Für einige Hedgefonds hat sich die griechische Schuldenkrise offenbar gelohnt. Das riskante Spiel, griechische Staatsanleihen zu einem extrem niedrigen Kurs aufzukaufen und auf die Rettung des Landes durch die EU zu spekulieren, ging offenbar auf. Inzwischen wird ersichtlich, dass kaum einer dieser Fonds mit Verlusten ausgestiegen wäre.

Von Marco Maier

Auf dem vorläufigen Höhepunkt der griechischen Schuldenkrise sank der Kurs der griechischen Staatsanleihen auf teilweise unter 20 Cent pro Euro Nennwert. Hedgefonds nutzten diese Chance, da sie an die Unterstützung Griechenlands durch die EU glaubten. Sie kauften die Schrottpapiere von Banken und Pensionsversicherungen ab, die damit zwar einen gewaltigen Verlust erlitten, jedoch keinen Totalverlust erleiden mussten.

Fondsgesellschaften wie die Schweizer Dromeus Capital Management oder der amerikanische Hedgefonds Third Point verdienten sich damit eine goldene Nase. Die Schweizer widerstanden auch einem Rückkaufversuch der griechischen Regierung, die sich über diesen Weg umschulden wollte und damit ihren Schuldenberg hätte reduzieren können.

Heute stehen die Kurse für die von Dromeus Capital Management gehaltenen Papiere bei etwa 70 Cent pro Euro Nennwert, womit sich dessen Wert innerhalb von nun zwei Jahren vervierfacht hat. Eine lukrativere hochspekulative Anlage dürfte es in diesem finanziellen Umfang ansonsten kaum gegeben haben.

Inzwischen wurde bekannt, dass die Hedgefonds eine weitere Milliarde für griechische Staatsanleihen aufwenden wollen. Das Risiko dürfte hierbei vergleichsweise gering sein. Schon beim letzten Schuldenschnitt wurden die Hedgefonds bevorzugt behandelt, was sich auch in Zukunft Dank des mächtigen Finanzlobbyapparats in Brüssel kaum ändern dürfte.

1 KOMMENTAR

  1. "Hedgefonds nutzten diese Chance, da sie an die Unterstützung Griechenlands durch die EU glaubten."

    Diese Aussage ist ein Witz. Die Hedgefonds leben von ihrem Insiderwissen, allein das gibt ihnen Vorteile, die sie schamlos ausnützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here