Altmaier: Flüchtlinge nehmen keine Arbeitsplätze weg

Die Angst, dass Flüchtlinge der deutschen Bevölkerung die Arbeitsplätze wegnehmen, ist völlig grundlos, erklärt Altmaier. Wir haben viele Arbeitsplätze, die wir selbst nicht besetzen können und weitere Arbeitsplätze würden (am Niedriglohnsektor?) entstehen. Von Redaktion/dts Der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier (CDU), wehrt sich gegen Vorbehalte gegen Flüchtlinge. "Wir haben in diesem Jahr […]

^

Ukraine: Volkmilizen Donezk und Lugansk bilden Frauen am Panzer aus

Während den Feuerpausen findet im abtrünnigen Donbass-Gebiet die Militärausbildung statt. Die Nachrichtenagentur News Front veröffentlichte nun Einblicke in die Panzerausbildung. Unter anderem werden Frauen als Panzerfahrer und Richtschützen ausgebildet. Ob sie auch als Panzerkommandant oder Zugführer kommandieren, bleibt noch offen. Von Chris Saarländer In Deutschland dürfen Frauen erst seit Anfang der […]

^

Flüchtlingspolitik: Lammert spricht von „Vertrauenskrise“

Lammert beklagt einen wachsende Distanz zwischen Politik und Bürger. Dabei bezieht sich Lammert auf die Flüchtlingspolitik. Bei einem nicht unerheblichenTeil der Bevölkerung ist der Eindruck entstanden, ihre Sorgen würden von einer Megakoalition im Parlament ignoriert, beklagt Lammert. – Wie recht Lammert doch hat. Deswegen wird 2017 die AfD in den Bundestag einziehen.  […]

^

Syrien: UN-Team deckte Desinformation über chemische Angriffe

Vom "Islamischen Staat" und deren Unterstützern durchgeführte chemische Angriffe wurden der Assad-Regierung untergeschoben. Ein UN-Team wusste dies und machte bei der Desinformation fleißig mit. Von Marco Maier Man darf wohl einfach nur Bösartigkeit unterstellen, wenn ein UN-Untersuchungsteam eigentlich feststellt, dass hinter zwei Giftgasanschlägen nicht die syrische Armee steckt, sondern IS-Mörderbanden […]

^

SPD-Fraktionschef Oppermann wirft Union „Symboldebatten“ vor

Oppermann ist einer der vernünftigen Politiker. Also zumindest gibt er sich jetzt so. "Wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen, brauchen wir Einwanderung, weil uns die Arbeitskräfte ausgehen, allerdings eine genau definierte, gesteuerte Einwanderung." – Natürlich ist dieser "Fakt" so nicht richtig, es ist nur die gängige Meinung – also die Verschwörungstheorie […]

^

Schweden: Proteste gegen faktische Bargeldabschaffung nehmen zu

In Schweden kontrollieren vier Großbanken das Geldgeschäft. Sie sind es auch, welche die Abschaffung des Bargelds vorantreiben. Dagegen regt sich mehr und mehr Widerstand. Von Marco Maier Bargeld ist für die Banken "zu teuer", deshalb sind sie auch die Haupttreiber der Digitalisierung des Geldverkehrs. Aber auch Regierungen haben ein Interesse […]

^

Mehrheit unterstützt Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Jahrzehntelang hat man den Kauf von Dieselfahrzeugen angepriesen, bis man belegen konnte wie groß der Schadstoffausstoß dieser Fahrzeuge eigentlich ist. Jetzt denkt man sogar an Fahrverbote, insbesondere wenn die Luftqualität in manchen Stadtteilen extrem beeinträchtigt ist. 59 Prozent der Deutschen befürworten solche Diesel-Verbote. Von Redaktion/dts Eine Mehrheit der Deutschen unterstützt Fahrverbote für […]

^

Moldawien: Wird Transnistrien bald ein Teil der Russischen Föderation?

Die bislang von der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannte Republik Transnistrien, plant nach Angaben ihres Außenministers, Dmitri Palamartschuk, den Beitritt zur Russischen Föderation. Staatschef Jewgeni Schewtschuk erließ ein entsprechendes Dekret zum Beitritt in den russischen Staatsverband. Bislang war die Dnestr-Republik (Transnistrien) ein Schauplatz für einen eingefrorenen Konflikt zwischen Ost und West. […]

^

VW-Chef Müller über Konzernkultur, Elektroautos, Apple & Co

Volkswagen soll vor allem darunter gelitten haben, dass es sehr zentralistisch organisiert war. Alles war auf wenige Personen an der Spitze zugeschnitten, beklagt Müller. Versäumnisse gab es bei der Elektromobilität, welche aber rasch aufgeholt werden. Gespräche habe man auch mit Apple und Google geführt, welche man aber wieder abbrach.  Von […]

^

Clintons pathologischer Hass auf Russland

Hillary Clinton treibt ein pathologischer Hass auf Russland an. Ihr Wahlkampf zeigt, was die Welt von ihrer Präsidentschaft zu erwarten hat: Krieg, Leid und Tod. Unter ihrer Führung könnte der Syrienkonflikt zu einem Weltkrieg ausarten. Von Marco Maier Die Taktik Hillary Clintons, die den US-Bürgern jahrzehntelang antrainierten antirussischen Reflexe zu […]

^

Sicherheitsbehörden warnen vor steigender Zahl von Dschihad-Rückkehrern

Immer mehr Dschihadisten kehren aus Syrien und dem Irak nach Europa zurück, so europäische Sicherheitsbehörden. Diese stellen ein Sicherheitsrisiko dar, da sie so islamistische Netzwerke bilden. Von Redaktion/dts Deutsche Sicherheitsbehörden warnen vor einer steigenden Zahl an Dschihad-Rückkehrern: Wegen zunehmender Verluste der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien und dem Irak […]

^

Sicherheitsbedenken: Frankreich führt weltweit bei den Impfskeptikern

Eine Studie mit Umfragen in insgesamt 67 Ländern der Welt zeigt, dass die Menschen in einigen Ländern deutlich skeptischer gegenüber Impfungen sind als anderswo. Frankreich führt das Ranking an. Manche Länder hingegen vertrauen zu fast 100 Prozent in die Wichtigkeit von Impfungen. Deutschland liegt unter dem globalen Schnitt, Österreich darüber. […]