Vernichtung: Zwei Untergangsszenarien für die USA

Die USA könnten durch zwei fatale Naturereignisse an den Rand der Vernichtung gebracht werden: Ein atlantischer Mega-Tsunami von den Kanarischen Inseln und eine Explosion des Supervulkans im Yellowstone-Nationalpark. Von Marco Maier Die Vereinigten Staaten haben ein großes Problem, denn gegen das wahrscheinlichste Vernichtungsszenario des Landes helfen weder hunderttausende GIs, noch […]

^

Chinesische Investoren übernahmen 2015 mehr deutsche Unternehmen

Chinas Unternehmen waren auch in diesem Jahr in Deutschland auf Einkaufstour. Insgesamt wurden offiziellen Zahlen 36 deutsche Unternehmen von chinesischen Firmen aufgekauft. Von Redaktion/dts Deutsche Unternehmen stehen in China hoch im Kurs: Im Jahr 2015 hat die Zahl der Übernahmen mit chinesischer Beteiligung stark zugenommen, berichtet die "Welt" unter Berufung […]

^

Linken-Politiker Liebich geht auf Distanz zu Wagenknecht

Sahra Wagenknechts jüngste Terrorismus-Äußerungen stoßen auch parteiintern auf Kritik. So hält ihr Parteikollege Stefan Liebich ihre Wortwahl für falsch. Auch Parteivorsitzender Bernd Riexinger bemängelt ihre Aussage. Von Redaktion/dts Der Obmann der Linksfraktion im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, Stefan Liebich, hat sich von den jüngsten Äußerungen der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht zu […]

^

Alkoholismus: Wirtschaftsinteressen sind wichtiger als die Gesundheit

Portugal ist für seine erstklassigen Weine wie den Portwein und dem Madeira bekannt. Auch der „Vinho Verde“, der grüne Wein, Tischweine, Bier und Spirituosen werden immer mehr exportiert. Kein Wunder also, dass Alkoholismus totgeschwiegen wird. Die Wirtschaft kann Meldungen über Todesfälle wegen Alkoholüberdosis nicht gebrauchen. 2015 waren es 44! Von […]

^
^

Genscher sieht „Spuren eines neuen Kalten Krieges“ in Europa

Nach dem Fall der Berliner Mauer, legte der Westen nur den Schwerpunkt auf die Osterweiterung der NATO und Erweiterung der EU, beklagte Genscher. Statt an einer gemeinsamen Ordnung zu bauen, verfiel die OSZE in einen Dornröschenschlaf. Die OSZE müsse unter Mitwirkung Russlands wiederbelebt werden.  Von Redaktion/dts Der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich […]

^
^

Der Dezember-Umschwung: Signale im postsowjetischen Raum

In diesem Dezember gab es selten politische Ergebnisse, die hauptsächlich von den USA erzielt wurden. Der Politikwissenschaftler Rostislaw Ischtschenko hat sich entschieden, die politischen Schlüsselsignale zu sammeln, die aus Washington stammen und ihre Bedeutung zu erklären. Von Rostislaw Ischtschenko, Übersetzung Thomas Roth Der Dezember war schon immer der entscheidende Moment […]

^

Verschuldete Staaten sind nicht souverän

Die Politversager, welche die Staaten in die Verschuldung getrieben haben, tragen die Schuld an der fehlenden Souveränität. Regierungen sind nur noch Marionetten der Finanzmärkte. Wer politisch Souverän sein will, muss auch für wirtschaftliche und finanzielle Selbstbestimmung kämpfen. Von Marco Maier Noch im Jahr 2014 belief sich der Bruttoschuldenstand aller 28 […]

^

Deutschland schickt weitere 500 Soldaten nach Mali

Weitere 500 deutsche Soldaten sollen im Februar 2016 nach Mali verlegt werden. Demnach sollen sich dann 650 deutsche Soldaten in Mali befinden, welche die Einhaltung des Friedensvertrages überwachen sollen. Von Redaktion/dts Die Bundesregierung wird bereits in der nächsten Woche die zusätzliche Entsendung von 500 Soldaten nach Mali beschließen und mit der […]

^

Nach Invasion: Der Irak droht der Türkei mit Krieg

Die türkischen Truppen befinden sich trotz der Aufforderungen Bagdads nach wie vor im Nordirak. Nun droht Bagdad mit militärischen Maßnahmen gegen die türkische Militärpräsenz in Ninive. Von Marco Maier In der nordirakischen Provinz Ninive befindet sich seit einigen Wochen ein zusätzliches Kontingent an türkischen Soldaten samt Kampfpanzern. Da diese militärische […]

^

Montgomery: Keine Überlastung des Gesundheitswesens durch Flüchtlinge

Flüchtlinge seien keine Gefahr für das Gesundheitssystem in Deutschland. Zumeist kämen übernormal gesunde, junge und dynamische Männer in Deutschland an, so der Bundesärztepräsident Montgomery. Die Gesundheitskosten eines Asylbewerbers seien deutlich niedriger als bei einem Deutschen. Von Redaktion/dts Bundesärztepräsident Frank-Ulrich Montgomery hält Befürchtungen vor einer Überforderung des Gesundheitssystems durch Flüchtlinge für falsch. […]