Die Europäische Union könnte laut Asselborn Gefahr laufen, ihre Grundwerte preiszugeben. Die drohende Abschottungstendenz bereite ihm Sorge.

Von Redaktion/dts

Nach den Anschlägen von Paris hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn davor gewarnt, die Debatten über Terrorismus und Flüchtlinge zu vermengen, und sieht zudem die Werte der EU in Gefahr. Die EU müsse aufpassen, ihre Grundwerte nicht preiszugeben, sagte Asselborn am Dienstag im rbb-Inforadio. "Europa der Bürger – was ist das? Das ist die Freizügigkeit, das ist Schengen. Europa der Werte – das ist die Rechtsstaatlichkeit."

Und ein Europa des Friedens – das sei auch, denen Hilfe anzubieten, die sich im Krieg befänden. "Ich hoffe, dass wir diese großen Säulen der Europäischen Union auch denen weitergeben können, die nach uns leben." Asselborn, dessen Land zur Zeit die EU-Ratspräsidentschaft innehat, betonte, die gegenwärtige "Abschottungstendenz" in der EU mache ihm "wirklich Angst". Wenn die Europäische Union sich selbst in Stücke zerschneide, dann sei sie keine Union mehr.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...
Loading...

13 thoughts on “Asselborn sieht Werte der EU in Gefahr”

  1. Was gegen den Willen aller frei lebenden, friedlichen Völker von hochkriminellen Individuen errichtet wurden ist, zum Zweck der Selbstbereicherung, zum führen von Kriegen, zur Vernichtung freier Völker und deren Kulturen, besitzt keinerlei Werte, es ist eine Farce bei der EU-Diktatur von Werten zu reden, diese Werte gehören auf den Müllplatz der Geschichte der Menschheit.

  2. Welche Werte denn?? Den menschenverachtenden Turbokapitalismus? Die glorreiche Tugend der lückenlosen Überwachung unschuldiger Bürger? Die kriegstreibende Politik gegen Russland.?? Das TTIP, daß uns zu Eigentum der Konzerne und Banken verdammt? Die gewissenlose Unterstützung der US Verbrechen? Oder das in kaufnehmen von US gemachten Terror in Europa? Oder gar der aggressive Bevölkerungsaustausch innerhalb der EU??? Oder einfach die Werte eines korrupten EU Politikers, der für hohes Salaire die europäische Bevölkerung kaltblütig verratet??  Diese Leute sind jenseits der gesunden Normalität. Sie sind charakterlich verkommene Monster, die kein Gewissen haben und eine dreckige Weste haben, denn andere Personen kommen nicht in solche Positionen, weil sie nicht erpressbar sind! Solche Statements sollten sie wenigstens in Anbetracht des zu grabe tragen eines einst kulturell hochstehenden Europas aus Pietätsgründen unterlassen, aber selbst die Pietät wird von ihnen in zynischer Weise bei medienwirksamen inszenierten Trauerfeierlichkeiten von Terroropfern für ihre nivaulose und narzisstische PR  Selbstdarstellung mißbraucht.!!! Wenn sie nur einen Funken von Anstand hätten, würden sie wenigsten solche charakterlich obszönen Aussagen für sich behalten und ihren Verrat an der Bevölkerung in peinlichem Schweigen verhüllen. Und nicht noch den etwaigen Verlust ihrer Möglichkeiten dazu öffentlich wie unartige Kinder beweinen!!! Eine EU, die schweigt und auch aktiv mittut, wenn die USA ganze Regionen für ihre hegemonialen Bestrebungen zerstört und zerbombt und dabei die unzähligen Menschenopfer euphimistisch als Kollateralschaden in ihrer militärische Buchhaltung vermerkt, möge den Begriff "Werte" schleunigst aus ihrer Diktion herausnehmen und nie mehr in den Mund nehmen. !!!!!!

  3. Werte der EU….ein Europa des Friedens. Was für Drogen nehmen die eigentlich? Glaubt der was er da sagt wirklich? Es ist echt nicht zu fassen. In Sachen Korruption kann sich die EU locker mit anderen Diktaturen messen. In Sachen völkerrechtswidriger Kriegseinsätzer auf diesem Planeten ist die EU auch ganz gut aufgestellt. Werte der EU….krass….

    1. da könnte man ihnen jetzt unterstellen, dass sie – hardcorefaschonazi – einfach nur keine anderen, als "ihre dunkelbraunen" werte anerkennen wollen. kann man aber aus dem grund, dass nicht nur sie diese werte nicht kennen sondern es diese schlicht und ergreifend nicht gibt nicht. 

  4. Und ich hoffe sehr das die die nach uns kommen sich wirkliche Werte geben und eine Demokratie erschaffen die diesen Namen verdient.
    Geschichtlich betrachtet wird diese Epoche als Wertelos Laissez Fair Gesellschaft der Verschwörer, Superkonzerne und Sexuellen Orientierungslosigkeit eingehen. Deren größte Errungenschaft darin bestand zu Glauben. An Götter, an Bunte Baumwollstreifen, an Scheindemokratie, an Freiheit, an 500.000 Gesetzen und Verordnungen…..

    1. ein russisches sprichwort sagt aus, dass das wort kraft hat.

      malen sie es bitte nicht so schwarz – ich hoffe sehr und versuche jeden gottverdammten tag daran zu glauben, dass nicht die, die nach uns kommen es richten sondern wir selbsgt es noch erleben werden. 

      wobei ich persönlich nicht nur das ende der BRD erleben sondern auch sehen MUSS, wie sich das "künftige" deutschland entwickelt, bevor mein irdisches leben zu seinem ende kommt – anders wird meine seele ihre ruhe nicht finden. 

  5. Große Veränderungen bedürfen nunmal großer Krisen.
    Was ihren Seelenfrieden anbelangt, erstes Gesetz der Theodynamik! Sie haben also noch reichlich Gelegenheit den zu finden.:-)

  6. Welche EU-Werte?

    Die Werte der gierigen und unersättlichen Hochfinanzbankster um den Obermacker Baron Rothschild, die Werte des mächtigen industriell-militärischen Komplexes, der von den Hochfinanzbankstern kontrolliert wird, die Werte von Big-Corporate Business, welche den Mittelstand ausbluten läßt und welcher sich gleichfalls zu großen Teilen in den Händen der Hochfinanzbankster befinden.

    Die Werte der mächtigen, jüdisch-zionistischen Lobby-Organisatioen, der 5. Kolonne Israels und des ZOG Regimes in Washington D,C.; die Werte der mächtigen Islam-Organisationen (Stichwort Scharia u. islamische Werte), dem Schwert und nützlichen Idiot der Zion-Lobby.

    24 Stunden kostenlose Rundumversorgung mit Pornografie auf allen Kanälen, Gender-Wahnsinn, Schwulen-, Lesben u. Transen Hofierung, Frühsexualisierung unserer Jüngsten, die Umkehrung der (abendländischen) Werte durch durch die talmudisch-marxistische Theorie der 'Frankfurter Schule' gem. ihrer unwissenschaftlichen 'Kritischen Theorie, die heute unter dem Merkel Regime offizielle Staatsdoktrin ist?

    Hab' ich was vergessen?

    Egal, das reicht schon!

    Diese EU ist ein gegen die Interessen der weißen, indigenen Bevölkerung gerichtetes Objekt inszeniert durch US-rael/City of London  und die dahinter stehende Hochfinanz

    1. Hätte ich ja fast vergessen.

      Über dem Strang prangt die okkulte Europa-Flagge, Entworfen wurde sie von dem belgischen Juden, Paul Levi, der zum Leiter der Kulturabteilung des Europa-Rates anvancierte.

      Die 12 okkulten Sterne symbolisieren die 12 Stämme Israels.

      Wenn man die EUdSSR Flagge mit der alten USA Flagge der Gründerstaaten-Staaten der UNION vergleicht, wird man feststellen, dass die identisch sind. Es fehlen nur die Stripes.

      Wie wir ja alle wissen, wurden die USA von patriotischen Freimaurern gegründet, die es leid waren unverschämte Steuern an das Imperium der City of London abzuführen – für nix!

      Alles klar!

      Und dann vergleicht mal die talmudischen Werte oder die Werte des AT (Pentateuch) mit den neuen Werten der EU.

      Ihr werdet eine verblüffende Übereinstimmung feststellen können.

      Es kostet etwas Recherche – aber es lohnt sich!

  7. „Europa- das ist die Rechtsstaatlichkeit“, wenn dem so wäre, würde jemand wie Luxemsburgs Finanzminister, der Steuerflüchtigen, -betrügern uind -hinterziehern Tür und Tor öffnet, wohl in den Genuss gesiebter Luft kommen. – Mahatma Gandhi 08.9.1920 : „Es ist meine feste Überzeugung, das Europa nicht den Geist Gottes und des Christentums verwirklicht, sondern den Geist Satans. Und Satan hat den größten Erfolg, wo er mit dem Namen Gottes auf den Lippen erscheint. Ich meine, das europäische Christentum bedeutet eine Verleumdung des Christentum Jesu!“ – Ob die „große Seele“ heute anders von Europa denken würde?

  8. Die Unverfrorenheit dieser Leute kennt keine Grenzen.     Dietrich von Bern: Übrigens nicht nur die "Werte"   man findet auch viele Parallellen zu den heutigen Entwicklungen gleichnishaft  im "Alten Testament". Die Israelis betrachten z,B. das "Alte Testament" auch heute noch als ihr quasi Grundbuch und legitimieren damit Gebietsbesetzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.