Der Oligarch Kolomoisky, von der Kiewer Junta eingesetzte Gouverneur von Dnepropetrowsk, soll Drahtzieher des Pogroms von Odessa gewesen sein. Timoschenko, Jazenjuk und Co waren wohl Mitwisser.

Von Daniela Disterheft

Die westlichen Medien schrien laut auf, als Russland die Halbinsel Krim nach einem Referendum ohne Tote oder Verletzte wieder in den Staatsverbund aufnahm. Man sprach von Besatzung und fragte sich lauthals: “Wer stoppt Putin?“

Wer den Massenmördern von Odessa Einhalt gebieten würde, interessierte den medialen Mainstream allerdings herzlich wenig. Doch damit nicht genug. Man war schlicht nicht gewillt, das Massaker als solches zur Kenntnis zu nehmen.

Stattdessen sprach man von einer unglücklichen und tragischen Verkettung angeblicher Zufälle. Die Toten habe es bei spontanen Kollisionen zwischen gewaltbereiten Fußball-Hooligans und gewaltbereiten Separatisten gegeben. Inzwischen mehren sich jedoch die Berichte darüber, dass der Oligarch und Junta-Freund Igor Kolomoisky hinter dem Massaker steckt.

Loading...

https://www.youtube.com/watch?v=YcUJHxs1RwM

Eine 15jährige Schülerin aus Odessa, die während des Blutbades im Haus der Gewerkschaften die Molotow-Cocktails vorbereitete, hielt die Gewissensqual nicht aus und verübte Selbstmord. Das Mädchen sprang vom Dach eines Hauses.

Dieses Video von uncut-news.ch belegt anhand von Zeugenaufnahmen, wie die Kiewer Polizei die Ausschreitungen, welche direkt in das Massaker von Odessa mündeten, koordinierte.

https://www.youtube.com/watch?v=u_wEbdIeERQ

Bitte unterstützen sie uns!

Wenn Sie liebe Leser, uns unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

5 KOMMENTARE

  1. HILFERUF

    Die Sache ist Ernst.
    Aus Slawjansk (Ostukraine) muss man DRINGEND die KINDER evakuieren – die Faschisten aus Kiew bringen alle um. Es fehlen Medikamente und Nahrung. Das Rote Kreuz WILL NICHT HELFEN!!!

    Ist hier jemand unter uns der die Sache ankurbeln kann???
    ES STERBEN KINDER, die Stadt ist umkreist und steht unter Beschuss. Jede HILFE wird dringend gebraucht. Die Menschen dort wollen die Kinder retten! BITTE HILFT!
    Wo sind die Hilfsorganisationen? Sind die alle schon Faschisten oder gibt es noch ehrliche Menschen????

      • Hallo Marco, das ist kein SPAM !

         

        Es ist mein Anliegen daß die AMIS die ATOMBOMBEN hier

        wegschaffen und die US Besatzung von EUROPA endlich aufhört.

        Auch die Italiener wollen dieses kriegstreiberische Pack nicht mehr im

        Land haben,

        aber die Regierenden machen genauso wie in Deutschland was sie wollen.

        Alles Stiefellecker der USA.

        Merkel ist die SCHLIMMSTE von denen.

        Wir sind seit 69 Jahren besetzt und kein ENDE in Sicht 🙁

         

        Die Amis haben 130  Basen WELTWEIT !

        Davon allein über 25 neue Basen in den letzten 20 Jahren !

        Gehts noch ?

         

         

         

         

        • Sie sollten nochmal Ihre Quellen prüfen!!!

          Soweit ich weiß sind es über 1000 Millitäreinrichtungen, davon über 700 Militärbasen in über 130 Ländern der Welt, oder so.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here