^

DGB: Brexit gefährdet vier Millionen Arbeitsplätze

Reiner Hoffmann befürchtet, dass Großbritannien nach einem Austritt aus der EU, vier Millionen Arbeitsplätze verlieren könnte. Außerdem sei die gesamte EU davon betroffen, weil es mit den Briten keinen freien Handel mehr geben wird. Wir stehen vor einer Zerreißprobe, schuld daran ist die Finanzkrise von 2007 und Fehler in der Konstruktion in der […]

^

Irak: Kurdische Peschmerga ehöhem den Druck gegen IS-Einheiten bei Mossul

Die kurdischen Peschmerga rücken dem „Islamischen Staat“ im Nordirak immer stärker an die Pelle. Für die islamistische Terrormiliz wird es auch im Irak immer enger. Von Christian Saarländer Im Irak erhöht die kurdische Peschmerga-Miliz seinen Druck gegen die IS-Einheiten, nachdem die Offensive der Kämpfer mehrere irakische Dörfer unter Kontrolle gebracht […]

^

EU will einheitliche „Blue Card“ für Einwanderer

Viel verspricht sich die EU-Kommission von der Runderneuerung der Blue Card, obwohl das seit 2009 existierende Modell kaum angenommen wird. Hoch qualifizierte Arbeitskräfte aus Drittstaaten können so in die EU einwandern. Wie die Blue Card z.B. in Deutschland angenommen wurde, beweisen die Zahlen: Anfang 2016 waren es 28.000 Drittstaatsangehörige.  Von Redaktion/dts Die […]

^

Österreich: Wie lange sind Mietwohnungen noch leistbar?

In Österreich eine leistbare Mietwohnung zu finden wird immer schwieriger, sofern man nicht irgendwo fernab vom Schuss leben will. An Wohneigentum können die meisten Menschen ohnehin schon nicht mehr denken. Von Marco Maier Gestern schrieb Arbeiterkammer-Präsident Rudolf Kaske davon, dass die Wohnkosten vielen Menschen davon laufen würden und der private […]

^

Die Vereinten Nationen werfen der Ukraine systematische Folter vor

Nach offiziellen Quellenangaben stellte die Entsendung einer UN-Mission, die im Zuge des Ukraine-Konfliktes entsandt wurde, fest, dass systematische Folter und die Führung von Geheimgefängnissen beim ukrainischen Geheimdienst gängige Praxis ist, um westliche Werte in der Ukraine durchzusetzen. Von Christian Saarländer Westliche Leitmedien zelebrierten den Maidan-Umsturz als ein Sieg für die […]

^
^

Bilderberg-Konferenz: Drei deutsche Minister als Befehlsempfänger

Drei Minister der Bundesregierung werden zur Bilderberg-Konferenz nach Dresden fahren und dort ihre Befehle erhalten. Vier Regierungsmitglieder und Präsident Gauck haben abgesagt. Die Bemühungen der Gruppe um die deutschen Politiker zeigen, dass Deutschland in den kommenden Monaten wohl eine Schlüsselrolle spielen soll. Von Marco Maier Wenn die rund 140 Vertreter […]

^

Öl oder Tourismus – Portugals Algarve kämpft gegen Ölkonzerne (Teil 2)

Die Bewohner der Algarve und anderer Küstenabschnitte befürchten ein Szenario wie bei der Ölpest an der Südküste der USA, als eine Bohrplattform auf hoher See durch einen Hurrikan vom Bohrloch gerissen wurde. Das wollen die Portugiesen nicht. Auch die Möglichkeit im Hinterland mit Fracking – oder auch mit „normalen“ Bohrungen […]

^

SPD will Mittelschicht in Steuersystem entlasten

Die SPD hat offenbar die Mittelschicht als potentielle Wählerclientiel für sich entdeckt und will diese nun steuerlich entlasten. Möglich sein soll dies durch mehr Steuerehrlichkeit und die Schließung von Schlupflöchern. Von Redaktion/dts Die SPD will am Sonntag auf dem SPD-Parteikonvent in Berlin in einem Leitantrag beschließen, das Steuersystem in Deutschland […]

^

Die USA im Opiate-Rausch

Wer sich wundert, warum es in den USA keine wirklich großen Revolten gibt, braucht sich nur die Statistiken zum Opiate-Verbrauch anzusehen. Das Land ist doch völlig sediert. Von Marco Maier Noch bis vor kurzem haben die US-Amerikaner rund 80 Prozent der weltweit verkauften Opioid-Mittel konsumiert. Und das bei etwa 4,4 […]

^

Schäuble will Ländern bei Flüchtlingskosten nicht entgegenkommen

Die Bundesländer haben laut Bundesfinanzminister Schäuble keinen Anspruch auf einen weiteren Kostenausgleich durch den Bund für deren Kosten in Sachen Betreuung und Integration von Flüchtlingen und Migranten. Der Bund würde bereits viel leisten. Von Redaktion/dts Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will den Bundesländern im Streit um die Kosten für Betreuung und […]