83 plus 5 Waschgänge ergeben 88. Der Vorwurf: Procter & Gamble (P&G) müsste doch eigentlich wissen, dass diese Zahl in Deutschland vorbelastet ist. Obendrein versprechen sie mit einer "neuen Konzentration" noch saubere Wäsche. Zu viel des Guten für manche Internetnutzer, welche darauf hin einen Shitstorm auslösten. 

Von Andre Eric Keller

Die böse 88 zu verwenden, das geht gar nicht. Das ist ungefähr so wenn Eva Herman von "Autobahn" spricht. Beides ist ein "No go". Warum denn eigentlich? Die 88 ist doch nur eine Zahl. Ja – diese Zahl verwenden die Neonazis als Geheimcode, wird der Eine oder Andere erwidern. Dann zensuriert doch alles was mit dieser unglückseligen Zeit in Verbindung zu bringen ist. Die Zahl 88 ersetze man durch 87a. Den Namen "Adolf" sollte man sowieso verbieten. Unsere deutsche Sprache ersetzen wir durch Englisch. Immer größere Auswüchse nimmt hier die "political correctness" und das ewige Abgrenzen an. 

Es wird mit zweierlei Maß gemessen 

Wir dürfen aber schon erinnern, dass die deutsche Bundesregierung, die EU und USA gerade jetzt eine faschistische Regierung in der Ukraine unterstützen, welche Waffen gegen die russische Minderheit einsetzt. Warum geht ihr hier nicht zu Tausenden auf die Straßen und demonstriert dagegen? Legt euer Augenmerk auf die derzeitigen Vorgänge in Europa, da habt ihr endlich einen Grund der euch auf die Barrikaden treibt.

Dass die "Markenkrake" P&G ein weltumspannender Konzern ist, welcher mit seinen Produkten dem Konsumenten Vielfalt vortäuscht, aber in Wirklichkeit einer der wenigen globalen Lebensmittelproduzenten ist, scheint hier wenig Gewicht zu haben. Von Babywindeln bis zur Hundenahrung – die Produktvielfalt bringt P&G über 80 Milliarden Dollar jährlich ein. 

Loading...

Top Konzerne Warenherstellung

 

 

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.