Infostand der Aktion "Lies Projekt Österreich". Bild: Facebook / Lies Projekt Österreich

Auch in Österreich sind Salafisten unterwegs, die mithilfe von Infoständen in Fußgängerzonen Anhänger ihrer ideologischen Ausrichtung des Islams suchen. Nun hat Wiener Neustadt diese Infostände nach massiven Beschwerden von Einwohnern der Stadt verboten.

Von Marco Maier

Der Islam ist wie das Christentum eine missionarische Religion. Die Bekehrung "Ungläubiger" gehört hierbei dazu. Manche Gruppen in beiden Religionsgemeinschaften gehen dabei etwas aggressiver vor, wie die Salafisten es zeigen. Während sie in Saudi-Arabien fleißig Menschen enthaupten und als "Islamischer Staat" im Irak und in Syrien Terror verbreiten, geben sie sich an ihren Infoständen deutlich freundlicher. Wenngleich auch nicht immer.

So reagierte ein Vertreter der Aktion in Wiener Neustadt mit wüsten Beschimpfungen, als eine ältere Dame auf das angebotene Buch mit den Worten "I brauch kan Koran, i bin katholisch." antwortete. Meldungen zufolge soll es in der letzten Zeit öfter zu Pöbeleien gekommen sein, als Passanten die Annahme des heiligen Buchs des Islams verweigerten. Nun reagiert die Politik darauf.

"Die Fläche zur Aufstellung des Informationstandes gehört der Stadt und wird nicht zur Verfügung gestellt", erklärt der freiheitliche Verkehrsstadtrat Michael Schnedlitz. Auch die Sozialdemokraten ziehen in diesem Fall mit. "Ich bin für ein friedliches Miteinander. Da haben Polarisierung, Penetranz und Belästigung der Bürger keinen Platz," erklärt der Wiener Neustädter SP-Bürgermeister Bernhard Müller. Dies berichtet die Kronen-Zeitung. Auf die Frage, ob nun angesichts der Nicht-Verlängerung der Erlaubnis für den infostand mit Einsprüchen seitens der Koran-Verteiler zu rechnen ist, antwortete Thomas Iwanschitz, Leiter des städtischen Medienservices: “Es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen Infostand. Die Stadt als Grundeigentümerin kann einen Antrag ablehnen.”

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

3 KOMMENTARE

  1. Die Weise Rose hat in ihrem ersten Flugblatt folgendes gesagt:

     

    "Nichts ist einem Kulturvolk unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer 

    verantwortungslosen und dunklen Treiben ergebenen Herrscherclique "regieren" 

    zu lassen. Ist es nicht so, daß sich jeder Deutsche heute seiner Regierung schämt, 

    und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder

    kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die 

    grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans 

    Tageslicht treten? 

    Wenn das deutsche Volk schon so in seinem tiefsten Wesen korrumpiert und 

    zerfallen ist, daß es, ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf 

    eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte das Höchste, das ein Mensch 

    besitzt und das ihn über jede andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, 

    preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen 

    in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen – 

    wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und 

    feigen Masse geworden sind, dann,             ja dann verdienen sie den Untergang.

     

     

     

    Die Deutschen Völker haben kein Bodenrecht. Das Bodenrecht ist an die

    Gebietskörperschaft der Gemeinde gebunden. Alle Städte und Gemeinden 

    sind im Handelsrecht. Der Besitz ist im System der BRD durch die Alliierten

    beschlagnahmt. Siehe auch KFZ-Zulassung.

     

    Die Deutschen Völker im System BRD haben keine Staatsangehörigkeit.

    Die "Staatsangehörigkeit" wird als EU-"Staatsangehörigkeit" deklariert !

     

    Der Untergang der Deutschen Völker steht kurz vor der Vollendung. 

    Wer jetzt nicht's unternimmt hat Mitschuld auf sich geladen. Unsere

    Vorväter haben Schuld auf sich geladen indem sie zweimal Kriegserklärungen

    abgegeben haben. 

    Dreimal Versagen ist unverzeihlich !  "…. ja dann verdienen 

    sie den Untergang."  Die Weisse Rose 1942 / 1943 die für uns gestorben sind !!!

     

    Wer nicht für den Frieden ist, ist für den Krieg ! Wer nicht für den

    Friedensvertrag ist, ist für den Kriegszustand und die totale Unterwerfung.

     

    Deshalb sollten alle aufrechten Preußen, Sachsen, Bayern und die anderen

    Völker aufstehen und die Forderung nach einem Friedensvertrag in die 

    Welt rufen !

     

    Gruß matthias  – Gemeinde Neuhaus in Westfalen

     

    Steh auf für den Weltfrieden !

    http://www.youtube.com/watch?v=-nmYkp40Ous

     

    • KORAN LIES-VERLAG  KÖLN

      Der verteilte Koran ist eine "Light-Version" wo brutale Suren entfernt wurden. Z.B.:

      9.SURE Vers123: Bekämpft die Ungläubigen in eurer Nachbarschaft, lasst sie nur eure ganze Strenge fühlen.

      47.Sure Vers 5: Wenn ihr im Kampf mit Ungläubigen zusammentrefft, so schlagt ihnen die Köpfe ab…..

      Und ähnliche Passagen – so sieht die Religion der Liebe aus !

       

  2. Leider stehen sie jetzt in St.Pölten schon zum 2. Mal. Ich habe mich heute bei der Stadtregierung beschwert und hoffe, dass es andere Leute auch tun!

    Keine Toleranz den Intoleranten!!!! Für ein friedliches Miteinander ALLER Religionen!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here