BND Berlin-Lichtenfelde. Bild: Wikimedia / A. fiedler CC-BY-NC 2.5

In den deutschen Staatsmedien wurde gestern berichtet, dass der BND prüfen soll, ob russische Geheimdienste gezielt versuchen sollen, Desinformation über Deutschland zu verbreiten. Welcher Dienst das gewesen sein soll oder konkrete Beispiele wurden nicht genannt. Dabei veranlasste der BND im Jahre 2003 durch Desinformation den Irak-Krieg.

Von Christian Saarländer

„Wer im Glashaus sitzt sollte nicht, der soll nicht mit Steinen werfen“, so ein Sprichwort. Der BND, der als CIA-Steigbügelhalter gegründet wurde und sein eigenes Volk überwacht, verbreitet nun Lügen über russische Staatsmedien. Danach soll der BND laut Staatsmedien prüfen, ob der „Geheimdienst“ bewusst die russischen Medien manipuliere, um das Bild Deutschlands zu verschlechtern.

Für das schlechte Bild Deutschlands, sind aber die Politiker und ihre Lügen-Medien verantwortlich. Welcher Geheimdienst (FSB, GRU, SWR, FSO) operieren soll wird nicht genannt. Wahrscheinlich will das deutsche Fernsehen dem Zuschauer bewusst suggerieren, dass die russischen Medien gezielt durch „KGB-Methoden“ den Medienkonsumenten manipulieren. Also er soll genau das machen, was deutsche Medien seit Jahren tun.

Man müsste einige Datenjournalisten und Medienexperten mal beauftragen zu überprüfen, wie viele Lügen und Falschinformationen von deutschen Medien über Russland verbreitet wurden. Die Zahl wäre sicher erschreckend. Deutsche Medien wie die ARD fallen immer wieder durch Lügen und Desinformation auf. Ihre Ausrede ist dann immer, dass man dann auch mal zu Unzeiten eine neutrale Reportage auf irgendeinem der über 30 Sender bringe.

Loading...

Der BND hatte selbst durch eine Lüge den Irak-Krieg der USA zumindest beschleunigt oder zur schnellen Rechtfertigung verholfen. Die Reportage „Die Lügen vom Dienst“ zeigt wie unverhohlen der BND die Lügen eines irakischen Flüchtlings dem CIA zuspielte und daraufhin Millionen sterben mussten. Der Lügner wurde mehrere Jahre mit sehr viel Geld und teuren Wohnungen für seine Lügen belohnt. Die Reportage kann man sich oben anschauen und danach auf das dumme Gerede von deutschen Medien und Diensten keinen Wert mehr legen.

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

18 KOMMENTARE

  1. Ich wette auch, dass Putin sich als Merkel maskiert hat, um bewusst muslimische Invasoren in dieses Land zu locken! Denn Frau Merkel ist einfach viel zu clever, um eine solche Dummpolitik zu machen! In Wirklichkeit will Putin nur den großen Volksparteien schaden, deswegen verkeleidet er sich auch abwechselnd als Gabriel, Maas oder Stegner, um diffamierende Kommentare über Andersdenkende abzugeben! Dieser Mann ist eben Größenwahnsinnig!

  2. Warum haben fast alle Parteien und Geheimdienste drei, 5,7 Buchstaben:

    FBI, NSA, CIA, BND, MAD, MI5,FSB, KGB, oder auch SPD, CDU, CSU, FPD, AfD, NPD, ÖDP, KPD, DVU, FPÖ,….

    "Der Teufel steckt im Detail."

    Gibt es Dienste oder Parteien, die keine Abkürzung als Primzahl haben? Und wenn ja was sind das für Organisationen?

     

  3. Es wird immer lustiger in diesem Lande. So etwas von borniert und unfähig ist einmalig. Putin scheint ja auch den Coundenhove-Kalergi-Plan erfunden zu haben und hat Frau Dr. Merkel die Verdienstmedaille für diesen rassistischen,. faschistischen und zionistichen Superperversionsplan ausgehändigt  und die Laudatio gehalten zu haben. Allerdings ist der polnisch-jüdischen deutschen Bundeskanzlerin mittlerweile jede Perversion zuzutrauen und die CDU-Mitglieder werden ihr stehernd applaudierend frenetischen Beifall zukommen lassen. Wie zum Beispiel wir müssen die Ursachen für die Migrationsproblematik erforschen, gleichtzeitig werden die Menschen weggebombt im Zeichen von Erez Israel.  Die Deutschen sind schwer psychisch krank, sie müssen auf die Couch. Dass solche "Politiker" Entscheidungen treffen beweist, dass die repräsentative Demokratie umgehend durch eine unmittelbare Demokratie ersetzt werden muß.

  4. @ anonymus

    jedes volk bekommt die politiker die seine bürger verdienen.schlimm ist , das alle wachen für die dummbatzen mitleiden müssen die sie alle im tiefschlaf gewählt haben.

  5. aber ich muss auch meinen vorherigen comment etwas relativieren, denn wer ist schon schlau genug diese ständige indoktrinierung durch medien und politik zu durchschauen, von den otto normalos,selbst wir etwas gebildeteren sind ja teilweise auch nur am spekulieren, denn das was wir wissen ist nur die spitze des eisberges, und wir würden wahrscheinlich schon längst bomben schmeissen wenn wir alles wüssten.

    • Ich glaube was wir wissen reicht schon. So versucht Frau Dr. Merkel uns mit Infiltrationssoldaten für ihren C-K-Plan weiter vollzupumpen, um Frankenstein zu spielen. Allein das ist schon hinreichend.

  6. Irreparabele Schäden richtet nur eine Angela Merkel an, wenn man schon von einer deutschen Dummpolitik spricht, die, wie man in der jüngsten Debatte zur Asylpolitik im Bundestag sehen kann, selbstverschuldet ist. Die Flüchtlingsströme dürfen weiterhin ungehindert nach Deutschland einsickern und eine machtlose Regierung versucht mit frommen Postulaten ihr Versagen zu kaschieren. Vermutlich wird man in Kürze andere, mit dem Aufleben einer erneuten Hexenjagd nach dem McCharthy Muster, wie in den 50er Jahren in den U.S.A. praktiziert, andere, für die außer Kontrolle geratene Misere der Flüchtlingswellen, verantwortlich machen.

     

  7. Und murksel ist ein AfD Uboot, das mit den 3 Millionen bereits eingesickerten Barbaren alleine die "Räächten" stärken und den Sozialismus/Kommunismus stoppen will…

  8. Vielleicht hat Onkel Putin ja mal ein Herz für die bucklige Verwandschaft im Westen und stellt die Stasi Akte von der Merkel ins Netz.

     

  9. Die Saat wurde schon viel früher gelegt. 68er etc. Die Sturmtruppen des Weltsozialismus sind ja ist in Amt und Unwürden. Der letzte Dreck. Abfall. Dann ein noch ein Haufen Weltbürger oder anderseits SED Schergen an der Spitze der Politikmarionetten, warum sollte Rußland die sabotieren? Das Geschmeiß zersetzt doch Europa, ganz einfach weil es darauf konditioniert ist, die sind so degeneriert, die können schon gar nicht anders, selbst wenn diese wollten. Das ist ein 6 im Lotto für jede Macht die Europa klein machen will (China, Rußland, VSvA usw.) Da braucht kein Geheimdienst mehr etwas schlecht machen/reden. 

  10. Also, wenn ich mir das zerbomte Aleppo ansehe und mit dem zerbombten Dresden vergleiche und daran denke, dass immer die gleichen Drahtzieher dafür verantwortlich sind, die jetzt schon wieder einen neuen Krieg gegen Russland führen (erst kalt, dann womöglich heiß), komme ich zu dem Schluss, dass hier irgend Etwas nicht stimmen kann an dem Bild der friedliebenden Demokratie und den verantwortungsvollen Politikern, die angeblich nur ihrem Volke dienen. Dazu brauche ich keine russischen Medien. Die Einschaltung des BND macht die Sache nur noch suspekter.

     

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here