Quer-Denken.TV: Hubert Hüßner – Bargeldlosigkeit, der Traum der Finanzdiktatur

Hubert Hüßner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Bargeld ist offiziell das einzig juristisch anerkannte Zahlungsmittel. Münzen müssen bis zu einer Obergrenze angenommen werden. Scheingeld muß in beliebiger Höhe akzeptiert werden. Doch gerade das Bargeld stellt aus Sicht der Banken und der „verantwortlichen“ Euro-Planer in EZB, EU und anderen Institutionen […]

FDP-Chef Lindner: Merkel hat Chaos gestiftet

Scharfe Kritik an Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise kommt von FDP-Chef Christian Lindner. Er fordert eine Lösung ein, wie sie schon in den Neunzigern bei den Balkanflüchtlingen durchgeführt wurde. Gleichzeitig warf er der Pegida-Bewegung "völkisches Gedankengut" vor. Von Redaktion/dts Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat harsche Kritik an der Politik […]

Kadyrow: Der Westen kauft Terroristenchefs um den Nahen Osten zu destabilisieren

Angesichts eines Videos, welches die angebliche Exekution von 200 Kindern durch den "Islamischen Staat" zeigt, übt Tschetscheniens Republikchef Ramsan Kadyrow heftige Kritik am IS, einigen muslimischen Staaten und am Westen. Von Marco Maier Wie die Agentur Sputnik unter Berufung auf den Blog des tschetschenischen Republikchefs Ramsan Kadyrow berichtet, übt dieser […]

NRW baut 120.000 neue Wohnungen für Flüchtlinge

Der Wohnraum in Nordrhein-Westfalen ist knapp. Infolge des Flüchtlingsstroms werden noch mehr Unterkünfte gebraucht, so dass eine Wohnbauoffensive gestartet wird. 120.000 neue Wohnungen sollen nun binnen 2 Jahren entstehen. Von Redaktion/dts Angesichts des anhaltenden Flüchtlingszustroms will NRW-Bauminister Michael Groschek (SPD) in den nächsten zwei Jahren 120.000 neue Wohnungen in NRW […]

BKA: Kriminalität von Flüchtlingen geringer als befürchtet

In einer Lageübersicht des Bundeskriminalamts wird deutlich, dass die Kriminalität in den ersten neun Monaten durch den starken Zustrom an Flüchtlingen nicht gleich stark gestiegen ist. Negativ fallen demnach eher Menschen vom Balkan auf, während Syrer und Iraker kaum straffällig werden. Von Redaktion/dts Die Straftaten von Flüchtlingen in Deutschland bewegen […]

Berlin protestiert gegen Sperrung von TTIP-Akten für Bundestagsabgeordnete

Um dem öffentlichen Vorwurf zu begegnen, dass TTIP an den Parlamenten vorbei und unter Missachtung demokratischer Rechte verhandelt werde, will die deutsche Bundesregierung den Druck erhöhen, damit auch die Parlamentarier einen Einblick in die Verhandlungsdokumente erhalten. Allerdings will man den USA nicht mit wirklichen Konsequenzen drohen, falls man das Recht […]

NuoViso.TV: Webster Tarpley – ISIS könnte ganz leicht besiegt werden

Ein zentraler Bestandteil der Berichterstattung über die Migranten- und Flüchtlingskrise in Deutschland ist der Konflikt zwischen ISIS und den Syrern in Syrien. In den deutschen Leitmedien wird dieser syrische Bürgerkrieg als unlösbar dargestellt. Doch entspricht dies der Wahrheit? Ph.D. Webster Tarpley, Historiker, Autor, Journalist und Redner auf dem diesjährigen Querdenken-Kongress, […]

Deutsches U-Boot soll am Horn von Afrika auf Piratenjagd gehen

Deutsche verteidigen die Demokratie am Hindukusch. Nun sollen Deutsche auch mit dem U-Boot Piraten bekämpfen. Deutsche sind universell einsetzbar. Von Redaktion/dts Die deutsche Marine wird erstmals ein U-Boot einsetzen, um am Horn von Afrika Piraten zu bekämpfen. Geplant ist, im Rahmen der Operation "Atalanta", ein Unterseeboot der neuesten Klasse von April […]

Altmaier: Familiennachzug für Syrer bleibt – Merkel auch

Bei "Maybritt Illner" lächelte Peter Altmaier die innerkoalitionären Probleme in Sachen Bewältigung der Flüchtlingskrise weg. Der Familiennachzug für Syrer soll allerdings auf jeden Fall bleiben. Von Redaktion/dts Vor Krieg und Terror Schutz suchende Menschen sollen ihre Familien weiter nach Deutschland nachholen können. Vor dem Hintergrund der seit Wochenbeginn andauernden Debatte […]

CDU in Flüchtlingskrise unter besonderem Druck – Putsch gegen Merkel aber unwahrscheinlich

Die CDU stehe unter besonderem Erwartungsdruck der Bevölkerung, weil ihr am ehesten eine Lösung der Flüchtlingskrise zugetraut werde, so die Chefin des Allensbach-Instituts. Dass die Union und Bundeskanzlerin Merkel jedoch auch eine Mitverantwortung tragen, sagt sie nicht. Politikwissenschaftler Korte hält indessen einen Putsch gegen Merkel für "unwahrscheinlich". Von Redaktion/dts Für […]