Bundesregierung deutet Wiedereinführung der Wehrpflicht an

Unter anderem soll im neuen Zivilschutz-Konzept auch die Wiedereinführung der Wehrpflicht verankert sein, welche noch im Grundgesetz (welche keine Verfassung darstellt) steht, aber 2011 ausgesetzt wurde, falls die Bundeswehr im Bündnisfall die Außengrenzen des NATO-Gebietes verteidigen muss. – Wer ist der Feind, liebe Leser? 

Von Redaktion/dts

Die Bundesregierung spielt die Wiedereinführung der Wehrpflicht durch. Dies geht aus dem neuen Zivilschutz-Konzept hervor, dass am Mittwoch verabschiedet werden soll. So heißt es im Unterpunkt "Unterstützung der Streitkräfte": "Die schnelle und sichere Zustellung von Postsendungen mit besonderer Bedeutung für die Bundeswehr (beispielsweise Einberufungs- und Leistungsbescheide bei Wiederaufleben der Wehrpflicht) wird im Rahmen des Post- und Telekommunikationssicherstellungsgesetzes gewährleistet."

So sollen die Vorbedingungen für eine schnelle Wiedereinführung geschaffen werden, falls etwa die Bundeswehr das NATO-Bündnisgebiet an seinen Außengrenzen verteidigen muss. Im Falle des Baus von neuen Kasernen und Unterkünften bestehe "Unterstützungsbedarf der Bundeswehr bei Heranziehungsorganisation und Unterbringungsinfrastruktur". Die Wehrpflicht war 2011 ausgesetzt worden, ist aber nach wie vor im Grundgesetz verankert. Das Zivilschutz-Konzept soll Lücken bei Schutz und Versorgung der Bevölkerung in Krisenzeiten, wie etwa bei großflächigen Cyber-Angriffen schließen.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...
Loading...

30 Kommentare

  1. Auf welcher Rechtsgrundlage der deutschen Verfassung(GG) will denn die "Bundesregierung" denn die Wehrpflicht wieder einführen. Das könnte doch nur eine amerikanische Vasallen-und Helotenarmee aufgrund der Militärgesetze werden. Contra nimmt dazu leider keinerlei Stellung, so versandet alles im oberflächlichen bla, bla.

      1. In welchem Grundgesetz? Offensichtlich  können andere nicht lesen, dass Deutschland seit dem Jahre 1990-seihe Art 23 GG – überhaupt kein gültiges GG mehr hat, folglich auch nichts wiedereingeführt werden kann.hne Rechtsgrunlage ist alles weg!

        1. Das System kümmert sich nicht um Rechtsgrundlagen,die sagen sich, wir haben die Gewehre und damit die Argumente. Nicht umsonst sind wir wehrlos gemacht worden, zumindestens was Schußwaffen angeht. Die haben es sogar geschafft unser Wissen über solche Dinge verkümmern zu lassen. Erfindungsreichtum und die Phantasie, daran sind sie zum Glück gescheitert und das gibt einen wieder Hoffnung. Schaut in die Vergangenheit und lernt daraus für die Gegenwart und Zukunft. Und hört endlich auf die sogenannten Nazis wie Außerirdische zu betrachten, das waren Eure Urgroßväter und Großväter. Auf deutsch, ihr stammt von ihnen ab.

          1. @das Theo

            Was mich in diem Zusammenhang schon immer irritiert hat, ist die Tatsache, dass Merkel im Jahre 2011 die C-K-Medaille für besondere Leistungen bezüglich ihrer  Gedankengänge zum C-K- Pln  bekommt. Dieser Plan wurde aufgrund der Anregungen der jüdischen ostamerikanischen Hochfinanzbankster im Jahre 1925 entwickelt. Die Nazis wehrten sich gegen diesen Superrassismusplan mit aller Inbrunst,danach sollten die Juden über eine mit Schwarzen gekreuzte neue europäische Rasse herrschen. Die Nazis drehten den Spieß um und erklärte die arisch-germanische Rasse zur Herrenrasse. Historisch hören wir nur über den Rassenwahn der Nazis, dass dieser Rassenwahn nur eine Reaktion war und dass US-rael uns eine Neuauflage derzeit üräsentiert, davon erfahren wir kein Wort.

  2. Wer ist der Feind, liebe Leser?

    Jeder der versucht mir meine Freiheit zu rauben, mir meine Individuellen Grundrechte durch Geburt(Redefreiheit, Meinungsfreiheit, Autonomie im Denken und Handeln) zu nehmen und mich in Kommunistische Geiselhaft nimmt und unter Sozialistische Zwangsverwaltung stellt in der ich gezwungen werde die individuellen Pflichten des einzelnen zu übernehmen um ihn zu entlasten und mich zu belasten. Kurz, die Lebensentwürfe der anderen zu tragen obwohl ich die nicht teile, nie meine wahren oder sein werden. Der Feind ist also der der mir sagt was ich zu tun und zu lassen hab und für wen oder was ich zu Arbeiten und mein Geld auszugeben hab. Mein Feind steht also in jeder Hinsicht links und ganz links außen beginnt der rechte Rand.

    Wiedereinführung der Wehrpflicht kann nich schaden, werden einige wenigstens etwas gerade Gebügelt im Leben.

    1. Der deutsche Volkskörper soll vermutlich noch schneller, dafür aber lauter, ausgeschaltet werden. Habt ihr bereits eure Ahnenreihe gemäß RuStAG 1913 abgeleitet und eventuell durch die Verwaltung der Alliierten namens BRiD feststellen und im EStA eintragen lassen? – Nein? Na dann wird der Prozentsatz der Deutschen, der Änderungen  herbeiführen kann, wohl nie erreicht werden :´-(

    2. Wieso schutzlos?  Es sind doch zum Schutz genug junge Männer da. Und für ein bischen fickificki passen die auch auf mehrere Frauen und Kinder auf. Die werden ihnen dann auch daß Bückbeten beibringen, also Dinge, die in der Zukunft gebraucht werden.

  3. Info für meine jidischen deitschen "Freunde". Ihr trau euch ja nicht einmal die AFD zu wählen,geschweige mal aufzustehen……………Info für EUCH!!

     

    In Israel gebaut, in Israel stationiert: Deutsche Killerdrohnen sollen vom Ausland starten

    Die Bunderegierung hat für sehr viel Geld bewaffnete Drohnen in Israel geleast, weil ein europäisches Rüstungsunternehmen scheinbar nicht in der Lange war, ein solches Fluggerät zu bauen. Wie nun bekannt wird, sollen die israelischen Drohnen nicht nur in Israel gebaut, sondern auch von dort eingesetzt werden.

    „Auch die Stationierung, der Alltagsbetrieb und die Ausbildung der Piloten sollen in Israel erfolgen. Das erschwert die parlamentarische Kontrolle erheblich. Aus Israel würden die ‚Heron TP‘ in Einsatzgebiete der Bundeswehr verlegt“, berichtet Andrej Hunko, der Europapolitische Sprecher der Fraktion.

    Euer VW ist ja auch eine technische Meisterleistung…..usw.*g* VW und AUDIfahrer habens gut……

  4. Die freiwilligen Soldaten schwinden immer mehr, tausende Abbrecher. An was das wohl liegen kann ???  Könnte es vielleicht sein das sich die Leute als Friedensarmee und zur Verteidigung unseres Landes verstanden haben wie man ihnen weisgemacht hat. Die Kriegstreiber brauchen jetzt natürlich wieder die Wehrpflicht . So fängt es alles wieder genauso wie damals und treibt uns wieder mal ins Verderben.

  5. Junge Menschen möchten ihr Land beschützen, sind bereit, dafür zu kämpfen. Friedensarmee sollte sein. Ist jetzt ein Heer, um andere Länder  böse zu schikanieren. Schade, daß niemand die Macht hat zu sagen, niemand rückt ein, niemand kämpft irgendwo.Welches Lockmittel gibt es da? In der jetzigen Situation, wo Feind im Land ist und die Soldaten in anderen Ländern Kriegspielen müssen, gibt es überhaupt keine Lösung. Friede? Was ist das? Die Po–litiker wissen das nicht.Wer soll verhindern, daß noch mehr Merkelgäste kommen? Gehören die schon auf ihrem Anmarschweg abgefangen.Wäre das so schwer?  Geht aber nicht, nicht erlaubt, Feind muß ins Land von allen Seiten. Warum?? Weil die Befehlshaber das wollen. Warum rücken die nicht selber ein! Das Ganze wird zu einer geplanten Treibjagd auf hilflose Menschen.Tiere können sich doch noch wo verstecken. Wo sollen sich in diesem Fall dann die Menschen gegen hunnenähnliche Scharen wehren? Warum gibt es keinen Dialog Po–litiker und Menschen der EU?

  6. 1. …wohl die Vorbereitung auf das Niederschlagen von Protesten wenn der EURO bzw. das Finanzsystem die Bevölkerung zu hungernden macht wenn es in sich zusammenfällt – die BRGmbH weiss wohl wann es passieren wird und es wird wohl sehr bald sein.

    2. …vielleicht ein Versuch Russland einzuschütern (da musste selbst ich lachen)

    3. …dem Volk Angst machen um mehr Rechte einzuschrenken.

    4. …oder doch ein paar ISIS Söldner in der BRD die bald losschlagen werden.

     

    1. @ Cui Bono Was soll das, diese us-raelischen Staathalter haben  zu viel Durchblick, arbeiiten mit allen Tricks und Verfälschungen.Da kommen Sie gar nicht dahinter.

  7. Mir ist natürlich klar, dass die Meisten von euch solche Foren wie Contra tatsächlich dafür nützen um ihren täglichen Frust über die Politikmarionetten oder die damit verbundenen Geschehnisse in der Welt in einer Art Potenzierung der Empörung heraus kotzen zu können, und damit den eigenen mangelnden Willen zu einer vernünftigen Handlung in Bezug auf Veränderung zu kompensieren!
    Doch wenn Wir uns ehrlich sind dann hat das ganze Gelabbere und Geplärre in den letzten Jahren und Monaten nicht das Geringste gebracht!

    Der Grund ist, dass sich die meisten Leute von all diesen Geschehnissen nicht wirklich betroffen zu fühlen scheinen, und am Ende des Tages dann doch wieder Alles eitle Wonne ist, weil der eigene kleine Mikrokosmos ja noch einiger Maßen in Ordnung scheint, und weil eben die ganze echte Empörung durch die künstliche Potenzierung dieser Empörung verpufft ist!

    Und das ist auch der wirkliche Sinn solcher „Verpuffungs Medien“ und ein wesentlicher Bestandteil der „Neokonservativen Manipulation“ des Individums, weil damit jeder wirkliche Widerstand und jede Gegenbewegung im Keim erstickt wird!

    Nur kapieren das leider die Wenigsten!

    Und noch etwas unangenehmes möchte ich euch an dieser Stelle mitteilen!

    Durch genau diese Art der Manipulation wird man euch an euer Sklaventum gewöhnen, an den Bevölkerungsaustausch, an den Krieg, und im Jetzt an eure Bereitschaft euren eigenen Untergang
    mitzugestalten!

    1. @Bob    Volltreffer! Ich glaube schon lange, dass die AfD und auch das contra magazin eine gewisse Funktion haben. Auf der anderen Seite sind die Vorgänge reichlich komplex  und zum Teil nicht vorstellbar. Für mich unvorstellbat ist und war z.B.r, dass der Bundestag die Verfassung vorsätzlich ausgehebelt hat, damit die us-raelische Statthalterin schalten und walten kann wie sie will. Auch war mir unbekannt, dass Deutschland schon 70 Jahre ein us-raelischer Vasallen-und Kolonialstaat ist, der staatliche Repräsentanz den Menschen nur vorgaukeln kann und muß. Mangelnder Friedensvertrag und mangelnde Verfassung machen aber erst die Iniltrationstsunamis Schwarzer/Gelber/ Muslims möglich. Auch bedurfte es einigerZeit, um den C-K-Plan und die C-K-Medaille von Merkel richtig einzuordnen.Dies vorausgesetzt hat das ganze hier nicht allein Blitzableiterfunktion, sondern is auch ein enormer Lernrozess bei der Erfasung komplexer Vorgänge.

    2. Ist was dran Rob. Trifft aber sicher nicht auf alle zu. Soll auch welche geben die sich nie zum Sklaven haben machen lassen und das auch nie tun werden. Sich aber daran nicht satt sehen können wie es immer enger und enger wird für dieses linksversiffte Land mit seinen ignoranten überzuckerten Wohlstandidioten.

      Ganz ehrlich, was Merkel da treibt ist eigentlich nicht schlecht. Die Sozialsysteme werden schon bald so teuer werden das eine Beitragserhöhung die nächste jagt. Was zur Folge hat das immer mehr Beitragszahler aufstocken müsse, was wiederum zur Folge hat das die Steuern weiter steigen, was wiederum zur Folge hat das die Leute immer weniger Leistung bringen und die Schwarzarbeit weiter steigen wird, was wiederum weiteren Druck auf die Sozialsysteme aufbaut. Am Ende werden die Sozialleistungen nicht mehr zu Finanzieren sein und rigoros gekürzt. Das ist dann der Moment wo die Leute mit Knüppel Jagd auf Ausländer machen werden weil sie die dafür verantwortlich machen werden die wiederum mit Terror antworten werden. Merkel hat es geschafft einen Teufelskreis der Gewalt nach DE und Europa zu importieren der nicht mehr zu Stoppen ist. Und weil das nunmehr selbst dem Dümmsten in der Regierung klar geworden ist macht man jetzt den Zivilschutz mobil und bereitet sich auf den Ausnahmezustand vor. Nein Rob, es gibt Leute die haben das alles so kommen sehen, versucht zu warnen. Alles was es brachte sind Beschimpfungen, Unterstellungen und der Vorwurf man sei Nazi, Rassist und haste nich gesehen. Nein Rob, es gibt Menschen die halten sich mit Absicht Öffentlich zurück weil sie die Menschen kennen und zu dem Schluss gelangt sind das es mehr als verdient ist was hier schon bald beginnt.

  8. Wer soll für dieses Land, dessen Kanzlerin die Staatsflagge wegwirft wie schimmliges Brot, noch in den Krieg ziehen und wofür? Ein Land in dem Konsum höher gewertet wird wie die Kultur hat keinerlei Berechtigung Massen für etwas zu mobilisieren, was ausschließlich dem Comerz dieht. Kultur und nur Kultur hat das Recht verteidigt zu werden. Aber eben diese will man hier vernichten. Und darum liebe Regierung rutscht mir den Buckel runter und zwar mit Schmackes!

  9. das die Wehrpflicht abgeschafft wurde, gehörte alles zum Plan, den Merkel seit voriges Jahr auf Biegen und Brechen umsetzen will.

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten: Fluch der bösen Tat: Die EU ist nur noch ein Schatten ihrer selbst.

    CDU-Politiker Bosbach tritt auch zurück (wie schon viele andere CDU Politiker vor ihm ) weil er Merkrls Flüchtlingspolitik und viele andere Positionen der CDU nicht mehr mittragen –  und die Enteignung der Sparer nicht mitverantworten will.

    Ich finde es aber ein trauriges Bild, das CDU Politiker die nicht mehr die Positionen der CDU und Merkels Flüchtlingspolitik teilen, eher zurücktreten oder aus der Partei austreten – statt zu kämpfen und gemeinsamen WIDERSTAND zeigen. Damit ist Deutschland und uns  – nicht geholfen !!!

     

  10. Nicht nur die Enteignung der Sparer ist skandalös, nein, auch das Banken jetzt ihren Kunden das Geld aus den Taschen ziehen(wegen der Niedrigzinspolitik)  -indem sie für bestehende Girokonten- pro Karte und pro Monat – sozusagen Strafzinsen verlangen .

    Das heißt: jetzt müssen wir auch noch dafür zahlen, das wir bei Banken – Kunden sind und bei ihrer Bank -Giro-Konten haben.

    Auch ich wurde heute von einem Banker daraufhin angesprochen – das die BANK sozusagen nicht anders handeln könnte.

  11. Merkel fehlt der Nachschub an todesmutigen Kämpfern, die sich für ihre verkommene Politik an der NATO Aussengrenze abschlachten lassen sollen. Die Zeiten haben sich eben geändert. Ging man früher zum Bund, war man sicher in keinen Kampf verwickelt zu werden. Heute kann man fast sicher sein in einen echten Kampfeinsatz zu kommen.

    Mit der Wiedereinführung der Wehrpflicht könnte sie dem Wunsch der USA nach deutlicher Aufstockung des Militärs näher kommen. Hirnlose Opfer soll es wohl noch genug geben, sonst nimmt man eben die 2. Wahl. Da Gesetze eh nicht zu beachten sind und auch nicht wirklich mit Widerstand gerechnet werden muss, kann es losgehen.

  12. Da kann man nur hoffen dass die wehrpflichtigen deutschen Männer sich aus Europa schnellstens verabschieden.

    Dann können die von der Raute des Grauens geliebten Invasoren ja in den Krieg ziehen.

    Die NATO muss eliminiert werden und nicht verstärkt durch europäische Wehrpflichtige!

  13. Wehrpflicht fü Dummies-:" Soldaten sind dumme, blöde Tiere, die wir als Bauern auf dem Schachbrett nutzen um unsere Aussenpolitik durchzusetzen" –Henry Kissinger. Original Worlaut in English :" Military men are dump, stupid animals to be as pans for foreign policy"-Na,tröpfelts nun Du armer Deutscher Michel!!!!!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.