Nizza, München & Gutjahr – Zufall oder nicht?

Der deutsche Journalist Richard Gutjahr filmte den LKW in Nizza und war auch beim Münchner Amoklauf vor Ort. Zufall? Vielleicht. Wenn da nicht einige Ungereimtheiten wären.

Von Marco Maier

Es gibt Vorfälle, bei denen man sich durchaus fragt, ob dies wirklich so abgelaufen ist wie man es aus den Medien erfährt, oder ob da nicht vielleicht mehr dahinter steckt. War es schon seltsam, dass der Journalist Richard Gutjahr ausgerechnet ein Hotelzimmer auf der richtigen Seite hatte und just in dem Moment die Smartphone-Kamera zückte, als der weiße LKW in Nizza direkt auf die Menschenmenge an der Promenade zuraste, so fragt man sich, warum er nur Tage später dann gleich in München live vor Ort war.

Gut, er arbeitet beim Bayerischen Rundfunk, was auch die Anwesenheit in der bayerischen Hauptstadt erklären kann. Doch ein Beigeschmack bleibt. Immerhin ist Gutjahr mit der ehemaligen israelischen Knesset-Abgeordneten Einat Wilf verheiratet, die während ihrer Militärzeit beim Nachrichtendienst (Unit 8200, die Einheit der Fernmelde- und elektronischen Aufklärung und Codeentschlüsselung) war – also Mossad-Connections besitzt.

Nun fragt man sich, ob Gutjahr über seine Frau vielleicht Insiderinformationen erhalten hat? Immerhin stinkt die Nizza-Sache schon stark nach einer Operation im "Gladio"-Stil. Doch ohne Beweise bleibt dies lediglich eine Vermutung, die sich auf Indizien stützt und wohl als "Verschwörungstheorie" herhalten muss, bis es dann irgendwann vielleicht doch soweit kommt, dass man diese als "Verschwörungspraxis" abhaken kann.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit das neue ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Welche Attentate und Operationen im Iran können wir von der CIA-Mossad-Allianz erwarten?

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

26 Kommentare

  1. Die Wahrheit  wird uns im deutschen Sprachraum von einer geballten Mainstram-Medienmacht kontinuierlich vorenthalten. Aber gottseidank gibt es noch andere Informationen.

    Strache, um in Europa zu bleiben, zeigt auf facebook Beweisvideos von CNN auf, in denen ersichtlich wird, dass die Tat glasklar eine islamistische Aktion war. Was in jenem Clip, den ich euch zeigen will als Nebeneffekt ebenso zum Ausdruck kommt ist krass und duerfte selbst die allerletzten unbelehrbaren Gutmenschen erschuettern. Daraus (aus dem Inhalt um die Machenschaften, wie uns Nachrichten vorgekocht serviert werden) ableitend, ist es nicht mehr von der Hand zu weisen, wir werden seit der Niederlage des 2.Weltkrieges kontinuierlich von einer anderen Seite nach Strich und Faden belogen u. klein (in Verschuldung) gehalten. Siehe:

    https://www.youtube.com/watch?v=oMJjibTBGl4

    Rein theoretisch koennte auch dieser Clip zurecht geschnitten sein. Also wer luegt? Der Ami oder die dt. Medienlandschaft. Zwei verschiedene Ziele? Sie sind doch "unsere", unfehlerhaften Freunde, denen wir aus der Hand zu fressen haben?   Klaerungsbedarf!

    1. @  Saure Gurke: Abgesehen davon, dass ich Ihnen inhaltlich voll zustimme – das Schmierentheater begann lange vor dem Zweiten Weltkrieg! Beispielsweise wurde "Das Attentat von Sarajewo" vom Ami inszeniert.

      Zu Ihrer Frage "Also wer lügt": Die einen sind das Werkzeug der anderen. Der Springer-Verlag wurde mit US-Dollars aufgebaut!!!

      1. in erster linie sollte man aufhören sich selbst zu belügen…

         

        … und bspw. den weltkrieg in einen "ersten", einen "zweiten und möglicherweise gar noch in einen "dritten" zu unterteilen. 

    1. Hellseher eher Dunkelmänner und Frauen Hellseher sind andere!

      ZB. Irlmaier vor 1950: 

      Wohlstand wie nie da gewesen

      Glaubensabfall und Verfall der Sitten

      Eine große Anzahl Fremder strömt ins Land

      Wertverlust des Geldes

      Revolutionen im Land

      Doch es gibt etwa 300 ähnliche Vorhersagen!

  2. Neuer Bericht auf t-online.de 

    und

    spiegel-online.de   

    "Mann mit Machete in Reutlingen-eine Tote"  2 Verletzte,

    weitere Angaben kommen in Kürze lt. o.g.

    Wieder ein Depressiver?

     

  3. (V) Rache für München!
    https://www.youtube.com/watch?v=9dY7xaCw7vo&feature=youtu.be

     

    Allen Anzeichen nach war auch die münchener Schiesserei ein Mossad Psyop-Theater: Gleicher Mossad-Agent filmte Anfang in Nizza und München.
     

    http://new.euro-med.dk/20160723-allen-anzeichen-nach-war-auch-die-munchener-schiesserei-ein-mossad-psyop-theater.php

    Ungereimtheiten zu München – Kinder betroffen | 3 Festgenommene?
    https://www.youtube.com/watch?v=o3aKbLVBo1A
    Kulturstudio

  4.  Doch ein Beigeschmack bleibt. Immerhin ist Gutjahr mit der ehemaligen israelischen Knesset-Abgeordneten Einat Wilf verheiratet, die während ihrer Militärzeit beim Nachrichtendienst (Unit 8200, die Einheit der Fernmelde- und elektronischen Aufklärung und Codeentschlüsselung) war – also Mossad-Connections besitzt.

    ———

    Tja, WEr hätte das gedacht?

    Normalerweise gelten Juden, die Gentiles oder Goyim heiraten als 'verlorene Seelen'. In diesem speziellen Falla kann man jedoch guten Gewissens eine Ausnahme gelten lassen:

    Die Journalistin Juli Wiener erklärt warum: MK Einat Wilf On Being Intermarried But Not Interfaith
     

    As promised, my interview with intermarried, up-and-coming Knesset member Einat Wilf is now online, so please check it out.

    In case you just want to read the in-the-mix-related highlights, I excerpt them below. Interestingly, she insists that her marriage is not interfaith, because she and her German husband share the same faith: atheism. Although I'm not atheist myself, as a very liberal agnostic, I wish American politicians could get away with this kind of unapologetic, completely un-closeted atheism.

    http://www.thejewishweek.com/news/international/einat_wilf_qa

     

    1. Also nach meiner Erinnerung…

      Wenn FRAUEN die jiddisch, Männer heiraten. die Nicht Juden, gilt der Nachwuchs als jüdisch.

       

      Seltsam? Aber so steht es geschrieben. Fragt mich nicht nach Logik. 🙂

       

  5. Scheint ja überhaupt ein recht spontaner Mensch mit einer hervorrragenden Intuition für Top Stories zu sein.
    Der Newcommer des Jahres 2011 der in Washington DC studierte und bei CNN arbeitete machte auf sich aufmerksam, als er der erste Käufer eines I Pads weltweit wurde.

    Dann hatte er wieder so ein Gefühl. Wikipedia schreibt dazu folgendes: Einer größeren Öffentlichkeit wurde er durch seine Reportage aus Kairo während der Revolution in Ägypten 2011 bekannt.[15] Hierbei entschloss sich Gutjahr spontan und ohne Auftrag beim Aufenthalt in Israel zur Reise nach Kairo.[

    Und dann kam Nizza und München – Spontanität ist eben mit nichts aufzuwiegen!

  6. sein Wikipedia Artikel wurde geändert vorher stand drinnen das er zufällig in München vor Ort war…..das wurde so abgeändert das es sich anhört als ob er dort beruflich hin beordert wurde.

  7. "Die Wahrheit  wird uns im deutschen Sprachraum von einer geballten Mainstram-Medienmacht kontinuierlich vorenthalten. Aber gottseidank gibt es noch andere Informationen."

    Wer solche Verdummungsartikel wie den hiesigen konsumiert, darf sich nicht wundern wenn er sich verschaukelt vorkommt.

  8. 40562 454205A persons Are usually Weight loss is certainly a practical and flexible an eating plan method manufactured for those who suffer that want to weight loss and therefore ultimately conserve a a lot much more culture. weight loss 776359

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.