Keinen Zentimeter will Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Kritikern beim kommenden CDU-Parteitag entgegenkommen. Keine Obergrenze für Flüchtlinge, kein Schutz der Grenzen, kein Eingeständnis eines Fehlers. Die unfehlbare Merkel will mit dem Kopf durch die Wand und alle in ihre Richtung zwingen.

Von Dr. Christian Weilmeier

Der Leitantrag der Parteispitze für den CDU-Bundesparteitag, der am Sonntag, 13. Dezember beginnt, enthält 100 Prozent Merkel. All die Einwände der Jungen Union, der kommunalpolitischen Vereinigung, der Mittelstandsunion wurden vom Tisch gewischt. Angela Merkel will keine Fehler eingestehen, sie hat alles richtig gemacht. Es soll keine Obergrenze für Flüchtlinge geben, man setzt alle Hoffnung auf die Türkei. Die Türken sollen für Merkel die Drecksarbeit machen, auf dass sie sich weiter als Inkarnation der Nächstenliebe in der Politik feiern lassen kann. Unschöne Bilder produzieren dann die anderen, Merkel selber steht gerne für Selfies und schöne Worte zur Verfügung.

Aus der CDU heraus werden immer mehr Stimmen laut, die Kontrollen auch an der deutschen Grenze wollen, die durchsetzen möchten, dass Flüchtlinge abgewiesen werden, wenn notwendig. Merkel ignoriert das. Dabei haben selbst diese CDU-Organisationen das Prinzip von Schengen nicht verstanden. Schengen beruhte nicht nur auf einer Sicherung der EU-Außengrenze und dem totalen Abbau der Binnengrenzen. Die abgebauten Binnengrenzen sollten durch flexible Kontrollen der Polizei ersetzt werden. Das wird gar nicht mehr erwähnt. Von totaler Auflösung der Binnengrenzen war bei Schengen nie die Rede.

Schengen aber gilt nicht mehr, Merkel hat auch diesen Vertrag eigenmächtig gebrochen, wie so viele andere Verträge. Niemand fragt auch mehr danach, was eigentlich mit den vielen verschwundenen Flüchtlingen los ist. Ein Drittel entfernt sich aus deutschen Sammeleinrichtungen in unbekannte Richtung. Wie ist so etwas überhaupt möglich? Darauf gibt es keine Antwort mehr von einem Staat, der sonst jedem Rechnungsbeleg bei der Steuererklärung hinterher läuft. Die Erosion unseres Staates schreitet fort und vom CDU-Parteitag darf man sich nicht mehr als symbolischen Widerstand erwarten. Die Delegierten eines deutschen Parteitags sind eben nicht die Basis, sondern Funktionäre. Viele von denen wollen noch was werden oder sind sehr stark in bestehende Machtnetzwerke eingebunden. Kaum vorstellbar, dass dort echter Widerstand aufflammt.

Angela Merkel wird auch diesen Parteitag so steuern, wie es ihr gefällt. Sie knetet die Funktionäre wie Wachs. Ein Wachsfigurenkabinett des politischen Elends, Verantwortungsträger einer Republik auf dem Weg ins politisch-korrekte Nirwana.

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

40 thoughts on “CDU-Parteitag: Merkel will den Durchmarsch”

  1. Die Marschrichtung geben ganz andere vor!

    Egal ob Merkel – oder an ihrer Stelle, ein Kasper im Rollstuhl oder sonst wer – es würde sich dahingehend nichts ändern.

    Möglicherweise werden zukünftig auch in Deutschland einige Köpfe rollen. Das würden dann aber nicht die Köpfe derer sein welche die Verantwortung mittragen – sondern allenfalls die Köpfe unbeteiligter unschuldiger Opfer.

     

    1. @ Tyr57

      Sehr richtig! Die Folgen dieser Irren-Politik sind heute bestens sichtbar: Zunahme der Kriminalität – Tendenz steigend, Praktizieren kulturfremder und gesetzeswidriger Verhaltensweisen mit Menschen, Familienmitgliedern und gegenüber hiesigen Gesetzesvorschriften. Zunahme des Rassismus hüben wie drüben – muslimische Bevölkerungen verhalten sich in der Regel rassistisch-patriarchalisch. Ausbluten des deutschen Haushaltsbudgets durch zwei bis dreistellige Milliardenbeträge, um den Lebensunterhalt der mehrheitlich ungebildeten – meist Analphabeten, die nicht einmal ihre eigene Sprache gut beherrschen – Asylanten, Migranten und Flüchtlinge, wie auch immer sie genannt werden, zu finanzieren. Gleichzeitig ist eine permanente und zunehmende Benachteiligung der eigenen Bevölkerung im Gange.

      Das ist der Durchmarsch in die Hölle!!! 

      "Die Integration, die in Deutschland nie funktionierte, bedeutet nichts anderes als ein gewaltiges, abenteuerliches Transferprojekt. Es werden dreistellige Milliardensummen veranschlagt – bei einem Haushalt von 300 Milliarden Euro –  für ein Prozent Flüchtlinge in der Bevölkerung. Verteilungskämpfe, Paralleluniversen, ausufernde Kriminalität, importierte Bürgerkriege usw. sind die logische Folge, und es existiert kaum Hoffnung, dass die Politik, die diese Probleme erzeugt hat, sie jemals wieder in den Griff bekommt."

      Ist Merkel irre?
      http://quer-denken.tv/index.php/1922-ist-merkel-irre

      Über die Balkanroute an die Uni
      http://www.geolitico.de/2015/12/05/ueber-die-balkanroute-an-die-uni/

      Paralleljustiz in unseren Städten
      http://www.geolitico.de/2015/12/09/paralleljustiz-in-unseren-staedten/

       

  2. Das diese Verbrecherin Ihre feigen Parteischafe kneten und formen kann wie diese will, liegt daran , das die heutigen Politiker weder Herz, Verstand oder sonst irgendwelche Gefühle besitzen, für diese, ihrer verbrecherischen Despotin hinterherblökenden Dummschafe, zählt nur Macht, Gier, Narzissmus gegen über dem " Pack".Aber Gott sei Dank, erkennen immer mehr aufwachende Bürger, das dieses abgehobene , selbstverliebte Klienel auf den Müllplatz der Geschichte gehört.

  3. Anbei für die Immer-noch-Demokratie-Gläubigen:

    „Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn. Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen. Bekümmert sich ums Ganze, wer nichts hat? Hat der Bettler eine Freiheit, eine Wahl? Er muß dem Mächtigen, der ihn bezahlt, um Brot und Stiefel seine Stimm' verkaufen. Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen. Der Staat muß untergehn, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.“

    – Fürst Leo Sapieha in Demetrius von Friedrich Schiller

     

     

  4. So wird es Angela mit ihrer unverständlichen Haltung und noch einen tieferen Griff im nächsten Jahr in die Tasche der Konrad Adenauer Stiftung es schaffen, das Nobelpreiskomitee zu beeindrucken, damit es nicht nur für die Titelseite der 'Time', sondern für den ganz großen Wurf für den Friedensnobelpreis reicht!

     

    1. Dass Frau Dr. Merkel mit der Massenflutung Deutschlands und Österreichs etwas bezweckt wird langsam Jedem klar. Auch ist offensichtlich, dass sie ihr Ziel äußerst hartnäckig verfolgt und sie die Parteipuppen nach Belieben tanzen läßt. Falls Ihre Behauptung stimmen würde, dass Frasu Merkel eine Jüdin ist, braucht man keine lange Motivforschung mehr  etreiben, sondern die Zielrichtung wäre tendenziell gegeben. Aber können Sie Ihre Behauptung auch beweisen???

  5. Einladung zum Bürgerprotest:

    große Demo gegen Merkel und Ihre Flutungspolitik

    Wann : Sonntag, 13.12.2015, 17 Uhr 30

    Wo: direkt vor dem CDU Parteitag in Karlsruhe

    Zeigt Merkel die "rote Karte"

        1. Dann hast du hier offensichtlich nichts verloren! Oder wie nennen "vernünftige Menschen" wie du den deutschen Syrieneinsatz? Soldatenspaziergang etwa? Geh bloß wieder pennen du Taugenichts!

    1. Welches Arbeitspensum denn? Meinen Sie den Befehl zu geben, die Grenzen auf zu lassen, koste es was es wolle? Meinen Sie das Pensum, sich über jegelichen Volkswillen hinweg zu setzen, sei es die Massenzuwanderung, Griechenlandrettung, ESM, Russlandsanktionen, Ukraine- und Syrienkrieg, TTIP etc.? Eine tolle Kanzlerin, der Sie da den Allerwertesten sauber lecken! Leider sind es Subjekte wie Sie, die meinen Kindern und den Kindern meiner Landsleute die Zukunft vernichtet haben! Euch Merkel-Wählern würde ich am liebsten ins Gesicht spucken! Jaja, Euch geht es doch gut, fragt sich nur, wie lange noch! Ich verachte Euch und werde es auch immer offen aussprechen!

    2. Ich bin sicher, dass sowohl Merkel wie auch die anderen "Polit-Größen an den Aufgaben und dem Arbeitspensum der meisten Berufstätigen scheitern würde.

      Theo Waigel(UNION unseriöser Politiker) verabschiedete sich aus dem Amt der Finanzminister mit den Worten: Wer ein Land ruiniert und dafür noch gelobt wird, jener ist ein Spitzenpolitiker!

  6. Durfte ich nicht kürzlich einen Artikel hier bei Contra lesen der sich mit Baba Wanga beschäftigte?

    Und the Person of the Year kann und darf nicht falsch liegen und es darf auch keinerlei Kritik angewendet werden denn wir leben ja im „Westen“ und sind frei… Freiheit ja ja so ein schönes Wort. Und wie man sie spüren kann diese Freiheit…

    1. 100% Richtig und ganz Ihrer Meinung!!!

      Hört auf zu Arbeiten!!   Lasst euch Krankschreiben oder Kündigen.  Blos nicht selber Kündigen!!

      Wenn keiner mehr diese Schweinereien Unterstützt bricht das System in 3 Tagen auseinander.  Sie werden danach sogar unsere Scheisse fressen!!!!

  7. Die Bundeskenzlerin Frau Dr. Merkel wird alles tun, um Deutchland mit Migrationssoldaten so zuzufluten, dass Deutschland  kein National-,Kultur und christlicher Staat mehr sein wird, sondern ein islamisch-multinationales Gebilde mit einem IQ von weniger als 90 Punkten. Es geht ihr mit absoluter Sicherheit nicht um Mitmenschlichkeit, auch nicht um Rechthaberei. Nein das ganze ist ein von langer Hand abgekartetes Manöver, wobei sich jeder seinen Reim darauf machen kann, warum sie das macht. Sie bekommt ihr diabolisches Spiel auf dem Parteitag  auch noch abgesegnet, um nach 2 Jahren aus Deutschland zu verschwinden.Die Einhaltung  Recht und Rechtstaatlichkeit wären für das Vorhaben kontraproduktiv.Man muß die packen, die dem zugestimmt haben, sie ist genial.

    1. Es ist richtig, was Sie da schreiben, aber diesen "Frau Doktor" können Sie sich bei dieser stumpfen Person echt mal sparen! Das klingt immer so unterwürfig!

  8. "Keine Obergrenze für Flüchtlinge, kein Schutz der Grenzen, kein Eingeständnis eines Fehlers"

    Schön Frau Merkel, aber in allen EU Länder dann die Einwanderer verteilen wollen. Grenzen muss es geben entweder National oder eben EU Außengrenze, aber es müssen, ich sage nochmals es MÜSSEN Grenzkontrollen eingehalten werden. Warum werden dann an den Flughäfen Grenzkontrollen durchgeführt? Dass keiner eine Stange Zigaretten unversteuert einführt? Dafür brauche ich keine Kontrolle für das sind keine Grenzkontrollen nötig. Dann schaffen wir doch gleich alle Grenzkontrollen ab, innerhalb und außerhalb Europas auch an Flughäfen, wenn die Bundeskanzlerin das will. Und keine Obergrenze für Flüchtlinge, dann muss die BRD selbst schauen wie sie damit klar kommt mit Verteilen in der EU ist es sowieso vorbei. Frau Bundeskanzlerin erst willkommen heißen, und dann das Problem anderen Länder aufheizen geht natürlich gar nicht, dann müssen sie schon selbst dafür gerade stehen bzw. das deutsche Volk muss dafür gerade stehen.

    1. Ich glaube nicht daran, dass Frau Dr.Merkel die Migrationssoldaten auf die anderen EU-Länder, außer auf Deutschland und Österreich verteilen will, das ist lediglich ein Ablenkungsmanöver, gewuissermaßen Opium fürs Volk, damit man nicht gleich die Zielrichtung erkennt. Wenn überhaupt, nimmt sie die Flutung der anderen EU-Staaten billigend in Kauf, um anderen einen Gefallen zu tun.

  9. ………noch schreiben wir unseren Protest, und unsere tiefste Abscheu zu den BRD-Verbrechern nieder…………..aber irgendwann reicht schreiben nicht mehr……

    ………noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten, dem Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott,

    doch bald wird wieder Gerechtigkeit wallten, dann straft Euch das Volk, dann gnade Euch Gott ! Und du,@loboellobo, steckt dir deine Bundeshexe mit samt Ihren Untaten sonst wo hin !

  10. Heil dir meine Führerin du wirsd es schon noch schaffen die Bananenrepublik der BRID zu eleminieren du machst das sehr gut im Auftrag unseren geliebten Besatzer der angloamerikanischen Zionisten. Ja du bist die größte Kaiserin der EUDSSR wie sagte doch dein Honeyboy den Sozialismus hält weder Ochs noch Esel auf unsere geliebte Landeshochverräterin !!!!!!!!!!!

  11. Man rechnet schlimmstenfalls schon mit Kosten von bis zu 55 Milliarden pro Jahr, wenn pro Jahr bis zu 1 Million Flüchtlinge kommen. Wo soll dafür das Geld herkommen, wenn nicht über massive und vernichtende Einschnitte bei den Bürgern? Ich sehe den Staat vor dem Kollaps und es ist wohl klar, dass die fetten Jahre in Deutschland vorbei sind – endgültig und für immer.

    http://www.news25.de/news.php?id=127877&title=Studie%3A+Fl%FCchtlingskosten+von+bis+zu+55+Milliarden+Euro+pro+Jahr&storyid=1449828583922

    An eine Integration ist überhaupt nicht mehr zu denken. Merkel und ihr Hofstaat ruinieren nicht nur Deutschland sondern zerstören auch den Rest Europas mit ihrer Wirtschafts- und Willkommenspolitik. Wenn nicht Frankreich mit Madame Le Pen das Ruder rumreißt und uns von dieser Krake EU und den US-Agenten im Kanzleramt befreit, sehe ich keine Hoffnung mehr. Dann heißt es nur noch, rette sich wer kann und jeder ist sich selbst der nächste. Das ich mal ans Auswandern denke, hätte ich mir vor wenigen Jahren kaum vorstellen können.

  12. ich kenn jezz schon welche die sich bewaffnet haben, und sollte es losgehen ist deren erster weg zu merkel und was im bundestag sitzt.

    dann klatscht es aber kein beifall

  13. Das Problem mit dieser Kanzlerin ist die Divergenz zwischen ihrem Hirn und das der Wähler, deshalb hat sie es auch in dieses Amt geschafft. Wer diese Frau loswerden möchte, sollte sich bemühen, sich ein umfassendes politisches Wissen anzueignen um überhaupt zu verstehen, was und warum etwas beabsichtigt wird. Da die Mehrheit diesem  anstrengenden Lernprozeß entweder nicht folgen kann oder einfach nicht will, wird es so sein, daß Frau Merkel weiterhin Kanzlerin bleibt, denn ohne Erkenntnis keine Absicht und ohne Absicht keinen Wechsel. Die wenigen, die es verstehen, reichen für einen Change leider nicht aus.

     

  14. Für mich unverständlich,das diese Frau überhaupt noch im Amt ist. Aber kein Wunder, da viel zu wenig Widerstand zusehen ist. Merkel ist isoliert, alle EU Länder fragen sich, wo die Deutschen ( Politiker ) ihren Verstand gelassen haben. Merkel ist nicht nur für uns die größte Gefahr, nein für ganz Europa. Und genau deswegen ist sie isoliert und bekommt von anderen EU Ländern nur noch Kritik,da sie diejenige ist, die alle illegalen Asylanten nach Europa eingeladen hat.Und wie das IWF Institut jetzt eine Schätzung bekannt gegeben hat, das nämlich die Einmischen pro Jahr wahrscheinlich 55 MILLIARDEN blechen müssen, um all die illegalen Eindringlinge ( 90% Wirtschafts Asylanten ) durchzufüttern,sowie ihnen Häuser bauen müssen, und ihre Bildung ( Kita,Schulen, Studium,berufliche Förderungen ) wie kostenlose Gesundheitskarten (und teuren Zahnersatz ) finanzieren sollen.Aber weer meint schlimmer kann nicht werden, liegt daneben. Denn Merkel will auch noch 500.000 ganz legal von der Türkei kommen lasseen. Von den Familiennachzug, der vielen Illegalen ganz zuschweigen, da ja bekannt ist, das diese Familien mindestens 10 köpfig sind und alle nachher HartzIV und Kindergeld beziehen werden. Wo und in welchem Land bekommt schon solche Leistungen wie in dem Land ,wo die meiste Milch und Honig fließt.Das bekommt man nur in dem Wohlfühlland DEUTSCHLAND !

  15. IM Erika, genannt Merkel, verachtet die verblödeten Trottel der BRD und CDU, welche sich von dieser Stasipuppe auf der Nase tanzen lassen ohne jeglichen Widerstand. Da Merkels Volksverrat und die Zerstörung aller Lebensgrundlagen der Bevölkerungsmehrheit dieser BRD ohne jeglichen Widerstand, dieser vor Feigheit stinkenden CDU Verbrecherorganisation blieb,wird sie die Zerstörung fortsetzen. IM Erika ist größenwahnsinig wie Hitler, nur gab es dagegen noch Männer wie Stauffenberg. Wo sind die Widerstandshelden der BRD, falls es solche gibt, bleibt euch nicht mehr viel Zeit. Schlagt endlich zu!!!!

    1. Da können wir lange warten….kein Einziger wird sich trauen an ihremStuhl zu sägen!

      Diese falschen Partei-Mitglieder werden schon die ganze Nacht sabbern, bis sie ihr morgen endlich wieder die Schoßhündchen sein dürfen!

      Sobald aber der Parteitag  beendet ist,haben alle wieder (oder fast) eine grosse Klappe. Seehofer wird der Erste sein……

  16. Deutschland wir lieben Dich

    Wir hören die Presse und fletschen die Zähne.

    Deutschland, Merkel webt dein Leichentuch.

    Sie webt hinein ihren Hass auf Deutschland,

    sie webt hinein die Vernichtung der Nation,

    sie webt hinein Tot und Verderben.

    Sie webt, sie webt , sie webt

    Deutschland, auch wir sollen weben den Leichentuch

    Nein, Deutschland, wir weben kein Leichentuch,

    Deutschland, wir weben dein Festtagsgewandt

    und reichen allen Völkern die Hand

    in Liebe zum Leben

    für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

    wir weben , wir weben, wir weben

    Deutschland wir lieben dich !!!

    Du bist unser Heimat

    Du bist unser Vaterland

    Wir geben dich niemals her

     

    Lieber stehend sterben, als kniend leben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.