Merkel kann sich an Anruf beim Papst nicht erinnern

Das erklärt dann doch so einiges. Vielleicht kann sich Angela Merkel auch nicht mehr an die großzügige Einladung an alle Reisenden dieser Welt erinnern. Hat der Papst wirklich Europa als unfruchtbare Frau bezeichnet oder meinte er damit Merkel selbst? Beides dürfte nicht fern der Wahrheit liegen. 

Von Redaktion/dts

Das angebliche Telefonat zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Papst Franziskus über den Zustand Europas hat es offenbar nicht gegeben: "Die Bundeskanzlerin kann sich an einen Anruf beim Papst nicht erinnern", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Ansonsten schätzt sie jede Begegnung mit ihm außerordentlich."

Die Mailänder Zeitung "Corriere della Sera" hatte mit Berufung auf den Papst berichtet, Merkel habe diesen angerufen, weil sie sich über Äußerungen von ihm über Europa geärgert habe. "Sie war ein bisschen verärgert, weil ich Europa mit einer unfruchtbaren Frau verglichen habe", wird Franziskus von der Zeitung zitiert.

Die Kanzlerin reagierte demnach auf eine Rede des Papstes vor dem EU-Parlament im November 2014. "Sie hat mich gefragt, ob ich tatsächlich der Meinung sei, Europa könne keine Kinder mehr bekommen", so Franziskus laut der italienischen Tageszeitung weiter. Der Papst hatte Europa in seiner Rede als "ausgezehrt" bezeichnet und von "einer Großmutter" gesprochen, die "nicht mehr fruchtbar und dynamisch" sei.

Spread the love
Lesen Sie auch:  Das politisierte Virus

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

66 Kommentare

  1. Das erklärt eigentlich alles! Ich wusste es genau, dass bald die Phase eintritt, wo sie sich an nichts erninnern möchte. Was sagte Erich Mielke als er verjagt wurde? "Ich liebe Euch doch alle!" Also, auch kein Erinnerungsvermögen was vorher war? Traurig aber war.

  2. Der Jesuiten Papst ist bestimmt nicht mein Freund. Aber in DER Sache hat er den Durchblick und legt den Finger in die offene Wunde.

    Anstatt familienfreundliche Politik zu betreiben, kinderreiche europäische Familien steuerlich zu entlasten und zu fördern, werden sie behandelt wie der letzte Dreck. Gefördert werden hingegen die 'alternativen Partnerschaften', der Genderwahnsinn (kannst demnächst zwichen 20-30 unterschiedlichen Geschlechtern wählen). Schwulsein ist 'In' und Lesbisch ist 'heftig' und hipp.

    Die Mutter, die sich liebevoll um ihre Kinder kümmert wird von den bösartigen 'Kampflesben' in der kulturmarxistischen Schmuddelpresse als 'Heimchen am Herd' verunglimpft und eine Familie, die mehr als 2 Kinder hat, wird als 'asozial' abgestempelt. Abtreibung auf Krankenschein wird hemmungslos propagiert und auch die 'Pille für danach', erfunden von einem gewissen .ähäm…Etienne  Blum, einem französischen 'Auserwählten' , kann ohne Probleme eingesetzt werden.

    EU-Kommission verordnet rezeptfreie Abgabe der „Pille danach“

    Die Entscheidung werde es mehr als 120 Millionen europäischen Frauen im fruchtbaren Alter, mehr als 15 Millionen in der Bundesrepublik Deutschland, erlauben, direkten Zugang zu einem „Notfallverhütungsmittel“ zu haben, wie die Herstellerfirma am 12. Januar erklärte.

    Hersteller von ellaOne ist die 1996 von André Ulmann in Paris gegründete und geleitete HRA Pharma, deren Produktionsschwerpunkt die Entwicklung und Herstellung von „Notfallkontrazeption“ ist. Das Unternehmen sieht sich selbst als „Pionier“ im Bereich der „Frauengesundheit“. Das Unternehmen ist führend unter den europäischen Pharmaunternehmen im Bereich Verhütung.

    Na, was glaubt Ihr denn, welchen 'kulturellen Hintergrund' der Herr Ulmann hat?

    Die jüdischen Familien Blum und Ulmann waren beide im Elsaß beheimatet und sind miteinander nach guter alter Sitte verwandt.

    http://www.katholisches.info/2015/01/14/eu-kommission-verordnet-rezeptfreie-abgabe-der-pille-danach/

    So läuft das in Europa und das kommt ja nicht von ungefähr, sondern ist seit langem sorgfältig geplant. Jetzt, da die Fertilisationsraten der europäischen Frauen in Richtung Null tendieren, schreit man lauthals nach den 'Moslemischen' und Schwarzafrikanischen Facharbeitern, die uns 'bereichern' und uns die 'Rente sichern sollen'!

    Es sind komischerweise genau die Kreise, die auch die Abtreibung auf Krankenschein propagieren.

    Das damit der Verlust der Heimat einhergeht und der Verlust unserer Identität und dass Europa in allerspätestens 10 und wenn' gut geht in 20 Jahren so aussieht, wie die heruntergekommen Städte in Nordafrika oder Asien/Afrika interessiert keine Sau.

    Im Gegenteil, das ist so gewollt!

       

    1. Danke Dietrich, für diese Aufklärung! Es ist eine Sache zu wissen, dass es gemacht wird, aber eine andere, im einzelnen zu wissen, wer genau alles dahinter steckt! Werde mal etwas tiefer in diese Materie eintauchen!

      1. Sie haben das hässlichste Bild im ganzen Blog.

        Was soll eigentlich dieses Kleinschreibseln?

        Finden Sie sich auch noch besonders niedlich?

        1. @ Rui Filipe Gutschmidt

          Falsch! ctzn5 hat immer interessante Kommentare, die ich sehr schätze, auch wenn ich nicht mit allen in allem übereinstimme. Aber das muss man ja nicht, und das wertet den Kommentator deshalb auch nicht ab. Weiter so ctzn5!

    2. Der Jesuitenpapst mag nicht dein Freund sein, aber er ist dein Herr und Gebieter und du schreibst in seinem Interesse, denn die Juden sind nicht seine Freunde, er wird sie zu gegebener Zeit umbringen.

      Erinnere dich an die Worte des Bischofs Gerard Bouffard von Guatemala vom 25. Sept. 2006: ,,Ich weiß aus erster Hand, dass der Vatikan mit der Absicht der Vernichtung der Juden alles in Israel steuert und überwacht”.

       

      1. Ja, der ist mein 'Gebieter'? Ich fasse es nicht:

        Troll Dich Du Trottel!

        Und ich weiß aus erster Hand, vom Hüter und Wächter des Vatikans,dem Jesuiten Oberst Ambrosius Spekulatius, dass Du nicht allle auf der Reihe hast!

        1. Die Jesuiten im Drogenhandel: Pro Jahr werden ca. USD 280 Milliarden aus dem Drogenhandel  in die Schweiz eingeflogen. Die Jesuiten und die P2-Loge spielen eine große Rolle in Verbindung mit diesen Geschäften und natürlich ganz groß mit dabei ist eines der besteingeführten und mächtigsten Verbrechersyndikate der Welt – der Vatikan.

          Man sollte die Jesuiten verpflichten, dass sie alle eine Robe tragen müssen, damit die Menschheit vor ihnen gewarnt wird. So wie es der Papst schon im Mittelalter als Kennzeichnung für die Juden befohlen hatte.

          Wäre doch schön, wenn man dich Jesuitenknecht in einer Robe sehen würde.

          ,,Die Jesuiten sind die  tödlichen  Feinde der zivilen und religiösen  Freiheit." R. W. Thompson (Ex-Sekretär, US Navy)

          ,,Die Jesuiten sind eine Geheimgesellschaft –wie eine Art Freimaurerorden – welche Möglichkeiten haben Revolten zu starten, und  tausendmal gefährlicher  sind." Samuel Morse (1791-1872; amerikanischer Erfinder der Telegraphie.

          Karen Hudes  –  wir reden hier über die größten Verbrecher von allen, den Jesuiten in Rom.

           

           

           

           

           

           

           

          1. Die Jesuiten im Drogenhandel:

            Du Zionisten-Hasbara Psychopath glaubst wohl, dass alle Goyim unterbelichtet sind

             

             

            ISRAEL ARMS THE DRUG CARTEL

            That the state of Israel has supported and worked with the drug mafia in Colombia for decades is a well known fact.

             In 2005, for example, the U.S. government demanded that Israel clarify how five U.S.-made helicopters sold to the Israeli military in the mid-70s had found their way into the hands of a Colombian drug cartel.  Why has Israeli support for the Colombian drug cartel been tolerated for so long?  Is the drug network in the Caribbean an Israeli-run enterprise?  

            How does this activity benefit the Jewish people

            Ynet News – IDF choppers in service of drug cartel!

            http://www.ynetnews.com/Ext/Comp/ArticleLayout/CdaArticlePrintPreview/1%2C2506%2CL-3166377%2C00.html

          2. GOOD NEIGHBORS

            Felix Przedborski has an apartment in Bal Harbour, Florida, at 9999 Collins Avenue, where Marilyn Arison , widow of Ted Arison also lives.  Arison, born Theodore Arisohn in Tel Aviv, created Carnival Cruise Lines in 1972.  Cruise ships are often used for drug smuggling.  Are the connections linking the Zionist terrorist mastermind Shamir with Uri Prosor, Felix Przedborski, and the Arison family the tip of the Israeli smuggling network in the United States? 

            These are telltale links connecting the criminals running the state of Israel today with the notorious Zionist terrorists of the 1940s. 

            This is the same criminal cabal at the center of the false-flag terrorism of 9-11 that called for an invasion of Afghanistan before the smoke had cleared at the World Trade Center. 

            The fact that occupied Afghanistan became the leading producer of opium after the invasion of 2001 is certainly no coincidence.  Drug smuggling is, after all, big business with huge profits. –

            See more at:

            The Zionist Criminal Network

            http://www.bollyn.com/the-zionist-criminal-network/#sthash.758a1n8H.dpuf

             

          3. The Judeo-Russia MafiaFrom the Gulag to Brooklyn to World Dominion

            All the big guns of the Russian mafia—Semion Mogilevich, Monya Elson, Marat Balagula, Vyacheslav Ivankov, Vladimir Ginsberg, Ludwig Fainbergare Jewish.

            Yet there is not even a desk at the FBI for their crimes, which dwarf those of the Italian gangsters in scope, violence and depth. 

            The Judeo-Russian Mafia

            http://iamthewitness.com/books/Raphael.Johnson/The.Judeo-Russian.Mafia.pdf

      2. @ camilotorres

        Ihre verzerrten, immer gleich gerichtet tendenziösen Infos zum Vatikan sind nichts als Propaganda und Falsch-Infos. Deshalb, weil Sie sich immer wiederholen, werden Ihre Falsch-Infos nicht wahrer. Am besten, Sie halten in Zukunft die Klappe, denn Halbwahrheiten sind die schlimmsten Lügen.

        "Der Vatikan ist die Tarnorganisation für den Schwarzen Adel Europas, für die zionistischen Banker und für die Sekte der Wahhabiten unter der Kontrolle der saudischen Königsfamilie."

        Der Konzern-Faschismus, der Vatikan und das 21. Jahrhundert
        http://www.politaia.org/finanzterror/der-firmenfaschismus-der-vatikan-und-das-21-jahrhundert/

        1. Tritt die Elisa als Dietrich von Bern auf, ich sehe der Dietrich hat mehrere Namen.

          Die alternativen Online-Portale sind ja auch nicht zur Wahrheitsfindung gedacht, sonst wären sie verboten!!!

          Die Jesuiten im Drogenhandel: Pro Jahr werden ca. USD 280 Milliarden aus dem Drogenhandel  in die Schweiz eingeflogen. Die Jesuiten und die P2-Loge spielen eine große Rolle in Verbindung mit diesen Geschäften und natürlich ganz groß mit dabei ist eines der besteingeführten und mächtigsten Verbrechersyndikate der Welt – der Vatikan.

          Man sollte die Jesuiten verpflichten, dass sie alle eine Robe tragen müssen, damit die Menschheit vor ihnen gewarnt wird. So wie es der Papst schon im Mittelalter als Kennzeichnung für die Juden befohlen hatte.

          ,,Die Jesuiten sind die  tödlichen  Feinde der zivilen und religiösen  Freiheit." R. W. Thompson (Ex-Sekretär, US Navy)

          ,,Die Jesuiten sind eine Geheimgesellschaft –wie eine Art Freimaurerorden – welche Möglichkeiten haben Revolten zu starten, und  tausendmal gefährlicher  sind." Samuel Morse (1791-1872; amerikanischer Erfinder der Telegraphie.

          Karen Hudes  –  wir reden hier über die größten Verbrecher von allen, den Jesuiten in Rom.

          1. Die Jesuiten im Drogenhandel

            ———-

            THE JUDEO-RUSSIAN MAFIA AND THE BLOODBATH TO COME – By Dr Lasha Darkmoon with comments by Ron

            What does the Judeo-Russian mafia got to do with the Boston Marathon bombing and the planned destruction of Syria and Iran? Read on to find out…

            Hitler  (ja, heute muss ich IHN nochmal zitieren) beschrieb einst mit fast seherischen Fähigkeiten die Vereinigten Staaten als die ‘neuen Jagdgründe’ der Juden.

            Mit beachtenswerter Genauigkeit sah er voraus, das sich der israelisch-zionistische Staat eines Tages  in eine Basis jüdisch International- organisierter Kriminalität verwandeln würde, von der aus man ohne Gefahr andere Länder, einschließlich Amerika ausplündern könne, ohne dafür bestraft werden zu können:

            ..“Denn indem der Zionismus der anderen Welt weiszumachen versucht, dass die völkische Selbstbesinnung des Juden in der Schaffung eines  palästinensischen Staates seine Befriedigung fände, betölpeln die Juden abermals die dummen Gojim auf das  gerissenste. Sie denken gar nicht daran, in Palästina einen jüdischen Staat aufzubauen, um ihn etwa zu bewohnen, …

            Anm.:

            5,309 Millionen Juden leben im jüdischen Staat, das sind ganze 40,6 Prozent aller Juden der Welt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass rd. 60 Prozent der Juden immer noch in den Ländern der Goyim leben. Und das rd 70 Jahre nach der Gründung des Zionisten-Staates Israel.

            ….sondern sie wünschen nur eine mit eigenen Hoheitsrechten  ausgestattete, dem Zugriff anderer Staaten entzogene Organisationszentrale ihrer internationalen Weltbegaunerei;  einen Zufluchtsort überführter Lumpen und eine Hochschule werdender Gauner.

            Aber es ist das Zeichen nicht nur ihrer steigenden Zuversicht, sondern auch des Gefühls ihrer Sicherheit, wenn frech und offen zu einer Zeit, da der eine Teil noch verlogen den Deutschen, Franzosen oder Engländer  mimt, der andere sich (in Israel/Palästina) als jüdische Rasse dokumentiert.“

            Jüdische Verbrecher, Massenmörder und jüdische, kriminelle Organisationen finden in Israel einen sicheren Hafen, denn die jüdisch-zionistisch Justiz liefert keinen ‚Auserwählten‘  an die minderwertigen Goyim-Länder aus. Andererseits verfolgt die jüdisch-israelische Justiz jeden Goyim weltweit, sofern sie das für opportun hält. Notfalls mit  dem israelischen Mossad und seinen Killer-Kommandos:

            …“Einige Jahre später verlangte die polnische Justiz die Auslieferung eines jüdischen Massenmörders: Solomon Morel. Dieser Morel hatte nach dem Krieg in  einem Konzentrationslager in Polen Tausende aus ihrer Heimat vertriebenen  Deutschen gefoltert und getötet. Seine Verbrechen wurden von dem amerikanischen  Journalisten John Sack in seinem aufklärerischen Werk ‚An Eye for an Eye‘ enthüllt.

            Morel, auf dessen persönliches Konto mehr als 1.500 Morde an Deutschen und polnischen Staatsbürgern kam,  setzte sich nach Tel Aviv ab , und der jüdische Staat  erwiderte auf die Forderung Polens mit imperialem Hochmut: „Welche Frechheit!  [chuzpa] Diese Einheimischen wissen nicht, was sich ziemt!“  Wahrscheinlich würde  Königin Viktoria gleichermaßen geantwortet haben, hätte ein einheimischer  Häuptling einen ihrer Beamten in sein Land vor Gericht holen wollen.

            Seitdem haben sämtliche großen und kleinen Länder die Vorstellung akzeptiert,  dass die Juden über dem Gesetz stehen.  Der reiche, russisch-jüdische Gangster  Nevzlin entkam Rußland und lebt ungestört in Tel Aviv neben Flatto-Sharon, einem  französisch-jüdischen Gangster, gar nicht weit entfernt von dem Mörder eines  kanadischen Kindes und in der Nähe vieler jüdischer Gangster. Eine machtvolle  jüdische Organisation namens Khabad schrieb in ihrer Satzung, „es dürfe kein Jude in  einem Goy-Gefängnis sein.“  

            Mittels Bestechung und Überredung entlassen die Goyim  jüdische Verbrecher aus ihren Gefängnissen und schicken sie nach Israel. Der  Geburtstag des Gründers des Khabads (Lubbawitsch Rebbe)  ist ein Feiertag und wird  als „Eduction Day“ („Aufklärungstag“) in den USA gefeiert.   

            Der Juden Grundbesitz ist ebenfalls außerhalb des Gesetzes. Jüdischer  Grundbesitz ist heilig. Diese haben ihren Grundbesitz, den sie in Deutschland,  Österreich, Frankreich und dem Baltikum hatten, zurückgefordert und  zurückerhalten. Wenn ein Jude keine Erben hat, geht sein Besitz an das  Weltjudentum und nicht an den Goyim-Staat.

            Aber 90 % des Goy-Grundbesitzes (in Palästina) wurden vom Judenstaat im Jahr  1948 beschlagnahmt, und seither 50 % (wohl des Goy-Grundbesitzes) der im Jahr  1967 eroberten Gebiete.

            Noch im letzten Jahr wurde den Goyim Land in Jerusalem  genommen, da ein Goy– laut jüdischem Gesetz – keinen wirklichen Anspruch auf  Land hat.

            http://www.israelshamir.net/English/ForWhom.htm

          2. Die renommierte israelische Haaretz titelte am 3. Dezember 2010:

            WikiLeaks: U.S. worried Israel becoming 'the promised land' for organized crime

            U.S. Embassy follows Israeli crime families closely and considers them a serious threat, cable shows.

            The U.S. Embassy in Tel Aviv sent a cable to the State Department in May 2009 expressing little confidence in the Israel Police's ability to counter the growing wave of organized crime.

            The cable, released on WikiLeaks, said the embassy was taking pains to prevent members of crime families from being issued visas to the United States.

            http://www.haaretz.com/print-edition/news/wikileaks-u-s-worried-israel-becoming-the-promised-land-for-organized-crime-1.328480

          3. @ Kamellen-Judas

            Die Jesuiten im Drogenhandel

            ———

            Wiki-Leaks Bericht: Organisiert Kriminalität verfügt über langjährige Wurzeln in Israel

            Organisierte Kriminalität verfügt über langjährige Wurzeln in Israel, doch in den letzten Jahren war ein starker Anstieg in der Reichweite und den Auswirkungen der Netzwerke zu verzeichnen. […] Organisierte Kriminalität in Israel hat jetzt die globale Reichweite, mit direkten Auswirkungen innerhalb der Vereinigten Staaten.“

            [ Organized crime (OC) has longstanding roots in Israel, but in recent years there has been a sharp increase in the reach and impact of OC networks. … Organized crime in Israel now has global reach, with direct impact inside the United States.]

            Weiterhin geht der Bericht auf die korrupten Umstände innerhalb der israelischen Regierung ein:

            „Im Jahr 2004 wurde der ehemalige Regierungsminister Gonen Segev wegen dem Versuch, Tausende von Ecstasy-Pillen nach Israel zu schmuggeln, verhaftet, ein Fall der erhebliche Indizien für seine Beteiligung an Organisierter Kriminalität lieferte. Die Wahl von Inbal Gavrieli vor der Knesset im Jahr 2003 als ein Mitglied des Likud erhob die Bedenken, dass Organisierte Kriminalität Einfluss im Zentralkomitee der Partei hat. Gavrieli ist die Tochter eines mutmaßlichen Gangsterboss und sie versuchte ihre parlamentarische Immunität zu benutzen, um Untersuchungen über die Geschäfte ihres Vaters zu blockieren. (Gavrieli ist mittlerweile nichtmehr Mitglied der Knesset) Erst letzten Monat kamen israelische Politiker und Personen der Organisierten Kriminalität bei der Beerdigung von Shlomi Oz, einem Aktivisten der Likud-Partei zusammen, der wegen Erpressung im Namen der Alperon Familie im Gefängnis in den 1990ern saß. Unter den Anwesenden war Omri Sharon, Sohn des ehemaligen Premierminister Ariel Sharon, der selbst wegen illegaler Geldbeschaffung 2006, ohne Verbindung zur Organisierten Kriminalität, verurteilt wurde.“

            [ in 2004, former government minister Gonen Segev was arrested for trying to smuggle thousands of ecstasy pills into Israel, a case that produced considerable circumstantial evidence of his involvement in OC. The election of Inbal Gavrieli to the Knesset in 2003 as a member of Likud raised concerns about OC influence in the party's Central Committee. Gavrieli is the daughter of a suspected crime boss, and she attempted to use her parliamentary immunity to block investigations into her father's business. (Gavrieli is no longer a member of the Knesset.) Just last month, Israeli politicos and OC figures came together for the funeral of Likud party activist Shlomi Oz, who served time in prison in the 1990s for extortion on behalf of the Alperon family. Among those in attendance was Omri Sharon, son of former Prime Minister Ariel Sharon, who was himself convicted in 2006 on illegal fundraising charges unrelated to OC.]

            Der Grund für die Ausweitung der Kriminalität ist auf die Freizügigkeit zurückzuführen. So der Bericht:

            Die meisten israelischen Verbrecherfamilien haben ihre Wurzeln in Nordafrika oder Osteuropa, und viele von ihren israelischen Aktivisten haben ausländische Pässe, die es ihnen erlauben, sich in europäischen Ländern, von denen die meisten am amerikanischen ‚Visa Waiver Program‘ teilnehmen, frei zu bewegen. Etwa eine Millionen Russen wanderten nach dem Fall der Sowjetunion nach Israel aus und russische Bürger benötigten kein Visum mehr um Israel zu betreten. Viele russische Oligarchen mit jüdischer Herkunft und jüdische Mitglieder der Organisierten Kriminalität erhielten die israelische Staatsbürgerschaft oder zumindest Residenzen im Land. Bisher ist wenig über das volle Ausmaß über die russischen kriminellen Aktivitäten in Israel bekannt, doch polizeiliche Quellen schätzen, dass die Russische Organisierte Kriminalität etwa 10 Mrd. US-Dollar durch israelische Holdings gewaschen hat.

            [ Most Israeli crime families trace their roots to North Africa or Eastern Europe, and many of their Israeli operatives hold foreign passports allowing them to move freely in European countries, most of which participate in the visa waiver program with the United States. Approximately one million Russians moved to Israel following the dissolution of the Soviet Union, and Russian citizens no longer require visas to enter Israel. Many Russian oligarchs of Jewish origin and Jewish members of OC groups have received Israeli citizenship, or at least maintain residences in the country. Little is known about the full extent of Russian criminal activity in Israel, but sources in the police estimate that Russian OC has laundered as much as USD 10 billion through Israeli holdings.]

            Ebenso die israelische Polizei kommt offiziell zur gleichen Einschätzung. So wird berichtet, dass Israel eine führende Rolle im internationalem Drogengeldwäschering spielt:

            Israelische Organisationen der organisierten Kriminalität stehen mit den weltweit größten Drogenkartellen in Verbindung. Verbrecher werden an ihrer Fähigkeit gemessen, große Mengen an Drogen zu transportieren. Gegenwärtig sind einige israelische Verbrecher in der Lage, beeindruckende Mengen durch die ganze Welt zu transportieren. Israelische Rauschgiftverbrecher genießen weltweit hohes Ansehen, da sie die meisten der in diesem Bereich geforderten Kriterien erfüllen und Israelis über internationale Verbindungen verfügen.“

            Israel – wichtiger Umschlagplatz im Kokainhandel

            http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/stephen-lendman/israel-wichtiger-internationaler-umschlagplatz-im-kokainhandel.html

          4. @ Kamellen Judas

            …Karen Hudes  –  wir reden hier über die größten Verbrecher von allen, den Jesuiten in Rom….

            ———–

            Rasissmus und Gewaltverbrechen in den widerrechtlich besetzten Gebieten  der Westbank durch rechte, gewaltbereite Religionsfanatiker :

            92% Of West Bank Anti-Palestinian Hate Crimes Unsolved, Only 2% Of Cases Lead To Indictments

            92 Prozent aller anti-palästinensischen  Hassverbrechen  in der Westbank bleiben unerledigt liegen, Lediglich 2 Prozent  aller begangenen Hass- und Gewaltverbrechen werden auch aufgeklärt und es kommt auch zu Anklagen.

            Police investigations into alleged hate crimes against West Bank Palestinians, many of them so-called price tag attacks committed by right-wing Jewish settlers, are almost always closed by police without catching the perpetrators,  Yesh Din, an Israeli human rights group with…

            http://failedmessiah.typepad.com/failed_messiahcom/2014/11/92-of-west-bank-anti-palestinian-hate-crimes-unsolved-only-2-of-cases-lead-to-indictments-678.html

  3. "Die Bundeskanzlerin kann sich an einen Anruf beim Papst nicht erinnern",

    ————

    Bei 92-jährigen alten Damen, die als Funkerinnen  wg. 6 Mio.  'Judenvergasung' in Auschwitz vor Gericht gestellt werden, läßt man das aber nicht gelten!

      1. Nein Herr  Gutschmidt

        Ich glaube tief und fest an den Holocaust, dem Paragraphen 130 sei's gedankt!

        Und davon bringt mich nichts, aber auch gar nichts ab!

        "Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht."

        Thomas Jefferson

        (1743 – 1826), US-amerikanischer Jurist, Gutsbesitzer und 3. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, verfaßte die Unabhängigkeitserklärung

        Und was hat eine 92-jährige alte Dame, die aus dem Althenheim gezerrt wird mit Wahrheit und Gerechtigkeit zu tun?

  4. Der Eichmann konnte sich auch an nichts mehr erinnern. Und wo er sich erinnern konnte handelte er gewissermaßen im übergesetzlichen Notstand. Ob die deutsche Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel schon mal übt?

  5. Über solche Gespräche fertigt man grundsätzlich Gesprächsnotizen an, sei denn, man ist schlampig. Da Merkel offensichtlich keine Notizen fertigt – ansonsten müsste sie sich nicht "erinnern" – arbeitet sie schlampig, sie ist also eine Schlampe. Vermutlich teile ich den Lesern damit aber nichts Neues mit.

  6. Da glaube ich ausnahmsweise dem Papst! Die Kirche vergißt durch Schweigen im Normalfall. Da muß Frau Merkel noch viel dazu lernen. Wenn ich sie so auf Fotos oder Videos anschaue, so glaube ich der Frau tatsächlich, daß sie sich an nichts erinnern kann. Sollte die von ihr starrsinnig unterstützte, chaotische Politik eines tages doch zum Sturz kommen, wird sie sich sicher auch nicht mehr daran erinnern können, daß sie einmal jene Bundeskanzlerin war, die die Betten im Flüchtlingshotel "Deutschland" 100 mal überbelegt hat. Ich bin inzwischen zur Meinung gelangt, daß sie wirklich nicht mehr weiß, was sie tut, bzw. ich frage mich oft selbst, ob sie überhaupt die Folgen ihres Tuns erfassen kann. Aber wie gesagt, meine bescheidene Meinung dazu. Mich erinnert das ganze an ein Puppentheater.

  7. Das erklärt tatsächlich so einiges. Denn ihren Amtseid hat sie ziemlich schnell auch wieder vergessen, der lautet: Schaden vom eigenen Volk abwenden und nur im Interesse des eigenen Volkes zuhandeln. Davon ist aber seit Jahren nichts zu erkennen ( Energiewende, EU Politik,Innenpolitik,NSA, und die völlig skandalöse Asylanten und Migranten Politik).

    Auch sprechen sehr oft die Bilder von Merkel, Bände.

    Sieht so eine handlungsfähige, selbstbewusste Führungskraft eines Landes aus,die weltweit bekannt ist und deren Bilder teilweise um die Welt gehen.

  8. Nachtrag: Wie die Frau sich überhaupt 10 Jahre halten konnte, ist mir immer noch schleierhaft.

    Aber das hat sie besonderes der regierungsnahe Presse ( Merkel Journalismus) zu verdanken,die ihr immer noch die Stange hält. Fragt sich nur wie lange sie das noch durchhalten können, denn den Leitmedien gehen schon länger die Leser und TV Gucker rennen. 

  9. Politiker müssen sich auch nicht erinnern, sie müssen nur gehorchen können

    Die Unterordnung aller katholischen Politiker unter dem Vatikan

    Andrea Nahles, Generalsekretärin und stellvertretende Vorsitzende der SPD, bezeichnete in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 24.1.2010 den Papst als den ,,Chef vom Ganzen", den sie ernst nehme. Nach der Lehre der römisch-katholischen Kirche zählt sie zu den katholischen Laien im Unterschied zu den Priestern, wie z. B. auch der CSU-Parteivorsitzende Horst Seehofer oder der ehemalige CSU-Hoffnungsträger Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg.

    Was aber zählt nun zu den Aufgaben der Politiker, die als katholische ,,Laien" ein politisches Amt ausüben? Oben wurde bereits die zentrale und bis heute als ,,unfehlbar" geltende ,,Zwei-Schwerter-Lehre" der römisch-katholischen Kirche dargelegt, welche zunächst die Unterwerfung des Staates unter die Kirche verlangt und schließlich in dem vom Papst erlassenen ,,unfehlbaren" Dogma mündet: ,,Wir erklären, sagen und definierten nun aber, dass es für jedes menschliche Geschöpf unbedingt notwendig zum Heil ist, dem Römischen Bischof unterworfen zu sein."

    Der Glaube der Kirche in den Urkunden der Lehrverkündigung, neu bearbeitet von dem Jesuiten Karl Rahner, 13. Auflage, Regensburg 1991. Glaubenswahrheit Nr. 434:

    ,,Wir bestimmen, dass der Heilige Apostolische Stuhl und der römische Bischof den Vorrang über den ganzen Erdkreis innehat." (S. 292)

    Politiker sind nicht einer Regierung verpflichtet, sondern dem ,,Stellvertreter Gottes auf Erden''. Die Macht geht nicht von der Regierung aus, sondern vom Vatikan.

    Was ergibt sich daraus? Das alles hetzen auf Politiker reine Heuchelei ist, wenn man weiß, dass diese Politiker nur den Auftrag ,,des Stellvertreters Christi auf Erden'' erfüllen. Sie können gar nichts anderes als gehorchen, wenn ihnen ihr Leben lieb ist, sonst werden sie ver-selbst-mordet, man findet auf ihren Computern Kinderpornos oder sie werden von den ,,christlichen Medien'' so mit Scheiße beworfen, dass sie sich wirklich umbringen!!! Es wäre sicher nicht Schade um sie, aber man sollte ihre Zwangslage auch erkennen und die benennen, die ihnen ihre Handlungen vorschreiben, aber dazu fehlt der Mut.

    Was die katholische Kirche über Jesus Christus denkt? Papst Leo X., von ihm stammt der Satz: ,,Wie viel die Fabel von Christus uns und den unseren genützt hat, ist bekannt."

    1. Du blöder Hasbara-Zionisten Troll scheinst offensichtlich noch nicht mit gekriegt zu haben, dass wir nicht mehr im Mittelalter leben, wo die kath. Kirche tatsächlich Macht ausüben konnte und auch Macht besaß. sondern inzwischen die Aufklärung und die Säkularisierung hinter uns haben.

      Die meisten der sog. 'Christen' sind lediglich Nominal-Christen  oder allenfalls Kultur-Christen. Um das feststellen zu können, braucht man nur mal sonntags in die Kirchen rein zu schauen.

      Mir Deinem Kopie & Paste Geschwafele versuchst Du nur von den Schweinereien der zionistisch-kabbalistisch-freimaurerischen Hochfinanzmischpoke abzulenken und den Schweinereien, dem täglichen Genozid  und Landraub am palästinensichen Volke, durch den talmudisch-zionistischen Apartheids- und Rassisten-Staat Israel, der eine Gefahr für die ganze Menschheit ist.

      Schon in den 'zionistischen Protokollen' steht, dass die zionistischen Illuminati zur gegebenen Zeit auf den Vatikan zeigen werden.

      Protokoll 17.

      Wir sorgen seit langem lange dafür,  die Priesterschaft der “Nichtjuden” zu diskreditieren und dadurch ihre Mission auf Erden, die in diesen Tagen vielleicht noch ein großes Hindernis für uns wäre, zu vernichten. Tag für Tag nimmt  ihr Einfluss auf die Völker der Welt ab. Freiheit des Gewissens wurde überall erklärt, so dass uns nur noch Jahre  von dem Moment der totalen Zerstörung jener  christlichen Religion trennen: mit anderen Religionen werden wir noch weniger Schwierigkeiten im Umgang mit ihnen haben.

      Wenn die Zeit kommt, um  den päpstlichen Hof endgültig zu zerstören, wird der Finger einer unsichtbaren Hand die Nationen auf dieses Gericht verweisen. Wenn sich jedoch die Nationen darauf werfen, dann werden wir in der Gestalt seines Verteidigers kommen, scheinbar um ein übermäßiges Blutvergießen zu vermeiden. Durch diese Ablenkung werden wir  in ihre Eingeweide eindringen und sicher sein, dass wir  nie wieder herauskommen werden  bis wir die ganze Kraft dieses Ortes durchnagt haben.

      Karl Rothschild fungierte als “Friedensstifter” zwischen dem Vatikan und ihren Feinden und lieh dem Vatikan £ 5.000.000 in einer Zeit der Schwierigkeiten. Gregor XVI zeichnete Kalman Rothschild mit einem päpstlichen Orden aus, und seit damals sind die Rothschilds “Wächter der Vatikan-Finanzen“ , d.h, sie kontrollieren den Vatikan und dessen Finanzen seit 1830.

      Euro-Med: Christenheit verliert Boden in der westl. Welt wegen Laufburschen des Pharisäertums u. politische Freimaurer

      http://new.euro-med.dk/20150830-christenheit-verliert-boden-in-der-westwelt-wegen-laufburschen-des-pharisaertums-politische-freimaurer.php

      1. Ein Jesuit kann nur beleidigen, die Wahrheit verdrehen, aber er hat keine Argumente. Wenn man zur Mafia gehört, hat man in der Gesellschaft das Problem, das viele diese Verbrechen der Mafia kennen und wenn man diese Interessen vertritt, sich lächerlich macht.

        Der Einweihungsschwur der Jesuiten in den 2. Grad verlangt den Tod aller Protestanten und  Freimaurer.  Die Freimaurer, die werden bald nicht mehr benötigt, dann kommen sie dran, weil das Ziel  erreicht ist.

        Ich schwöre und erkläre dass ich dort präsent sein werde, unseren Kriegführen werde, geheim oder offen, gegen alle Häretiker, Protestanten und Liberale, wie es mir angeschafft wurde, um sie von der Erde verschwinden zu lassen; unabhängig des Alters, des Geschlechts oder der Gesundheit, und das ich auch ihre Frauen und Kinder bis in das dritte Glied verfolge.

        Hast du dich Jesuitenzögling einmal gefragt, was diese Schwüre mit Jesus Christus zu tun haben???

  10. Merkel kann nichts aber auch gar nichts, außer Befehle die aus den USA kommen auszuführen.

    Sie macht sich nicht einmal die Mühe darüber nachzudenken was sie damit für einen großen Schaden am deutschen Volk anrichtet.

    Merkel ist Arrogant sowie Machtbesessen und das Schlimmste ist, dass die BRD-Volkskammer noch Beifall klatsch obwohl alle wissen es ist Gesetzeswidrig sowie Volkszerstörend.

    Dann diese immer wieder kehrenden Forderungen der Linkspopulistischen SPD, Grünen und die Linke, dass Deutschland alle Hilfesuchenden Flüchtlinge aufnehmen muss.

    Merkel von der Links-CDU freut sich über diese große Unterstützung ihrer Linkspopolistischen Freunde.

    Fakt ist, das Asylrecht darf nicht dazu führen, dass das Staatswesen, der soziale Frieden und die innere Sicherheit geopfert werden nur um in der Welt als Retter der Menschheit gefeiert zu werden.

    Ich fordere zum wiederholten Male, dass alle Politiker die sich so Vollmundig für eine unendliche Hilfe der Flüchtlinge in Szene setzen wollen, spendet die Hälfte eures Vermögen, spendet die Hälfte eurer monatlichen Bezüge, nehmt Flüchtlinge bei euch zu Hause auf, baut Flüchtlingsunterkünfte in eurer unmittelbaren Nachbarschaft und betreut Flüchtlinge in eurer Freizeit.

    Nur dann, wenn diese verlogenen Politiker diese Forderungen erfüllen, werde ich mich Öffentlich entschuldigen und werde mein Haupt vor diesen Leuten verneigen.

    Sich nur hinzustellen und die Bürger aufzufordern den Flüchtlingen eine Willkommenskultur entgegenzubringen ist nicht Glaubwürdig.

    Normalerweise dürften mindestens 90 % der sogenannten Kriegsflüchtlinge keinen Asylstatus in Deutschland erhalten.

    1. Die Flüchtlinge sind nur dann Kriegsflüchtlinge wenn sie sich in dem ersten Euroland das sie betreten registrieren lassen und einen Antrag auf Asyl stellen.

    2. Wenn sie es nicht tun, dann sind es Wirtschaftsflüchtlinge, weil z.B. in Griechenland oder den Balkanländern kein Krieg ist und sie somit nicht mehr in Gefahr sind.

    3. Sich auf den Weg zu machen in ein Land wo die größte soziale Hängematte winkt, wie in Deutschland, Österreich, Niederlande, UK und Schweden hat mit Kriegsflüchtling nichts aber auch gar nichts zu tun.

    4. Wenn die BRD-Volkskammer dies alles ohne Rechtliche Folgen für Merkel und ihren Helfern durchgehen lässt, dann ist der Rechtsstaat und die Demokratie nichts mehr Wert.

     

    1. Die USA hat genau wie Deutschland ein Konkordat, das gilt noch immer. Der einzige der bestimmt ist der ,,Stellvertreter Christi auf Erden'' nur keiner will das sehen, da arbeitet man sich lieber an den Lakaien ab.

      Eingreifen in die politischen Strukturen als Aufgabe der gläubigen Laien

      Auch die übrigen verbindlichen römisch-katholischen Lehrschriften unterstreichen die Pflichten der katholischen Politiker, in ihrem Amt die Sache der Kirche zu vertreten. So z. B. der Katechismus der Katholischen Kirche, 1997, deutsche Ausgabe Liberia Editrice Vaticana, München 2005. Dort heißt es darüber hinaus z. B.: Lehrsatz Nr. 899 – Die Initiative der christlichen Laien ist besonders notwendig, wenn es darum geht, Mittel und Wege zu finden, um die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten mit den Forderungen des christlichen Glaubens (womit die Forderungen des Papstes, des Vatikans und der Bischöfe gemeint sind) und Lebens zu durchdringen.

      Lehrsatz Nr. 906 — Die gläubigen Laien, die dazu fähig sind und sich dafür ,,aus''-bilden lassen, können auch an der Gestaltung der Medien mitwirken.
      Lehrsatz Nr. 2442Es ist nicht Sache der Hirten der Kirche, in die politischen Strukturen und die Organisation des Gesellschaftslebens direkt einzugreifen. Diese Aufgabe gehört zur Sendung der gläubigen Laien.

      Der Katechismus fordert die Bürger, und darunter auch die Politiker-Laien auf, Widerstand zu leisten, wenn ein Staat dem Papst widerspricht. Wörtlich heißt es dazu im Katechismus der Katholischen Kirche, 1997, deutsche Ausgabe Liberia Editrice Vaticana, München 2005: Lehrsatz Nr. 2242Der Bürger hat die Gewissenspflicht, die Vorschriften der staatlichen Autoritäten nicht zu befolgen, wenn diese Anordnungen den Forderungen der göttlichen Ordnung, den Grundrechten der Menschen oder den Weisungen des Evangeliums widersprechen. Den staatlichen Autoritäten den Gehorsam zu widersprechen, falls deren Forderungen dem rechten Gewissen widersprechen, findet seine Rechtfertigung in der Unterscheidung zwischen dem Dienst Gottes an der staatlichen Gemeinschaft: ,,Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen."
      Was auf den ersten Blick für manchen vielleicht sogar fortschrittlich erscheinen mag, ist in Wirklichkeit aber das Gegenteil. Denn der Bürger ist keineswegs ermächtigt, selbst zu entscheiden, was die ,,göttliche Ordnung" fordere oder welches die ,,Weisungen des Evangeliums" seien. Dies entscheidet – bei Androhung der ewigen Verdammnis bei einer anderen Meinung – allein die ,,Mutter Kirche" und damit allein der Papst. Wörtlich heißt es dazu im Lehrbuch Der Glaube der Kirche in den Urkunden der Lehrsatz Nr. 93 – Niemand soll es wagen, die Heilige Schrift im Vertrauen auf eigene Klugheit nach seinem eigenen Sinn zu drehen, gegen den Sinn, den die heilige Mutter, die Kirche, hielt und hält – ihr steht das Urteil über den wahren Sinn und die Erklärung der heiligen Schriften zu.
      Mit anderen Worten: Ein Bürger und auch ein katholischer Politiker werden zum Rechtsbruch in ihren Ländern aufgefordert, wann immer der Papst dieses verlangt.
      Wenn man sich das alles so bewusst macht, dann ist eines klar: Die katholischen Laien müssen ihrer Kirche gehorchen, auch in ihrem politischen Amt. In manchen Fragen dürften sie sogar weisungsgebunden sein.

      Manches, was in der Politik geschieht, ist wohl nur auf diese Weise zu erklären. Nun versteht man, warum Politiker mit Sachverstand, die Trennung von Staat und Kirche wollten.

    2. Ich kann wirklich jede Aussage von Ihnen nur unterstützen, aber ein Fehler ist drin. Wir sind kein Rechtsstaat! 

      (Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte vom 08. 06. 2006 [AZ: EGMR 75529/01]).

      Das hiesige Land, in dem Sie hier leben, ist aber kein Staat, sondern eine Firma. Hinter der Handelsregisternummer HRB 51411 verbirgt sich die “Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH”.

      Der sogenannte Bundestag hat eine Steuernummer, die wie folgt lautet: DE 122119035

      Ich habe auch ein anderes Verständnis von der Umsetzung einer Demokratie, aber was hier passiert ist Demokratie.

    3. @ Jürgen Herrfurth

      Wie recht Sie haben! Danke für den sehr utreffenden Kommentar.

       

      @ camilotorres

      Sie sind mit religiös verbrämter Ideologie verseucht. Ratschlag: Befreien Sie Ihren Geist von diesem Gedanke-Irrgarten und kommen Sie auf den Boden. Ihre Mental-Manipulationen sind durchschaut.

       

      1. Elisa wie man an Ihrem Bild erkennen kann, besteht ihr Unterbau aus einer Krähe.

        Also lassen Sie die Leute in Ruhe.

        Wenn Ihnen hier was nicht passt, können Sie ja das Land verlassen.

  11. Das traurige ist, wir haben unter den etablierten Parteien nicht eine einzige Partei mehr, die fürs Volks regiert. Sie alle wollen nur eins und das ist die Islamisierung und eine totale EU Volksvermischung mit Moslemen.

    Und deswegen hoffe ich auf einen großen Sieg der AfD !

    1. Der von den Jesuiten in Tiflis erzogene Stalin sieht die Wahlen realistischer:

      Die Wahlen entscheiden nicht die Wähler, sondern die Auszählenden.

      1. Ja, ja, die Nummer bringst Du jetzt schon zum hudertsten Mal, Zionisten Troll!

        1894

        Eintritt in das orthodoxe Priesterseminar von Tiflis, wo er sich erstmals mit marxistischen Schriften befaßt.

        1898

        Stalin wird Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands (SDAPR).

        1899

        Wegen seiner Beteiligung an revolutionären Aktivitäten wird er aus dem Priesterseminar ausgeschlossen

        Die 100 Millionen Dahingemorderten ukrainischen und russischen Christen durch die jüdischen Bolschewisten möchtest Du übler Des-Informant am liebsten auch den Jesuiten anheften.

        1. Ich habe in einer FS Dokumentation über Stalin gehört, daß er im Kreml eine kleine Kpelle hatte, die er laut Zeugenaussagen täglich besuchte und kniend Andacht hielt. Auch  bezeichnend! Ich glaube, es gibt sie noch.

          1. @ Anonymous

            Halte ich für eine gezielte Des-Information gewisser 'informeller Kreise' 

            Stalin war atheistischer Freimauerer (Satanist) und mit insgesamt 3 Jüdinnen verheiratet bzw, liiert und väterlicherseits hatte er jüdische Wurzeln, wonach er nach der Halacha allerdings kein 'echter' Jude war.

            Sein Schwager und seine rechte Hand, der jüdische Bolschewik Lazar Kaganowich, ist einer der größten Massenmörder der Neuzeit. Er war verantwortlich für den 'Holodomor' (dem gezielten und organisierten Hungertod) am ukrainischen Volk, dem nach neuesten Erkenntnissen zwischen 10-12 Mio Menschen, zumeist Kinder, Frauen und alte Menschen, zum Opfer fielen.

            Insgesamt hat dieser bolschewistisch-jüdische Schweinehund allein rd. 20 Mio. christliche Ukrainer und Russen auf dem Gewissen.

            Stalin's Jews

            We mustn't forget that some of greatest murderers of modern times were Jewish

            by Server Plocker

            http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-3342999,00.html

            Komischer weise werden diese Tatsachen in der 'westlichen Wertegemeinschaft' -speziell der BRiD- totgeschwiegen und Adolf Hitler zum 'größten Verbrecher aller Zeiten' hochgejazzt.

  12. AfD: Wer die Intergration will, will nur die Einwanderung der vielen ILLEGALEN Asylanten über das Asylrecht .

    Wirkliche Flüchtlinge müssen nicht intergriert,sondern nur versorgt werden.

    Wirtschafts Asylanten ( 85% von denen die kommen) haben erst recht keine Recht auf Integration, denn sie MÜSSEN innerhalb von ein paar Wochen abgeschoben werden.

    Und die jetzt noch kommen wollen, sollten erst garnicht ins Land gelassen werden,Punkt.

    Und das mit Hilfe der Bundeswehr, die endlich mal an unseren Grenzen eingesetzt werden sollten (andere Länder machen es vor).

    1. "Wirkliche Flüchtlinge müssen nicht integriert , sondern nur versorgt werden." Das sehe ich ebenso und frage mich, wie es sein kann, das ein "Flüchtling" sich das Land aussuchen kann, in dem er fortan leben will.

  13. Demenz in der Deutschen Führung, seit den Erfahrungen aus den Jahren des Heils von 1933 bis 1945, ist nichts außergewöhnliches, wenn man begleitend die Ausführungen des Psychoanalytikers Hans-Joachim Maaz: ''Angela Merkel handelt vollkommen irrational'' in der Huffington Post vom 9. Febr. 2016 liest. Wo ist die Opposition die uns vor weiteren Unheil schützen kann, oder soll es wieder zu einem totalen Zusammenbruch wie 1945 kommen, weil das Deutsche Volk einer solchen Führung sich nicht als würdig genug erwiesen hat und mit der Kanzlerin unterzugehen hat, die sich an keine Telefongespräche mehr erinnert, bei der u.a. die Mobilmachung gegen Rußland ausgelöst wurde???

     

     

     

     

     

     

  14. Wenn ich an unsere Kinder und Kindeskinder denke, wird mir ganz anders. Denn alles,was Merkel verbockt (in ihrer 10jährigen Amtszeit) hat müssen unsere Kinder ausbaden (z.B.Asylanten,Migranten und EU Politik) und deren Zukunft in Deutschland sieht alles andere als rosig aus.

    Wenn das so weitergeht, kann man ihnen nur noch raten "auszuwandern" !

    traurig, aber wahr !

    1. Das Problem ist nur wohin?? Es brennt ja wirklich überall und es gibt kaum noch einen Fleck,wo sich die EU oder die gestörten Amis mit ihrer vernichtenden Politik nicht reinhängen. Dazu kommt noch die kranke Is Truppe und droht den Rest auch noch zu vernichten,bleibt also nur noch den Planeten zu wechseln,aber da muß man ja jetzt auch schon beim Ami nen Antrag stellen….es ist zum ko….

  15. Der Wahnsinn ist auch, Brüssel kann und will nicht mehr als 3 Milliarden für Flüchtlingsunterkünfte in der Türkei geben.

    Aber das Merkel Regime, will ( illegale) Asylanten in Deutschland für ca. 30-50 Milliarden (jährlich) integrieren ? ! Wo sollen bitte schön, jährlich die vielen Milliarden herkommen ?!

    1. Auf den Sparbüchern der Deutschen lagern gute 2 BILLIONEN. Das sind 2000 Milliarden und reicht daher eine Zeit lang. Also: SPAREN für den Islam. Allah u Akbar.

  16. Merkel einer der schlimmsten Führungskräfte die Deutschland je hatte.

    Denken, überlegen,zum Wohle des Volkes handeln, ist noch nie ihr Ding gewesen.

    Was MERKEL kann und seit Jahren versucht umzusetzen, ist der Gehorsam der ihr von den Eliten,der EU und USA eingetrichtert wurde. Und sie alles daransetzt, es auch irgendwie hinzubekommen, dabei geht sie,wenn nötig, auch über Lei….Das deutsche Volk, spielt dabei keine Rolle. Denn das sind ja nur die Deppen, die alles finanzieren sollen, aber keine Rechte nur Pflichten zuhaben sollen.Und wehe, es kommen Kritiken, die werden und sollen  dann durch BUBI -Maas, mundtot gemacht.

  17. Ich glaube es ihr.

    Ich kenne das von Menschen welche praktisch keine emotionale Intelligenz haben. Rrückblickend erkennen die ihre fast schon grotesken Fehler, dann wird stark verdrängt, weil es ihnen selbst so peinlich ist, dass sie selbst nicht mehr daran glauben.

  18. Als erstes möchte ich mal loswerden, daß es eine Unverschämtheit ist einer Frau Kinderlosigkeit vorzuwerfen. Wissen wir, ob diese Frau freiwillig (  darf sie auch, da es ihre eigne Entscheidung ist ) oder zwangsweise kinderlos ist ? Ich kenne einige Frauen, die gerne Kinder gehabt hätten, allerdings aus gesundheitlichen Gründen verzichten mußten oder einfach kein Nachwuchs gekriegt haben !

     

    Europa kann Kinder bekommen, allerdings müssen wir feststellen, daß es den " Eingeborenen " unendlich schwer gemacht wird, dieses Vorhaben auch in die Tat umzusetzen. Wer kann ein Kind ernähren, wenn er nur im Niedriglohnsektor eingestellt wird bzw. immer nur befristete Arbeitsverträge bekommt ? Außerdem würde ich es mir auch überlegen, ob ich hier in Deutschland und Europa noch Kinder bekommen würde  – eine Zukunft sehe ich für Diese jedenfalls nicht

    1. Allgemein richtig,  @kalte Sophie,  im Falle der Bundeskanzlette leider im besonderen gut angebracht, weil es sich bei ihr um ein unempathisches, zur Selbstherrlichkeit hin manipulierbares Exemplar der menschlichen Gattung handelt, welches sich auf  trampeltierartigem Vernichtungsfeldzug befindet. War das jetzt schon Haxx??….

       Wohin komme ich für diese Äußerung Herr Maaaaaas?  Orientierungslosigkeit allerorten,  Ihre juristische Hochbildung ist gefragt! 

      Und die gute alte Europa? Die könnte sehr fruchtbar sein, wenn sie nicht von blinden, verbohrten, oft alten und nach allerhand Stoffen und anderen Begehrlichkeiten Süchtigen zu Tode geritten würde.

  19. Das Merkel die Realität verdrängt, dürfte ja nichts neues sein. Das sie bewußt lügt ja auch nicht. Das sie jetzt auch noch Erinnerungslücken hat, sollte endlich den Schritt zu einem Rücktritt einleiten.

  20. Erinnerungslücken scheinen sich nicht nur bei der Führerin der CDU aufzutun,

    sondern vor allem bei den Wählern der CDU/CSU, die vergessen haben, daß

    Angela Merkel zum 60-jährigen Gründungsjubiläum der CDU am 5. Juli 2005

    äußerte: ''Die Menschen Deutschlands haben kein Recht auf Demokratie und

    freie Marktwirtschaft in alle Ewigkeit.'' So scheimt es nicht nur, daß die Kanzlerin

    unbeirrt diesen Vorstellungen folgt, sondern von ihren CDU/CSU Wählern auch

    noch dafür bejubelt wurde. Wie weit muß Dummheit eigentlich noch gehen, zumal

    am 17. Juli 1990 das Grundgesetz mit allen BRD Gesetzen zu diesem Zeitpunkt

    aufgehoben wurden und bis heute keine neue Verfassung, noch eine Friedens-

    vereinbarung mit den ehemaligen Alliierten mit der Begleitung einer Souveränität

    für Deutschland eingeleitete wurde. Das Ergebnis, mit dieser Kanzlerin, als Pro-

    dukt einer Regierung ohne Opposition, läßt sich mit dieser Flüchtlingskatastrophe

    sehen, die von sich anzunehmen scheint, daß sie für alle Ewigkeit, auch noch

    aus dem Jenseits, mit den verbliebenen törichten CDU/CSU Wählern regieren

    könnte!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.