Deutsche Bevölkerung um 978.000 Personen gewachsen

Ist das nicht erfreulich. Der demografische Tod Deutschlands hat sich ins Gegenteil verkehrt. Deutschland wächst um fast 1 Million Menschen. Wobei das natürlich nichts über die Qualität des Wachstums sagt, denn zunächst sind es nur mehr Menschen, die ebenfalls am Futtertopf sitzen. Ob diese Menschen auch in den Pensionstopf einzahlen, also zur Sicherung der Renten beitragen, das steht in den Sternen. 

Von Redaktion/dts

Im Jahr 2015 ist die Gesamtbevölkerung Deutschlands im Vergleich zum Vorjahr um 978.000 Personen (1,2 Prozent) gewachsen. Sie lag nach ersten Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) am Jahresende bei 82,2 Millionen. Das ist der höchste Bevölkerungszuwachs seit 1992, der damals 700.000 Personen betragen hatte. 2014 hatte es einen geringeren Anstieg um 430.000 Personen (0,5 Prozent) gegeben. Die Bevölkerungszunahme im Jahr 2015 resultiert aus einem hohen Wanderungsüberschuss. Die Entwicklung der Bevölkerung ergibt sich zum einen aus den Geburten und Sterbefällen, zum anderen aus den Zu- und Fortzügen.

2015 starben 188.000 Personen mehr als geboren wurden. Dieses Geburtendefizit erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr (153.000). Hauptursache für den Zuwachs der Bevölkerungszahl blieb – wie in den vergangenen Jahren – die stark gestiegene Zuwanderung mit einem Überschuss von 1.139.000 Personen 2015 (2014: 550.000). In allen Bundesländern nahm die Bevölkerungszahl zu, besonders in den bevölkerungsreichsten Ländern Nordrhein-Westfalen (227.000 Personen), Baden-Württemberg (163.000) und Bayern (152.000).

Bezogen auf die dort lebende Bevölkerung gab es im Vergleich zum Vorjahr stärkere Zunahmen in Baden-Württemberg und Bremen (jeweils 1,5 Prozent) sowie in Berlin, Hamburg und Hessen (jeweils 1,4 Prozent). Sachsen-Anhalt (0,4 Prozent) und Thüringen (0,6 Prozent) hatten die geringsten Zuwächse. Ende 2015 lebten 8,7 Millionen ausländische Staatsbürger in Deutschland (Plus 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr) sowie 73,5 Millionen Deutsche (Minus 0,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Der Ausländeranteil (Zahl der Ausländerinnen und Ausländer je 100 Einwohner) erhöhte sich von 9,3 im Jahr 2014 auf 10,5 im Jahr 2015.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

34 Kommentare

  1. Was für einen Nutzen soll das bitte haben für unser Land. Ein sogenanntes Bevölkerungswachstum das unser Land zerstört, nichts und gar nichts zu unser Wirtschaft beiträgt was für einen Sinn hat sowas. Beim besten Willen dem kann ich nicht nachdenken

  2. Die deutsche Bevölkerung ist nicht gewachsen, die Einwohnerzahl der BRD ist gewachsen. Ich sehe diese Richtigstellung als notwendig an. – Gehen wir davon aus, daß sich mind. 5-600000 illegale bzw. nicht registrierte Einwanderer im Lande befinden, werden wir z.Zt. ca. 84 Mio. zählen. Ende 2014 wurden 16,4 mio. Einwohner mit Migrationshintergrund gezählt, da erreichen wir sicherich in 2016 die 20 Mio.. 

  3. "Ob diese Menschen auch in den Pensionstopf einzahlen, also zur Sicherung der Renten beitragen, das steht in den Sternen. "

    NEIN, in den Sternen steht es nicht! Dort steht, dass sie jahrzehntelang ein Schmarotzerdasein führen, nebenbei kleine Geschäfte machen mit Gebrauchtwagen, Import/Export usw. und sich dann im Alter mit ihrer Sozialrente und dem schwarz Ersparten in ihr Herkunftsland verpissen, um dort Dorfkönig zu sein.

    Diese These stützt sich auf den Werdegang Dutzender Türken, Kroaten, Rumänen und Asiaten in meinem Umfeld!

    1. Und nicht vergessen, die Renten für die Schmarotzer und ihre Sippen zahlen dann wir zusätzlich.

      Darüber hinaus dürften die  "Geschäfte", die die Illegalen hier tätigten, knallhart an der Legalität vorbei gehuscht sein!- Aber macht ja nix, ist eben Merkels geliebtes Austauschvolk!

  4. 1 Million (wohl weit untertrieben – denn es sind 2,1 Millionen die in Deutschland illegal eingedrungen sind)  mehr Sozialempfänger -plus mehrere Millionen Familiennachzug -plus die ca 500.000 "Untergetauchten" -plus die seit Anfang des Jahres -monatlich zu 100.000 kommen – plus die heimlich mit Flugzeuge,Bahn ,LKW,s,Busse,Taxis und über die grünen Grenzen kommen – plus die 500.000 Tausend Syrer,die Merkel aus der Türkei überwiegend nach Deutschland holen will – das heißt : der Wahnsinn nimmt kein Ende und Deutschland wird immer dunkler !

  5. Da geht noch was. 60m² Wohnung gehen locker 8 Leute rein. Und solang der Verkehr noch auf einer einzigen Straße rollt is auch noch Bewegung drin, in der Biomasse. Also alles bestens. Dank ans ZK der BRD.

  6. Aufgrund des Desinteresses der Mehrzahl der mich hier umgebenden besetzten, gegenderten und reeducierten Mitbürger an der Umgestaltung unserer gemeinsamen Heimat plane ich ganz persönlich, zum Wachstum eines anderen Landes, allerdings meiner Wahl, beizutragen. 

  7. und was machen CSU und CDU Abgeordnete die mit Merkels Politik eigentlich unzufrieden sind ??? Nichts, sie warten erst mal wieder die nächsten Wahlen in BERLIN und Mecklenburg-Vorpommern ab ? !!! Ihnen sind die ganzen letzten Wahlklatschen- dank Merkel – wahrscheinlich noch nicht niedrig genug ???

  8. Jede Nation sollte sich von den Links-Faschisten befreien, die nur für die Finanzelite arbeiten, die wiederum nur Kriege wollen. Sie benutzen für ihre Täuschung die gigantischen Lüge, sie würde für das Wohl der Menschen sein, dabei wollen sie uns alle nur bevormunden, kontrollieren, ausbeuten, versklaven und vernichten.

  9. Na,ja.Merkel wird auf ihre Ostbalkan Reise und in den Süden Europas- sich erst mal von anderen Führungsspitzen zu ihrer skandalösen offenen Grenzen Politik und Willkommens-Kultur – einiges anhören müssen.

    Denn Fakt ist, der Osten und viele andere EU Länder würden Merkel lieber im Exil sehen – weil sie nämlich diejenige ist, die Europa vor die Wand fährt – und Merkel es zu verdanken haben das sie seit voriges Jahr Massen an Illegale bekommen haben und somit auch wie Deutschland ,noch mehr Gewalt und Kriminalität in ihren Ländern und der islamische Terror in fast allen europäischen  Ländern eingezogen ist. 

  10. Man erkennt die Handschrift der PR-Abteilung der Atlantikbrücke zu dieser Meldung.

    Kaufpreis 978 wirkt weniger als 1000. Waren der Marke 9,78 verkaufen sich besser als dieselben Waren zum Preis von 1,00 und mehr. Die vergewaltigten europäischen Völker mit 978.000 Söldnern der Zionsherren u.a. zwecks ENTCHRISTIANISIERUNG sollten wenigsten über solchen Trick einsehen, dass sie in Summe so dargestellt »günstig« vergewaltigt worden waren. Bloß mit 0,978 Mio.

    Es ist üblich Quartals- oder Jahresberichte anzugeben. Nach PR-Abteilung war es aber jetzt notwendig, diese "Billigkeit" schnell vor der 1 auszugeben. (Abgeseghen davon, dass die Dunkelziffer ohnehin beim Faktor x 3 liegt).

  11. Natürlich geht es hier um das deutsche Volk alleine, welche 2015 mit "bloß" 978.000 Söldnern … zwangsbeglückt worden waren, (mal Faktor mind. 3) und nicht um die europäischen Völker.

    Sorry

     

  12. Deutschland wächst um fast 1 Million Menschen. Wobei das natürlich nichts über die Qualität des Wachstums sagt, denn zunächst sind es nur mehr Menschen, die ebenfalls am Futtertopf sitzen.

    ————

    Mit all den unregistrierten Illegalen 'Bereicherern', die spurlos verschwunden sind, dürfte sich die ähäm….'deutsche Zivilgesellschaft' um ca. 1,5 Mio erhöht haben.

    Natürlich sagt das nichts über die Qualität der 'Bereicherung' aus. Da ca. 80 (vielleicht auch mehr) Prozent dieser 'Fachkräfte' allesamt Analphabeten bzw. strukturelle Analphabeten sind – darüber hinaus hat sie der Herrgott auch noch mit einem extrem niedrigen IQ (Schwarze 64-74, Orientalen ca. 74 bis max. 85) – werden Murksel und Th. Barnett ihrem Ziel, aus den Deutschen ein grenzdebiles Helotenvolk zu machen, wieder um ein gutes Stück näher gekommen sein:

    …."Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”  (…)

    “Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (sollten wir sie umlegen).” – Thomas Barnett, 'Auserwählter' und hardcore Globalist

    http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Barnett

  13. Deutsche Bevölkerung um 978.000 Personen gewachsen – Betrug!!

    Die Einwohnerzahl der BRD ist gewachsen.

    Wieviele Deutsche sind aber per Saldo gewachsen oder haben abgenommen, wenn ich die Ausgewanderten Deutschen der Rechnung gegenüberstelle?

    Dabei kann man genau genommen schon mal nachfragen, was ist alles Deutsch, was um den Zeitraum 45/46 geboren wurde? Und erst recht, was ist heute alles Deutsche Bevölkerung??

  14. Die zwei großen Regierungsparteien haben ein riesiges Problem. Denen stirbt das ältere Semester weg und das ist bislang das Rückgrat gewesen. Neue junge Wähler orientieren sich gerne auch mal woanders und deswegen fischen die auch schon für den Stimmenausgleich seit Jahren bei den eingedeutschten Ausländern in der Hoffnung damit ihr Defizit ausgleichen zu können. Da sie mittlerweile einen nicht unerheblichen Teil von Ausländern an sich binden konnten versuchen sie nun durch weitere Einwanderung ihr politischen Überleben abzusichern ohne Rücksicht auf die deutsche Urbevölkerung. Im Prinzip ist alles ein Wettlauf gegen die Zeit. Schaffen sie es, ersatzweise mehr Ausländer auf ihre Seite zu ziehen ist ihre Macht gesichert. Sind die Bürger schneller und wählen sie mehrheitlich ab, dann gehen sie in die Opposition und der ganze Spuk ist vorbei. Hoffentlich gelingt es der einzigen außerparlentarischen Opposition in den Bundestag zu kommen, denn dann besteht durchaus die Chance, daß die mittelfristig von der Bildfläche verschwinden, sowahr uns Gott helfe.

  15. An den Autor des Artikels:

    Die deutsche Bevölkerung hat sich nicht vermehrt und ist auch nicht gewachsen. Soll die überschrift Satire sein, oder ist das schlechthin nur dummes Abgeschreibe. Ich finde das hier in diesem Blog völlig deplaziert.

  16. Diese Migrationswaffe hat den gleichen Effekt, als wenn von den deutschen AN pro Jahr 500K in die Arbeitslosigkeit wechseln und statt Steuern zu zahlen den Sozialstaat belasten würden.

    Das kann keine Wirtschaft auch nur 3 Jahre lang verkraften, keine.

    Ergo ist mit dieser Flutung durch Zuwanderung der Kollaps der deutschen Sozialsystem geplant, die seit hundert Jahren für die Stabilisierung der Gesellschaft sorgten und im Vergleich zum angelsächsischen System das klar bessere war. Dieser Vorzug des 'kontinentalen/deutschen' Systems ist auch der Grund für die beiden Weltkriege, in die das dt. Reich gelockt wurde. Nicht umsonst hege ich meinen ganz privaten Hass gegen die Briten – und mittlerweile auch gegen die Neocon-Amis.

  17. Wie ist es möglich, einen solchen Mist zu schreiben:"Die deutsche Bevölkerung ist gewachsen"? Es sind in etwa 3-5 Millionen Bunte dazugekommen! Und ich glaube nicht, daß diese in absehbarer Zeit (oder überhaupt) deutsch werden wollen. Vielmehr wird es so sein, wie GEZwungener weiter oben beschrieben hat, denn das ist deren Lebenszweck!

    1. Schön, daß Sie darüber schreiben. Meiner Meinung nach ist doch schon die Überschrift grundsätzlich falsch. Wieso soll die – deutsche Bevölkerung – sich vermehrt haben? Das ist doch der blanke Unsinn. Diese meist illegalen Zuwanderer können doch nicht so mir nichts dir nichts der deutschen Bevölkerung zugeschlagen werden. Vertrau nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast, hatte doch der olle Churchill gesagt oder geschrieben.

      Ein weiterer Blödsinnspunkt ist doch, daß die deutschen Behörden vermuten, daß im Lande noch – schätzungsweise – 300.000 – (!) Illegale unterwegs sind, wo keiner eine annähernde Vorstellung hat, wo diese Leute sind. Wo sind die etwa 10.000 Minderjährigen, die zwar bei deutschen Behörden erfaßt wurden, aber verschwunden sind wie das siebte Geislein.

      Die deutschen Behörden wollen der – deutschen – Bevölkerung es irgendwie schmackhaft machen, einreden, verklickern …, daß dieses hereinströmende Volk aus allermöglichen Ländern jenseits von Europa nun zu Deutschland dazu gehören würde. Ein wirklich ätzender Gedanke.

      Wirkliche Flüchtlinge entsprechend der Menschenrechtskonventionen soll man ja natürlich aufnehmen und ihnen ein Gastrecht gewähren bis die Gründe für deren Flucht weg gefallen sind und dann – ab nach Hause. In ihren Ländern werden die Menschen dringend für den Aufbau ihres Landes benötigt. Vom Ingenieur, Arzt, Facharbeiter bis zum Ziegenhirten und deren Familienangehörigen. Da dürfen deutsche Befindlichkeiten, daß man doch den oder den hier im Lande gebrauchen könnte, keine Rolle spielen. Zu Hause werden diese Leute viel dringender gebraucht.

      Und dann würden wieder die falschen, Furcht erregenden Überschriften einen kalten Schauder über deutsche Rücken jagen. Die deutsche Bevölkerung sei angeblich binnen eines Jahres um eine Million geschrumpft.

      Wie blöd ist das denn?

       

  18. Das ist eine Große Lüge, denn die Deutsche Bevölkerung ist nicht gewachsen, sondern die Zahl der Wirtschaftsflüchtlinge.

    Die sich auf Kosten Deutschlands ein bequemes Leben machen.

    Denn wer 2 oder 3 sichere EU-Länder durchreist, wo kein Krieg ist, der ist absolut kein Kriegsflüchtling.

    Das ist Parasietentum in höchster Form von Deutschen Staatsunfähigen unterstützt und gewollt.

    Alle die daran beteiligt waren, gehören in den Knast.

    Ein kimineller Staat gegen jedes Gesetz.

     

  19. Das ist eine große Lüge, denn die deutsche Bevölkerung ist nicht gewachsen, sondern die Zahl der Wirtschaftsflüchtlinge.

    Die sich auf Kosten Deutschlands ein bequemes Leben machen.

    Denn wer 2 oder 3 sichere EU-Länder durchreist, wo kein Krieg ist, der ist absolut kein Kriegsflüchtling.

    Das ist Parasitentum in höchster Form von Deutschen Staatsunfähigen unterstützt und gewollt.

    Alle die daran beteiligt waren, gehören in den Knast.

    Ein krimineller Staat gegen jedes Gesetz.

  20. Wie schön. Wie im Supermarkt nur ja  keine Million. Klingt so besser, ist ja viel weniger. Nach einem Kinderlied: Sag mir wieviele Gäste da sind in dem schönen, schönen Land. Wer hat die gezählet? Gott, der Herr hat sie gezählet?? Ganz gleich wie viel, es ist zu viel!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.