Türkei Zensur

Türkei: Erdogan will Youtube und Facebook sperren

Die einstige islamische Vorzeigedemokratie nimmt unter Ministerpräsident Erdogan immer autokratischere Züge an. Trotz der sich ausweitenden Proteste im ganzen Land will der islamistische Politiker Facebook und Youtube im türkischen Internet sperren lassen, da dort "fremde Mächte" angeblich gegen ihn hetzen würden.

Meinungs- und Pressefreiheit haben für den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan keinen sonderlich hohen Stellenwert. Sobald es um seine Person oder Regierung geht, sind kritische Stimmen mehr als nur unerwünscht. Für ihn ist beispielsweise der Kurznachrichtendienst Twitter "die schlimmste Plage der Menschheit", zumal damit die Proteste rund um den Gezi-Park koordiniert wurden.

Angesichts der zahlreichen Korruptionsvorwürfe gegen ihn, nutzen die Türken die Social-Media-Kanäle fleißig dafür, kritische Berichte zu veröffentlichen und zu verteilen. Deshalb sagte Erdogan diesen Plattformen den Kampf an: "Ich werde nicht zulassen, dass unsere Nation Facebook und Youtube geopfert wird!" Mit der von ihm zugegebenen Einflussnahme auf die journalistische Berichterstattung und die Gerichtsprozesse, wolle er zum Wohle der Nation agieren.

Proteste IstanbulWährenddessen gehen die Proteste gegen die islamistische Regierung unablässig weiter. Zehntausende Menschen gehen gegen die repressiven Maßnahmen der türkischen Regierung auf die Straßen und liefern sich dort immer wieder Auseinandersetzungen mit der Polizei. Immer mehr Oppositionelle fürchten um ihre Sicherheit, zumal insbesondere die Älteren unter ihnen oftmals schon während der früheren Militärdiktatur politisch verfolgt wurden. Bei den baldigen Kommunalwahlen könnte Erdogans Partei AKP angesichts der endlosen Skandale jedenfalls massive Verluste einfahren. Damit würde wohl auch der Anfang vom Ende seiner Ära eingeläutet werden.

 

 

Proteste in Istanbul: Flickr / Meghan Rutherford CC-BY 2.0

3 comments

  1. KONG sagt:

    Das sein gute Sache, dass Erdogan jetzt haben Revolution am Hals, hahaha .
    Auch dieses mal Westen dreckige Manipulations-Finger im Spiel (Agitprop, Finanzierung)?… oder wirklich echte türkische Revolution? Wir brauchen mehr Information von türkische -NICHT-NGO!- Blogger! Bitte melden hier.

    Eine Witz maken Frage: Wenn Türkei werden wie CHINA, dann können noch kommen in EUdSSR?… ^^

    KONG haben gesprochen

  2. Nix tsu danken, Marco ^^ 😀

Leave a Reply