Gauck vergisst bei seinem Besuch in Rumänen das Wesentliche: Diese Freiheiten werden gerade von dieser EU eingeschränkt und der Frieden – den angeblich die EU ausmacht – wird von den Politikern Europas massiv gefährdet, u.a weil sie sich an der Sanktionsspirale gegen Russland beteiligen und weil die meisten Mitgliedsstaaten im us-amerikanischen Bündnis (NATO) Mitglied sind und Krieg gegen Russland üben. Das ist nicht der Nationalismus der Europa zerstört, es sind Menschen wie Gauck.

Von Redaktion/dts

Bundespräsident Joachim Gauck hat vor einem Rückfall Europas in nationalistische Positionen gewarnt. "Wir wollen nicht vergessen, welches Unheil der Nationalismus über Europa gebracht hat", sagte Gauck anlässlich seines Staatsbesuchs in Rumänien in der Nationalbibliothek Bukarest. "Der Frieden in Freiheit ist in Europa keine Selbstverständlichkeit.

Weder ist er von selber entstanden, noch wird er von selber erhalten bleiben." Es wäre "absurd" und "zerstörerisch", "wenn die eine große Grenze durch Europa, die wir vor einem Vierteljahrhundert gemeinsam glücklich überwunden haben, nun durch viele neue Grenzen abgelöst würde", so das deutsche Staatsoberhaupt.

Gauck spielte dabei auch auf die "Brexit"-Debatte an: "Wenn ich an die großen Themen unserer Zeit denke –Sicherheit, Klimaschutz oder nachhaltiges Wirtschaftswachstum–, so ist es mir manchmal rätselhaft, wie manche glauben können, dass vitale Interessen unserer Gesellschaften durch die Europäische Union nicht wirkungsvoller geschützt und auch global vertreten werden können, als es je ein einzelnes Mitglied heute noch könnte."

Loading...

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

19 KOMMENTARE

  1. Nationalistische Positionen sind das Ergebnis von Migrationskrieg und C-K-Plan. Diese Positionen wurde von den höchsten,politischen deutschen Repräsetanten auf  oder ohne transatlantischem Geheiß unterstützt.

  2. wieso rückfall? habt ihr uns das nationale schon entzogen?sie haben doch noch vor kurzem groß getönt im staaats-tv, das sich kein land sorgen um den entzug ihrer nationalität fürchten brauchen, wás sind sie nur für ein volksverräter, ich spucke vor ihnen aus !

    • Das Nationale ist uns bereits abhanden gekommen. Mit dem Vertrag von Lissabon. Innerhalb von Europa diktiert die EU, und außerhalb vertritt uns die EU. Es verhandelt doch auch niemand Preise für Erdnüsse mit dem Gouverneur von Alabama, oder? Der fliegt aber auch nicht mit Diplomatenpass in der Welt umher, wie unsere Präsidenten.

  3. Geht es den Arbeitern, Rentnern und anderen Geschädigten besser als vor der EU ? Das Gegenteil ist wohl der Fall ?  Ein Europa nur für "Eliten" braucht das einfache Volk nicht !

    • habe mal gegoglet.

      Bei der EU sind 420.000 (vierhundertzwanzig tausend) Beamte, abgeordnete usw. beschäftigt.

      Jedes Mitgliedsland muss also rund 15.500 durchfüttern!!— Bei durchschnittlich 5000 euro Bezüge, Sonderzahlungen, Aufwand und Sonstiges,sind das im Monat  2,1 Milliarden Euro!!     Nein, ich will nicht mehr!!!

    • Es sind selbsternannte politische Eliten und ihre Günstlinge. Die Feudalherren waren Waisenknaben gegen diese Leute!

  4. Ich wüsste nicht, dass das Volk solche undemokratischen ''Eliten-Papageien '' gewählt oder ermächtigt hätte,in seinem Namen zu sprechen.

    Mittelalterliche,selbsternannte pastorale Führer haben wieder Hochkonjunktur.

    Der Teufel hat viele Gesichter..und oft versteckt er sich unter den ''Guten''.

  5. – das vitale Interessen unserer Gesellschaft durch die EU nicht wirkungsvoll geschützt und auch global vertreten werden können –

    So dürften diese Äußerungen eines Joachim Gauck ein weiterer Beweis seiner Ignoranz sein, wenn er bisher nicht gemerkt hat, daß diese 'EU' ausschließlich Eigeninteressen im Sinne ihrer Lobbyisten vertritt und den großen Fehler begeht mit der versuchten Gleichschaltung seiner Mitglieder auf allen Ebenen, wie bereits von 1933 bis 1945 im Dritten Reich versucht, sich die finanzielle Grundlage, welches das alleinige Interesse dieses Administrationsmonsters ist, abzuschneiden. So wird das Interesse Brüssels an seinen Mitglieder, wenn die finanziellen Grundlagen verebbt sind, sehr schnell erlöschen und man den Nationalstaat als 'cash cows' sehr schnell wieder herbeisehnen.

     

  6.  

     

    Gauck warnt vor Rückfall Europas in nationalistische Positionen.

    Und was soll daran so schlecht sein?

     

     

  7. Lieber weniger, als mehr Europa !!!  Denn immer MEHR Europa spaltet nur Europa. Der größte Fehler war schon die Einführung des Teuros und gemeinschaftswährung, sowie verarmte Ostländer in der EU aufzunehmen und das EU Länder immer mehr an Macht und Entscheidungen an Brüssel abgegeben hat. Die EU ist ein Laden nur der Eliten und für Eliten. Nicht aber fürs normale Volk, was immer mehr verarmt und jetzt mit den Millionen an arabische Eindringlinge noch MEHR VERARMEN wird. Die Löhne werden wieder in den Keller gehen und auch sonstiges wird den Bach runtergehen.   

  8. Die EU könnte, macht sie aber nicht.

    Die Realität ist das Schweinerein den Bevölkerungen der Staaten aufgezwungen werden weil die EU es beschließt.

  9. Diese Leute sind der Realität völlig entrückt. Die Nationalstaaten haben schon bewiesen, daß sie a l l e s  besser und effizienter können als die EU. Es spricht sich bereits weitverbreitet herum, daß die EU nichts weiter als eine Wohlstand fressende Chimäre einer ideologisierten menschenverachtenden Politsippschaft ist!

    • "Diese Leute sind der Realität völlig entrückt."

      Das glaube ich eher nicht. Der weiß sehr genau  WAS er redet und für WEN.

      Diee EU war von Anfang an ein *Elitenprojekt*, auch wenn den EU-Bürgern das Märchen von Frieden und Zusammenarbeit in die Ohren geträufelt wurden. Gauck ist nur deren williger Dienstbote und verbaler Vollstrecker. Man täusche sich nicht: die wissen genau was sie tun..

  10. Mensch, tritt endlich ab Du gauckelder IM -Larven – Künstler….

    Langsam haben die meisten, aufrichtigen Deutschen euer

    blödes Politgesülze bis zum Halse satt !! Ihr seid doch das

    Gelump, dass dieses Land zerstört !!! Ich selber kann und mag

    euer blödes Politgeschwafel weder lesen, noch hören.

    Dreckspack, politisches !!! Wenn ich EUCH schon auf

    Abbildungen sehe, muß ich ständig übergeben. Ein absoluter

    Brechreiz, den ich nicht stoppen will !!

    VATERLANDSVERRÄTER – PACK !!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here