Muslime beim Beten. Bild: Flickr / Jordi Bernabeu Farrús CC BY 2.0

Je mehr Terroranschläge in Europa geschehen, umso stärker werden auch die konservativen und rechten politischen Kräfte, die mit einer härteren Politik punkten. Heißt es für (radikale) Muslime bald rigoros "Ab in die alte Heimat"? Terroranschläge, gewaltige Migrantenströme und Übergriffe wie in der letzten Silvesternacht sorgen für Unmut und Hass.

Von Marco Maier

Noch zeigen sich vor allem West- und Nordeuropa relativ aufnahmebereit und tolerant, was Zuwanderer und Flüchtlinge aus muslimischen Staaten anbelangt. Nicht nur, dass man diesen Menschen einen Platz in der Mitte einer zumeist säkularen Gesellschaft anbietet, nein, man lässt sie ihre Gebetshäuser und Moscheen bauen und drückt sogar dann ein Auge zu, wenn Länder wie Saudi-Arabien oder die Türkei extremistische Imame in die von ihnen (mit-)finanzierten Moscheen senden.

Diese Toleranz gegenüber der Intoleranz, die von konservativ-muslimischen und noch mehr von islamistischen Kreisen ausgeht, rächt sich – und zwar unter anderem in Terroranschlägen, aber auch in fehlendem Respekt gegenüber Polizistinnen, Lehrerinnen und anderen weiblichen Mitarbeitern öffentlicher Stellen. Der im Koran verankerte religiöse Chauvinismus (der früher dem Christentum auch nicht fremd war und teils noch immer ist) macht es den radikalen Predigern leicht, die Muslime gegen die "Kuffar" (die Ungläubigen) aufzuhetzen und sie als minderwertig zu betrachten.

Aber auch radikale Organisationen wie die al-Kaida oder der "Islamische Staat" tragen zu einer ablehnenden Sichtweise der Europäer hinsichtlich der Muslime bei. Die Scharia, die für Steinigungen oder Köpfe abschlagen sorgt, tragen auch nicht sonderlich dazu bei, Sympathien zu wecken. Saudi-Arabien, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate oder der Iran gelten in der westlichen Welt als abschreckende Beispiele dafür, wie der politische Islam die Freiheit der Menschen dort massiv beschneidet. Auch das Frauenbild sorgt für Missstimmungen.

Wobei auch hier gilt: Natürlich kann man nicht alle Muslime in einen Topf stecken, zumal es auch sehr viele liberale, laizistische Muslime gibt, die ihren Glauben angepasst in der europäischen Gesellschaft leben – weil sie "eben hier zu Hause sind" und sich zumindest in jenen Bereichen anpassen, die für ein Zusammenleben notwendig sind. Doch die Terroranschläge, die Parallelgesellschaften, Übergriffe wie in der letzten Silvesternacht und dergleichen schaffen in Teilen Europas zunehmend für eine Ablehnung der Muslime. Es ist eine Stimmung, die den generell eher Islam-kritischen bzw. -feindlichen Parteien eine breitere Wählerbasis verschafft. Ein oder zwei solcher Anschläge wie in Frankreich in Deutschland, und die AfD schafft es in den Umfragen auf ein Drittel der Stimmen. In Österreich würde dies die Zustimmung für die FPÖ wohl in den Bereich von 40 Prozent treiben. Auch in Frankreich dürfte der Front National wohl erneute Höhenflüge erleben.

Loading...

Schlussendlich jedoch würde so ein Stimmungsumschwung in der Bevölkerung dazu führen, dass sich die Forderungen nach Aberkennung der Staatsbürgerschaft für eingebürgerte amtsbekannte radikale Muslime und einer Massenabschiebung von sämtlichen Islamisten in deren Heimatländer, sowie einem Einwanderungsstop für Muslime (wie sie insbesondere von rechten und konservativen Kreisen immer wieder gefordert werden) schnell zu einem Generalverdacht entwickeln. Dann heißt es: "Jeder Muslim ist ein potentieller Terrorist, denn so wie jede Frau eine potentielle Mutter ist, trägt jeder Muslim durch den Koran die potentielle Saat von Hass und Terror in sich." Das Ergebnis einer solchen Entwicklung wäre dann wohl die generelle Ausweisung von Muslimen aus diversen europäischen Ländern – und wahrscheinlich auch teils bürgerkriegsähnliche (wenn nicht gar pogromartige) Zustände, zumal die Muslime ja nicht nur in manchen Gegenden schon die Bevölkerungsmehrheit stellen, sonden zudem bei Polizei und Armee längst schon integriert sind.

Immerhin zeigt auch die Geschichte immer wieder, dass bei solchen Stimmungsumschwüngen stets großangelegte "Säuberungsaktionen" vorgenommen werden. Egal ob nun wie bei der "Russischen Revolution", der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Deutschland, den "ethnischen Säuberungen" während und nach dem Jugoslawienkrieg und so weiter. Der Generalverdacht herrscht in solchen Zeiten und trifft dann auch immer wieder Unschuldige – weil sie eben der "falschen" Religion, Ethnie, Partei oder dem falschen Stand angehören. Und derzeit sieht es so aus, als ob sich das Blatt infolge von Terrorismus, Migrantenströmen und diversen Übergriffen (siehe "Silversternacht von Köln") das Blatt zu Ungunsten der Muslime wenden könnte.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit das neue ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

72 KOMMENTARE

  1. Frage.

    Warum stehen Christen in ihrer Huldigung dem Schoepfer mit dem Antlitz gegenueber?

    Warum streckt der Moslem seinem Allah den Hintern entgegen?

      • Sie haben in ihrem Coment weder den "Zusammenhang", noch meine Frage geklaert. Ist das ihrer Weisheit letzter Schluss, eine weitere Frage aufzuwerfen?

        • @ Saure Gurke

          Das machen Trolle immer 

          @ sw

          Wieso ist hier etwas aus dem Zusammenhang gerissen!

          Die Frage ist ja ganz einfach zu beantworten. 

          Islam heißt ja nicht Frieden – wie man uns immer und immer wieder weismachen will – sonder 'submission', d.h. Unterwerfung.

          Und den Hintern in die Höhe strecken ist eine uralte Unterwerfungsgeste  im Orient.

          Ich könnte die Sache noch weiter erläutern – aber dann wird's unappetitlich.

          Also, lassen wir's dabei! 

          • Unappetitlich?

             

            Muss der Heilige Geist vom Allerwertesten her empfangen werden, um den Gläubigen wirklich aufrichten zu können? Oder was meinen Sie?

             

          • …uff…kann man schon noch weiter stricken –  z.B. den Gast Reisbællchen oder Gruetzebællchen (auch couscous genannt) oder auch schon mal ein Schafs – oder Kamelaugen bei Tische eigenhændig in den Mund zu schieben, quasi ihn zu fuettern…und wehe dem, der's nicht mag oder nicht mehr kann und den belustigten Gastgeber darum bittet damit aufzuhøren….das wird dann als extreme Beleidigung aufgefasst und oftmals mit den entsprechenden archaischen Massnahmen geahndet. Der Mohamedanismus seine Millionenhorde mænnlicher Missionare und deren archaisch/kranker Vorstellung von Familie + deren Hass auf weisse Europæer – die von ungelernten Dummquatschern und Volksschædlingen wie Fatima Roth, Joseph Fischer&Co auf der einen Seite und Propaganda/Aggitationsprofis der ex-DDR wie IM Erika&IMLarve auf der anderen, illegal in die BRD eingeschleust werden – hælt noch viele freudige Ueberraschungen fuer die TV-verblødete Dschungelcampgeneration und Gutmenschenliega in der BRD bereit….freut euch drauf! Hier schon mal ein "link"…speziell ab Minute 17:05…(fuer die, die nicht abwarten kønnen hehe) – https://www.youtube.com/watch?v=smH9wg-9xcI

          • Muss der Heilige Geist vom Allerwertesten her empfangen werden

            ——–

            Denken sie an Hunde, wo der Alphahund seine unterlegenen Rivalen 'symbolisch besteigt'!

            Weiter will ich nicht gehen. Den Rest überlasse ich Ihrer Phantasie und Intelligenz!

    • Der Jesuit Voltaire hätte die Antwort dafür gehabt: wenn man dem einen die Verbeugung macht, muss man dem anderen zwangsläufig den Hintern zustrecken.

      Das ist auch das, was die Politiker mit ihrem ,,Souverän'' tun.

        • Edward..richtig..auf Voltaire lasse ich nichts schlechtes kommen.

          Wäre schön wenn es in Europa jetzt einen Mensches dieses Kalibers gäbe.

          • In der BRDDR säße der binnen Stunden in einem von Maas`Knästen zur Umerziehung.

            Und seine Schriften wären "verboten".

        • Na klar, war der gnadenlose Atheist und große franz, Spötter, Voltaire, ein Jesuit. Daher verurteilte  er  den Absolutismus scharf und kritisierte außerdem die Vormachtstellung der katholischen Kirche

          Auch der große Aufklärer Immanuel Kant war Jesuit, wie auch alle anderen großen Aufklärer einschl.Schiller u.  Nietzsche 

          Alles klar?  (Ironie off)

          • Lycée Louis-le-Grand

            Die traditionsreiche Schule ging aus dem 1564 von den Jesuiten als Stipendiatenheim gegründeten Collège de Clermont hervor und war früher auch als Jesuitenkolleg von Paris bekannt.

            Liste bekannter Schüler: Voltaire

            Er ist geistiger Vorbereiter der französischen Revolution. Maximilien Robespierre wurde am 6. Mai 1758 in Arras (Stadt in Nordfrankreich) geboren und wuchs als Waise bei den Jesuiten auf.

            Komisch, dass man bei den angezettelten Revolutionen immer auf deine Blutsbrüder kommt Dietrich von Bern.

             

        • Mit einem IQ von ca. 75 bleiben dir nur Pöbeleien. Wohl zu lange katholisch indoktriniert? Je höher die Kanzel um so niedriger der Verstand.

          Was hat die deutsche Intelligenz gemeinsam?

          Goethe, Schiller, Kant, Nietzsche, Hegel, Schopenhauer,  Thomas Mann, Bertold Brecht? Sie waren alle evangelisch und nicht katholisch, die beiden anderen großen Geister wie Tucholsky und Heinrich Heine waren Juden.

          Katholiken werden das als reinen Zufall sehen. Es gibt keine Zufälle, es hat alles eine Ursache. Darin liegt der Grund: Papst lehnt „gesunden Menschenverstand“ ab „Herr, befreie uns von der Versuchung des gesunden Menschenverstands“. So betete Papst Jorge Bergoglio laut Radio Vatikan am 20. April 2013 wörtlich in der Frühmesse im Vatikan. Dass der Papst nicht erst seit heute so denke, zeige ein Zitat aus einem seiner Bücher: ,„Das Schlimmste", was einem Menschen passieren kann, ist, dass er sich von den ,‚Irrlichtern" der Vernunft führen lässt.“ (Welt am Sonntag, 14.4.13)

          Wenn man so geprägt wird, dann muss man mit seinem ,,Schatten'' leben. Zur Verhinderung des Erkanntwerdens, sollte man keine Beiträge schreiben.

           

          • camilotorres

            Nun..in eine sogenannte Religion wird man hineingeboren..darauf haben wir keinen Einfluss.

            Ich zb.bin 1992 aus der katholischen Kirche ausgetreten..und seitdem Buddhist.

            Übrigens stammt folgendes Zitat von Voltaire:

            Revolutionäre: erst hängen sie auf,dann werden sie gehängt./Voltaire

          • …camille…lass es…du machts dich doch schon wieder zum Heinz…tut das nicht weh mit der Zeit?! Heinrich Heine war ein total in-sich-selbst-verstørter Mensch der heute dies und morgen jenes von sich gab….uebrigens wurde er in Heiligenstadt auf den Namen Christian Johann Heinrich getauf. So weit zu deiner hasbaratrolliden Schwarminteligenz!

          • Mit einem IQ von ca. 75 bleiben dir nur Pöbeleien. Wohl zu lange katholisch indoktriniert? Je höher die Kanzel um so niedriger der Verstand.

            ———

            Welche?

            Bin übrigens evangelisch-lutherisch getauft, aber aus Protest aus der verkommenen judaisch,  krypto-kommunistisch, kulturmarxistischen Amtskirche ausgetreten, die dem bescheidenen Wanderprediger, Jesus Christus, jeden Tag ins Gesicht spuckt..  

            Dem geistigen Titanen, der zu seiner Zeit Ungeheuerliches predigte, weshalb die satanischen Pharisäer und Talmudisten (Sanhedrin=Oberster Rat) ihn erst steinigen und dann ans Kreuz nageln ließen.  Was heute verschleiert und politisch korrekt unter den Teppich gekehrt wird (s. u.a. 'Bibel in ähäm…'gerechter Sprache' unter Anleitung und Federführung des kulturellen Tausendsassas, Micha Brumlik).

            Und weil Du ja einen IQ von 170 hast, benutzt Du für Deinen Jesuiten und Vatikan-Scheiß (zur Des-Information) ja auch vornehmlich Copy & Paste (fremde Federn) ohne solche auch als Copy& Paste kenntlich zu machen. .

            Zu eigenem Gehirnschmalz reicht es aber offensichtlich nicht, trotz IQ 170.

            Da lob' ich mir doch meinen (gem. Deiner Aussage) IQ von 75 (grenzdebil). 

            Der reicht aber offensichtlich, um Kommentare aus eigener Feder zu schreiben.

  2. —Kommen bald Massendeportationen von Muslimen?—

    NIE UND NIMMER! Vorher werden alle Nicht-Muslime deportiert, um die Moslems nicht mehr zu „provozieren“, damit diese keine Anschläge mehr verüben!!!

    Die Islamisierung der freien Welt schreitet nicht nur voran, sie geht gerade vom Galopp, direkt in den Spurt über!

  3. Marco Maier, es sollte Ihnen doch bekannt sein, dass die UNO, WHO, FED, IWF alles von Freimaurern oder päpstlichen Rittern von Malta, oder anderen Krakenarmen des Vatikan geführt werden. Die UNO hat verlautbaren lassen, dass Deutschland allein mit über zehn Millionen Wirtschaftsflüchtlingen geflutet werden soll.

    Ein durchblickender Mensch aus der Geschichte, hat über die Freimaurer folgendes gesagt:

    ,,Wenn du die Freimaurer mit all ihren Orden nimmst, kommst du vielleicht zum obersten Kopf aller Freimaurer in dieser Welt, und du wirst sehen, dass der Chef dieser Gesellschaft und der Chef der Gesellschaft von Jesus, der Superior General des Jesuiten-Ordens, ein und dieselbe Person sind." James Parton (amerikanischer Historiker

     

    • ▲ Prof. Dr. Walter Veith ◬ Wie Bilderberger ◬ Wirtschaft ▲ Jesuiten ◬ Kriege führen ▲

      https://www.youtube.com/watch?v=T0-QpLBq3Vo

       

      ☆ Illuminaten – Russland – NWO – kurz & knackig:
      https://www.facebook.com/bobotov.cook/posts/560370460747180
      Sie haben nach Gündung des Illuminaten-Ordens 1776 erst die französische Revolution geplant. Ein tot vom Pferd gefallener Bote hatte ein Dokument mit den Plänen in seiner Tasche, worauf die Bayrische Regierung den Orden verbieten liess. Dennoch lief alles nach Plan: Der Adel, ausser den eigenen Blutlinien wurde in F u. später in ganz Europa liquidiert u. die Demokratie als neues Tool installiert!

      ☆ “Demokratie“ als Tool zur Umsetzung der NWO : Freimaurerei als Wegbereiter der Weltrevolution 1789 – http://www.wfg-gk.de/verschwoerung48f.html

      Dann stand die Revolution in RUS auf dem Programm: W.I. Lenin wurde während des 1. WK zus. mit 30 jüdischen Revolutionären vom mondänen Genf in einem Zug quer durch D über SWE nach St. Petersburg gebracht, um dort die geplante kommunistische Revolution zu starten. Dieser Zug gehörte Rothschild!
      Finanziert wurde das Ganze durch die vier Rockefeller Brüder; die gleichen die dann auch den Schicklgruber alias Hitler finanzierten.
      Der Revolutionär Trotzki hatte vor der russischen Revolution eine Zeitlang auf dem Anwesen der Rockefellers in den USA gelebt.

      Nach der Revolution wurden die Goldbestände des Zaren u. somit des russischen Volkes direkt per Zug- und Schiffsfracht in die USA abtransportiert.

      Fast alle Mitglieder der Elite sind luziferische Freimaurer. Sie agieren u. kooperieren global , unabhängig vom individuellen ideologischen Hintergrund. Die Elite instrumentalisierte nach dem Prinzip der Hegelschen Dialektik immer jede Ideologie u. die Rothschilds haben immer sämtliche Kriegsparteien unterstützt, um damit Profite zu erzielen und ihre Weltregierung zu etablieren.

      Sowohl Karl Marx, als auch Lenin waren Hochgrad-Freimaurer u. Kollege Engels ein schwerreicher Industrieller . Das "Kommunistische Manifest" stammt nicht von Marx, sondern wurde von der Freimaurerei schon hundert Jahre früher verfasst.

      ☆ Wie die Hochfinanz den sozialen Gegenpol zum Kapitalismus schuf
      ☆ Die Fabian Society
      https://www.facebook.com/photo.php?fbid=419360231514871

      Rosa Luxemburg hieß übrigens Emma Goldstein und gehörte zum inneren Kreis der Grand Orient Loge, wie auch Karl Liebknecht oder Lenin u. Stalin. Trotzki war übrigens noch im Komitee der 300. (Logen in Europa, Russland)

      Stalin war Mitglied der Illuminati und hatte beste Beziehungen zu den Strippenziehern in den USA, wie Averell Harriman.

      Ach ja, nicht alle Historiker waren „Arschkriecher“ der Eliten, es gab auch immer welche, die der Wahrheit verpflichtet waren, wie z.B. Antony Sutton, einer der mutigsten u. herausragendsten Gelehrten. Er wurde mehrmals bedroht u. die Elite hat alles unternommen, um die Publikation seiner Werke zu verhindern u. seine Karriere zu vernichten:

      ☆ Antony Sutton: Wall Street, Hitler u. die russische Revolution
      http://www.facebook.com/photo.php?fbid=289696264481269

      Ebenfalls empfehlenswert: der Film "The Capitalist Conspiracy" von G. Edward Griffin , der belegt, daß die die Kapitalisten immer auch den Kommunismus unterstützt haben, um ihn als Tool im Sinne der Hegelschen Dialektik zu benutzen.

      ☆ Hegelsche Dialektik & geplante Geschichte:
      ☆ VIDEO: Walter Veith – Revolutionen, Tyrannen und Kriege – 83m
      http://www.facebook.com/photo.php?fbid=317792561671639

      ☆ META-DOSSIER: Beschäftigt euch mal mit STRATEGIE! Da lernt ihr was fürs Leben
      https://www.facebook.com/photo.php?fbid=545944795523080

      …………………………..

      +++ Zur Erinnerung :

      ☆ META-DOSSIER: ILLUMINATEN
      https://www.facebook.com/photo.php?fbid=291009627683266

      ☆ Die Ziele der Illuminati:
      http://www.zeitenschrift.com/…/64_die_ziele_der_illuminati.…

      ☆ „Adam Weishaupt vollendet die Bildung der Illuminaten [im Auftrag Rothschilds] am 1. Mai 1776. Die Aufgabe der Illuminaten besteht darin, die Goyim (alle NichtJuden) durch politische, ökonomische, soziale und religiöse Mittel zu dividieren. Der Plan ist, die gegensätzlichen Seiten der NichtJuden zu bewaffnen, während ihnen „Ereignisse” angeliefert werden, sodass sie anfangen können: zwischen sich zu kämpfen; nationale Regierungen zu zerstören; religiöse Institutionen zu zerstören; und letztendlich einander zu zerstören, damit eine EineWeltRegierung entstehen kann. Weishaupt infiltriert daraufhin bald die Kontinentale Order der FREIMAURER mit der Doktrin der Illuminaten und etabliert die Logen des Grossen Orients als ihr geheimes Hauptquartier, und das Konzept verbreitet sich bald weltweit in die Freimaurerlogen hinein bis zum heutigen Tag.“ – Andrew Carrington Hitchcock : „Die Rothschild Familienaffaire“

      ☆ Zitat William Cooper : Die Apokalyptischen Reiter, Kap.2:
       "Ihr Ziel ist es, die Welt zu beherrschen. Die Doktrin dieser Gruppe ist nicht Demokratie oder Kommunismus, sondern eine Form des Faschismus. Die Doktrin ist totalitärer Sozialismus. Ihr müsst anfangen, richtig zu denken. Die Illuminati sind keine Kommunisten, aber einige Kommunisten sind Illuminati. (1) Monarchie (These) wurde mit Demokratie (Antithese) konfrontiert im Ersten Weltkrieg, was zu Bildung des Kommunismus und zum Völkerbund geführt hat (Synthese). (2) Demokratie und Kommunismus (These) wurden mit Faschismus (Antithese) im Zweiten Weltkrieg konfrontiert, was zu den stärkeren Vereinten Nationen (Synthese) geführt hat. (3) Kapitalismus (These) wird nun mit Kommunismus (Antithese) konfrontiert, und das Ergebnis wird die Neue Weltordnung sein, totalitärer Sozialismus (Synthese). "…

       

      —–

       

      Weltkommunismus
      http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2015/05/07/title-30
      …Kommunismus und Kapitalismus ist die Erfindung derselben Gruppe und zwar um beide Seiten zu kontrollieren.

      Beide Seiten zu kontrollieren ist immer der Schlüssel zur Macht, abzuwarten bis sich beide Seiten letztendlich zerfleischen, um dann die total entkräfteten Gegner zu unterjochen ist die Devise, welche dieses Mal zur totalen Kontrolle der Welt führen soll.

      Und nein, der Kommunismus ist nicht tot, die Hochfinanz hat nun den Namen in Agenda 21 geändert.

      Das Endziel des Ganzen wurde schon im kommunistisches Manifest von Marx beschrieben, zum Beispiel: Aufhebung des Privateigentums (Zwangsenteignung), Abschaffung des Erbrechts, starke Progressivsteuer, Zentralisierung von Kredit- und Transportwesen und staatliche Produktionsstätten.

      Fragen sie sich selbst, sind nicht diese Dinge geradezu unumgänglich, nach dem das nur noch künstlich am Leben gehaltenen Geldsystems auf Kredit, kollabieren wird?
      Alles was diese Gruppe dazu braucht ist ein Event, welcher so viel Leid schafft, dass die Menschen zur Linderung dieser Verwerfungen zu allem bereit sein werden.
      Diese alles in Anarchie stürzende Katastrophe wird der Krieg sein, an welchen sie so hart arbeiten.

      Da sich die Pläne dieser Gruppe in Zeitspannen von hunderten Jahren und mehr bewegen, ist es eine falsche Hoffnung zu glauben, dass es noch eine wirkliche Opposition dazu geben kann. Die Hochfinanz hat nicht nur den Kommunismus erfunden, ihn nicht nur seit dem Jahre 1917 kontrolliert, sie hat auch China innerhalb 25 Jahren mit Geld und Knowhow aus dem Westen aufgebaut.

      Sie hätte dieses nicht getan wenn sie nicht die vollständige Kontrolle darüber hätten
      .
      Der Kommunismus wurde erfunden um Russland zu zerstören. Die Opferzahlen dieser politischen Verwirklichungen von Karl Marx schwanken zwischen sechzig und hundert Millionen. Nach dem Schaukampf von Kommunismus und Kapitalismus ( nicht zu verwechseln mit freier Marktwirtschaft ), dem sogenannten kalten Krieg und nach erfolgreicher Infiltration der kapitalistischen Länder wurde der Westen mehr oder weniger ein Staatskapitalismus, also eigentlich Kommunismus.

      Hierbei wurde die freie wirtschaftliche Entscheidung der Markteilnehmer, durch die allmächtige Staatsmacht in den Händen der Hochfinanz, welche sich der Druckerpresse bedient, ersetzt.

      Parallel dazu haben die Kräfte dahinter dann angeblich den kommunistischen Teil ihres Staatskapitalismus mit der Perestroika zerstört.
      Im gleichen Atemzug wurde der Westen, also der Kapitalismus an die Wand gefahren, er wird auf ganzer Länge diskreditiert.

      Das Flaggschiff des Kapitalismus, die USA, wurden nun wie ein tollwütigen Rotweiler auf die Welt losgelassen, das Gesicht der US und EU Banker und deren ganzes asozialen Betrugssystem wurde sichtbar gemacht, damit sich die ganze Welt angewidert vom ´´ Kapitalismus´´ abwendet und sich dem schon immer geplanten Sozialismus/ Kommunismus als einzige Lösung aus der Misere, zuwenden kann.

      Dies Alles ist weit entfernt davon ein Zufall zu sein, es ist ein seit Jahrhunderten geplanter Vorgang.

      Warum hat der totale Materialismus und Spekulationskapitalismus die soziale Grundlage des Westens ohne Maß und Ziel zerstört? Fragen sie sich selbst, hätte die Hochfinanz einen besseren Gastgeber als die westlichen Staaten haben können?……

       

      • Anstatt mit so ner Copy&Paste Scheisse daherzukommen wärs doch viel besser das ganze in deinen eigenen Worten zu verfassen. Würde auch viel authentischer wirken und nicht so elendlang sein dass sich kaum hier einer die Mühe machen wird das ganze durchzulesen

        • @Troll Edward (Da mit Antwortfunktion nicht funzt, übrigens Voltaire IST wirklich Freimaurer)…
          Dabei sind es nur Textauszüge 😛
          Ist dein Bier. Ich denke, es ist nur ein Vorwand von Dir. Da gibts genug von…. Vorhin z.B. meinte Einer zu meinen 2 langen Youtube Comments, auch mit genug EIGENEN Text zusätzlich…. Er sagte nur 2 oder drei Worte: Aluhutträger war dabei. Typisch Troll. Soll ich dazu noch ne Stunde texten? Ich habe es gelassen. Was ich jetzt bringe hatte unter weiteres YT-Video schon erst kommentiert
          ÜBRIGENS: Putin ist Royal Arch Freimaurer, Jude, in Israel geboren… Google: Zwei Mütter von einem Putin (Blog: Julius Hensel ch). Sein Freund Kissinger ist Jude, Freimaurer, Spitzenbilderberger, Er hat von Putin ein diplomatisches Amt erhalten. Sein zweiter freund ist sein chabad-Lubawitsch Rabbiner BEREL Lasar. Auch Den kennt Er seit 2000. Youtube: Putin told me a personal Story Kremlin
          Youtube: Shiksa Putin Rasputin by Boney M Parody.
          Lasar hat von Putin die Leitung über die jüdische Gemeinde in Russia erhalten. Die Chabad sind hochgefährliche Armagedonisten, die sich auch mit Westpolitikern treffen. Falls Dir der ganze Text mal wieder zu lang ist….
          Ach ja, Kissinger schrieb 2014 das Buch: WELTORDNUNG.
          Merkel und Helmut Kohl und Gysi sind auch Juden. Merkel und kohl haben BEIDE den Kalergi Preis bekommen (Google nach dem Coudenhove Kalergi Plan der 1920 ahre zur Durchmischung der Rassen) UND BEIDE erhielten den zionistischen B#nai B’rith, den eh nur Juden bekommen. Auch Lerner-Spectre aus Schweden kündigte die Asylantenschwemme schon 2013 an, und das SIE, die JUDEN, die FÜHRENDE ROLLE darin hätten, Jüdin Anetta Kahane fördert es ebenfalls. Merkel, Gauck, Gysi, Kahane (IM Erika, IM Larve,, IM Viktoria) sind zufälligerweise auch noch STASIS.
          Youtube: Spectre Kahane Zerstörung der Nationen (Besteht aus 4 Teilen in nur 6 Minuten Länge)

          [AaN] – 134 – Eine sowjetische Langzeit und Täuschungsstrategie?
          https://www.youtube.com/watch?v=CMoYnd0f6w0
          Wem die erste Hälfte bekannt ist, vieleicht aber nicht die Zweite?
          The Soviet Story [deutsch]
          https://www.youtube.com/watch?v=zGVlQWWcXN8

          Die kommunistische Langzeitstrategie
          https://www.youtube.com/watch?v=wnPzYVnWBBc
          Veröffentlicht am 30.04.2016
          Henry Kissinger übergab dem deutschen Präsidenten eine von ihm erarbeitete Studie, nach der die Russen keine großangelegte Strategie verfolgen. Warum? Weil er ein Agent der Sowjets ist bzw. die Rotschild -Agenda der Eine – Weltregierung vorantreibt. Bis zum Mauerbau liefen 300 Stasileute über, dann noch einmal fünfzig nach 1971 sowie 150 Geheimdienstler der Sowjets. Durch sie erfuhr man etwas über die Hintergründe der Perestroika, doch die Erkenntnisse wurden zurückgehalten. Es gehört zur Langzeitstrategie des Kommunismus, sich selbst aufzugeben, dadurch dem Westen zu täuschen, diesen dann zu unterwandern, von innen heraus auszusaugen und sich dann unter verschiedenen Deckorganisationen an die Macht zu schwingen. Was heute unter dem Begriff Überwachungsstaat, totale Weltkontrolle läuft, ist nichts anderes als Kommunismus, also ein gehirngewaschenes, gechiptes Weltsklavenheer. Kommunismus heißt ja immer Weltkommunismus, Internationalismus, und das eben ist die Neue Weltregierung unter dem Vorsitz der Rothschild-Sippe und seinem Dutzend anderer Hochfinanz-und Hochadelsgeschlechter. Offensichtlich arbeiten Kommunismus und Kapital zusammen und behindern sich nur äußerlich zur Täuschung der Massen; es geht ja letztendlich um globale Versklavung, gleichgültig unter welcher Ideologie.

          Das sowjetische Feindbild ging 1990 bei uns verloren. Die naive und unterwanderte Friedensbewegung fordert daher die Entmilitarisierung des Westens und die Beschneidung des Familienunternehmertums unter dem Deckmantel des Umweltschutzes. Wir stehen heute einer schleichenden Sowjetisierung durch Auflösung des Nationalbewusstseins. Deutschland nennt man die DDR 2.0 . Die wahren Väter der kommunistischen Ideologie sitzen jedoch nicht in Moskau, sondern als Hochfinanz in den internationalen Bankenzentren.

          Gewiß muß erkannt werden, daß ein Name lediglich ein Etikett ist. Einen Namen zu ändern, heißt nicht auch schon, die Essenz der Sache zu ändern, die mit diesem Namen verbunden war. Diese große Wahrheit wurde nicht berücksichtigt in Hinblick auf die Veränderungen in Osteuropa und der Sowjetunion. Wir haben neue Namen in Rußland, aber wir haben auch – wie Alexander Solschenitsyn hervorhob – ‘dieselben alten Gesichter’.

          Die kommunistisch – kapitalistische Diktatur beginnt mit:

          – Einschränkung der Ausfuhr von Geld
          – Geldtransaktionen mit Nummern versehen, die gespeichert werden
          – Gold wird verboten
          – Abschaffung des Erbrechtes oder starke Besteuerung
          – Verstaatlichung bzw. Kollegtivierung der Kindererziehung, Kinderhorte für Säuglinge
          – Auflösung der Familie
          – Jede Opposition wird unterdrückt
          – Keine Privatsphäre, kein Privatbesitz
          – Die kommende Währungsreform bzw. Abschaffung des Bargeldes macht Bargeldreserven wertlos, dann werden Computerchips (RFID?) in Kleidung, auf allen Objekten und im Gehirn eingeführt.
          – Der Verlust von individueller Identität ist ebenfalls geplant und im vollen Gange, ebenso die Auflösung ganzer Kulturen, daher der gezielte Zustrom von Afrikanern und Asiaten nach Europa, dadurch wird derzeit die Einheit der Europäer zerbrochen.

          Ich hatte noch zwei Videos gesucht, wo den Namen nicht mehr genau im Kopf und wie Vorherige Videos hatten 2 Kanäle im Petto, die aber auch nicht mehr namentlich erinnere… Nun habe einen Namen bei Suche auf Festplatte wenigstens gefunden: Nico Breuer. Es gibt DREI Kanäle mit DIESEM Namen, aber nichts Annäherendes zum Thema, nur Gruscht (Bin Schwabe,g). Also bestimmt nicht der Gesuchte und wenn es sonst Keiner unter dem Namen mit Upload hat, ob nun Titel nur annähernd treffe oder genau. Kann auch nicht das Gesuchte finden. Ein Titel ist: Agenda des 21. Jahrhunderts (keine Ergebnisse) UND Der blutrote Oktober. Wo schon Einiges auftauchte… Nur ncht das korrekte, auch mit ähnlichen Namen. Man will ja nicht ewig suchen. und Seite um Seite durchgehen

          Man kann mal nach Webseiten gucken oder direkt PDF mit Titel: ERD-Charta, von Gorbi oder: communistprogram1958unit oder THE COMMUNIST PROGRAM FOR WORLD CONQUEST 1958 oder BLUEPRINT FOR THE PEACE RACE
          Die englischen Sachen habe ich nicht gelesen und wenn, müste eh mit Übersetzungsprogramm… Könnte aber evt. interessant sein und sichern schadet nicht.

          “Wir bewegen uns auf eine neue Weltordnung zu, auf eine Welt des Kommunismus. Wir dürfen diesen Pfad niemals verlassen.“
          Michail Gorbatschow Staatspräsident der Sowjetunion,Friedensnobelpreisträger

          https://viefag.wordpress.com/2014/11/21/die-perestroika-tauschung/
          Anmerk: Soweit erinnere funzen nicht mehr alle 4 PDFs (je 2 deutsch/englisch), aber Wer sich dort etwas umsieht, kann noch Eines finden und außerdem weitere PDFs…. William Cooper

          [AaN] – 134 – Eine sowjetische Langzeit und Täuschungsstrategie?
          https://www.youtube.com/watch?v=CMoYnd0f6w0
          Wem die erste Hälfte bekannt ist, vieleicht aber nicht die Zweite?
          The Soviet Story [deutsch]
          https://www.youtube.com/watch?v=zGVlQWWcXN8

          Die kommunistische Langzeitstrategie
          https://www.youtube.com/watch?v=wnPzYVnWBBc
          Veröffentlicht am 30.04.2016
          Henry Kissinger übergab dem deutschen Präsidenten eine von ihm erarbeitete Studie, nach der die Russen keine großangelegte Strategie verfolgen. Warum? Weil er ein Agent der Sowjets ist bzw. die Rotschild -Agenda der Eine – Weltregierung vorantreibt. Bis zum Mauerbau liefen 300 Stasileute über, dann noch einmal fünfzig nach 1971 sowie 150 Geheimdienstler der Sowjets. Durch sie erfuhr man etwas über die Hintergründe der Perestroika, doch die Erkenntnisse wurden zurückgehalten. Es gehört zur Langzeitstrategie des Kommunismus, sich selbst aufzugeben, dadurch dem Westen zu täuschen, diesen dann zu unterwandern, von innen heraus auszusaugen und sich dann unter verschiedenen Deckorganisationen an die Macht zu schwingen. Was heute unter dem Begriff Überwachungsstaat, totale Weltkontrolle läuft, ist nichts anderes als Kommunismus, also ein gehirngewaschenes, gechiptes Weltsklavenheer. Kommunismus heißt ja immer Weltkommunismus, Internationalismus, und das eben ist die Neue Weltregierung unter dem Vorsitz der Rothschild-Sippe und seinem Dutzend anderer Hochfinanz-und Hochadelsgeschlechter. Offensichtlich arbeiten Kommunismus und Kapital zusammen und behindern sich nur äußerlich zur Täuschung der Massen; es geht ja letztendlich um globale Versklavung, gleichgültig unter welcher Ideologie.

          Das sowjetische Feindbild ging 1990 bei uns verloren. Die naive und unterwanderte Friedensbewegung fordert daher die Entmilitarisierung des Westens und die Beschneidung des Familienunternehmertums unter dem Deckmantel des Umweltschutzes. Wir stehen heute einer schleichenden Sowjetisierung durch Auflösung des Nationalbewusstseins. Deutschland nennt man die DDR 2.0 . Die wahren Väter der kommunistischen Ideologie sitzen jedoch nicht in Moskau, sondern als Hochfinanz in den internationalen Bankenzentren.

          Gewiß muß erkannt werden, daß ein Name lediglich ein Etikett ist. Einen Namen zu ändern, heißt nicht auch schon, die Essenz der Sache zu ändern, die mit diesem Namen verbunden war. Diese große Wahrheit wurde nicht berücksichtigt in Hinblick auf die Veränderungen in Osteuropa und der Sowjetunion. Wir haben neue Namen in Rußland, aber wir haben auch – wie Alexander Solschenitsyn hervorhob – ‘dieselben alten Gesichter’.

          Die kommunistisch – kapitalistische Diktatur beginnt mit:

          – Einschränkung der Ausfuhr von Geld
          – Geldtransaktionen mit Nummern versehen, die gespeichert werden
          – Gold wird verboten
          – Abschaffung des Erbrechtes oder starke Besteuerung
          – Verstaatlichung bzw. Kollegtivierung der Kindererziehung, Kinderhorte für Säuglinge
          – Auflösung der Familie
          – Jede Opposition wird unterdrückt
          – Keine Privatsphäre, kein Privatbesitz
          – Die kommende Währungsreform bzw. Abschaffung des Bargeldes macht Bargeldreserven wertlos, dann werden Computerchips (RFID?) in Kleidung, auf allen Objekten und im Gehirn eingeführt.
          – Der Verlust von individueller Identität ist ebenfalls geplant und im vollen Gange, ebenso die Auflösung ganzer Kulturen, daher der gezielte Zustrom von Afrikanern und Asiaten nach Europa, dadurch wird derzeit die Einheit der Europäer zerbrochen.

          Ich hatte noch zwei Videos gesucht, wo den Namen nicht mehr genau im Kopf und wie Vorherige Videos hatten 2 Kanäle im Petto, die aber auch nicht mehr namentlich erinnere… Nun habe einen Namen bei Suche auf Festplatte wenigstens gefunden: Nico Breuer. Es gibt DREI Kanäle mit DIESEM Namen, aber nichts Annäherendes zum Thema, nur Gruscht (Bin Schwabe,g). Also bestimmt nicht der Gesuchte und wenn es sonst Keiner unter dem Namen mit Upload hat, ob nun Titel nur annähernd treffe oder genau. Kann auch nicht das Gesuchte finden. Ein Titel ist: Agenda des 21. Jahrhunderts (keine Ergebnisse) UND Der blutrote Oktober. Wo schon Einiges auftauchte… Nur ncht das korrekte, auch mit ähnlichen Namen. Man will ja nicht ewig suchen. und Seite um Seite durchgehen

          Man kann mal nach Webseiten gucken oder direkt PDF mit Titel: ERD-Charta, von Gorbi oder: communistprogram1958unit oder THE COMMUNIST PROGRAM FOR WORLD CONQUEST 1958 oder BLUEPRINT FOR THE PEACE RACE
          Die englischen Sachen habe ich nicht gelesen und wenn, müste eh mit Übersetzungsprogramm… Könnte aber evt. interessant sein und sichern schadet nicht.

          “Wir bewegen uns auf eine neue Weltordnung zu, auf eine Welt des Kommunismus. Wir dürfen diesen Pfad niemals verlassen.“
          Michail Gorbatschow Staatspräsident der Sowjetunion,Friedensnobelpreisträger

          https://viefag.wordpress.com/2014/11/21/die-perestroika-tauschung/
          Anmerk: Soweit erinnere funzen nicht mehr alle 4 PDFs (je 2 deutsch/englisch), aber Wer sich dort etwas umsieht, kann noch Eines finden und außerdem weitere PDFs…. William Cooper

          Eine Doku empfehle noch: Youtube: FSB jagt Russland in die Luft. Zuvor bitte YT-Begleittext lesen.

          • Du kapierst es anscheinend nicht…kein Schwanz wird sich das durchlesen du hirntoter Spacken

        • SORRY, in einem Antwortcomment von mir ist ein Text doppelt gelandet, nicht beabsichtigt. Eigentlich sollte DIESER noch dazu:
          Trumpet 6 World War 3 Jerusalem Conquered Armageddon News
          https://www.youtube.com/watch?v=_bGH99HQYoE
          Trumpet 7 Islamic Caliphate Restored Islamic Mark and Image of the Beast Armageddon News
          https://www.youtube.com/watch?v=BCIS0MJ6Bsk
          ANMERK: Als „damals“ Trumpet 6 direkt bei Armageddon News (Upload 2012 glaube ich) gesehen hatte, trotz mangelhaften Englisch, verstehe FAST nur Bahnhof, dann… in Anbetracht mancher Irregeleiten, was im Hintergund läuft, evt Einige AUCH WW3 wollen, Die Religionen und Sekten mitmischen…. Die Freimaurer usw…. die Politiker, die sowieso meist Freimaurer, zumindest mit gleichen Gesten, Handshakes…. und Agenda, in OST UND WEST…. nachdem was schon geschehen ist und gerade auch diese Figuren vor Dem warn(t)en, was SIE SELBST IN DIE WEGE LEIT(ET)EN und WOLLEN… Es wäre natürlich möglich, daß nur ne weitere Illusion und nicht der Kern unter der Schale, aber möglich und nicht aus der Luft gegriffen und da schon andere (WELT-)Kriege verursachten (Vergesst Hitler als Alleintäter und Ursache. Sind wir jetzt auch schuld, wenn Merkel Leyen oder wer auch immer…? Wen die Elite eben einsetzt? Zudem eben dann noch nachträglich mit geschichtl.LÜGEN?)…. ist es im Rahmen der Möglichkeiten, wie vieles Weitere, wie auch Erdbeben, Stürme, Beeinflussung des Magnetfeldes, Dürre, Zerstörung der Biodiversität… oder so (Wetterwaffen), Genozid (auch) mit anderen Mitteln…

          Dann habe noch mal geschaut, was es mit diesen 7 Posaunen Gottes auf sich hat im Netz. Diese Legende und damals der angebliche Brand in Jerusalem oder Israel…. wobei ein Forscher dem widersprach und Er meinte, würde es stattgefunden haben, gäbe es noch Spuren davon, aber im wurde Forschung untersagt (trotzdem sagte Er: NEIN keine Beweise, nun…Er hat ja Augen… also hat sicherlich sich umgesehen…), kennen wir ja schon und mit der Wirklichkeit und Wahrheit und Realitäthaben es diese Bibelfetischisten eh nicht, aber mit aller Gewalt ihre Schriften umsetzen, diese Wahnsinnigen. Die drehen es sich zurecht, wie Sie lustig sind…. jedenfalls… wenn die 7te Posaune ertönt, folgt deren Armageddon, WAS SIE SELBST AUSLÖSEN WÜRDEN, dann gingen die Lichter aus. Als ich vor einiger Zeit im TV, in kurzen abständen zweimal und dann im Netz…. Juden, Rabbiner… sagten… in France und BRD….. sie würden nach Israel ziehen wollen…. In France ein ANGEBLICH zerstörtes Cafe von rechten oder so, Scheiben eingeworfen, besser gesagt…. in BRD, Er habe zwar keine Angst direkt, ABER…. dann hat NETANJAHU selber die Juden die Welt aufgefordert, nach Israel zu ziehen…. DANN hat bei der „Jüdischen Allgemeine ein Rabbiner die Juden aufgefordert, nach Iasrael zu ziehen und erwähnte doch glatt, das dann die 7te Posaune ertönen würde und… Also direkter gehts ja wohl nicht mehr. Also dann würde es losgehen, nach deren Willen. Dazu sagte ja Wolfgang Eggert (Video-Stichworte: Kriminalfall MH 17 Spurensuche Eggert Hofer im Jahre 2014, bei Stunde 2:55 bis 3:12?…. wo Er darüber sprach, Chabads, Freimaurer, WW3, mit eingeblendeten Fotos der Rabbiner im HG, aber leider nur mit Westpolitikern, die Meisten gibts aber mit Putin. NICHTS davon gezeigt und sogar ein Foto von 2 der Rockergruppe NACHTWÖLFE mit so einem Rabbiner, echt schräg…. Wer da nicht mal aufwacht… also… und DIE erwarten ihren Erlöser, Ben David im JÜDISCHEN Jahr 5777, was UNSEREM Jahr 2017 entspricht und um wiederzukommen, muß zuvor das Armageddon erfolgt sein. Das glauben DIE. Ich würde allerdings tippen, so wie die TICKEN, wenn es bis dahin nicht klappt, dann lesen Sie einfach ein Neues Datum heraus…. und probieren es erneut, machen weiter…. WENN das ihr Ziel ist und kein neuer Trick. Auch DIE werden ja MANIPULIERT, mit klarem Verstand macht man sowas nicht, wenn das nicht total bekloppt ist, was dann?…. und natürlich ist das großer Käse, wie auch im Islam, Christentum….

          Youtube mal: Ken Jebsen Desinformant im KANAL: LangeR (Nicht Frank Langer. Nur: LangeR) da geht mal auf Minute 4,50? Oder Minute 4, bin nicht sicher…. und seht was im Einspieler der Kabarettist Schramm 2012 in Rede, ERNSTHAFT sagte, Das drei Religionen, die Katholen, Päpste hat vergessen ect… GEMEINSAM auf WW3 zusteuern und Termine verabreden, inklusive dem „Veranstaltungsort“
          Ach ja… Zu dem zusammenziehen nach Israel erinnert mich auch an früher, also vor meiner Zeit, als Hitler für das Israel sorgte, was geplant war und, der Wunsch der Zionisten…. tja

          PS: Vor vieleicht 3 Jahren? Schlechtes Zeitgefühl, habe gelesen, das mit vielen US Dollars, wobei es inoffiziell mehr sein konnten… ein mehrstöckiger „Bunker in Israel gebaut wurde. Ich meine… 8 Stockwerke, aber wo und wie tief….. keine Ahnung mehr und natürlich haben die DUMBS, unterirdischen Städte USA, Russland, China….

          TIPP: GOOGLET nach: Spielen Obama und Putin nur Theater für die Öffentlichkeit (kulissenriss.org. Artikel ist von einer Swetlana Peunowa Lada Russ oder so)
          GOOGLET: Das falsche Ost West Paradigma und das Ende der Freiheit (konjunktion.info)

          PS: Googlet nach Flaggenlexikon Russland. Der doppelköpfige russische Adler seit 1993 auf Staats-und Präserflagge,
          Googlet: FREIMAURERWIKI doppelköpfiger Adler. Da steht, daß Er DIE MACHT NACH OSTEN UND WESTEN REPRÄSENTIERT, nach dem schottischen Ritus.

    • "Pope" Francis' Masonic Handshakes

      https://www.youtube.com/watch?v=IkuTudP4yhc

       

      Proof Pope Benedict is a Freemason: Facilitating Mystery Babylon Masonic Third Temple Ecumenicalism

      https://www.youtube.com/watch?v=1yOjjqqOtmA

       

      Zu dem im obigen Video zu sehenden Pyramidenmodell von Kasachstans Diktator Nasarbajew beim Pope… youtube mal : Astana NWO Hauptstadt.

      AStana = SAtan-a

       

      The Pope, Obama and Satan's Cornuto (Devil Horns)

      https://www.youtube.com/watch?v=PA8Z6SJtERw

       

      Vatikan und Luzifer-Kult

      https://www.youtube.com/watch?v=xGOfsZy0Ex4

      ANMERK: Nachdem Obama Muslimbruder ist, müßte Er Shriner sein (Musl. Freimaurer).

       

      Man gehe mal auf Google Bildersuche und gebe je folgende 2 Namen ein PLUS das Wort Handshake und man wird einige Masonshakes der betreffenden finden:

      Putin Christine Lagarde

      Putin Henry Kissinger

      Putin Timoschenko

      Putin Obama

      Merkel Modi (Indiens Chef). Genauso von Chinas Jinping zu finden.

      und youtube: CNN Putin Obama Long Handshake

       

      Auch sehr interessant…Youtube: China and the New World Order (Kanal Corbettreport)

      Google mal: Die Freimaurer befehlen der EU Grenzen auf für immer mehr Einwanderung.

      Bei dem YT-Kanal von Jasinna Reloaded kommt im Video: Frauke Pedrys Schiessbefehl & die Heuchelei der Medien

      etwas zu den Bücher des Chefglobalisierers Thomas Barnett der schrieb, daß in EU-ropa eine negroide Mischrasse geschaffen werden soll, mit einem IQ von 90. Zu dumm um zu begreifen, aber klug genug um zu arbeiten. Seine Kritiker wolle Er töten lassen.

      Die 2 vorhergehenden Videos von Jasinna (ein dreifacher Mischling) sind auch prima.

      Titel: Die Deutschen-HASSER

      und

      60 Millionen Menschen sind auf der Flucht.

      Dieses war auf ihrem Erstkanal, wurde unter Vorwand zensiert, aber durch Uploader wieder auf Youtube UND auf ihrem Vimeokanal. Die Videos gehen zwischen je 1,25 und 1,55 Stunden ca.

      Auch nett ein Clip mit Stichworten: Desillusionerter Flüchtlingshelfer. Geht 20 Minuten. Leicht zu finden.

       

    • @ Camillentee

      Marco Maier, es sollte Ihnen doch bekannt sein, dass die UNO, WHO, FED, IWF alles von Freimaurern oder päpstlichen Rittern von Malta, oder anderen Krakenarmen des Vatikan geführt werden.

      ——-

      Inzwischen wissen wohl auf diesem Blog (nahezu) alle Kommentatoren, dass Du mit Deinem Jesuiten und Vatikan-Geschwafel,  einen gewaltig an der Waffel hast, Hasbara Troll.

      Zur Vermehrung der Ein und Ansichten:

      Dr. Paul Craig Roberts: Todesurteil der EU und die Zerstörung der NATO

      https://www.youtube.com/watch?v=jC3RWERgtew

  4. Ein vielschreibender Jude darüber, warum Moslems mit unserem Denken nicht zu fassen sind – und was die Weißen tun könnten, wenn sie denn wollten:

    http://atimes.com/2016/07/why-the-terrorists-are-winning-the-intelligence-war/

    Deportieren würde ich nicht wollen. Nur den Gedanken an eine Rückkehr stark unterstützen. Einfach alles Betüddeln dieser Gestalten einstellen. Wie Deutsche behandeln. Konsequent und gnadenlos. Hartz-lV-er fragen, wie das geht.

  5. Ich , wie manch aderer sehe einen lang gehegten und im geheimen verfolgten Plan dahinder . Die politische Macht des Islam muß aus den globalen Machgefüge verschwinden . Die Macht des Islams  über seine Gläubigen stört die globalen Machtinteressen gewisser Eliten in den USA .  Wenn sie den Aufbau der Verunklimpfung und der Schreckenfratze des Islam auf internationaler Ebene verfolgen muß man in gewisser Weise zu diesem Schluß kommen . 

    • Nö. Haben Sie sich mal die Agenda 2030 angesehen? Globale Angleichung der Lebensverhältnisse ist das Ziel, dem auch die BRD u. die EU verpflichtet sind. Und angleichen wird man sich nicht an Deutschland, wie es ohne Moslems, Zigeuner und Bankenrettung sein könnte. Eher wohl an Bulgarien, auch wir.

  6. Na ja den Hintern entgegenstrecken ist ab und zu eine Einladung für gewisse Leute 🙂  Möglicher Weise für gewisse Politiker 🙂  Schon mal mit einen Esel versucht ? Tut  mir leid ich bin heute unleidlich, meine Frau hat heute das Mittagessen versaut 🙂  Ja und warum wohl streckt man seinen Gott den Hintern entgegen. man will ja etwas vom Leben haben

  7. Nun, nach dem missglückten Putsch in der Türkei, sieht man vor Ort jede Menge junger ambitionierter Menschen wie sie mit Schaum vorm Mund die sich bereits ergeben habenden  Soldaten zumindest Misshandeln, manche Medien berichten auch von Lynchen.  Diese Typen werden bald den Freibrief in der Tasche haben zu uns zu ziehen.  Ich will die nicht in meinem Land haben. Weiterhin gehe ich davon aus, dass bereits 1000'de über Einwanderung in Deutschland die Früchte von 65 Jahren Wiederaufbau, sozialer Ordnung usw. genießen, aber nicht gewillt sind selber daran teilzuhaben. Man muß nur einmal die Nachrichten verfolgen, z.B. die Böhmermann Sache. Da gab es Proteste zu Hauf, Beschimpfungen Anzeigen. Wer glaubt, dass solche Typen für ihren FÜHRER nicht auch gewalttätig werden würden irrt wahrscheinlich.  Fazit: wir brauchen keine Troublemaker die sich nie anpassen werden.  Aber solange SPD/Grüne/ Linke zusammen mit der CDU /CSU  die Augen verschließen, teils aus Ideologie aber meistens nur aus Dummheit , wird die Bevölkerung gef…kt.  Bis in ca 12 Jahren wieder richtig braun, in der Mehrheit, gewählt wird. 

  8. Es ist doch ganz einfach: Kopftuch, Salafistenbart, schlechtes Deutsch – du nach Hause gehen.

    Wer sich hier anpasst an unsere Sitten und Gebräuche und danach lebt, der darf bleiben. Alle anderen – tschüß, rauswerfen, ohne Gnade oder Rücksicht.

  9. "Kommen bald Massendeportationen von Muslimen?"

     

    Na hofentlich, wir haben Millionen Fachkräfte zu viel in West- udn Mitteleuropa.

  10. Die Bundestagsparteien und die Regierung haben Verhältnisse hergestellt und zu verantworten die einen Generalverdacht rechtfertigen und notwendig machen, um sich zu schützen. Die politische Agitation gegen den Generalverdacht dient der untermin ierung der natürlichen existenzsichernden Wehrhaftigkeit. Während sie selbst das Gefahrenpotential stetig weiter erhöhen! Die sind reif für ein Menschenrechtsgericht, ihre Politik kommt Verbrechen gegen die Menschlichkeit schon sehr nahe oder ist bereits Realität.

  11. Es muss ein richtiger Rundschlag in Europa kommen sonst ist Europa verloren. Mittlerweile ist mir egal wer das macht. Ich habe kein Mitleid mehr mit diesen Pöpel der unser Europa zerstört. Ja und macht weiter mit Russland vielleicht finden wir dann Erlösung durch Atomfeuer.

  12. Es gibt noch einen dritten Weg

    Wer sich was ZUSChULDEN kommen lässt, wird abgeschoben.

    Besteht ein Abschiebungshindernis der Sorte, die wir ja alle kennen, geht's ab ins Internierungslager. Eine Selbstverwaltung durch die Internierten sorgt für die notwendige Würze.

    Dieses Lager ist kein Gefängnis, und jeder Insasse kann es jederzeit verlassen, wann und wohin er will – nur nicht mehr nach Deutschland.

    Ihr werdet kaum glauben, wie schnell den unter Amnesie leidenden "Flüchtlingen" ihre Herkunft wieder einfallen wird.

    Fallweise können auch andere Länder mit dezidierter Ausländerfreundlichkeit eine Zuteilung von Invasoren beantragen.

    So werden alle glücklich – bis auf unsere Uckermark-Perle und deren Anbeter.

    Damit aber können wir leben.

  13. Heißt es für (radikale) Muslime bald rigoros "Ab in die alte Heimat"? 

    ——–

    Das hat der politisch hervorragend informierte Gerald Celente schon vor Jahren prognostiziert!

    Wenn Europa nicht untergehen will, muss es sich der geplanten Islamisierung und der Masseneinwanderung von Moslems mit dem geplanten Geburten-Dschihad entgegenstämmen.

    Es ist ja kein Geheimnis, dass allerspätesten um das Jahr 2035 herum die weißen Europäer nur noch eine Minderheit unter vielen sein werden. Wenn dass Tempo so weitergeht wie bisher, dürfte der Point of no Return in der demografischen Entwicklung Deutschlands schon um das Jahr 2020 erfolgen.

    Rufen wir uns in Erinnerung, dass die Araber, als sie sich aufmachten die Welt zu islamisieren und sich ein Weltreich von den Säulen des Herkules (Gibraltar) bis an die Grenze Chinas zu erobern, eine winzige Minderheit in einem Meer von 'Ungläubigen' waren.

    Das Verhältnis war in der Regel 1:30 oder 1:20 und in Ausnahmefällen 1:10!

    Wenn man den Islam gewähren lässt und er einmal im Aufstieg begriffen ist, hat er in seiner 1400-jährigen Geschichte nie, aber auch nie versagt.

    Der Niedergang des einst mächtigen, orientalischen Christentum unter dem Islam ist dafür das beste Beispiel und sollte uns jeden Tag als Menetekel an der Wand erscheinen.

    Die Moslems haben in ihrer mehr als 40-jährigen Hidjra (Aus- bzw. Einwanderung u. Teil des Dschihads)  -wie vom Propheten vorgeschrieben- nach Europa bewiesen, dass sie .-entgegen allen politisch-korrekten Schönredens und Schönfärberei – in ihrer übergroßen Masse weder mit uns kompatibel noch integrierbar sind. Von gewünschter Assimilierung mal ganz zu schweigen. 

    Sie sind und bleiben -von Ausnahmen abgesehen- ein Fremdkörper im Fleisch der weißen Europäer und sind das berühmte 'trojanische Pferd' des politischen Islam, der nach der Weltherrschaft strebt.

    Rückführung ist daher das Gebot der Stunde!

    Die Formel ist denkbar einfach: Keine Moslems – keinen Terror oder gar Dschihad im Land

    Die Spanier -gewitzt durch die Erfahrung einer mehr als 700 jährigen Fremdherrschaft unter der Knute des Islam – haben die Zeiten der Zeit schon längst erkannt und haben mit der Rückführung der Moslems (zumeist aus dem ehemaligen span. Marokko) längst begonnen. Attraktive 'Rückführungsbeihilfen' sollen den nach Spanien eingewanderten (legalen und illegalen) Migranten die Entscheidung erleichtern.

    Notfalls muss man Ihnen den Aufenthalt in den westlichen Ländern, den  Landern des 'Dar al Harb' (Haus des Krieges) so unkomfortabel machen, dass sie es vorziehen in 'das Land ihrer Väter' zurückzukehren.

    Der Entschluss sollte ihnen doch leicht fallen.. Hierzulande werden sie doch eh nur ..ähäm...'diskriminiert' und 'ausgegrenzt'. Man will ihre einzigartigen Fähigkeit einfach nicht anerkennen. Und  das Essen schmeckt ihnen auch nicht, weil es nicht überall halal-Fraß gibt und die 'unreinen' Kuffar  (die sich tatsächlich erdreisten Schweinefleisch zu essen), die Ungläubigen, stinken ihnen ja sowieso!

    Also, was hält sie hier?

    Ab nach Islamistan, da ist sowies alles besser als hier in Allemanistan! 

    • Was hast du gegen den Islam? Er ist eine Kreation des Vatikan, Mohammeds Familie waren katholisch. Es ist die Antithese des Christentums, wie auch der Kommunismus die Antithese des Kapitalismus ist. Das hat ja auch nach Mohammed einige Jahrhunderte funktioniert, aber seine Nachfahren haben sich nichts mehr von Rom sagen lassen und darum gab es die Kreuzzüge.

      Die geistigen Väter des Kommunismus sind die Jesuiten, Jesuitenstaat Paraguay. Die Gründer der Freimaurerei sind die Jesuiten und Lenin war Freimaurer des 33. Grades genau wie Trotzky. Stalin war Jesuitenschüler über dreizehn Jahre in Tiflis. So war der Vatikan durch die Kontrolle der Freimaurer auf der ganzen Welt die Hintergrundmacht.

      Der Islam hat doch wunderbar für den Vatikan funktioniert? Der Papst exkommunizierte die Köpfe der spanischen Republik und erklärte den Krieg zwischen dem Heiligen Stuhl und Madrid… unter dem Banner des Vatikans fielen moslemische Streitkräfte auf den Kanarischen Inseln ein und griffen dann Südspanien an… Als die Inquisition ihre Ziele erreichte, lag Spanien in Schutt und Asche, blutend und geschlagen, aber sicher zurück in den Händen des Vatikans… General Franco wurde schließlich der römisch-katholische Diktator über Spanien. Francos Regierung wurde am 3. August 1937 vom Vatikan anerkannt, gerade einmal 20 Monate bevor der Bürgerkrieg zu Ende ging. 1937, inmitten des Krieges, gab der Vatikan de jure die Anerkennung der Regierung Francos, seinem Schwertträger, der später mit dem Höchsten Orden Christi ausgezeichnet werden sollte. „Gesegnet seien die Waffen wenn das Evangelium als Folge von ihnen erblüht!”

      Die Muslime funktionieren doch, früher für Franco im Sinne des Vatikan und heute bereichern sie unsere deutsche Heimat.

      • @ Camillentee

        nichts dazugelernt! Zur eigenlichen Thematik nix bei zu tragen, weil das Gehirnschmalz dazu nicht ausreicht.

        Immer noch die gleiche Scheiße, der selbe Des-Informations Müll unseres Hasbara Trolls.

        Es lohnt sich aber nicht, darauf einzugehen.

      • Na zwischen der Reqonqista und der Vertreibung der Mauren aus Spanien ca. 1470 und General Francos Machtübernahme, liegen ein paar hundert Jahre. Franco hat die Mauren nicht vertrieben. Er nutzte sogar welche, als Solaten.

        • Er nutzte sogar welche, als Solaten.

          ——-

          Das waren aber Kolonialsoldaten, wie sie auch z.B. die Briten oder Franzosen im wahrsen Sinne des Wortes als 'Kanonenfutter' 'benutzten'. Die waren auch nicht in Spanien, sondern in Span. Marokko stationiert und waren Hiwis der span. Legion.

          Übrigens, die span. Reconquista war 1492 abgeschlossen und endete mit der Kapitulation von Granada. Es war übrigens das selbe Jahr in dem Columbus die 'Neue Welt' entdeckte.

          • Dietrich von Bern deine ,,geistigen'' Beiträge sind so tiefliegend vernebelt, dass die Vögel es vorziehen würden lieber zu Fuss zu gehen.

    • Die heutigen Moslems sind nicht mehr das was die Mauren und Osmanen waren.  Vermischung mit Nomadenvölker und eine die Schaffenskraft zersetzende Exegese ihrer Religionsschriften hat aus den islamischen Völkern das gemacht was sie heute sind. Grundsätzlich sind sie nicht in der Lage eine Gesellschaft wie die unsere zu gefärden. Die Gefahrenzustände die heute von ihnen ausgehen sind nicht ihrer eigenen Stärke geschuldet sondern wird durch die derzeit machthabenden Politiker die sie als Instrument für ihre zerstörrerischen Zielsetzungen benutzen bewirkt . Im Grunde sind für uns nur unsere eigenen Politiker gefährlich die die Moslems in unseren Ländern institutionell stark machen was aber ihre mangelnde Konkurrenzfähigkeit nicht auf Dauer ausgleichen kann. Ein Paradigmentwechsel in der Politik wird die diesbezügliche Realität zutage treten lassen.

  14. "Wobei auch hier gilt: Natürlich kann man nicht alle Muslime in einen Topf stecken, zumal es auch sehr viele liberale, laizistische Muslime gibt, die ihren Glauben angepasst in der europäischen Gesellschaft leben – weil sie "eben hier zu Hause sind" und sich zumindest in jenen Bereichen anpassen, die für ein Zusammenleben notwendig sind"

     

    Natürlich kann man und muß man! Das ist die Grundvoraussetzung im Krieg, den Feind über einen Kamm scheren, weil man dem Feind nicht ansieht, ob er nun beinharte Fachkraft ist oder nur weiche Teilzeitfachkraft. "Wir führen keinen Krieg gegen Hitler oder den Nazismus, sondern gegen Deutschland / das deutsche Volk." "Deutsche = Nazis." – Schon vergessen?

     

    Mal davon abgesehen beschreibt das Textzitat den ganzen Wahnsinn des Westens. Aber die laizistischen Moslems tun doch nichts, sie passen sich zwar nur so ein wenig an, es gibt keine Assimilation, damit wird die Balkanisierung herbeigeführt, also der multiehtnische Staat, der noch immer instabil war und immer irgendwann nach Innen zerfiel, aber he, für den Moment ist doch alles in Butter.

    Außerdem kann ich es nicht mehr hören, wie viele Moslemterroristen galten als "Musterbeispiele der Integration" (= liberale, laizistische Muslime), bis sie dann "völlig unerwartet" abgedreht sind und Ungläubige umbrachten? Der geneigte Sucher fange bei 9/11 an (bei der offiziellen Verschwörungstheorie mit den musterhaften Studenten aus Hamburg). "Liberale, laizistische Muslime" = Moslem der seinen Glauben nicht ernsthaft lebt, er kann das aber jederzeit ändern und findet dafür 150 Textpassagen im Kloran.

     

    Und auch mal davon abgesehen. Die Anwesenheit all dieser Moslems war immer ein Negativgeschäft für uns. Gunnar Heinsohn 2010 in der FAZ, bis 2007 kostete die muslimische Invasion die BRD 1.000 Milliarden Euro mehr, als sie einbrachte.

     

    Und weg vom Geld, die pure Anwesenheit der Mosleminvasoren ist unentwegter Rechtsbruch. Er verändert den Charakter Deutschland so dramatisch, daß es mehrfacher Bruch des Grundgesetzes ist. "Deutsches Staatsvolk" = "Abstammungsrecht" (2000 durch Rot-Grün illegal geändert), "Sozialstaatsprinzip" =(Entweder Sozialstaat oder offene Grenzen, beides geht nicht + Solidargemeinschaft EINES Volkes, keiner Bevölkerung), "Asylrecht" = ZEITWEILIGER Schutz – schon mal davon gehört?

    Die Ansiedlung von Millionen Fremden hätte der ausdrücklichen Zustimmungen der Deutschen bedurft, wann wurde eine Volksbefragung dazu durchgeführt? Ach ja, Artikel 20-2, in "Wahlen und Abstimmungen" wird ja seit Bestehen der BRD gebrochen. Und "Gastarbeiter" mit Zweijahresverträgen sind ja auch bald 55 Jahre hier.

    Wer also die Anwesenheit der Invasoren schönredet, "die tun doch nix", ist ein massiver Gesetzesbrecher, davon abgesehen läuft es auf Völkermord hinaus, durch das Verschwinden der heimischen Völker Europas und derer Kulturen.

     

    Nix mit "liberale, laizistische Muslime", ab zurück nach Südland, zusammen mit den Zigeunern und Afrikanern, unsere A-Sozialsysteme brauchen euch nicht und auf eure Bereicherungsanwesenheit können wir auch verzichten.  

  15. "Aberkennung der Staatsbürgerschaft für eingebürgerte amtsbekannte radikale Muslime"

     

    Willkürliche "Einbürgerungen" für Invasoren, die sich selber eingeladen haben. Bei Beachtungen des GG und getroffener Verinbarungen, dürften gar keine Moslems hier dauerhaft siedeln. Das die wertlose BRD-Staatsbürgerschaft jedem 3. Weltler an den Kopf geknallt wurde und wird, so er nicht bei 3 außer Landes war / ist, darf dann auch nicht stören. Das dies zwar auch illegal war, soll nicht weiter stören. Daher ja, ausbürgern und zwar nicht nur "amtsbekannte radikale".  

     

     

    "schnell zu einem Generalverdacht entwickeln."

     

    Was der Autor dann bösartige Unterstellung hinstellt, wird ja nur vom Kloran genauso befohlen. Aber ja, wenn Herr Maier lieber lauter wandelnde Sprengsätze neben sich leben haben will, Fremdkörper, die nicht hierher gehören und nur oberflächlich angepaßt sind, darauf wartend sich zu radikalisieren und zu explodieren, derweil sie sich immer weiter vermehren, Geburtendschihad und das Einfallstor für die illegale EInwanderung "radikaler Muslime" darstellen, bitte soll. Soll aber nicht erwarten, daß alle so windelweiche BRDlinge sind, die da mitmachen.

     

    Ach ja, bisher ist noch jedes "Aufnahmeland" von Moslem islamisiert worden, außer man hat die "liberale, laizistische Muslime" rausgeworfen, zusammen mit den "amtsbekannten radikalen Muslimen". Oder warum der Nahe Osten noch gleich das Herzland der Christenheit oder die Türkei oder Nord- und Mittelafrika? Was passierte noch in Indien oder Spanien oder dem Balkan?

     

    Der Islam hat schon ein gewaltiges Problem mit dem Islam auszukommen, Volksfront von Judäa gegen Judäische Volksfront, da will man nicht die 3. Partei spielen, gegen die 1. und 2. dann vereint stehen. "Ich gegen meine Brüder, wir gegen Vater, Vater und Brüder gegen den Clan, der Clan gegen das Dorf, das Dorf gegen den Staat und der Staat gegen den Rest der Welt" – oder so ähnlich sind doch die Strukturen der islamischen Welt.

    Und komtm mir nicht mit: "aber doch nicht bei unseren liberalen, laizistischen Muslimen" – das sieht man ja an der 2. udn 3. Generation, die in der BRD geboren wurde, aber hier nie angekommen ist. Schlimmer als die erste Generation, um Größenordnungen. Ja zum Teufel, die gehören ausgebürgert. Passdeutsche ungleich Deutsche.

    Und wenn ich mir dann noch die "großen Erfolgsgeschichten" von "liberalen, laizistischen Muslimen" ansehe, dann wird die Kotzerei endlos. Die Quotentürken der Systemverbrecherparteien und Lügenmedien sind gemeint, denn die würden, nach Ihrer Definition von "liberale, laizistische Muslime", fast alle bleiben.

  16. Das ist ja heute eine richtige Troll-Verabstaltung , die macht richtid Spaß. Man kann ja schon richtig geil sein auf die platten Troll-Sprüchlein. Dessen ungeachtet: Weil die Tatsachen so sind wie sie sind , wird man sich in seinen Aussagen inhaltlich immer wiederholen müssen. Der Bericht eiert wie üblich bei diesem Thema durch die Gegend ohne konkret das  sagen zu wollen, was man eigentlich sagen müßte vielleicht aber nicht darf.  Deshalb sollte man mal versuchen die Problematik versimplifitiert auf den Punkt zu bringen. Wenn es so sein sollte, dass die islamische "Einwanderung"(dazu gibt es auch einen arabischen Begriff) seit jeher nach enem gewissen islamischen Muster abläuft, nämlich einer Stufe I des Dschihad der "Liebgewinnungsphase"  und danach der Phase II, der Phase der Einschüchterung -siehe ,Kölner  Silvesterereignisse-, der sich dann nach einem popultionsmäßigem Überlegenheitsgefühl die Phase III des Dschihad, der Dschidad des Schwertes oder Blutes abschließt , falls die Urbewohner nicht dem Islam beitreten,  dann kann und muß man den Bericht in der Pfeife rauchen. Er ist halbgeschickt garniert, um die Position der Regierung adecken zu  versuchen. Es wird ein möglicher, nicht bewiesener Einzelfall gewissermaßen zur Regel, zum Beweis des Gegenteils gemacht. Zumindest suggestiv. Das widerspricht jeglicher Logik und ist ein halblebiger Rechtfertigungsversuch. Tatsache ist vielmehr, dass infolge der agressiven oder latenten Gefahr ein Muslim in Europa/Deutschland absolut nichts verloren hat. Und Deutschland sollte es deshalb ohne wenn und aber genau so machen wie das Inspirationsland   von Merkel, nämlich jeden Nichteuropäer nach einem negativen-aus Liebe zu Europa- nach Hause schicken. So einfach ist das und alles andere Gegackere dient anderen Zwecken, nicht Deutschland

  17. Menschen mit gesundem Menschenverstand haben schon immer die Abschiebugn krimineller Ausländer gefordert-auch der Nizza Attentätet war MEHRMALS KRIMINELL und hatte sogar nur eine Auftenthaltsg. für 10 Jahre.

    So hätte auch dieser Massenmord ganz leicht verhindert werden können!

  18. Wenn zu gelassen wird das Trump die Wahlen gewinnt, dann können wir uns auf Veränderungen in der westlichen Welt einstellen. Glaube nicht das dann die Grenzen offen wie ein Scheunentor bleiben werden.

    • Youtube: Verwandtschaft der USA Präsidenten. Du wirst Dich wundern. Ein  10 Minuten Ausschnitt eines Vortrags von Prof. Veith. ALLE US Präser seit George Washington sind miteinander verwandt. Es gewinnt DER, mit den meisten königlichen Wurzeln. ES IST SHOW. Dau Wahlfälschungen in USA, in BRD, in Österreich und selbst die Gegner gehören zu ihrem Club. Auch in Austria begrüssten sich die Gegner mit FREIMAURERHANDSCHLAG. Ron Paul und sein Vater (und bestimmt auch Sohn Rand) sind/waren Hochgradfreimaurer. Da interessiert nicht, das sich auf Seite der Guten  darstellen. ES IST THEATER, reine Verarsche. Ron lügt auch zu 9/11. Youtube: Ron Paul Mason.

       

      Youtube: The Simpsond predict Trump

      VIELE Treffer. Trump wurde schon im Jahre 2000 bei der Zeichentrickserie als Präserkandidat GEZEIGT. Ein Szene ident in Film und real am Rednerpult und gleiche Klamotten. Killary taucht nicht Namentlich auf, Liza Simpson ist Hillary. Eine Sze ebenfalls in Real und Zeichentrick: Trump fährt Rolltreppe. Ne ungewöhnliche Szene, das sowas ausgestrahlt wird…. Noch Faktisches: Trump ist Russia-Fan, Trump hielt eine Lobrede auf Netanjahu. Youtube: Shiksa Wrecking Ball by Miley Cirus Parody. Am Ende die rede von Trump zu Netanjahu. Trump ist mit Clintons BEFREUNDET. Trump spendete an die Clinton Stiftung. Sie trieben zusammen Sport. Golf…. Clintons waren bei Einer seiner Hochzeiten und bei Kulturstudio (Youtubekanal) wure gar gesagt, Er si mit Clintons verwandt, was KEINE Überraschung wäre, da es das auch schon früher gab. VERGISS WAHLEN.
       

      • Ja komm Sozialist geh ne Ziege bumsen und lass die Leute hier in Ruhe. Vor allem schreib nicht immer den selben Scheiss, es wird lustiger wenn es 2874653mal erzählst

  19. Ich hoffe meine 3 Comments, die noch in Moderation sind, werden noch freigegeben? Wäre nett und sie noch paar User lesen können. Mir liegt an Aufklärung und der WAHRHEIT. Es muß sich langsam herumsprechen. Zu wenige erkennen, die größere Matrix, die weiter und tiefer geht als Sie sich vorstellen können und was da EVENTUELL noch passieren könnte. Je mehr es wissen um so mehr Schutz bedeuitet es und WENN es soch passiert, dann fallen sie nicht darauf herein und WISSEN, das ALLE SEITEBN darauf hinwirkten. Ob Weltkrieg, ob Crash der Wahrungen, Wirtschaftskollaps ect pp. Übrigens, auch CHEMTRAILS werden WELTWEIT versprüht. JA, auch in Russia und China. Was leider Viele ignorieren mögen. Entweder das Thema an sich schon oder zumindest das es eben nicht nur im Westen stattfindet. Passt nicht in Ihr Weltbild. Zu dem inszenierten West-Ost, obwohl BEIDE SEITEN für die GLEICHE Elite arbeiten. Wie schon damals. Übrigens LÜGT Putin, WIE DER WESTEN auch zu der ANGEBLICH MENSCHgemachten Klimaerwärmung, Erfindung des Club of Rome  (natürlich wird das Klima ect beeinflusst, aber von Wenigen über eben Haarp und Chemtrails, aber nicht die breite Masse). Auch russische Medien/Putin wollen globale Klimasteuern einführen. Auch Putin hat, wie 190 Ländern im vierten Quartal 2015 die NWO UNO-Agenda 2030 unterzeichnet. Das bedeutet: ALLE DIESE LÄNDER IN OST UND WEST SPIELEN MIT!!!

    Putin lügt zur Geschichte, wie der Westen und hat Geschichtsrevisionismus unter Strafe stellen lassen. Putin lügt GENAUSO zum ANGEBLICH weltweiten T-Error-ismus. Immer False Flags, fast immer REINE INSZENIERUNGEN. Fakes mit zeitgleichen Übungen, mit Krisenschauspielern usw usw usw. Werden REGELMÄSSIG als Solche ENTLARVT.

    Youtube: Bezweifelt Putin den Klimawandel? (russland. ru)

    Übrigens Jude Putin hat auch selbst gesagt, daß…. Youtube: Putin 85% der bolschewistischen Regierung waren Juden. Passt doch zu einem Link mit Text, der freigegeben wurde (Der Erste)
     

    • Genau so sieht es aus, auch Putin ist Teil des Systems, auch er sitzt auf dem Schosse des Papstes. Alles ist ein riesiges Theater, eine totale Verblödung. Es ist richtig, auch in Russland und China gibt es Chemtrails. Sie sitzen alle in einem Boot, das ganze Theater was gespielt wird soll uns nur vermitteln, warum es den 3. Weltkrieg geben muss. Man schafft die Ursachen. Der Krieg ist schon lange von den Jesuiten geplant und wird über die Freimaurer in die Praxis umgesetzt.

      Prof. Dr. Walter Veith – Albert Pike zu 3 Weltkriegen

      https://www.youtube.com/watch?v=m9hnDuKbzlY

      Papst schenkt Putin Friedensengel

      https://www.youtube.com/watch?v=JnGfzI-xe3k

      So werden unsere Politdarsteller alle gebrieft und führen ihre Aufträge aus.

       

      • @camilotorres: Danke für deine Unterstützung. Es müsste viel mehr geben, die es langsam mal durchschauen. Ich behaupte auch nicht… Ich habe auch paar mal (anderswo) gesagt: Das Kaninchenloch wird, je mehr man buddelt… immer tiefer, breiter, schwärzer (und mit vielen Seitengängen) und wo endet es? Ich weiß es auch nicht. Ich denke das Ganze geht auch deutlich über meinen Horizont und Vorstellungskraft. ABER wenn man ne Ebene höher blickt, ist das ganze Kasperlestheater, zwar auch wichig zu sehen, nur selbst wenn man da nichtt immer schnallen kann, geschweige den im detail oder umfänglich…. Aber man befindet sich dann nicht mehr so in dieser Matrix und weiß, das eigentlich so gut wie Alles gesteuert und und NICHTS dem Zufall überlassen und hängt sich dann nicht mehr über Gebühr auf die eine voder andere Seite oder in deren konstruierten Systemen. Ob Kommunismus, Kapitalismus, Natonalsozialismus oder auf Seite dieser oder jener Partei oder Ost ode West oder ist auch vorsichtiger was manche sogenannte Aufklärer, Orgs, Gruppen  ect. Auch wenn es oberflächlich so scheint, daß für das gute…. oft genug stellte sich das Gegenteil heraus und auch sollte man aus Erfahrung lernen und aus der Geschichte und ich meine nicht die offiziele Geschichte, auch wenn da, wie bei Vielem nur absoluter Laie bin. Würden die menschen aber sowit sein würde KEINER mehr in irgendeinen Krieg ziehen, würde Keiner mehr wählen, würden auch neue Politiker, Parteien nicht mehr ziehen, die Schafe einzufangen, Würde die Polizei nicht mehr kuschen…. Da eine mögliche Zukunft nicht nur Ihnen zum Vollschaden wird, sofern überleben und auch den vielen Lakaien, wie dieser Edward, obwohl mir nicht so klug erscheint, als ob noch Geld für seinen Job….gggg wie auch immer….

        Ein Historiker, Wolfgangg Eggert meinte ja, wenn der job der freimaurer erledigt ist werden Sie das letzte große Geheinis erfahren…. Es beinhaltet sich das eigene Leben zu nehmen. Na, so wird man Mitwisser auch los, tja und wenn die NWO steht, mit großem Genozid, braucht man auch weniger Personal, dazu immer mehr Robotisierung, Cyborgs…. Die mensche immer noch mehr zu Zombies mutieren würden und sich eh nicht mehr wehren könnten. Das Ganze noch durch Computer überwacht, ausgewertet…. naja…

        Ich hatte vorhin noch zu einem Kommentar auf anderem Blog (neben Weiteren)
        etwas getextet, das hänge jetzt einfach komplett so an:

        Textkopie:

        Habe nen Fehler gemacht: Eine Verwechslung mit anderem Video wobei das Verlinkte auch gut ist. Hätte zur Sicherheit auch kurz reingeschnuppert, vor dem verlinken, durch technische Beschränkungen ging es da leider nicht.
        Statt: 9 11 erstmalig auf Deutsch Analyse Dr Judy Wood
        meinte Dieses:

        9/11 Dr. Judy Wood – wo sind die Türme hin ? Zerstaubung! – Freie Energie Technologie
        https://www.youtube.com/watch?v=KexzWchMGZU
        Veröffentlicht am 09.04.2016

        "die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub". .. directed energie weapons – der Beweis für freier Energie Technologie… FREE YOUR MIND !!!

        WIR MÜSSEN DAS SEHEN, WAS WIR MIT UNSEREN EIGENEN AUGEN SEHEN UND NICHT DAS SEHEN, WAS UNS ERZÄHLT WIRD !!!

        Das Buch Where Did The Towers Go? von Dr. Judy Wood ist eines der wichtigsten unserer Zeit. Die Ingenieurin und Materialkundlerin hat eine forensische Analyse von ground zero in New York erstellt. Ihre Auswertung der Daten von tausenden Bildern, Videos, Zeugenaussagen etc., ergibt erstmals ein schlüssiges Bild, was an jenem Tag in New York überhaupt passiert ist.
        Ihre Kernaussage ist, die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub. Dies geschah mit Hilfe einer Waffe, die auf einer uns bisher unbekannten Technologie basiert.
        Diese Erkenntnis ist natürlich schwer zu glauben, doch sollte sich jeder, der sich für das Thema 9/11 Interessiert, einmal die Zeit nehmen, sich die Beweise anzusehen. Dann wundert man sich, warum man auch als langjähriger „Truther“ von so vielen Fakten und Anomalien noch nie gehört hat. Du weißt nichts über den 11. September, wenn Du das Material von Dr. Judy Wood nicht kennst.
        Ihr Buch Where Did The Towers Go? ist eines der wichtigsten unserer Zeit, denn es beweist die Existenz einer Technologie und einem Physikverständnis, welche unsere Welt sofort verändern könnte. Denn wer hunderttausende Tonnen von Stahl und Beton in Sekunden zielgerichtet zu Staub verwandeln kann, kann auch Glühbirnen zum Leuchten bringen.
        Freie Energie ist möglich, der Einsatz einer solchen Technologie ist dank Dr. Wood in New York bewiesen.

        —–

        Übrigens: Obwohl mich da nicht groß schlau gemacht hatte, irgendwann kriegt man Einen zuviel, bei einem Fake nach dem anderen wöchentlich, ja man meint, fast täglich mittlerweile….
        Der NIZZA Vorfall vermutlich wieder ne Inszenierung (Wann eigentlich mal nicht?), auch was da in der Türkei war…. Versuchter Putsch….. GÄÄÄÄHN. LANGWEILIG. Alles Show und gesteuert und….
        Also im TV habe gesehen, dass "zufällig" ein JOURNALIST und Blogger (wohl ein "echter Jounalist der Lügenmedien?) es filmte…
        Auch bei 9/11 sollen über 20 Zeugen bei den Medien beschäftigt gewesen sein und bei Sandy HOAX war der Vater des ANGEBLICHEN autistischen Täters ein Filmregisseur oder sowas, ich glaube Es wurde gar in Film von Ihm genannt, ein Horrorfilm oder sowas…. Die getöteten Kinder leben alle noch: Versucht es bei Youtube mal mit: Sandy Hook Kids Alive und die eine Freunding im TV bei Sandy Hoax namens Alex ISRAEL war später als Statistin die angebliche Schwester des angeblich geköpften (in Wahrheit ein CIA Agent und Köpfung ein Fake) Foley.
        Foley's Alleged Sister Katie Foley vs, Lanza's Alleged Friend Alex Israel
        https://www.youtube.com/watch?v=um9R9cKBCcE
        Nur da beim ANGEBLICH weltweiten ERROR-ismus (und Weiterem) AUCH der Osten GENAUSO lügt, muß man es nicht übernehmen.

        Man sah NICHT, ob der LKW in eine Menschenmenge fuhr. Auch der Sound passte irgendwie GEFÜHLT nicht. Man hörte paar Leute, aber keine Schmerzensschreie oder so, bei sovielen Überfahrenen und Angefahrenen?
        Dann sagte später das TV, Sie würden die "schrecklichen" Bilder lieber nicht zeigen wollen (damit man nicht die entlarven kann, das gestellt?) Der LKW… ein Foto im TV mit einer großen Blutfläche an der Scheibe.
        Ich habe überlegt, ob das realistisch sein kann…. Ohne sich da auszukennen ist subjektiv klar, aber…. leider auch recht weit weg, recht klein… Ich sah nicht, ob es Innen oder aussen. Ist es normal, das Überfahrene mit LANGSAMER Geschwindigkeit und gleichbleibend (was mich auch wunderte) angebnlich wurde doch von Polizisten verfolgt und einer der möglichst Viele überfahren will würde ich eher höhere Geschwindigkeit zumuten und eher Erhöhung derselben beim "draufhalten". Ok, dann wäre das Risiko, das Statisten nicht zeitig einen Sicherheitsabstand…? Vieleicht war auch die gesperrte Fläche (habe ich vorhin gehört (gesperrt unter Ausschluß der Öffentlichkeit, die nich eingeweiht in die Übung?) Ein paar sah man, aber eben so geschickt gefilmt, aus Entfernung, das nicht direkt wo der LKW…
        Zurück zu dem Blutfleck. Was wirklich entlarvend ist. BEIDES aus dem TV… Einmal die Scheibe mit SEHR großen Blutfleck und einmal mit Einschusslöchern, ohne Fahrer, also müsste Er schon herausgezogen worden sein UND OHNE BLUT AN SCHEIBE. Macht keinen Sinn und auch wenn es gestimmt hätte. Mit dem foto mit dem Blut… Wenn es von aussen gewesen wäre, erscheint mir weniger schlüssig, zumal die Scheibe ja höher, wie der größte Teil eines Körpers sicher und Menschen sind keine Ballons, die sofort Literweise Blut auf eine Stelle spritzen. Genauso wenn es im Innenraum gewesen wäre und durch den erschossenen Täter. Klar wird der bluten, aber spritzt es so auf eine Scheibe? Hat es den Druck? So aus dem Körper zu schiessen? Und wenn ja, bleibt imer noch das Foto ganz ohne Blut.
        Was für Pfuscher.
        Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat, Orlando war auch Fake.
         

      • @ Solist

        Es mag ja sein, dass es ok ist was du schreibst, nur das Leben ist endlich und  dein Lesestoff ist zu üppig!

  20. Doch. Leider muss man in diesem Fall einen Generalverdacht verhängen weil man nun mal keinem Muslim hinters Kopftuch schauen kann.  Man also nie weiß wieviel an Extremismus da ins Land geschwemmt wird. Natürlich läge es im interesse der liberalen Muslime diesen Generalverdacht zu nigieren was aber nur möglich wäre wenn die Imame, die islamverbände etc dazu aufrufen und motivieren würden sich entsprechend der deutschen Gesellschaft an recht und ordnung zu halten. Was, wie wir laut des Koran wissen, niemals passieren wird. 

     

    Fazit. Alle raus. Und somit Hat man auch wieder ruhe. Punkt!!!!

  21. Ich würde ,egal mit welchen Fahrzeug diese Typen aus Deutschland karren. Leute macht die Esel.- und Pferdekarren transportbereit. Diese Fahrzeuge kennen die Leute, fühlen sich wie zu Hause. 

  22. Hallo,

    ich bin stets dabei, alles aufzunehmen und zu verarbeiten, was um mich herum geschieht.

    Nur eines muss man mir einmal erklären:

    Alle Probleme, die wir bei uns und in Europa haben, bezüglich des Terrors, gehen von Angehörigen der Islamisten aus!

    Und warum lässt man die dann noch zu MILLIONEN – teilweise unkontrolliert ins Land? Sollen die sich hier austoben oder was wurde damit beabsichtigt?

    Das wäre eine gute Frage an MERKEL.

    Eine Schande ist das, diese Gefahren auf unsere Länder abzulassen!!

    Und jeder, der sich dagegen wehrt, gehört zum PACK oder soll rechtsradikal sein?

    Was war das noch schön, als wir geschlossene Grenzen hatten. Ich würde gerne mein Geld an einer Grenze umtauschen, wenn man dafür die ganzen Bedrohungen los wäre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here