Billiges Crystal Meth aus dem Osten, könne sich rasch auf die ganze Bundesrepublik ausbreiten, weil sich damit enorm viel Geld machen ließe, warnt der CDU-Abgeordnete Kretschmer. Zumindest fand Crystal Meth schon den Weg in den Bundestag. 

Von Redaktion/dts

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Kretschmer warnt davor, dass billiges Crystal Meth aus der ostsächsischen Grenzregion zum Problem in ganz Deutschland werden könnte. "Crystal ist hier im grenznahen Gebiet spottbillig", sagte Kretschmer in einem Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit". "Das Gramm kostet zwischen 10 und 20 Euro. Und es lässt sich wahnsinniges Geld damit verdienen. In Leipzig kostet das Gramm schon 70, 80, 90 Euro. In Berlin noch mehr."

Deshalb habe ein reger Handel mit der Droge eingesetzt. "Leute gehen über die Grenze, kaufen ein paar Gramm, fahren nach Berlin oder Hamburg, bringen anderen Leuten was mit", sagte Kretschmer, der seinen Wahlkreis in Ostsachsen hat. "Hier in der Nähe fahren täglich die Dealer über die Grenze." Die Produzenten der Droge säßen vor allem in Tschechien. "Das Zeug wird in Hinterzimmerlaboren zusammengemixt", sagte Kretschmer der "Zeit". Wegen der Grenznähe habe er das Problem in seinem Wahlkreis geballt. "Aber es breitet sich in ganz Deutschland aus."

In Ostsachsen begegne ihm das Thema inzwischen ständig, so Kretschmer. "Auch ich kenne Leute, die mit Crystal zu tun hatten", sagte er. "Sei es, weil es jemanden in deren Familie gibt, der das Zeug nimmt. Sei es, weil sie sich um Leute kümmern, die das genommen haben." Crystal Meth sei eine Droge, "die so viel Elend in dieses Land bringt", sagte Kretschmer. "Deswegen ist es wichtig, dass Crystal geächtet wird." Kretschmer sitzt seit dem Jahr 2002 im Deutschen Bundestag, seit 2005 ist er Generalsekretär der sächsischen CDU.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

12 thoughts on “Kretschmer: Crystal Meth breitet sich in ganz Deutschland aus”

  1. Mein Gott, gebt halt endlich das Koks frei, ist bei weitem nicht so schädlich wie der Müll der in Hinterhoflabors produziert wird.

    Gerade die Drogenpolitik ist ein Paradebeispiel für die Doppelmoral und Verlogenheit unserer Politik.

    BTMG abschafffen, Abgabe aller Drogen in Fachgeschäften, Abgabe nur gegen "Drogenführerschein" und Selbstverantwortungserklärung.

    Dazu muss dann noch die Strafmilderung / Unzurechnungsfähigkeit bei Straftaten unter Einfluss von Drogen ersatzlos gestrichen werden. Wer Straftaten unter Drogeneinfluss begeht, der m u s s extra hart bestraft werden.

    An alle Drogenphobisten: Weder in Portugal noch in Tschechien, wo der Besitz aller Arten von Drogen zum Eigenverbrauch legal ist, gab es einen Weltuntergang noch stiegen die Zahlen der Konsumenten. Das sagt schon alles.

    Es gibt allein in Deutschland mehr als 20000 Tote durch die Nebenwirkungen von legalen Medikamenten, selbst bei bestimmungsgemäßem Gebrauch. Im Gegensatz dazu wird wegen 1800 Drogentoten ein Mega-Aufstand gemacht. Kosten – Nutzen des Verbotes/ der Strafverfolgung —- Irrsinn, da geht es nur um ideologische Scheuklappen und vielleicht um die unerwünschten Nebenwirkungen wie "Bewusstseinserweiterung", wer braucht schon Bürger mit Bewusstsein. Von den Nebenwirkungen der legalen Alltagsdrogen wie Bildzeitung, ARD, ZDF ganz zu schweigen. 

     

  2. Jetzt wo wir alle sehen durften wie gering die Strafe bei Erwischen eines Bundestagsabgeordneten ist. Nicht einmal ein Monatsgehalt, davon bekommt Konstantin Wecker heute noch feuchte Augen, denn der Schneemann musste noch hinter Gitter für lange Zeit.

    1. Ja die Zeiten haben sich mächtig verändert. Der Herr Beck und sicher viele andere im Bundestag können sich das eben heute  leisten.

  3. So hinkt Kretschmer etwas den historischen Ereignissen hinterher, da bereits im Dritten Reich die Junkyführungstruppe ein ganzes Volk hinter sich bringen und mit seiner 'Ausstrahlung' dieses auch noch mit Pervitin kontrollieren konnte, wie man an den rauschhaften Massenerlebnissen bei den Reichsparteitagen sehen konnte. So könnte es sein, daß man in unseren Tagen wieder einmal gesteuert dem Volk Crystal Meth verabreicht, um sie für die 'Ziele' dieser Pleiteunion für ein gleichgeschaltetes 'Vereintes Europa' zu begeistern, was man mit einem europaweiten, gleichgeschalteten Großdeutschland im Drogenrausch schon 1939 fest im Auge hatte.

     

     

  4. Seit vielen Jahren hatte sich Rußland beschwert, daß seit die NATO Afghanistan befriedet, Rußland mit Drogen, auch besonders mit Meth überschwemmt wird. Niemand wollte sich darum kümmern, bis immer mehr davon über die Tschechische Republik auch zu uns kam?

    Die Grenzen vermehrt zu kontrollieren bedeute, den Nachschub auszutrocknen, und ein Problem mit den Drogenbaronen der USA zu bekommen? Oder gibt es einen vernünfteigen Grund, die Aufklärung, und die Verfolgung zu begrenzen?

    Drug War? American Troops Are Protecting Afghan Opium. U.S. Occupation Leads to All-Time High Heroin Production:

    http://www.globalresearch.ca/drug-war-american-troops-are-protecting-afghan-opium-u-s-occupation-leads-to-all-time-high-heroin-production/5358053

    Afghan H-bomb: Record opium harvest, billions burn in 'war on drugs':

    https://www.rt.com/news/afghanistan-election-drugs-production-753/

    Das ist also der weitere Opiumkrieg wie einst in China, um diesmal unsere Gesellschaft zu zerstören? Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde!

  5. Wenn ich mir die EU- und bundesdeutsche Politik so näher betrachte, nehme ich inzwischen an, dass die sogenannten Eliten alle Crystal Meth in Mengen konsumieren.

  6. Ich möchte euch jetzt erklären was Cristal Meth ist. Cristal gab es schon 1975 um die Zeit wurde dann Aphetamin verboten.Gut so.Die meisten Chemiepantscher machten einfaches Amphetamin weil kristallisation von Aphetamin zu umständlich war. also gabs nur Pulver statt Cristal. Damals hat man auch nicht gerechnet das Politiker sich für das Zeug interessieren. Ja, Cristal ist Teuflisch weil es etwa die 15 fache Konzentration von Amphetamin besitzt, im Grunde aber auch nichts anderes ist als Amphetamin nur viel stärker. Untersuchungen haben ergeben das Cristal auf Grund seiner Stärke Hirnzellen zerstört einen ungeheueren Sexdrang auslöst der nicht befriedigen werden kann und am Ende geistig und körperlich völlig fertig ist. Und glaubt mir. ich weis von was ich rede, ich war in den 70er Jahren auch kein Engel. Nie wieder.

  7. Ich bin für dei Obelixlösung. Jeden Drogendealer in einen Topf mit dem Zeug werfen und mal sehen wie gut es ihm bekommt, da ein paar tage drin zu verbringen. Das Gleiche sollte man mit Glyphosat machen und mit den Frackingfluids, wobei die ja jahrtausende im Boden bleiben, daher sollten die Fracker sich schon mal eine Nagelschere und Frisurschere mitbringen, denn deren Bad im Flowback sollte länger dauern.

  8. Der Fisch stinkt vom Kopf her. Solange die Gesellschaft eine sogenannnte politische Elite duldet (siehe Christal Beck) bei der Drogenkonsum als Kavaliersdelikt hingenommen wird kann man kaum erwarten, dass das schlechte Beispiel nicht Schule macht. Man muss hier konsequent historische Erfahrungen anwenden. Im 19.Jahrhundert wäre China nach den englischen Opiumkriegen fast an der durch die Engländer verursachten massenhaften Opiumsucht zerbrochen. Bei allen Vorbehalten gegen den Kommunismus. Erst die Diktatur Maos hat nach 1949 das Problem in den Griff bekommen. Opiumsüchtige kamen entweder in Umerziehungslager oder wurden erschossen. So ist China heute im Vergleich zum dekadenten Westen weitgehend drogenfrei.

    1. So wie es aussieht hat Christal Beck das Zeug nicht selber konsomiert, so blöd ist der nicht. Es ist eher davon auszugehen das er seine Stricherjungen davon bezahlt hat.

      Und damit das nicht auffällt hat ist er ganz schnell aus der Schußlinie gesprungen, von Ämtern zurückgetreten und hat sofort die Strafe bezahlt. Damit wäre Beck quasi Drogenhändler, Sex gegen Drogen. So schauts aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.