Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt beginnen

Der Wähler hat entschieden, aber was er jetzt vorgesetzt bekommt, wollte der Souverän garantiert nicht. Der bisherige Ministerpräsident Haseloff von der CDU, schmiedet ziemlich wahrscheinlich mit SPD und Grüne eine Dreier-Koalition der Verlierer. So geht Demokratie nach hinten los.

von Redaktion/dts

In Sachsen-Anhalt haben CDU, SPD und Grüne am Montag mit Koalitionsverhandlungen begonnen. Bei einem Erfolg wäre es die erste derartige Regierungskonstellation in der deutschen Geschichte.

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zeigte sich optimistisch. "Wir sind uns alle unserer Verantwortung bewusst. Wir wissen auch um die historische Dimension unserer Aufgabe", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung". Es könne künftig "öfter Bündnisse von drei Parteien aus der demokratischen Mitte geben", sagte Haseloff weiter.

"Es gibt keine unüberbrückbaren Hindernisse, sondern eine gute gemeinsame Basis für einen Koalitionsvertrag und eine auf Dauer verlässliche Regierung", sagte er weiter. Mögliche Ergebnisse werden die drei Parteien auf Parteitagen zur Abstimmung stellen, dann könnte am 25. April ein neuer Ministerpräsident gewählt werden. Im Falle eines Scheitern der Gespräche wären Neuwahlen wahrscheinlich.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

8 Kommentare

  1. Die verfassunggebende Versammlung, macht hoffentlich der BRD/ USRAEL Verbrecherorganisation ein Ende, Scheinbeamte, selbsternannte "Politiker" werden aus den Ämtern gejagt, der Nürnbergprozess 2.0 nimmt seine Arbeit auf, unser Volk bekommt endlich seine Souverenität……………….man muss noch etwas Hoffnung besitzten.

    Sie wird heute ausgerufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    informiert Euch !

    http://www.bundesstaat-deutschland.de/

    1. Na ja, das war wohl die schlechteste Staatsausrufung, die ich jemals erleben werde. Immerhin haben es zu Spitzenzeiten etwas mehr wie 100 You Tube User verfolgt.

      Trotzdem klammere ich mich aber auch an solche Strohhalme. Folgende Seite ist übrigens auch "ganz nett":  http://nestag.de/

       

  2. Wen interessieren diese Verhandlungen, während Deutschland durch die Kolonialmächte mit muslimischen Infiltranten- in Ausführung des C-K-Planes -vorsätzlich zerstört wird?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.