hinter Merkel. Sowie die antideutsche SPD,Links Partei und die ISLAM-Grünen.

    Von daher : AfD wählen.

     

      1. Nein, natürlich nicht.

        Seinesgleichen hat mit Deutschen Freiheitskämpfern null Gemeinsamkeiten. Zudem wäre seine Zugehörigkeit eine Beleidigung und Beschämung der wahren "Nazis", der Wahrhaftigen und Aufrechten – Hochhalter des Recht; der Rechten, der Richtigen, der Gerechten entgegen den Bütteln, Falschmünzern und Unrechten der Besatzer.

        Die Existenz, die Vorherrschaft und "Normalität" von Merkels, Seehofers & Konsorten ist unglaublicher Hohn & Spott auf das unvorstellbare Leiden und den unglaublichen Schaden den ihre unglaublich gewalttätigen, bösartigen, satanischen Zuhälter über die Deutschen Menschen, das Deutsche Volk und andere Völker gebracht haben und weiterhin bringen werden.

        Das Licht ist das Ende der Dunkelheit. Das Licht ist hier auf diesem Bildschirm. Das Licht ist der Austausch und die gegenseitige, aufrichtige Aufklärung und Suche nach der Wahrheit, die u.a. Contra-Magazin heute ermöglicht.

        Nicht stehen bleiben. Immer weiter. Vorwärts! Niemals aufgeben! Alles wird noch schlimmer werden.

        Die Aufklärung, die Wahrheit, die "offene Kunde", Kenntnisse offen gelegt fürchten die Geschlossenen, die Dichten, die Geschichten-Dichter wie der Teufel das Weihwasser. Das Wort ist mächtiger als das Schwert. Deshalb wollen sie u.a. diese Seite zerstören – und wenn es nur durch Manipulation ist.

        Apropos Wasser für den Teufel: Merkel, Schäuble, Altmeier etc. sehen für mich schmudelig und unrein aus. Seht euch mal diese Regierungsbank an. Es ist ein Haufen Unreiner. Manchen Schmutz kann man abwaschen und Abwasser produzieren. Ist der Schmutz zu viel und folglich Müll, musser er verbrannt werden.

        Diese Herrschaften der satanischen Herren werden in den ewigen Höllen brennen – das liegt in der Natur der Sache. Es ist ein Naturgesetz.

        In den ewigen Höllen werden sie auf viele Altbekannte treffen. Leider auch auf Adolf Hitler. Das Gute wird nicht mit dem Schlechten verrechnet. Das Leben ist kein Schekel, kein Bankkonto. Hitler wird auferstehen um für alle seine guten Taten x-fach belohnt zu werden. Zur Zeit friert er allerdings noch in der Hölle, um seine schlechten Taten zu tilgen. Röhm u.a. beschweren ihn. Man darf nicht morden. Leider oder Gott sei Dank?! In der Hölle ist es derart heiß, dass man friert. Wer mag das verstehen? Die Ausscheidungen Hitlers in seiner Hölle tropfen viele viele Etagen tiefer auf Herzl, Rothschilds, Churchill, Stalin, Poincare, Roosevelt, Eisenhower…Sie frieren auf unendliche Zeiten in den tiefsten Höllen usw. usf.

  20. Merkel: „Wir müssen Lösungen finden“
    ____

    Sie tut das, was ihre Auftraggeber von ihr fordern! Guckst du hier

    Merkels Staatsgeheimnis: Flüchtlinge sind Siedler!
    Sie windet und sie krümmt sich – aber von ihrer "Flüchtlingspolitik" kann sie keinen Abstand nehmen. Was ist nur mit der Kanzlerin los? Ganz einfach: Sie kann und will die "Flüchtlinge" nicht stoppen oder zurück schicken. Denn was sie nicht erzählt: Europas soll mit "Flüchtlingen" besiedelt werden.

    Quelle: Gerhard Wisnewski  https://www.youtube.com/watch?v=K6f0wNE8VpM

    und hier

    10.000 Euro für jede neuangesiedelte PERSON von der EU ist kein Scherz!
    Die Europäische Kommission hat am 13. Juli 2016 einen „EU-Neuansiedlungsrahmen“ vorgeschlagen. Der Vorschlag ist Teil der von der Kommission geplanten Rweform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems und der in der Europäischen Migrationsagendan dargelgeten langfristigen Strategie für eine bessere Steuerung der Migration.

    Quelle: Kulturstudio  https://www.youtube.com/watch?v=SeGqaZR2DMs

  21. Die beste Lösung wäre, die Dame zieht sich auf`s Altenteil zurück oder bringt die UN oder andere zur Verzweiflung, aber nicht uns. Sie hat ihre Chance gehabt, dieses Land entsprechend den Bedürfnissen der Bürger zu verwalten, daß hat sie nicht genutzt, warum auch immer, und deshalb wäre es mehr als sinnvoll, wenn sie keine weiteren Planungen vornimmt, denn wo das hinführt, können wir jeden Tag auf Deutschlands Straßen sehen mit allen Folgen, die man überhaupt nicht merh einschätzen kann.

  22. Wie meinen ? WIR müssen Lösungen finden….dann suchen Sie mal schön Frau Merkel vielleicht stolpern Sie über das Volk und das könnte ihnen sagen was Sache ist.. Geschwätz und Lügen ohne Ende.

  23. Wie meinen ? WIR müssen Lösungen finden….dann suchen Sie mal schön Frau Merkel vielleicht stolpern Sie über das Volk und das könnte ihnen sagen was Sache ist.. Geschwätz und Lügen ohne Ende.

  24. Ich fasse es nicht !

    Bei Maybrit Illner sind wieder nur – bis auf ein AfD Politiker aus Meck.Pomm – Merkel Versteher eingeladen worden.

    Total unrealistischer Haufen: CDU-Strobl – Merkel-Schleimer, SPD-Schwesig die gerne immer von mehr Geld für Integration fordert, Handelsblatt-Garbort, Politikversteher (Ironie) van Lucke.

    Und noch schlimmer , das klatschende Publikum – was immer noch nicht weiß, worum es in Deutschland geht.

    1. Emma.. der geisteskranke Nero..Imperator von Rom..trieb reiche Senatoren in den Selbstmord um deren Vermögen zu kassieren..liess Verwande ermorden und hielt sich für einen begnadeten Künstler.

      Er hatte bei Auftritten auch seine Klatsch&Jubel-Garde dabei.

      Alles wiederholt sich..Aufbau und Untergang..ein ewiger Wechsel.

    2. @Emma

      Das Staatsfernsehen ist doch nur die 5. Kolonne der Regierenden und deren Erfüllungsgehilfe. Da werden Meinungen hübsch verpackt und dennoch immer in eine Richtung kanalisiert und im Hintergrund sitzen die auserwählten Jubelklatscher um der ganzen Sache noch den entsprechenden Anstrich zu geben. So dumm kann mittlerweile fast niemand mehr sein um dieses erbärmliche Schauspiel nicht zu durchschauen. Das ganze Prozedere ist ein Teil der staatlichen Inszinierung und soll das Volk auf den richtigen Weg bringen, mit dem Ziel, Denken ist etwas für die Elite, Beifall klatschen dabei ist erlaubt.

    3. …das klatschende Publikum, kann man mieten. Pro Person, zwischen 10.- und 30.- EURO, und der Vermittler schickt die Claquere. Das läuft schon so lange. Auch bei sogenannten Schlagerstars und Gruppen, ist gekauftes volles Haus, besser als leeres Haus.

  25. Merkel: „Wir müssen Lösungen finden“

    Wir müssen Entsorgen, beginnend bei den ranghöchsten Politikern. Das Pallaver aus deren Munde interessiert mich nicht menr. Lügen, Lügen u. nochmals Lügen.

  26. Die meisten Probleme existieren nicht, sie werden erschaffen. Die einfachste Art, keine Probleme mehr zu haben, besteht darin, damit aufzuhören, Sie zu erschaffen! (Helmut Lautner)

  27. Ich melde mich nochmal zurück, da ja einige Diskussionen, bezüglich meines Postes eröffnet wurden, mit ignorieren, meinte ich, wie soll ein Despot oder mehrere Despoten ein unterdrücktes Volk regieren oder beeinflussen können, wenn das Volk von diesen Subjekten keine Notiz mehr nimmt. Viele Beispiele findet man schon, Leute geben ihre " Sklavenkarte" genannt Personalausweis zurück, Viele Leute verweigern die GEZ-Zwangsgebühr, Viele Leute gehen zu Demos, viele Leute versuchen Andere aufzuklären, Scheinrichter und Beamten werden mit Ihren eigenen Zwangsparagraphen erschlagen, das sind Beispiele, oder Plakate, Transparente, Flugblätter, ja nur das Gespräch mit Leuten, und man stellt fest auf welcher Seite sie stehen, irgendwann, wird sich die Spreu vom Weizen trennen, und jeder wird "Farbe" bekennen müssen, auf welcher Seite des Lebens er steht.

    1. Aus persönlicher Erfahrung muss ich sagn, das ein Ignorieren nicht viel bringt. Wer als Opfer auserkoren ist, der wird selber so viel ignorieren können, wie er will, aber das Gegenpart, lässt doch nicht locker. Das ist Mobbing. Wir, das Volk, sind das Mobbing-Opfer und in aller Regel, hat das für Mobber/innen keine Folgen.

  28. Welche Lösungen? Es gibt nur eine Lösung s o f o r t  mit der Überfremdungspolitik und dem Problemimport aufzuhören. Das Deutsche Volk will sich nicht abschaffen  und sich zivilisatorisch nicht ins Mittelalter transferieren lassen. In Deutschland werden in der Zwischenzeit Kinder alten Lustmolchen zur Verfügung gestellt. Wie kann irgendein Vertreter des derzeitigen Politpersonal diesen  u n f a s s b a r e n  Skandal vertreten!

  29. Woher will diese Unperson eigentlich wissen, "…was viele Menschen wollen."?

    Was viele Menschen wollen ging ihr doch von Anfang an am A.sch vorbei!

    Die allererste und allerbeste Lösung wäre, dass sie sich in Luft auflöst!

    Und da kommt wieder die Frage: Wer dann? Nun ja, auf gar keinen Fall die "Schwarze Null" … oder Gabriel … oder Steindingens.

    Zur Not mach ich es selber!

    🙂

  30. Wir schaffen das. Wir müssen eine Lösung finden. – Wer sind hier eigentlich wir?

    Ich wohl kaum. Von mir hat bisher keiner eine Lösung für irgendwelche politischen Probleme gefordert.Bestenfalls werde ich, wenn überhaupt, selbst als politisches Problem angesehen.

    Für mich sind wir also die! Und ja, die schaffen mich.Und ja, die müssen mal ne Lösung finden.Und ja, ist mir eigentlich scheißegal.

    1. Die Merkel redet ständig von "wir". Ich fühle mich da auch in keinster Weise angesprochen und Merkel selbst ist auch nicht "wir". Merkel ist nur sie selbst, das "wir" und zwar die das schaffen sollen sind die Anderen, denn Merkel schafft selbst gar nichts außer nichts Gutes.

      Solange die Gründe und Grundprobleme nicht gelöst werden, wird sich nichts zum Positiven ändern. Es wird nur an Symptomen "herumgedoktert" und rumgeschwafelt ohne grundlegend etwas zu bewirken.

      Die Lösung wird es nur geben:

      – Herstellung der nationalen Souveränität Deutschlands mit der Verfassung vom Volk selbst

      – notwendige Friedensverträge

      – Abkoppelung von den USA und der Nato

      – Rausschmiss der Amerikaner und Schließung aller ausländischen Militärbasen in .de

      – freier Handel mit eigenen Landeswährungen innerhalb Europas und mit den Russen

      Da dies aber nie geschehen wird, kann nur ein Ereignis von höherer Gewalt eine Änderung erwirken, nämlich Krieg mit Untergang der USA. Vielleicht werden das die Russen irgendwann erledigen und wir werden auch mächtig "Federn lassen", vor allem diejenigen, die in der Nähe von US-Basen wohnen (z.B. Ramstein).

       

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.