CDU-Außenpolitiker warnt vor falschen Schlüssen aus Österreich-Krise

In den wichtigsten Politikfeldern Führung zeigen, das ist für SPD und CDU der Weg zurück an die Spitze, glaubt Wellmann.  Als unendlich wichtig und für Deutschland von existenzieller Bedeutung bezeichnet er Merkels Bemühungen rund um den Zusammenhalt Europas. Wie auch immer, viele Deutsche hätten zwei Dinge gerne: den Rücktritt von Merkel und von Gabriel.

Von Redaktion/dts

Der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann hat davor gewarnt, aus der Regierungskrise in Österreich die falschen Schlüsse für Deutschland zu ziehen: "Wir würden zu kurz greifen, wenn wir auf die Situation nur taktisch reagieren. Dafür fehlt dem Wähler jedes Verständnis", sagte Wellmann dem "Handelsblatt". Es müsse den Regierungsparteien aus Union und SPD vielmehr wieder gelingen, "Führung in den wichtigsten Politikfeldern zu zeigen".

Beim Bürger entstehe sonst der Eindruck, "Politik würde nur noch reaktiv handeln, werde von den Ereignissen überrollt und agiere vorwiegend in einer Art Krisenmodus". Die Bemühungen von Kanzlerin Angela Merkel um den Zusammenhalt Europas bezeichnete Wellmann in diesem Zusammenhang als "unendlich wichtig und für Deutschland von existentieller Bedeutung". "Wenn wir das den Bürgern jetzt auch noch verständlich machen und eine Strategie für die Zukunft Europas entwickeln, wird das Vertrauen in die Arbeit der Regierung auch wieder wachsen", sagte der CDU-Politiker.

Nach Ansicht des Grünen-Außenpolitikers Omid Nouripour müssen vor allem Union und SPD aus der Krise in Österreich lernen. "Wer den Populisten hinterher rennt, gibt ihnen nur Auftrieb", sagte Nouripour dem "Handelsblatt". "Denn im Zweifelsfall wählen die Leute dann das Original."

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

25 Kommentare

    1. Er warnt vor Hoffnung.

      Die ich habe, mir hat es nichts ausgemacht eine oder zwei Stunden am Grenzuebergang zu warten um (EIN ZU REISEN so wusste wenigstens JEDER WER KOMMT UND GEHT). Ich LIEBTE die anderen Waehrungen wie Fr, Lira, Drachme und vor allem die Mentalitaet der Menschen in IT, GR, SP, Portugal u.s.w. Doch durch die GLEICHMACHER DER EU-BRUESSEL UND DEM EURO wurde das Liebenswehrte Europa der mentalen Gegensaetze voellig ZERSTOERT. Merkel versucht ein DEUTSCHES INDUSTIE Europa zu erschaffen, ich hoffe es wird nicht gelingen. Der Schuss in AT geht HOFFENTLICH in die RICHTIGE RICHTUNG ( den A…… der GROKO )

    2. Europa hat nach meiner Meinung mit der Europäischen Union nur soviel zu tun, dass Europa von der EU ausgebeutet, der Freiheit beraubt und schikaniert wird.

      1. Auf den Punkt gebracht!!!!! Die Gleichung EU = Europa ist eine impertinente Lüge, die gebetsmühlenartig wiedergekaut wird!! Aber dadurch nicht wahrer wird.

        1. Das derzeitige Parteienestablishment höhlt die Staatsordnungsnormen unserer Länder aus um die Völker der Willkür der ordnungslosen EU und seiner Parasiten auszuliefern. Die nationalstaatlichen Ordnungssysteme sind Ausdruck einer hochzivilisierten Demokratie die den Bürger vor der Willkür der Mächtigen schützt. Darauf sollte in allen Widerstandsbewegungen akzentuiert hingewiesen werden!

  1. Längstens wenn das Pferd tot ist, solle der Reiter absteigen!

    Altperteien sind tote Rösser, auch wenn da Beschwörungsformeln eingesetzt werden.

     

    1. Merkel hält Europa zusammen…

      Bin ich hier im falschen Film..?!

      Was ist das denn für ein Trottel…das Gegenteil ist der Fall…sie hat den' Apfel Europa'vergiftet.

      Die Milliarden für Erdowahn..sinnlos hinausgeworfen..für nichts.

      Griechenland..Ukraine…TTIP…

      Sie ist der Totengräber in Reinkultur.

      Wehe uns wenn diese Parteien nicht verschwinden.

       

  2. Jeder, der sich erinnern kann, weiß, daß es Deutschland am besten ging, als es noch nicht Unmengen an EU-Schmarotzern mit durchziehen mußte, als ein einfacher Arbeiter noch eine Familie ernähren konnte, als wir noch billig in Südeuropa und anderen Teilen der Welt Urlaub machen und Immobilien kaufen konnten usw. usw.  Da müssen wir wieder hin und dürfen uns nicht länger von us-gesteuerten Schwätzern wie Wellmann, Merkel u.a. aufhalten lassen.

  3. Man lernt vor allem dann nichts aus der Krise wenn man realitätsferne beliebige Ratschläge nach eigener Opportunität gibt! Die  Verhältnisse die der Herr Nouripour  darstellt haben absolut nichts mit der österreichischen politischen Realität zu tun. Wahr ist genau das Gegenteil davon. Die Österreicher wollen genausowenig wie die Deutschen sich von unfähigen und rückständigen Infiltranten die sich in ein zivilisiertes Gemeinwesen nicht einfügen können, überschwemmen lassen um diese dann womöglich über Genarationen  durchzufüttern. Politiker die damit kollaborieren stellen sich ausserhalb unseres Gemeinschaftswesens und müssen als innere Feinde rechtzeitig ausgeschieden werden. Genau das passiert in Österreich.

  4. Die "linkspopulistischen" Sekten (Altparteien & Staatskirchen) reiten auf toten Rössern dem tötlichen Drachen direkt in den Rachen. Wer kann soviel Wahnsinn fassen? Doch sie können es nicht lassen und werden weiterhin die Heimat hassen.

  5. p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%;
    Es ist ja wie mit allem so, ab und zu muss man sich von alten, verrostetet, verkrustetet Dingen (Strukturen) trennen und den Platz für Neues freimachen. Das ist in der Wirtschaft zum Beispiel völlig normal. Nur so erzielt man Fortschritt. Die Altparteien bekommen einfach nichts mehr auf die Reihe, besonders was strukturelle Projekte betrifft. (siehe BER u.s.w.)

    1. UND WARUM IST DAS SO. Weil unfähige Leute das sagen haben. Siehe BER da hatte ein Herr Platzeck und der ehemalige Bürgermeister von Berlin ihre Hände im Spiel. Hauptsache Geld schöpfen, aber nichts auf die Reihe  bringen. Und so ist es fast mit allen.

      Da können wir uns ein Beispiel an der Schweiz nehmen. Da werden wirklich fähige Leute eingesetzt, die etwas auf die Reihe bringen (siehe neuer Gotthard-Tunnel).

  6. Ich versteh nicht, warum Ö in einer Krise sei. Das ist eine Behauptung, die eines Transatlantikers würdig wäre. Die Regierung in Syrien ist ja auch demokratisch gewählt und KEIN Regime.

    Die Deutschen sollten sich an den Abgang von Schröder erinnern, da war Deutscheland über ein halbes Jahr ohne ReGIERung, und Österreich noch länger. Hat das geschadet???

     

     

  7. Tja, da kann man mal sehen, dass das Politiker Pack in einer anderen Welt leben. Die Aussage des CDU Politkers ist doch sowas – von daneben.

    Fakt ist : Faymann mußte gehen . WANN GEHT MERKEL ? !

    Merkel muß auch sofort abgesetzt werden und dann heißt es : Sofort all unsere Grenzen dicht machen, sofort alle aussortieren -und das ohne Wenn und Aber (80% sind eh Wirtschafts Einwanderer) und KNALLHART gegen ausländische Kriminellen und Gewalttätige wie Mörder vorgehen (Knast, oder besser noch, ins Flugzeug setzen und dahin bringen woher sie gekommen sind) . Denn das Maß ist mehr als voll !

    Schluß mit der Kuschel Politik für Ausländer die sich selbst (dank Merkel) eingeladen haben und ganz dreist einfach ILLEGAL in unser Land einmaschiert sind (dank Merkel und ihr Regime).

    Die ausgerechnet von LINKE,ROTE UND GRÜNE -Applaus und Unterstützung bekommt.

    Das ist mehr als merkwürdig, das ausgerechnet eine CDU Führerin Unterstützung von den anderen Seiten bekommt. Kein Wunder, das der CDU viele Wähler rennen gehen.

    Merkel muss schnellstens weg, sonst geht Deutschland und ganz Europa unter.

  8. @ Volker,18:13

    Sie haben es auf den Punkt gebracht.

    Europa, ja ! Aber ohne der EU ( Brüssel),Nato, und weg mit der Gemeinschafts Währung TEURO der nur geschaffen wurde um das europische Volk auszuplündern.

    Seit Brüssel und seit es dem Teuro gibt, geht es nur noch bergab.Die meisten europäischen Länder leiden darunter und den Völkern geht es von Jahr zu Jahr immer schlechter (niedrige Löhne,Renten und Arbeitslosigkeit).

    Tatsächlich konnte früher zu D-Mark Zeiten ein Familienvater seine Familie noch alleine ernähren, aber seit dem Teuro ist das nicht mehr möglich. 

  9. Unfassbar, die CDU/CSU Politiker träumen immer noch davon das Merkel 2017 noch Mal antreten wird !

    Unglaublich auch die Aussage des CDU Politikers Wellmanns der doch glatt immer noch davon überzeugt ist, nur MERKEL könnte die EU zusammenhalten.

    Wellmann: die Bemühungen von Kanzlerin Merkel um den Zusammenhalt Europas seien unheimlich wichtig für Deutschland und von existentieller Bedeutung .

    Wie scheinheilig ist das denn ? Merkel hat absolut nichts mit Deutschland am Hut und ist auch keine Europäerin.Denn sie versucht nicht Europa zusammenzuhalten, nein, sie versucht nur den USA etc. PLAN umzusetzen, der schon seit Jahren existiert und man nur noch auf den richtigen Zeitpunkt warten musste.

    Für wie dumm hält Wellmann eigentlich das Volk ? ! Glaubt er und sein Verein wirklich, sie müssten uns nur dummes Gelaber erzählen, und schon  würde wieder Recht und Ordung in Deutschland und ganz Europa herrschen? !

    Wir wissen doch alle, das wir in Zukunft unsere Augen nur noch weit auf machen müssen, wenn wir über die Straßen gehen. Und selbst das, sehr vielen Bürgern trotzdem nicht helfen wird. Denn wir sind vielen Kriminellen, Gewalttätigen, und Mödern hilflos ausgesetzt. Da wir mit solche,sehr oft schrecklichen TATEN,die täglich passieren,gar nicht umgehen können. Selbst die Polizei steht dem oft hilflos gegenüber und werden genauso angegriffen.

  10. Soll doch dieser Speichellecker und Merkelarschkriecher glauben was er will, diese elenden Politschranzen sind Deutschlands Untergang !

  11. Jeder halbwegs vernünftige Mensch hat bereits die richtigen Schlüsse gezogen, lange bevor der österreichische Kanzler zurückgetreten ist. Nur vernünftige Leute sucht man bei der CDU vergebens. Alles ist putzmunter, nur die CDU schläft, weil diese selbstgefälligen Taupitze bereits zu Lebzeiten das Zeitliche gesegnet haben!

  12. Laut Locus ruft Martin Sulz das EU Palabament auf zu kämpfen. Hoffentlich finden diese Anhänger der Demokratie auch den wahren Feind, vielleicht sollten Sie dafür mal die eigenen Reihen durchleuchten.

    Zur Erinnerung:

    RTL über das EU Parlament (man hielt es nicht für möglich)

    https://www.youtube.com/watch?v=p8PqgKB7RsE

     

    Noch besser diese EU Parlamentsrede

    https://www.youtube.com/watch?v=HJgpInd08js

     

    Auch im belgischen Parlament gibt es Hoffnung (bitte mal den dicken Mann im HIntergrund beäugen)

    https://www.youtube.com/watch?v=taaOzfp_sgk

     

     

  13. Die EU ist eine höchst mafiöse Struktur, die Europa übergestülpt wurrde und sich nun wie ein Parasit in allen Lebensbereichen der Menschen einnistet. Sie ausbeutet, auslaugt, entrechtet und am Ende einen wirtschaftlichen, sozial und kulturell kargen Kontinent zurückläßt!! Und dieses den Menschen als prosperierende Zukunft einreden, für die die Weichen unumstößlich gestellt wurden, ist eine ungeheuerliche Manipulation und dikatorische Vorgangsweise! Vor allem, da mit TTIP Europa den Europäern gestohlen wird. Ich, für mich persönlich, attestiere jedem EU Fanatiker in der Politik entweder politische Demenz oder charakterlich verkommene Absichten für die europäische Bevölkerung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.