Die Präsidenten Putin und Erdogan beim G20-Gipfel in der Türkei. Bild: kremlin.ru

Am Montag haben mehrere Agenturen über Artillerieeinschläge in der nordsyrischen Kleinstadt Latakia berichtet. Das russische Verteidigungsministerium bestätigte, dass der Angriff von türkischer Seite ausging. Droht nun in Syrien ein Stellvertreterkrieg zwischen Russland und der Türkei?

Von Christian Saarländer

Die Türkei greift nach Angaben der russischen Agenturen Sputnik und NewsFront die Vororte von Latakia an. Bereits am Sonntag wurde berichtet, dass durch Artilleriebeschüsse aus der Türkei ein syrischer Soldat ums Leben kam. Es habe auch fünf Verletzte gegeben. Der Mörder des russischen Piloten, Alparslan Celik, gab Tage zuvor an, dass er von Präsident Erdogan damit beauftragt wurde und man weiter in Syrien kämpfen werde.

Durch Provokationen der Türkei in den letzten Monaten hat sich das Verhältnis mit Russland stark verschlechtert. Zudem behaupten NATO-Quellen nun, dass es „geheime Beweise“ gäbe, die die Luftraumverletzung der russischen Su-24 bestätigen. Allerdings soll der Angriff auf ein russisches Flugzeug bereits Monate zuvor geplant worden sein.

Kommt es nun in Syrien zu einem Stellvertreterkrieg mit Russland? Inzwischen haben russische Transportflieger in der Region Hilfsmaterial abgeworfen, um die örtlichen Kräfte auf syrischer Seite zu stärken. Al Masdar News berichtet, dass die syrischen Streitkräfte vor Latakia nun die strategisch wichtige Stadt Jisr Al-Shughour zurückerobern.

39 KOMMENTARE

  1. Man braucht den 3. WK, anscheinend sollte jetzt schon nder 4. kommen.

    Rechnen können die Macher, auch wenn die Erde hinter her nicht mehr Bewohnbar ist, chemische Langzeitzeit Kampfmittel dauern den alten Leuten zu lange in ihrer Zerstörerischen Wirkung, man will ja noch sehen was man angerichtet hat wenn man schon auf die 100 zugeht.

  2. Was zum Teufel haben die Russen in Syrien verloren ?? Provokation aus der Türkei  ?? Sollen wir einfach zusehen wie die Russen Zivilisten töten .

    • Die Russen wurden von der syrischen Regierung um Hilfe gebeten. Was zum Teufel haben die Türken dort zu suchen? Erdogan will sein Sultanat vergrößern. Außerdem ist er ein sunitischer Islamist, der seinesgleichen in Syrien unterstützt.

    • Nun, Anonymous, sicher ist es Ihnen entgangen: Die Russen sind auf Bitte des einst demokratisch gewählten und immer noch amtierenden Präsidenten Assad in der Region, übrigens ganz im Gegensatz zu allen anderen ausländischen Kräften, die sich in Syrien tummeln und militärisch aktiv sind.

    • Liebe Anonymus, du scheinst nicht zu wiisen oder es nicht wissen zu wollen, doe Verursachen dieses Zustandes sind die USA, GB u.a. und zur Zeit sind die Türken, die gegen ihr eigenes Volk mit derArmee vorgehen die schlimsten und falschesten in diesem Raum. Diesen kriegsschürenden Kräften hat sich nun leider auch Deutschland angeschlossen! Lassen sie sich mal die Geschichte der Kriege nach dem zweiten WK durch den Kopf gehen. Bei realer logischer Denkweise werden sie die Falschheit des Westens feststellen!

      MfG

      W. Riedel

    • ohhh sie sind nicht gerade der hellste hier…

      Was zum Teufel haben die Russen in Syrien verloren ?? SIE WURDEN EINGELADEN VON DER REGIERUNG.

      Provokation aus der Türkei  ??  << DIE HABEN DORT NICHTS VERLOREN, WEDER EINGELADEN NOCH WAS ANDERES.

      Sollen wir einfach zusehen wie die Russen Zivilisten töten . << SAGEN SIE DAS DEN TERRORISTEN, DASS SIE SICH CNIHT VERSTECKEN SOLLEN

    • Anonymous was machen Sie hier? also, Antwort:  Weil Russland ist eine Verbündete. Und Türkay, USA, England, Deutschland nicht.  Die Russen sind die einzigen die legitim in Syrien sind.

    • Na mein kleiner Tuerken Troll . Dir haben sie wohl ins Gehirn gekackt ! Demnaechst bekommen die Tuerken eins in die Fresse dann koennen wir all in der Welt sehen wie gut Edogan's Zahnarzt das Zahnfleischbluten stoppt . Tuerken , ohhh mannnn !!!!

  3. Die Russen sind die einzigen die legitim in Syrien sind. Sie wurden von der gewählten Regierung zur Hilfeleistung ins Land gerufen. Sämtliche westlichen Mächte allen voran die USA haben das Chaos und die Kriegsverbrechen zu verantworten. Auch die von uns gewählten Politiker sind daran beteiligt die nicht nur innenpolitisch sondern auch aussenpolitisch eine Gefahr darstellen. Die Unruhen in Syrien sind überdies von den westlichen Mächten angezettelt worden. Ein sich still verhaltender wichtiger Player in dieser Region darf auch nicht vergessen werden, der sich offenbar Landgewinne erhofft und das ist Israel.

  4. Ich hoffe Russland hört nun endlich mit diesem Spielkrieg auf, in dem es nur vorgeführt werden kann und schlägt richtig zu. Die US Marionette Erdogan muß beseitigt werden. Eurasien wird überleben, die USA unbewohnbar und Europa mit seinem Auswurf Israel zu Atomstaub und zuerst wird es die mit ihrer Feigheit mitschuldigen Homoniden der BRD  treffen. Auf zum letzten Gefecht (die Internationale)

    • Was wollt ihr schwanzlutscher mit euren stätig gleichen Diskussionen erreichen. IHR HABT ALLE KEINE AHNUNG. Beobachtet weiter durch MEDIEN die Welt und macht euch ein Bild davon. Die Wahrheit kennt keiner von euch, von uns. Antwortet am besten nicht, sondern fliegt doch mal in die Türkei und fragt die leute die an der türkischen Grenze wohnen, wo mittlerweile ca. 2 Mio. Flüchtlinge leben, warum es allein nur die Türkei etwas angeht was dort passiert. Es gehen weit über 40.000 tote auf die Rechnung von Terroristen in der Türkei. Auch wenn Erdogan vielleicht nicht als "gutes" bsp. da steht. Er muss was tun. Jeder würde das tun. Oder was denkt ihr Proffesoren was hier abgehen würde wenn der Ursprung des IS in Wien wäre???

      Und jetzt fickt euch ihr Heuchler!

  5. Herr Anonymous ,

     

    ich weiß nicht wer Sie bezahlt aber derjenige hat sich einen Schwachen ausgesucht.

    Leben Sie weiter aber lassen Sie uns hier in Ruhe.

  6. Die internationalen Banker (selbsternannte Herrscher über diesen Planeten) müssen Ihren Plan zur NWO durchziehen. Menschen spielen dabei garkeine Rolle. Im Gegenteil diese Verbrecher sind sogar die Meinung die Weltbevölkerung "müsse sowieso stark reduziert werden". Und Monsanto, Nestle und BigPharma. werden das gewünschte Ziel der Eugenik nicht ohne einen WW3 erreichen können. Warum lässt sich Putin auf dieses dumme Spiel ein ?

     

     

  7. Russland hat rein GARNICHTS in Syrien verloren, die hier aufgeführten Argumente sind so scheinheilig wie ne Nutte bei nem Gottesdienst! Der Despot Assad ist kein vom Volke gewählter Mann, sondern durch das Erbe seines Vaters, eines Putschisten und ebenfalls Diktator, an die Macht gelangt und mit aller Härte gegen Demokratie in Syrien vorgegangen. Keiner der hier kommentierenden Experten scheint sich darüber bewusst zu sein! Zum anderen hat Assad in den 90ern der PKK, die ganz klar als Terrororganisation aufgeführt wird, unterschlupf geboten und dadurch erst konnten PYD und Konsorten im Norden Syriens aufblühen. Die Russen haben ihren Teil dazu beigetragen. Also warum sollte die Türkei, die seit über 40 Jahren mit Anarchie und Terror zu kämpfen hat, eine Einmischung in Bezug auf Probleme dulden, welche die Integrität und Sicherheitslage des eigenen Staates bedrohen??? Für die Russen ist Syrien der letzte Strohhalm, fällt Assad, gibt es keine Mittelmeerbasis mehr und kein Einfluss im Nahen Osten. Prognose: die Türkei wird einmarschieren und alles platt machen, was im Norden gegen ihre Interessen steht. Sollte Putin auf Konfrontation hinaus sein, wird sich die Nato einschalten… was ich nicht glaube ist, dass Putin so dämlich sein wird. Die russischen Streitkräfte würden in dieser Region schon einen regulären Krieg allein gegen die Türkei verlieren, den die Türkei ist qualitativ und auch quantitativ besser aufgestellt. Eine atomare Bedrohung, die Herr Putin so gerne ausspricht, zieht ohnehin nicht, da man selbst über ein Atomwaffenkontingent in Incirlik verfügt.   

      • Ganz genau.

        KILLER brauchen wir. Die lösen das Probleme.

        Opa, wann hast du eigentlich das letzte mal deine Tropfen eingenommen?

    • Pragma Tikka: Assad ist kein vom Volke gewählter Mann? Dann Merkel und Erdogan es auch nicht. also, kann man diese Länder auch komplett destabilisieren. O,…sorry…  es läuft schon!!!  

    • Zitat:

      > Die russischen Streitkräfte würden in dieser Region schon einen regulären Krieg allein gegen die Türkei verlieren, …blablabla…. <

      Natürlich, Erdogans Supermacht wird auch die gesamte Welt regulär in die Knie zwingen, hahahahaha… !

      Fakt ist, dass der korrupte Verbrecher Erdogan gegen das Völkerrecht verstösst, genauso wie die USA, GB, Frankreich und sogar die Bundesrepublik in Deutschland !!! Diese Marionetten-Staaten, bzw. deren Marionetten-Regierungen, unterstützen auch noch die feige Mörderbande der IS !!!!

  8. EINGELADEN…? Um Zivilisten feige zu ermorden,dass können die Russen ja sehr gut. Zeigt ja ihre Geschichte auch. Wladimir der SCHRECKLICHE macht sich statt Putin zum PUTOUT. Seine Fäkalsprache gegenüber der Türkei spricht auch für sich. Hauptsache Partei ergreifen auch wenn ein Massenmörder einen EINLÄDT. Lisa lässt grüßen. Da kann man sich ja vorstellen wie die Russische Politik so tickt.

    • Putout: wie bitte? Geschichte? Kennen Sie Geschichte Russlands? Russland hat nie einen Krieg in der Geschichte angefangen. Und nie Westen angerieben aber andersrum schon und Westen hat mehrfach Russland angegriffen. Möchten USA Regierung am Hals haben oder Israel? oder Saudis? Turkey ist eine Bedrohung für EU. Sie müssen versuchen nicht nur Einbahnstraße-denken. Ich meine nur versuchen, es löhnt sich.   

      • Obwohl die Argumente des Türken-Trolls oben zum Erbrechen anregen: hier irren Sie! Hat Finnland den Krieg angefangen? Japan am Ende des 2. Weltkriegs? Polen? Die baltischen Staaten?
        Aber das Russland von heute hat nicht mehr viel zu tun mit der Politik des Illuminaten Stalin.

        • auslegungssache – die einzelnen nationalstaaten wurden ggf. angegriffen. allerdings waren sie zu diesem zeitpunkt mitglieder des faschistischen imperiums. welches zuerst angegriffen hat. 

          • Seit die alle schwer von Begriff?

            Peter=Christian Wehrschütz ORF

            Euch mit eurem 1Tage-Fliegengedächtnis gehörts nicht besser, als dass die jetzt alle über euch herfallen.

  9. man sollte in turkei eine Atom-sprengkopf  hoch gehen  lassen .. eine Wasser-stoff ,,,dann werden die türcken ganz schnell zu bessinung kommen !

     

    • Du Trottel könntest Timoschenko werden.

      Lass dir das Ding abschneiden, und lerne Haarkränze flechten.
      Das kleine Hirn der Julia hast du schon.

  10. EILMELDUNG!

    Kam gerade auf Deutschlandfunk: Das Bundeskanzleramt soll privatisiert werden

    Interessenten: Kiew (Jazenjuk), Soros, Hunter Biden und die syrische Opposition

  11. Jeder, egal ob Putinfreund oder nicht, sollte sich erst einmal überlegen, was mit Syrien passiert, wenn Assad nicht mehr da ist!! Es gibt defacto keine gemäßigte Opposition im Land, dafür aber zahlreiche fundamentalistisch eingestellte Freischärlertruppen, die ohne Assad aus dem Staat eine auf Jahrzehnte gescheiterte Zone machen würden. Ganz so, wie es in Libyen und auch dem Irak geschehen ist.

    Ohne Gaddafi und Hussain blieb vor allem eines übrig: Millionen Tote, der Zusammenbruch des Schul- und Gesundheitssystems, Millionen Arbeitslose und die islamistische Entrechtung der Frauen.

     

  12. egal wer oder warum in syrien rumgeballert wird, egal wer recht hat und wer nicht , wer das arschloch ist und wer nicht,bezahlen wird die rechnung der kleine mann!

    tausende von toten für unsere rüstungsindustrie,unseren wohlstand unserer gier und auch lügen, und last but not least die hirnlosigkeit unserer scheiss vasallenpolitiker und ihrer hegemonialen kriegstreiberherren usa.

    hängt diese penner an die höchste rah und lasst sie baumeln bis das fleisch von den knochen fällt

  13. Ich als deutscher bin auf der seite unserer nato partner türkei

    haben die gut gemacht die alte russische kiste vom himmel zu holen 

    russland muss die grenzen anderer staaten respektieren

    Volle unterstützung für die ukraine polen litauen putin muss verstehen das es so nett weiter geht deshalb liebe ich die frau merkel wir haben russland soo geschwacht wie noch nie der rubel is am boden die sind bankrott

    • Putin muss also die grenzen der staaten, die es einladen zu respektieren und draussen bleiben, während dein freund, das osmanische reich mal eben so in syrien und in den irak einmarschieren darf. wenn die aktuell gelutschte banane keinen bock mehr auf dein von karies befallenes mundwerk mehr hat, dann komm mal vom baum runter. 

  14. Echt Syriens Regierung ist legitim ?  Fast 5  jähre tötet die Regierung , besser gesagt schlachtet das eigene volk ab .. Redet doch mal mit Flüchtlingen Dan habt ihr Informationen aus erste Hand und müsstet hier nicht so ein dünnschiss laber 

     

  15. sind das hier jetzt 2-3 trolle, die unter verschiedenen pseudonymen / mail-adressen kommentieren oder haben tatsächlich SO VIELE dumpfbacken den weg ins C-M (und komischerweise ausschliesslich nur ins türkenthema) gefunden? 

    besonders scharf ist ja der "ich als deutscher bin auf der seite unserer nato"-kollege – weia! normalerweise setze ich mich für die, nennen wir es an dieser stelle mal "wiederherstellung der rechtsstaatlichkeit deutschlands" ein. aber wenn ich es für wahre münze nehme, dass der herr – so wie es vorgibt – deutsch ist und mir vorstelle, dass sowas seine souveränität zurückbekommt, läuft's mir eiskaltden rücken runter! 

    • Gut möglich, dass es sich  hier in Wirklichkeit nur um einen Türken-Troll handelt. Mailadressen kann man heutzutage soviele haben wie man möchte, da sehe ich kein Hindernis.

      Hinderlich dagegen sind eingeschränkte mentale Fähigkeiten! Man muss sich nur deren Kommentare ansehen – unterirdisch & weltfremd!

  16. Putin weiss genau, was er tut! Und es ist richtig so! Er ist der einzige, der diese Kriegsverbrecher durchschaut hat (nämlich die Saudis, USA, Türkei und noch andere gierige Staaten!). Anscheinend wollen sie Frieden, doch leider sind sie es, die dem Krieg kein Ende in Aussicht stellen! Was haben all diese Verbrecher u. Mörder in Syrien verloren?? Und welches Land toleriert u. duldet Fremde in seinem Land eigentlich? Natürlich keines! Also sollten alle mal bitte schön ganz schnell aus u. über Syrien verschwinden. Und bitte all die ganzen materiellen Schäden bezahlen, bis auf den letzten Cent! Doch den Schaden an den Menschen bzw. Kindern ist leider mit Geld wohl kaum wieder gut zu machen…. Ich hoffe, alle Verbrecher und Mörder werden von GOTT sehr bald und sehr hart bestraft!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here