Man ist ja schon viel gewohnt von den willfährigen Helfern des militärisch-industriellen Komplexes, diesem moralisch verwahrlosten, faschistoiden Konglomerat von korrupten US-Vasallen in Brüssel; doch jetzt schlägt ein neues Dokument, das vom „EU-Ausschuss für Toleranz“ erarbeitet wurde, dem Fass endgültig den Boden aus. Inhalt des zwölfseitigen Papiers: Ende der Meinungsfreiheit und Etablierung der Diktatur auf allen Ebenen.

Von Marcello Dallapiccola

„European Council on Tolerance and Reconciliation“, also „Rat für Toleranz und Versöhnung“ nennt sich der Ausschuss, der dieses Papier erarbeitet hat. Damit treibt der Bürokraten-Moloch die Verhöhnung der EUntertanen auf eine neue Stufe, denn was hier erarbeitet wurde, hat mit Toleranz und Versöhnung etwa soviel am Hut wie die US-Außenpolitik mit der Schaffung und Wahrung von Frieden auf der Welt.

Es sei an dieser Stelle ausdrücklich gewarnt: Das Lesen dieser zwölf Seiten hier könnte Ihnen den Tag nachhaltig versauen. Das „Statut zur Förderung der Toleranz“ ist nämlich – Orwell schau herunter – genau das Gegenteil dessen, was es vorgibt zu sein. Oberflächlich betrachtet geht es um die „Etablierung toleranzfördernder Maßnahmen innerhalb der Gesellschaft“, womit vor allem die Toleranz gegenüber verschwindend kleinen gesellschaftlichen Gruppen wie etwa homo-, trans- und sonstwie-sexuellen gemeint sein dürfte, vor allem aber – natürlich – Toleranz gegenüber religiösen Minderheiten. Sektion 3, Punkt B 1 (frei übersetzt):
„Religions- und Glaubensfreiheit, allein oder in Gemeinschaft zum Ausdruck gebracht, einschließlich der Freiheit diesen Glauben mitsamt Riten, Ritualen, Praxis und Lehre auszuüben“.

Heißt übersetzt: Muezzin, ick' hör dir jodeln. Das bedeutet noch mehr Tiere, die entgegen aller Tierschutzregeln für Halal-Fleisch grausam zu Tode gequält werden und die Burka wird man uns vermutlich bald als Zeichen religiöser Freiheit anzudrehen versuchen. Ein erneuter Kniefall vor dem islamischen Fanatismus; wieder einmal wird der intolerantesten aller Ideologien im Kuschelmodus und mit Samthandschuhen begegnet. Allein unter Sektion 3 geht es noch weiter mit Rechten, die den erwähnten Minderheiten (und hier sind in erster Linie Zuwanderer gemeint) einzuräumen sind – im Prinzip alles Dinge, die vor wenigen Jahren noch ausschließlich den Bürgern eines jeweiligen Staates vorbehalten waren.

So weit, so katastrophal, doch damit hat es sich leider nicht. Unter Sektion 4 Punkt B wird die Demonstrationsfreiheit eingeschränkt, Punkt C definiert praktischerweise was Toleranz bedeutet und was nicht und in Punkt F-2 wird nochmal klargestellt, dass Meinungsfreiheit nicht dazu missbraucht werden darf, andere Gruppen zu diffamieren. Das ist im Prinzip ein Maulkorb für alle, die sich zum Beispiel kritisch mit dem Islam auseinandersetzen oder, um ein anderes Beispiel zu bemühen, den grassierenden Gender-Irrsinn hinterfragen.

Logischerweise befasst sich dann Sektion 5 auch ausschließlich mit Migranten – diese liegen den Verfassern des Papiers offenbar besonders am Herzen, da Ihnen gleich ein ganzer Abschnitt gewidmet wird. Im Gegensatz übrigens zur einheimischen Bevölkerung, deren Rechte keine besondere Erwähnung finden, wohingegen ihr sehr wohl Pflichten aufgebürdet und Sanktionen bei deren Nicht-Einhaltung angedroht werden.

Gutes Stichwort – Sanktionen. Damit befasst sich nämlich die gesamte Sektion 7 – ja, ja, darin, die eigene Bevölkerung zu gängeln, von deren Steuergeldern man auch noch wie die Made im Speck lebt, war das Endlager für Politversager in Brüssel immer schon spitze. Penibel werden also noch einmal die „strafbaren Verbrechen“ aufgelistet – also praktisch alle Staatsbürgerrechte, die uns bisher zu halbwegs freien Menschen machten – um dann unter Punkt b endlich konkret zu werden: „Es ist nötig, dass Straftäter, die nach Punkt a verurteilt wurden, sich einem Rehabilitationsprogramm unterziehen, welches in ihnen eine Kultur der Toleranz erweckt.“

Bumm. Das ist nichts anderes als die Androhung von Internierungslagern zur geistigen Umerziehung missliebiger Kommentatoren – nordkoreanische Standards also. Weit haben wir's gebracht …
Der Rest des Papiers beschäftigt sich dann noch mit dem Schulwesen und den Medien; abgesehen davon, dass in den Köpfen unserer Kinder herumgepfuscht werden soll um sie noch drastischer zu meinungslosen Robotern zu erziehen als dies eh schon der Fall ist, müssen nach dieser totalitaristischen EU-Doktrin natürlich auch die Medien an die Kette genommen werden: Sowohl öffentlich-rechtliche als auch private haben sich der Agenda zu unterwerfen, ihre Programme entsprechend anzupassen und darüber hinaus auch noch Sendezeit zur „Bewerbung eines Klimas der Toleranz“ einzuräumen.

Ein kluger Mensch sagte einst: „Wenn der Faschismus wiederkommt, wird er nicht sagen 'Ich bin der Faschismus', nein, er wird sagen 'Ich bin der Antifaschismus'“. Nun, es ist soweit, wie dieses offizielle Papier des EU-Parlaments beweist – und solange sich die Bürger diese Frotzeleien gefallen lassen, wird das immer so weitergehen.

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

55 KOMMENTARE

    • "Wer immer die Freiheit einer Nation abschaffen möchte, muss damit beginnen,  die Redefreiheit zu unterdrücken"  – Benjamin Franklin

      • Die Redefreiheit wird doch schon lange unterdrückt; zum gängigsten Nachrichtenthema unserer Zeit darf man keine kritischen Anstöße mehr geben. Erst kürzlich hat das Allensbach-Institut das objektiv und sehr sachlich deutlich kritisiert.

  1. tolerare = erdulden

    Ich bin tolerant = Ich erdulde

    Wenn man die EU nun nur noch erdulden kann, dann fehlt es ihr offensichtlich an Akzeptanz und Begeisterungsfähigkeit.

    Übrigens ist die Hymne der EU die Ode an die Freude. Vielleicht sollte man diese nun umschreiben auf Ode an die Erduldung.

     

    Ein Bulle mag nicht, wenn man ihm die EU Ohrmarken reinknipst, aber er erduldet es.
    Ein Bulle mag es auch nicht, wenn man ihm den Samenstrang durchkneift, weil man lieber Ochsenfleisch isst, aber aufgrund der fehlenden Fluchtmöglichkeit und des fehlenden Wissens, was da auf ihn zukommt erduldet er es.

    Unterhalten sich zwei Schweine auf dem Bauernhof. Sagt das eine: "Manche Leute behaupten, daß der Bauer uns nur füttern würde, um uns später zu schlachten." Sagt das andere Schwein :"Ich persönlich halte das jedoch für eine Verschwörungstheorie."

    Und jetzt noch mal zur EU. Bei der EU-Hymne "Ode an die Freunde" wurde die letzte Strophe weggelassen. Schade, denn eigentlich ist das die beste Strophe:

    "Rettung von Tirannenketten,
     

    Großmut auch dem Bösewicht,

    Hoffnung auf den Sterbebetten,
    Gnade auf dem Hochgericht!
    Auch die Toden sollen leben!

    Brüder trinkt und stimmet ein,

    Allen Sündern soll vergeben,

    und die Hölle nicht mehr seyn.

"

     

  2. Dahinter stecken dieselben Geister,die uns diese sogenannte Fluechtlingskrise als 'Gottgewollt' verkaufen wollen.Wen wunderts also…

    Es sind eher Mafia-Clans die sich ihre Reviere mit allen Mitteln sichern wollen.

    Perfekt strukturiert&organisiert.Heuchler in Reinkultur.

    Die kapitalistische Burg laesst sich jedoch nur gemeinsam erstuermen.

    • Darum werden sie KZ bauen, damit man den ,,gesunden Menschenverstand" konzentrieren können

      Papst lehnt „gesunden Menschenverstand“ ab „Herr, befreie uns von der Versuchung des gesunden Menschenverstands“. So betete Papst Jorge Bergoglio laut Radio Vatikan am 20. April 2013 wörtlich in der Frühmesse im Vatikan. Dass der Papst nicht erst seit heute so denke, zeige ein Zitat aus einem seiner Bücher: ,„Das Schlimmste", was einem Menschen passieren kann, ist, dass er sich von den ,‚Irrlichtern" der Vernunft führen lässt.“ (Welt am Sonntag, 14.4.13)

      • @camillotorres

        Der gesunde Menschenverstand sollte uns von allzu grossen Suenden abhalten.Wer darum betet ihn zu verlieren ist im Prinzip bereits vom Wahn besessen…

        Aber gerade die katholische Kirche hat ja geschichtlich in dieser Hinsicht einiges zu bieten.

        Wer Tote selig&heilig spricht dem ist eh nicht mehr zu helfen.

      • vom vatikan geht die größte gefahr in der flüchtlingskrise und auf der welt aus, das sind in wahrheit die hauptschuldigen, ich hasse religionen !

  3. Ein längst überfälliger und großartiger Artikel, geschrieben von Marcello Dallapiccola!

    Danke!

    Wie die USA entwickelt sich die linksfaschistische EUdSSR immer mehr zu einem Gesinnungs-, Schnüffel- und Überwachungsstaat nach orwellschen Muster.

    In den USA gibt es ja bereits seit Jahren die  flächendekend die FEMA-Lager (rd. 1000 an der Zahl) und hunderttausende von Särgen liegen bereits auf Halde.

    USA: FEMA-Camps, Millionen Särge, und Milliarden Gewehrkugeln

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/15357-usa-fema

    Hinzu kommt, dass der Terror-Staat US-rael ja seit der false-flag operation 9/11 mit dem 'Patriot Act' praktisch unter Notstandsgesetzen bzw. Kriegsrecht von dem schein-amerikanischen ZOG Regime verwaltet wird. Ich will hier nicht auf alle Einzelheiten eingehen, aber nahezu alle bürgerlichen Rechte der US-Bürger sind aufgehoben oder können jederzeit aufgehoben werden.

    Das wird bei uns auch kommen. Genau deshalb schaufelt man zur Zeit Millionen und Abermillionen von art- und kulturfremden Landnehmern, allesamt potendielle Mudschaheddin bzw. Terroristen, herein.

    Wenn es überhaupt etwas an dem Artikel zu bemängeln gibt, ist vielleicht die Tatsache, dass sie sich Marcello Dallapiccola (aus verständlichen Gründen) nicht traut, Ross und Reiter zu nennen.

    Ich werde das tun:

    Der Hauptinitiator und Vorturner diese Gesinnungsfaschisten-Vereins ist der jüdisch-russische Oligarch, Mosche Kantor, der sich als Spannmaxe jetzt noch den Volksverräter und Initiator der 'offenen Grenzen für GB' , den Lakai der Hochfinanz, Tony Blair, als Aushängeschild, ins Boot geholt hat.

    Der jüdisch-zionistische Tausendsasse, Mosche Kantor, tanzt auf vielen Hochzeiten: 2007 wurde er Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses, 2008 und 2012 wurde er für dieses Amt wiedergewählt. Er betätigt sich international als Philanthrop und war eines der Gründungsmitglieder der Stiftung World Holocaust Forum (WHF) und des European Jewish Fund. Kantor gehört zu den Großspendern des Holocaust History Museum der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.An der Universität richtete er ein Center for European Jewish Cultural Studies ein. Er zählt laut der israelischen Tageszeitung Jerusalem Post (2013) zu den weltweit einflussreichsten jüdischen Persönlichkeiten.

    Normalerweise schicken die jüdisch-zionistischen Lobby-Organisationen irgendwelche Goyim Puppets auf die politische Bühne. Dieses Projekt erschien und erscheint ihnen allerdings so wichtig, dass die einen der ihren, und dazu noch einen sehr Prominenten  als Frontman ins Gefecht schicken.

     

    • ja, das wollte ich gestern noch hinzufügen – sein "fanclub" ist um einiges grösser, als Herr Dallapiccola sich das vorstellen kann! 

    • Ich weiss Dietrich von Bern, du bist von oberflächlicher Intelligenz beglückt worden und von tiefgreifender Intelligenz verschont worden.

      Es ist nicht USrael oder die zionistische Lobby, es ist der Jesuitenpapst in Rom

      Papst lehnt „gesunden Menschenverstand“ ab „Herr, befreie uns von der Versuchung des gesunden Menschenverstands“. So betete Papst Jorge Bergoglio laut Radio Vatikan am 20. April 2013 wörtlich in der Frühmesse im Vatikan. Dass der Papst nicht erst seit heute so denke, zeige ein Zitat aus einem seiner Bücher: ,„Das Schlimmste", was einem Menschen passieren kann, ist, dass er sich von den ,‚Irrlichtern" der Vernunft führen lässt.“ (Welt am Sonntag, 14.4.13)

      Folge Jesus, der Wahrheit, Jesus hat nie gegen den gesunden Menschenverstand gesprochen. Jesus sagte, nennt nur Gott Vater, der ,,heilige Vater in Rom" nennt sich auch Vater, obendrein noch heiliger Vater, aber er ist des Teufels.

      Nach der Interpretation der römischen Kurie (Gregor IX., lnnozenz IV., Bonifaz VIII.) sind dem Papst zwei Schwerter, nämlich geistliche und weltliche Gewalt, verliehen.

      Die Hure von Babylon, die katholische Kirche. Die katholische Kirche betreibt unter „christlichem“ Vorzeichen die Greuel des babylonischen Götzendienstes und der heidnischen Mysterienreligionen weiter. Zu den Elementen dieser heidnischen Religionen gehörten u. a. heilsvermittelnde Handlungen (Sakramente), Waschungen und Besprengungen mit „heiligem Wasser“, das Opfern von Oblaten für die „Himmelskönigin“ (vgl. Jer 7,18), der Einsatz von Weihrauch u. a. m. Auch viele Symbole der Kirche haben ihren Ursprung in Babylon.

      Das Gebäude der EU ist ein Nachbau des Turms von Babylon, wer regiert in diesem Parlament? Der Jesuitenpapst und sein von Jesuiten durchsetztes Parlament. Wen wundert es, dass diese Unterdrücker des gesunden Menschenverstandes Internierungslager bauen? Das ist doch die logische Folge.

        • Sag mal Camilo Torres, was spricht eigentlich dagegen, dass der Jesuitenpapst eine Schöpfung des Judentums ist?

                       ——————————————————-

          Du kannst ja mal dem Jesuitenpapst schreiben und ihm sagen er wäre ein jüdisches Konstrukt? Wer vor fast 500 Jahren als Jude sich dem Papst untergeordnet hat, ist doch heute nicht mehr interessant. Wichtig ist, dass Rom und die Jesuiten immer hinter jeder Revolution und hinter den Kriegen gestanden haben. Sie waren die Drahtzieher in der Ukrainekrise und sie sind die Drahtzieher in der EU, sie lassen keine freie Meinung zu, sie haben im Mittelalter gefoltert und gemordet, haben in den letzten 80 Jahren alle faschistischen Regime aufgebaut. In Argentinien Regimegegner ins Meer entsorgt und entsorgen uns nun in Internierungslager. Nur was hat das mit Juden zu tun?

          Die Jesuiten haben eine Pyramide für die Freimaurerei aufgebaut, diese hat 13 Stufen, das ist eine magische Zahl. Somit kann man davon ausgehen, dass Satanisten die Zahl 13 auch Satan selbst zuschreiben.

          Und jetzt kommt ein ,,Zufall", wann ist der Jesuitenpapst zum Papst ernannt worden?

          13.3.2013, 1+3+3+2+1+3=13 um welche Zeit wurde die Wahl verkündet? 7 Uhr abends und 6 Minuten = 13

          Nächstes Jahr haben wir das Jahr 2016, das ergibt eine Summe von 9, dann fehlen nur noch 4. Dann könnten sie am 3.1., 2.2., 1.3. vielleicht einiges in Bewegung setzen. Es ist ja einiges im ,,Ausschank", Finanzcrash, Ebola oder ähnliches, 3. WK, HAARP. Interessant ist, alles schaut zu, es wird berichtet, als ob es uns nicht beträfe.

          • @camilotorres: Stimmt alles und zwar schwarz-auf-weiss! Dem gibt's nichts mehr hinzuzufügen.

            Leider sehen die Wenigsten "dahinter": Vatikan = Luzifer!

          • da sehen schon noch einige dahinter – allein, wenn man sich so mancb eine (insbesondere innen-) architektur einer katholischen kirche ansieht. 

            aber diese als die haupt-, wenn nicht gar die einzige instanz des luzifer zu machen und die juden heilig zu sprechen, scheint mir der richtige weg nicht zu sein.

          • @ ctzn5

            .….einzige instanz des luzifer zu machen und die juden heilig zu sprechen, scheint mir der richtige weg nicht zu sein

            ————

            Der Teufel überreicht Kirchenvater Augustinus die Bibel (AT-Pentateuch)

            http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Michael_Pacher_004.jpg

            Jesaja, 34: Vers 2-6

            Denn der Herr ist zornig über alle Heiden und grimmig über all ihr Heer; er wird sie verbannen und zum Schlachten überantworten.

            3  Und ihre Erschlagenen werden hingeworfen werden, daß der Gestank von ihren Leichnamen aufgehen wird und die Berge mit ihrem Blut fließen.

            4  Und wird alles Heer: des Himmels verfaulen, und der Himmel wird eingewickelt werden wie ein Brief, und all sein Heer wird verwelken, wie ein Blatt verwelket am Weinstock und wie ein dürr Blatt am Feigenbaum.

            5  Denn mein Schwert ist trunken im Himmel; und siehe, es wird herniederfahren auf Edom und über das verbannte Volk zur Strafe.

            6  Des Herrn Schwert ist voll Bluts und dick von Fettem, vom Blut der Lämmer und Böcke, von der Nieren Fett aus den Widdern; denn der Herr hält ein Schlachten zu Bozra und ein großes Würgen im Lande Edom.

          • Die Jesuiten haben eine Pyramide für die Freimaurerei aufgebaut, diese hat 13 Stufen, das ist eine magische Zahl.Somit kann man davon ausgehen, dass Satanisten die Zahl 13 auch Satan selbst zuschreiben

            ——-

            Haste mal was von der jüdischen Kabbala, dem HOKUS POKUS, der ähäm…Mystik und der Zahlen-Magie gehört?

            Was ist Kabbala? – Die Seele des Judentums

            Wie der babylonische Talmud, das Herz des Judentums ist (zumindest für Zionisten und militante hardcore Talmudisten; bibeltreue Juden haben mit diesem Satanismus und Hokuspokus nix am Hut).

            Aber klar doch, auch die Kabbala, die Zahlenmystik, haben natürlich die Jesuiten erfunden – wie auch die Bibel, den satanischen, babylonischen Talmud, die  jüdische Freimaurerei (vermutlich ausgehend von der Kabbala), die Urschriften der Illuminati, die zionistischen Protokolle, Marxens Kapital und Hitlers 'Mein Kampf'"

            ...Die Satanisten die Zahl 13 auch Satan zuschreiben

            Jetzt müssen auch noch die Satanisten  an die Front!

            Wie sagte doch Harald Wallace Rosenthal, die rechte Hand des einflussreichen aschkenasischen Senators von New York, Jacob Javits, im Interview:

            'Most jews don't want  to admit it – but our god is luzifer"

            (Die meisten Juden möchen es nicht wahrhaben – aber unser Gott ist Luzifer)

            Er sagt in diesem Interwiew auch:

            "It is a marvel that the American people do not rise up and drive every Jew out of this country."

            (Es grenzt an ein Wunder, dass das amerikanische Volk nicht aufsteht und jeden Juden aus dem Land wirft)

            The Harold Rosenthal Interview – The Hidden Tyranny 

            http://iamthewitness.com/DarylBradfordSmith_Rosenthal.html

             

      • "Es ist nicht USrael oder die zionistische Lobby, es ist der Jesuitenpapst in Rom"

        ——

        Genau, deswegen geht die Initiative für den 'Europäischen Rat für ähäm..Tol(l)eranz und ähäm…Verhöhnung' auch von den jesuitischen Lobby-Organisationen aus und an der Spitze steht der ähäm…Jesuit namens Mosche Kantor, ein russisch-jesuitischer Oligarch!

        Und in Israel sind es nicht die Zionisten, welche die ethnische Säuberung von christlichen und moslemischen Palis betreiben und deren Land zu 95 Prozent entschädigungslos geraubt haben, sondern die Jesuiten.

        Und an der Spitze des Zionsiten-Staates  lsrael steht nicht etwa der hardcore Zionist BibI Netanjahu sondern es agiert in der Maske des Bibi der Papst!

        Und nicht die Zionisten wollen ein Groß Israel vom Nil bis an den Euphrat (angeblich in den Grenzen des ähäm..Großreichs Davids) in der Türkei, sondern der Heilige Stuhl und die Jesuiten.

        Die Jesuiten haben ja schon das Alte Testament und den babylonischen Talmud geschrieben, was man fälschlicherweise den Juden zuordnet. Darüberhinaus Marxens Kapital, die zionistischen Protokolle und Hitlers  'Mein Kampf'. Sie haben an und für sich alles geschrieben.

        Und in Russland haben nicht etwa die überwiegend  jüdisch-atheistischen Bolschwisten rd. 100 Mio. Menschen, also russisch-orthodoxe Christen, darunter den Zaren und seine Familie sowie den russischen Metropoliten, dahin gemordet oder in den Gulags verrecken lassen, sondern das waren die Jesuiten, Angefangen von Trotzki über Lenin, Yagoda, Apfelbaum, Stalin, Frenkel etc. – die Namen sind Legion.

        Und das ZOG Regime in Washington wird natürlich auch nicht von den Zionisten kontrolliert sondern vom 'Heiligen Stuhl':

        Fact Sheet – Jews (Zionists) control America

        http://www.realjewnews.com/?p=821

        Die wahren Mächtigen, die EL-iten treten nicht öffentlich in Erscheinung, sondern agieren aus dem Hintergrund heraus, durch ihre Agenten, die sie in allen Bereichen des Lebens positioniert haben und durch die Medien, welche die Massen dahingehend täuschen und manipulieren, wo die Strippenzieher die Menschheit haben möchten. Die Puppenspieler erschaffen ständig Situationen, welche Angst und Schock bei einer Menge Menschen hervorrufen, so, dass diese dann nach einer Lösung verlangen. Die “Lösung” ist weitere Kontrolle und damit Macht zwecks Ausführung ihrer Agenden. Und die Lösungen kosten immer viel “Geld”, so dass die Menschen letztlich ihren eignen Überwachungsstaat  finanzieren, verkauft von den Regierungen unter dem Deckmantel von “Schutz vor Terror” und “Kampf für Freiheit und Demokratie' und natürlich dem 'Schutz der Menschenrechte'

        Das Imperium der Strippenzieher sind drei Stadtstaaten, welche den Planeten kontrollieren: City of London, der Vatikan und Washington D.C.. Es sind souveräne Staaten, sie gehören nicht zu den Ländern, in denen sie sich befinden. Die Flagge von Washington hat 3 rote Sterne, (kabbalistisch-satanisches Pentagramm) einen für jeden Staat des Imperiums. Die Verfassung von Washington (nicht die der U.S.A.) wird unter Römischem Recht betrieben, bekannt als Lex Fori.

        Washington D.C. ist das militärische Zentrum des Imperiums und die US-Armee die Schlägertruppe, die überall dort eingesetzt wird, wo irgendwelche 'Schurkenstaaten' aufmucken oder Ländern noch nicht mit einer 'Zentralbank' beglückst sind.

        Alle drei sind durch die Freimaurerei verbunden. Jeder Staat hat seinen Obelisken, welcher ein Symbol der Freimaurer ist. Obelisken heissen auf ägyptisch die Sonnenstrahlen. Obelisken stehen symbolisch für den Sonnengott Ra und männliche Energie (Phallus). Die Obelisken in London (1878) und dem Vatikan (1586) wurden beide aus Ägypten an die heutigen Standorte gebracht.

        Die Anfänge des Imperiums reichen weit zurück in die babylonischen Zeiten, als die Jesuiten durch List und Tücke, die Elite des Großpersischen Reiches dahin mordeten (angeblich 75.000 edle Perser, s. Buch Esther), was die Jesuiten heute noch in Form des bizarren 'Purim Festes' .jährlich frenetisch feiern.

        Es sind rd. 13 jesuitische Familien, welche die Zentralbanken über die BIZ, Basel, weltweit kontrollieren und Geld drucken, Kredite gegen Zinsen vergeben, so, dass die Staatsverschuldung niemals abnimmt. Wirtschaftskrisen und Ölkrisen werden ebenso erzeugt wie der Arabische Frühling, Occupy Wall Street, Kriege und Terror.

        Die EL-iten haben verschiedene Konzerne und Unternehmensgruppen weltweit unter ihren Fittichen. Sie kontrollieren die Gerichte; Richter und Anwälte handeln als Franchise Unternehmer der BAR Association (Anwaltskammer/Barreau) der City of London. Jedes Land, welches ein Gericht hat, hat immer Anwälte/Richter/Regierungen die BAR Mitglieder sind.

        Der primus inter pares ist der Rothschild Jesuiten- Clan. Sie beherrschen den IMF, die Weltbank, die Vatikan Bank (durch N.M. Rothschild & Sons London Italian subsidiary Torlonia), die EZB, die Federal Reserve, die Bank for International Settlements (BIS/BIZ), die Europäische Union, die Vereinten Nationen und die Regierungen.

        Die jesuitischen Rockefellers haben -großzügig wie sie nun einmal sind – der UNO des Riesengrundstück am East-River -ein absolutes Filetstück im Herzen Manhattans der UNO ..ähäm…geschenkt.

        Ja, die Jesuiten haben es verstanden, sich seit dem Exil in Babylon, in rd. 2.500 Jahren ein Imperium aufzubauen, wie es die Welt noch nie gesehen hat.

         

        • Das Imperium der Strippenzieher sind drei Stadtstaaten, welche den Planeten kontrollieren: City of London, der Vatikan und Washington D.C.

          ——–

          Hier ist mir insofern ein Fehler unterlaufen, als ich Tel Aviv mit dem zukünftigen 'Obersten Gerichtshof der Welt' vergessen haben, den ja auch die Pyramide der Illuminati schmückt. Tel Aviv ist m.W. zwar kein Stadtstaat, aber Jerusalem, soll ja die zukünftige 'Welthauptstadt' werden.

          Unheimliche Orte: Rothschilds oberstes Gericht in Jerusalem

          Guckst Du hier:

          http://die-rote-pille.blogspot.com.es/2011/05/unheimliche-orte-rothschilds-oberster.html

        • Dank sei Dir und allen anderen hier für die Darlegung dessen, was ich schon länger vermutete!

          Ich werde aktiv für die Verbreitung sorgen, damit noch mehr Menschenkinder aufwachen…

      • Die Worte des Papstes bezügl. der "Vernunft" zeugen beileibe nicht vom Geist Gottes. In Seinem Wort gibt uns Gott deutlich Aufschluß, wie ER über Vernunft denkt. Im hellenischen Grundtext verwendet der erhöhte Christus den Ausdruck SOoPhRONÄOo, wobei die Wortsilbe "SOo" die Wurzel "Rettung" und "PhRONÄOo" mit "sinnen" wiederzugeben ist. Die wörtliche Wiedergabe ist also "rett-sinnen", frei übersetzt: vernünftig sein. Also legt Gott – entgegen der päpstlichen Auslegung großen Wert auf die Vernunft im Sinne des "auf Rettung Sinnens".

        In dem Ausdruck "rettsinen" werden Bibelleser belehrt, ihr Sinnen nicht grenzenlos auszuwirken, hinein in 'freidenkerische'Bereiche. Vielmehr sollte das "Sinnen" zielgerichtet sein, hinein in Rettung.  Nun ist aber dem Bibelleser zur Kenntnis gegeben, daß Rettung  eine Person ist, der Sohn Gottes, also Jesus Christus. Dieser Tatsache widersetzt sich die Welt aber mit allen Mitteln, da sie ja dem Irrglauben anhängt, sich selbst (er)retten zu können.  Und dazu verbreitet sie ihr Verständnis von Rettsinnen (Vernunft). Das Sinnen der Welt geht auf Rettung außerhalb und weg vom einzig zu retten vermögenden, das ist Jesus Christus in Person. Darum wurde Er auch umgebracht im Fleisch, auf daß die Menschheit ohne Rettung verbleibe zum Vorteil des Satans. Dieser verhüllt seine boshaften Absichten, die Menschheit um ihre Rettung zu bringen, indem er ihr Ersatzgötter anbietet durch seine falschen Propheten.  Solche Ersatzgötter  umschwirren uns vielfach. hre Namen sind Demokratie, freie Selbstbestimmung,  Selbstverwirklichung, der europäische Geist usw.usf. ganz nach dem Muster im Garten Eden, wo Satan mit der Lüge verführte, daß sie sein würde wie Gott, wenn sie die Mischfrucht von Gutem und Bösem (von ihm) essen, d.h. vereinnahmen würde. Der Ausgang dieses Angriffs ist ja bekannt.

        • Wundert euch nicht, daß der Name Jesus Christus der meist-  und am unerbittlichsten gehasste ist, da in Ihm einzig und allein Rettung ist!

    • Auf den Guidestones steht geschrieben, daß die Weltbevölkerung auf 500 Millionen reduziert werden soll.  Die FEMA-Internierungslager, die ( bisher ) alle leer stehen und auch die großen Mengen an Särgen , halte ich für etwas zu teuer, um als Scherz durchgehen zu lassen. Da wir nicht  blöd, blind und taub sind, ist uns klar, daß hier schon was Übles in Planung ist ?!

  4. Langzeitwirkungen!

    So setzt sich die geistige Gleichschaltung, angefangen von ihrem geistigen Vater,  dem ehemaligen bayerischen Kultusminister Alois Hundhammer, der 1947 die Wiedereinführung des körperlichen Züchtigungsrechts der Lehrkräfte in den Schulen durchsetze, bis zu dem gelungenen Probelauf bei dem CDU Parteitag in Karlsruhe durch, der jegliche Opposition, mit der Androhung der Prügelstrafe, auf fruchtbaren Boden für diese neueste 'EU' Verordnungen treffen dürfte!

     

  5. Der Vergleich mit Nordkorea stimmt. Das bestätigt mich, daß der Islam die tragende Säule einer neuen "Religion" wird, die nicht einem transzendenten Ziel für die Menschen dient, sondern ein pseudoreligiöses Feigenblatt für die Knechtung der Menschen in Europa darstellt. Auch dem Islam wird in Wirklichkeit kein Respekt entgegengebracht, sondern nur für die Unterdrückung ausgenützt. Sie sind reine Materialisten, die an nichts glauben außer an Baphomet. Und deshalb werden sie ihr Agieren gegen die Schöpfung mit ihrem seelischen Tod bezahlen. Gegen die Schöpfung arbeiten heißt auch die Freiheit eines Menschen oder Tieres grundlos einzuschränken, sodaß sich der göttliche Wille nicht ausdrücken kann. Und sich mit Gott anlegen, ist etwas, gelinde gesagt, arrogant. Aber in ihrer luziferischen Verblendung erkennen sie die drohende Gefahr über ihnen nicht. Ihr Ablaufdatum ist von oben schon mit Beginn ihres kriminellen Ansinnens festgelegt worden. Nur, ihr Internierungslager ist ewig. Die Nichtexistenz! Sie können nur in der Zeit agieren. Gott außerhalb der Zeit. ich frage mich nur, wie handeln sie zum Beispiel das geplante Chippen mit den Moslems? Die machen da nicht mit. Und wenn sie dazu gezwungen werden, riskieren sie einen Aufstand. Welcher Macht folgen diese Technokraten, ohne daß sie nur einmal über ihr schändliches Tun reflektieren? Welche satanische Ausbildung haben sie hinter sich? Nur wer all seine Ethik und Moral weggezüchtet hat, meistens durch Rituale satanischer Provenienz und  einem bedingungslosem beruflichen und machtgeilen Ehrgeiz, ist in der Lage, solche Papiere zu verfassen. gepaart mit einem Sadismus, der entsteht, wenn das Böse in ihnen geweckt wird. Und es gibt eine sehr schöne  Definition vom Bösen. Es ist die Verweigerung der Anerkennung des Göttlichen. Ein Putsch gegen Gott, dessen Erweiterung gegen seine Mitmenschen nur die logische Folge dieser Abkehr von ihrem eigenen Schöpfer ist. Sie haben sich einem Plagiat Gottes zugewandt, das Baphomet heißt. Sie spucken auf jede Religion, außer jene, die sie in schwarzmagischen Zirkeln und Ritualen pflegen. Deswegen ist der Name Toleranzpapier eine gewohnte Pervertierung korrekter sprachlicher Begriffe zu ihrem Vorteil.

    •  Sie sind reine Materialisten, die an nichts glauben außer an Baphomet. Und deshalb werden sie ihr Agieren gegen die Schöpfung mit ihrem seelischen Tod bezahlen.

      ————

      Hoffentlich!

      Recently re-discovered photos depicting scenes from early 20th century Bohemian Grove gatherings  (der Hideway der satanischen US-Eliten wo sie ihre Rutiale abhalten zu denen offensichtlich auch Menschenopfer gehören) appear to contradict official claims that a 'mock' sacrifice is made and that real humans have never been sacrificed in the ritual.

      These photos originally appeared on the Berkeley University of California Websinde, which is often used as a mouthpiece for the Bohemian Grove Club.

      See full Photo Galley dated 1906 – 1909

      Bohemian Grove Sacrifies Obsession

      http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bohemiangrove02.htm

       

       

      http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_bohemiangrove02.htm

  6. der ehem. Finanzminister der hellenischen Republik – Mr. Yanis Varoufakis – wird leider mit seiner scharzen Prophezeiung recht behalten, als er singemäß vor einiger Zeit sagte: die EUSSR wird viel schlimmer werden, als die UdSSR jemals war.

    • Papst lehnt „gesunden Menschenverstand“ ab „Herr, befreie uns von der Versuchung des gesunden Menschenverstands“. So betete Papst Jorge Bergoglio laut Radio Vatikan am 20. April 2013 wörtlich in der Frühmesse im Vatikan. Dass der Papst nicht erst seit heute so denke, zeige ein Zitat aus einem seiner Bücher: ,„Das Schlimmste", was einem Menschen passieren kann, ist, dass er sich von den ,‚Irrlichtern" der Vernunft führen lässt.“ (Welt am Sonntag, 14.4.13)

      • Ich brauche keinen Papst, um zu sehen, dass es schon längst so ist.

        Trotzdem ist das Gebet beachtlich. Es zeigt uns, in wer die Welt regiert. Menschen sind es jedenfalls nicht, die den Verstand der Menschen momentan steuern. Denn das ist keine Gier allein, sondern vorsätzlicher Amoklauf von den höchsten Stellen.

      • 'Papst lehnt „gesunden Menschenverstand“ ab'

        ——

        Ob's bei Dir auch mal ohne Papst und Jesuiten geht, Cammillojudo?

        Klar, hat -spezial die judaisierte kath. Kirche- ein Interesse daran, die Menschen blöd zu halten, allein schon aus Eigeninteresse. Glauben kommt ja nicht von Wissen! 

        Es gibt aber auch andere, mächtige ähäm…Kreise, welche das Gros der Menschheit blöd halten wollen, damit sie sie besser versklaven können.

        So ist es usus, dass -sofern freimaurerische, satanische Kommunisten oder ähäm…Sozialisten an die Macht kommen- erst mal die gesamte Intelligenzia und das Bildungsbürgertum dahin gemordet werden – also min. 10 Prozent der Bevölkerung.

        Und auch hier im Westen, der ähäm…'westlichen Wertegemeinschaft' ist man ja auf gutem Weg, die Menschen durch Verunbildung und Rassenmischung zu verblöden, ganz ohne Papst und Jesuiten.

        Ulkigerweise sind es aber hierzulande die kath. geprägten Länder, wie Baden Württemberg oder Bayern, welche das Fähnlein der Bildung noch einigermaßen hoch halten, oder die christlich geprägten Privatschulen.

        Und natürlich versuchen die Strippenzieher hinter den Kulissen, die Bildung- und den Bildungsstand möglicht herunter zu fahren.

        Rockefeller & Co. kaufen das Bildungssystem

        Anfang des 20ten Jahrhunderts spendeten beide, die Rockefeller und die Carnegie Fundation, große Summen an Bildung und Sozialwissenschaften. Sie unterstützten insbesondere die National Education Association (NEA).

        Durch Bewilligungen spendeten sie Millionen von Dollar, Geld das benutzt wurde, um das traditionelle Bildungssystem radikal in Richtung des neuen Systems umzubinden, das die Standarisierung von Prüfungen im kritischen Denken bevorzugte, in Richtung „Wissenschaftsmanagements“ in Schulen.

        Das war ein Teil des kalkulierten Plans, das Schulsystem dem korporativen Amerika zu Nutzen zu machen, auf Kosten der Amerikanischen Schulkinder. Mächtige Stiftungen mit privaten Interessen, wie die Ford Foundation setzten die Unterstützung und dadurch die Beeinflussung der Politik der NEA fort, bis zum heutigen Tag.

        Norman Dodd, Entwicklungs-Direktor des Kongress Komitees, fand diese Aussage in den Archiven des Carnegie Stiftung:

        „Der einzige Weg die Kontrolle über die Bevölkerung auszuüben war die Kontrolle über die Ausbildung in den U.S. zu übernehmen. Sie erkannten es als eine gewaltige Maßnahme…[also] der Teil der Bildung, der als Inlands-orientiert betrachtet werden könnte [war] durch die Rockefeller Stiftung übernommen worden, und der Anteil, der sich an den Internationalen Aufgeben orientierte [wurde] von Carnegie Stiftung übernommen.“…

         

        •  

          Der Sohn des ashkenasischen Jahrhundertgeigers, Menuhin, Gerald Menuhin schreibt in seinem aufklärerischen Buch 'Tell the Truth & shame the Devil':

          “Während die Völker der Welt sich in endlosen Kriegen aufzehren, werden die Bankster durch dieses Blut-Gold immer reicher. Die Menschen der Welt sind von den für ihre Existenz bedeutsamen Entscheidungsprozessen vollkommen ausgeschlossen worden. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem System der Normalmensch heute lebt, ob in einer Demokratie, Republik, Theokratie oder Diktatur. Immer wird die herrschende Elite stärker und reicher, während die für die Wertschöpfung verantwortlichen Bevölkerungen kaum noch überleben können.

          Hinter den Kulissen kontrollieren ethnische Strippenzieher ihre Marionetten, die sie an die Schaltstellen unserer Systeme gesetzt haben. Wie konnte die Welt in diesem Sumpf versinken? Wer hätte uns dieses Schicksal ersparen können und was können wir heute für unsere Rettung noch tun?”

          • Es ist fuer jeden Menschen, jedes Unternehmen und den staatlichen Organisationen, das jeder Wunsch und jedes Projekt unabdingbar vom Geld abhaengig ist.

            Geld regiert die Welt! 

            und wer regiert das Geld?? 

            In der Kenntnis deer Zinseszinsformel

            K(final) = K (Initial) x (q) ^n

            q = 1 + zins/100

            n = Perioden ( Jahre, Monate) 

            wird deutlich, dass

            a) das durch den naturgesetzlichen exponentiellen Automatismus zum Einsturtz des Systems fuehren muss.

            b) Im Zinses Zins Schuldgeldsystem bei der Kreditvergabe der Zins nicht mit ausbezahlt wird. Dieser muss vom Kreditnehmer aus dem volkswirtschaftlichen Prozess abgerungen werden.

            c) und der Gipfel des staatlich und rechtlich vorsaetzlichen Betruges ist die Giralgeld Schoepfung der Geschaeftsbanken. Geldschoepfung aus Luft, Nummern in den Bankkomputern, und diese Kredite muessen mit realem erarbeitetem Geld bezahlt werden.

            Das ist das perfekteste Geschaeftsmodell zur Versklavung der Menschheit!

            Fragt sich nur noch, wie lange dieser gigantische Betrug noch aufrecht erhalten werden kann?  

  7. Ehe derlei Pläne umgesetzt werden können, dürfte das EU-Konstrukt implodiert sein. Je mehr Andersdenkende diffamiert und verfolgt werden, desto mehr verlagert sich der Widerstand unkontrollierbar in den Untergrund. Die beschriebenen Strategiepläne offenbaren die Unsicherheit der EU-Technokraten angesichts fortschreitender Desintegrationserscheinungen des Staatenverbundes. Die Denationalisierung der europäischen Staaten wird ein Wunschtraum transatlantischer Konzerne bleiben und ihre Marionetten werden letztlich auf dem Müllhaufen der Geschichte landen. Immerhin ist das Internet, das bekanntlich nichts vergisst, dabei behilfliche, ihre Namen und Taten im Bewusstsein der Völker lebendig zu erhalten für den Tag, an denen mit ihnen abgerechnet wird.

  8. Wenn es in dieser EU so weitergeht, wird das "Dritte Reich" im Geschichtsunterricht bald ausgeklammert werden müssen. Es bliebe nichts mehr, was man dem damaligen Reichskanzler Adolf Hitler noch vorwerfen könnte. Im Gegensatz zu den heutigen Politikern war Herr Hitler allerdings so aufrichtig, schon zehn Jahre, bevor er Reichskanzer wurde, seine politischen An- und Absichten schriftlich zu fixieren. Unter anderem ist dort (sinngemäß) zu lesen, dass Rebellion nicht nur das Recht, sondern die Pflicht eines Volkes ist, wenn die Staatsgewalt dieses Volk dem Untergang entgegenführt.

  9. Das hört sich genau nach demselben Schwachsinn an den an US Unis verbreitet wird. Ind den Gender Studies und Social Studies Kursen. Wenn man sich den Müll in dem Dokument mal durchliest hat man 1 zu 1 den geistigen Dünnschiss den die kulturmarxistischen "Social Justice Warriors" so von sich geben. Interessanter Zufall. 

  10. Ist das bereits gesetz oder nicht?

    Diesen "vorschlag" hab ich schonmal gelesen & fast abgekozt wie beim esm vertrag doch ist das alles bereits aktiv intigriert oder wird das alles noch diskutiert??

  11. Ruhe bewahren und abwarten. In keinem Staatengebilde dieser Welt haben Ursupatoren auf Dauer überlebt. Das sind die letzten Zuckungen der nicht legitimierten Volksvertreter Europas und die Völker werden überleben, die Verantwortlichen können ihrer Strafe deshalb nicht entkommen.

  12. ,,Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten."       Theodor Adorno

    • Bezeichnend, dass der Camillojudo den zionistisch-talmudischen Deutschenhasser und Gesellschaftszerstörer (Frankfurter Schule),. Adorno. zitiert:

      Adorno, Theodor W. sagte z.B.

      „Mögen die Horst-Güntherchens in ihrem Blut sich wälzen und die Inges den polnischen Bordellen überwiesen werden…“

      „Alles ist eingetreten, was man sich jahrelang gewünscht hat: das Land vermüllt, Millionen von Hansjürgens und Utes tot.

      • „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.“ –  Das Zitat wird dem Sozialisten und Schriftsteller Ignazio Silone zugeschrieben. Ob's echt ist oder ein fake (wie böse Zungen behaupten) ist unerheblich; es trift den Nagel auf den Kopf.

        Deswegem ist alles anti: Anti-Rassimus (das Codewort für weißen Genozid), Anti-Faschismus, Anti-Semitismus, Anti-Militarismus, Anti-Atom, Anti-Demokraten, Anti-Putin, Anti-Israel etc., etc. 

  13. Also das Ganze geht ja überhaupt nicht, nachdem an Akif Pirinçci ein Exempel statuiert wurde!

    http://www.dzig.de/Aktuelles-zu-Volksverhetzung

    Schon die Definitionen sind ein Widerspruch in sich: Hasskriminalität und umfassende Toleranz schließen einander aus! Beides passt nicht unter einen Hut!

    Der Schlüssel, um diese krude Papier voller Neusprech abzuschmettern, sind die bekannten sinnfreien Totschlagargumente auf Seite 3:

    Explanatory Notes:

    (i)

    This formulation does not go into detail within the subsets

    listed. Thus, religious intolerance is understood to cover

    Islamophobia, anti-Christianity, etc. Ethnic discrimination is understood to cover anti-Roma (gypsies) activities.

    (ii)

    Anti-Semitism is listed as a separate subset since it crosses the lines of various subsets. It is certainly not confined to religious intolerance (conversion did not save Jews from extermination under the Nazis)

     

    Da hilft nur eines: ab in die Tonne! Ideologische Hintergründe liefert das Video von Jasinna, hochgeladen am 15. Dezember 2015:  "Die Deutschen – HASSER" unter https://www.youtube.com/watch?v=EQ0l0HxNEOY

    Hans Kolpak

    Goldige Zeiten

  14. Alle die wir in den Foren unsere Meinung sagen, haben schon in den KZ`s Betten- und Bestrafungsnummern. Bewacht werden wir dann von den Bereicherern. 

  15. Ist das neu? So was habe ich schon vor weit über 1 Jahr gelesen, vielleicht war es damals in Planung oder Stand zur Diskussion, jedenfalls war das für mich anlass genug nach Uruguay zu emigrieren. Das Motto der Republik östlich des Uruguays lautet nicht umsont, Libertat o Muerte!

  16. Was für ein Quatsch, echt….wer liest den Schrott noch? Habt ihr nicht oder eine andere Infokrieg Seite mal geschrieben, Lissabon = Todesstrafe für Demonstranten? Bis jetzt worde keiner wegen einer Demo zum Tode verurteilt….

  17. Oh Verschwörrung –

    Rat der Kastraten –

    Mann labert nicht, macht mal was ausser dumm quatschen

    Scheiss auf die Kastraten der EU, bis zum letzten Atemzug streift der Wolf einsam durch den tiefen dunkelen Wald

  18. @ camillotorres

    "Folge Jesus, der Wahrheit, Jesus hat nie gegen den gesunden Menschenverstand gesprochen. Jesus sagte, nennt nur Gott Vater, der ,,heilige Vater in Rom" nennt sich auch Vater, obendrein noch heiliger Vater, aber er ist des Teufels."

    wo und wann hat der das gesagt? als jesus hingerichtet wurde gabs noch keinen heiligen vater in rom, die christliche kirche hat sich erst später gebildet, und das papsttum somit auch erst noch später.wie kann er also von einem heiligen vater in rom gesprochen haben?

    mach mal den erklärbär

  19. @ kohlhaas, der wolf wartet aber auch erst ab wenn er sicher sein will.

    und wenn einer heute was macht darf er nicht über los und keine 4000 taler einstreichen.also ist es doch klüger abzuwarten sich vorzubereiten und wenn es losgeht gewappnet zu sein.dann wachen die hurratrottel auch auf, manchmal muss es erst zum schlimmsten kommen daß die mehrheit aufwacht.

  20. Neue KZ? Ja, da wird die augenblickliche Politik wohl hinführen. Kann mir gut vorstellen, dass ich dort selbst einmal landen werde. Drei aus meiner Familie sind schon in den alten KZ umgekommen, eine als Jüdin, einer als Behinderter und einer als Kommunist. Keiner von denen hatte irgend Etwas verbrochen.

    Da fühle ich mich wie der kleine Vogel, der vom schwarzen Kater bedroht wird:

    "Der Vogel denkt, weil das so ist und weil mich doch der  Kater frisst, da will ich keine Zeit verlieren, will noch ein wenig quinkquilieren".

    Also Widerstand leisten!

  21. Die EU ist das hinterhältigste und boshafteste Imperium das es je gegeben hat. Alle Versprechungen sind Lüge, um die Menschen an der Nase herumzuführen. Die Wahrheit ist weit bitterer als es sich die Menschen vorstellen können. Es geht schlussendlich um die Weltmacht, welche mittels 3. Weltkrieg erreicht werden sollte. Eine selsternannte Weltelite, welche aus den reichsten Leuten dieser Welt besteht, will die ganze Welt ausplündern. Diese falsche Weltelite will die Menschheit auf 6,6% der heutigen Menschheit, 500 Millionen antatt der heutigen 7 Milliarden Menschen reduzieren, damit sie alles unter ihrer super-tyrannischen Diktatur unterdrücken können. Aber sie werden es nie erreichen, denn es kommt anders als sie meinen! DIESE DIKTATUR IST DER ANTICHRIST! BETET, FREIE SCHWEIZER BETET!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here