Merkel toleriert Twitter-Zensur in der Türkei

Erdogans Blockade von Twitter zu Zensurzwecken scheint für Bundeskanzlerin Merkel kein Grund zur Besorgnis zu sein. Die geäußerte Kritik wirkt äußerst verhalten. Die EU-Beitrittsverhandlungen gehen trotz der zunehmenden Repressionen in der Türkei weiter. Die Vize-Sprecherin Merkels, Christiane Wirtz, wertete die türkische Twitter-Sperre nicht als Zensur. Allerdings entspricht dies "nicht unserer Vorstellung von […]

^

Anonymous ruft zum Medienboykott auf

Das Hackerkollektiv Anonymous ruft zum Boykott all jener deutschen Medien auf, welche die Kriegspolitik Angela Merkels unterstützen. Damit soll der Protest über die einseitige Berichterstattung und Kriegspropaganda in die Redaktionsstuben getragen werden. Weniger Reichweite bringt nämlich auch einen Verlust an Einnahmen mit sich. Wer die Kommentare zu den Artikeln über Russland und […]

^

Von Todesschützen und dem Wert des Lebens

Oleg Machinski hatte einen schwierigen Job, bevor er von Natalia Poklonskaya abgelöst wurde. Er war der Generalstaatsanwalt der Ukraine, eines Landes also, in dem alles herrscht nur keine Normalität. Machinski schien dennoch gut zurecht zu kommen. Jedenfalls ist er dieser Tage mit der Nachricht an die Öffentlichkeit getreten, er wisse, wer Schuld trage […]

^

Stockholm-Syndrom – für wen?

Wenn die Linkspartei unter dem Stockholm-Syndom bezüglich Russland leiden soll – leiden dann CDU/CSU, SPD, FDP und Grüne unter der selben Psychose für die USA und die NATO? So zumindest könnte die Gegenfrage zum Cicero-Artikel "Die Linke leidet am Stockholm-Syndrom" lauten. Im Politikmagazin "Cicero" schreibt der Tagesspiegel-Journalist Malte Lehming einleitend zu seinem […]