Merkel will Wiederwahl zu CDU-Vorsitz mit Kanzlerkandidatur verknüpfen

Offenbar will Angela Merkel die im Dezember stattfindende Neuwahl des Parteivorsitzes mit der Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl verknüpfen. Dies habe wahltaktische Gründe.

Von Redaktion/dts

Prominente Vertreter der CDU-Spitze gehen offenbar davon aus, dass Angela Merkel sich bereits auf dem CDU-Bundesparteitag Anfang Dezember in Essen als neue Kanzlerkandidatin der Union präsentieren wird: Dort stellt sie sich für weitere zwei Jahre zur Wiederwahl als CDU-Vorsitzende und plant laut eines Berichts der "Bild", beide Kandidaturen miteinander zu verknüpfen. Das habe vor allem taktische Gründe, heißt es. Denn wegen des CDU-internen Unmuts über ihre Flüchtlingspolitik, könnte es einen erheblichen Dämpfer bei der Vorsitzendenwahl geben.

Verkünde sie vor der Abstimmung ihre Kandidatur, dürfte das Ergebnis deutlich besser ausfallen, schreibt die Zeitung weiter. Jeder, der dann noch gegen sie stimmte, würde damit die CDU-Wahlkampfchancen massiv beschädigen. "Das diszipliniert", sagte ein CDU-Präsidiumsmitglied der "Bild". Dass CSU-Chef Horst Seehofer eine deutlich frühere Verkündung der Kandidatur nicht gutheißt, ist nach laut "Bild" bereits Gegenstand eines Vier-Augen-Gesprächs mit Merkel gewesen.

Merkel selbst steht jedoch auch in der deutschen Bevölkerung auf einem wackligen Posten. Immerhin rund die Hälfte der Deutschen will sie nicht mehr als Bundeskanzlerin haben. Die andere Hälfte scheint noch nicht mitbekommen zu haben, dass diese Frau an der Spitze der Regierung völlig fehl am Platz ist. Andererseits darf man sich auch keine Hoffnungen darüber machen, dass bei der CDU überhaupt noch etwas Besseres nachkommt.

Spread the love
Lesen Sie auch:  Gegenwind für Angela Merkel – Donald Trump feuert einen Schuss vor den Bug der deutschen Kanzlerin

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

28 Kommentare

  1. Alles Luftblasen. DIE würde nur durch Wahlmanipulationen Erfolg haben. So bescheuert sind nicht mal die Schlafenden. Wenn ich so den Söder höre, was er auf einmal gerne möchte^^

    Jetzt bekommen sie Angst. Wahrscheinlich liegt die AFD und Andere schon weit weit höher, als wie die Umfragen bezeugen sollen. Entspricht auch meiner Zuversicht.

  2. "Repräsentative Umfrage des ZDF unter 550 ausgewählten Personen" / ein Witz in sich :-))

    Daran sieht man aber wie sehr diese Typen in einer Scheinwelt leben, denn die glauben mittlerweile ihrer eigenen Propaganda.

    p.s.: hoffentlich ist der Großteil der Deutschen mit mehr IQ-Punkten gesegnet als Micaela Schäfer, weil das Interview mit Ken Jebsen war wirklich erschreckend 🙁

    1. Schäfer…pfff…die sehe ich nur beim durchklicken. Solche Figuren repräsentieren höchstens den Hobbyficker. Hab mal keine Angst. So ganz Banane sind die meisten noch nicht.

  3. Merkel und Ihre Spießgesellen gehören vor ein Volksgericht.wahrscheinlich begreift dieses Wesen gar nicht was und wer sie ist.jedenfalls ist dieses individium nicht die Kanzlerin unseres Volkes.

    …..

    Ich liebe meine Heimat, so wie ich den Frieden und die Freiheit liebe. 

    Und ich werde meine Heimat nie aufgeben, so wie dies viele Millionen Deutsche auch niemals tun werden.

    Unsere Nation ist nicht totzukriegen, dafür werden wir mit Recht und Pflicht sorgen. Dabei werden uns auch Ausländische Mitbürger mit Verstand und Herz helfen.

    Wenn hier jemand aufgibt, werden es all die Verräter sein, welche unsere Nation verraten und sich an den armen Menschen bereichern. Diese Leute werden ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

    Dummheit und Verrat, können nie auf Dauer siegen!

  4. Gute Nachrichten. Das Kartell zerfällt.

    Merkel 3.0 wird den seit Adenauer fälligen Zerfall dieser kriminellen Organisation der Besatzer und Zerstörer der Deutschen Menschen bedeuten.

    Im Übrigen denke ich an Adrian Ursache und wünsche ihm vollständige Genesung und Gottes Segen für ihn und seine Familie.

    1. "m Übrigen denke ich an Adrian Ursache und wünsche ihm vollständige Genesung und Gottes Segen für ihn und seine Familie."

      Dem schließe ich mich gerne an! Alles Gute für ihn und seine Familie!

  5. Wenn ich mir vor Augen führe, was IM Erika an Misserfolgen zu verzeichnen hat, fallen mir ganz schnell folgende Dinge ein: Ruiniert reihenweise Landwirte durch den Russland-Boykott, will uns an die Ami-Wirtschaft verhöckern durch ihren Willen, TTIP durchzusetzen, führt uns durch ihr sklavisches Verhalten den Amis gegenüber vorerst nur in Richtung Krieg (wer weiss, was demnächst folgt?), Schuldenübernahme für EU-Länder ist beschlossen und wird kommen, obwohl sie das immer bestritten hat, Griechenland erhält immer neue Milliarden und kein Ende in Sicht, durch die persönliche Einladung hat sie bisher schon Millionen Migranten ins Land geholt, die Migrantenkriminalität hat nie für möglich gehaltene Ausmasse erreicht, Tote und Verletzte bei islamistischen Anschlägen sind zum Teil ihr anzulasten, durch ihre verfehlte Grenzpolitik hat sie GB zum Brexit verurteilt, die Spaltung der EU hängt ursächlich mit der Migrationspolitik zusammen (immer mehr, immer mehr), die finanzielle Basis von Rentnern und Sparern ist zerstört, sie lässt das systhematische Ausspionieren der Bevölkerung und der Wirtschaft durch NSA u. CIA ohne heftige Gegenwehr zu, ich kann mich nicht an ihren Einsatz für VW gegen die zerstörerischen Pläne der Amis erinnern (deren Motto ich wie folgt beschreiben möchte: was wir uns nicht unter den Nagel reissen können, muss zerstört werden), sie führt Deutschland weltweit in immer mehr Kriege. Das soll reichen! Die Erfolge sollen die Merkelwähler auflisten.

    1. @bergsteiger8848

      Da sich die meisten CDU/CSU Mitglieder auf dem geistigen Niveau ihrer Kanzlerin bewegen, brauchen diese nicht einmal mehr gekauft zu werden, um diese Kanzlerin erneut auf dem Parteitag im Dezember 2016 zu nominieren, anstelle die Worte der Kanzlerin richtig zu interpretieren:' Wir schaffen das und wo uns etwas im Wege steht, wie z.B. die Kanzlerin, da müssen wir das überwinden.'

      1. Die meisten Merkelwähler reichen nicht mal annähernd an den IQ dieser grenzdebilen Sumpfkuh heran! Die meisten dieser Wähler sind dem Schwachsinn oder gar dem Hirntod nahe!

    1. Quatsch warum soll man die Mauer wieder aufbauen, die Ossis pennen sicher nicht wie die Wessis. Sie haben diesen ganzen Alptraum durchleben müssen und haben Jahrzehnte lang mit dieser Drecksbande von Gaunern und Verbrechern leben müssen. Wir wollen hier keine neue Stasiwirtschaft und die Leute im Osten gehören zu uns wie jeder Deutsche Mensch auch. Sie können nichts dafür was für eine Gaunerbande sich in unseren Land eingeschlichen hat. Wer tobt denn am meisten gegen diese Zustände. Und warum, weil man sie kennt.

      1. Richtig, die Landsleute aus der ehemaligen SBZ sind wohl die einzigen, die sich noch gegen Merkels Bevölkerungsaustausch wehren! Gott segne sie!

  6. Es gehört vielleicht zur Taktik, den Hass in der Bevölkerung weiter anzustacheln, um dann per Notstandsgesetzen durchregieren zu können? Bei Bürgerkrieg und Terror fallen Wahlen aus und Muahahamutti zeigt uns so den Stinkefinger. 

    1. Damit bist du ganz weit vorne. Denn genau das ist es. Naatürlich wissen Wir das schon lange…aber erkläre das mal dem Volksidioten in seinem Teletabitraumland.

      Nun, in Bezug auf das, was gekommen ist und was die Gekommenen so auszeichnet und was die Regierung dagegen tut und was wir zu akzeptieren haben…JO…es soll Bürgerkrieg kommen. Auf den Trümmern die NWO samt EU Superstaat. Der allerdings enen gewaltigen Haken hat^^ Wenn es die Weißen nicht mehr gibt und alles Islamisch ist…was machen dann die Amis mit dem Kackhaufen? Ergibt so viel Sinn wie eine Kuh auf dem Mond. Also so ganz habe ich das kranke Denken dieser Figuren noch nicht verstanden. Außer etwas, was ins religiöse geht. Und dann hätten wir fast alle die Arschkarte gezogen. Hmm

  7. Demokratie gibt es schon längst nicht mehr. Der Wille des Menschen kommt da nicht zum Ausdruck. Das läßt sich auch ganz einfach zeigen: Kein Mensch auf der Welt will Krieg. Und was machen die Politiker. Die machen Kriege. Kein Mensch auf will in Armut leben. Und was machen die Politiker. Die machen Gesetze für Reiche und Konzerne. Kein Mensch auf der Welt will ohne Bildung leben. Und was machen die Politiker. Statt in Bildung, investieren sie ins Militär. Das Leben ist eine Sache der Freiheit. Und der Frage: Werde ich in Freiheit geboren. Oder muss ich für meine Freiheit kämpfen. So ganz individuell habe ich immer für meine Freihet gekämpft. Einfach auf unnötigen Konsum verzichtet. Und mir für das Geld eine Freizeit geleistet: "Für Spaziergänge! Zum Lesen! Zum Nachdenken!" Und das befreit. Es läßt einfach klar Denken. Und behütet vor falschen Entscheidungen im Leben. Auch vor falschen Wahlentscheidungen. Ich würde im Moment keine der etablierten Parteien wählen: Hartz 4! Verlogenen Ukraine Poliktik! Verlogene Russlandsanktionen! Verlogene Nato Osterweiterung. Verlogene Kriege in Syrien, Afghanistan, Libyen (wieder) Irak usw. Für mich kommt nur noch die AFD in frage. Mit der Hoffnung das solche hochintellktuellen Leute wie Meuthen, etwas besonnener agieren. Ansonsten sehe ich in der AFD klares Denken. Mit der Besinnung auf die Werte der Aufklärung. Und nicht dieses humanitär dekadente Wischi Waschi der Altparteien. Ohne jede klare Position. Aber das sind nur die Ansichten eines ungebildeten Proleten. Der es so hin und wieder geschafft hat sich so etwas echte Freiheit zu erkämpfen. Nicht viel. Aber kann sein, so beginnt eine echte Veränderung. Im Kleinen wie im Großen!

     

  8. https://www.youtube.com/watch?v=L3Bxto_9NV4

    Angela Merkel wurde 2011  der Coudenhove Kalergi Preis verliehen. Somit ist Schäuble mit seinen Äußerungen, ein Mitläufer.  Interessant ist, das ausgerechnet eine partei, die doch eher konservativ orientiert ist, deren Wähler eher konservativ orientiert sind, Deutschland auflösen will oder muss. Wenn die wirklich, noch rechtzeitig, begreifen sollten, welches Spiel hier gespielt wird, dann ist es aus mit der CDU. Allerdings laufen alle anderen Parteien den gleichen Weg. Deshalb ausforschen, verleumden und bespitzeln sie, diejnigen, die Deutschland versuchen, gegen den Wahn, zu verteidigen.

  9. #Andreas,

    wie sehen denn die neuesten Umfragen aus? Erst war es Angie, dann die Bundesmutti und gegenwärtig, nee, ich lass es lieber sein, wegen Anstand und Netiquette. Wer würde ihr Nachfolger? Uschi oder Wolfgang? Der Himmel möge uns davor bewahren.

    1. Nun, dass wird sich zeigen, wenn die anderen Staaten gewählt haben. Das beziehe ich mal frech auf Frankreich. Aber das eine AFD natürlich nicht 40-50% haben wird, dass ist mir auch schon klar. Also wird hier etwas ganz anderes passieren. Und das nennt man Bürgerkrieg^^ Egal wer da den Kanzler macht. Das Ding läuft soooo nicht weiter. Das ist jedem hier klar. Und auch den meisten da draußen. Also abwarten und Luftholen. Mehr kannste imo nicht machen.

  10. Aber ich wollte noch etwas Selbstbeweihräucherung machen^^ Auch wenn das manche als lustig empfinden werden.

    Wenn jemand das Nostradamus Buch von Ray O. Nolan (Klartext) kennt, was "2002" erschienen ist, dann weiß er, was ich meine. Damals, dass war die Zeit wo Merkel mit Bush dieses Grillfest in Deutschland hatte. Vielleicht erinnert ihr euch noch daran. Damals hatte ich das Buch gelesen und mir kam ein Stelle in einer Zenturie so komisch vor. Die Übersetzung Nolans ist ja nicht direkt zu verstehen, sondern immer mit Vorbehalt zu verstehen. In diesem Text lass ich etwas von "Schwein und noch etwas anderem". Das bezog sich auf eine Frau, oder eine Person, die etwas mit und "aus dem Osten" zu tun hatte. Also in dem falle war es Ostdeutschland. Und genau das hatte ich damals in dem Forum dort geschrieben. Ich schrieb in etwas so: Diese Frau hat noch irgend etwas mit der Zukunft zu tun. Man hat mir eher nicht geglaubt. Ich kann mich an das Geschrieben nicht mehr genau erinnern. Aber es war etwas, was ich mit Merkel und Schwein in Verbindung gebracht hatte. Und Heute…denke ich mir, dass ich genau richtig gelegen habe. Denn Merkel spielt hier die Entscheidene Rolle. Und es hat etwas mit "Schwein" zu tun. Denn wir alle wissen ja, dass Moslems Schweinefleisch verabscheuen. Und da die Übersetzung Nolans einfach genial ist und man immer diese Zweideutigkeit bei Nostradamus liest, finde ich es so passend. Man bedenke! Seher schreiben immer in gewisser Weise Unterschiedlich. Meinen aber doch im Grund das gleiche. Hier ist es der Ausdruck von Schwein gewesen, was eigentlich Uns betrifft und natürlich der Gegenpart, der Moslem ist. Nun, ich kann das Buch nur jedem empfehlen. Und auch seine Seite ist sehr gut, welche er natürlich immer updatet. Gerade jetzt, wo die aktuelle Zeile immer besser übersetzt werden kann. Gerade jetzt merkt man, dass "nur" Nolan den richtigen Schlüssel gefunden hat. Und das sein Buch von "2002" sehr akurat stimmt. Was mir natürlich Angst macht, wenn ich es lese. Und das kann ich euch nur raten. Kauft euch das Buch. Lest seine Seite und staunt, was er über Merkel schreibt. Er schreibt es ja nicht selbst, sondern es resultiert aus seinem Schlüssel, wie er übersetzt. Er ändert nur manchmal ein Wort, weil man es vorher nicht einordnern konnte. Was aber mit dem Zeitverlauf und dem eintreffen aktualisiert werden kann. Sehr spannend. Vor allem in Bezug auf die verbleibenden US Präsidenten und die verbleibeneden Päpste^^

  11. Ist mir egal was Merkel will. Ich will jedenfalls diese Verbrecherregierung nicht mehr! 

    Merkel hat die CDU ausgemerkelt und gehört vor ein Gericht. Allein der Gadanke an eine weitere Amtsziet ist unerträglich.

  12. Ist doch klar was sie will. Sie will abwarten ob sie noch Mehrheiten als CDU/CSU-Vorsitzende Ende des Jahres hinter sich bringen kann. Eine abgewrackte Parteivorsitzende könnte sich dann eine erneute Kanzlerkandidatur abschminken. Um sich dieser Blamage nicht auzusetzen macht sie das was ihre Lieblingsbeschäftigung ist, abwarten und hoffen, daß die Asylkrise ihr nicht zum Verhängnis wird. Sollte Merkel wiedergewählt werden, wäre das ein weiterer Auftrieb für die AFD denn die braucht das Feindbild Merkel, mit einem anderen Kandidaten aus dem Mitte/Rechtsspektrum wäre es schon schwieriger.

  13. Wenn das deutsche Volk den Verrat endlich begreift,kann eine Wende zum Guten entstehen,der kommende Sonntag kann ein Anfang sein,auch wenn die AfD am Beginn steht und bestimmt noch Fehler macht,vertritt sie doch in der Einwanderungspolitik den richtigen Weg.

  14.  

    "Merkel will Wiederwahl zu CDU-Vorsitz mit Kanzlerkandidatur verknüpfen"

    Voellig aus dem Haeuschen!  Der ist alles bereits zu Kopfe gestiegen.

     

  15. Es gibt Menschen die dumm sind – können zwar nichts dafür, aber schämen sich trotzdem. Merkel dagegen ist ein selten dämliches Scheusal welches  mit Bedacht zugunsten des Amis  ihr eigenes Land bewusst zerstört und dazu noch lächeln kann.  Das hat es noch nie gegeben! Selbst der größte Drecksack schämt sich zumindest ein bisschen. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.