Ungarns Premierminister Viktor Orban. Bild. Flickr / EPP CC-BY 2.0

Der ungarische Premierminister Viktor Orban kritisiert in einem Radiointerview die österreichische Flüchtlingspolitik und bezeichnet die Flüchtlinge als "Armee". Auch an der EU-Flüchtlingspolitik und der Haltung der USA und der arabischen Staaten hat er einiges auszusetzen.

Von Marco Maier

Ungarns nationalkonservative Führung drängt auf einen härteren Umgang mit den Flüchtlingen und Armutsmigranten. Die Haltung Österreichs in der Flüchtlingspolitik sieht er kritisch. "Es ist nicht gut, wenn wir die Südgrenze Österreichs (…) schützen und uns inzwischen unsere Verbündeten von hinten in den Rücken schießen", sagte Orban in einem am Freitag gesendeten Interview mit dem Staatssender Radio Kossuth.

Insbesondere kritisiert der Premierminister die Zusammensetzung der Flüchtlinge und Armutsmigranten. 80 Prozent davon seien junge Männer, so Orban. "Sie gleichen eher einer Armee als Asylbewerbern. Sie haben keine Schulbildung und sprechen mehrheitlich nur arabisch."

Die in Ungarn Ankommenden "Wirtschaftsflüchtlinge" stellten "eine Gefahr, ein Risiko dar" und müssten aufgehalten werden, sagte Orban dem Radiosender. Auch Österreich müsse das begreifen. "Das ist auch ihr Interesse, also wenn das so ist, sollten sie helfen." Die derzeitige Haltung der Regierung in Wien "dient nicht der Zusammenarbeit der beiden Völker, der Freundschaft", so Orban weiter.

Loading...

Aber auch den Umgang einiger EU-Länder mit den Flüchtlingen stößt beim ungarischen Regierungschef auf Kritik. "Das Problem ist, dass diese Länder die Frage ideologisch betrachten", sagte Orban. Es gebe Politiker in Frankreich und Italien, aber auch in Österreich und Deutschland, die Migration als positives Phänomen betrachteten und ermutigten.

Als ungerecht bezeichnete es Orban, dass Länder wie die USA oder die arabischen Staaten keine oder gar nur sehr wenige Flüchtlinge aufnehmen würden. "Es ist ungerecht, dass die USA nur 10.000 bis 15.000 Flüchtlinge aufnehmen", so der Premier. Die ganze Welt würde sich auf Europa verlassen. Schon am Mittwoch sagte er bei einem Treffen zur Flüchtlingskrise am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York, dass Europa nicht in der Lage sein wird, "diese Last alleine zu tragen".

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

35 KOMMENTARE

  1. das einzige von 25 staatsoberhäupten innerhalb der schengen-eu, was die dinge beim namen nennt, die wahrheit spricht und versucht, für die staatengemeinschaft zu agieren, ohne dabei sein volk zu vernachlässigen! auf meinen unzähligen ungarn-durchquerungen hatte ich mit der arbeiterklasse (bedienungen in cafes, restaurants, tankstellen) nicht die besten erfahrungen aber irgendwas sagt mir, dass ich mich mit dem volk, das diesen mann wählte, etwas umfassender beschäftigen sollte.

    • Ohne sein Volk zu vernachlässigen? Ist das Ihr Ernst? Ungarn ist einer der ärmsten Staaten in der EU. Orban vernachlässigt sein Volk wie Straßenhunde. Die Wirtschaft ist unten und Obersten wirtschaften in die eigene Tasche. Was hilft es dem Volk? Möchten Sie da Leben?

      • nein, und zwar in jedem fall nein!

        mir gefällt die sprache akustisch nicht, darüber, dass es die am schwersten zu erlernbare sprache – noch schwieriger als chinesisch – sein soll, mal hinweggesehen. aber was ihren einwand betrifft, könnte man glatt den eindruck bekommen, dass die brd oder irgendein anderes schengenmitglied, zum wohl seiner kundschaft agiert. 

      • Leere Verleumdungsphrasen und die übliche Diffamierung, sonst nicht!

        Das ungarische Volk steht in 2/3 Mehrheit hinter Viktor Orbán und die sonstigen wirtschaftlichen Zähler sprechen eine andere Sprache.

        Lieber Anonymus, György Soros lässt grüßen!

        • … und polen – ich weiss nicht, wie es jetzt ist, hatte aber mindestens bis 2012 das grösste wirtschaftswachstum in der eu! 

      • Hallo Anonymus, waren Sie in der letzte 70 Jahren in Ungarn, also seit 1945? Ganz sicher nicht.

        Wissen Sie das dt. Armee hat alle Brücken in Budapest 1944-1945 gesprengt ? Ganz sicher nicht. (Alle unsere Brücken hat die dt. Armme in der Luft gejagt, sogar mit Strassenbahn zusammen am Freitagnachmittags, die Margit-Brücke mit 600 Zivilopfern.)

        Lesen Sie die ungarische Nachrichten (ja, Sie können in Ungarn auch die Oppositions Fernseh ATV, die Oppositions Radio Klubradio, die Oppositions  Tagesblatt Nepszava, Nepszabadsag, usw., besuchen Sie die Oppositions Webseite http://www.index.hu ? Ganz sicher nicht.

        Dann was wissen Sie eigentlich über Ungarn (ich bin nicht Mitglied von Orban-Partei Fidesz), ausser was die dt. Medien berichten. Die Medie… Haben Sie schon das Buch von Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten gelesen ? Ganz sicher nicht.

        Wie viel Sprache sprechen Sie, deutsch und english ? Warum lernen Sie dazu nicht auch ungarisch oder/und russisch ? Aufgrund der begrenzte Meidenzugang sind Sie stark unterinformiert. Deswegen schreiben Sie sowas.

  2. Solange die SPÖ oder die Grünen das Sagen in Österreich haben, wird Österreich oder will Österreich nichts begreifen. Österreich hängt sich an den Rockzipfel von Frau Merkel und versteckt sich hinter ihrem vermeintlichen breiten US Rücken. Ein Herr Feymann, dessen Intelligenz nicht annähernd das Niveau ds ungarischen Ministerpräsidenten hat, um die Situation zu begreifen, sollte einmal etwas Nachhilfe bezüglich der Aufgabe eines gewählten Volksvertreters eines Landes beim ehemaligen tschechischen Präsidenten nehmen. Er erkennt klar das Bedrohungsszenario. Aber ein Herr Feymann meint, sich durch diese Gefahr wie üblich stupide hindurch grinsen zu können. Auf Kosten der Bevölkerung. Ich hoffe, daß bereits in Wien bei der Wahl die Wähler ihm seine schon überfällige Demission und schnellen nötigen Abgang nahe bringen! Ein Fehler wird dann zum Irrtum, wenn man ihn nicht berichtigt. Und Irrtümer sollten nicht an der Spitze Österreichs stehen. Eine Regierung, die unfähig ist, zwischen Flüchtlingen und ungebetenen Eindringlingen zu unterscheiden, möge sich schnellestens durch den unterirdischen Gang des Bundeskanzleramtes verziehen. Bei Merkel scheinen es bereits die Spatzen vom Dach pfeiffen. Sie peilt den UNO Vorsitz an. Dafür verratet sie nach Meinung vieler Deutschland. Auf was spekulieren Vertreter in der SPÖ und der Grünen in Österreich??? Einen EU Orden?

    • kenne mich mit österreich überhaupt nicht aus, meine aber, dass es ein formal souveräner und echter staat ist, der es darüber hinaus auch irgendwie geschaft hat, blockfrei zu bleiben. einzig und allein über dieses "wissen" verfügend, kann ich die haltung des landes überhaupt nicht nachvollziehen! 

  3. Orban hat Angst.

    Wenigstens noch ein europäischer Politiker mit normalem Empfinden.

    ~~~

    Jetzt müsste man eigentlich hinterfragen, was die anderen Politiker essen…und Orban nicht.

    ( ^^ )

    • die ungarn waren die ersten mitglieder des warschauer pakts, die den zaun in den westen nicht einfach nur aufhörten zu bewachen sondern ihn auch eigenhändig demontierten! die scheinen es im blut zu haben und der genetische code ist scheinbar so stark, dass noch nicht mal das "food" nach eu-norm es schafft, diesen zu brechen. hoffentlich schafft es auch – sollte sie denn gelingen – die deinstallation des (auch ganz ohne "flüchtlingskrise") unbequemen Orbans nicht! 

  4. »Orban über Flüchtlinge: „Sie gleichen eher einer Armee“«

    Gauck und Merkel als Pfarrer bzw. Pfarrerstochter sind bestimmt viel besser als die allermeisten „Normalbürger“ in der Lage, den Begriff „Judaslohn“ zu erläutern. Aus dem früheren Religionsunterricht weiß ich noch, daß als einfache Erklärung dafür die „Bezahlung für Verrat“ gemeint ist.
    Betrachtet man das, was die beiden und der gesamte Regierungs- bzw. Parlamentshaufen mit Hilfe der gleichgeschalteten, maulkorbversehenen Fuzzis aus der Lügenpresse im Dienste ausländisch dominierter Finanz-, Polit- und Wirtschaftszombies mit Deutschland anrichten, sollte doch dem Volk eine Antwort auf die Frage gegeben werden, wieviel Judaslohn die alle in welcher Form von wem erhalten!?!
    Verschwiegene Hintergründe der ganzen Asylschweinerei zur Zerstörung Deutschlands hat Udo Ulfkotte in seinem neuesten Buch „Die Asylindustrie“ notiert. Es kann nur dringend empfohlen werden, sich es bei Interesse sehr bald zu besorgen. Die hier genannten Abzocker werden nämlich sicher alles daran setzen, diese öffentlich erhaltene gewaltige Maulschelle schnellstens vom Markt zu kriegen. Und weil dort auch viele in dieses Geschäft involvierte Politiker / Parteien genannt sind, werden die wohl sehr behilflich sein beim Versuch des Wegräumens.

  5. Wahrscheinlich erfahren wir jetzt unsere gerechte Strafe. Wir haben über viele Jahrzehnte weggesehen. Wir haben geglaubt, dass in all den Kriegen der EUSATO gute Bomben böse Menschen töten. Wir liessen zu, dass Nationen, die heutigen sogenannten Drettweltländern, durch IWF und Weltbank in die Schuldensklaverei getrieben wurden. Wir sehen immer noch dabei zu und schreien dann noch „faule Griechen!“ Wir liessen uns nur zu gerne von unseren Medien einreden, wir seien die Guten. Und warum? Weil wir ganz gut gelebt haben mit den Krumen des Kuchens, die man für uns übrig liess. Jetzt geht es uns selber an den Kragen, und die Mehrheit von uns erkennt die Hintergründe immer noch nicht, oder es ist ihnen egal. Wir sehen zu als sässen wir im Kino. Aber in diesem Film gibt es wohl kein Happyend.

    • Dieses Video muesste im ARD gezeigt werden, aber in Deutschland traut sich ja kaum einer mehr die Wahrheit zu sagen. Ich kann, was er im Video sagt und auch belegt nur bestaetigen durch Erfahrungen mit Muslimen in UK und im Mittleren Osten. In UK gibt es Banden junger Muslime die westliche Maedchen vergewaltigen, unter Drogen setzen und an andere Muslime gegen Geld verleihen. 

      Modische Kleidung wird in Deutschand in Kuerze von Merkel verboten werden um die jungen muslime nicht in Versuchung u fuehren …. 

      Was Hitler Deutschland mit dem 2 Weltkrieg angetan hat macht Merkel nun mit Ihrer unerklahrbaren Fluechtlingspolitik indem Sie Millionen von Barbaren nach Deutschland eingeladen hat. 

  6. Orban ist der einzige Politiker in Eurpa der die Wahrheit sagt und entsprechend handelt.
    Die Menschenmassen die sich heute und in Zukunft aus dem Mittleren Osten und Afrika Richtung Norden bereits bewegen und die vielen Millionen die dies noch machen werden sind eine Katatophe fuer Europa. Es wird nur eine Moeglichkeit geben diese abzuwenden und dass ist die Grenzen zu schliessen. Zaeune und Mauern zu bauen. Wird das nicht gemacht werden die heutigen Politiker in die Geschichte eingehen als die, die es zuliessen dass Europa ins Mittelalter zurueckgestossen wurde.
    Was heute eine Million sind werden im naechsten jahr 5 Millionen sein und es wird nicht aufhoeren, solange die sogenannten Fluechtling wissen, dass die Grenzen offen sind.
    Deutschland speziell scheint das Ziehl der meissten zu sein und das Schengener Abkommen muss suspendiert werden.
    Man sollte sich auch einmal die Frage stellen, wie ist es ueberhauot dazu gekommen?

    Der absolut ausloesende Faktor war die Politik der USA. Nachdem der Schah von Iran in der Presse niedergemacht wurde haben die USA sich von Ihrem ehemaligen Freund abgewendet and es zugelassen dass ein extremer Islamistischer Fuerer das Land uebernahm. Die konsequenzen haben die USA kurz darauf am eigenen Leibe erfahren — siehe die Geiselkriese in der US Botschaft, was auch viel ueber die Effektivitaet des CIA aussagt.
    Hat man davon gelernt?
    Natuerlich nicht, denn der Presse folgend entschloss sich George Bush als Kreuritter der Demokratie alle Diktatoren im Mittleren Osten und Nord Afrika zu verichten. Eine Politik woran die USA heute noch festhalten. Dabei hat man wie ueblich natuerlich keinerlei Vernunft walten lassen, denn haette man, haette man erkannt, dass gerade diese Dikatoren Ihre Laender zusammen hielten und wenn auch mit Gewalt fuer Ruhe sorgten. diese Laender sind bevoelkert mit tausenden von Staemmen die seit jeher untereinander Kriege fuehrten and sich hassen. Gewalt war der einzige Weg dieses alles unter Kontrolle zu halten.
    George Bush sowie der britische Premier sahen sich aber im Ruhm des Kreuzritters der Demokratie und haben entschieden diesen Barbaren Demokratie zu bringen.
    Das Ergebniss sieht man heute. Ein total aud dem Gleichgewicht gebrachter Mittlerer Osten, was von religioesen Fanatikern ausgenutzt wurde und nun haben wir ISIS und die ganzen anderen Gruppen.
    Haette man die Diktatoren in Ruhe gelassen, gaebe es dies alles nicht und es wuerde auch den Barbaren in diesen Laendern besser gehen.

    Nun muss man sich in Deutschland ueberlegen wo man denn die Plaetze einrchten kann wo die Fluechtling Ihre Frauen steinigen koennen wenn die mal nicht gehorschen, da sie ja ein Recht auf die Ausuebung Ihrer “Kultur” haben.
    Steinigung ist heute noch ein rechtliches Mittel in Laendern wie Afghanistan, Syria, Iraq, Iran… in allen Islamischen Laendern den diese Barbaren (eine besseren Bezeichnung gibt es nicht) leben noch im Mittelalter und werden sich nicht anders in Deutschland benehmen.

  7. Es ist unglaublich wie Merkel Fragen beantwortet. Die Frau ist entweder des Wahnsinns verfllen oder hat den Plan Deutschland zu zerstoeren. Hier ein weitere Video https://youtu.be/UzGvT5Ya3dg allerdings in Englisch wo Fakten aufgefuehrt werden. Dei Deutsche Presse hat entweder Angst vor Merkel oder ist IQ kastriert worden, denn hier werden nur die Kinder und Frauen die nun endlich aus dem Kriegsgebiet entflohen sind gezeigt. Keiner sagt die Wahrheit, dass dies die wenigsten sind, sondern dass die Mehrheit der sogenannten Fluechtlinge aus jungen Maennern besteht.
    Wir, und vor allem auch westliche Frauen sind fuer die weniger wert wie der Dreck unter Ihren Fuessen und es ist kein Verbrechen wenn man Nichtglaeubige Frauen vergewaltigt oder Nichtglaeubige bestiehlt. Wir sind all „Infidels“ und haben lut dem Koran kein Recht auf Leben.

    Merkel hat oeffentlich gesagt dass wir als Deutsche uns gar nicht beschweren koennen da es ja die Nazis in Deutschland gab und wir KEIN RECHT auf Deutschland haben. Ausserdem waehren ja auch Jihadisten von ISEL aus Deutschand. Dass diese alle Mohammed heissen und keine wirklichen Deutschen sind sondern eingewanderte das sagt sie natuerlich nicht.

    Es ist der helle Wahnsinn und der scheint kein Ende zu nehmen!

  8. Wenn man auch nur auf eine wirkliche Gefahr die von den Fluechtlingen ausgeht hinweisst, wird man sofort von der Politik in Deutschland als Fluechtlingsfeind bezeichnet. Wenn der Lererverband auf eine wirkliche Gefahr von Vergewaltigung und sexueller Belaestigung durch die hunderttausenden von jungen Maennern unter den Fluechtlinge hinweisst Zitat;‘
    „Wir machen uns Sorgen.“ Was in dem Artikel stehe, sei die Wahrheit. „Ich habe mir vor 1989 nicht den Mund verbieten lassen und tue das jetzt auch nicht“, sagte Mannke

    Fuer die hunderttausenden von jungen Fluechtlingsmaenner sind unsere Frauen Infidels – Unglaeubige und somit von Allah und wie im Koran beschrieben als Sexsklavinen predestiniert. Taegliche Vergewaltigungen werden in Deutschland zum Altag werden.
    Da Merkel und Ihre Ganoven keinerlei nagative Presse ueber die Fluechlinge will, werden die Deutschen Frauen beschuldigt werden, dass sie es Schuld sind weil sie sich zu freizuegig kleiden.
    Also, um die armen Fluechlinge nicht in Versuchung zu fuehren, bitte Kopftuch bodenlange Roecke und auf keinen Fall auch nur andeutungsweise die Form Ihrer Brueste erkennen lassen…
    Es ist allerhoechste Zeit dass dieser Wahnsinn gestoppt wird! Merkel zieht den Deutschen Ihr Land unter den Fuessen weg und schenkt es den Muslimen. Was Ihre Motivation oder ob es sich einfach um einen Fall geistiger Verwirrung handelt ist unklar.

  9. Wundere mich ueber eins, in Deutschland gibt es hundert tausende Feministinnen. Zur Zeit sind etwa 7-800,000 geile Muslenische Meanner in Deutschland fuer die Muslemische Frauen weniger Wert sind als Maenner und nicht glaeubige Frauen soviel wie der Dreck unter Ihren Fuessen. Vergewaltigungen innerhalb der Camps sind an der tagesordnung und es wird nicht lnge dauern bis dies uf die deutsche Oeffentlichkeit uebergreifen wird.
    Kein Pieps von den Feministinnen – traut ihr euch nicht/

    Reine Logic sagt einem doch dass bei einer solchen hohen Zahr von Muslemischen maennern die alleine in deutschland sind, was passieren wird, was unausweichlich ist.
    Merkel wird mit Sicherheit nichts passieren in der Richtung aber jede Frau ist gefaehrdet. Wenn die ersten Frauen von Muslimen vergewaltigt wurden und das nicht mehr verheimlicht werden kann, weiss ich jetzt schon was Merkel sagen wird; ziejht euch anders an und vielleicht soltet Ihr Deutschen Frauen von nun an Schleier trgen um die armen Fluechtlinge nicht zu reizen….

    Gote Nacht Deutschland

  10. Es hat begonnen!!
    Unter den Terroristen in Paris befanden sich „Franzosen“ (die allerdings Mohammed oder so aehnlich hiessen) sowie die ersten sogenannten Fluechtlinge. Man kasnn sicherlich davon ausgehen, dass dies erst der anfang einer Europaweiten Kampagne ist da ja dan Merkel nun Millionen von Muslims nach Europa eingereist sind. Deutschland wird zur Zeit noch in Ruhe gelassen, da IS Merkel dank Ihrer unbegreiflichen Politik „kommt alle zu uns“ als Unterstuetzerin des Jihad gesehen wird.

    In einer Welt in der Politiker ein Rueckgrad haben muesste man nun offen sagen, dass Krieg herscht und dass Merkel tausende von Feinden die Einreise nach Europa ermoeglicht hat.

    Merkel gehoert ins Gefaengniss – alle „Fluechtlinge“ in Internierungslager von wo aus sie in Ihre Ursprungslaender schnellstens zurueckgefuehrt werden. Alternative sollte man sie zu Ihren „Bruedern“ in die Vereinigten Emirate und nach Saudi Arabian transportiert werden die sie allerdings ueberhaupt nicht wollen.

    In Syrian Iraq und anderen Laendern in denen IS aktiev ist muss ein voller Militaerischer Kriegseinsatz mit Bodentruppen sowie Luftwaffen und Marinen ohne CNN Reporter durchgefuhrt werden und IS sowie alle anderen Terroristischen Verbrechergruppen ohne Ausnahme zerstoert werden.
    Guantanamo muss wieder voll eroeffnet werden (ohne Pressezugang) und das Militaer sowie die Geheimdienste frei von PC Aktivisten aktiv sein. Die Menschenrechte fuer Muslims muessen ausgesetzt werden bis diese Terroristen ein fuer alle mal zerstoert sind.

    Wird die Weichlingspolitk der letzten Jahre fortgefuehrt wird IS gewinnen.

    Merkel ist persoenlich fuer jeden Toten und Verletzen in paris verantwortlich!

  11. Es gab eine fragile union zwischen den USA Europa und Russland. Der IS Sympatisant Erdogan und IS waren sich bewust dass sie dieser nicht lange wiederstehen konnten. Erdogan, der fleissig dabei ist alles was Ata Turk geschaffen hat rueckgaenging zu machen und die Turkei unter Sharia Law zu bringen hat es nun geschafft diese Koalition zu erstoeren indem er einen Russischen Kampfjet abschiessen lies. Bei IS wurden sicherlich Parties gefeiert wie dies bekannt wurde. 
    Osama Husain aka Obama so wie der US president offiziell genannt wird hat auch klar seine Islamistische Seite gezeigt mit der Aussage "die turkey hat ein Recht Ihren Luftraum zu verteidigen" eine Aussage die in der momentanen Situation nicht nur total unlogisch ist und zudem gefaehrlich, bart jeglicher Realitaet.
    Islam ist auf dem Vormarsch. enn man sich Bilder der sogenannten Fluechtling anschaut sieht man 70-80% junge Maenner die eigentlich in Ihrem Land fuer Ihre Freiheit kaempfen sollten. Aber dassist nicht der Plan des Jihad, diese maenner sollen im Westen bei den Infidels sein so dass sie den Jihad direkt im Lande des Feindes kaempfen koennen. Dies ist auch der Grund warum laender wie Saudi Arabien , die UAE etc keine aufnehmen, diese Jihadisten sollen im Westen den fuer den Jihad kaempfen.
    Erdogan und Osama .. sorry Obama die aktiv den Jihad foerdern sowie Merkel die einfach zu dumm ist um die Realitaet zu erkennen und wahrscheinlich feucht wird wenn sie ein Lob von Osama bekommt, sind der Untergang unserer Zivilisation.
    Osama (Obama) anstatt die Turkey zur Rede zu stellen und Protest einzulegen unterstuetzt die auch noch. Damit bringt er die Welt an einen Punkt den es seit der Cuban Missile Crises nicht mehr gab da die Turkey zur NATO gehoert. 
    Osamas Reaktion haette heftig gegen die Turkey sein muessen und mit dem Ausschluss aus der NATO drohen muessen, da dies vergleichbar ist mit dem Afghanischen Major, der ploetzlich seine Waffe zueckte und ein duzend US Soldaten erschoss. Man kann Muslims nicht trauen denn der Islam traegt mehrere Gesichter – der Muslime laechelt ihnen ins Gesicht waehrend er sie mit seinem Messer in den Ruecken sticht.

  12. There is something really wrong in Germany.
    A thousand Muslims attack, rape and rob German women and the Police is unable to do something about it.
    Germans go to the streets to protest Merkels politics and the actions of those barbarians and the police uses force to break up the demo
    A Muslims woman gets slapped slightly and it is Headline time in the German media with her picture on the front page of every Newspaper.
    One may wonder, where are the pictures of the raped, molested and robed German women?
    The is no such freedom of the press in Germany under Merkel. Such pictures of German women bleeding, crying and obviously emotionally heavily damaged would outrage the German population even further and not fit in Merkels plan.
    One may think that Merkel is slowly but surely turning Germany into another DDR with totalitarian Government powers. The Germans should be very careful with this woman, she may look like an ageing housewife, but may be far more devious than one would expect. By letting in this horde of Barbarians unchecked, she has created total chaos in Germany and Europe as well. History shows that many a dictator has used total anarchy to gain power. Either she has a devious plan or she is simply a thick as a plank, no other reason come to mind for her devastating policy.

  13. Um die religiösen Gefühle des Politikers und Geistlichen nicht zu verletzen, ließen die Behörden in Roms Kapitolinischen Museen mehrere nackte Statuen verhüllen. Ruhani hatte am Montagabend den italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi auf dem Kapitolshügel getroffen und war später in den Museen vor die Presse getreten. Aus Rücksicht auf den Gast wurde beim Abendessen auch kein Wein serviert.

    Wie tief verbeugen sich Europas Politiker noch vor diesen Muslimischen Dreckschweinen?

    Heute auch in der Zeitung, ein Muslime kaufte sehr grosse Mengen Bombenmaterial ein auf Baumaerkten – Rosenmontagszug steht vor der Absage

    Merkel sagt immer noch “Wir schaffen dass” DIE DUMME FRAU MUSS WEG

  14. Ein sogenannter Fluechtling sagt zur Presse weil er nicht ofort eine Wohnung und viel Geld kriegt

    "Ich wuneshcte ich waehre einfach ertrunken"

    Ich wuensche auch du und eine Kumpane waehrt alle einfach ertrunken

    Dann waehre ein 7 jaehriges Kind in Kiel nicht von einem von euch vergewaltigt worden – tausende von Deutschen Frauen nicht vergewaltigt und sexuell angegriffen worden – ein 70 jaehrige in der Muenchner U-Bahn nich angegriffen und sexuell belaestigt worden – ein Israelischer Geschaeftsmann nicht usammengeschlagen und beraubt worden – die Menschen die in Paris dank eurer Terroranschlaege umgekommen sind wehren noch am leben – in UK gaebe es keine Pakistanischen Strassenbanden die weisse Englenderinnen vergewaltigen und versklaven – Deutsche Frauen waehren am Neujahrsabend nicht von euch vergewaltigt oder sexuell attakiert worden – hunderte Deutsche waehren an dem Abend nicht beraubt worden und so weiter …

    Darum wuensche ich auch Ihr alle waert einfach ertrunken oder da geblieben wo ihr Barbaren hingehoert denn ihr all gehoert nicht in zivilisierte Laender 

  15. Was Sie in Deutschen Medien nicht finden werden:
    Ein Interview in UK Medien mit Dr. Wolfgang Herles, vorheriger Chef des ZDF spricht ueber die Kontrolle von Merkels Regierung ueber die Deutsche Presse Probleme mit “Fluechtlingen” zu verheimlichen oder runter zu spielen.

    Uebrigends, die 3 Angreifer aus der U-Bahn werden fuer Ihre Angriffe, Koerperverletzung und sexuellen Uebergriffe natuerlich keinen Tag ins Gefaengniss gehen oder gar ausgewiesen, sie werden in ein paar Monaten eine Straffe von 200.00 Euro erhalten die sie natuerlich nie zahlen werden. Die Deutsche Presse sagt davon natuerlich nichts, weil sie ja nicht darf, sonst wuerde Mutti Merkel ja boese werden.

    Dr Wolfgang Herles, the former head of a public broadcaster Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), said journalists are instructed to write news reports that are to ‘Ms Merkel’s liking’.

    Dr Herles labelled the situation a ‘scandal’ during a radio panel discussion on media and freedom of the press, Breitbart reported.

    Asked if the media landscape had ‘got out of whack’, he replied: ‘Today, one is not allowed to say anything negative about the refugees.

    ‘This is government journalism and that leads to a situation in which people no longer trust us.’

    He elaborated by saying the topics that should be reported on are ‘laid down by the government’, with instructions passed down to news executives that they should frame issues in a way that is for the ‘public good’ of Europe.

  16. Alles hat einen Lichtblick fuer eine bestimmte Gruppe. Die Kinderficker die zur Zeit sich verstecken oder schon im Knast sind, freuen sich darauf wenn endlich Sharia in Deutschland das GBG ersetzt, denn Mohammed war ja selbst ein paedofiler Kinderficker hat z.B. eine 9 jaehrige als Frau genommen) , was erklaehrt warum so viele der "Fluechtlinge" unsere Kinder vergewaltigen denn im Koran steht ja, dass nichtglaeubige Freiwild sind und ein 7, 8, 9 jaehriges Kind nichtglaeubiger zu vergewaltigen keine Suende ist.
    Wenn dann einmal Sharia in Deutschland herscht, werden natuerlich alle Kindervergewaltiger aus der Haft entlassen wenn sie sich zu dem Muslemischen Glauben bekennen, wo Kinderficken ja erlaubt ist. 

  17. Islam is not just a religion. It is a system of people control by anarchic laws of Sharia. From early on children are brainwashed, having to recite verses of the Quran and education is based on this work of fiction and nothing else.

    Politicians who claim again and again that Islam is a religion of peace have either no knowledge of the real writings or simply follow the all too often used way of political correctness these days, thereby endangering our western civilization.

    The Islamic system is highly aggressive and based on expansion with the aim to oppress any other religion and any democratic system.  Islamophobia, a term often used by our politically correct western politicians and by Islamic preachers is not based on racism but on a sheer survival instinct. Anyone not worried about the spread of Islam is a fool.

    European leaders have been so involved in this political correctness game that they as a matter of fact have completely lost control of their countries. Muslim Immigrants have been given a “get out of jail free” card by for example Merkel, the Chancellor of Germany who single handedly dismissed all existing German and European laws allowing well over one Million Muslims unchecked into Germany. Those laws were in existence for a reason, the protection of Europeans from extreme Islamists groups and Terrorists.

    The result of Merkel’s actions can now already be felt in Germany with many crimes committed by those immigrants like rape of German women, rape of German children as young as 7 years old, thefts, violent acts against German citizens on public transport by Muslim Immigrants, sexual molestations against German women, in some cases against women as old as 70. Add to this the events of New Year’s Eve in Cologne and many other German cities where the reluctance of the German Government to have news spread about the thousands of crimes committed by Muslim Immigrants in one night shows how desperate Merkel is to hide her gigantic mistake by letting well over a Million Barbarians into the country.

    The word Barbarians applies for Muslims as a factual description. Muslims are tribal and their Sharia law is most certainly barbaric when compared with modern, civilized laws.

    To understand the mind boggling implications of Merkel’s and other European leaders including Cameron in the UK, but also all of his predecessors, one has to understand that Muslims are not like people from any other race or religion. Being brain washed from infant stage, in general of very low education and IQ, they deeply believe in their “religion” and follow the Quran by verse. They are not willing to truly integrate into another countries culture and society nor are they prepared to accept the law of the land.
    The aim of Muslims having successfully infiltrated another country is to destroy and replace the law of the land with their own Sharia law and to bring an end to Democracy.

    Best examples can be found today in the UK, where parts of greater London have become “No-GO” areas of non-Muslims who risk being attacked in broad daylight walking on the High Street by gangs of Muslim thugs yelling “this is our country Sharia for England” – “England will be Muslim soon”. The British Government in its “Political Correctness gone wild” is totally powerless against such events and British Policemen have to stand there being spat upon, having objects thrown at them and being ridiculed by Muslims calling them every swear word one can think off.

    Those same Muslim immigrants by the way, have no problem collecting their weekly social security from the same Government they hate so much, since this is financed by British taxpayers who are Infidels and as the Quran clearly says, taking money from Infidels is not a sin, but the mission of every good Muslim as it is to kill non-believers who do not want to convert, once the Muslims have achieved a majority in a land.

    Even in Germany’s larger Cities there are no-go areas for non-Muslims and that Brussels has a few very large parts where as a non-Muslim you are likely to be killed should you dare enter, is a well-known fact. However, there are many other major cities in Europe where Sharia law is practiced in certain parts, a fact, our politicians in their political correctness do not want the media to report on.

    Unless there is a major change in the western political system away from the curse of Political Correctness and a re-adjustment of their priorities towards their own people combined with a willingness to enforce the law of the land against Muslims, Europe as we know from the past will stop to exist.

    To finish, one thought, imagine what the world would be like today if there was no Islam?

    The answer is clear, there would be piece since every conflict today in the world, with one or two exceptions is caused and driven by Islam.

  18. There can be no daubed that there is an active campaign of discrimination against natural German or British citizens by our politicians and the main-stream media.

    Muslims hit the streets in the hundreds and at times thousands and openly state that they are waging war against our society and will take over our countries, introducing Sharia law. In some locations in the UK the British government actually allows Sharia law to be executed. Muslims yell “down with England we will kill you if you do not convert…”  British policemen stand in front of these Barbarians and are doing nothing because the government instructed them not to interfere. Whole sections of London and other cities in the UK are nowadays “NO GO” areas for none Muslims.

    Thousands of British citizens go on the street and protest against the Islamization of THEIR own country, those people who have elected this government and via their taxes pay for everything in this country, including the social security payment most if not all of those Muslims yelling and screaming “death to British soldiers…” the media calls them racist, neo fascists or plain Nazis and the police is instructed to interfere immediately and stop any protest.

    The same is the case in Germany, where crimes committed by immigrants are either not reported at all or re played down. The police is afraid to arrest a Muslim because it would be seen immediately as racist and they would be torn to bits by the media.

    Common sense has ceased to exist. Our politicians have sold us out to Islam. Our media which once was a “watchdog” of rouge politicians has become a government controlled slave.

    Any politician like for example Donald Trump, in the US who dares to challenge this “politically correct” system and dare speak the truth is ridiculed by those “politically correct” politicians and attacked by the media.

    How will it end?

    Muslims are not willing or able to integrate because of their extreme religious believes and their violence enshrined teachings. A point will be reached when even the most docile Germans or British will realize that their future, the future and that of their children is being destroyed by those “politically correct” Governments and rise up in the Millions. A kind of civil war will ensue, bringing our system for that we have worked so hard for to an end.

    To stop this from happening, it is high time that our politicians wake up and realize what their job is, to be servants to their real citizens and not to serve Islam – is that going to happen? I daubed it!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here