RT Deutsch: „Weltbank behandelt Menschenrechte wie ansteckende Krankheit“

Die Weltbank gelangt zunehmend unter Druck und massiver Kritik. Der hochrangige UN-Beamte Philip Alston moniert: "Die Politik der Weltbank behandelt Menschenrechte mehr wie eine ansteckende Krankheit, denn wie universelle Werte und Verpflichtungen". Der US-Ökonom Richard Wolff bemerkte im Gespräch mit RT, dass sich die Institution einen schlechten Ruf erworben habe, indem diese fundamentale Probleme in der Welt nicht angegangen sei.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com

Besuchen sie auch den Youtube-Kanal von Contra Magazin

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...
Loading...

Ein Kommentar

  1. Die Weltbank ist ein zweischneidiges Schwert.
    Aus meiner Sicht zeigt man dort auch ein erstaunlich hohes Maß an Realismus.
    Einfach mal auf die einem speziellen Land / einer speziellen Region gewidmeten Netzseiten dieser Institution gehen.
    D. h., suchen nach „world bank country name“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.