„Degenerieren in Inzucht“: Schäuble dreht am Rad

Wolfgang Schäuble macht gern von sich reden. Normalerweise macht der Finanz-Diktator Europas das durch eine vollkommen abgehobene und irrsinnige Geld- und Haushaltspolitik, doch jetzt scheint der gelernte Jurist gleich mehrere neue Betätigungsfelder gefunden zu haben: Genetik, Biologie und sogar ein bisschen Eugenik.

Von Marcello Dallapiccola

Welcher Teufel den deutschen Finanzminister bei seinem Interview mit der „Zeit“ geritten hat, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Fakt ist jedoch, dass selbst viele Kabarettisten Probleme hätten, soviel Bockmist auf einmal zu verzapfen; sogar bekiffte Jugendliche schaffen es nicht einmal ansatzweise, soviel Schwachsinn in derart kurzer Zeit abzusondern wie Herr Schäuble.

Denn Herr Schäuble ist der Meinung, dass die europäische Bevölkerung ohne Zuwanderung aus Afrika und dem nahen Osten „in Inzucht degenerieren“ würde. Wie der gelernte Jurist wohl zu dieser Einsicht kommt? Hat er etwa in letzter Zeit noch ein Doktorat in Genetik oder Biologie nachgelegt? Denn Europa ist wohl weiter davon entfernt in Inzucht zu degenerieren, als jeder andere Kontinent; bis vor hundert Jahren, also bis zum ersten großen Gemetzel, war der "alte Kontinent" nämlich unangefochten die absolute Supermacht auf der Welt.

Komischerweise war Europa zum damaligen Zeitpunkt aber noch weitaus „europäischer“, als es heute ist. Es gab weder Horden von Muselmanen, die ausschließlich von den Sozialleistungen leben, die von ihren hart arbeitenden Mitmenschen in Form von Steuern finanziert werden, noch lungerten im öffentlichen Raum Drogen vertickende Schwarz- und einheimische Frauen antanzende Nordafrikaner herum. Schäuble stellt mit seiner Aussage also mehr als tausend Jahre europäischer Hochkultur in Abrede, zivilisatorische Leistungen sondergleichen, die außerhalb dieses kleinen Kontinents noch keine andere Bevölkerungsgruppe weltweit auch nur ansatzweise hätten nachvollziehen können.

Lesen Sie auch:  USA: Biden will 11 Millionen Illegale einbürgern lassen

Wie man angesichts dieser Tatsachen zu dem Schluss gelangen kann dass „Abschottung uns kaputtmachen“ würde, darüber werden wohl Generationen klinischer Psychologen in langwierigen Studien zu befinden haben. Auch, dass Schäuble gerade in Moslems eine „Bereicherung“ sieht und sich dabei ausdrücklich auf die „Türken der dritten Generation“ bezieht, denen er „ein enormes innovatives Potential“ attestiert, wird wohl zum Gegenstand deren Untersuchungen gehören. Sämtliche Kriminalitätsstatistiken, die Erfahrungen von Millionen Einheimischen mit molsemischen Zuwanderern in den letzten 20, 30 Jahren sowie die langjährigen Studien des niederländischen Sozialwissenschaftlers Ruud Koopmans widerlegen nämlich Schäubles Aussagen dramatisch.

Loading...

Doch damit natürlich nicht genug: Weiters fordert Schäuble mehr Investitionen – in Libyen, Syrien, dem Irak und natürlich in den Subsahara-Staaten Afrikas. „Wir werden für deren Entwicklung bezahlen müssen“, bestimmt Schäuble, ohne das jedoch weiter zu begründen. Er möchte also den deutschen Geldtopf noch großzügiger als bisher über den Diktaturen und gescheiterten Staaten dieser Welt ausschütten, ungeachtet der zunehmend dramatischen Zustände im eigenen Land, wo Hartz 4 eine Schneise der Verwüstung in der Gesellschaft hinterlässt, während Kriminelle aus aller Herren Länder zunehmend Straßen unsicher machen und ganze Stadtviertel terrorisieren.

Was wirklich in Schäuble vorgeht, wissen wir nicht. Ob es zum großen Plan gehört, die Enteignung der europäischen Steuerzahler auch noch mit solch' haarsträubenden Phantastereien schönzureden oder ob er nur sein eigenes, aus guten Gründen schlechtes Gewissen zu beruhigen versucht indem er sich selbst belügt, darüber kann man nur rätseln. Ob es angesichts des bevorstehenden BREXIT-Votums sowie des katastrophalen Gesamtzustandes des Euro-Molochs wirklich schlau ist, die Bürger mit derartig dümmlichen Ansagen noch weiter bis zur Weißglut zu reizen, darf jedenfalls bezweifelt werden.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

52 Kommentare

  1. Bitte bitte, habt Mitleid mit dem armen alten Mann; er weiss nicht mehr was er von sich gibt. Leider ist er in guter Gesellschaft, denn in dieser wissen alle nicht mehr was sie von sich geben. Also lassen wir es dabei bleiben. Schlichter Auftrag: die mit den weissen Kitteln und den langen Ärmeln sollten ausrücken, die ganze Mischpoke einzusammeln und ihnen ein nettes kleines Gartenhüttchen (gated selbstverständlich) zur Bleibe anbieten. Eintritt vor dem Zaun: 1 Cent; Halleluja!

    1. Der Typ ist offenbar selber ein Produkt von Inzucht…wobei man darüber spekulieren kann ob seine' langen Finger' genetisch bedingt sind oder selbst anerzogen wurden.

       

  2. Einer der die Eliten von INNEN kennt, weil er selbst Teil davon ist, einer von 28 Staatsoberhäuptern der EU teilt uns in einer HISTORISCHEN REDE am Nationalfeiertag mit, was die Herren in der EU vor haben, es ist wohl einer der mutigsten Reden, die Europa jemals gesehen hat.
    https://www.youtube.com/watch?v=GEOPd81zDag
    Wacht endlich auf UND handelt.

  3. Das lustige ist, seit je her wird z.B. Afrika vom Westen daran gehindert, sich wirtschaftlich zu entwickeln. Man pusht Diktatoren, beutet aus und möchte auch keinen fairen Handeln mit Afrika treiben. Führungspersonen, die in Afrika Positives bewirken und dem Volk Aufschwung und Unabhängigkeit bringen werden ermordet. Und dann stellt Schäuble sich hin und sagt, wir müssen für die Entwicklung Afrikas zahlen. Wer den Fehler findet, darf ihn behalten.

    1. Orban sagte in seiner Rede, daß man mit Wetterwaffen angegriffen werden würde. vielleicht einfach mal überlegen, was hier seit dem 23.05.2016 hier gerade ganz massiv passiert.

      http://www.wetter24.de/radar/deutschland/

       

      Und jetzt mal Äuglein auf für den Umweltbericht der EU vom 14.01.1999
      http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+REPORT+A4-1999-0005+0+DOC+XML+V0//DE

      Hier ein Auszug:

      "HAARP – Ein klimabeeinträchtigendes Waffensystem

      Am 5. Februar 1998 führte der Unterausschuß für Sicherheit und Abrüstung des Europäischen Parlaments eine Anhörung u.a. über HAARP durch. Vertreter der NATO und der USA waren eingeladen worden, nahmen jedoch an der Anhörung nicht teil. Der Ausschuß bedauert es, daß die USA keinen Vertreter entsandt hatten, der auf Fragen hätte antworten und die Gelegenheit nutzen können, zu dem vorgelegten Material Stellung zu nehmen.(22)

      HAARP, Forschungsprogramm für hochfrequente Strahlenforschung (High Frequency Active Auroral Research Project), wird gemeinsam von der Luftwaffe der USA und dem Geophysikalischen Institut der Universität Alaska, Fairbanks, durchgeführt. Auch in Norwegen laufen ähnliche Untersuchungen, ebenfalls in der Antarktis und auch in der früheren Sowjetunion.(23) HAARP ist ein Forschungsprojekt, bei dem mit einer bodengestützten Anlage mit einem Netz von Antennen, die alle mit einem eigenen Sender ausgestattet sind, Teile der Ionosphäre(24) mit starken Radiowellen erwärmt werden. Die erzeugte Energie heizt bestimmte Teile der Ionosphäre auf, was auch Löcher in der Ionosphäre und künstliche "Spiegel" herbeiführen kann.

      HAARP ist für viele Zwecke einsetzbar. Durch Manipulation der elektrischen Eigenschaften in der Atmosphäre lassen sich gewaltige Kräfte kontrollieren. Wird dies als militärische Waffe eingesetzt, können die Folgen für den Feind verhängnisvoll sein. Durch HAARP läßt sich ein fest umrissenes Gebiet millionenfach stärker mit Energie aufladen als mit irgendeiner anderen herkömmlichen Energiequelle. Die Energie läßt sich auch auf ein bewegliches Ziel ausrichten, u.a. auf feindliche Raketen.

      Das Projekt ermöglicht auch eine bessere Kommunikation mit U-Booten und die Manipulation der globalen Wetterverhältnisse. Aber auch das Gegenteil, eine Störung der Kommunikation, ist möglich. Durch Manipulation der Ionosphäre kann man die globale Kommunikation stören, gleichzeitig bleiben die Kommunikationsverbindungen des Anwenders erhalten. Eine weitere Nutzungsmöglichkeit des Systems ist eine Röntgenaufnahme der Erde bis in eine Tiefe von mehreren Kilometern (erddurchdringende Tomographie), um Öl- und Gasfelder aufzuspüren, aber auch unterirdisch stationierte Militäranlagen. Eine weitere Nutzung des HAARP-Systems ist Radar, das über den Horizont blicken und Objekte in großer Entfernung erfassen kann. Dadurch lassen sich nähernde Objekte jenseits des Horizonts ausmachen.

      Seit den 50er Jahren führen die USA Atomexplosionen im Van Allen-Gürtel durch(25), um zu erforschen, welche Auswirkungen der entstehende elektromagnetische Impuls in so großer Höhe auf Funkverbindungen und die Wirkungsweise von Radaranlagen hat. Diese Explosionen erzeugten neue Magnetstrahlengürtel, die fast um die gesamte Erde liefen. Die Elektronen bewegten sich auf magnetischen Feldlinien und erzeugten ein künstliches Nordlicht über dem Nordpol. Durch diese militärischen Versuche entsteht die Gefahr, daß der Van Allen-Gürtel für lange Zeit schwerwiegend gestört wird. Das Magnetfeld der Erde kann sich über großen Gebieten ausweiten und Funkverbindungen unmöglich machen. Nach Aussagen amerikanischer Wissenschaftler kann es Hunderte von Jahren dauern, bis der Van Allen-Gürtel wieder zu seinem normalen Zustand zurückfindet. HAARP kann Veränderungen der klimatischen Bedingungen bewirken. Das System kann auch das gesamte Ökosystem beeinträchtigen, insbesondere in der empfindlichen Antarktis.

      Eine weitere schwerwiegende Folge von HAARP sind die Löcher in der Ionosphäre, die durch die nach oben gerichteten starken Wellen entstehen. Die Ionosphäre schützt uns vor einfallender kosmischer Strahlung. Es besteht die Hoffnung, daß die Löcher sich wieder schließen, aber die Erfahrungen mit den Veränderungen der Ozonschicht deuten in die entgegengesetzte Richtung. Die schützende Ionosphäre weist also große Löcher auf..

      HAARP ist wegen der umfassenden Auswirkungen auf die Umwelt eine globale Angelegenheit, und es ist zu bezweifeln, ob die Vorteile dieses Systems wirklich die Risiken aufwiegen. Die ökologischen und ethischen Auswirkungen müssen vor weiteren Forschungsarbeiten und Versuchen untersucht werden. HAARP ist der Öffentlichkeit fast nicht bekannt, und es ist wichtig, daß die Bevölkerung davon Kenntnis erhält.

      HAARP steht in Verbindung mit 50 Jahren intensiver Weltraumforschung für eindeutig militärische Zwecke, beispielsweise als Teil des "Kriegs der Sterne", um die obere Atmosphäre und die Kommunikation zu kontrollieren. Solche Forschungsarbeiten sind als schwerwiegend umweltschädigend anzusehen, sie können unübersehbare Auswirkungen auf das Leben der Menschen haben. Niemand weiß heute mit Sicherheit, welche Auswirkungen HAARP haben kann. Der Geheimhaltung in der militärischen Forschung muß entgegengewirkt werden. Das Recht auf Öffentlichkeit und demokratische Kontrolle militärischer Forschungsprojekte und die parlamentarische Kontrolle müssen gestärkt werden.

      Eine Reihe internationaler Übereinkommen (Übereinkommen über das Verbot der militärischen oder sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken, der Antarktis-Vertrag, der Vertrag über die Grundsätze zur Regelung der Tätigkeiten von Staaten bei der Erforschung und Nutzung des Weltraums einschließlich des Mondes und anderer Himmelskörper sowie das UNSeerechtsübereinkommen) lassen HAARP nicht nur unter humanen und politischen Aspekten, sondern auch unter rechtlichen Aspekten als äußerst zweifelhaft erscheinen. Der Antarktis-Vertrag schreibt vor, daß die Antarktis nur für friedliche Ziele genutzt werden darf.(26) Dies würde bedeuten, daß HAARP eine Verletzung des Völkerrechts darstellt. Alle Auswirkungen der neuen Waffensysteme müssen von unabhängigen internationalen Einrichtungen untersucht werden. Es sind weitere internationale Vereinbarungen anzustreben, um die Umwelt im Krieg vor unnötiger Zerstörung zu schützen.

      Einfluß militärischer Aktivitäten auf die Umwelt

      Nicht nur die militärischen Waffensysteme, sondern im Grunde alle militärischen Aktivitäten wirken sich in irgendeiner Form auf die Umwelt aus, auch Manöver in Friedenszeiten. Bei der Behandlung des Themas Umweltzerstörung jedoch ist die Rolle des Militärs praktisch nie angesprochen worden, nur die Auswirkungen der Zivilgesellschaft auf die Umwelt war Gegenstand von Kritik. Dafür gibt es mindestens zwei Erklärungen.(27) Die Geheimhaltung erschwert eine Diskussion über militärische Aktivitäten, und es ist schwierig, das größte Interesse eines Landes, nämlich seine Sicherheit und Verteidigung, gegen den Faktor Umwelt zu stellen. Heute, da Umwelt- und Naturkatastrophen eine schwerwiegende Sicherheitsbedrohung darstellen, erscheint auch dieses Argument zweifelhafter."

      1. Das was Sie schreiben ist mir auch schon in den Sinn gekommen (durchaus „menschen“gemacht aber keineswegs aufgrund „Klimawandel). Etwa ab dem von Ihnen genannten Datum (23.05.) gab es eine auffällige Häufung von hörbaren Tieffliegern, vielleicht die NATO Chemtrail Armee. Zu sehen war nicht viel. Auch wenn ich nicht in der Nähe von den betroffenen Gebieten wohne, halte ich einen Zusammenhang für sehr wahrscheinlich – nein, das drängt sich geradezu auf.

  4. Da zur Verhinderung der Inzucht fast nur männliche Frischblutzufuhr eingeschleust wird, können Schäubles Äusserungen nur als Aufforderung an deutsche Frauen verstanden werden, sich nicht länger anzustellen, sich stattdessen heldenhaft unserer Degeneration in Inzucht entgegenzuwerfen und mindestens einmal wöchentlich mit wechselnden Bereicherern….

  5. Mensch, was ist der Mann bekloppt ! Und dass der Steuerzahler solche Unikate auch noch alimentieren muss ist schon äußerst bedauerlich. Es hat den Eindruck, dass unsere gesamte politische Popanz – Akademie völlig aus der Spur ist. Aber was macht man dagegen-, da viele Wähler schon von dieser Hirnseuche infiziert sind.

  6. Wie sagte doch unser alter Pfarrer mit heiligem Zorn:

    "Dem hat der Teufel ins Gehirn geschissen und vergessen umzurühren!"

  7. JETZT FLIEGEN DEN UEBERBEZAHLTEN VERRAETERN NUN ENDGUELTIG ALLE SICHERUNGEN RAUS ,

    Was bildet sich dieser durchgeknallte Groessen, und verfolgungswahnsinnige eigendlich ein !

    Bodenlose Frechheit ! Ach das ist wohl kein Rassismus ?

  8. Schäuble ist das Produkt bundesdeutscher Parteien-Inzucht, schlau, aber im Grunde ungebildet und kulturell steril. Er hat keine Ahnung von der Bedeutung der Beiträge der europäischen Kulturen zur Menschheitsentwicklung, die es zu schützen und zu pflegen gilt. Das schließt Integrationsmöglichkeiten ein – aber eben keine Verwässerung und Einebnung.
    http://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/05/09/das-eigentliche-europa-eine-besinnung-in-den-zeiten-der-entmundigung/

  9. Bei Schäuble weiß man nie-wenn er so was von sich gibt- wem er ein Beinchen stellen will oder ob es mit der Inbrunst seinerÜberzeugung  von sich gegeben hat.  Ein Beinchen kann er ob der herrschendenn  Machtverhältnisse Deutschlands als Kolnial-und Helotenstaat neimandem- Schäuble weiß auch ganz genau, dass wir nicht selbständig sind. Dann kann es nur seine originäre , genuine Auffassung sein. Auch taktische Auffasung, da er wohl Merkel beerben will und so was bei USrael nach seiner Meinung gut ankommt.  Da  kann man es aber sehr kurz machen. In der Urheimat seiner Vorturnerin wird  kein einziger Nichtjude aufgenommen. Und wer aufgenommen werden will muß einen harten Gentest mit Erfolg bestehen. Das geschehe aus Liebe zu Israel, da die Erfahrung gelehrt habe, dass nur Reinrassigkeit zum Erfolg führe. Genau derselben Argumentation bedient sich das Riesenreich China, das im Süden alle Vietnamesen nach Hause geschickt hat. Wie wir sehen haben Länder wie die USA, Brasilien, Madagaskar etc keinerlei Aufbaumöglichkeiten mehr. Schäuble soll endlich mal verschwinden-der Kerl wird mit seinem Geschwätz ekelhaft!!! Zumal er selbst nicht an diesen Unfug glaubt.

  10. Die bereits Degenerierten paaren sich übrigens untereinander bei ihrem alljährlichen Treffen. Dieses Jahr vom 09. – 12. Juni in Dresden. Keine Ahnung warum der geistig behinderte Rollstuhlfahrer Schäuble da abgesagt hat.

  11. Als Ausnahmeerscheinung, die er zweifelsfrei darstellt, handelt es sich ebenso zweifelsfrei um die zutreffende Beschreibung des gegenwärtig grassierenden Polittypus, sprich Prmnitive auf unterster Entwicklungsstufe Da hilft auch kein frisches Blut, da hilft rein gar nichts. Eigentor für den Meister des Vergessens.

    Und wie sehr es sich um lebende Tote handelt, wird an seiner Madame deutlich, die gänzlich von Gefühl und Gewissen befreit ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

    Und der Master of Desaster himself zeigt deutlich, daß nicht nur Hopfen und Malz verloren ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=tPbN2Aio4i4

     

     

  12. Schäubele vergißt anscheinend, WER bzw. welche Völkergruppen durch Inzest entstanden sind und heute noch weiter dementsprechend praktizieren. Das sind doch wohl eher die, welche ihre Kinder in einem Moslemland mit ihren Cousinen etc. verheiraten, in der Hauptsache, daß das Vermögen in der "Familie" bleibt. Schäuble ist wahrscheinlich -wie schon weiter oben geschrieben- selbst ein Produkt seiner Gedanken.

  13. Da schlage ich dem Herrn Schäuble doch gleich mal vor, daß er zur "Blutauffrischung" und allheilsamen Eugenik SEINE Töchter für die frisch eingewanderten Fachkräfte zur die Neumenschenzucht zur Verfügung stellt.

  14. Sind die erst mal an der Macht, dann machen die was sie wollen. Sie unterscheiden sich in keinsterweise von autoritären Systemen und deshalb müssen diese Pseudodemokraten einfach von der Bildfläche verschwinden. Jeder Bürger hat es in der Hand, ob er sich die schwachsinnigen Handlungen und Aussagen noch zumuten will. Keiner ist gezwungen an seinem eigenen Untergang mitzuwirken und deshalb müssen diese Typen rigoros abgewählt werden, denn wenn man schon aus ethischen Gründen eine Revolution ablehnt, dann ist es die verdammte Pflicht diesen Versagern das Mandat zu entziehen. Nur so haben wir noch eine Chance eine neue Politik einzuleiten oder unterzugehen.

    1. @  Achim Mit Ihrer Argumentation machen Sie die Bande stark und Deutschland schwach. In Deutschland ,einem abhängigen Kolonial-und Helotenstaat gibt es doch nichts abzuwählen. Gehen Sie davon aus, dass usnere transatlantischen Freunde sich von der AfD-übrigens auch eine Systempartei-den Ast absägen lassen auf dem sie sitzen. Wenn sich Deutschland befreien will, wäre das ein sehr mühevoller Kampf, aber dies ist nicht durch eine Wahl  möglich!

    2. DU TRIFFST DEN NAGEL "BUCHSTÄBLICH" AUF DEN KOPF…GENAU SO UND NICHT ANDERS !!!

      Schade nur, dass die Masse der Bevölkerung ABSOLUT KEIN INTERESSE an der Mitgestaltung des Systems hat (kein Wunder, so gibt sie sich der Sklaverei des Massenkonsums hin und denkt das wäre das EINZIG WICHTIGE). Ich freue mich darüber, wenigstens vereinzelt auf Menschen zu treffen, die in der Lage sind, auch mal zu denken!

  15. Wenn wir nicht jetzt auf stehen, unseren Arsch aus dem Sessel bewegen, dann werden wir morgen in einem Land erwachen, das nicht mehr unseres ist.

    Merkel und ihre Regierung haben so viel Schaden über unser Land gebracht, es ist Zeit für §20 Abs. 4 Grundgesetz.

    Nehmt ihnen die Mittel um uns zu versklaven!

    Totaler Konsumboykott, Bankrun und Demos in allen Städten!

    Wir wollen endlich Demokratie, keine Merkel-Demokratur!

    1. Das ist juristisch nicht ganz richtig. Dieses Grundrecht kann nur bei direkter und menschenrechtsverletzender Gewaltanwendung b.z.w. Unterdrückung große Bevölkerungsteile angewendet werden (mit Waffengewalt z.B.). Wird bei der Kriegstreibern aber nicht mehr lange dauern…

  16. Herr Schäuble, auf jeden Fall punkten Sie hervorragend für die Bilderberg Konferenz und werden sicher weitere Anweisungen erhalten.

  17. Das ist Rassismus pur und entstammt in vollen Zügen einer überwunden geglaubten Nazi-Ideologie, die – mit nunmehr umgekehrten Vorzeichen – alle Weißhäutigen, Blonden und Blauäugigen als vollends inzestuös und rassisch entartet (!) diffamiert. —  Hier bahnt sich die Wiedererweckung des Deutschen Reiches (in der Form eines „Viertes Reiches“) an. Es gilt deshalb der dringende Aufruf: Wehret den Anfängen und erhebt euch gegen eine brandgefährliche Politkaste, die offenbar willens ist, nicht nur Deutschland, sondern den gesamten europäischen Kontinent in eine neue Katastrophe zu führen!

    1. Bitte täusch dich da nicht. Diese Ideologie, die autochtonen Völkern Inzest unterstellt und die durchmischung aller Rassen fordert, wurde schon in den 20'ern des letzten Jahrhunderts entworfen. Ließ dir Coudenhove-Kalergi durch. Der praktische Idealismus, um genau zu sein.

        1. Auf diesen speziellen Aspekt will ich gleich gar nicht eingehen. Das kann nur falsch verstanden werden. Es reichen ja wohl die rassistischen Rassenmischungs-Wahnvorstellungen, um das ganze Thema in den nächsten Mülleimer zu befördern.

          1. Die Nazis ärgerten sich darüber, dass die Hochgeborenen als intellektuelle Übermenschen die europäischen Heloten beherrschten wollten. Die Wahrheit ist und bleibt die Wahrheit, ob sie einem passt oder nicht,

    2. "Wehret den Anfängen…". Dafür ist es bereits zu spät. Das kranke System in dem wir leben, hat sich derart manifestiert, ohne "gravierende Umwälzungen" läßt sich hierzzulande (und weltweit) keine Veränderung herbeiführen. — —   Ungewollt muss ich diesem korrupten Rollstuhlfahrer auch noch rechtgeben. Wenn ich den Gesundheitszustand der Landsleute, sei es statistisch oder direkt am Patienten verfolge ( was ich seit ca. 20 Jahren tue), so kann ich eine insgesamt negative Entwicklung des gesundheitlichen und seelischen Zustandes der Menschen unserer Gesellschaft einschließlich degenerativer Folgen nicht übersehen. Materialismus, Egoismus, Sexismus, eine toxische und verstrahlte Umwelt, denaturierte (teilweise toxische) Nahrungsmittel, ein zügelloses Ausleben der niederen Triebe, all das hat dazu geführt, das wir uns keinesfalls mehr als die angepriesene "Krönung der Schöpfung" betrachten sollten, bestenfalls als ein Betriebsunfall der Natur (???) oder das dümmste Tier, das die Erde je hervorgebracht hat.

  18. Naja, da hat einer wohl seinen Coudenhove-Kalergi gut studiert, nicht wahr.
    Wer wissen will, woher Schäuble seinen Schwachsinn hat, der braucht nur "praktischer Idealismus" lesen, aus dem Jahr 1925. Die ersten Kapitel sollten wohl alles erklären.

    Ist übrigens die ideologische Grundlage der EU, und hat mit Nazitum rein gar nichts zu tun, außer, dass es gleichwertig widerlich und rassistisch ist.

  19. Der Man hat völlig recht, Fett, Faul, Medikamentenabhängig, Selbstgefällig und grum im Wuchs. Das der Typische Deutsche. Und bei den Türken sieht es noch schlimmer aus. Da kann einem das grausen kommen. Heutzutage als 20 Jähriger hier ne brauchbare Mutter mit guten Genen für deine Kinder zu finden is nahezu unmöglich zumal wenn das äußer stimmt is dann immer noch das Problem des Intellekts. Nenee ohne Russin, Italienerin oder Französin würd die Welt völlig unansehnlich werden. Der Putin soll also besser freiwillig sein Humankapital rausrücken sonst gehts mal wieder auf Kette gen Osten. 😛

    1. Putin hat das Gegemodell: hübsche Frauen, relativ intakte Familien, eine Kriche, die zu dem steht was Sie sagt–nicht so völlig verlogen wie die Katholiken ( siehe Köln Silvester) neben dem Haupt-Tempel ; so etwas wäre in RU unmöglich gewesen–da hätte es einen Volksuafstand  + Lynchen live gegeben.Rohstoffe, Gold; Öl; Gas—-Und einen Präsidenten der für das Volk arbeitet. Mit dem Volk spricht ganze 5 Stunden Frage und Antwort steht im Jahr. Kann Mäkel das auch ? Oder nur stammeln ?

      Der Besatzungs-Zone West-Regierung ist das Volk völlig scheiß egal–die sollen Kuchen essen.

      Die westliche Lebensweise–Kredtit in die nächste Generation hinein-fressen ( Vorfressen) nach Mario Draghi dem Drachenmann–EZB ist praktische schon eine Bad-Bank; völlig Pleite Bad Bank abschreiben–dann neue EZB gründen–alle Sparguthaben des Pöbels auf 0 setzen–die Elite darf das–sich retten mit Steuergeldern siehe ESM.

      Scheible redet von Inzüchtigen Deutschen–heißt alle Deutschen die morgens zur Schicht gehen sind für Scheible grenzdebile Vollidioten–die nimmt der gar nicht mehr wahr–solche Voll-Pfosten.

      Die Damen dieser Voll-Pfosten sollen–Zuchtstuten sein–sich von den Neubürgern–wenn es geht mehrmals am Abend von unterschiedlichen Akteuren bespringen lassen. Das spart Puff auf Krankenschein–und der Nebeneffekt sind die kaffebraunen Neu-Deutschen.

      Die Deutschen wollen es ja nicht anders–die Jung-Männer-Frauen verweigern sich beim Krinderkriegen –dann muß man die Besamer holen.

      In einer Rinder-Zuchtfarm macht man das auch so–da kommt auch der Besamer–dast mit der Pipette-tief in die Rinder-Vagina bis zum Ärmelrand.

      Aber diesen Aufwand will Scheible sich sparen die Deutschen Damen sollen auch Ihren Spaß beim Besamen haben und auch ein wenig Abenteuer auf der Straße; erst ein wenig jagen–dann folgt der Rudel-Grapsch dann die Besamung durch verschiedene Akteure–das meinte Scheible.Massenbesamung–einer kam durch.

      Merkel duckt sich weg

      2 klassen Justitz in der West-Zone

      Auch Feministinen, die nachts auf die Straße gehen haben nun einen Zufallsgenerator dabei, nach dem Motto " Und wer wird heute gefickt "

      So hat sich die Besatzungszone West innerhalb 1 Jahres gewandelt–die Eliten haben die Masken abgenommen und sagen offen.

      Was sie vom Volk halten.

       

  20. So schließt Schäuble von sich, mit Angela Merkel und Joachim Gauck leider zu spät auf andere, um noch weitere Dummheiten, wie z.B. die Verlängerung der Sanktioen gegen Rußland, noch verhindern zu können.

  21. Das ist auch ein Resultat, wenn man auf Biegen und Brechen einen Versehrten, statt einem Kerngesunden in der Politik haben moechte.  Gutmenschen, das habt ihr euch nun selber zuzuschreiben.

  22. Merkel, Schäuble, und von sowas werden wir regiert.

    Mir war immer schon klar, das die beiden reine US Marionetten sind.

    Merkel die Isolierte, ist am Ende. Aber Schäuble will es noch nicht einsehen und meint ihr die Stange noch halten zu müssen.

    Schäuble mit seiner Finanz und Geld Politik, macht die Mittelschicht seit Jahren immer ärmer und hat alle Sparer enteignet weil er und seine Chefin alles abnicken was immer auch , von Brüssel kommt.

     

  23. Wenn Herr Lammert als Bundestagespräsident sich darüber freut, daß der Bundespräsident nicht direkt vom Volk gewählt wird und sich selbst als Kandidat positioniert.

    Wenn der Vizekanzler demonstrierende Bürger als Pack bezeichnet.

    Wenn die Kanzlerin sich darüber freut, daß die illegal ausgelieferten Panzerbrechenden radioaktiv belasteten Waffen dazu führen, daß die Milizenführer ihre Kinder danach benennen.

    Wenn der Bundespräsident in der schwersten Flüchtlingskrise nach 1955 nach Indien fliegt und den ca. 40 Mio Wanderarbeitern mitteilt, daß sie man nach Deutschland kommen sollen, weil wir als eines der dichstbesiedelsten Gebiete der Welt viel Platz hätten

    wenn der Finanzminister der Bevölkerung genetische Zuwanderung verordnet, weil er sonst Inzucht vermutet

    Wenn all das einem Bürger widerfährt – daß ist schon einen Systemwechsel wert.

  24. Es gehört zum psychopathologischen Krankheitsbild persönlichkeitsauffälliger Politiker, daß sie krudes Zeug von sich geben und dieses auch umsetzen! 

  25. Das ist ein sichtbares Zeichen von Sprechdurchfall, was der Schäuble da von sich gibt.

    Es handelt sich um eine ernsthafte Viruserkrankung, die sich wie eine Epidemie bei Politikern ausweitet. Man sollte Betroffene RUHIGSTELLEN – aus dem Verkehr ziehen.

     

  26. WERTER WÖLFI, IST ES DAS, WAS DU DIR WIDER INZUCHT WÜNSCHEST?

    4-te Hochzeit in Doschland

    Ein mental schwerfälliger Bekannter wird als Hausmeister im Auswärtigen Amt eingestellt. So kommt er auch an eine Botschaft in Schwarzafrika. Irgendwann behauptet eine Einheimische, mein Bekannter habe sie geschwängert und will geheiratet werde. Allerdings hat sie bereit von mindestens drei Afrikanern (optimal eingevögelt) 7 Kinder, und sie besteht darauf, daß sie mit allen Vätern ihrer Kinder offiziell nach Landesrecht verheiratet ist. Schließlich trifft man sich im Bonner Standesamt. Als mein Freund den Betrug und die Verarschung des Hausmeisters im Negerland verhindern will und dem Standesamt erklärt, daß die schwarze Perle bereits mit drei verschiedenen Männern verheiratet ist, und daher eine weitere Eheschließung nach deutschem Recht nicht möglich ist, entgegnet der Deutsche Standesbeamte ungehalten: "Bitte verlassen Sie den Raum, jetzt wird geheiratet!"

    Die Maid wurde folglich in Doschland zum 4. Male verheiratet aber nie nach Deutscher Väter Sitte eingevögelt. Das Kind, welches sie danach gebar, hatte keinen Doschpapa, sondern eindeutig einen "Homo Nigra" als Erzeuger. Und dann begann in Doschland die unbezahlbare Zusammenführung der "Buckeligen Verwandtschaft aus dem Negerkral" 

     

  27. Ist doch klar, dass wir Europäer die Ergebnisse von Inzucht sind: Weiß sein ist einfach nicht normal und höchst inzüchtig. Das muss unbedingt korrigiert werden.

    Wie es jedoch mit der Inzucht in anderen Weltgegenden aussieht, davon konnte man in der englischen Presse lesen. Der dortige Krankenschutz NHS wird nämlich durch eine hohe Zahl von schwerstbehinderten Kindern von "Asians" in Mitleidenschaft gezogen. Bei einer Ethnie erreicht die Quote von  neugeborenen Schwerbehindertern das 10-fache des englischen Durchschnitts.
     

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.