Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Nachrichtenagentur

Schäuble für stärkeres Engagement Deutschlands in der Welt

Finanzminister Schäuble fordert Deutschland angesichts der Flüchtlingskrise zu mehr Engagement in der Welt auf. Man müsse gemeinsam "mit unseren europäischen Partnern noch mehr für die Herkunftsregionen der Flüchtlinge tun".

Von Redaktion/dts

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Deutschland angesichts der Flüchtlingskrise zu mehr Engagement in der Welt aufgerufen. "Wir müssen mit unseren europäischen Partnern noch mehr für die Herkunftsregionen der Flüchtlinge tun", schreibt Schäuble in einem Beitrag für das Nachrichtenmagazin "Focus". Migration werde die Welt verändern und damit auch Europa.

Das bringe Härten mit sich. "Wir müssen vor diesem Wandel keine Angst haben. Wir haben bereits bewiesen, dass wir die Anforderungen der Globalisierung und Digitalisierung meistern können", schreibt der CDU-Politiker weiter. "Wir haben in unserer Geschichte schon andere sehr schwierige Lagen bestanden. Daher bleibe ich zuversichtlich." Deutsche neigten "ja zur Selbstkritik", so Schäuble weiter. "Wir dürfen auch stolz auf uns sein. Bei allen Problemen, die wir durch die Flüchtlingssituation haben, ist die Hilfsbereitschaft der Menschen in Deutschland beeindruckend. Dass so viele zu uns kommen wollen, zeigt, dass wir eine attraktive Gesellschaft sind."

20 comments

  1. Schäuble ist nicht Deutschland.
    Was Deutschland tun müsse geht ihn einen feuchten Kehrricht an.
    Da er sein Wort über das des deutschen Volkes stellt, bedeutet er will Deutschland für seine Gloablisierung mehr missbrauchen und zerstören.
    Schäuble gehört vorm Kadi!

    • fast, meine liebe, fast - im plural - die deutschen völker!

    • Deutscher Michel

      Als ein tadelloser Vasall …

      …will Schäuble natürlich die Imperiumskriege mitführen - öhm - lassen, natürlich..

      Das ist es wohl, was er meint - sind doch in der Ecke, aus der er tönt, einige Fälle akuten Größenwahns zu verzeichnen.

  2. Ein scheinheiliges, falsches  Ekel! Offensichtlich soll sich Deutschland rings um Israel  an der Ausblutung dieser Länder beteiligen, damit hinreichend islamisches Menschenfluchtmaterial vorliegt und wieder an Erez Israel zu denken ist. Wie bekommt man nur solche Pharisäer los?

    • Warum magst du Schäuble nicht? Der ist auf einer Jesuitenuniversität in Freiburg ausgebildet worden. Er macht das, wozu er aufgefordert wird. Er ist ein kleines Zahnrädchen der NWO (Vatikan) und seiner ,,menschlichen Ziele''.

      Die Päpste waren es auch, die bereits sehr früh öffentlich von dieser neuen Weltordnung sprachen.

      „Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.“ (Winston Churchill)

      Schlafschafe, geht heim und leidet im Schweigen!

  3. DiplomatmitFragen

    Hat Schäuble ein Beispiel dafür, daß das mal gut war?

    Rollstühle to the front - statt German´s.

    Nur rein aus historischer Verantwortungssichtweise, weil das dann später also in den nächsten 80 Jahren sicherlich wieder Thema sein wird.

    Wüßten Sie schon was Schäuble eigentlich bedeutet? Schaub heißt Strohbund und le steht für die Verniedlichung. Also Schäuble bedeutet kleine Strohbündchen.

    Warum will ich mir ungern von einem kleinen Strohbündchen sagen lassen, daß unsere Kinder als Soldaten in Kriege auf der ganzen Welt eingesetzt werden sollen?

    Ist das notwendig, damit die von  die Herrn Schäuble geforderte große Krise endlich eintritt? Damit er seine politische sowei fiskalische Union endlich bekommt, die er schon in seinem Buch "Deutschland und die neue Weltordnung. Bertelsmann, München 2003, ISBN 3-570-00788-X. forderte?

    Bin ich nun unpatriotisch? Linksradikal? Rechtsradikal? Ein Unmensch?

    Dadrüber gibt es auch ein schönes Lied von einem der sich bereits mal im Vorfeld Gedanken gemacht hat. Sein Name Reinhard Mey, sein Beitrag Meine Söhne geb ich nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=e0qPsYTBCtQ

    • Linksradikal sind Sie mit solcherlei Aussagen bestimmt nicht! Die Linksradikalen sind der verlängerte Arm der Vollblutglobalisten! Auch wenn sie nicht hundertprozentig die gleichen Ziele haben, so lassen sich die Linken gerne zu den nützlichen Idioten machen!

  4. Susanne Lüscher

    Thomas Barnett, Chefdenker der Globalisierung: "Das Ziel ist die Gleichschaltung alle Länder dieser Welt." Gemäss Barnett sollen jedes Jahr 1,5 Mio Menschen nach Europa fliehen, es soll eine Durchmischung der Völker erreicht werden, deren IQ 90% hat und somit zu dumm sind um zu verstehen und gut genug sind zum arbeiten. Somit ist jeder Politiker der für die Globalisierung ist ein Verräter am eingenen Volk.

    • Hier mal eine vollständige Aussage dieses "sympathischen" Thomas p.M. Barnett:

      "„Unser Planet steckt voller Spinner, die gegen die Vermischung von Rassen und Kulturen wettern und sich der Erkenntnis verschließen, dass die Logik der Ökonomie obsiegen wird und nur sie die Menschen überzeugen kann. Diese Logik erfordert eine Globalisierung, die sowohl multikulturell als auch multirassisch sein muss. Sofern sie nicht von Kräften im innersten des CORE heraus sabotiert wird, ist ihr Siegeszug nicht mehr aufzuhalten. Jawohl, ich nehme die vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis. Doch sollten sie Widerstand gegen die globale Weltordnung leisten, fordere ich: Tötet sie!“ (…I say: Kill them !)"

  5. Thomas Barnett ist auch nur eine Kreatur auf die man letztendlich eine Schuld zuweisen kann, damit die wahren Schuldigen im Hintergrund bleiben.

    Die Päpste waren es auch, die bereits sehr früh öffentlich von dieser neuen Weltordnung sprachen.

    Nahezu alle wichtigen Bereiche unseres Gemeinwesens werden daher zur Zeit (noch) von der Freimaurerei und dem dahinterstehenden Orden gesteuert und kontrolliert. Die Generäle der Jesuiten oder die geistigen Führer der oben genannten Logen, Orden und Bünde üben dabei mehr Macht aus als Obama, Merkel und Putin zusammen, die als politische Marionetten der eigentlichen Strippenzieher übrigens auch alle im selben Club sitzen.

    Die eigentlichen Strippenzieher, die sich in Orden wie “Knights of Malta”, “Knights of Columbus”, “Opus Dei”, “Bruderschaft des Todes” oder “Skull & Bones” treffen und dort über das Schicksal der Menschheit bestimmen, zeigen sich uns entweder gar nicht, oder sie zeigen uns nicht ihr wahres Gesicht. Oder wussten Sie zum Beispiel, dass die US-Legende Frank Sinatra zusammen mit dem Obernazi Heinrich Himmler gemeinsam mit Ritterkutten im okkulten Orden „Knights of Malta“ saß? Mit diesem Wissen im Gepäck können Sie vielleicht erahnen, für wie dumm die Menschen bei den Weltkriegen verkauft wurden. Denn alle an den Weltkriegen beteiligten Hauptdarsteller trafen sich in den selben Logen und Geheimgesellschaften. Und die meisten davon waren Jesuitenschüler. Dämmert Ihnen etwas?

    Sie haben zwei Weltkriege inszeniert und bereiten nun den dritten Weltkrieg vor, wir werden wieder für dumm verkauft!!!

    Wen es interessiert, was genau das „Geheimnis dieser Eingeweihten“ ist, sollte sich den gleichnamigen Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith ansehen. Dieser Mann verfügt über ein entsprechendes Wissen, das einzigartig sein dürfte.

    https://www.youtube.com/watch?v=Sb_6FGlWgdE

    Wer nach all diesen Fakten, die Prof. Dr. Walter Veith über viele Jahrzehnte hinweg rund um den Globus gesammelt hat, noch Zweifel daran hat, dass es eine geheime, nationen- und religionsübergreifende Weltregierung auf diesem Planeten gibt, möchte sich der Wahrheit vermutlich verschließen.

  6. Was bilden sich diese Hunde der " Buntesregierung" eigentlich ein, ständig im Einverständniss des BRD-Volkes," mit Deutschland hat das nichts, aber auch gar nichts zu tun", irgendwelche Forderung stellen, Zusagen machen und hirnlose Vorgehen und Abhandlungen erlassen, und das Alles angeblich mit Einverständniss der hießigen Bevölkerung.Kollektivhaftung ist was dieses Pack anstrebt, sollte Ihre Drecks-EU und der ganze Unrat von bisherigen Verträgen vor den Baum laufen, heißt Es" unser Volk hat Es gewollt!"Die meisten Dummköpfe der Buntesrepublik begreifen nicht, ode wollen nicht begreifen was der größte Teil der 600 hirnlosen Idioten anrichten.

    Nicht mit uns!

  7. Da sitzt einer wie die Made im Speck seit ewigen Zeiten, greift noch jeden Monat zigtausend Euro Steuergelder ab und will dem Volk erzählen, was WIR, also er und seinesgleichen eingeschlossen, schon alles durch Verzicht geschafft haben. Zukünftig sollten sich die Transferleistungen an Politiker an den Durchschnittslöhnen der unteren 80-90 % orientieren, einschließlich Altersversorgung.

  8. Diese Auforderunge hat einen sehr hintergründigen Charakter. Da die Amis seit Jahrzehnten nur noch Geld drucken um sich über Wasser zu halten, wollen Sie die Europäer in ihre weltweiten Vorhaben zur eigenen Entlastung mit einbinden. Geteiltes finanzielles Leid ist halbes Leid und so wird nun jedes Land mehr oder weniger aufgefordert seinen Beitrag zu leisten. Die größte Last trägt derzeit Deutschland durch die Aufnahme von Flüchtlingen um den Orient zu entlasten um damit auch die Folgen der Angriffskriege der Amerikaner zu stabilisieren, damit der gesamte Orient nicht den Okkupanten und den Europäern restlos um die Ohren fliegt. Außerdem versucht man die nationalen Verteidigungsarmeen unter der Hoheit der US-Amerikaner in Angriffsarmeen umzuwandeln und dazu gehört auch schon die Teilnahme der Bundeswehr in vielen Ländern der Welt um die Interessen der Amis finanziell zu unterstützen, denn diese bewegen sich zur Zeit nicht nur im Nahen Osten, ihre Aktivitäten sind sehr stark auf Asien ausgerichtet und da bräuchte man im Ernstfall jeden Mann, wenn es um Konflikte mit China, Korea und andere Länder geht. Es ist offensichtlich, daß man auch im Nahen Osten das Engagement der Russen mit gewisser Neutralität betrachtet, denn Konflikte mit Rußland und gleichzeitig mit China würden auch ein Land wie die USA mittlerweile an den Zusammenbruch führen. Wir in Deutschland bleiben zunächst aber die Vasallen der USA und die Vorschläge von Schäuble sind nichts anderes als die ausgesprochenen Gedanken unserer ehemaligen Besatzer.

  9. DasLebenDesBrian

    Solche Durchhalteparolen erinnern sehr an längst vergangene Tage. Da wurde auch beschönigt und pathetisch an die Opferbereitschaft appelliert.

    Herr Schäuble,

    Reformieren sie das Land, reformieren sie die EU. Tun sie das so dass das System sich selbst beschränkt ohne Beschränkungen auferlegt zu bekommen, tun sie das so das es den Bürgern leicht fällt sich unter ein Haus Europa zu sammeln, tun sie das so das kein Kind von fleißigen Leuten geboren wird mit 50000€ Staatsschulden, tun sie das so dass alle die gleichen Chancen und Risiken haben, tun sie das ohne weitere Beschränkungen der Freiheit und der Marktwirtschaft, wagen sie mehr Kapitalismus. Nehmen sie 2/3 ihrer Gesetze zurück, lassen sie die Banken Banken sein, lassen sie sie Zocken und Gewinnen oder verlieren. Machen sie nur eine einzige Sache;

    Machen Sie Europa zum alleinigen Erben jedweder Erbschaft. Das ist alles wozu es bedarf. Wenn sie wollen dass die Welt wirklich in die Zukunft geht und nicht in den Krieg.

    • Der dritte Weltkrieg ist doch schon  seit 146 Jahren beschlossene Sache, es ist nicht die Frage ob er kommt, sondern wann er kommt!!!

      Der Masterplan für 3 Weltkriege - Albert Pike

      https://www.youtube.com/watch?v=zX7jT0-GUAM

      Alle an den Weltkriegen beteiligten Hauptdarsteller trafen sich in den selben Logen und Geheimgesellschaften. Und die meisten davon waren Jesuitenschüler. Dämmert Ihnen etwas?

      Sie haben zwei Weltkriege inszeniert und bereiten nun den dritten Weltkrieg vor, wir werden wieder für dumm verkauft!!!

      Wen es interessiert, was genau das „Geheimnis dieser Eingeweihten“ ist, sollte sich den gleichnamigen Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith ansehen. Dieser Mann verfügt über ein entsprechendes Wissen, das einzigartig sein dürfte.

      https://www.youtube.com/watch?v=Sb_6FGlWgdE

      Wer nach all diesen Fakten, die Prof. Dr. Walter Veith über viele Jahrzehnte hinweg rund um den Globus gesammelt hat, noch Zweifel daran hat, dass es eine geheime, nationen- und religionsübergreifende Weltregierung auf diesem Planeten gibt, möchte sich der Wahrheit vermutlich verschließen.

      • DasLebenDesBrian

        Herrlich, das bringt mich doch der Re/ligion aus der Wüste gleich viel näher.

        Ganz arme Teufel. Sie wissen es nur noch nicht.

  10. Deutschland hatte sich schon mal weltweit 1938 bis1945 eingebracht. Auch im Auftrag anglosächsischer Kräfte. Was rausgekommen ist, hat man gesehen. Es hat im 17. und 18. Jahrhundert deutsche Söldener gegeben, die von den Lehnherren und Fürsten an fremde Armeen verkauft, bzw. heute würde man sagen, geleast wurden. Was Schäuble meint, ist deutsche Soldaten als US Fremdenlegionäre an die Front zu schicken. Er kann ja schon mal seinen Rollstuhl für den ersten verwundeten Soldaten bereitstellen. Wenn ich Deutscher wäre und mein Sohn oder Tochter hätten  vor, zur Bundeswehr zu gehen, würde ich ihnen das unter diesen Umständen mit aller Kraft ausreden. Deutsche Väter und Mütter haben sich nicht in der Erziehung aufgeopfert, damit ihre Kinder in der blutgefüllten US Kloake ersaufen! Seine respektlose Haltung gegenüber den Deutschen müßte einen bundesweiten Aufstand provozieren. Weder ist die Migration eine unveränderliche Tatsache, an die sich die Menschen in Europa gewöhnen müssen, noch ist die hochgradfreimaurerische Strategie unumwerflich und in Stein gemeiselt! Solche impertinenten Feststellungen dienen nur der suggestiven Implementierung dieses menschenfeindlichen Gedankenmists!

  11. Dass so viele Flüchtlinge zu uns kommen ist darauf zurückzuführen, dass wenige alles haben wollen und die Schere zwischen den Armen und Reichen (Nationen) immer mehr auseinander spreizt. Anstatt das Schäuble sich mal darum bemüht, mit den selbsternannten "Wirtschaftsweisen"  strukturelle Veränderungen im neoliberalen Wirtschaftssystem herbeizuführen erzählt er uns da"einen vom Pferd".  Ein Lump der von diesem Schweinesystem mitprofitiert und  der die Taschen voll hat, kann mir doch keinen vom Pferd erzählen.

  12. …..Flüchtlingssituation haben, ist die Hilfsbereitschaft der Menschen in Deutschland beeindruckend

    Die meißten "HIWIS" sind zur "Hilfe" gezwungen und "verdonnert"  durch ihre Arbeitgeber: Egal ob Wachschützer, Saustall- Ausmister, Mitabeiter der Migrations- Büros, u.u.u. Nicht zu vergessen die Invasions- Gewinnler!

    Herr Schäuble, Ihre Hilfsbereitschaft ist Deutschland- Vernichtung, Veruntreuung von Volksvermögen, Und Lakaientum der übelsten Sorte im Auftrag der Ami`s!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.