Die Menschen in Deutschland wünschen sich mehrheitlich ein besseres Verhältnis mit Russland und lehnen die NATO-Truppenaufstockung in Osteuropa ebenso ab. Doch Bundeskanzlerin Merkel scheißt auf die Meinung der Bürger.

Von Marco Maier

Beim NATO-Gipfel in Warschau hat Angela Merkel wieder einmal die Linie der Transatlantiker eingeschlagen und die Aggressionspolitik des von den USA geführten westlichen Militärbündnisses mitgetragen. Während man nun also mit maßgeblicher deutscher Unterstützung in Osteuropa mit Truppenaufstockungen und Militärübungen herumzündelt, übt sich die Bundeskanzlerin selbst im Herumlamentieren und im Gefasel von einem Dialog mit Moskau.

In der deutschen Bevölkerung selbst sieht man das Ganze zwar mehrheitlich anders, doch das interessiert die "amerikanische Kanzlerin" nicht im geringsten. Wenn selbst eine Forsa-Umfrage für den "Stern" verdeutlicht, dass nur 25 Prozent der Bundesbürger diese Strategie von "Abschreckung und Dialog" befürwortet und gar ganze 63 Prozent der Ansicht sind, dass sich die NATO ausschließlich auf den Dialog beschränken soll, dann ist die Linie klar. Auch dass sich eine Mehrheit der Deutschen eine Lockerung bzw. Aufhebung der Sanktionen gegen Russland wünscht, interessiert Merkel & Co nicht.

Eine Bundeskanzlerin die in immer mehr wichtigen Fragen eindeutig gegen die Interessen und Wünsche der Bevölkerung handelt, ist eigentlich nicht tragbar. Man fragt sich, ob diese Frau eigentlich komplett von der Außenwelt abgeschottet lebt und nur das durchzieht, was ihre Einflüsterer (von Washington über Konzernlobbyisten bis hin zum Parteipräsidium) ihr ins Ohr säuseln? Wie kann diese Frau eigentlich in den Umfragen noch so stark sein? An ihrer eigenen Stärke kann es wohl kaum liegen – vielmehr ist die Auswahl an Alternativen ebenfalls nicht gerade sehr berauschend.

Loading...

Merkel scheißt auf die Deutschen und bekommt dafür auch noch starke Umfragewerte. Wer angesichts dessen noch behauptet, die Deutschen seien nicht masochistisch veranlagt, dem ist wohl kaum mehr zu helfen. Aber wie heißt es so schön: Jedes Volk bekommt die Politiker, die es verdient. Was den Amerikanern Trump oder Clinton sind, ist den Deutschen eben die Merkel.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit das neue ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben

Loading...

51 KOMMENTARE

  1. Leider wartet das dumme Schaf oft bis zur nächsten Wahl und denkt es sei dann der richtige Zeitpunkt der Abrechnung mit den Politdarstellern. Das die Elite auf ein Votum des Volkes scheißt ist leider ncoh nicht in den Mainstream durchgedrungen. Ausserdem kann es bis dahin bereits zu spät sein. Vieles ist bis dahin für die kriminellen, psychopathischen Mafia-Eliten in "trockenen Tüchern"; angefangen von CETA/TTIP, NATO Vorbereitung für Kriege mit Russland/China/Syrien/Iran, Raub von noch bestehenden Guthaben der Bürger, Einsatz Militär im Landesinneren, erneuter,- aber diesesmal massiver Bankencrash/Systemcrash, NWO.

    Evtl. kann nur eine physische Amtsenthebung der Verbrecher/Hochverräter durch das Volk zumindest Kriege verhindern und evtl. ein Neuanfang bringen, indem nicht wieder die Schuldigen als Heilsbringer verehrt werden.

  2. Das NATO(D)-Marionettentheater in Polen ist eine Kriesgerklärung gegen den den Gesunden Menschenverstand und damit gleichsam der Wahrheit. Obwohl die Fakten deutlich erkennbar gegenläufig sind, behaupten all diese Kasper das glatte Gegenteil, faseln von Verteidigung und Werten und führen tatsächlich das Böse im Schilde.In diesem Bunde ist Merkel der europäische Dämon, Deutschland hat sie insoweit bereits vor geraumer Zeit abgehakt.

    Man schaue sich mal die gesellschaftlichen Verhältnisse bei deren leader, den USA, an. Eine kleine Gruppe in extremen Saus und Braus, während die breite Masse absteigt und jetzt wieder zunehmend das ausbricht was überwunden schien. 

    Was für zutiefst widerliche Gestalten auf der politischen und medialen MSM-Ebene, völlkommen losgelöst von allen was humanistisch sein sollte. NATO(D) move away, go home and never come back!

    • entweder gehirnlose oder putinisten können das schreiden! Na, wäre Putin besser als deutsche Kanzler , ???

       

      • Ich geb dir Recht. Wer das Schreibt sollte sich mal  die Geschichtsbücher vornehmen. Es ist erschreckend wie weit die Russische Probaganda schon um sich gegriffen hat.

        • Gesichtsbücher? Das ist ein schlechter Witz oder, der Sieger schreibt die Geschichte, war schon immer so! Nur dumme Menschen glauben darin die Wahrheit zu lesen, ausser es sind V Leute dann sind es dumme bezahlte Idioten die ohne es zu wissen Ihre eigene Versklavung voran treiben…

  3. Wer scheißt denn nicht auf die Deutschen? Und bei Merkel ist es besonders verständlich. Nahezu ihr gesamtes Handeln ist gegen deutsche Interessen gerichtet und sie wird trotzdem gewählt. Kann man es ihr da verdenken, wenn sie derartige Untermenschen verachtet und verhöhnt?

    • JEIN – denn es wird wahrhaft viel dafür getan daß die Leute sich so verhalten wie sie sich verhalten sollen. Der kritische Geist der dem einen Riegel vorschieben würde, wird nicht gefördert (was eigentlich Sinn  einer whren Demokratie wäre), sondern behindert bis völlig blockiert und denunziert. Und das ist ein globales, nicht deutsches Problem, getrau dem großen Vorbild aus Übersee.

      https://www.youtube.com/watch?v=ZKMpUSDaw5k

       

    • @ Volker; wow…. gut erkannt – sind aber auch soche unterwürfigen Trottel diese Deutschen –

      da läuft doch locker die Devise: na, wir beschließen das jetzt mal und wenn nichts gravierendes passiert, dann bleibts halt so.                                                                        Das nächste Fußballspiel wird sie schon ruhig  halten.

    • Bist Du sicher, dass die Merkel wirklich gewählt wird? Dann gehst Du davon aus, dass die Wahlen echt und unverfälscht sind

      • @Zohan / Alex

        wieso haben entsprechende Petitionen dann so wenig Unterstützung?? Erst wenn die Kühlschränke leer sind und die Regale in den Super-märkten, die Autos treibstofflos auf der Strecke liegen, die Alten vollge- schissen und hungrig in ihren Altenheim-Betten verrecken, weil die Arbeitskräfte wieder in ihre Heimat fliehen, wird dem, sich an demokra- tische Werte erinnernden, Michel ein Lichtlein aufgehn.                        Dann kommt der Helfer in der Not und rettet die Welt…. Na wer wohl?

      • Woher weisst du das? oder glaubst du das zu wissen? es würde mich sehr interessieren – ich bin kein merkel freund. Und es ist 5 vor 12! Leider!

  4. Merkel ist aus ihrer Herkunft eine polnische Jüdin, kinderlos weil frigide und von ihrer Erziehung eine Honecker-Kommunistin. Wie sie mit diesem Profil von der CDU als "Führerin" angenommen werden konnte, bleibt ein großes Rätsel, weil damit  machen sich diese "Volksparei" CDU selbst zu Staatsverrätern un d sind einfach abzuwählen.

    • Kein Rätsel, mit diesen Voraussetzungen war/ist sie noch die ideale Funktionsmarionette und diese Aufgabe -gegen das Volk- hat sie bislang meisterlich ausgeführt. Allerdings mit de rlogischen  Folge jetzt zunehmender  Kritik (der !Flüchtlichgs"coup war denn doch eine Nummer zu schnell/hart für ihre Fans). Aus diesem Grund wird sie bald gegen eine andere Puppe ausgetauscht und die Masse glaubt es sei alles im "demokratischen" Lot. während es sich tatsächlich weiter zuspitzen wird in Richtung Abgrund.

  5. Ich denke, das die Umfragewerte genauso wenig die Meinung der Deutschen wieder geben, wie die Politik der Merkel.

    Meine Meinung nach sind die Umfragewerte so nicht richtig.

    Man sollte sich auch immer die Fragestellung solcher Umfragen genau anschauen.

    Wenn eine Frage ist,

    mit wem oder was sind Sie lieber auf einer einsamen Insel sein?

    A   mit einem Raptor

    B   mit Frau Merkel

    dann dürfte die Umfrage ziemlich eindeutig ausfallen….und schon ist die Merkel die beliebteste Frau Deutschlands.

    Ich persönlich würde mich für den Raptor entscheiden, so naiv wäre ich nicht und würde die Merkel für weniger gefährlich halten. *scherz*

  6. @firefox so ist es, ganz grosses Kino was dem " gemeinen Volk " präsentiert wird und alles läuft wie geschmiert nach Plan.
    Die auf dem Kopf gestellte Pyramide, die Frau Merkel der breiten Öffentlichkeit permanent präsentiert, besagt so einiges zumindestens für diejenigen, die sich mit den Hintergründen beschäftigen.

  7. "Jedes Volk hat die Regierung die es verdient"-Wohl wahr.Clinton,Obama,Merkel,Juncker,Rassmussen,Stoltenberg,Breedlove ect. auf der einen und Putin,Lawrow,Xi,Morales,Chavez (leider tot) auf der anderen Seite.

    Was fällt auf?Hier Großmäuler und Hysteriker und dort kluge,abwägende Köpfe mit Weitblick.Deutschland hatte lange schon keine guten Köpfe mehr an der Spitze.Carl Friedrich von Weizsäcker wäre einer gewesen-besser als sein Bruder-der Richard!

    • mein hund scheiß und pisst auch auf alles sein name frau merkel. die rassistin mit ihren hass gegen alles deutsches gehört in eine geschlossene anstalt, ich habe nicht meinen hund gemeint.

  8. IM Erikal, dieses elende Stück Kuhhaut, wäre bestenfalls als Lederhose tauglich aber nicht in der Politik. Schuld an dieser Malheuse hat die CDU, welche sich vom Grinsen dieser verkommenen Person angezogen fühlt.

  9. Eine IM Erika kommt selten allein. So dürfte die Unersetzbarkeit einer Angela Merkel, allein schon auf Grund der ehemaligen umfangreichen, personalstarken Stasikaderschmide der DDR ein Mythos sein, denn wie unsere 'Volksparteien' gepolt sind, werden diese wieder ihr glückliches Händchen beweisen und nach dem Ausscheiden einer Angela Merkel eine neue IM Erika aus dem Hut zaubern, falls dann noch diese BRD bestehen sollte. Wenn diese 'Volksparteien' dazu nicht in der Lage sein sollten, so wird, wie üblich im Alleingang, eine Angela Merkel für ihre Nachfolge sorgen, was dann wieder, ohne Widerspruch, von den hoffnungslosen Parlamentariern geschluckt werden wird, die dann sehr schnell auf die 'neue Linie', aber bestimmt nicht zum Wohle des deutschen Volkes, gebracht werden.

     

     

  10. Nach allem was sich gerade in den letzten 3 Jahren offenbart hat, gibt es keine "Volksparteien" mehr. Angemessen wäre mittlerweile die Bezeichnung Volksverweserparteien, es geht gegen, nicht für das Volk, das insoweit auch kein Souverän mehr ist und eigentlich auch niemals wirklich war. Schließlich sind die "meinungsbildenden" Medien in Händen der wirkllichen Machthaber und die Politmarionetten, ergo auch der ÖR, ebenso. 

     

    Wie sagte BK Schröder noch so überaus arrogant verächtlich, gleichsam rundum zutreffend – "Zum Regieren brauche ich nur BILD, BamS und Glotze". Volltreffer!

  11. Es ist beeindruckend, wie die Leser und Kommentatoren hier, auf den Zug anspringen und die Deutschen ob der Umfragewerte als Schafe oder dumm bezeichnen. 

    Die Umfragewerte sind doch genauso getürkt, wie die Meldungen, Nachrichten und Wahlergebnisse. Es sind nicht die Deutschen die dumm sind, sondern die Massen, die über Generationen entsprechend erzogen wurden. Ich bin froh, dass mein Opa einer der ersten SPD Männer, mein Vater einer der Soldatenkinder  und meine Mutter Jugendliche war als die Nazis dran waren, 

    Alle haben mich gelehrt niemals auf "die da oben" zu hören oder ihnen zu glauben. 

    Jeder hier, der von den dummen deutschen spricht, sollte lieber auf die Straße gehen, jedem erzählen dass die Grünen die neuen Nazis in Nadelstreifen sind und der Antifa mit den Maßstäben  begegnen die sie selbst  ansetzen. 

    Ihr müsst Aufklärungsarbeit betreiben.

    Sammelt Zitale der Politiker und konfrontiert sie bei öffentlichen Sitzungen, Film die Reaktionen zeigt das Freunden und stellt das online. 

    Hier ein Beispiel von Hunderten:

    "man muss die Deutschen (Helden) erschlagen, wie Hunde auf der Straße" Joschke Fischer

    Die treibende Kraft des Rassismus gegen Deutsche, einer Tierschützer der Hund erschlagen will und und den Genozid an Deutschen fordert. genau wie Christine Löchner, Claudia Roth, der türkische Warlord Özdemir, Gregor Gisy, DDR Funktionär (?) und Deutschenhasser: " Zum Glück sterben die Nazis aus"

    Bewgt den Arsch, anstatt diese Brut darin zu betärken, dass die deutschen Minderwertig seien

  12. das volk will ja auch verarscht werden

    und wenn wie oben erwähnt umfragen, wahlen etc. manipuliert sind und das ist mehr als nur wahrscheinlich

    dann nutzt reden auch nix

    die von der antifa bzw. die linken generell haben das schon lange begriffen

  13. Merkel hat nur ein Ziel, das ist Vollendung des C-K-Planes. Alles andere, was man so über sie schreibt, ist  ihr doch scheißegal.Man stellt sie ja auch im Foto wieder optimal dar. Sie arbeitet nach den Prinzip beweist   mir  doch mal  mal was. Mit welcher Absicht die Muslims/Schwarzen/Braune  Deutschland infiltrieren sei dahingestellt, beweisen kann man  alerdings, wenn man  denn dann will, wieviel Migranten nach Deutschland kommen. Und nur darauf sollten die Deutschen fixiert sein und sich durch nichts anderes vorsätzlich ablenken lassen, was natürlich  Merkels Absicht  ist. Die Deutschen haben  d a s Problem, und das sind dieTsunamis an  Infiltranten, weil man mit denen was unvorstellbares vorhat.  Und dieses Problem müssen sie lösen, da das fast irreversibel ist. Dazu passt doch automatisch, dass  keine Annäherung zu Rußland  möglich ist, da wir als Sklaven-und Helotenstaat nichts  bewegen dürfen. Aber den Russen ist das alles nicht verborgen geblieben. Ich gehe ohnehin von einem Krieg USA gegen China/Rußland aus.

    • " Dazu passt doch automatisch, dass  keine Annäherung zu Rußland  möglich ist, da wir als Sklaven-und Helotenstaat nichts  bewegen dürfen. Aber den Russen ist das alles nicht verborgen geblieben. Ich gehe ohnehin von einem Krieg USA gegen China/Rußland aus. "

      das mag der russe wissen, aber kann nicht ignorieren das dort euro fighter mit taktischen atomwaffen rumfliegen, und die bundesrepublik sie auch noch lagert und aufmunitioniert im kriegsfall.also wird es uns , bei aller sympathie die putin für deutschland hat, treffen, ob wir wollen oder nicht.

  14. die frau muss richtig angst haben.nach ihrer amtsträgerschaft muss die nach amerika auswandern, weil ich seh klar, das einige ihr (verdientermaßen) das lebenslicht auspusten wollen.sollte so etwas dann passieren, ,hoffe ich daß sie lange leiden muss, weil schnell wäre eine gnade.

    • @ dauernörgler Um ganz ehrlich zu sein, ich halte Merkel für eine Heldin,eine Heldin für USrael. Gleichzeitig halte ich die Deutschen für voll gefressene, geschichtslose Vaterlandsverräter. Heldin ist sie  für mich  deshalb, weil sie es wagt, trotz eines ziemlich negativen Umfeldes -trotz Schützenhilfe von US-rael- den CK-Plan umzusetzen. Um die Details für die Umvolkung sicherzustellen braucht man einen Weisungsgeber an der Front, braucht man Merkel, damit nicht eine Blockierung der Infiltrationstsunamis erfolgt-das ist großes Kino von Merkel. Was den meisten, ach so intelligenten Deutschen verborgen geblieben ist, ist die Tatsache, dass Merkel auch eine ganz Große für Israel werden kann, wenn es ihr gelingt  Erez Israel, den David´s Traum Erez Israel vom Euphrat bis zunm Nil zu erreichen. Dazu muß eine Vakuumisierung der Staaten um Israel, dann eine Infiltrantentsunamisierung  und dann ab nach Deutschland in den Vermendelungsstall erfolgen. Wie sagte Merkel so verräterisch hinsichtlich der Infiltrationstsunamis: Man muß Ursachenforschung diesbezüglich betreiben. So ein Desavouierungsappell kommt nur von einer  Hochgeborenen. Im Klartext heißt das, dass Merkels Ziele für Israel sehr tiefgreifend und ehrenwert sind, das kann ich von Deutschland in keinster Weise erkennen!

  15. Besieht man sich die Umfragewerte ( wenn am sonntag wahlen wären ) dann weiß man doch, dass diese  Mutantin trotz all  ihrem politischen Müll gewollt ist. Ich habe den Eindruck, dass hier in diesem Vasallenstaat überhaupt nichts mehr mit rechten Dingen zugeht. Wer wird da eigentlich befragt ? ( Ich denke, das Establishment.)  Der Unterschied zwischen Merkel und Putin ist wohl, dass Putin sein Land liebt – bevor Merkel das auch für Deutschland zugibt, verkauft sie es lieber an Onkel Sam den Kriegsbetreiber.

  16. Was den Amerikanern Trump oder Clinton sind, ist den Deutschen eben die Merkel.

    ————–

    Na,ja, Murksel, die ehemalige Agit-Prop Sekretärin und Stasi-Braut  mit Donald Trump zu vergleichen hinkt wohl ein wenig.

    Kein Wunder, dass Murksel  aka Aniela Kazmierczak auf die Meinung der Deutschen scheißt, hat sie doch polnische Wurzeln und ihre Großvater kämpfte sogar gegen die Deutschen.  Und böse Zungen behaupten,  ihre Mutter, Herlind Jentzsch, sei eine Jüdin aus Galizien.

    Da sollte uns eigentlich egal sein, sofern Merkel eindeutig Deutsche Interessen vertreten würde. Das tut sie aber nicht – ganz im Gegenteil! Sie hat den Auftrag, Deutschland endgültig den Garaus zu machen.

    Nicht egal sein kann uns daher, dass Murksel aka Aniela Kazmierczak eine bekennende Zionistin ist und Israel's Interessen eindeutig über die des Deutschen Volkes stellt. U.a. unterstützt sie den hardcore Zionisten und Psychopathen, Netanjahu, vorbehaltslos u.a. in der Boykottfrage und  in der Frage 'Anerkennung Israels als …ähäm….'jüdischer Staat'

  17. Wie kann diese Frau eigentlich in den Umfragen noch so stark sein?

     

    Traue nie einer Umfragestatistik die man nicht selbst gefälscht hat.

    Nie wieder Krieg!

    Aus dem Grund das mit Hilfe der Bundeswehr im Baltikum und in Polen angeblich Militärübungen stattfinden, sollten wir ein Schild in Englisch und Deutsch vor jeder Fa. hinstellen mit der Aufschrift das nach GG Artikel 20 Abs: [4] ein Generalstreik stattfindet und jeder Ruhe bewahren möge und zu Hause bleiben sollte und dort warten bis von neutralen Fachleuten geklärt ist, ob es eine Vorbereitung zum Angriffskrieg gibt, der nach GG Artikel 26 Abs::[1] verboten ist. Zu dem muss geklärt werden ob Personen in der BRD nach Artikel 18 ihre Grundrechte verwirkt haben.

     

     

     

     

    • Richtig, nur woher kommen die neutralen Fachleute ? Und das GG ist denen sowas von scheissegal. Alleine das Deutsche Kampftruppen (nicht Verteidigungstruppen) schwer bewaffnet an die russische Grenze geschickt werden, ist so unfassbar, dass man nur davon ausgehen muss, dass es eine ganz bewusste Vorbereitung zum Angriffskrieg ist. Uebrigens ist ja die Bundeswehr eine Privatarmee, wie es auch die Wehrmacht war. Wenn man sich mal den Stuss vergegenwaertigt: WIR.DIENEN.DEUTSCHLAND. Bitte auf die Punkte achten. Nur mit Krieg verdient man richtig Geld. Menschen, Tiere unsere Umwelt ist voellig unwichtig. Nur der naechste Krieg wird den Alptraum wahr werden lassen. Und ob es diesmal gelingt, wenn der 3.Weltkrieg gefuehrt wird das die Territorien der USA und Russland verschont bleiben, glaube ich nicht. Dafuer gibt es einfach zu viele Atombomben und eine reicht um den gesamten Planeten wie eine chinesische Feuerwerksfabrik in den Weltraum zublasen.

  18. Deutschland (Das Volk) bekommt keine Kanzlerin/Kanzler bzw.Führung was es will sondern eine Führung die das Volk braucht.

    Was kümmert`s den Mond wenn Ihn die Hunde anjaulen?

     

  19. IM Erika scheißt nicht nur auf die Deutschen, sondern baut einen Scheiß nach dem anderen, wie mit der Osterweiterung der NATOD, weshalb sie wahrscheinlich auch mit einem  AA+ vom Forbes Magazin als 'Mächtigste Frau der Welt' gekürt wurde, wobei übersehen wird, daß die deutschen Steuergelder für den Krieg in der Ostunkraine lieber zur Revision der noch bestehenden Atomkraftwerke verwendet werden sollten, bei denen man nicht weiß, ob es dort nicht zu einem Tschernobyl II kommen wird und bei Ostwind als erstes die dort stationierten NATOD 'Friedenstruppen' verstrahlt werden und man dann dafür die RF verantwortlich macht um den 'Bündnisfall' auslösen zu können.

  20. Es gibt einen Zenit, nach dessen Überschreiten sich politische Personen und ihr Wirken treffend nur noch fäkal umschreiben lassen. Was die Dam(isch)e von sich gibt, ist zutiefst ordinär und verachtenswert, schlichtweg Sch…ße. Welche Kultur repräsentiert sie eigentlich noch? Sie ist kulturlos. Wie kann sie das vor sich selbst vertreten? Sie ist konturlos. In welchem Universum lebt sie? Sie ist entrückt. Was hat sie sich, auch von ihren Dienstherren, eigentlich verdient? TIEFSTE VERACHTUNG!

  21. Alle die hier auf Merkel meckern, haben es noch nicht kapiert. Das was Merkel macht ist das gleiche was der Abkoemmling von A.Schickelgruber gemacht hat. Machtergreifung. Man erzaehle dem Volk was von Demokratie und Wahlen und alle denken wie toll, wir leben in einem Land in dem alle Macht vom Volke ausgeht. Die landet aber am Ende woanders, wie wir ja seit Jahrzehnten erleben. Ihr seit es die in geheimer Wahl eure Stimme abgebt und diese nicht rechtsfaehigen Parteien/ eingetr. Vereine, die auch nicht strafrechtlich verfolgt werden koennen, legitimiert. Ueber die Direktmandate kommt der eine Teil in den Bundestag und die anderen ueber die Parteien. Und diese Deppen waehlen Frau Merkel zur Bundeskanzlerin und diesen anderen Gruessonkel. Frau Merkel fragt euch jeden Tag erneut: Darf ich euch auch heute weiter in den Untergang fuehren, genau so wie der letzte Fuehrer. Und alle sagen JA. Weil niemand wiederspricht. Man nennt das konkludentes Verhalten. Also die Annahme eines Vertrages, wenn man nicht wiederspricht. Daraus zieht sie ihre Legitimation. Jeden Tag neu. Sie betruegt euch nicht, sie fragt jeden Tag neu ob sie weiter machen darf und das deutsche Volk sagt jeden Tag ja. Weil niemand wiederspricht. Genauso agiert Junker: Wir machen was und wenn keiner rebelliert und dagegen ist machen wir weiter, bis es unumkehrbar ist. Alles klar. Wir betruegen uns selber. Das ist bitter wenn man es begreift. Deswegen wollen es auch soviele nicht wissen. Deswegen haben die wenigen Aufgewachten keine Chance. Noch Fragen.

    • Eine Menge Fragen wer und wo soll jemand reagieren. Die Presse ist in USraels Hand, das Fernsehen genauso. Die Gerichte werden nicht aktiv, ebenso wenig die Staatsanwaltschaften. Die Abgeordneten, die Merkel im Dezember 2015 wiedergewählt haben, hat USrael unter Druck gesetzt. Im übigen darf Deutschland durch die noch geltenden SHEAF-Militärgesetze gar nichts, sondern muß vortäuschen, etwas zu dürfen. Das heißt im Klartext Deutschland hätte nur eine Chance  dadurch, dass ein Angriffskrieg von US-rael für diese negativ ausginge. Alles andere erscheint Hazard.

  22. Der Witz ist doch, das 20 MIO. deutsche sich jeden Tag Fußball Spiele angeschaut haben und nicht sehen was in Deutschland wirklich los ist . Merkel stößt Deutschland in den Abgrund und Alle schauen zu. Die USA zetteln einen neuen Weltkrieg an, um davon zu profitieren. Sie schicken uns als Front Futter vor und haben ihre Freude, das es bald mit der USA Wirtschaft wieder funktioniert . Ich hoffe das am 31.7. alle Deutschen nach Berlin fahren und gegen die Politik Merkel protestieren. bitte nicht alle 20 Mio, die Fußball geschaut haben. 10 Mio reichen auch.

  23. Seit einigen Jahren verfolge ich die russische Propaganda im russischem Fernsehen.
    Der russische Imperialist ist wieder wach geworden. Nach der russischen Propaganda ist Deutschland mit seinem 4. Reich (EU) ein Hauptfeind Russland, der Osteuropa für sich einnahm. Das wird jeden Tag im Fernsehen thematisiert. Ein Hybridkrieg tobt schon jetzt. Ich zweifele auch nicht daran, dass es zu einem Krieg mit Russland kommen wird.
    Im 20. Jahrhundert wurde Russland schon zwei mal als Kanonenfutter in den Kriegen gegen Deutschland eingesetzt.

    • Ähm… mit wem soll denn Russland Krieg führen? Mit dem Westen, der Nato?

      Lach… mit solch degenerierten Affen legt sich doch Russland nicht an, die sind doch schon mausetot !

  24. Wer angesichts dessen noch behauptet, die Deutschen seien nicht masochistisch veranlagt, dem ist wohl kaum mehr zu Dhelfen.

    Das ist kein Masochismus sondern einfach nur Dummheit und Faulheit, Dekadenz vom feinsten.

    Alle Reiche denen es zu lange Zeit zu gut ging wurden dekadent und von der Geschichte geschluckt und ausgeschissen und exakt das passiert nun mit DLand und weiten Teilen Europas.

    In einigen Jahren hat sich mindestens halb Europa in Bürgerkriegen selbst zerfleischt und der dritte Weltkrieg -der endlich auch so genannt wird weil er sich in Europa austoben darf- besorgt den Rest und dann kommen die Amis, erschiessen ein paar lokale Unuhestifter, erzählen der Welt ein Märchen von dem Agressor der an allem Schuld sei (verm. wieder DLand, wir eignen uns einfach zuuuuu gut und haben lange Erfahrung als Sündenbock), spielen sich wieder als Sieger und Retter auf und das ganze geht von vorne los…

    Und ewig grüsst das Murmeltier. 

    Ein Glück das ich bei der nächsten Runde dann nicht mehr dabei bin.

  25. Für die Fehleinschätzungen der "Führer " und der Generalität die blind und hörig  den Befehlen  von Merkel und Gauch folgen (werden ) wird irgendwan das Deutsche Volk  arg bezahlen müssen.

  26. Wenn irgend jemand überhaupt noch die Umfragewerte glaubt, dann ist ihm nicht mehr zu helfen, weil die Umfragen, wie die Wahlen schon lange (seit Jahrzehnten) ein Betrug an den Bürgern ist.  

    Dieses ganze Schmierentheater wird nur ausgeführt, damit sich die Deutschen nicht Russland annähern, weil das das definitive Aus für die USA und deren angelsächsischen, zionistischen und kriminellen Bankstern wäre.

  27. trotz intensiver Bemühungen der Amis, Nato und aller Kriegstreiber will es nicht gelingen den deutschen Michl für Krieg zu Begeistern, gell? und daher erwarte ich bald eine ganze Menge an Falsche-Flaggs! lol.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here