Loading...

In der aktuellen Emnid-Umfrage kommt die AfD auf den bislang höchsten Wert. Auch Union und Linke legen zu. Allerdings sind diese Umfragen aufgrund der geringen Anzahl an Befragten stets mit Vorsicht zu genießen, da kaum repräsentativ.

Von Redaktion/dts

Die Union legt in der aktuellen Emnid-Umfrage zum Jahresende in der Wählergunst zu und verzeichnet ihren besten Wert seit Anfang Oktober. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt, klettern CDU/CSU wie schon in der Vorwoche um einen Punkt und erreichen nun 39 Prozent. Damit bauen die Christdemokraten ihren Vorsprung zum Koalitionspartner SPD auf 15 Punkte aus.

Die Sozialdemokraten liegen bei 24 Prozent (minus 1). Ein weiterer großer Gewinner ist die AfD, die um einen Punkt auf 9 Prozent zulegen kann. Nach Angaben der "BamS" ein Rekordwert bei Emnid. Andere Umfrageinstitute haben für die AfD allerdings schon 10 Prozent Zustimmung gemessen. Ebenfalls einen Prozentpunkt mehr erreicht in der Emnid-Umfrage die Linkspartei mit 10 Prozent. Unverändert bleibt der Wert der Grünen (9 Prozent). Die FDP (minus 1) würde mit 4 Prozent den Einzug in den Bundestag verpassen. Auch die Sonstigen verlieren einen Punkt und kommen auf 5 Prozent. Emnid befragte vom 17. bis zum 22. Dezember 1.832 Personen.

Bitte unterstützen sie uns!

Loading...

Wir konnten im Laufe der Zeit viele Leser dauerhaft für uns begeistern. Wenn Sie liebe Leser, uns dauerhaft unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE28 7001 1110 6052 6699 69, BIC: DEKTDE7GXXX, Inhaber: Andreas Keltscha oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

6 KOMMENTARE

  1. Sind nur dumme, suizid, handyverseuchte ,altparteihörige Dummmenschen in der BRD zu finden?

    Wie kann man diesen Drecksparteien wie CDU/ CSU/ SPD ,Grüne-Links Idiotenparteien seine Stimme geben. Man bejaht die verbrecherische Politik dieser Volksverräter, ich schäme mich für uns, keinen Stolz, keine Erfurcht, keinen Nationalgeist ( Achtung Nazikeule ) wenn das wirklich so ist, hat unsere Nation den Untergang verdient.

  2. Wer in einer Umfrage die Fragen formulieren darf, kann für das Ergebnis garantieren.

    Umfragen sind mit äußerster Vorsicht zu genießen, insbesondere in der AfD-Spitze, wo man ein Plus in der Publikumsgunst gerne dazu nutzt, mal wieder aufeinander einzudreschen.

  3. "Den Teufel erkennt die Mehrheit erst, wenn es zu spät ist"! Wie Lammert schon meint: "Die Selbstdisziplin sei vielen verloren gegangen" !

  4. Bei diesen Umfrage Werten könnte es interessant sein bei der Auszählung von Stimmen bei einer richtigen Wahl dabei zu sein. Briefwahl sollte abgeschafft werden, zuviel Betrugsmöglichkeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here