^

Gabriel widerspricht Befangenheits-Vorwurf

Gabriel bestreitet weiterhin, im Fusionsfall von Edeka und Tengelmann befangen gewesen zu sein. Er habe im Interesse des Erhalts von 16.000 Arbeitsplätzen gehandelt. Von Redaktion/dts Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel widerspricht der neuerlichen Kritik des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf, er sei im Fusionsfall Edeka/ Kaiser`s Tengelmann befangen gewesen. "Wenn ich befangen […]

^

Zug-Attentäter: Behördenversagen par excellence

Der Zug-Attentäter wurde bei der Einreise nicht überprüft. Wie so viele andere Migranten auch, die im Zuge der "Flüchtlingskrise" nach Deutschland kamen. Dank Merkel ein Totalversagen der Behörden. Von Marco Maier Sicherheitspolitisch hat Merkels eigenmächtige Anordnung zur Öffnung der Grenzen Deutschland eindeutig geschadet. Die Axt-Attacke im Regionalzug bei Würzburg ist […]

^