Russland plant zivile Atomforschungszentren in Belarus und Tansania

Der Generaldirektor des russischen Atomenergiekonzerns Rosatom Sergei Kirienko kündigte das Vorhaben in Belarus und Tansania Kernforschungsreaktoren zu bauen auf der ATOMEXPO2016 an. Russland plant auch den Ankauf von „schwerem Wasser“ aus dem Iran. Von Christian Saarländer Es fehlen nur noch die Unterschriften der jeweiligen Vertreter, um die zivilen Kernforschungsreaktoren in […]

^

Gabriel will Politik künftig „grundsätzlicher und radikaler“ anlegen

Radikale Antworten auf radikale Verhältnisse. Gabriel muss erkennen, dass das Leben komplizierter geworden ist und es darauf leider keine einfachen Antworten gäbe. Viele Menschen hätten den Eindruck, die klassischen Parteien hätten keine Ahnung mehr, vom Alltag der Menschen. Gabriel hat den Durchblick. Dank der härteren Gangart, die Gabriel ankündigt, wird die […]

^

Internetzensur: Breite Front gegen „Hass im Netz“

Seit heute gelten bei Facebook, Twitter, Youtube und Microsoft strengere Regeln in Sachen "Hass im Netz". Sie stimmten dem "EU-Verhaltenskodex" zu, mit dem die Eurokraten die Meinungsfreiheit weiter einschränken wollen. Von Marco Maier Die "EU-Verhaltensregeln", welche die Gesinnungsdiktatur der Brüsseler Eurokraten festigen sollen, werden nun auch von den Konzernen Facebook, […]

^

Flüchtlingskrise: Merkel bekräftigt ihren Kurs und verspricht keine Leistungskürzungen

Kanzlerin Merkel würde alles wieder genauso machen. Sie will Fluchtursachen bekämpfen und friedliche Lösungen für Kriege finden, Hunger und Not bekämpfen und mehr für den Klimaschutz tun. Die Mutter Theresa von Deutschland vergisst dabei ganz, dass Deutschland einer der größten Waffenexporteure ist. Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger brauchen sich auch nicht zu Sorgen, […]

^

Russisches Militär: Der Waffenstillstand in Syrien ist recht stabil

Das russische Zentrum für Aussöhnung der gegenüberliegenden Seiten in der Arabischen Republik Syrien gibt allgemeine Informationen über die Lage in dem Landes ab. Der Waffenstillstand wurde in den meisten Provinzen Syriens eingehalten. Humanitäre Hilfe für die syrische Bevölkerung wird geleistet und zerstörte Infrastruktur wiederhergestellt. Von Christian Saarländer Die Waffenruhe wurde […]

^

Das ePaper Nummer 1 ist da!

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns darüber euch mitteilen zu können, dass das erste ePaper mit exklusiven Artikeln und einem Umfang von insgesamt 109 Seiten im Webshop zum Download bereitsteht. Damit wollen wir uns einerseits von den Werbeeinnahmen unabhängiger machen (und die Werbung auf der Webseite möglichst auf ein Minimum […]

^

Geopolitik-Experte: Nationalismus ist kein Faschismus

Durch die Nominierung des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump oder die Wahl in Österreich, wird vielerorts die Wiederkehr des Faschismus vorhergesehen. Politikprofessor und Geopolitik-Experte George Friedman erklärt auf seiner neuen Plattform Geopolitical Futures den aus seiner Sicht bestehenden Unterschied zwischen Nationalismus und Faschismus. Von Christian Saarländer Das Phänomen des wachsenden Nationalismus […]

^

Mehrheit sieht keine Renaissance der Volksparteien

Mehr als zwei Drittel der Befragten glaubt nicht, dass die Nochregierungsparteien zu alter Stärke zurückfinden. Knapp mehr als die Hälfte der Deutschen präferiert ein Vielparteiensystem, vor allem Jüngere sprechen sich dafür aus. Aber weil sich die Menschen Stabilität wünschen, sind sie dann doch wieder für starke Volksparteien.  Von Redaktion/dts Eine Mehrheit der Deutschen […]

^

Deutscher Politiker appelliert zur Anerkennung des Krim-Referendums

Linkspolitiker Maurer fordert die Bundesregierung dazu auf, das Referendum auf der Krim anzuerkennen und die Sanktionen gegen Russland wieder aufzuheben. Von Christian Saarländer Der Deutsche Lokalpolitiker Andreas Maurer, der als Vorsitzender in der Linksfration in der Stadt Quakenbrück tätig ist, spricht sich dafür aus, dass Deutschland das Krim-Referendums und den […]

^
^

Russland schlägt Philippinen Zusammenarbeit in Sachen Militär und Anti-Terror-Kampf vor

Der eher US-kritische Kurs des neuen philippinischen Präsidenten, Rodrigo Duterte, stößt auch in Moskau auf Interesse. Botschafter Khowaew schlug eine engere militärische Zusammenarbeit vor. Von Marco Maier Seit der staatlichen Unabhängigkeit des Landes von den USA sind die Philippinen stets ein politisches Anhängsel der ehemaligen Besatzer gewesen. Der neue linksnationalistische […]

^

Armeniens Präsident: Flüchtlingsdeal mit Türkei steht auf tönernen Füßen

Armeniens Präsident hält nicht viel vom Flüchtlingsdeal der EU mit der Türkei. Diese sei ein schwieriger Partner und die Armenier würden Erdogan nicht trauen. Von Redaktion/dts Armeniens Präsident Sersch Sargsjan sieht den Flüchtlingsdeal der EU mit der Türkei unabhängig von der Armenien-Resolution vor dem Scheitern: "Ich habe das Gefühl, dass […]