Trump hat genügend Delegierte für Nominierung der Republikaner

Donald Trump hat bereits die erforderlichen Deligierten für die Präsidentschaftskandidatur schon in der Tasche. Von Gegenkandidaten hat sich Trump mit seiner unbequemen, für amerikanische Verhältnisse, unpopuläre Art, mit Bravour befreit.  Von Redaktion/dts Der Immobilienmogul Donald Trump hat laut US-Medienberichten die notwendige Anzahl an Delegierten für eine Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Republikaner schon […]

Brexit-Gegner versuchen bei Fußballfans zu punkten

Weil ein Brexit massive Auswirkungen auf die Legionäre in den britischen Fußball-Ligen hätte, versucht man seitens der Gegner eines EU-Austritts Großbritanniens nun die Fußball-Fans für sich zu gewinnen. Von Marco Maier Kaum eine Sportart genießt in Großbritannien eine so große Popularität wie der Fußball. Dementsprechend werden die Gegner eines EU-Austritts […]

Wagenknecht gegen rot-rot-grünen Kanzlerkandidaten

Wagenknecht kann sich für Gysis Vorschlag, einen rot-rot-grünen Kanzlerkandidaten aufzustellen, nicht recht erwärmen. Die SPD sei immerhin für Sozialabbau, Armutsrenten, TTIP und u.a. auch von Waffenexporte in Krisengebiete verantwortlich.  Von Redaktion/dts Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat sich gegen den Vorschlag ihres Vorgängers Gregor Gysi ausgesprochen, wonach SPD, Linke und Grüne einen gemeinsamen […]

EU-Parlamentspräsident sieht EU in existenzieller Krise

Ständig faselt Schulz von Krisen in der Europäischen Union. "Es ist heute noch schlimmer, als zuvor angenommen wurde", beklagt Schulz. Wer ist denn daran schuld, wenn nicht er mit seiner Truppe im EU-Parlament und den von Europas Völkern nicht gewählten Kommissaren, mit samt deren Kommissionspräsidenten. Schulz größte Angst ist, dass durch deren hausgemachten Krisen, die […]

Russland wird auf den NATO-Ostfeldzug reagieren

Russlands Außenminister äußerte sich in einem Interview  mit der ungarischen Zeitung „Magyar Nemzet“ zur NATO-Aggression in Osteuropa. Man werde alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um eine Bedrohung der nationalen Sicherheit abzuwehren. In Litauen haben sich von der Leyens Soldaten bereits in einem Wirtshaus im Suff geprügelt. Von Christian Saarländer Außenminister Lawrow […]

EU streitet über Ausweitung des Militäreinsatzes im Mittelmeer

Die EU-Mühlen mahlen langsam. In Frankreich und Italien befürchtet man, dass die Mühlen gar nicht erst in Schwung kommen. Uneinig ist man sich in der EU, ob die Mittelmeermission "Sophia" auf Ägypten und Kreta ausgedehnt werden soll. Es gäbe Hinweise, dass die Migration aus Ägypten zunehmen könnte. Griechenland befürchtet auf […]

Österreich: Die soziale Umverteilung bringt immer weniger

Eine Wifo-Studie zeigt auf, wie sehr der Sozialstaat umverteilt. Dabei zeigt es sich, dass diese zwar funktioniert, doch immer ineffektiver wird. Prozentual tragen Unter-, Mittel- und Oberschicht schlussendlich im Verhältnis zum Einkommen nämlich etwa gleich viel bei. Von Marco Maier Auch wenn die Wifo-Studie nur einen Teilaspekt berücksichtigt, so zeigt […]

Merkel: G7-Staaten halten an Sanktionen gegen Russland fest

Die Situation hat sich in der Ukraine im Wesentlichen in der nicht verändert, daher werden die Sanktionen gegen Russland auch weiterhin bestehen bleiben. Merkel will in den nächsten Wochen neuerlich einen politischen Prozess anregen. Steinmeier muss eingestehen, dass es eventuell keine gemeinsame Position der EU geben könnte, um die Sanktionen gegen Russland, über den Juli […]

Frankreich: Der Wirtschafskollaps ist nur eine Frage der Zeit

Seit Jahren kämpft Frankreich mit einer schwierigen Wirtschaftslage, die infolge der Finanzkrise deutlich schlimmer wurde. Streiks, Proteste und Störmaßnahmen könnten nun zu einem Kollaps führen. Lange kann sich die "Grande Nation" den gefährlichen Mix in den Rahmenbedingungen nicht mehr leisten. Von Marco Maier Frankreich brennt an allen Ecken und Enden. […]

Estlands Premier will mehr NATO-Präsenz im Baltikum

Mehr NATO wagen, das wünscht sich der estnische Ministerpräsident Roivas. Weil man sonst nicht besonders viel von den Balten hört, schreien diese EU-Zwerge umso lauter nach der NATO im fiktiven Kampf gegen Russland. Die Furcht davor, dass die 25 Prozent der russischen Minderheit in Estland einen Anschluss an Russland wollen, ist unbegründet.  Von […]