Waffenruhe im Donbass: Kiew nimmt Donezk und Lugansk weiter unter Beschuss

Trotz der vereinbarten Waffenruhe, welche im Minsk-2-Abkommen ausgehandelt wurde, melden Nachrichtenagenturen unter Berufung von Augenzeugenberichten wiederholt den Beschuss von Zivilisten. In den Regionen der selbsternannten Volksrepubliken kam es wieder zu massiven Verletzungen der Waffenruhe durch das ukrainische Militär.

Von Christian Saarländer

Bereits vergangene Woche ermahnte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier die Kiewer Politik in seiner Funktion als amtierender OSZE-Vorsitzender, nachdem ukrainische Streitkräfte die Beobachtermission attackierten. Die Beobachtermission der Vereinten Nationen beklagt ihrem Bericht zufolge die schweren Foltermethoden des ukrainischen Geheimdienstes SBU, wie das Contra Magazin bereits berichtete.

Nun berichten die Nachrichtenagenturen NewsFront sowie die Donezker Nachrichtenagentur, dass es in Donezk und Lugansk zu massiven Verletzungen der Waffenruhe kam. Ausgelöst durch das ukrainische Militär.

https://twitter.com/NewsFrontDE/status/739046354312433666

Seit 2014 tobt im ostukrainischen Teil der Ukraine ein Bürgerkrieg, wo sich Rebellen der selbsternannten Republiken Donezk und Lugansk gegenseitig bekriegen. Die Vereinten Nationen berichten, dass der Konflikt weit über 9.000 Menschen tötete, darunter auch mehr als 100 Kinder. Im Gedenken der Kinderopfer erschien anlässlich des internationalen Kindertags ein Riesengraffiti auf den Ruinen des zerstörten Donezker Flughafens.

Loading...

Spread the love
Lesen Sie auch:  Global Times warnt: "China muss für einen möglichen Krieg bereit sein"

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

5 Kommentare

  1.  …wo sich Rebellen der selbsternannten Republiken Donezk und Lugansk gegenseitig bekriegen. 

    Gegenseitig? Kämpfen bzw. wehren sich diese nicht anerkannten Republiken (LNR und DNR) gemeinsam gegen die Kiewer Regierung? Man könnte es durchaus falsch verstehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.