Kampf gegen Terror: Laschet für engere Zusammenarbeit auf EU-Ebene

Eine engere Integration von Polizei und Geheimdiensten fordert CDU-Vize Laschet. Angesichts der Terrorgefahren müsse mit der Kleinstaaterei Schluss sein. Dienen die Terroranschläge von Paris zur Rechtfertigung der EU-Superstaat-Ideen? Von Redaktion/dts Im Kampf gegen die Terrorgefahren will CDU-Vize Armin Laschet eine engere Zusammenarbeit ausgewählter EU-Mitglieder. "Wenn ein Anschlag in Frankreich verübt […]

^

Merkel-Kritiker hoffen auf Wende in der Flüchtlingspolitik

Die Forderung Angela Merkels nach EU-weiten Flüchtlingskontingenten stößt bei den konservativen Vertretern der CDU auf Zustimmung. Bis zu einer halben Million Flüchtlinge pro Jahr sollen in der EU aufgenommen werden. Von Redaktion/dts Die unionsinternen Kritiker von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) frohlocken über eine Wende in der deutschen Flüchtlingspolitik. "Europaweite Flüchtlingskontingente […]

^
^

Sinai-Flugzeugabsturz: IS veröffentlicht Foto der Bombe

Der "Islamische Staat" hat ein Foto der improvisierten Bombe veröffentlicht, mit der das russische Passagierflugzeug über der Sinai-Halbinsel zum Absturz gebracht worden sein soll. Von Marco Maier Wie PressTV unter Berufung auf das Dabiq Magazin berichtet, haben Vertreter des "Islamischen Staates" ein Foto jener Bombe veröffentlicht, mit dem die russische […]

^

Russland führt ab 1. Januar Sanktionen gegen die Ukraine ein

Der russische Wirtschaftsminister erklärte, dass die russische Regierung den Beschluss fasste, ab dem 1. Januar 2016 Sanktionen gegen die Ukraine einzuführen. Diese betreffen den Lebensmittelbereich. Grund dafür ist die Weigerung Brüssels und Kiews hinsichtlich einer trilateralen Einigung zur Freihandelszone zwischen der Ukraine und der EU. Von Marco Maier "Da sich […]

^

BKA-Präsident: Deutsche Polizei ausreichend gewappnet für Anschlag

Falls es einen großen Terroranschlag in Deutschland geben würde, sieht sich die Polizei ausreichend gewappnet. Man habe schon nach dem Anschlag auf die Redaktion von "Charly Hebdo" entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Von Redaktion/dts Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, hält die Polizei in Deutschland im Fall eines großen Terroranschlags für […]

^
^

Grünen-Politiker: De Maizière ist ein Unsicherheitsfaktor

Harte Kritik an Bundesinnenminister de Maizière kommt aus den Reihen der Grünen. Sein Auftritt gestern Abend hat die Menschen mehr verunsichert, als beruhigt. Die Absage des Länderspiels war aber richtig. Von Redaktion/dts Sven Lehmann, Landesvorsitzender der NRW-Grünen, hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) scharf kritisiert und als Unsicherheitsfaktor bezeichnet. "Innenminister Thomas […]

^

Palästina: Täglich 2 Tote und 217 Verletzte seit Oktober

Während sich Europa nach den Anschlägen von Paris im Schockzustand befindet, leben die Palästinenser tagtäglich mit der Angst. Die Auseinandersetzungen zwischen den Israelis und den Arabern eskalieren weiter. Von Marco Maier Wie PressTV unter Berufung auf die palästinensischen medizinischen Behörden berichtet, starben alleine seit Oktober jeden Tag durchschnittlich zwei Menschen […]

^

Merkel: Länderspiel-Absage war richtig

Merkel verteidigt die Absage des Länderspiels. Es war eine schwierige Entscheidung, aber sie war richtig. Man werde sich aber nicht einschüchtern lassen.  Von Redaktion/dts Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Absage des Länderspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden verteidigt. "Die Sicherheitsbehörden haben eine verantwortliche Entscheidung getroffen", sagte die Kanzlerin am […]

^

Russland.TV: Putin über Flugzeugterror am Sinai (deutsch)

Nach der offiziellen Eröffnung durch den FSB-Chef Bortnikow, dass der russische Airbus am Sinai eindeutig durch einen Terroranschlag abstürzte, wodurch 224 Menschen zu Tode kamen, hielt Putin die wohl schärfste und emotionalste Rede, die wir bisher auf deutsch im Programm hatten. Neben einer gnadenlosen Verfolgung der Täter und ihrer Unterstützer […]

^

Frankreich: Polizei beendet Anti-Terror-Einsatz

Der Einsatz der französischen Polizei und der Armee wurde zu Mittag beendet. Sieben Personen wurden festgenommen, zwei Personen kamen zu Tode. Von Redaktion/dts Die französische Polizei hat den Anti-Terror-Einsatz in Saint-Denis nahe Paris offiziell beendet. Das Gebiet werde trotzdem noch weiträumig gesichert, hieß es am Mittwochmittag. Insgesamt sollen sieben Personen festgenommen […]