Der Wahnsinn der Konzerne hat Methode. Nicht nur, dass diese untereinander schachern und ihre Tochterunternehmen sich gegenseitig verkaufen. Das wissen wir und es es nicht mehr lange hin bis zu jenem Tag, an dem einige wenige Konzerne auch offen die Welt beherrschen und nicht mehr nur versteckt, als graue Macht im Hintergrund. Dass die Konzerne die Erde und damit die Natur ausbeuten bis ins kleinste Fleckchen, wissen zumindest auch alle, die mit offenen Augen durchs Leben gehen.

Von Marcel Grasnick

Doch der Wahnsinn der Konzerne hat eine neue Stufe erreicht, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellt. Dass jede neue Erfindung patentiert wird, ist ja im Grunde auch so im Sinne der Erfinder des Patentes. Es geht um den Schutz des geistigen Eigentums, wobei selbst diese Sache mit zwiespältigen Gefühlen betrachtet werden kann. Schließlich sollte eine Erfindung zum Wohle aller Menschen eingesetzt werden und nicht für die persönliche Bereicherung. Doch um dieses Streitthema geht es jetzt gerade nicht.

Denn die neue Stufe des Wahnsinns haben das europäische Patentamt,  dessen Legitimation sehr fragwürdig ist und der internationale Konzerngigant Monsanto bzw. dessen Tochterunternehmen Seminis, mittlerweile erreicht. Denn das Patentamt, kurz EPA, hat in einer Grundsatzentscheidung dem Unternehmen das Patent für Broccoli zugestanden. Ja, genau, das Grüngemüse, das sich immer mehr Beliebtheit erfreut. Das Patent erstreckt sich nicht nur auf das Saatgut,  sondern auch die Pflanze, Pflanzen auf dem Feld.

Das ist schließlich der Schritt, der noch fehlte, dass Pflanzen, Tiere und sogar Menschen demnach zum Eigentum der Konzerne werden. Monopolisierung des Lebens. Nicht nur der Ausverkauf des Lebens, die Zerstörung und Anpassung der Natur an sogenannte menschliche Bedürfnisse, sondern auch das Leben an sich als Eigentum des Kapitalismus,eines oder mehrere Konzerne.

Loading...

Damit ist dem Unternehmen ein gigantischer Schritt gelungen, denn dieses Beispiel, die Grundsatzentscheidung an sich wird Schule machen, andere werden nachziehen. Und richtig, es sind schon weitere Anträge dieser Art gestellt. Der totale Ausverkauf des Lebens hat begonnen, die Sciencefiction ist keine mehr.

Loading...

8 KOMMENTARE

  1. Monsanto kann erfolgreich ein Patent auf das Manegement mit dem miesesten Charaker anmelden.Das macht ihnen nur das Pentagon und das weiße Haus noch streitig. Mal sehen, wer zuerst das Patent erhält. Verdient haben es alle.. Und wie man sieht, kann man damit genügend Geld verdienen. Solche Patente sind doch von rechtswegen ungültig, weil sie gegen die Menschenrechte verstoßen, die der Vatikan so forciert.Oder hält er Aktien bei Monsanto?
     

  2. Nun beschwert sich auch die niedersächsische Regierung über den Ausverkauf unserer Inseln. Das Großkapital macht sich da breit und der Wohnraum ist unbezahlbar.

    Ich habe gestern eine Arte Doku gesehen, die mir schlichtweg die Socken ausgezogen hat: "Die Pyramiden, reduziert auf ihre Fakten". Das ist die brisanteste Dokumentation aller Zeiten. Ich nehme mal nichts vorweg. Anschauen ist Pflicht! Danach ist die Welt eine andere.

     

     

     

    • Verehrter Hans, über den Begriff "rächen" will ich hier nicht diskutieren. Eines jedoch ist klar: Die Natur hat schon ganz andere Katastrophen überstanden, als die Menschheit. Ihrem Wunsch wird sicherlich bald von der Natur entsprochen werden. Von Albert Einstein ist der Satz überliefert: "Gott pokert nicht." Ersetzen wir "Gott" durch "Natur", trifft das eher den Kern der Dinge.

  3. Die Geschichte ist zumindest noch nicht ausgestanden, wenn man den deutschen Medien Glauben schenken kann – es laufen noch Klagen dagegen. Mal sehen, wie sich die Geschichte weiter entwickelt.

  4. ich bin ja verpflichtet, relativ neutral zu schreiben.Aber dieses beisüiel zeigt doch sehr konkret wohin es geht: EUROPA genehmigt ein Patent auf Natur! Was sind denn das für Verbrecher?

    Das nächste patent läuft dann auf Wasser, Erde, Wldbäume und LUFT. Undenkbar? Wartet ab: diese Leute wollen die Welt versklaven; total, 100%. Der Plan heisst Welt-Macht! Ich hab es schon mal geschrieben; wir sind vernünftig UND DESHALB WERDEN WIR ÜBERRANNT. DIE, die das alles wollen, SIND skrupellose VERBRECHER, die über leichengegen und damit GEWINNEN. Wir dürfen uns nicht klein machen, Kämpft- wo immer ihr könnt.

  5. Ich denke es ist an der Zeit, schnell eine Firma zu gründen und ein Patent auf Sauerkraut anzumelden. Dann läuft die Kassa von selbst. Muss mir keine Sorge wegen Arbeitslosigkeit machen, nur noch auf den Bahamas ein Konto einrichten und eine Villa mit Strand besorgen. Das wärs denn und die Welt kann micht vergessen.

    Das ist ironisch, aber so dürfte unsere Zukunft geplant sein !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here