NuoViso.TV: Christoph Hörstel – Geopolitik 2016

2016 begann genau so turbulent wie das Jahr davor. Wieder gibt es zu Jahresbeginn viele Tote durch weltweite Terroranschläge. In China bricht die Börse ein und Saudi Arabien hebt die ohnehin brüchige Waffenruhe mit Jemen wieder auf und bombt seitdem unerbittlich. Außerdem liegen in diesem Jahr die Präsidentschaftswahlen in den USA an und bereits die Vorwahlen lassen Schlimmstes erahnen.

Mit seinen stichfesten Analysen gibt der Bundesvorsitzende der Partei "Deutsche Mitte" einen Überblick über die aktuelle Geopolitik. Dabei wird deutlich, dass selbst die unterschiedlichen Interessen innerhalb der NATO zu immer größerer werdenden Verwerfungen führen.

Der große Einfluss der Waffen – und Rüstungsindustrie auf die Politik trägt wenig zum Weltfrieden bei. Auch die von den meisten Staaten als "notwendig" angesehe Rohstoffsicherung sorgt für immer mehr Konflikte.

Mehr Informationen auf http://nuoviso.tv

Besuchen sie auch den Youtube-Kanal von Contra Magazin

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Politik, Profit, & Schlafmohn: Wie die CIA Afghanistan in einen gescheiterten Narco-Staat verwandelte

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.